Bibliographie zur regionalen und lokalen Theatergeschichte in deutschsprachigen Kulturräumen (unter Ausschluss des Schul- und Ordenstheaters)

DANZIG @

 

(BACHMANN, FRIEDERIKE:)

Berichtigung des im 15ten Heft der Annalen des Theaters enthaltenen Aufsazzes über den letzten Auffenthalt der Such¬schen Schauspieler-Gesellschaft in Danzig vom August bis Dezember 1794. O.O. 1795. 14 S.

 

BERICHT des Ratsherrn Schröder über eine Faust-Aufführung auf dem Danziger Dominik 1669. ([Faks.-Dr. m. Nachw. v.] F[rie¬drich] Schwarz.] (Leipzig [1932]). 4 Bl.

 

BLÄTTER der Erinnerung zur 100jährigen Jubel-Feier der Eröff¬nung des Königlichen Schauspielhauses zu Danzig am 14.Septem¬ber 1901. Im Auftrage d. Direction hrsg. v. Eduard Pietzcker. Danzig 1901. 16 S. m. 3 Abb.; 1 Bl. Faks gef.

 

BOLTE, JOHANNES:

Das Danziger Theater im 16. und 17.Jahrhundert. Hamburg u. Leipzig 1895. XXIII, 296 S.

(= Theatergeschichtl. Forschungen. XII.)

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Danzig.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/¬Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.117-122.

 

ENGEL, HANS:

Danzig.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.2. Kassel u. Basel 1952, Sp.1901-1912 m. 7 Abb.; 1 Taf.

 

ERDMANN, FRANZ:

Die kulturpolitische Bedeutung des Danziger Staatstheaters im deutschen Ostraum.

In: Ostdt. Mhefte. XVIII. Danzig 1937, S.265-274 m. 4 Abb.

 

FUCHS, C[ARL]:

Die Danziger Theaterfrage an der Wende des Jahrhunderts. Danzig 1899. 31 S.

(= Sonderdr. aus d. Danziger Ztg.)

 

[GLUMMERT, JOHANN DANIEL:]

Gedanken über den Brief des Herrn S. die Döbbelinische Schau¬spielergesell¬schaft betreffend. O.O. 1769. 69 S.

 

(GOMPERZ, [LEON]:)

Kritische Bemerkungen über das Theater, entworfen bei der Anwesenheit der Schuchischen Gesellschaft in Danzig im Jahr 1781. Danzig 1782. 308 S., 2 Bl.

 

(G[OMPER]Z, [LEON]:)

Billette der Madame F. und Madame R. über die Schuchische Schaubühne. 2. verb. Aufl. Danzig 1775.

 

GROß, GERDA:

Das Danziger Theater in der ersten Hälfte des 17.Jahrhun-derts. Anhang: Das Danziger Theater in der zweiten Hälfte des 17.Jahrhunderts.

In: Danziger Barockdichtung. Leipzig 1939 (= Dt. Literatur. Sammlung literarischer Kunst- u. Kulturdenkmäler in Entwicklungsreihen. Reihe [13] Barock. Erg.-Bd.), S.266-333. (Zugleich Diss. TeH. Danzig 1939)

 

GÜNTHER, O[TTO]:

Musikgeschichtliches aus Danzigs Vergangenheit.

In: Mitt. d. Westpreußischen Geschichtsvereins. X. Danzig 1911, S.22-44.

 

GÜNTHER, O(TTO):

Ein Danziger Theaterzettel von 1730.

In: Mitt. d. Westpreußischen Geschichtsvereins. IV. Danzig 1905, S.59-61.

 

HAGEN, E[RNST] A[UGUST]:

Geschichte des Theaters in Preußen, vornämlich der Bühnen in Königsberg und Danzig. Königsberg 1854. 840 S.

 

S. [D.I. JOHANN ANDREAS VON JUNG]:

Ueber die Döbbelinsche Schauspielergesellschaft. Ein Brief an einen Freund in Königsberg. Danzig 1796. 60 S.

 

KINDERMANN, HEINZ:

Das Danziger Barocktheater.

In: Vom geistigen Fortleben d. Technischen Hochschule Danzig. Hrsg.: O.Eise¬lin. Heidelberg 1961, S.37-43 m. 1 Abb.

 

KRAUSE, WALDEMAR:

Das Danziger Theater und sein Erbauer Carl Samuel Held. Danzig [1936]. 61 S.; 16 Bl. Abb.

(zugleich Diss. TeH. Danzig 1936)

 

LANGE, CARL:

Zum 125.Bestehen des Stadttheaters in Danzig.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater u. Ges. VII. Berlin 1926, S.454 m. 2 Abb.

 

[LASKER, JULIUS SINCERUS:]

Danzig.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwerthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.2. Altenburg u. Leipzig 1839, S.274-276.

 

LEIDIG, E.:

Zur Geschichte des Danziger Theaters. I.-VI.

In: Danziger Ztg. 1883, Nr.13.977, 13.993, 14.014, 14.069, 14.321 u. 14.323.

 

LÖSCHIN, GOTTHILF:

Danziger Theaterwesen um die Mitte des vorigen [18.]Jahrhunderts.

In: --, Beitrr. zur Geschichte Danzigs u. seiner Umgebungen. Meistens aus alten Manuscripten u. selten gewordenen Druckschrr. gesammelt. H.1. Danzig 1837, S.63-70.

 

MANKOWSKI, H.:

Danzigs Theaterverhältnisse 1907/08 [vielm. 1807/08].

In: Theater-Courier. Unabhängige Fachzs. f. d. gesamte Thea¬terwesen. XVI. Berlin [usw.] 1909, S.450.

 

MANNHARDT

 

MEYER, FRIEDRICH ALBERT:

Blitzlichter aus Danzigs Theatergeschichte.

In: Der Deutsche im Osten. Mschr. f. Kultur, Politik u. Unterhaltung. IV. Danzig 1941, S.622-631.

 

NORDHELM, W.E.A. (D.I. EMIL F.A. MOLDENHAWER):

Versuch einer Chronik des Danziger Stadt-Theaters seit dessen Reorganisation im Monat Oktober 1838.

In: Almanach f. Freunde f. Schauspielkunst auf d. Jahr 1838. Hrsg.: E.F.A.Moldenhawer. Danzig 1839, S.7-16.

 

MUNDT, AD(OLPH):

Ein alter Danziger Komödienzettel.

In: Altpreußische Mschr. Bd.4. Königsberg i.Pr. 1867, S.380f., 677.

 

Critische NACHRICHT von der Schuchischen Schauspielergesell-schaft. Nach denen in der letzteren Hälfte des Jahres 1757. zu Danzig vorgestellten Schauspielen. Danzig 1758. 56 S.

 

OMANKOWSKI, WILLIBALD:

Das Danziger Stadttheater.

In: Ostdt. Mhefte. Bll. d. "Dt. Heimatbundes Danzig" u. d. "Dt. Ges. f. Kunst u. Wissenschaft in Polen". VIII. Danzig 1927, S.189-195 m. 2 Abb.

 

POMPECKI, BRUNO:

Munsik und Theater in Danzig vor 100 Jahren.

In: Beil. zur Danziger Ztg. 1912, Nr.38.

 

RAUSCHNING, HERMANN:

Geschichte der Musik und Musikpflege in Danzig. Von den Anfängen bis zur Auflösung der Kirchenkapellen. Danzig 1931. XI, 434 S.; 4 Taf.

(= Quellen u. Darstellungen zur Geschichte Westpreußens. 15)

 

R(ASZEWSKI), Z(BIGNIEW):

Danzico <Gdańsk, Danzig>.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.4. Roma 1957, Sp.160-164 m. 1 Abb.

 

RICHTER, ARTHUR:

Die ältesten Theaterzettel der churfürstlich sächsischen Hofcomödianten.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. v. 5.IX.1899 (No.103), S.433-436.

 

RIEDEL, EMIL RICHARD:

Zwei Danziger Schauspielerinnen des 18.Jahrhunderts.

In: Ostdt. Mhefte. Bll. d. "Dt. Heimatbundes Danzig" u. d. "Dt. Ges. f. Kunst u. Wissenschaft in Polen". IX. Danzig 1928, S.483-485.

 

RODE, HEINZ:

Aus der Geschichte des Danziger Theaters.

In: Unser Danzig. Mittbl. d. Bundes d. Danziger. XVII. Lübeck 1965, Nr.1, S.9f. m. 1 Abb.

 

ROOSE, FRIEDRICH CARL:

Epistel an den Verfasser des im 15ten Stück der Annalen des Theaters enthaltenen Aufsazzes über den Aufenthalt der Schuchschen Gesellschaft in Danzig von August bis Dezember 1794 nebst Bemerkungen über Kunst, Geschmack, Kritik und Darstellung. O.O. 1795. 38 S.

 

RUB, OTTO:

Die dramatische Kunst in Danzig von 1615 bis 1893. Danzig 1894. 150 S.

 

SCHMIDT, OTTO:

Als Statist auf der Bühne [1940].

In: Unser Danzig. Mittbl. d. Bundes d. Danziger. XVIII. Lübeck 1966, Nr.20, S.12.

 

S[CHUCH], C[AROLINE]:

Die Philadelphianerin an das Aefchen in Boston, über die Rede beym Schluß der Bühne in D[anzig] nebst der Rede. Philadelphia 1783. 16 S.

 

SCHWARZ, FR[IEDRICH]:

Eine Danziger Silhouettensammlung.

In: Zs. d. Westpreußischen Geschichtsvereins. H.51. Danzig 1909, S.73-89 m. 4 Abb.

 

STRUNK, H.:

Danzig auf der Theaterausstellung in Magdeburg.

In: Ostdt. Mhefte. Bll. d. "Dt. Heimatbundes Danzig" u. d. "Dt. Ges. f. Kunst u. Wissenschaft in Polen". VII. Danzig 1927, S.182-188 m. 6 Abb.

 

Danziger THEATERZETTEL aus der ersten Hälfte des 18.Jahrhun-derts.

In: Der Artushof. Sonntagsbeil. d. Danziger Volksztg. 1880, Nr.3.

 

Ein Danziger THEATERZETTEL aus dem vorigen Jahrhundert.

In: Danziger Dampfboot (= Zs.) v. 19.V.1840, Schaluppe Nr.60.

 

Freye UEBERSETZUNG der Rede, welche Madame Schuch beym Schluß des Theaters den 30.November 1782 gehalten. Aus dem Französischen. [Pamphlet gegen d. Schuchsche Gesellschaft.] Boston [vielm. Danzig] o.J. 8 S.

 

UNRUH, WALTER:

Die Gesellschaft der Prinzipalin Karoline Schuch um das Jahr 1784. Berlin 1928. 93 S. m. 39 Abb.

 

V[OLLME]R:

Fragmentirte Skitzen und Skelette, über's Theater und die Schuchsche Schauspielergesellschaft. Königsberg, Danzig u. Thorn 1790. 64 S.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Danzig.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.1. Berlin [1905], S.484-497 m. 8 Abb.; 2 Bl. Faks.

 

Aus der guten alten ZEIT [1781].

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. X. Berlin 1881, S.548.

 

 

DARMSTADT @

 

Grüner, Franz [d.i. Karl Franz von Akáts]:

Abgedrungene Gedanken über ein sogenannte Kritik, die Dar-stellung des Tell betreffend auf dem Hofoperntheater in Darmstadt. Darmstadt 1822.

 

Ammenn, Wilhelm:

Das Hoftheater zu Darmstadt. Eine Würdigung seiner künst-lerischen Wiederge¬burt. Darmstadt 1913. 47 S.

 

BEYER, ADOLF:

Darmstadts Kunst, Kultur und Künstler. Darmstadt 1955.

 

B[lum], R[obert] u. D[ismas] F[uchs]:

Darmstadt.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-werthen f. Bühnen¬künstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.2. Altenburg z. Leipzig 1839, S.277-280.

 

Boehe, Jutta:

Jugenstil im Theater. Die Darmstädter Künstlerkolonie und Peter Behrens. T.1-4. Phil.Diss. Wien 1968. III, 256 Bl.; Anh.: 169 Bl.; 2 Bildbde. [Masch.]

 

B(oetticher), W(olfgang) u. I(ngrid) Ka(rstedt):

Darmstadt.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.4. Roma 1957, Sp.185-190.

 

Bremer, Klaus:

"Der Mensch in seiner Freiheit". Das Hessische Landestheater in Darmstadt.

In: Hessische Hefte. Zs. f. Landschaft, Kultur, Wirtschaft u. hessisches Leben. VI. Kass

 

Brockpähler, Renate:

[Die Barockoper in] Darmstadt.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/¬Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.123-129.

 

Dabmann, Georg Peter:

Über die Darstellungen der Frau Sophie Schröder auf dem Hoftheater zu Darm¬stadt. Darmstadt 1819. 40 S.

 

D(iestelmann), D(ietrich):

Die Sprache der Theaterzettel.

In: Darmstädter Bll. f. Theater u. Kunst. Das neue Forum. Spielz. 1925/26, S.107f., 113f. m. 1 Abb.

 

Eger, Paul:

Großherzog Ernst Ludwig und das Theater.

In: Festschr. zum fünfundzwanzigjährigen Regierungsjubiläum Seiner Königl. Hoheit d. Großherzogs Ernst Ludwig v. Hessen u. b. Rhein. Leipzig 1917, S.99-105 m. 3 Abb.

 

(Epple, Kuno:)

Darmstädter Theater 1910-1950. Eine Spielplanrückschau. (Darmstadt [1951]). 36 S.

(= Sonderdr. aus d. Bll. d. Landestheaters Darmstadt. Spielz. 1950/51)

 

Esselborn, Karl:

Webers "Abu Hassan" und Darmstadt.

In: Darmstädter Bll. f. Theater u. Kunst. Das neue Forum. Spielz. 1925/26, S.164-166.

 

Esselborn, Karl:

Die Aufführung einer Haupt- und Staatsaktion in Darmstadt.

In: [Programm] Hessisches Landestheater Darmstadt. Spielz. 1934/35, S.182-192 m. 5 Abb.

 

Esselborn, Karl:

Ein Besuch August Klingemanns im Darmstädter Theater im Sommer 1817.

In: Hessische Heimat. Bd.2. Beil. d. Darmstädter Tägl. Anzei¬ger 1922, S.333-337.

 

Esselborn, Karl:

Ein Besuch August Klingemanns im Darmstädter Theater im Sommer 1817.

In: Hessische Heimat. Bd.2. Beil. d. Darmstädter Tägl. Anzei¬ger 1922, S.333-337.

 

[Esselbron, Karl:]

Ein Engländer über die Darmstädter Oper im Jahre 1817.

In: Darmstädter Bll. f. Theater u. Kunst. Das neue Forum. Spielz. 1925/26, S.204f.

 

Esselborn, Karl:

Darmstädter Erinnerungen. Ein Führer durch die Darmstädter Memoirenliteratur. Darmstadt 1924. 139 S.

(= Hessische Hausbücherei. Bd.3)

 

Esselborn, Karl:

Das Darmstädter Musikleben vor 100 Jahren in englischer Beurteilung.

In: Darmstädter Bll. f. Theater u. Kunst. Das neue Forum. Spielz. 1924/25, S.313f.

 

Esselborn, Karl:

Die Darmstädter Theaterfamilie Neukäufler.

In: Heimat im Bild. Beil. zum Gießener Anzeiger 1931, S.168, 170-172.

 

Esselborn, Karl:

Darmstädter Originale. Darmstadt 1918. - 3. verb. u. verm. Aufl. 1937. 194 S. m. 25 Abb.; 8 Bl. Abb.

 

Esselborn, Karl:

Das Theater in Darmstadt. Nach den unveröffentlichten Teilen der Denkwürdig¬keit des Staatsministers Freiherrn du Thil.

In: Hessische Heimat. Bd.2. Beil. d. Darmstädter Tägl. Anzei¬ger 1922, S.282-284.

 

Esselborn, Karl:

Eine Theatervorstellung am Darmstädter Hof im Jahre 1779.

In: Hessische Heimat. Bd.1. Beil. d. Darmstädter Tägl. Anzei¬ger 1920, S.97-106.

 

Esselborn, Karl:

Carl Maria von Weber und Darmstadt, zum 100.Todestage des Meisters <+ 4.Juni 1826>.

In: Darmstädter Bll. f. Theater u. Kunst. Das neue Forum. Spielz. 1925/26, S.209-216 m. 3 Abb.

 

Ethel, Anna:

Vierzig Jahre im Dienste der Kunst. Erinnerungen. Darmstadt 1913. 164 S.; 1 Taf.

 

FALK-SCHUPP:

Mahnruf an das Darmstädter Hoftheater. 1891.

 

Fuchs, Dismas:

Chronologisches Tagebuch des Großherzoglich Hessischen Hof-theaters, von der Begründung bis zur Auflösung desselben. Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Schaubühnen. Darmstadt 1832. IV, 266 S.

 

Fuchs, Georg:

Darmstädter Theater und Kunst.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen. Literatur u. Musik. VI. 1.Halbj. Berlin 1903/04, S.485-493 m. 9 Abb.

 

Geschichte des Theaters zu Darmstadt seit 1667.

In. Ztg. f. d. elegante Welt. XI. Leipzig 1811, Sp.1340-42, 1348-50, 1357-59, 1363-66.

 

Die Gebäude des Grossherzoglichen Hoftheates. Darmstadt 1892. 43 S. m. 2 Abb.

 

GESETZE für das Großherzogliche Hof-Theater zu Darmstadt. (Darmstadt 1810). 46 S.

 

GK.:

Aus Darmstadts Vergangenheit. Kleine Beiträge zur älteren Darmstädter Thea¬tergeschichte. I. Die Leppert'sche Truppe und ihre Thätigkeit in Darmstadt im Jahre 1768.

In: Darmstädter Tagebl. 1901, Nr.113, 117, 124 u. 126.

 

Gunzert, Walter:

Der Theatermaler Primavesi. Eine archivalische Skizze.

In: Festschr. f. Karl Lohmeyer. Hrsg. v. K.Schwingel. Saar-brücken 1954, S.229-241 m. 12 Abb.

 

Harres, Franz:

Aus der Frühzeit des Darmstädter "Hof-Operntheaters". Neues über Maschinen¬meister Dorn.

In: [Programm] Hessisches Landestheater Darmstadt. Spielz. 1935/36, S.163-168 m. 1 Abb.

 

Harres, Franz:

Aus der Geschichte des Landestheaters, zum 25jährigen Dienst¬jubiläum Dorns.

In: Darmstädter Tagebl. v. 27.VII.1935.

 

Harres, Franz:

Aus der Glanzzeit des Darmstädter Theaters unter Großherzog Ludewig I.

In: Darmstädter Tagebl. v. 11.X.1934; 4.I. u. 16.-18.IV.1935.

 

Harres, Franz:

Ein Vorschlag zur Errichtung eines Hoftheaters 1792. Nach den Akten des Staatsarchivs.

In: Darmstädter Tagebl. v. 25.V.1935.

 

H.B.:

Der Brand des darmstädter Theaters.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.57. Leipzig 1871, S.358, 360 m. 2 Abb.

 

Hensel, Georg:

Darmstadt, sein Theater und die Darmstädterei.

In: Theater heute. Die dt. Theaterzs. f. Schauspiel, Oper, Ballett. IV. Velber b. Hannover 1963, Nr.11, S.34-39 m. 10 Abb.

 

Kaiser, Hermann:

Ballett in Darmstadt. Ein Abriß der Geschichte des Balletts von den Anfängen bis zur Gegenwart mit einer Jahreszahlenta¬belle für Turnier, Invention, Carrousell, Feuerwerk und Ballett.

In: Amtl. Adreßbuch d. Stadt Darmstadt u. Umgebung 1939. Darmstadt 1938, S.43-65 m. 21 Abb.

 

Kaiser, Hermann:

Barocktheater in Darmstadt. Geschichte des Theaters einer deutschen Residenz im 17. und 18.Jahrhundert. Darmstadt 1951. 181 S. m. 38 Abb.

 

Kaiser, Hermann:

Der Bühnenmeister Carl Brandt und Richard Wagner. Kunst der Szene in Darm¬stadt und Bayreuth. Darmstadt 1968. 129 S. m. 55 Abb.; 2 Taf.

 

Kaiser, Hermann:

Der Darmstädter Bühnenmeister Ignaz Dorn.

In: Kleine Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. H.16. Berlin 1958, S.37-43 m. 3 Abb.

 

KAISER, HERMANN:

Darmstädter Theatererinnerungen. 2. Schicksalsjahre. 1933-1970. Darmstadt 1971. 156 S. m. Abb.

 

Kaiser, Hermann:

Das Großherzogliche Hoftheater zu Darmstadt 1810-1910. Darm¬stadt 1964. 219 S. m. 140 Abb.; 3 Taf.

 

Kaiser, Hermann:

125 Jahre Darmstädter Oper [1810-1935]. Eine Statistik. Darmstadt 1936. 16 S.

(= Sonderdr. aus d. Bll. d. Hessischen Landestheaters Darm-stadt. Spielz. 1935/36)

 

Kaiser, Hermann:

Operette in Darmstadt. Eine Statistik.

In: Das neue Forum. V. Darmstadt 1955/56, S.77-80.

 

%% Kaiser, Hermann:

Im Scheinwerfer. Darmstädter Theater-Erinnerungen. Darmstadt 1969.

(= Darmstädter SchrrReihe. Bd.25)

 

Kaiser, Hermann:

Theater in Darmstadt. Geschichte des Schauspiels bis zur Gründung des Hof¬theaters <1810> mit einer Statistik "130 Jahre Schauspiel" <1806-1936> und einer Jahreszahlentabelle für Oper, Schauspiel und Ballett der Frühzeit.

In: Amtl. Adreßbuch Darmstadt 1937. Darmstadt (1937), S.15-39 m. 25 Abb.

 

Kaiser, Hermann:

Modernes Theater in Darmstadt 1910-1933. Ein Beitrag zur Stilgeschichte des deutschen theaters zu Beginn des 20.Jahr¬hunderts. Darmstadt 1955. 211 S. m. 177 Abb.

 

Kaiser, Hermann:

Vom Zeittheater zur Sellner-Bühne. Das Landestheater Darm-stadt von 1933 bis 1960. Darmstadt 1961. 218 S. m. 176 Abb.; 3 Taf.

 

Karsch, Walther:

Gustav Rudolf Sellners Darmstädter Stil.

In: Die Furche (Wien) v. 13.XII.1958.

 

Kleefeld, Wilhelm:

Hessens Beziehungen zur alten deutschen Oper.

In: Vom Rhein. Mschr. d. Altertums-Vereins f. d. Stadt Worms. IV. Worms 1905, S.15f.

 

Kleefeld, Wilhelm:

Landgraf Ernst Ludwig von Hessen-Darmstadt und die deutsche Oper. Eine musikhistorische Studie über die alte Darmstädter Hofbühne. Berlin 1904. 76 S.; 7 Taf.

 

Klein-Seger, Herta:

Bühnentechnik und Inszenierungsform des Darmstädter Hofopern¬theaters in der ersten Hälfte des 18.Jahrhunderts. Phil.Diss. Wien 1966. III, 263 Bl. [Masch. vervielf.]

 

Knispel, Hermann:

Bunte Bilder aus dem Kunst- und Theaterleben. Darmstadt 1900. VII, 285 S.; 9 Taf., 1 Bl. Faks. - 2. verm. Aufl. 1901. IX, 308 S.; 10 Taf., 1 Bl. Faks.

 

Knispel, Hermann:

Vergilbte Blätter. Erinnerungen aus dem Darmstädter Theater¬archiv.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. X. 1.Halbj. Berlin 1907/08, S.59-65.

 

Knispel, Hermann:

Schiller's Dramen auf dem Großherzoglichen Hoftheater zu Darmstadt. Theater¬geschichtlicher Rückblick zum Schiller-Cyclus 1894. Darmstadt (1894). 51 S.

 

Knispel, Hermann:

Aus der Geschichte des Darmstädter Hoftheaters.

In: Frankfurter Ztg. 1910, Nr.140.

 

Knispel, Hermann:

Der Großherzog als Theaterintendant. Aus dem Tagebuch des Dresdener Hof¬schauspielers Friedrich Wilhelm Porth <+ 1874>.

In: Frankfurter Ztg. 1908, Nr.110.

 

Knispel, Hermann:

Vom Hoftheater in Darmstadt.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. VII. Berlin 1915, S.240-243.

 

K[nispe]l, [Hermann]:

Das neue Darmstädter Hoftheater.

In: Frankfurter Ztg. 1879, Nr.23 u. 24.

 

Knispel, Hermann:

Das Großherzogliche Hoftheater in Darmstadt. Unter Ludewig I., Ludwig II., Ludwig III., Ludwig IV.

In: Darmstadt. (Hrsg.: C.Trützschler v. Falkenstein.) Darm-stadt 1917-19, S.233-282.

 

Knispel, Hermann:

Das Großherzogliche Hoftheater zu Darmstadt von 1810 bis 1890. Mit einem geschichtlichen Rückblick auf die dramatische Kunst zu Darmstadt von 1567-1810. Im Auftrage der Grßh. Hoftheater-Direction nach Urkunden bearbeitet. Darmstadt u. Leipzig 1891. XIII, 570 S.; 1 Taf.

 

Knispel, Hermann:

Das Großherzogliche Hoftheater zur Darmstadt von 1810-1910. Mit einem ge¬schichtlichen Rückblick auf die dramatische Kunst zu Darmstadt 1567-1810. Zur Hundertjahr-Feier des Hofthea¬ters. Nach amtlichen Quellen bearbeitet. Darm¬stadt 1910. VII, 247 S.; 4 Taf.

 

K[nispel], H[ermann]:

Aus dem Künstlerleben Theodor Wünzers [1877-1894 Spielleiter u. Schauspieler am Hoftheater].

In: Darmstädter Ztg. 1911, Nr.290.

 

Knispel, Hermann:

Streiflichter auf die Schauspielverhältnisse in Darmstadt vor 80 Jahren. Mit teilweiser Benutzung der Tagebuchblätter des Hofschauspielers F.W.Porth.

In: Wochenbeil. d. Darmstädter Ztg. 1908, Nr.15.

 

Knispel, Hermann:

Aus vergangenen Tagen. Carl Seydelmann und der Großherzog [1829].

In: Darmstädter Bll. f. Theater u. Kunst. Das neue Forum. Spielz. 1924/25, S.131f.

 

Knispel, Hermann:

Aus vergangenen Tagen. Eine heitere Theatererinnerung.

In: Darmstädter Bll. f. Theater u. Kunst. Das neue Forum. Spielz. 1924/25, S.164-166.

 

Knispel, Hermann:

Aus vergangenen Tagen. Wilhelm Gottfried Enderles Weste.

In: Darmstädter Bll. f. Theater u. Kunst. Das neue Forum. Spielz. 1924/25, S.15f.

 

Knispel, Hermann:

Die Vorstände des Darmstädter Hoftheaters von der Gründung des Kunstinstituts <1810> bis zur Gegenwart.

In: Wochenbeil. d. Darmstädter Ztg. 1907, Nr.11.

 

Knispel, Georg:

Zur 25-jährigen Wiederkehr der Gastspiele des Darmstädter Hoftheaters in Worms.

In: Hessische Landesztg. (Darmstadt) v. 26.I.1915 (Nr.13).

 

Köhler, Hans:

Neubau Landestheater Darmstadt.

In: Programmh. d. 32. Bühnentechnischen Tagung v. 27. bis 30.Juli 1959 im Nationaltheater Mannheim. Hamburg (1959), S.102-109 m. 7 Abb.

 

Köhler, Hans:

Der Neubau des Landestheaters in Darmstadt.

In: Baukunst u. Werkform vereinigt m. d. Zs. "Die neue Stadt". XIII. Nürnberg 1960, S.316-319 m. 12 Abb.

 

Küstner, Karl Theodor von:

Das Hoftheater zu Darmstadt.

In: --, Vierunddreißig Jahre meiner Theaterleitung in Leip-zig, Darmstadt, München u. Berlin. Zur Geschichte u. Stati-stik d. Theaters. Leipzig 1853, S.61-90.

 

Lossen, Joseph M.H.:

Das Großherzoglich Hoftheater in Darmstadt. Unter Ernst Ludwig.

In: Darmstadt. (Hrsg.: C.Trützschler v. Falkenstein.) Darm-stadt 1917-19, S.283-310.

 

Mensch, Ella:

Das Großherzogliche Hoftheater in Darmstadt.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. II. 1.Halbj. Berlin 1899/1900, S.159-163 m. 4 Abb.

 

Müller, Arthur:

Der Theaterschwindel in Darmstadt. Eine Skizze aus dem Thea¬terleben der Gegenwart. Darmstadt (1868). 28 S.

 

Nagel, Willibald:

Kleine Beiträge zur Geschichte der Oper in Darmstadt.

In: Haydn-Zentenarfeier. III.Kongreß d. Internationalen Musikges. Wien, 25. bis 29.Mai 1909. Ber., vorgel. v. Kon-greßausschuß. Wien u. Leipzig 1909, S.184-186.

 

Nagel, Willibald:

Zur Biographie des Joh. Andr. Herbst <Autumnus>.

In: Sammelbde. d. Internationalen Musik-Ges. XI. Leipzig 1909/10, S.474-482.

 

Nagel, Willibald:

Zur Geschichte der Musik am Hofe Von Darmstadt. I.-V.

In: Mhefte f. Musik-Geschichte. XXXII. Leipzig 1900, S.1-16, 21-36, 41-57, 59-74, 79-89.

 

Nagel, Willibald:

Das Leben Christoph Graupner's.

In: Sammelbde. d. Internationalen Musik-Ges. X. Leipzig 1908/09, S.568-612.

 

Noack, Elisabeth:

Wolfgang Carl Briegel. Ein Barockkomponist in seiner Zeit. Berlin 1963. 144 S. m. 2 Abb., 11 Notenbeispielen; 2 Bl. Abb.

(= Edition Merseburger 1131)

 

NOACK, ELISABETH:

Musikgeschichte Darmstadts vom Mittelalter bis zur Goethe-zeit. Mainz 1967. 320 S.

(= Beitrr. zur mittelrheinischen Musikgeschichte. Bd.8).

 

Noack, Friedrich:

Darmstadt.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.3. Kassel u. Basel 1954, Sp.11-21 m. 5 Abb.; 1 Taf.

 

Noach, Friedrich:

Die Opern von Christoph Graupner in Darmstadt.

In: Ber. über d. I. Musikwissenschaftl. Kongreß d. Dt. Musik¬ges. in Leipzig v. 4. bis 8.Juni 1925. Leipzig 1926, S.252-259.

 

PAQUET, ALFONS:

Das Theater-Jubiläum in Darmstadt.

In: Frankfurter Ztg. v. 30.IV.1935.

 

Pasqué, Ernst:

Geschichte der Musik und des Theaters am Hofe zu Darmstadt. Aus Urkunden dargestellt.

In: Die Muse. Bll. f. ernste u. heitere Unterhaltung. [I.] Bd.1. Darmstadt 1853, S.36-38, 44-47, 50-54, 83-88, 92-96, 99-101, 148-151, 156-160, 164-167, 244-247, 251-255, 262-264, 267-271, 275-279, 284-287, 291-295. II. Bd.1. 1854, S.43-48, 52-56, 61-63, 67-69, 156-159, 164-167, 172-175, 180-184, 188-191, 196-200, 203-208. Bd.2, S.629-631, 635-639, 652f., 660-662, 666-670, 676-678, 682-685, 692-694, 707-711, 715-717, 724-726.

 

Pasqué, Ernst:

Musikalische Statistik des Grossherzoglichen Hoftheaters zu Darmstadt von 1810-1868 und der Kreb'schen Epoche von 1807-1810. Darmstadt 1868. 40 S.

 

Pfeiffer, Georg:

Das Darmstädter Orangeriehaus 1940-1950.

In: Die Bühnengenossenschaft. Theater - Film - Funk. Amtl. Organ d. Genos¬senschaft Dt. Bühnen-Angehörigen. II. Hamburg 1950, S.74/76.

 

Röhler, Walter:

75 Jahre Darmstädter Kindertheater.

In: Lebendiges Darmstadt. Darmstadt 1960, H.51/52 m. 2 Abb.

 

Röhler, Walter:

Darmstädter Puppentheater.

Darmstädter Wochenschau. II. Darmstadt 1936, Nr.16.

 

Roquette, Otto:

Siebzig Jahre. Geschichte meines Lebens. Bd.1.2. Darmstadt 1894. 336 u. 293 S.

 

Ruppel, K[arl] H[einz]:

Niebergall und das Darmstädter Volksstück.

In: Kölnische Ztg. 1943, Nr.200.

 

Säuberlich, Hartmut:

Die Dekorationspläne der frühen Tannhäuser-Aufführungen.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. VIII. Graz-Köln 1962, S.74-84 m. 4 Taf.

 

Schlippe, Josef:

Das Theater der hessischen Landgrafen.

In: Darmstädter Bll. f. Theater u. Kunst. das neue Forum. Spielz. 1924/25, S.227., 233f., 245f. m. 1 Abb.

 

Schmidt, August:

Darmstadt.

In: --, Musikalische Reise-Momente auf einer Wanderung durch Norddeutschland. Hamburg u. Leipzig 1846, S.285-289.

 

%% Schneider, Robert:

Heinrich Hacker. 1880-1920. Vierzigjähriges Bühnenleben. Darmstadt 1920. 12 S.

 

Schupp, Falk:

Mahnruf an das Darmstädter Hoftheater. Darmstadt 1891. 36 S.

 

Schupp, Falk:

Der "Mahnruf" und seine Kritiker. Rechtfertigung. (Wien 1891). 8 S.

 

Schweitzer, Philipp:

Ein Bericht über den Hofkapellmeister Joseph Nesvadba.

In: Darmstädter Tagebl. v. 27.X.1961.

 

Schweitzer, Philipp:

Ein Chordirektor des Hoftheaters. Vor 180 Jahren wurde Max-Ferdinand Neukäu¬fler geboren.

In: Darmstädter Tagbl. v. 29.X.1965.

 

Schweitzer, Philipp:

"Eines der schönsten Theater Europas". Heute vor 150 Jahren wurde das Große Haus als "Hof-Opern-Theater" eröffnet [7.XI.1819].

In: Darmstädter Tagbl. v. 7.XI:1969.

 

Schweitzer, Philipp:

Die deutsche Erstaufführung der Oper "Margarete" vor hundert Jahren <10.2.1861>.

In: Darmstädter Tagebl. v. 18./19.XI.1961.

 

Schweitzer, Philipp:

"Landpartie" vor 130 Jahren schon bei uns. Frankfurter Schau¬spielgruppe brachte das Stück nach Darmstadt.

In: Darmstädter Tagebl. v. 1.VIII.1967.

 

Schweitzer, Philipp:

Musik und Theater im Jahre 1833.

In: Darmstädter Tagebl. v. 21.IV.1966.

 

Stadttheater zu Darmstadt anno 1775.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft dt. Bühnen-Angehöriger. IV. Berlin 1875, S.109.

 

Staudt, Reinhold:

150 Jahre Darmstädter Theater. Die Darmstädter Bühne und ihre Vorgeschichte.

In: Amtl. Adreßbuch d. Stadt Darmstadt u. Umgebung. 77.Ausg. 1960/61. Darm¬stadt (1960), S.35-47 m. 17 Abb.

 

St[audt, Reinhold]:

150 Jahre Darmstädter Theater. Am 26.Oktober 1810 wurde das Großherzogliche Operntheater mit der Mozartoper "Titus" eröffnet.

In: Lebendiges Darmstadt. Darmstadt 1960, H.43/44 m. 5 Abb.

 

Steinbeck, Dietrich [Hrsg.]:

Richard Wagners Tannhäuser-Szenarium. Das Vorbild der Er-staufführungen mit der Kostümbeschreibung und den Dekora-tionsplänen. Berlin 1968. 125 S. m. 46 Abb.

(= Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. Bd.64)

 

%% 300 Jahre Darmstädter THEATER in Berichten von Augenzeugen von der Landgräfin Dorothea bis Georg Hensel, zusammenge¬stellt von Hermann Kaiser. Darmstadt 1972.

 

Thomas, Georg Sebastian:

Die Großherzogliche Hofkapelle, deren Personalbestand und Wirken unter Ludwig I. 2.Aufl. Darmstadt 1859. XXVIII, 140 S.

 

Richard Wagner in Darmstadt.

In: Neue Hessische Volksbll. (Darmstadt) 1912, Nr.48.

 

Weddingen, Otto:

Das großherzogliche Hoftheater in Darmstadt.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.1. Berlin [1905], .498-507 m. 9 Abb.

 

Werther, J[ulius] von:

In Darmstadt.

In: --, Erinnerungen u. Erfahrungen eines alten Hoftheater-Intendanten. Hrsg. v. seinem Sohne. Stuttgart 1911, 2.98-125.

 

Wettbewerb Landestheater Darmstadt.

In: Bauwelt. LIV. Berlin 1963, S.726-731 m. 16 Abb.

 

Wiesenthal, Georg:

Maskenbälle am Hoftheater ... aber vor mehr als 100 Jahren.

In: Lebendiges Darmstadt. Darmstadt 1960, H.7/8.

 

Willibald, Frederich:

Das Hoftheater zu Darmstadt.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XIV. 2.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1912, S.241-246.

 

Winter, Ludwig:

Aus der Geschichte des "Kleinen Hauses".

In: Darmstädter Bll. f. Theater u. Kunst. Das neue Forum. Spielz. 19925/26, S.189f.

 

Winter, Ludwig:

Aus dem Darmstädter Theaterleben um 1860.

In: Darmstädter Bll. f. Theater u. Kunst. Das neue Forum. Spielz. 1925/26, S.129f., 139f.

 

Winter, Ludwig:

Vor und hinter den Kulissen. Erlebnisse aus meiner Dienstzeit am Großh. Hoftheater zu Darmstadt. Darmstadt 1925. 188 S., 2 Bl.

 

W(olzogen), H(ans) v(on) [Hrsg.]:

Richard Wagner an Louis Schindelmeisser.

In: Bayreuther Bll. Dt. Zs. im Geiste Richard Wagners. XXVII. Bayreuth 1904, S.21-52.

 

 

DAVENPORT @

 

Richter, August Paul:

Das deutsche Theater in Davenport, Iowa. Eine Jubiläums-schrift zu seinem fünfzigjährigen Bestehen. Davenport 1905.

 

 

DEMMIN @

 

FINGER, WILLI:

Schauspielervaganten in Alt-Demmin [1689].

In: Unser Pommerland. Mschr. f. d. Kulturleben d. Heimat. XIX.Jg. Stettin 1934, S.199-201.

 

 

DESSAU @

 

ABENDROTH, PAUL:

Ergötzliches vom Dessauer Theater.

In: Dessauer Kulturspiegel. Beitrr. über d. Heimat u. Ver-anstaltungspläne. IV. Dessau 1957, S.42.

 

ABENDROTH, PAUL:

Kleine Theaterrevolte in Dessau vor 137 Jahren [1820].

In: Dessauer Kulturspiegel. Beitrr. über d. Heimat u. Ver-anstaltungspläne. IV. Dessau 1957, S.215f.

 

ALBES, HERBERT:

Landestheater Dessau. Ein Rückblick über 12 Spielzeiten - einmal anders.

In: Dessauer Kulturspiegel. Beitrr. über d. Heimat u. Ver-anstaltungspläne. IV. Dessau 1957, S.157-164.

 

Die AUFFÜHRUNGEN der Werke Wagners in Dessau von 1857 bis 1957.

In: Dessauer Kulturspiegel. Beitrr. über d. Heimat u. Ver-anstaltungspläne. IV. Dessau 1957, S.99.

 

- e - [d.i. Wilhelm Gottlieb BECKER]:

Nachrichten vom gesellschaftlichen Theater in Dessau.

In: Theater-Journal f. Deutschland. 4.St. Gotha 1777, S.146-156.

 

B(oetticher), W(olfgang) u. I(ngrid) Ka(hrstedt):

Dessau.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.4. Roma 1957, Sp.557-559.

 

Calm, Hans:

Friedrich Wilhelm Bossann.

In: Mitteldt. Lebensbilder. Bd.2: Lebensbilder d. 19.Jahrhun¬derts. Magdeburg 1927, S.1-10 m. 1 Taf.

 

Calm, Hans:

Briefe des Hoftheaterdirektors Bossann an den Erbprinzen Friedrich von Anhalt-Dessau aus den Jahren 1806-1809. Ein Beitrag zur Theatergeschichte der Städte Leipzig, Dessau, Magdeburg.

In: Anhaltische Geschichtsbll. H.6/7. 1930/1931. Dessau 1931, S.118-201.

 

Calm, Hans:

Zur Vorgeschichte des Dessauer Theaters.

In: Anhaltische Geschichtsbll. H.3. 1927. Dessau 1928, S.85f.

 

%%%DESSAU [Wettbewerb f. einen Theaterbau].

In: Kunstchronik u. Kunstmarkt. LVIII. N.F. XXXIV. 1922/23, S.710ff.

 

Dorste, C(arlos):

Das Herzogliche Hoftheater zu Dessau.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. IV. 1.Halbj. Berlin 1901/02, S.45-48 m. 8 Abb.

 

EGGERT, WALTHER:

Theater-Herzog Friedrich II. Zum 100.Geburtstag des "fürst-lichen Wagneria¬ners".

In: Die Bühnengenossenschaft. Fachbl. f. d. dt. Theater. VIII. Hamburg 1956, S.170f.

 

EGGERT, WALTHER:

Ein fürstlicher Wagnerianer. Gedenkworte zum 15.Todestag weiland Friedrichs II. von Anhalt am 18.April 1933.

In: Bayreuther Bll. Dt. Zs. im Geiste Richard Wagners. LVI. Bayreuth 1933, S.103-106.

 

EIERMANN, EGON:

Das Theater in Dessau und die Baukunst von heute. Eine Wett¬bewerbsbetrach¬tung.

In: Bauwelt. Zs. f. d. gesamte Bauwesen. XXVI. Berlin 1935, H.19, S.1-19 m. 39 Abb.

 

Das Dessauer FRIEDRICH-THEATER in Wort und Bild. Berlin 1926. (Specht, 1930, 144)

 

HÄNDLER, GERHARD:

Carlo Ignazio Pozzi. Ein Dessauer Künstler und Baumeister und sein Werk.

In: Der goldene Reiter. Heimatspiegel d. Gaues Magdeburg u. Anhalt. IV. Leipzig 1941, S.256-258 m. 4 Abb.

 

HAHN, GUSTAV:

Erinnerungen an Bellenstedt. Das Gastspiel der "Dessauer" 1925 in Ballen¬stedt.

In: Liberaldemokratische Ztg. Organ d. LDPD (Halle/Ausg. Anhalt-Dessau) 1966, Nr.303.

 

HAHN, GUSTAV:

Geschichte des Dessauer Friedrich-Theaters unter besonderer Berücksichtigung seiner Kapelle.

In: Anhalter Anzeiger (Dessau) v. 28./29.V.1938 (Nr.123).

 

HAHN, GUSTAV:

Der letzte Dessauer Hofkapellmeister [Franz Mikorey].

In: Liberaldemokratische Ztg. Organ d. LDPD (Halle/Ausg. Anhalt-Dessau) 1967, Nr.108.

 

HAHN, GUSTAV:

Die Maifestspiele der Dessauer Hofoper in Bukarest im Jahre 1918.

In: Anhalter Anzeiger (Dessau) v. 27.IV.1933.

 

HAHN, GUSTAV:

Wilhelm Müller und das Dessauer Theaterleben.

In: Liberaldemokratische Ztg. Organ d. LDPD (Halle/Ausg. Anhalt-Dessau) 1968, Nr.97.

 

Hahn, Gustav:

Richard Wagner und Friedrich Schneider.

In: Liberaldemokratische Ztg. Organ d. LDPD (Halle/Ausg. Anhalt-Dessau) 1968, Nr.23, 24 u. 27.

 

HASSE, MAX:

Dessau ein norddeutsches Bayreuth.

In: Dessau. Hrsg.: [E.]Ebeling u. E.Stein. Oldenburg i.Gr. 1914 (= Monographien dt. Städte. Bd.9), S.34-46 m. 5 Abb.

 

Heese, Bernhard:

Die ersten Dessauer Sommertheater. I.II. [Forts. u.d.T.:] Geschichte der Dessauer Sommertheater. III.-VI.

In: Dessauer Kulturspiegel. Beitrr. über d. Heimat u. Ver-anstaltungspläne. IV. Dessau 1957, S.185-190, 242-244, 315-320, 366-371. V. 1958, S.12-17, 44-49 m. 2 Abb.

 

Vom Hoftheater zum Volkstheater. (Hrsg.: Intendanz d. An-haltischen Landes¬theaters Dessau. Red.: Heinz Thiel.) (Des-sau) 1949. 32 S. m. 12 Abb.

(= Schrr.Reihe d. Anhaltischen Landestheaters. H.1)

 

Hosäus, Wilhelm:

Die Anfänge des Dessauer Theaters.

In: Mitt. d. Vereins f. Anhaltische Geschichte u. Altertums¬kunde. Bd.3. Dessau 1883, S.552-560, 516-533.

 

Hosäus, Wilhelm:

Friedrich Wilhelm Rust und das Dessauer Musikleben. <1766-1796.>

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1882, Nr.57-58, S.341-343, 349-351. - Mitt. d. Vereins f. Anhaltische Ge-schichte u. Altertumskunde. Bd.3. Dessau 1883, S.256-332.

 

Hugk, Margarete:

Devrient und Dessau.

In: Dessauer Kulturspiegel. Beitrr. über d. Heimat u. Ver-anstaltungspläne. VI. Dessau 1959, S.406-411, 422.

 

Jäger, Erich:

Shakespeare im Dessauer Theater.

In: Anhaltischer Staatsanzeiger (Dessau) 1914, Nr.96 u. 97.

 

Kempen, Wilhelm van:

Das Bühnenbild in Dessau 1925-1929.

In: Almanach d. Friedrich-Theaters Dessau 1929. Dessau (1928).

 

KETSCHAU, W.:

Franz-Diener-Gedenkblatt zur 25. Wiederkehr seines Todes 1879.

In: Askania. II. Beibl. d. Köthenschen Ztg. 1904, Nr. 20 u. 21.

[Sonderdr.:] Köthen 1904. (Specht, 1930, 144)

 

Kindscher, Franz:

Theaterorchester 1853.

In: Mitt. d. Vereins f. Anhaltische Geschichte u. Altertums¬kunde. Bd.7. Dessau 1898, S.178.

 

K[öhle]r, [Wilhelm]:

Dessau.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-werthen f. Bühnen¬künstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.2. Altenburg u. Leipzig 1839, S.315-317.

 

Köhler, Wilhelm:

Zur Geschichte des Dessauischen Hof-Theaters von seinem Enstehen bis zur Gegenwart, und der Hof-Kapelle, so weit sie mit Ersterem in Verbindung stand. Dessau 1846. 119 S.

 

Krosigk, Friederike von:

Zehn Jahre Theater in der Reitbahn.

In: Anhalter Anzeiger (Dessau) 1933, Nr.26.

 

Krosigk, Friederike von:

Die Oper in Dessau.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater u. Ges. VII. Berlin 1926, S.153-155 m. 14 Abb.

 

Landestheater Dessau. Festschrift zum zweihundertjährigen Bestehen des Orchesters. (Hrsg. v. d. Intendanz d. Landes-theaters Dessau. Red.: Uwe Schuster u. Edi Weeber-Fried.) (Dessau 1966). 36 S. m. 27 Abb.

[Enth. u.a.: Günter Sadzinski, Die Entwicklung von der Her-zoglichen Hofkapel¬le zum Orchester des Landestheaters Dessau. S.6-13. - Gustav A.Hahn, Neuzig Jahre Dessau-Bayreuth. Mit¬glieder des Dessauer Hof-, Friedrich- und Landes¬theaters bei den Bayreuther Festspielen <1876-1966>. S.15-17.]

 

Langermann, von:

Dilettantenaufführungen in Dessaus klassischer Zeit.

In: Montagsbl. Das Heimatbl. Mitteldeutschlands. Wissen-schaftl. Beil. d. Magdeburgischen Ztg. 1936, Nr.37, S.294.

 

Langhans, [Carl Ferdinand]:

Das neue Theater in Dessau.

In: Zs. f. Praktische Baukunst. XVII. Berlin 1857, S.6 m. 4 Taf.

 

%%%Liebisch,Rudolf:

Hoftheatermaler Paul Wernecke.

In: Unser Anhaltland. Illustr. Mschr. f. Kunst, Wissenschaft u. heimatl. Leben. I. Dessau 1901, S.118ff.

 

Liebisch, Rudolf:

Franz Mikorey, der Nachfolger Dr.August Klughardts am Dessau¬er Hoftheater.

In:  Unser Anhaltland. Illustr. Mschr. f. Kunst, Wissenschaft u. heimatl. Leben. III. Dessau 1903, S.38-41 m. 1 Abb.

 

Meister, F[ritz] A[lexander]:

Theatererinnerungen eines Schauspielers.

In: Heimatl. Jb. f. Anhalt. Ein Kalender f. d. Jahr 1926. Dessau (1925), S.51-58.

 

Müller, Helmut:

Die Frühzeit des Dessauer Hoftheaters. Zwischen Klassizismus und Biedermeier. Berlin, Wien, Leipzig 1939. X, 153 S.; 7 Bl. Abb.

(= Theater u. Drama. Bd.13) (zugleich Phil.Diss. Halle 1939)

 

Ormer, R.O.:

Von der Wagnerbühne zum Gegenwartstheater. Das Friedrich-theater in Dessau.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. Theater u. Ges. XII. Berlin 1931, H.1.

 

Platzbecker, Heinr[ich]:

Das Herzogliche Hoftheater in Dessau.

In: Salonbl. Moderne illustr. Wschr. f. Ges., Theater, Kunst u. Sport. VI. Dresden 1911, S.958-965 m. 46 Abb.

 

Prosky, M[oritz] von:

Das Herzogliche Hoftheater zu Dessau. In seinen Anfängen bis zur Gegenwart. Dessau 1884. 189 S. - 2. verm. Aufl. (1894). 222 S.

 

Prosky, Moritz von:

Theater und Musik in Dessau.

In: Geschichte d. Stadt Dessau. Dessau 1901, S.543-554 m. 2 Abb.

 

Rammelt, J.:

Briefe Friedrich Schneiders aus seinen letzten Lebensjahren.

In: Anhalter Anzeiger (Dessau) 1929, Nr.163.

 

Reubke, Emil:

Erinnerungen an Ferdinand Diedicke.

In: Unser Anhaltland. Illustr. Mschr. f. Kunst, Wissenschaft u. heimatl. Leben. Leben. III. Dessau 1903, S.552-554 m. 1 Abb.

 

Richter, Ernst:

Moderne deutsche Dramatik im Landestheater Dessau [1949/50-1956/57].

In: Dessauer Kulturspiegel. Beitrr. über d. Heimat u. Ver-anstaltungspläne. IV. Dessau 1957, S.43-46 m. 2 Abb.

 

Richter, Ernst:

Sowjetische Dramatik im Landestheater Dessau.

In: Dessauer Kulturspiegel. Veranstaltungspläne u. Aufsätze über d. Heimat. II. Dessau 1955, S.391-393 m. 2 Abb.

 

Richter, Ernst:

10 Jahre Landestheater Dessau.

In: Dessauer Kulturspiegel. Beitrr. über d. Heimat u. Ver-anstaltungspläne. IV. Dessau 1959, S.440f. m. 1 Abb.

 

Richter, Ernst:

Einige Nachrichten vom Dessauer Theater aus dem Jahr 1801.

In: Dessauer Kulturspiegel. Veranstaltungspläne u. Aufsätze über d. Heimat. III. Dessau 1956, S.339-342.

 

Richter, Ernst:

Die Pflege des Schauspiels im Landestheater Dessau.

In: Dessauer Kulturspiegel. Veranstaltungspläne u. Aufsätze über die Heimat. [I.] Dessau 1954, S.16f.

 

Richter, (Ernst)

Die Pflege des Werkes Richard Wagners im Landestheater Dessau in den Jahren 1949 bis 1954.

In: Dessauer Kulturspiegel. Veranstaltungspläne u. Aufsätze über d. Heimat. [I.] Dessau 1954, S.8f.

 

Richter, Ernst:

Schillers "Wallenstein" im Landestheater Dessau.

In: Dessauer Kulturspiegel. Veranstaltungspläne u. Aufsätze über d. Heimat. II. Dessau 1955, S.296-298 m. 1 Abb.

 

Rode, August:

[Das Erdmannsdorffsche] Theater [im Schloß].

In: --, Wegweiser durch d. Sehenswürdigkeiten in u. um Des-sau. 1.H. Dessau 1795, S.25-30.

 

Schmidt, Erhard:

Kleine Chronik des Dessauer Theaters.

In: Richard Wagner Festwochen 1954. (Hrsg. v. d. Intendanz d. Landestheaters Dessau.) (Dessau) 1954, S.42-48. - Dessauer Kulturspiegel. Veranstaltungs¬pläne u. Aufsätze über d. Hei¬mat. [I.] Dessau 1954, S.5-8.

 

Schmidt, Erhard:

Richard Fricke - Freund und Mitarbeiter Wagners.

In: Dessauer Kulturspiegel. Veranstaltungspläne u. Aufsätze über d. Heimat. III. Dessau 1956, S.154-157.

 

Schmidt, Erhard:

Gedanken nach der Premiere. Zur Aufführung der "Elektra" von Richard Strauss am Landestheater Dessau [1911 u. 1955].

In: Dessauer Kulturspiegel. Veranstaltungspläne u. Aufsätze über d. Heimat. II. Dessau 1955, S.438-441 m. 1 Abb.

 

SCHMIDT, ERHARD:

Aus der Geschichte des Dessauer Orchesters.

In: Richard Wagner Festwochen 1955. (Hrsg. v. d. Intendanz d. Landestheaters Dessau. Red.: E.Schmidt. Magdeburg) 1955, S.36-48 m. 16 Abb.

 

[SCHNEIDER, JOHANN CHRISTIAN FRIEDRICH:]

25-jährige Wirksamkeit eines alten Capellmeisters. Dessau 1846.

 

SCHULZE, FRITZ:

Friedrich Wilhelm Bossann, Dessaus erster Theaterdirektor.

In: Dessauer Kulturspiegel. Beitrr. über d. Heimat u. Ver-anstaltungspläne. IV. Dessau 1957, S.146f.

 

%% SCHULZE, ROBERT:

Die Künstlerfamilie Pozzi.

In: Askania XXIV. Beibl. d. Köthenschen Ztg. 1926, S.89-91.  - Luginsland. [III.] Heimatkundl. Beil. d. Anhalter Anzeigers (Dessau) 1932, S.3-6, 14.

 

SCHULZE, W.:

Die Kunstpflege in Anhalt. I. Das Herzogliche Hoftheater.

In: Anhalt. Heimatbll. 1913, Nr. 5. (Specht, 1930, 143)

 

SCHUSTER, UWE:

Dessauer Theatergeschichte. 1.-21.Folge.

In: Theater-Echo. Illustr. Mschr. d. Landestheaters Dessau. [I.] Dessau 1964/65, H.1, 3, 5-9. [II.] 1965, H.1-3; 1966, H.1, 3-5, 7/8. [III.] 1967, Nr.5/6, 7/8, 9/10. [IV.] 1968, Nr.1/2, 3/4 m. zahlr. Abb.

 

SEIDL, ARTHUR:

Ascania. Zehn Jahre in Anhalt. Gesammelte Aufsätze aus Erleb¬nissen, Anregun¬gen und Studien. Regensburg (1913). 2 Bl., 736 S.; 1 Taf.

[Enth.: Vom herzoglichen Bühnenleiter. S.7-66. - Im Zeichen Richard Wagner und Franz Liszt. S.67-420. - Zu Musikfesten und Aufführungen. S.421-618. - Streifzüge. S.619-680. - Von der Musik-Bibliothek des Hoftheaters. S.681-728.]

 

SEIDL, ARTHUR:

"Bauhaus" und "Friedrich-Theater".

In: Dt. Tonkünstler-Ztg. XXVI. Berlin 1928, S.206f.

 

SEIDL, ARTHUR:

Zum 60.Geburtstage Herzogs Friedrich II. v. Anhalt.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. VIII. Berlin 1916, S.349-355.

 

SEIDL, ARTHUR:

Aus der Musikbibliothek des Herzoglichen Hoftheaters zu Dessau.

In: Musikalisches Wbl. ... XL. Leipzig 1909, S.281ff.

 

SEIDL, ARTHUR:

Zum Jubiläum eines genialen Bühnenleiters. [Herzog Friedrich II. v. Anhalt.]

In: Musikalisches Wbl. Organ f. Musiker u. Musikfreunde. XXXVII. Leipzig 1906, S.569-571 m. 1 Taf.

 

SEIDL, ARTHUR:

Goldene Regeln eines fürstlichen Theaterleiters.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnen-Vereins. II. Berlin 1910, S.34-37.

 

SEIDL, ARTHUR:

Richard Wagner in Anhalt.

In: Salonbl. Moderne illustr. Wschr. f. Ges., Theater, Kunst u. Sport. VI. Dresden 1911, S.965-976 m. 11 Abb.

 

SEIDL, ARTHUR:

Ein Wagnerianer auf dem Fürstenthron [Herzog Friedrich II. v. Anhalt].

In: Richard Wagner-Jb. Bd.1. Leipzig 1906, S.272-278 m. 1 Taf.

 

SELLE, RUDOLF:

Der Dessauer Hofkapellmeister Friedrich Schneider. Seine Zeit - sein Leben - sein Wirken. I.-VI.

In: Dessauer Kulturspiegel. Veranstaltungspläne u. Aufsätze über d. Heimat. II. Dessau 1956, S.84-87, 120-123, 165-169, 244-248, 346-349, 377-383.

 

Spielmeyer, Werner:

Ludwig Devrients Lehrzeit in Dessau.

In: Bll. d. Ballenstedter Hoftheaters. Spielz. 1925, H.15, S.I-IV.

 

Spielmeyer, Werner:

Die Bossannsche Schauspielergesellschaft und die Anfänge des Hoftheaters in Dessau. Phil.Diss. Kiel 1925. 147 Bl. [Masch.] - [Ausz.] (Dessau 1924). 2 Bl.

 

Das Dessauer Theater.

In: Das Theater. [XX.] Berlin 1939, H.8/9, S.65-74 m.

 

Das Dessauer Theater. (Hrsg.: Verein zur Förderung d. kultu¬rellen Schaffens im Gau Magdeburg-Anhalt, Dessau. Schriftl.: Ulf Dietrich.) (Leipzig [1938]). 68 S. m. zahlr. Abb.

[Enth. u.a.: Hermann Kühn, Hoftheater - Volkstheater. S.6-8. - Paul Karpe, Die Vorgeschichte des Theater-Neubaues. S.10f. - Friedrich Lippe u. Werry Roth, Der Neubau des Theaters 1935-38. S.14-17. - Paul Wahl, Wilhelm Müller und das Dessau¬er Theater. S.26-28. - Helmut Seidelmann, Die Dessauer Kapel¬le. S.29f. - Frieda Jahn-Mehring, Drei Jahrzehnte am Dessauer Theater. S.31. - Richard Wagner und Dessau. S.36f.]

 

Hundertvierzig Jahre Theater in Dessau. Zeitspiegel, Ge-schichte, Anekdote. (Eine Erinnerungsgabe zur Einweihung des neuen Hauses "Das Dessauer Theater" am Hauptmann-Loeper-Platz, 29.Mai 1938.) Dessau 1938. 112 S. m. 16 Abb.; 8 Taf.

 

%%%Dessauer THEATERNEUBAU.

In: Dt. Bauhütte XXVI. 1922, S.66, 150.

 

TRIPPLER, HANS-DIETER:

Der vergessene "Händel" [Friedrich Schneider].

In: Dessauer Ztg. 1967, Nr.50.

 

WAGNER, ADOLPH:

Verwahrung gegen die Schmähung der Theaterzeitung und des Freymüthigen in Betreff einer Kritik der Dessauer Schauspie¬ler. Ein Beitrag zur Chronik des Theaterwesens. Dessau 1808.

 

Drei WAGNERBRIEFE [an Oberregisseur Karl Grabowsky 1847 u. Hofkapellmeister Eduard Thiele 1869].

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. internationale Büh-nenkunst. III. Berlin, Wien 1912, S.298.

 

WAS Dessau lehrt. Betrachtungen zum Theaterwettbewerb.

In: Dt. Bauztg. Wschr. f. nationale Baugestaltung, Bautech-nik, Raumordnung u. Städtebau, Bauwirtschaft, Baurecht. [LXIX.] Berlin 1935, S.347-350 m. 20 Abb.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Hoftheater in Dessau.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.1. Berlin [1905], S.508-515 m. 4 Abb.

 

WERNER, ARNO:

Dessau.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.3. Kassel u. Basel 1954, Sp.222-232 m. 5 Abb.; 1 Taf.

 

%%%Zu einem engeren WETTBEWERB betr. Entwürfe für eine Theater-Neubau in Dessau.

In: Dt. Bauztg. LVII. 1923, S.232.

 

WÜRDIG, L[UDWIG]:

Das Theater und die Kapelle. <Von [1777-1817 u.] 1818-1875>.

In: --, Chronik d. Stadt Dessau. Von d. frühesten Zeiten bis Ende 1875. Dessau 1876, S.599-614, 723-732.

 

 

 

DETMOLD @

 

ABEL:

Erinnerungen aus 25 Jahren.

In: Freie Presse (Detmold) v. 12.I.1951.

 

Aus den ANNALEN des Landestheaters Detmold (1846]. "Vorhänge waren nicht gestattet."

In: Freie Presse (Detmold) v. 4.II.1916 (Nr.31).

 

A.T.:

Das alte Detmolder Schauspielhaus.

In: Vaterländische Bll. Lippisches Magazin. Organ d. Natur-wissenschaftl. Vereins f. d. Fürstentum Lippe u. d. Lippi-schen Bundes Heimatschutz. [IV.] Detmold 1925, S.159.

 

BECKER, LUDWIG:

Erinnerungen. Gastspiel des Deutschen Theaters Berlin 1889.

In: Teutoburger Bll. Unparteiisches Bl. f. jedermann. II. Detmold 1921, Nr.1.

 

BECKER, LUDWIG:

Künstler des früheren fürstlichen Theaters.

In: Teutoburger Bll. Unparteiisches Bl. f. jedermann. VI. Detmold 1925, Nr.8.

 

BECKER, LUDWIG:

Friedrich Mitterwurzer in Detmold.

In: Teutoburger Bll. Unparteiisches Bl. f. jedermann. I. Detmold 1920, Nr. 14.

 

BECKER, LUDWIG:

Aus der Vergangenheit des Detmolder Theaters.

In: Teutoburger Bll. Unparteiisches Bl. f. jedermann. VI. Detmold 1925, Nr.9.

 

[B]ECK[MEIER, BERND W.]:

200 Jahre Detmolder Theater-Freunde.

In: Freie Presse (Detmold) v. 30.IX.1950 (Nr.230).

 

BECKMEIER, BERND W.:

Theaterstadt Detmold.

In: [Programm] Landestheater Detmold. Spielz. 1950/51, H.14, S.4-8.

 

BERTHOLD, ALBERT:

25 Jahre Lippischer Hoftheaterdirektor.

In: Lippische Landesztg. (Detmold) v. 14.-25.VII.1923 (Nr.162, 164, 165, 167-171).

 

BERTHOLD, ALBERT:

Aus Detmolds Hoftheaterzeit. Erinnerungen an das fürstliche Komödienhaus und das fürstliche Hoftheater.

In: Der Teutoburger Wald. Zs. f. d. Freunde d. Teutoburger Waldes. Amtl. Organ d. Lippischen Verkehrs-Verbandes "Teuto¬burger Wald". I. Detmold 1925, Nr.2.

 

BERTHOLD, ALBERT:

Ein Theater-Rückblick.

In: Lippische Landesztg. (Detmold) v. 7.II.1917 (Nr.32).

 

B(OETTICHER), W(OLFGANG) U. I(NGRID) KA(HRSTEDT):

Detmold.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.4. Roma 1957, Sp.577-579.

 

W.B. [d.i. WILLY BRUDER]:

Vor 25 Jahren. Das Detmolder Hoftheater wurde durch Feuer zerstört. Aus den Anfängen des Lippischen Theatervereins.

In: Lippische Tagesztg. (Detmold) v. 5.II.1937 (Nr.30).

 

W.B. [d.i. WILLY BRUDER]:

Vor 60 Jahren im Detmolder Sommertheater am Bückberg ...

In: Lippische Landesztg. (Detmold) v. 23.VI.1956.

 

BÜRNER, RICHARD:

Albert Lortzing in Detmold, Pyrmont, Münster und Osnabrück. Ein Gedenkblatt. Detmold (1900). 30 S.

 

[DAUBE, OTTO:]

Vom Vorort zum Hügel. Detmold im Dienste Bayreuths. Aufgaben und Wege der Detmolder Richard-Wagner-Festwochen. Mit einem Rückblick auf die Festwochen 1935-1938. Hrsg. v. d. Leitung d. Richard-Wagner-Festwochen. Detmold 1938. 16 Bl. m. 17 Abb.

 

DÖRNEMANN, KURT:

Die Landesbühne aus Detmold: 694 Vorstellungen - drei Kunst¬gattungen.

In: Westfalenspiegel. Illustr. Mzschr. XVI. Dortmund 1967, H.7, S.12-15 m. 6 Abb.

 

DOMP, JOACHIM:

[Musik u. Theater am Hofe] Lippe-Detmold.

In: --, Studien zur Geschichte d. Musik an Westfälischen Adelshöfen im XVIII.Jahrhundert. Regensburg 1934 (= Freibur¬ger Studien zur Musikwissen¬schaft. H.1), S.36-65.

 

DRAKE, HEINRICH:

Das lippische Landestheater.

In: --, Die Lippische Landesverwaltung in d. Nachkriegszeit. Detmold 1932, S.212-215.

 

ELS, HANS VAN:

Grabbe als Detmolder Theaterkorrespondent.

In: --, Grabbe als Kritiker. Phil.Diss. Marburg 1914, S.31-42.

 

ERINNERUNGEN an die "Fürstlich lippische Hofkapelle".

In: Lippische Landesztg. (Detmold) v. 15. u. 18.XII.1894 (Nr.294 u. 296).

 

ERINNERUNGEN eines alten Detmolder Theaterbesuchers.

In: Lippische Post (Detmold) v. 1.III.1890 (Nr.26).

 

ERINNERUNGEN eines alten hiesigen Theaterrequisiteurs.

In: Lippische Landesztg. (Detmold) v. 2.IV.1892 (Nr.79).

 

Ein ERINNERUNGSBLATT an Mitglieder der früheren Fürstlich lippi¬schen Hofka¬pelle.

In: Lippische Post (Detmold) v. 17.XII.1891 (Nr.151).

 

FESTSCHRIFT zur Albert-Lortzing-Feier. Detmold, 30.Oktober bis 3.November 1926. Hrsg.: W[illi] Schramm. (Detmold 1926). 52 S. m. 7 Abb.

[Enth. u.a.: Georg Richard Kruse, Lortzings Wirken und Schaf¬fen in Detmold. S.26-36.]

 

FESTSCHRIFT aus Anlaß des 25jährigen Zugehörigkeit des Inten¬danten Otto Willi-Rasing zum Landestheater Detmold. Dem Jubilar zur Freude und Erinnerung überreicht durch das Ensem¬ble des Landestheaters. (Red.: Franz Wirtz.) (Detmold 1951). 6 Bl. m. 5 Abb.

 

FR.S.:

Detmold.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-werthen f. Bühnen¬künstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.2. Altenburg u. Leipzig 1839, S.321f.

 

Aus der GESCHICHTE des Landestheaters.

In: Staatsbad Meinberg. Badeztg. v. 18.VIII.1962 (Nr.20).

 

Aus den GLANZTAGEN des Detmolder Hoftheaters 1825-1848.

In: Lippische Landesztg. (Detmold) v. 12.XI.1910 (Nr.311).

 

GRÖZINGER, WOLFGANG:

Kleists Käthchen am Lippeschen Hof. Ein Fund auf der Auer Dult.

In: Dt. Ztg. (Stuttgart) v. 19.VII.1959.

[Neu abgedr. u. d. T.:] Käthchen auf der Auer Dult. In: Der Kurier (Berlin) v. 2.II.1960.

 

HEINEMANN, W[ILHELM]:

"Das war eine köstliche Zeit ..." Ein nach neuen Gesichts-punkten geschriebe¬ner Beitrag zu Lortzings Wirken in Detmold.

In: Signale f. d. Musikalische Welt. LXXXIV. Berlin 1926, S.1079-1082.

 

[HEUER, GÜNTHER:]

Ein Rückblick auf das Fürstliche Theater in Detmold, unter der Direktion von H.Steffen 1877-1892. Detmold 1892. 19 S.

 

HEUTE vor 20 Jahren: Brand des Fürstlichen Hoftheaters [5.II.1912].

In: Lippische Landesztg. (Detmold) v. 5.II.1932 (Nr.30).

 

JOSEWSKI, ERWIN:

Tradition und Avantgarde. Lippes Musikleben in Geschichte und Gegenwart.

In: Westfalenspiegel. Illustr. Mzschr. XVI. Dortmund 1967, H.7, S.16-18 m. 3 Abb.

 

Zum JUBILÄUM des Landestheaters. 150 Jahre Theater in Det-mold. (Hrsg.: Landestheater Detmold, Intendant: Otto Hans Böhm. Red.: Bernd Wiesener, Otto Röhler.) (Demold [1975]). 48 S. m. zahlr. Abb.

 

K[OCH], A[UGUST]:

Musentempel sank in Schutt und Asche. Großfeuer vernichtete Hoftheater in Detmold. - Erinnerungen an einen unvergeßlichen Abend.

In: Lippische Landesztg. (Detmold) v. 9.II.1952 (Nr.33).

 

-KO- [d.i. AUGUST KOCH]:

100jähriges Theaterjubiläum in Detmold. Zur Eröffnung des alten Hoftheaters am 8.November 1825.

In. Lippische Tagesztg. (Detmold) v. 8.XI.1925 (Nr.265).

 

Im "herrschaftlichen KOMÖDIENHAUS" vor 100 Jahren.

In: Lippische Landesztg. (Detmold) v. 11.I.1916 (Nr.160).

 

KRUSE, GEORG RICHARD:

Grabbes "Don Juan und Faust". Zur Erinnerung an die Urauffüh¬rung in Detmold am 29.März 1829.

In: Lippische Landesztg. (Detmold) v. 29.III. u. 3.IV.1929 (Nr.75 u. 77).

 

LAMPRECHT, KARL:

Aus der Geschichte des lippischen Theaters.

In: Vaterländische Bll. Lippisches Magazin. Organ d. Natur-wissenschaft. Vereins f. d. Land Lippe u. d. Lippischen Budes Heimatschutz. [VII.] Detmold 1928, Nr.14, S.53f.; Nr.15, S.57f.

 

1948-1958. LANDESTHEATER Detmold. ([Detmold] 1958). 20 Bl. m. 31 Abb.

[Enth. u.a.: Otto Will-Rasing, Zehn Jahre Aufbauarbeit. - Statistische Auswertung der letzten 10 Jahre.]

 

125 Jahre LANDESTHEATER Detmold. Hrsg.: Landestheater Det-mold, Otto Will-Rasing. Red.: Franz Wirtz. Detmold (1950). 8 Bl. m. 16 Abb.

(= Sonderh. d. Spielz. 1950/51)

[Enth. u.a.: Willibald Mohr, Kleine Detmolder Theaterge-schichte.]

 

LINDENBERG, PAUL:

Vom alten und neuen Fürstlichen Theater.

In: --, Durchs Lippische Land. Bilder aus Gegenwart u. Ver-gangenheit. Detmold 1913, S.148-168 m. 4 Abb.

 

MEYSENBUG, O[TTO] VON:

Beiträge zur Geschichte musikalischen und theatralischen Lebens in Detmold. I. Louis Spohr in seinen Beziehungen zu Detmold.

In: Mitt. aus d. lippischen Geschichte u. Landeskunde. III. Detmold 1905, S.117-204.

 

MEYSENBUG, O[TTO] VON:

Beiträge zur Geschichte musikalischen und theatralischen Lebens in Detmold. II. Lippische Theatergeschichte zur Zeit Graf Simon Augusts und Fürst Leo¬polds I.

In: Mitt. aus d. Lippischen Geschichte u. Landeskunde. IV. Detmold 1906, S.82-146.

 

MEYSENBUG, O[TTO] VON:

Beiträge zur Geschichte musikalischen und theatralischen Lebens in Detmold. III. Die letzten Jahre im alten Komödien¬hause.

In: Mitt. aus d. lippischen Geschichte u. Landeskunde V. Detmold 1907, S.88-160.

 

MEYSENBUG, O[TTO] VON:

Beiträge zur Geschichte musikalischen und theatralischen Lebens in Detmold. VI. Der Bau des Fürstlichen Schauspielhau¬ses 1825.

In: Mitt. aus d. lippischen Geschichte u. Landeskunde. X.Det¬mold 1914, S.208-229 m. 1 Abb.

 

MEYSENBUG, O[TTO]:

Beiträge zur Geschichte musikalischen und theatralischen Lebens in Detmold. VII. Die Instrumentalmusik in ihren Anfän¬gen bis zum Ende des 18.Jahrhun¬derts.

In: Mitt. aus d. lippischen Geschichte u. Landeskunde. XI. Detmold 1921, S.88-118.

 

MEYSENBUG, O[TTO] VON:

Theater und Musik unter Fürstin Pauline.

In: Unter d. Grotenburg. Lippische Bll. f. Kunst, Geschichte u. Heimatpflege. II. Beil. d. Lippischen Tagesztg.(Detmold) 1921, Nr.1.

 

MEYSENBUG, O[TTO] VON:

Theaterwesen, Kunstpflege in Detmold einst und jetzt.

In: Hannoverland. Mschr. f. Geschichte, Landes- u. Volks-kunde, Sprache, Kunst u. Literatur unserer niedersächsischen Heimat. V. Hannover 1911, S.224-227.

 

MOES, EBERHARD:

Chr. Dietrich Grabbe als Theaterkritiker in Detmold und Düsseldorf.

In: Rheinische Heimat. Unpolitische illustr. Mzschr. f. Kultur, Wirtschaft u. Leben in d. westdt. Grenzlanden. IV. Aachen 1926, H.10, S.158f. m. 1 Abb.

 

MOHR, WILLIBALD:

Aus der Geschichte des Lippischen Landestheaters.

In: 75 Jahre Hermannsdenkmal 1875-1950. Offiz. Festschr. Detmold 1950, S.44-46 m. 1 Abb.

 

MUSE Thalia in Detmold. Aus einer Theaterchronik um 1754.

In: Lippische Bll. f. Heimatkunde. Beil. d. Lippischen Lan-desztg. (Detmold) 1951, Nr.2.

 

Gesetzliche ORDNUNGEN für das Hochfürstl. Lippesche Hofthea-ter. 1.März 1828. ([Nebst] Nachtrag zu den bestehenden Thea¬terge¬setzen. 10.Sept. 1842.) Detmold 1828 (-1842). 40 S.

 

Ein altes PERSONAL-VERZEICHNIS vom Jahre 1838 des hiesigen Hof¬theaters.

In: Lippische Landesztg. (Detmold) v. 30.XI.1899 (Nr.201).

 

PETERS, [EMIL]:

Zum hunderjährigen Bestehen des Landestheaters.

In: Lippische Landesztg. (Detmold) v. 23.III.1928 (Nr.71).

 

PETERS, [EMIL]:

Von 1925-1933. Zur Geschichte des Lippischen Theaterveiens.

In: Lippische Tagesztg. (Detmold) v. 26.IV.1933 (Nr.97).

 

PETERS, HANS GEORG:

Vom Hoftheater zum Landestheater. Die Detmolder Bühne von 1825 bis 1969. Detmold 1972.

 

RÜCKBLICK auf das Fürstliche Theater in Detmold von 1825-1886. Detmold 1886. 15 S.

 

Ein RÜCKBLICK auf das Fürstliche Theater in Detmold <1825-1884>.

In: Lippische Post (Detmold) v. 11.XI.1885 (Nr.135).

 

[SAEMISCH, [MORITZ]:)

Das Landestheater.

In: --, Gutachten d. Reichssparkommissars über d. Landesver¬waltung Lippe. (Detmold 1930), S.176-177.

 

SATZUNG des Lippischen Theater-Vereins. [Detmold 1919] 8 S.

 

SATZUNG der Detmolder Volksbühne. (Detmold 1925). 4 Bl.

 

S[CHAEFER], H[ERMANN]:

Zum Abbruch des alten Komödienhauses. Ein Stück Alt-Detmold verschwindet. Erinnerungen aus der Zeit vor 150 Jahren.

In: Lippische Staatsztg. (Detmold) v. 16.X.1935 (Nr,274).

 

SCHAEFER, H[ERMANN]:

Berühmte Besucher in der alten Residenz. Kaiser, Könige, Fürsten, Künstler, Dichter und Wissenschaftler in Detmold.

In: Lippische Bll. f. Heimatkunde. Beil. d. Lippischen Lan-desztg. (Detmold) 1963, Nr.1 u. 2.

 

SCHAEFER, HERMANN:

35 Jahre Lippischer Theaterverein.

In: Lippische Rundschau (Detmold) v. 30.IX.1954.

 

SCHAEFER, HERMANN:

Das Landestheater und die moderne deutsche Dramatik.

In: Lippische Tagesztg. (Detmold) v. 27.XII.1919 (Nr.346).

 

SCHEELE, ANTON:

Vom Detmolder Hoftheater vor 50 Jahren.

In: Lippische Landesztg. (Detmold) v. 12.III.1886 (Nr.60).

 

SCHMIDT, KARL HEINRICH:

Aus dem Theaterleben Detmolds. Die erste Saison im neuen Schauspielhaus November 1825 bis Januar 1826.

In: Vaterländische Bll. Lippisches Magazin. Organ d. Natur-wissenschaftl. Vereins f. d. Land Lippe u. d. Lippischen Bundes Heimatschutz. (VIII.] Detmold 1929, Nr. 4, S.13f.

 

SCHMIDT, [KARL HEINRICH]:

Aus Detmolds Theaterleben in der ersten Hälfte des 19.Jahr-hunderts. Die erste Spielzeit im neuen Schauspielhaus. Lort¬zing als Schauspieler in Detmold. Eine Grabbe-Uraufführung.

In: 4. Nationalsozialistischer Heimat-Kalender f. Lippe. Detmold 1937, S.89f. m. 1 Abb.

 

SCHMIDT, KARL HEINRICH:

Aus Detmolds Theaterleben vor hundert Jahren. Ein literarisch wichtiges Ereignis 1929 [vielm. 1829]. Die Spielzeit 1827/28.

In: Vaterländische Bll. Lippisches Magazin. Organ d. Natur-wissenschaftl. Vereins f. d. Land Lippe u. d. Lippischen Bundes Heimatschutz. [VIII.] Detmold 1929, S.37f.

 

SCHORER, HANS:

Das Theaterleben in Münster in der zweiten Hälfte des 19.Jahrhunderts. Mit Ausblicken auf das westfälische und lippesche Theater dieser Zeit. Emsdetten 1935. 3 Bl., 236 S.

(= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theaterge-schichte. Bd.10) (zugleich Phil.Diss. Münster 1935)

 

SCHRAMM, WILLI:

Detmold.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.3. Kassel u. Basel 1954, Sp.249-259 m. 5 Abb.; 1 Taf.

 

SCHRAMM, WILLI:

Albert Lortzing während seiner Zugehörigkeit zur Detmolder Hoftheaterge¬sellschaft 1826-1833. Ein Beitrag zur Theaterge¬schichte von Detmold, Bad Pyrmont, Osanbrück und Münster. Detmold 1951. 78 S.; 7 Taf.

 

[STAERKE, MAX:]

Festschrift zur Eröffnungs-Vorstellung des Lippischen Landes¬theaters am Sonntag, den 28.September 1919. Detmold (1919). 38 S.

[Enth. u.a.: Aus der Baugeschichte des alten Theaters. S.6-11. - Der Thea¬terbrand am 5.Februar 1912. S.12-17. - Aus der Baugeschichte. S.22-25. - Der Theater-Neubau. S.26-32. - Lortzing-Erinnerungen. S.33-36.]

 

STOLZ, HEINZ:

Aus der Kleinstadt. Unbekannte Grabbe-Aufsätze.

In: Masken. Wschr. d. Düsseldorfer Schauspielhauses. Spielz. 1908/09, S.690-692.

 

STOLZ, HEINZ:

Grabbes Mahnung an die Schauspieler. Nach einem bisher unbe¬kannten Aufsatz Grabbes.

In: Masken. Wschr. d. Düsseldorfer Schauspielhauses. Spielz. 1908/09, S.288-292.

 

S[TRÄTNER], H.H.:

Aus dem Musikleben Detmolds. Lortzing und Grabbe.

In: Volksbl. (Detmold) v. 25.II.1931 (Nr.47).

 

100 Jahre Detmolder THEATER. 1828-1928.

In: Der Teutoburger Wald. Zs. f. d. Freunde d. Teutoburger Waldes. Amtl. Organ d. Lippischen Verkehrs-Verbandes "Teuto¬burger Wald". IV. Detmold 1928, Nr.3.

 

Der Detmolder THEATERSKANDAL von 1818.

In: Lippische Bll. f. Heimatkunde. Beil. d. Lippischen Lan-desztg. (Detmold) 1950, Nr.6.

 

Von "TITUS der Gütige" [1825] bis "Bettler von Syrakus".

In: Lippische Landesztg. (Detmold) v. 1. u. 3.X.1919 (Nr.166 u. 168).

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Fürstliche Hoftheater in Detmold.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.1. Berlin [1905], S.516-519 m. 2 Abb.

 

WIESENER, BERND:

150 Jahre Theater in Detmold. Landestheater Dtmold - gestern und heute.

In: Heimatland Lippe. Zs. d. Lippischen Heimatbundes. LXVIII. Detmold 1975, S.221-233 m. 21 Abb.

 

WILL-RASING, OTTO:

Aus der Geschichte des Detmolder Theaters und Orchesters.

In: Lippischer Dorfkalender 1949. N.F.I. Detmold (1948),  S.39-41.

 

WILL-RASING, OTTO:

Vom Hoftheater zur Landesbühne.

In: Die Dt. Bühne. Mschr. d. Dt. Bühnenvereins. I. Darmstadt 1957, S.165-176.

 

ZIEGLER, KARL:

Dramaturgische Blätter [1838-1860]. Lemgo 1861 78 S.

 

 

 

DIESSEN s. Weilheim @

 

 

BAD DOBERAN @

 

B[LUM], R[OBERT]:

Dobberan.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-werthen f. Bühnen¬künstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.3. Altenburg u. Leipzig 1840, S.39f.

 

ELLMENREICH, ALBERT:

Doberan.

In: --, 1836-1859. Alt-Schweriner Hoftheater. Erinnerungen. Schwerin [1922] (= Sonderdr. aus d. Illustr. Sonntags-Beil. d. Mecklenburgischen Ztg.), S.73-99.

 

RÖPER, F[RIEDRICH] L[UDWIG]:

Das Schauspielhaus.

In: --, Geschichte u. Anekdoten v. Dobberan in Mecklenburg. Nebst einer umständl. Beschreibung d. dortigen Seebadean-stalten u. einem Grundrisse v. Dobberan. Zur Belehrung f. Fremde u. Curgäste. 2. sehr verm. u. verb. Aufl. Dobberan 1808, S.9.

 

TANK-MIROW, HELENE:

Die Aufführungen des Schweriner Hoftheaters in Doberan, Ludwigslust und Wismar.

In: Jbb. d. Vereins f. mecklenburgische Geschichte u. Alter¬tumskunde. LXXXVIII. Schwerin 1924, S.111-116.

 

 

 

DÖBELN @

 

ALMANACH des Kreistheaters Döbeln für die Spielzeit 1957/58. Hrsg. v. d. Intendanz d. Kreistheaters Döbeln. Red.: Peter Kupke. O.O. (1957). 24 Bl. m. zahlr. Abb.

 

Das THEATER der Bezirksstadt Döbeln.

In: Illustr. Dt. Bühne. Zs. d. Reichsverbandes "Dt. Bühne" e.V. II. Berlin 1934, H.5, S.19 m. 2 Abb.

 

 

 

DÖBLING: s. Wien @

 

 

 

DONAUESCHINGEN @

 

BURKARD, HEINRICH:

Musikgeschichtliches aus Donaueschingen.

In: Neue Musik-Ztg. XLII. Stuttgart-Leipzig 1921, S.310-314 m. 7 Abb.

 

MALL, GEORG:

Das Fürstliche Hoftheater in Donaueschingen. Donaueschingen 1955. 36 S. m. Abb.

 

SCHMIDT, ERNST FRITZ:

Donaueschingen.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.3. Kassel u. Basel 1954, Sp.661-667 m. 3 Abb.; 1 Taf.

 

TUMBÜLT, GEORG:)

Das Fürstlich Fürstenbergische Hoftheater zu Donaueschingen 1775-1850. Ein Beitrag zur Theatergeschichte. Bearbeitet v. d. Fürstlichen Archivverwaltung. Donaueschingen 1914. XI, 137 S. m. 11 Abb.; 5 Taf.

 

WALDECK, FLORIAN:

Die Beziehungen des Fürstlich Fürstenbergischen Hoftheaters in Donaueschingen zu dem Kurfürstlichen Nationaltheater in Mannheim.

In: Mannheimer Geschichtsbll. Mschr. f. d. Geschichte, Alter¬tums- u. Volks¬kunde Mannheims u. d. Pfalz. XX. Mannheim 1919, Sp.43f.

 

 

DORNACH @

 

GOETHEANUM Dornach.

In: Schweizer Theaterbuch. Red.: P.Kopp, K.Hirschfeld, M.Hür¬limann. Zürich 1964, S.136-139.

 

POEPPIG, FRED:

Der Schritt vom ersten zum zweiten Goetheanum. Zum 33jährigen Rythmus der Weihnachtstagung.

In: Bll. f. Anthroposophie u. Mitt. aus d. anthroposophischen Bewegung. VIII. Freiburg i.Br. 1956, S.291-296.

 

RAAB, REX:

Eurythmie und Mysteriendramen im Goetheanum zu Dornach.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnen¬gestaltung. LIX. Berlin u. Bielefeld 1965, H.1, S.13-18 m. 14 Abb.

 

 

DORPAT (TARTU) @

 

BERENT, E.:

Bausteine zur Geschichte des Dorpater deutschen Theaterwe-sens. Dorpat 1931. 16 S.

 

KRUSE, [KARL HERMANN FRIEDRICH]:

Einiges Historische über die Musiker und Musik-Vereine in Dorpat. Nebenbei Einiges über das früher daselbst bestandene Theater.

In: Das Inland. Eine Wschr. f. Liv-, Esth- u. Curlands Ge-schichte, Geogra¬phie, Statistik u. Literatur. IX. Dorpat 1844, Sp.829-840.

 

RENÉ, GUIDO:

Ein origineller Theaterskandal aus der zweiten Hälfte des 19.Jahrhundert. Leipzig 1885. 44 S.

 

STURM, HARRY GEORG:

Tartu Saksa teatri ajalugu 1594-1870. [Geschichte d. Dorpater dt. Theaters v. 1594-1870.] Mag.-Schr. Tartu [Dorpat] 1938. [Masch.]

 

THEATER-REGLEMENT für das gesammte Personal. Dorpat 1885. 12 S.

 

 

DORTMUND @

 

APPEL, PAUL HERBERT:

Dortmunds Theater im Wandel der Zeit.

In: Theater einer Industriestadt. 50 Jahre Städtische Bühnen Dortmund. (Hrsg. v. städtischen Verkehrs- u. Presseamt in Zusammenarbeit m. d. Städtischen Bühnen Dortmund.) (Dortmund [1954]), S.8-68 m. zahlr. Abb.

 

AUSSTELLUNG anläßlich des 25jährigen Jubiläums des Dortmunder Stadttheaters, März-Juni 1930.

In: Mitt. d. Stadtbibliothek Dortmund. Bd.8. Dortmund 1930, Nr.3, S.9-16.

 

BILDUNGSORGAN um 1850. Das Theater in der Kritik. Ernst Lutze stellt sich den Dortmunder Spielplanwünschen.

In: Heimatspiegel. Beil. d. Dortmunder Nord-West-Ztg. 1960, Nr.67.

 

BOEHME, FRIEDRICH WILHELM:

Das Dortmunder Theater in seinem Wiederaufbau.

In: Festschr. zur Eröffnung d. neuesn Theaters Dortmund am 12.November 1950. (Dortmund 1950), S.13-16 m. 1 Abb.

 

BRÜGMANN, ALEX:

Beiträge zur Dortmunder Theatergeschichte.

In: Die Juchos. Familiengeschichtl. Beitrr., bearb. u. Hrsg. v. M.Jucho. Dortmund (1928), S.253-255 m. 1 Abb.

 

C(HIARINI), PA(OLO):

Dortmund.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.4. Roma 1957, Sp.894-896.

 

DATEN zur Chronik des Dortmunder Theaterlebens.

In: Bll. d. Städtischen Bühnen Dortmund. Sonderh. zur festl. Eröffnung d. Jubiläumsspielz. 1954/55 m. 5 Abb.

 

DREYER, Artur E.:

Damals - vor 50 Jahren.

In: Bll. d. Städtischen Bühnen Dortmund. Sonderh. zur festl. Eröffnung d. Jubiläumsspielz. 1954/55 m. 7 Abb.

 

Zur ERÖFFNUNG des Neuen Hauses 3.3.-10.3.1966. Städtische Bühnen Dortmund. (Hrsg. v. d. Städtischen Bühnen Dortmund. Red.: Fritz Wolter.) (Dortmund 1966). 27 Bl. m. zahlr. Abb.

[Enth. u.a.: Heinrich Rosskotten, Das Bauwerk.]

 

Zur ERÖFFNUNG des Stadt-Theaters in Dortmund.

In: Tremonia. Ztg. u. Anzeiger f. Westfalen u. Rheinland (Dortmund) v. 17.IX.1904.

 

GRISAR, ERICH:

Dortmunds erster "Drahtfunk" ... und anderes Ergötzliches aus der Frühzeit des Theaters. Dortmund hatte zeitweilig drei Theater.

In: Dortmund. Blick in d. Stadt. IV. Dortmund 1954, Nr.35.

 

HALM, PHILIPP M.:

Das neue Theater in Dortmund.

In: Moderne Bauformen. Mhefte f. Architktur. III. Stuttgart 1905, H.12, S.87-98 m. 18 Abb.; 4 Taf.

 

H.B.:

Zwanzig Jahre Dortmunder Stadttheater.

In: Bühnenbl. d. Vereinigten Städtischen Bühnen Dortmund. Spielz. 1924/25, H.1, S.2-5 m. 2 Abb.

 

Des Volkes wahrer HIMMEL. Ein Überblick über die Dortmunder Theaterverhält¬nisse vor 100 Jahren.

In: Heimatspiegel. Beil d. Dortmunder Nord-West-Ztg. 1957, Nr.28.

 

KELLEN, TONY:

Die Stadttheater Essen-Dortmund.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. IX. 2.Halbj. Berlin 1907, S.1-14 m. 21 Abb.

 

KINKEL, GOTTFRIED:

Theaterspiele in Dortmund aus der letzten Zeit des Mittel-alters und im Jahrhundert der Reformation.

In: Mschr. f. d. Geschichte Westdetuschlands m. besonderer Berücksichtigung d. Rheinlande u. Westfalens. VII. Trier 1881, S.301-324.

 

KLÄSENER, ROBERT:

Der Wettbewerb für das neue Dortmunder Opernhaus.

In: Theater einer Industriestadt. 50 Jahre Städtische Bühnen Dortmund. (Hrsg. v. städtischen Verkehrs- u. Presseamt in Zusammenarbeit v. d. Städtischen Bühnen Dortmund.) (Dortmund [1954]), S.93-99 m. 6 Abb.

 

KULISSE wandelte sich: Die Liebe zum Theater blieb. Vor 50 Jahren: Essen und Dortmund Hand in Hand.

In: Neue Ruhr-Ztg. (Essen) v. 28.VIII.1954.

 

KULLRICH:

Der Musiktempel neben dem neuen Stadttheater in Dortmund.

In: Zentralbl. d. Bauverwaltung. XXIX. Berlin 1909, S.525f. m. 3 Abb.

 

KULLRICH:

Das neue Stadttheater in Dortmund. Architekt: Professor Martin Dülfer in München.

In: Zentralbl. d. Bauverwaltung. XXV. Berlin 1905, Nr.1, S.6-8; Nr.3, S.19-21, 23 m. 10 Abb.

 

LABOHM, GERD:

Wiederaufbau am Hiltropwall. Das Maschinenamt hat das Wort.

In: Festschr. zur Eröffnung d. neuen Theaters Dortmund am 12.November 1950. (Dortmund 1950), S.19-21 m. 1 Abb.

 

LÜTGENAU, FRANZ:

Das alte Dortmunder Theater.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. Theater u. Ges. XI. Berlin 1930, H.3, S.62-64.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Die Anfänge der Wagner-Pflege im "Westfälischen Bayreuth". Richard Wagner als zeitgenössischer Komponist im Musikleben der Stadt Dortmund. Dortmund (1968). 32 S.

(= Dortmunder Vortrr. Reihe A. H.86)

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Zur Eröffnung des neuen Theaters am Hiltropwall. Ein Kapital aus der Ge¬schichte des Dortmunder Bühnenlebens. Der Brügmann¬sche Zirkus und die Grün¬dung der Dortmunder Stadttheater-AG. 1871/72.

In: Beitr. zur Geschichte Dortmunds u. d. Grafschaft Mark. LXII. Dortmund 1965, S.165-234 m. 4 Taf.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

500 Jahre Dortmunder Theater.

In: Mitt. d. Industrie- u. Handeslkammer zu Dortmund. Dort-mund 1961, Nr.10, S.453-461.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

500 Jahre Dortmunder Theater. (Dortmund [1966]). 39 S. m. 22 Abb.

(= Dortmunder Vorrtr. Reihe A. H.73)

 

MÄMPEL, ARTHUR:

100 Jahre Verdi-Pflege in Dortmund.

In: Beitrr. zur Geschichte Dortmunds u. d. Grafschaft Mark. LXIV. Dortmund 1968, S.109-141 m. 3 Taf.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Theaterunternehmer Wilhelm Köhler und die Familie Müller. Ein Beitrag zur Kulturgeschichte der Stadt Dortmund in der ersten Hälfte des 19.Jahrhunderts.

In: Beitrr. zur Geschichte Dortmunds u. d. Grafschaft Mark. LI. Dortmund 1954, S.94-118 m. 3 Taf.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Ernst Lutze und Carl Thalheim. Zei westfälische Theaterun-ternehmer in den Jahren 1851-1856. Materialien zu einer Geschichte des Bühnenlebens in der Stadt Dortmund von seinen Anfängen bis zur Gegenwart. Dortmund 1958. 42 S.

(= Quellen d. Heimat. H.7)

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Gustav Mewes und das Theater in Dortmund. Materialien zu einer Geschichte des Bühnenlebens in der Stadt Dortmund von seinen Anfängen bis zur Gegenwart, aus den Jahren 1848-1850. Dortmund 1957. 40 S.

(= Quellen d. Heimat. H.5)

 

MÄMPEL, ARTHUR:

"Nimmer entbehre die strebende Stadt ..." 50 Jahre Dortmunder Stadttheater.

In: Westfalenspiegel. III. Dortmund 1954, H.9, S.38f. m. 4 Abb.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Obstfelder und das Theater in Dortmund bis zum Jahre 1848. Ein Beitrag zur Kulturgeschichte der Stadt Dortmund und der Provinz Westfalen um die Mitte des 19.Jahrhunderts. ([Dort-mund] 1956). 32 S.; 2 Taf.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Vom Kühnschen Saal zum Brügmannschen Zirkus. Materialien zu einer Geschichte des Bühnenlebens in der Stadt Dortmund von seinen Anfängen bis zur Gegenwart. Gustav Mewes, Moritz Krüger und Ferdinand Stein. 1864-1871.

In: Beitrr. zur Geschichte Dortmunds u. d. Grafschaft Mark. LX. Dortmund 1963, S.115-213 m. 6 Taf.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Das Spiel begann auf dem Alten Markt.

In: Westfalenspiegel. Illustr. Mzschr. XV. Dortmund 1966, Febr.-H., S.8f. m. 2 Abb.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Ferdinand Stein und das Theater in Dortmund. Materialien zu einer Geschichte des Bühnenlebens in der Stadt Dortmund von seinen Anfängen bis zur Gegenwart. Aus den Jahren 1857-1864. ([Dortmund] 1960). 76 S.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Theater am Hiltropwall. 40 Jahre im Hause von Martin Dülfer <Dortmund 1904 bis 1944>. Dortmund 1955. 34 S.

(= Quellen d. Heimat. H.2)

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Das Dortmunder Theater von seinen Anfängen bis zur Gegenwart. Ein Ueberblick.

In: Beitrr. zur Geschichte Dortmunds u. d. Grafschaft Mark. XLVII. Dortmund 1948, S.99-138.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Das Dortmunder Theater im 17. und 18.Jahrhundert.

In: Heimat u. Reich. Mhefte f. westfälisches Volkstum. Bochum 1937, S.111-113.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Das Dortmunder Theater. Materialien zu einer Geschichte des Bühnenlebens in der Stadt Dortmund von seinen Anfängen bis zur Gegenwart. 1.2.T. Dortmund.

1. Mittelalter und Humanismus <1500-1600>. 1935. 32 S. m. 1 Abb.

2. Studenten, Fahrende und Schauspielergesellschaften <1600-1837>. 1936. S.[35-]103 m. 1 Abb.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Wie im 16.Jahrhundert in Dortmund Theaer gespielt wurde.

In: Heimat u. Reich. Mhefte f. westfälisches Volkstum. Bochum 1936, S.232f.

 

MERTZ, PETER:

Dortmund: Städtische Bühnen.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.125 m. 1 Abb.

 

Vor dem NEUBAU. Dortmunder Theater 1950-1960. (Hrsg. v. d. Generalintendanz d. Städtischen Bühnen Dortmund.) (Dortmund 1960). 47 Bl. m. zahlr. Abb.

 

OBSTFELDER in Dortmund. Theaterpolitik aus dem Jahre 1844.

In: Heimatspiegel. Beil. d. Dortmunder Nord-West-Ztg. 1956, Nr.20.

 

Das ODEON-THEATER in Dortmund.

In: Dt. Bauhütte. Zs. d. dt. Architektenschaft. XXVI. Hanno¬ver 1922, S.110f. m. 7 Abb.

 

Drei Jahre OPER am Hiltropwall.Ein Bilderbericht der Städti¬schen Bühnen Dortmund. (Hrsg. v. d. Intendanz d. Städtischen Bühnen Dortmund, P.Walter Jacob. Red.: Artur E.Dreyer.) (Dortmund 1953). 31 Bl. m. zahlr. Abb.

(= Sonderausg. d. Theater-Kurier)

 

REINICKE, EWALD:

Die Wiedererweckung der Dortmunder Oper.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. Theater u. Ges. XI. Berlin 1930, H.3, S.55-57 m. 36 Abb.

 

RÜBEL, CARL:

Schauspiele im alten Dortmund.

In: Westfälisches Magazin. N.F.II. Dortmund 1910, Nr.4, S.33-35.

 

Fünf Jahre SCHAUSPIEL in der Lindemannstraße. Ein Bildbericht der Städtischen Bühnen Dortmund. (Hrsg. v. d. Intendanz d. Städtischen Bühnen Dortmund, P.Walter Jacob. Red.: Artur E.Dreyer.) Dortmund (1954). 39 Bl. m. zahlr. Abb.

(= Sonderausg. d. Theater-Kurier)

 

SCHEFFLER, KARL:

Das Dortmunder Theater.

In: Dt. Bauhütte. Zs. u. Anzeiger f. alle Zweige praktischer Baukunst. VI. Hannover 1902, S.272-274 m. 3 Abb.

 

SCHNEIDER, ERNST AUGUST:

Das Dortmunder Schauspiel.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. Theater u. Ges. XI. Berlin 1930, H.3, S.58-61 m. 30 Abb.

 

SCHNEIDER, ERNST AUGUST:

Das Theater- und Musikleben der Stadt Dortmund.

In: Westfalen im Bild. Illustr. Verkehrs- u. Kulturzs. f. Westfalen, Ruhr¬gebiet, Lippe u. d. Osnabrücker Land. XII Bielefeld 1938, Nr.11, S.12-15 m. 1 Abb.

 

SCHULZ, ERICH:

Die Entwicklung des Dortmunder Stadttheaters.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. Theater u. Ges. XI. Berlin 1930, S.54f. m. 2 Abb.

 

Die erste SPIELZEIT der Vereinigten Stadttheater Essen-Dortmund 1904/05.

In: Die Theatergemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. VII. Essen 1954, S.49-51.

 

50 Jahre Dortmunder STADTTHEATER.

In: Die Bühnengenossenschaft. Das Fachbl. d. dt. Bühnenkünst¬ler. VI. Hamburg 1954/55, Nr.7, S.162.

 

THEATER neben der Theke. Erinnerungen eines alten Dortmunders an den Kühn¬schen Saal.

In: Bll. d. Städtischen Bühnen Dortmund. Sonderh. zur festl. Eröffnung d. Jubiläumsspielz. 1954/55.

 

7 Jahre THEATER auf Behelfsbühnen. Städtische Bühnen Dortmund. Hrsg. v. d. Generalintendanz d. Städtischen Bühnen Dortmund. Dortmund (1958). 40 Bl. m. zahlr. Abb.

(= Sonderausg. d. Theater-Kurier)

 

THEATERBAU Dortmund 1966. Das Große Haus. Planug und Ausfüh-rung. Städtische Bühnen Dortmund. (Hrsg.: Baudezernat d. Stadt Dortmund. Red. Beratung: Hannelore Schubert.) (Dortmund 1966). 57 Bl. m. zahlr. Abb. u. gef. Pl.

[Enth. u.a.: Arthur Mämpel, 600 Jahre Theater in Dortmund.]

 

Dortmunder THEATERKRITIK 1852.

In: Heimatspiegel. Beil. d. Dortmunder Nord-West-Ztg. 1960, Nr.73.

 

UNRUH, WALTER u. G[ERD] LABOHM:

Der Neubau des Stadttheaters Dortmund.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnen¬gestaltung. LX. Berlin u. Bielefeld 1966, H.2, S.9-20 m. 19 Abb.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Dortmund.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.1. Berlin [1905], S.520-528 m. 1 Abb.

 

WEINAUGE, W.:

Eine Schutträumbahn für den Geist! Zerstörung, Arbeit und Muse in Dortmund.

In: Festschr. zur Eröffnung d. neuen Theaters Dortmund am 12.November 1950. (Dortmund 1950), S.23-31 m. 2 Abb.

 

WENZEL, WALTER:

Theatererinnerungen ...

In: Festschr. zur Eröffnung d. neuen Theaters Dortmund am 12. Nobember 1950. (Dortmund 1950), S.5-12 m. 1 Abb.

 

WESTECKER, WILHELM:

Der Mut zum Neuen. Dortmunds moderner Theaterbau.

In: Westfalenspiegel. Illustr. Mzschr. XV. Dortmund 1966, Febr.-H., S.4-8 m. 4 Abb.

 

Der WIEDERAUFBAU des Großen Hauses in Dortmund. Wettbewerb¬s-ergebnis.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. XLV. Berlin u. Bielefeld 1955, H.3, S.17f. m. 3 Abb.

 

WINTERFELD, LUISE VON:

Aus der alten Dortmunder Theatergeschichte.

In: So fast as Düörpm. Ein Heimatgruß an d. zur Wehrmacht einberufenen Gefolgschaftsmitglieder d. Stadtverwaltung Dortmund. Dortmund 1941, F.7.

 

 

DRESDEN @

 

ABER, ADOLF:

Richard Strauß und die Dresdner Oper.

In: Opernfestspiele Dresden 1938. Gedenkbuch. Hrsg. v. O.Erhardt. Dresden [1928], S.46-50.

 

ADOLPH, PAUL:

Vom Hof- zum Staatstheater. Zwei Jahrzehnte persönlicher Erinnerungen an Sachsens Hoftheater, Königshaus, Staatstheater und anderes. Dresden 1932. VII, 506 S.; 24 Bl. Abb.

 

ALTMANN, WILH[ELM]:

Richard Wagner in Dresden. Erinnerungsblatt.

In: Neue Musik-Ztg. XXXIV. Stuttgart-Leipzig 1913, S.321-325 m. 13 Abb.

 

ANFEINDUNGEN des Dresdener Hoftheaters in vormärzlicher Zeit.

In: Dresdener Nachrichten 1905, Nr.182-184.

 

A.R.:

Das Interimstheater in Dresden.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.53. Leipzig 1869, S.397 m. 1 Abb.

 

BANCK, OTTO:

Aus der deutschen Bühnenwelt. Dramaturgische Studien über Theater und Theaterdichtung, Schauspielkunst und Schauspie-ler, mit Hinblick auf die Blüthezeit der Dresdener Hofbühne. Leipzig 1865. XVI, 443 S.

 

BARTHEL, KARL W.:

C.M. v. Webers Oberon in Dresden. Zur Erstaufführung der Oper am 24.Februar 1828.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Dresdener Anzeigers 1928, Nr.20, S.77-79.

 

BAU des ersten Theaters am Schießhause zu Dresden. 1696/7.

In: Sachsen-Chronik f. Vergangenheit u. Gegenwart, oder Magazin f. Ansammlung u. Mitth. d. allseitigen Eigenschaften, Schicksale u. Verhältnisse d. sächsischen Gesammtlande. Hrsg.: W.Schäfer. Dresden 1854, S.475f.

 

BAUER, CAROLINE:

Dresdner Theater-Erinnerungen.

In: Dresdner Anzeiger 1908, Nr.21.

 

BAUMGARD, OTTO:

Gutzkow und das Problem der Shakespeare-Bühne. Ein Beitrag zur Dresdner Theatergeschichte.

In: Der Zwinger: Zs. f. Weltanschauung, Theater u. Kunst. IV. Dresden 1920, S.144f.

 

BAUMGARD, OTTO:

Gutzkows dramaturgische Tätigkeit am Dresdener Hoftheater unter besonderer Berücksichtigung seiner Bühnenbearbeitungen. Phil.Diss. München 1915. 68 S.

 

BECK, RICHARD:

Henriette Kriete-Wüst. Ein Beitrag zur Geschichte von Wagners Rienzi. - Rienzi in Dresden. Zur Erinnerung an die 1.Aufführung des Werkes am 20.Oktober 1842.

In: Allg. Musik.Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XIX. Charlottenburg 1892, S.256f., 513-516.

 

BECKER, WOLFGANG:

Die deutsche Oper Dresden unter der Leitung von Carl Maria von Weber 1817-1826. Berlin-Dahlem 1962. 178 S.

(= Theater u. Drama. Bd.22) (zugleich Phil.Diss. Berlin F.U. 1962)

 

BECKER-GLAUCH, IRMGARD:

Die Bedeutung der Musik für die Dresdener Hoffeste bis in die Zeit Augusts des Starken. Kassel u. Basel 1951. 124 S.; 11 Taf.

(= Musikwissenschaftl. Arbeiten. Nr.6) (vorher Phil.Diss. Heidelberg 1944)

 

BECKER-GLAUCH, IRMGARD, SCHNOOR, HANS u. KARL LAUX:

Dresden.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.3. Kassel u. Basel 1954, Sp.757-794 m. 12 Abb.; 2 Taf.

 

BEREND, CHARLOTTE:

Theater. Eine Mappenfolge farbiger Lithographien, eingel. v. Rudolf Herbert Kaemmerer. 3 Mappen. Dresden [1920]. 5 Bl.; 8 Taf. - 2 Bl.; 8 Taf. - 2 Bl.; 8 Taf.

 

BERG, LEO:

Notwendige Korrekturen am Wagner-Bild.

In: Musik u. Ges. XIII. Berlin 1963, S.269-272 m. 1 Abb.

 

%%%BERICHT über die Sommervergnügungen von Dresden, das Leh-mannsche oder Linksche Bad, das Tharandter Bad.

In: Obersächsiche Provinzial-Bll. Bd.15. 1804, S.487-502.

 

BERNHARDT, ADELHEID:

Aus dem Dresdner Hoftheater. Biographische Skizzen. Dresden 1882. 154 S.

 

BIEDERMANN, W[OLDEMAR] VON:

Eine Dresdner Liebhaberbühne vor hundert Jahren. Vortrag, gehalten am 20.Februar 1895.

In: Dresdner Geschichtsbll. IV. Dresden 1895, S.187-196.

 

BITTRICH, GERHARD:

Ein deutsches Opernballett des siebzehnten Jahrhunderts, ein Beitrag zur Frühgeschichte der deutschen Oper. Phil.Diss. Leipzig 1931. 224 S.

 

BÖHM, HANS:

Dresden: Die Staatsoper.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.125f. m. 1 Abb.

 

BÖHM, HANS:

Künstler des Chores - entscheidende Stütze des Musiktheaters. 1.-5.

In: Dresden aktuell. Dresden 1965, H.1, S.4-6; H.2, S.14f.; H.3, S.12f.; H.4, S.11; H.5, S.12f.

 

BÖHM, HANS:

Die Dresdner Staatskapelle.

In: Musik u. Ges. X. Berlin 1960, S.671-678 m. 2 Abb.

 

BÖHM, HANS:

Der Dresdner Staatsopernchor.

In: Musik u. Ges. XI. Berlin 1961, S.281-289 m. 4 Abb.

 

BÖRNER, ARTHUR u. ALEXANDER SCHUM:

Zur nationalen Volksoper! Plan des künstlerischen Neubaues der Dresdener Staatsoper. (Dresden 1933). 82 Bl.

 

BÖRNER-SANDRINI, MARIE:

Die Begründung der Deutschen Oper und des Singechors am Königl. Dresdner Hoftheater <1817>.

In: Dresdner Anzeiger 1878, Nr.27, 33 u. 40.

 

BÖRNER-SANDRINI, MARIE:

Erinnerungen einer alten Dresdnerin. Dresden 1876. 244 S.

 

BÖRNER-SANDRINI, MARIE:

Erinnerungen einer alten Dresdnerin. N.F. Dresden 1879. 180 S.

 

BÖRNER-SANDRINI, MARIE:

Unsere einstigen Hoftheaterprobensäle.

In: Dresdner Anzeiger 1881, Nr.158.

 

BÖRNER-SANDRINI, MARIE:

Musikalisches aus Dresdens Vergangenheit.

In: Dresdner Anzeiger 1881, Nr.9 u. 16.

 

BÖTTIGER, [KARL AUGUST]:

Iffland in Dresden.

In: Journal d. Luxus u. d. Moden. Bd.20. Weimar 1805, S.224-239.

 

BRABANT, ARTUR:

Die [Puppenspieler-]Familie Magnus [1776].

In: Dresdner Geschichtsbl.. XLI. Dresden 1933, S.132.

 

%%%Der BRAND des Hoftheaters.

In: Dt. Bauztg. 1869, S.486ff.

 

BRANDT, HEINRICH:

Goethes Faust auf der Kgl. sächsischen Hofbühne zu Dresden. Ein Beitrag zur Theaterwissenschaft. Berlin 1921. XVI, 274 S.

(= Germanische Studien. H.8) (vorher Phil.Diss. Kiel 1920)

 

BRESCIUS, HANS VON:

Fünfzig Jahre aus der Geschichte des Dresdner Hoftheaters.

In: Dresdner Anzeiger 1896, Nr.330, 341, 345, 351, 354, 358 u. 359.

 

BRESCIUS, HANS VON:

Die Königl. Sächsische musikalische Kappelle von Reißiger bis Schuch <1826-1898>. Festschrift zur Feier des 350jährigen Kapelljubiläums <22.September 1898>. Dresden (1898). VII, 120 S.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Dresden.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.130-137.

 

BÜTTNER, FRITZ LOTHAR:

Schiller, die 'Fiesko'-Aufführung Bondinis und der sogenannte 'Theater-Fiesko'.

In: Kleine Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. H.20. Berlin 1964, S.3-35 m. 3 Abb. (Teildr. aus: Das deutsche Schauspiel im Kleinen Hoftheater zu Dresden unter der Direktion Bondinid von 1777 bis 1789. <Mit besonderer Berücksichtigung der Fiesko-Handschrift und -Aufführung von 1786>. Phil.Diss. Berlin F.U. 1963. [Masch.])

 

Ô BYRN, FRIEDRICH AUGUST:

Giovanni Casanova und die Comici italiani am polnisch-sächsischen Hofe.

In: Neues Archiv f. Sächsische Geschichte u. Alterthumskunde. Bd.1. Dresden 1880, S.289-314.

 

CAHN-SPEYER, RUDOLF:

Franz Seydelmann als dramatischer Komponist. Leipzig 1909. 301 S.

(zugleich Phil.Diss. München 1909)

 

CLAUß, C.:

Das neue Hoftheater zu Dresden.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.70. Leipzig 1878, S.142-147 m. 5 Abb.

 

CREIZENACH, W[ILHELM]:

Ein Repertoirestück der englichen Komödianten.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XLI. Berlin 1905. S.201.

 

CREIZENACH, WILHELM:

Die ersten Shakespeare-Aufführungen in Dresden.

In. Sonntagsbeil. d. Dresdner Anzeigers v. 11.III.1917.

 

DANE, WERNER:

Briefwechsel zwischen dem landgräflich hessischen und dem kurfürstlich sächsischen Hof um Heinrich Schütz <1614-1619>.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. XVII. Leipzig 1935, S.343-355.

 

DIECKMANN, FRIEDRICH:

Die dritte Semperoper.

In: Theater d. Zeit. XXII. Berlin 1967, Beil. Scena, H.16, S.2-9 m. 10 Abb.

 

DIENST-REGLEMENT für die Mitglieder und Scholaren des Corps de Ballet bei dem königl. Hoftheater zu Dresden. Dresden 1852.

 

DISTEL, THEODOR:

Aus einem Ballette am Dresdner Hofe <1672>.

In: Zs. f. Kulturgeschichte. Bd.4. Berlin 1897, S.116f.

 

DISTEL, [THEODOR]:

Etwas über die Wäsersche Truppe.

In: Dresdner Anzeiger 1893, Nr.268.

 

DISTEL, THEODOR:

Ein Schreiben des Kammerkomponisten Naumann an den Kurfürsten zu Sachsen [1769].

In: Mhefte f. Musik-Geschichte. XXII. Leipzig 1890, S.19f.

 

DOERING-MANTEUFFEL, (HANNS-ROBERT):

Die Devrients in Dresden.

In: [Programm] Sächsische Staatstheater. Schauspielhaus. Spielz. 1936/37, H.21.

 

DOERING-MANTEUFFEL, [HANNS-ROBERT]:

Goethes "Faust" auf der Dresdner Bühne.

In. [Programm] Sächsische Staatstheater. Schauspielhaus. Spielz. 1938/39, H.1. m. 9 Abb.

 

DOERING-MANTEUFFEL, HANNS-ROBERT:

Angelo Neumanns Richard-Wagner-Theater und die ersten Dresdner "Ring"-Aufführungen.

In: Bll. d. Staatsoper Dresden. Spielz. 1934/35, S.37-40.

 

DOERING-MANTEUFFEL, HANNS-ROBERT:

Alt-Dresdner Sommer- und Vorstadtbühnen.

In: [Programm] Sächsische Staatstheater. Schauspielhaus. Spielz. 1936/37, H.19 m. 4 Abb.

 

Mozarts's DONNA ANNA und die Darstellung dieser Rolle von Frau Wilhelmine Schröder-Devrient.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. v. 20.XII.1877 (Nr.101), S.616.

 

DROBISCH, THEODOR:

Die erste Aufführung von Gutzkow's "Zopf und Schwert" [1844].

In: Berliner Sontagsbl. 1878, Nr.52.

 

EDERER, KARL PETER:

Karl Zeiss <1871-1924>. Sein Leben und künstlerisches Werk. Theaterwissenschaftlicher Beitrag zur Dresdener, Frankfurter und Münchner Theatergeschichte. Phil.Diss. München 1953. 122, 5 Bl. [Masch.]

 

E.H.:

Der große Brand des Dresdner Hoftheaters. Ein Schreckenstag vor sechzig Jahren.

In: Dresdener Nachrichten 1929, Nr.443.

 

ERMISCH, HUBERT:

Das alte Archivgebäude am Taschenberge in Dresden.

In: Neues Archiv f. Sächsische Geschichte u. Alterthumskunde. Bd.9. Dresden 1888, S.1-28 m. 4 Taf.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

Zum Aufführungsstil der Dresdner Oper gegen 1800.

In: Der Zwinger. Zs. f. Weltanschauung, Theater u. Kunst. IV. Dresden 1920, S.595-602.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

Dresden und die deutsche Oper im letzten Drittel des 18.Jahrhunderts.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. III. Leipzig 1920, S.1-21.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

Das Ende der opera seria in Dresden: Naumanns "Clemenza di Tito" 1769.

In: Neues Archiv f. Sächsiche Geschichte u. Altertumskunde. Bd.39. Dresden 1918, S.311-324.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

Domenico Fischietti als Buffokomponist in Dresden.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. II. Leipzig 1920, S.321-352, 399-422.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

Zur Frage der "Dafne" <1671> von G.A.Bontempi und M.G.Peranda.

In: Acta Musicologica. Mitt. d. Internationalen Ges. f. Musikwissenschaft. Vol.13. Hafnia [Kopenhagen] 1941, Fasc.1-4, S.59-77.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

Wiener Klassik und Dresdner Musikleben um 1800.

In: Wissenschaft. Beil. d. Dresdner Anzeigers 1928, Nr.18, S.69f.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

Ferdinando Paërs Dresdner Leonora und Beethoven Fidelio.

In: Musikbeil. d. Leipziger Neuesten Nachrichten v. 5.IV.1927.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

Die Musik unter August dem Starken.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Dresdner Anzeigers 1933, S.110f.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

Zur Musikgeschichte Dresdens gegen 1800.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. IV. Leipzig 1922, S.199-341.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

Dredner Musikleben und Dresdner Instrumentalpflege in der Zeit zwischen Hasse und Weber.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. XIV. Leipzig 1932, S.410-420.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

Johann Gottlieb Naumann als Opernkomponist <1741-1801>. Mit neuen Beiträgen zur Musikgeschichte Dresdens und Stockholms. Leipzig 1922. VIII, 430 S. m. 1 Abb., 72 S. Notenbeil.; 1 Taf.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

Die erste italienische Oper in Dresden: Bontempis II Paride in Musica <1662>.

In: Studier tillägnade Carl-Allan Moberg 5.Juni 1961. Stockholm 1961 (= Svensk Tidskrift f. musikforskning. XLIII.) S.119-134.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

Die Opern Joseph Schusters <1748-1812>.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. X: Leipzig 1928, S.257-291.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

Ferdinando Paër als sächsischer Hofkapellmeister.

In: Neues Archiv f. Sächsische geschichte u. Altertumskunde. Bd.50. Dresden 1929, S.204-224.

 

ENGLÄNDER, RICHARD:

The Struggle between German and Italian Opera at the Time of Weber.

In: The Musical Quarterly. Vol31. New York 1945, S.479-491.

 

%%%ENGLÄNDER, RICHARD:

Zur Vorgeschichte der musikalischen Romantik in Dresden.

In: Z. f. Musik. 1926, H.9.

 

ERHARD, OTTO:

Richard Strauss und die Dresdner Oper.

In: Mitt. d. Internationalen Richard Strauss-Ges. Nr.49. Berlin 1966, S.1-8.

 

ERLER, HERMANN:

Richard Wagners Wünsche für die erste Aufführung des "Lohengrin" am Dresdener Hoftheater [1859].

In: Die Musik. Halbmschr. m. Bildern u. Noten. VIII. Bd.31. Berlin u. Leipzig 1908/09, S.89-91.

 

FANTO, LEONHARD:

Bühnenkostüme aus der Zeit Augusts des Starken.

In: Der Zwinger. Bll. d. Dresdner Hoftheater. I. Dresden 1917, S.79-83 m. 2 Taf. - Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. XVII. Berlin 1925, S.208-210.

 

FESTSCHRIFT zur Eröffnung des neuen Königlichen Schauspielhau¬ses in Dresden-Altstadt. 1913.

 

FISCHER, E.:

Daten zur Dresdner Theatergeschichte von 1548-1747.

In: Bll. d. Staatsoper Dresden. Spielz. 1933/34, Nr.18, S.139-144.

 

FISCHER, HELMUT:

... und dann hieß es wieder: "Vorhang auf!"

In: Dresdner Mbll. Zs. d. Dresdner Heimatfreunde in West-deutschland. XIV. Oberlahnstein 1963, F.7, S.21f.; F.9, S.7-13.

 

%%%F[LEISCHER, ERNST]:

Das neue Hoftheater in Dresden.

In: Dt. Bauztg. 1878, S.145f., 167f., 179f. m. zahlr. Abb.

 

FLEISCHER, ERNST:

Architektonische und bildnerische Überreste des alten, von G.Semper erbauten, 1869 zerstörten königl. Hoftheaters zu Dresden 1878. 6 S.; 9 Taf.

 

FROHBERG, EGON:

Die Entwicklung des Schauspielers am Dresdner Hoftheater zur Zeit Eduard Devrients. Phil.Diss. München 1928. 99, 3, 4 Bl. [Masch.] - [Ausz.] O.O. (1926). 2 Bl.

 

FÜLDNER, HERBERT:

Eduard Devrient und das Dresdner Hoftheater. Phil.Diss. Leipzig 1923. 91 Bl. [Masch.]

(Ausz.: Jb. d. Philos. Fak. zu Leipzig f. d. Jahr 1922. I. u. II.T. 1.Halbbd. Leiozig (1922), S.33f.)

 

FÜRSTENAU, MORITZ:

Beiträge zur Geschichte der Königlich Sächsischen Musikali-schen Kapelle. Großentheils aus archivalischen Quellen. Dresden 1849. X, 206 S.

 

FÜRSTENAU, M[ORITZ]:

Christoph Bernhard, Kurfürstl. Sächs. Kapellmeister und Präceptor der Prinzen Johann Georg <IV.> und Friedrich August <I.> von Sachsen.

In: Mitth. d. Königl. Sächsischen Vereins f. Erforschung u. Erhaltung vaterländischer Geschichts- u. Kunst-Denkmale. H.16. Dresden 1866, S.56-68.

 

FÜRSTENAU, MORITZ:

Zur Geschichte der Musik und des Theaters am Hofe zu Dresden. Nach archivalischen Quellen. 1.2.Th. Dresden.

1. Zur Geschichte der Musik und des Theaters am Hofe der Kurfürsten von Sachsen, Johann Georg II., Johann Georg III. und Johann Georg II., unter Berücksichtigung der ältesten Theatergeschichte Dresdens. 1861. XIV, 328 S.; 1 gef. Taf.

2. Zur Geschichte der Musik und des Theaters am Hofe der Kurfürsten von Sachsen und Könige von Polen Friedrich August I. <August II.> und Friedrich August II. <August III.>. 1862. XII, 385 S.

 

FÜRSTENAU, MORITZ:

Zur Geschichte der Oper im 17.Jahrhundert.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. X. Wien 1864, S.97-99, 113-116, 129f., 144-148.

 

FÜRSTENAU, M[ORITZ]:

Johann Adolph Hasse und Faustina Hasse in Dresden 1731.

In: Sachsengrün. Culturgeschichtl. Zs. aus sämmtl. Landen Sächsischen Stammes. Bd.1. Dresden 1861, S.115-118 m. 2 Abb.

 

FÜRSTENAU, MORITZ:

Der Prinzipal Johann Gottfried Heinrich Koch in Dresden 1764 und 1765. <Großentheils nach den Acten des K.S. Hauptstaatsarchives.>

In: Almanach d. Genossenschaft dt. Bühnen-Angehöriger. III.Leipzig u. Cassel 1875, S.17-30.

 

FÜRSTENAU, M[ORITZ]:

Die Oper Antiope und die Bestallungen des Kurfürstlich Sächsischen Vicekapellmeisters Nicolaus Adam Strunck und des Hofpoeten Stefano Pallavicini.

In: Mhefte f. Musik-Geschichte. XIII. Berlin 1881, S.1-6.

 

FÜRSTENAU, M[ORITZ]:

Französische Schauspieler, Sänger und Tänzer am Hofe zu Dresden 1696 bis 1733.

In: Sachsengrün. Culturgeschichtl. Zs. aus sämmtl. Landen Sächsischen Stammes. Bd.1. Dresden 1861, S.46-49 m. 1 Abb.

 

FÜRSTENAU, MORITZ:

Die Theater in Dresden 1763 bis 1777.

In: Mitth. d. Königl. Sächsischen Alterthumsvereins. H.25. Dresden 1875, S.44-78.

 

GABELENTZ, GEORG VON DER:

Unter Graf Seebach.

In: Signale f. d. musikalische Welt. LXXXVIII. Berlin 1930, S.109-111.

 

GAEHDE, CHRISTIAN:

Das neue Dresdner Königliche Schauspielhaus.

In: Bühne u. Welt. Illustr. Halbmschr. f. Theater, Literatur u. Musik. XVI. 1.Halbj. Berlin 1913, S.37f. m. 1 Taf.

 

GAUDY, ALICE VON:

Dresdener Hofschauspielerinnen.

In: Velhagen & Klasings Mhefte. XX. Bd.1. Berlin, Bielefeld, Leipzig u. Wien 1906, S.561-567 m. 10 Abb.

 

G[ENÉE, RUDOLPH]:

Zur Geschichte der "englischen Komödianten".

In: Zs. f. Bücherfreunde. Mhefte f. Bibliophilie u. verwandte Interessen. IV. Bd.1. Bielefeld u. Leiozig 1900, S.208-210 m. 1 Abb.

 

Das GENIE in Geldnot. Ein bisher unbekannter und ungedruckter Brief Richard Wagners vom 15.April 1847 aus Dresden.

In: Dt. Allg. Ztg. (Berlin) v. 4.XI.1923.

 

GERICKE, R[OBERT]:

Shakespeare-Aufführungen in Leipzig und Dresden 1778-1817.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XII. Weimar 1877, S.182-221.

 

GERSDORF, HANS:

Die Wandlung des Theatergeschmacks im letzten Viertel des 18.Jahrhunderts, dargelegt an den Dresden-Leipziger Bühnen-zuständen. Phil.Diss. Leipzig 1923. 185 Bl. (Masch.]

 

GERSDORFF, WOLFGANG VON:

Dresden und die Enstehungsgeschichte des Deutschen Bühnen-vereins.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. V. Berlin 1913, S.304-306.

 

GESCHÄFTS- UND DISCIPLINAR-VORSCHRIFTEN für das Königliche Hofthea¬ter zu Dresden. Dresden (1868). 39 S.

 

GESTALTUNG und Gestalten. Jahrbuch der Staatstheater Dresden. 12.F. 1958-1961. Staatsoper, Staatsschauspiel, Staatliches Operettentheater. Hrsg. v. d. Generalintendanz d. Staats¬theater Dresden. (Red.: Eberhard Sprink.) (Dresden [1962]). 228 S. m. etwa 170 Abb.

[Enth. u.a.: Eberhard Sprink, Die sozialistische Dramatik - Hauptaufgabe aller Ensembles. S.61-67. - Fritz Steiner, Unser Hauptaugenmerk dem neuen Opernschaffen. S.123-125. - Chronik [1958/59-1960/61]. S.191-219.]

 

GLASENAPP, C[ARL] FR[IEDRICH]:

Richard Wagners Briefe an Freiherrn v. Lüttichau.

In: Die Musik. Illustr. Halbmschr. V. Bd.20. Berlin u. Leipzig 1906, S.17-30, 147-158, 231-243.

 

GÖHLER, RUDOLF:

Franz Dingelstedts Beziehungen zu Dresden.

In: Sonntagsbeil. d. Dresdner Anzeigers 1914, S.101f., 105-107, 109-111.

 

GÖHLER, RUDOLF:

Gutzkow und das Dresdener Hoftheater. 1.2.Teil.

In: Archiv f. Theatergeschichte. Bd.1. Berlin 1904 (= Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte), S.97-126. Bd.2. 1905, S.193-228.

 

GOETTE, WOLF:

Dresdner Theaterchronik vom 16.August 1944 bis zum 31.Dezember 1946.

In: Gestaltung u. Gestalten. Dramaturgische Bll. d. Bühnen d. Landeshauptstadt Dresden. N.F. (Dresden 1947), S.122-124.

 

GREß, JOHANNES:

Georg Friedrich Händel in Dresden <1719>.

In: Sächsische Heimatbll. Wissenschaftl. Heimatzs. f. d. Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt u. Leipzig. VII. Dresden 1961, S.311-315 m. 3 Abb.

 

[GROßMANN, GUSTAV FRIEDRICH WILHELM:]

Briefe an Hrn. K... in L... die Seilerische Bühne in Dresden betreffend. Dresden 1775. 48 S.

 

[GRUBER, JOHANN GOTTFRIED:]

Kritik des sämtlichen Personale der Churf. Sächs. Hofschau-spieler-Gesellschaft vom Verfasser des klugen Mannes auf dem Theater. Nebst Beantwortung der gegen ihn erschienenen Flugschriften. O.O. 1799. XVI, 64 S.

 

GÜNTHER, ALFRED:

Die alten Schauspielhäuser in Dresden.

In: Dresdener Neueste Nachrichten v. 14.IX.1913.

 

GURLITT, CORNELIUS:

Das Neue Königliche Hoftheater zu Dresden. <Nach dem Feuilleton des "Dresdner Journals".> Dresden 1878. 43 S.; 1 Taf.

 

HAAS, ROBERT:

Beitrag zur Geschichte der Oper in Prag und Dresden.

In: Neues Archiv f. Sächsische Geschichte u. Altertumskunde. Bd.37. Dresden 1916, S.68-96.

 

HAAS, ROBERT:

Johann Georg Schürer <1720-1786>. Ein Beitrag zur Geschichte der Musik in Dresden.

In: Neues Archiv f. Sächsische Geschichte u. Altertumskunde. N.F. Bd.36. Dresden 1915, S.257-277.

 

HAEBLER, [CARL] G[OTTHELF]:

Ein offenes Wort über die Pflege des Drama's an der Hofbühne zu Dresden, gerichtet an den General-Director derselben, Herrn Reichsgrafen von Platen-Hallermund. Leipzig 1868. 23 S.

 

%%%HAEHNEL, ERNST JULIUS:

Sculpturen an dem Kgl. Museum und dem alten Kgl. Hoftheater zu Dresden, ferner Denkmäler, Statuen, Entwürfe etc. Dresden 1887. 150 Taf.

 

HÄNSEL, KURT:

Das Linckesche Bad in Dresden, eine alte Kulturstätte.

In: Sächsische Heimatbll. Wissenschaftl. Heimatzs. f. d. Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt u. Leipzig. X. Dresden 1964, S.167f.

 

HÄNSEL, KURT:

Beiträge zur Geschichte des Dresdner Theaterwesens. I. Die alten Dresdner Theaterstätten.

In: Heimatkundl. Bll. f. d. Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt, Leipzig. III. Dresden 1957, S.370-377 m. 5 Abb.

 

HÄNSEL, KURT:

Beiträge zur Geschichte des Dresdner Theaterwesens. II. Bedeutende Dresdner Theaterereignisse vom Barock bis zur Neuzeit.

In: Sächsische Heimatbll. Heimatkundl. Bll. f. d. Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt, Leipzig. IV. Dresden 1958, S.44-50 m. 3 Abb.

 

HAHN, ALFRED:

Der Brand des Hoftheaters 1869.

In: Die Union. Tagesztg. d. CDU (Ausg. Dresden) 1969, Nr.225.

 

HANDRICH, CARL:

Verzeichniß der seit dem Jahre 1815 resp. 1818 activ gewesenen Directoren, Beamten und des recitirenden Personals des Königl. Hoftheaters. Nach den vorhandenen Theaterzetteln bis 1818 und den Tagebüchern des Königl. Hoftheaters von 1818 an zusammengestellt. Vorbemerkung v. M[oritz] F[ürstenau].

In: Tage-Buch d. Königl. Sächs. Hoftheaters v. Jahr 1863. Schauspielfreunden gewidmet v. C.Stein u. R. Schmidt. XLVII. Dresden 1864, S.58-84.

 

HANTZSCH, VIKTOR:

Zur Geschichte des geistigen Lebens in Dresden vor 300 Jah-ren.

In: Dresdner Geschichtsbll. XIII. Dresden 1904, S.249-262.

 

HARTMANN, LUDWIG:

Das 350.Jubiläum der Dresdner Kapelle.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen. Litteratur u. Musik. I. 1.Halbj. Berlin 1898/99, S.93f.

 

HARTMANN, LUDWIG:

Richard Wagner's Tannhäuser. Festschrift zum Gedenktage der ersten Aufführung am 19,October 1845 in Dresden. Unter Benut¬zung zeitgenössischer Quellen. Dresden 1895. 64 S., 1 Bl. Faks.

 

HARTWIG, OTTO:

Kilian Brustfleck [1694].

In: Archiv f. Litteraturgeschichte. Bd.10. Leipzig 1881, S.441-449.

 

HARTWIG, PAUL HERMANN:

Ueber Spielplangestaltung des Dresdener Kgl. Schauspielhau-ses.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. V. Berlin 1913, S.299-302.

 

(HASCHE, JOHANN CHRISTIAN:)

Komödie und Redoute.

In: --, Umständliche Beschreibung Dresdens m. allen seinen äußern u. innern Merkwürdigkeiten, historisch u. architektonisch. 2Th. Leipzig 1783, S.777-781.

 

(HAUSSWALD, GÜNTER:)

Die Bauten der Staatstheater Dresden. (Hrsg. v. d. Generalintendanz d. Staatstheater Dresden.) Dresden 1948. 49 S., 1 Bl. m. 7 Abb.

 

HECK, OSKAR:

Gottfried Sempers Pläne für das alte und neue Hoftheater zu Dresden.

In. Die Kunst im Dt. Reich. Ausg. B. Die Baukunst. V. München 1941, F.4, S.65-79 m. 15 Abb.; 2 Taf.

 

H[ECKER], O.A.:

Gottfried Semper und seine Monumentalbauten am Theaterplatz.

In: Sonntagsbeil. d. Dresdner Anzeigers 1913, Nr.10, S.37f.

 

(H-G.:)

Geschichte der Hof- und Privat-Theater in Dresden von ihrem Entstehen bis auf die jetzigen Zeiten. Dresden 1836. 28 S.; 3 gef. Taf.

 

H.KR.:

Das Theater am Linkeschen Bade. <Mit einer Abbildung desselben.>

In: Tage-Buch d. Königl. Sächs. Hoftheaters v. Jahr 1859. Schauspielfreunden gewidmet v. C.Stein u. R.Schmidt. XLIII. Dresden 1860, S.80-82 m. 1 Taf.

 

E.T.A.HOFFMANN in Dresden und Leipzig, Frühling 1813 bis Herbst 1814. Briefe von ihm, an ihn und über ihn, zsgest. u. aus den Tagebüchern erl. v. Hans von Müller. Ausschnitt aus 'Hoffmanns Briefwechsel 1803-1822' <Frankfurt am Main 1906>. In Leipzig am 12.November 1905 vertheilt an die Teilnehmer des siebten Bibliophilentages. ([Frankfurt a.M.] 1905. VIII S., S.109-216.

 

%%%Das Dresdner HOFTHEATER.

In: Dt. Bauztg. 1869, S. 642-656. 1870, S.12,64,90.

 

Das dresdner HOFTHEATER.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.54. Leipzig 1870, S.99-102 m. 1 Abb.

 

Das Dresdener HOFTHEATER im Jahre 1850.

In: Die Bühnenwelt. Eisenach 1924, Nr.21/22.

 

Das königliche HOFTHEATER zu Dresden.

In. Illustr. Ztg. Bd.1. Leipzig 1843, No.1, S.11f. m. 1 Abb.

 

Das neue königliche HOFTHEATER zu Dresden.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1878, Nr.11, 17, 18 u. 20.

 

%%%HOUBEN, HEINRICH HUBERT:

Gutzkowfunde [Dresdener Hoftheater].

In: Westermanns Mhefte. 45. Braunschweig 1900, S.316ff., 380ff.

 

ISOLANI, E[UGEN]:

Napoleons Theatergruppen in Dresden. Eine Jahrhundertser-innerung.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. dt. Bühnenvereins. V. Berlin 1913, S.306-308.

 

JAMMERS, E[WALD]:

Ein sächsisches Opernballett des 17.Jahrhunderts.

In: Bll. d. Staatsoper Dresden. Spielz. 1934/35, S.73-76.

 

J.H.:

Dresden.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H.Marggraff. Bd.3. Altenburg u. Leipzig 1840, S.66-80.

 

Das 350jährige JUBILÄUM der Königlich sächsischen musikali-schen Kapelle.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXVII. Berlin 1898, S.372f.

 

KADE, R(EINHARD):

Einige Dokumente über die englischen Instrumentisten.

In: Mhefte f. Musik-Geschichte. XXI. Leipzig 1889, S.195f.

 

KADE, REINHARD:

Der Dresdner Kapellmeister Rogier Michael, c. 1550-1619. Unbekanntes Aktenmaterial über ihn aus dem königl. sächs. Hautstaatsarchiv.

In: Vjschr. f. Musik-Wissenschaft. V. Leipzig 1889, S.272-289.

[Kurzfassung u.d.T.] Kapellmeister Rogier Michael 1587-1619.  In: Wissenschaftl. Beilage d. Leipziger Ztg. 1888, Nr.36, S.209-212.

 

KADE, REINHARD:

Der Dresdener Kapellmeister Johannes Baptista Pinellus. Unbekanntes Aktenmaterial aus dem Kgl. Hauptstaatsarchiv zu Dresden.

In: Mhefte f. Musik-Geschichte. XXI. Leipzig 1889, S.150-154, 157-161.

[Vgl. Rob(ert) Eitner, Der Dresdener Kapellmeister Giovanni Battista Pinello. ebd., S.175-177.]

 

KADE, REINHARD:

David Schirmer. Ein sächsischer Dichter. 1623-1686.

In: Neues Archiv f. Sächsische Geschichte u. Altertumskunde. Bd.13. Dresden 1892, S.117-131.

 

Neues KALEIDOSKOP von Dresden. 2. verm. Aufl. Dresden 1843. IV, 33 S.

 

KAPP, JULIUS [Hrsg.]:

Briefe Richard Wagners an Tichatschek [1858-1860].

In: Der Merker. IV. Wien 1913, S.365-370.

 

KAPP, JULIUS:

Wagner - Meyerbeer. Ein Stück Operngeschichte. Nach zum Teil unveröffentlichten Dokumenten zusammengestellt.

In: Die Musik. Mschr. XVI. 1.Halbj. Stuttgart, Berlin u. Leipzig 1923, S.25-42 m. 1 Bl. Abb.

 

KAPP, JULIUS:

Richard Wagner nach seiner Flucht aus Dresden. An Hand mehrerer unbekannter Schriftstücke dargestellt.

In: Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XL. Berlin 1913, S.731-733 m. 1 Taf.

 

K[ERSTEN], K[URT]:

Interessantes aus der Geschichte der Dresdner Hofoper.

In: Bühne u. Leben. Illustr. Zs. III. Berlin 1895, S.298f.

 

KEYN, ULF U. WOLFGANG PIESCHEL:

Tradition und Tendenzen.

In: Theater d. Zeit. XXII. Berlin 1967, H.1, S.4-7 m. 3 Abb.

 

KLEEFELD, WILHELM:

Ein Dredener Opernjubiläum.

In: Desdener Neueste Nachrichten 1917, Nr.251.

 

KLEMM, O[TTO]:

Dresdener Festlichkeiten im Jahre 1609.

In: Sachsengrün. Culturgeschichtl. Zs. aus sämmtl. Landen Sächsischen Stammes. Bd.1. Dresden 1861, S.184-188, 232-234, 247-249 m. 3 Abb.

 

KOHUT, ADOLPH:

Das Dresdner Hoftheater in der Gegenwart. Mit Originalbeiträgen von den Mitgliedern des Dresdner Hoftheaters: Charlotte Basté [u.a.]. Dresden u. Leipzig 1888. VIII, 520 S.; 4 Taf.

 

KOHUT, ADOLPH:

Richard Wagner als Komponist und Kapellmeister in Dresden im Urteil der Zeitgenossen.

In: Neue Zs. f. Musik. LXXIX. Leipzig 1912, S.426-429.

 

KOHUT, ADOLF:

Richard Wagner und Karl Gottlieb Reissiger.

In: Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XXXVII. Berlin 1910, S.33-35.

 

KORTÜM, A[LBRECHT]:

Heute findet Brecht sein Publikum. Dresdner Theaterskandale in den Zwanziger Jahren.

In: Dresden aktuell. Dresden 1965, H.1, S.12f. m. 3 Abb.

 

KRAUSE, ERNST:

Jubiläum in Elbflorenz. 300 Jahre Dresdner Staatstheater.

In: Theater d. Zeit. XXII. Berlin 1967, H.6, S.4-8 m.  2 Abb.

 

KRAUSE, ERNST:

Richard Strauß und die Dresdner Oper.

In: Gestaltung u. Gestalten. Jb. d. Dresdner Staatstheater. 10F. Berlin 1955, S.40-44 m. 4 Abb.

 

KREISER, KURT:

Ein ungedruckter Brief von Hector Berlioz [über d. Kgl. Orchester 1852].

In: Der Zwinger. Dresdner Zs. f. Theater u. Kunst. II. Dresden 1918, S.29-41.

 

KRÜGER, HERM[ANN] ANDERS:

Kritische Studien über das Dresdner Hoftheater. Leipzig 1904. 60 S.

 

KÜHNE, MAX HANS:

Das Neue Königliche Schauspielhaus in Dresden.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. V. Berlin 1913, S.295-298.

 

KÜNSTLERBUCH 1911/12 der Königl. Sächs. Hofbühnen. Dresden [1911]. 96 S. m. zahlr. Abb.

 

KÜNSTLERBUCH 1912/13 der Königl. Sächs. Hofbühnen. Dresden [1912]. 94 S. m. zahlr. Abb.

 

KÜNSTLERBUCH der Sächsischen Staatstheater. Anläßlich der 1.Reichs-Theaterfestwoche im Auftrage d. Generalintendanz hrsg. v. Alexander Schum. Dresden [1934]. 130 S., 1 Bl. m. zahlr. Abb.

 

KUMMER, FRIEDRICH:

Die Anfänge der Volksvorstellungen in Dresden.

In: Zweihundert Jahre Dresdner Anzeiger 1730 - 1.September - 1930. Festnr. v. "Heim u. Welt". Jubiläumsausg., d. Lesern d. Dresdner Anzeigers gewidmet. (Dresden 1930), S.34f. m. 1 Abb.

 

KUMMER, FRIEDRICH:

Der Bau [d. Königl. Schauspielhauses] und sein Werden. Eine Beschreibung.

In: Festschr. zur Eröffnung d. neuen Königl. Schauspielhauses in Dresden-Altstadt. Dresden 1913, S.23-56 m. 5 Abb.

 

KUMMER, FRIEDRICH:

Dresden und seine Theaterwelt. Dresden 1938. 290 S., 24 Bl. Abb.

 

KUMMER, FRIEDRICH:

Dresdner Wagner-Annalen 1814-1913.

In: [Programm] Dresdner Richard-Wagner-Feier. Zum Gedächtnis d. Meisters. 21.Mai bis 1.Juni 1913. (Dresden 1913), S.23-78.

[Leicht veränd. Sonderdr. u.d.T.:] Dresdner Wagner-Annalen 1814-1914. Dresden [1914]. 53 S.

 

Aus der KURIOSITÄTENMAPPE [d. Dresdner Hoftheater].

In: Der Zwinger. Bll. d. Dresdner Hoftheater. I. Dresden 1917, S.124f.

 

LANDAU, ADOLF:

Einige Miscellen aus Dresdens Theatergeschichte.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XX. Berlin 1891, S.438.

 

L(AUX), K(ARL), B(OETTICHER), W(OLFGANG) U. I(NGRID) KA(HRSTEDT):

Dresda.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.4. Roma 1957, Sp.995-1007 m. 3 Taf.

 

LAUX, KARL:

Richard Strauss und Dresden.

In: Sächsische Heimatbll. Wissenschaftl. Heimatzs. f. d. Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt u. Leipzig. X. Dresden 1964, S.381-392 m. 7 Abb.

 

LAUX, KARL:

Richard Strauss und Dresden.

In: Mitt. d. Internationalen Richard Strauss-Ges. Nr.62/63. Berlin 1969, S.22-30.

 

LAUX, KARL:

Richard Wagner und Dresden.

In: Sächsische Heimatbll. Wissenschaft. Heimatzs. f. d. Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt u. Leipzig. IX. Dresden 1963, S.405-416 m. 6 Abb.

 

LEPEL, FELIX VON:

Die Dresdner Oper als Weltkulturstätte. Eine Studie. Dresden [1942]. 56 S.; 1 Taf.

 

LESIMPLE, AUG[UST]:

Die erste Tannhäuser-Aufführung in Dresden.

In: Neue Musik-Ztg. Illustr. Familienbl. IX. Stuttgart 1888, S.120.

 

LEWINGER, ERNST:

Die "Ahnen-Galerie" im Staatlichen Schauspielhaus zu Dresden. Dresden 1935. 4 Bl., 78 S. m. 33 Abb.

 

LEWINGER, ERNST:

Die erste Aufführung des "Faust [I.Teil]" am Dresdner Hoftheater [1829].

In: Der Zwinger. Zs. f. Weltanschauung, Theater u. Kunst. IV. Dresden 1920, S.327-338.

 

LEWINGER, ERNST:

Die erste Aufführung des "Faust II.Teil" am Dresdner Hof-theater [1849].

In: Der Zwinger. Zs. f. Weltanschauung, Theater u. Kunst. IV. Dresden 1920, S.429-436.

 

LEWINGER, ERNST:

Otto Ludwig und das Dresdner Hoftheater.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. V. Berlin 1913, S.302-304.

 

LIEBSCHER, ARTUR:

Die erste Dresdner Aufführung der Meistersinger im Jahre 1869 im Lichte der bisher unbekannten Tagebuchaufzeichnungen ihres musikalischen Leiters Julius Rietz.

In: Neues Archiv d. Sächsische Geschichte u. Altertumskunde. N.F. Bd.36. Dresden 1915, S.278-299.

 

LIEBSCHER, ARTUR:

Das musikalische Leben in der kursächsichen Residenz um die Wende des 18.Jahrhunderts.

In: Sonntagsbeil. d. Dresdner Anzeigers 1909, S.145f.

 

LIER, LEONH[ARD]:

Das Dresdener Hoftheater.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. I. 1.Halbj. Berlin 1898/99, S.149-158 m. zahlr. Abb.

 

LIER, H[ERMANN] A[RTHUR]:

Neues und Übersehenes zur Geschichte des Dresdner Hofthea-ters.

In: Dresdener Neueste Nachrichten v. 28. u. 29.V.1913.

 

LIMMER, EMIL U. WOLF VON BAUDISSIN:

Hinter den Coulissen der Dresdener Hoftheater. Berlin 1902. 1 Bl., 80 S., 2 Bl. m. 94 Abb.

 

LINNEBACH, ADOLF:

Die Bühne [d. Königl. Schauspielhauses].

In: Festschr. zur Eröffnung d. neuen Königl. Schauspielhauses in Dresden-Altstadt. Dresden 1913, S.57-70 m. 3 Abb.

 

LIPPERT, WOLDEMAR:

Richard Wagners Verbannung und Rückkehr 1849-1862. Mit un-veröffentlichten Briefen und Aktenstücken. Dresden 1927. 263 S.; 16 Taf.,5 Bl. Faks.

 

LÖHN-SIEGEL, ANNA:

Erinnerungen an das Hoftheater zu Dresden. Tagebuchblätter.

In: Wissenschaft. Beil. d. Leipziger Ztg. 1896, Nr.6 u. 9.

 

LÖHN-SIEGEL, ANNA:

Vom Oldenburger Hoftheater zum Dresdner. Oldenburg (1885). VI, 168 S.

 

LÖHN-SIEGEL, ANNA:

Aus meinem Tagebuch vom Dresdner Hoftheater.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1895, Nr.33. 1896, Nr.31, 32, 116, 120, 138, 141, u. 159.

 

LÖHN-SIEGEL, ANNA:

Eine Theatererinnerung. Uriel Akosta vor 25 Jahren auf dem Dresdener Hoftheater.

In: Namenlose Bll. Illustr. Ztg. f. d. elegante Welt. III. Berlin 1879, S.361f., 368f.

 

Scherzlieb, Ernst [d.i. WILHELM VON LÜDEMANN]:

Dresden wie es ist. Zwickau 1830.

 

LÜDER, ALBRECHT:

Aus vergangen Zeiten. Erinnerungen an das alte Dresdner Hofschauspiel.

In: Unterhaltungsbeil. d. Dresdner Anzeiger v. 1.IX.1927.

 

MACK, HEINRICH:

Oper und Musik in Dresden und Wien im Jahre 1820. Berichte eines Zeitgenossen [Gottlob Wiedebein].

In: Zs. f. Bücherfreunde. Organ d. Ges. d. Bibliophilen <e.V.>, d. Vereins Dt. Buchgewerbekünstler <e.V.> u.d. Wiener Bibliophilen-Ges. N.F.IV. Bd.2. Leipzig 1913, S.335-350.

 

MALYOTH, LUDWIG:

Zwei ungedruckte Briefe Ferdinand Eßlairs [1823].

In: Der Zwinger. Zs. f. Weltanschauung, Theater u. Kunst. V. Dresden 1921, S.16-23.

 

MANNSTEIN, HEINRICH:

Denkwürdigkeiten der Churfürstlichen u. Königlichen Hofmusik zu Dresden, im 18. u. 19.Jahrhundert. Nach geheimen Papieren und Mittheilungen. Leipzig 1863. 131 S.

 

MEHLER, EUGEN:

Beiträge zur Wagner-Forschung. I. "Rienzi" und die Dresdner Theaterzensur.

In: Die Musik. Halbmschr. m. Bildern u. Noten. XII. Bd.46. Berlin u. Leipzig 1913, S.195-201.

 

MEINERT, GÜNTHER:

Zur Geschichte des Theaterbaus in Dresden.

In: Sächsische Heimatbll. Wissenschaftl. Heimatzs. f. d. Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt u. Leipzig. XIV. Dresden 1968, S.206-213 m. 7 Abb.

 

MENZHAUSEN, INGELORE:

Der Dresdener Hofnarr Joseph Fröhlich.

In: Dresdener Kunstbll. Mschr. d. Staatl. Kunstsammlungen Dresden. X. Dresden 1966, H.1, S.18-21 m. 1 Abb.

 

MERBACH, PAUL ALFRED:

Vom Dresdner Hoftheater in den Jahren 1838 und 1839 [nach Briefen v. Karl Gottlieb Reißiger].

In: Dresdner Geschichtsbll. XXX. Dresden 1921, S.16-20.

 

MERBACH, PAUL ALFRED:

Die Dresdner Oper. Ein Abriß ihrer Entwicklung.

In: Opernfestspiele Dresden 1928. Gedenkbuch. Hrsg. v. O.Erhardt. Dresden [1928], S.5-36 m. 16 Abb.

 

MICHAELIS, HILDEGARD:

Ein Brief Christian Gottfried Körners zur Geschichte der Dresdner Oper [1824].

In: Der Zwinger. Bll. d. Dresdner Hoftheater. I. Dresden 1917, S.205.

 

MICHAELIS, HILDEGARD:

Auch ein Urteil über die Dresdner Hofkapelle [v. Bernhard Romberg 1811].

In: Der Zwinger. Bll. d. Dresdner Hoftheater. I. Dresden 1917, S.91f.

 

MIERSCH, WALTER:

Vier Jahrzehnte Geschichte des Dresdner Staatl. Schauspiel-hauses.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Dresdner Anzeigers v. 19.I.1926.

 

MÖSER, ALBERT:

Das Dresdener Hoftheater in den Jahren 1862 bis 1869. Dresden [1869]. 48 S.

 

MOLTKE, MAX:

Shakespeare in Leipzig und Dresden vor hundert Jahren.

In. Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1877, Nr.90, S.537-540.

 

MÜLLER, ERICH H[ERMANN]:

Gluck und Mingotti in Dresden 1747.

In: Neue Musik-Ztg. XXXIX. Stuttgart-Leipzig 1917, S.55f. - Dresdner Anzeiger v. 21.XI.1924.

 

MÜLLER, ERICH H[ERMANN]:

Die Dresdner Oper in alter Zeit.

In: Dresdner Kalender 1921. Jb. über d. künstlerische, gei-stige u. wirtschaftl. Leben in Dresden. (III.) Dresden (1920), S.113-118.

 

MÜLLER, GEORG:

Ein Dresdner Komödienverbot vom Jahre 1662.

In: Neues Archiv f. Sächsische Geschichte u. Altertumskunde. Bd.12. Dresden 1891, S.298-309.

 

MÜLLER, G[EOR]G HERM[ANN]:

Richard Wagner in der Mai-Revolution 1849. Dresden 1919. 63 S.; 3 Taf.

(= Arbb. aus d. Ratsarchiv u. d. Stadtbibliothek zu Dresden. Bd.1)

 

MÜTTERLEIN, MAX [GEORG]:

Gottfried Semper und dessen Monumentalbauten am Dresdner Theaterplatz.

In: Neues Archiv f. Sächsische Geschichte u. Altertumskunde. Bd.34. Dresden 1913, S.299-399 m. 36 Abb. (zugleich Diss. TeH. Dresden 1913)

 

Dresdner MUSIKZUSTÄNDE im Anfang des vorigen Jahrhunderts.

In: Dresdner Anzeiger 1901, Nr.261.

 

NEUFELDT, ERNST:

Ernst von Schuch. Zum Jubiläum seiner 40jährigen Dresdner Tätigkeit.

In: Der Merker. Österreichische Zs. f. Musik u. Theater. III. Wien 1912, S.675-678.

 

NITZSCHE, ROBERT:

Der Brand des Königlichen Hoftheaters zu Dresden am 21.Sep-tember 1869. Dresden [1869]. 8 S.

 

OBSER, KARL:

Briefe Richard Wagners an Eduard Devrient aus den Jahren 1848/49 [u. ein Brief Devrients an Wagner v. 1849].

In: Dt. Revue. Eine Mschr. XLVII. Bd.1. Stuttgart u. Leipzig 1922, S.43-56.

 

15 Jahre Staatliches OPERETTENTHEATER. 1947-1962. (Red.: Klaus Schnakenburg u. Günter Nicolaus.) (Dresden 1962). 12 Bl. m. Abb.

 

OTTO, LUISE:

Zwei Dresdener Wagner-Erinnerungen ["Rienzi" u. "Tannhäu-ser"]. Aus dem noch unveröffentlichten Werke "Selbsterleb-tes".

In: Bayreuther Bll. Dt. Zs. im Geiste Richard Wagners. LVI. Bayreuth 1933, S.107f.

 

(PABST, JULIUS:)

Epilog und Prolog. Zum Schluß der Vorstellungen im Königl. Rundbau-Theater am 1.Februar sowie zur Feier der Eröffnung des neuen Königl. Hof-Theaters am 2.Februar 1878. Dresden (1878). 6 Bl.

 

PAULSEN, FRIEDRICH:

Das neue Dresdner Schauspielhaus.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnen-Vereins. II. Berlin 1919, S.255f.

 

PIERSON, EDGAR:

Die Königlich Sächsische Musikalische Kapelle.

In. Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XIII. 2.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1911, S.265-277 m. 14 Abb., 1 Taf.

 

PIERSON, EDGAR:

Dresdener Opernsterne.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XII. 1.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1909/10, S.329-335 m. 11 Abb.; 1 Taf.

 

PIERSON, EDGAR:

Das Residenztheater in Dresden.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. VIII. 2.Halbj. Berlin 1906, S.661-667 m. 15 Abb.

 

Pietzsch, Gerhard:

Die Ära Carl Maria von Weber.

In: Bll. d. Staatsoper Dresden. Spielz. 1933/34, S.145-150.

 

PIETZSCH, GERHARD:

Zum 60jährigen Bestehen des Dresdner Opernhauses.

In: Bll. d. Staatsoper Dresden. Spielz. 1937/38, S.57-60.

 

PIETZSCH, GERHARD:

Dresden - ein Mittelpunkt europäischen Musiklebens.

In: Bll. d. Staatsoper Dresden. Spielz. 1936/37, S.145-152.

 

PIETZSCH, GERHARD:

Dresdner Hoffeste vom 16.-18.Jahrhundert.

In: Musik u. Bild. Festschr. Max Seiffert zum siebzigsten Geburtstag. In Verbindung m. Fachgenossen, Freunden u. Schülern hrsg. v. H.Besseler. Kassel 1938, S.83-86 m. 6 Taf.

 

PIETZSCH, GERHARD:

125 Jahre Opernschaffen.

In: Die Musik. Mschr. Organ d. Amtes f. Kunstpflege b. Be-auftragten d. Führers f. d. gesamte geistige u. weltanschaul. Erzeihung u. Schulung d. NSDAP. XXX. 2.Halbj. Berlin 1938, S.467-471.

 

PIETZSCH, GERHARD:

Dresdener Karneval um 1600.

In: Dresdener Neueste Nachrichten v. 7.II.1937.

 

PIETZSCH, GERHARD:

Dresdens Musikleben zu Beginn des vorigen Jahrhunderts.

In: Bll. d. Staatsoper Dresden. Spielz. 1936/37, S.57-64.

 

PIETZSCH, GERHARD:

Alt-Dresdner Musikstätten.

In: Bll. d. Staatsoper Dresden. Spielz.  1937/38, S.4-8.

 

PIETZSCH, GERHARD:

Richard Strauß und die Dresdner Oper.

In: Bll. d. Staatsoper Dresden. Spielz. 1934/35, S.157-168.

 

P[IETZSCH, G[ERHARD]:

Streifzüge durch die Theatergeschichte Dresdens.

In: Bll. d. Staatsoper Dresden. Spielz. 1936/37, S.65-72, 73-80, 113-120.

 

PIETZSCH, GERHARD:

Turnierspiele und festliche Aufzüge in Dresden.

In: Bll. d. Staatsoper Dresden. Spielz. 1936/37, S.93-96 m. 5 Abb.

 

%%%Sempers PLAN zum neuen Hoftheater in Dresden.

In: Dt. Bauztg. 1871 S.49, 57

 

P(OLAND), F[RANZ MARIA VINCENZ]:

Die letzten zehn Jahre der italienischen Oper in Dresden bis 1830.

In. Allg. Musikalische Ztg. XV. Leipzig u. Winterthur 1880, Sp.627-630, 643-647.

 

PRESSESTIMMEN zur Uraufführung der "Arabella", Staatsoper Dres¬den, 1.Juli 1933.

In: Mitt. d. Internationalen Richard Strauss-Ges. Nr.62/63. Berlin 1969, S.38, 40.

 

PRÖLß, ROBERT:

Carl Devrients Abgang vom Dresdner Hoftheater und Arnold Wellmers: "Aus dem Leben einer Verstorbenen."

In: Dramaturgische Bll. Eine Zs. f. d. Interessen d. Dt. Bühne. [II.] Leipzig 1878, S.220-226.

 

PRÖLß, ROBERT:

Beiträge zur Geschichte des Hoftheaters zu Dresden in actenmässiger Darstellung. Erfurt [1878]. XVI, 230 S.

 

PRÖLß, R[OBERT]:

Ein Beitrag zur Theatergeschichte. [Franz Secondas "Meine theatralische Laufbahn".]

In: Almanach d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. VI. Berlin 1878, S.23-25.

 

PRÖLß, ROBERT:

Ein unveröffentlichter Brief Meyerbeers an den Hofrath Wink¬ler, die erste Aufführung der Hugenotten in Dresden betref¬fend [1837].

In: Dramaturgische Bll. Eine Zs. f. d. Dt. Bühne. [I.] Bd.1. Leipzig 1877, S.286-288.

 

%%%PRÖLß, ROBERT:

Eduard Devrient am Dresdener Hoftheater.

In: Deutsche Schaubühne. II. Erfurt 1878, Nr.2

 

PRÖLß, ROBERT:

Geschichte des Hoftheaters zu Dresden. Von seinem Anfängen bis zum Jahre 1862. Dresden 1878. XIII, 672 S.

 

%%%PRÖLß, ROBERT:

Das neue K. Hoftheater zu Dresden.

In: Dt. Schaubühne. II. Erfurt 1878, Nr.2.

 

PRÖLß, ROBERT:

Shakespeare-Aufführungen in Dresden vom 20.Oct. 1816 bis Ende 1860.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XV. Weimar 1880, S.173-210.

 

PRÖLß, ROB(ERT):

Richard Wagner am Hoftheater zu Dresden. Ein Beitrag zur Geschichte des Dresdner Hoftheater. <In actenmäßiger Dar-stellung.>

In: Dramaturgische Bll. Eine Zs. f. d. Interessen d. Dt. Bühne. [I.] Bd.2. Leipzig 1877, S.73-75, 100-105. [II.] 1878, S.77-82. - Prölß, Beitrr. zur Geschichte d. Hoftheaters zu Dresden in actenmässiger Darstellung. Erfurt [1878], S.118-145.

 

RAUDA, FRITZ:

Zur 50jährigen Erinnerung an die Eröffnung des Semperhauses.

In: Dresdner Anzeiger 1928, Nr.56.

 

RAUDA, FRITZ:

Komödienhaus - Hofkirche - Ballhaus.

In: Dresdner ANzeiger v. 1.I.1933.

 

RAUDA, WOLFGANG:

Dresdens Theaterbauten vom Barock bis zur Neuzeit.

In: Bll. d. Staatsoper Dresden. Spielz. 1933/34, S.81-88 m. 9 Abb.

 

REGIEBUCH der Tannhäuser-Uraufführung, Dresden 1845.

In: Bayreuther Festspiele 1964. "Tannhäuser". Programm. (Bayreuth 1964), S.20-24 m. 4 Abb.

 

REICHELT, JOHANNES:

Julius Rietz. <Zum 100.Geburtstag am 28.Dezember 1912.> Un-veröffentlichte Briefe von Julius Rietz.

In: Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XL. Berlin 1913, S.5-8.

 

REICHELT, JOHANNES:

Julius Rietz und Josef Tichatschek. Mit einem unveröffent-lichten Brief von Rietz <geb. 28.Dezember 1812> an Tichat-schek.

In: Die Musik. Halbmschr. m. Bildern u. Noten. XII. Bd.45. Berlin u. Leipzig 1912, S.351-353.

 

REICHELT, JOHANNES:

Die Uraufführung des Rienzi [1842]. Authentisches über die Uraufführung von Richard Wagners Rienzi.

In: Der Merker. Österreichische Zs. f. Musik u. Theater. III. Wien 1912, S.716-719.

 

REICHELT, JOHANNES:

Richard Wagner und sein Kollege Reißiger. Mit unveröffentlichten Briefen Reißigers und Protokollen über Richard Wagner und anderem Material.

In: Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XL. Berlin 1913, S.5050-507.

 

REIN, FERDINAND:

Eduard Devrient als Oberregisseur in Dresden von 1844-1846. Phil.Diss. Erlangen 1931. 139 S.

 

RENTZSCH, EGON:

Die ersten Jahre. Vom Wiederbeginn des Theaterlebens in Dresden nach 1945.

In: Die Union. Tagesztg. d. CDU (Ausg. Dresden) 1967, Nr.12.

 

RICHTER, HORST:

Von "Abu Hassan" zum "Wildschütz", 10 Jahre Arbeiteroper des Dresdener Sachsenwerkes.

In: Musik u. Ges. XIX. Berlin 1969, S.540f.

 

RICHTER, HORST:

Theater und Feste am Dresdener Hof. - Harms in Dresden.

In: --, Johann Oswald Harms. Ein Dt. Theaterdekorateur d. Barock. Emsdetten <Westf.> 1963 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theatergeschichte. Bd.58), S.18-55.

 

RICHTER, OTTO:

Das Johannisspiel zu Dresden im 15. und 16.Jahrhundert.

In: Neues Archiv f. Sächsische Geschichte u. Alterthumskunde. Bd.4. Dresden 1883, S.101-114.

 

RICHTER, P[AUL] E[MIL]:

Liste der seit dem Jahre 1777 <-1793> auf dem Churfürstl. Theater aufgeführten Italienischen Opern.

In: Dresdner Geschichtsbll. V. Dresden 1896, S.250f.

 

RITTER, EGON:

Die Dresdner Hoftheater und Graf von Seebach. Zu seinem Intendantenjubiläum.

In: Bühne u. Welt. Illustr. Halbmschr. f. Theater, Literatur u. Musik. XVI. 1.Halbj. Berlin 1914, S.481-483 m. 1 Taf.

 

ROEDER, ERNST:

Das Dresdner Hoftheater der Gegenwart. Biographisch-kritische Skizzen der Mitglieder. N.F. Dresden u. Leipzig 1896. VIII, 296 S.; 3 Taf.

 

ROOS, RICHARD:

Versuch einer Geschichte des Theaters und der Redoute in Dresden.

In: Ztg. f. d. elegante Welt. XXI. Leipzig 1821, Sp.281-284, 291-294.

 

ROTHSTEIN, FRITZ:

Dresden, Theaterplatz.

In: --, Schöne Plätze. Formenreichtum u. Formenwandel einer städtebaulichen Aufgae. Leipzig 1967, S.160-167 m. 11 Abb.

 

RUDLOFF-HILLE, [GERTRUD]:

Zehn Jahre neues Theater in Dresden. Von der Tonhalle und der "Kunstscheune" in Bühlau zum Kleinen und Großen Haus.

In: Gestaltung u. Gestalten. Jb. d. Dresdner Staatstheater. 10.F. Berlin 1955, S.17-26 m. 7 Abb.

 

RUDLOFF-HILLE, GERTRUD:

Staatliche Kunstsammlung Dresden. Abteilung Barocktheater im Zwinger. (Dresden) 1954. 46 S.; 24 Taf.

 

Vor den RUINEN eines Kusttempels.

In: Die Gartenlaube. Illustr. Familienbl. Leipzig 1869, S.669-673 m. 1 Abb.

 

RYCHNOWSKY, ERNST:

Reißiger über Wagner.

In: Der Merker. Österreichische Zs. f. Musik u. Theater. I. Wien 1910, S.379-381.

 

SÄUBERLICH, HARTMUT:

Die Dekorationspläne der Frühen Tannhäuser-Aufführungen.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. VIII. Graz-Köln 1962, S.74-84 m. 4 Taf.

 

(SCHÄFER, WILHELM:)

Einige Beiträge zur Geschichte der Kurfürstlichen musikali-schen Capelle oder Cantorei unter den Kurfürsten August, Christian I. u. II. u. Johann Georg I.

In: Sachsen-Chronik f. Vergangenheit u. Gegenwart, oder Magazin f. Ansammlung u. Mitth. d. allseitigen Eigenschaften, Schicksale u. Verhältnisse d. sächsischen Gesammtlande. Hrsg.: W.Schäfer. Dresden 1854, S.404-451.

 

SCH(ÄFER, WILHELM):

Heinrich Schütz. Kurfürstlich sächsischer Kapellmeister, 1617 bis 1672.

In: Sachsen-Chronik f. Vergangenheit u. Gegenwart, oder Magazin f. Ansammlung u. Mitth. d. allseitigen Eigenschaften, Schicksale u. Verhältnisse d. sächsischen Gesammtlande. Hrsg.: W.Schäfer. Dresden 1854, S.500-587.

 

Das Neue Königliche SCHAUSPIEL-HAUS Dresden. Erbaut von William Lossow und Max Hans Kühne. Darmstadt [1913]. 36 S. m. 28 Abb.; 5 Taf.

[Enth.: Friedrich Kummer, Das Neue Königliche Schauspiel-Haus Dresden. S.3-26. - Technisches über das Neue Schauspielhaus. S.27-29. - Adolf Linnebach, Die Bühne des Neuen Schauspiel¬hauses. S.30-35.]

 

SCHEFFNER, ALBERT:

Das Opernhaus zu Dresden.

In: Der Sammler f. Geschichte u. Alterthum, Kunst u. Natur im Elbthale. I. Dresden 1837, S.118-123.

 

SINCERUS, AL. [d.i. JULIUS SCHLADEBACH]:

Das Dresdner Hoftheater und seine gegenwärtigen Mitglieder. Historisch-kritische Aphorismen für Kunstfreunde und Künst-ler. Zerbst, [vielm. Leipzig] 1852. X, 309 S.

 

SCHMALTZ, ERICH:

Abschied vom Albert-Theater vor fünfzig Jahren [1913].

In: Dresdner Mbll. Zs. d. Dresdner Heimatfreunde in West-deutschland. XIV. Oberlahnstein 1963, F.9. S.17f.

 

SCHMID, OTTO:

Bunte Blätter. Studien und Skizzen aus dem Reiche der Töne. Berichte und Kritiken aus dem Dresdner Opernleben. Dresden-N. 1893. IV S., 2 Bl., 144 S.

 

SCHMID, OTTO:

Aus der Geschichte der sächsischen Landestheater.

In: Hausbücher f. Sachsen. Illustr. Mschr. zur Pflege v. Heimatkunde u. Heimatliebe. II. (Olbernhau i.S.) 1921, H.3, S.14-16; H.4, S.7-11; H.5, S.8-14 m. 9 Abb.

 

SCHMIDT, OTTO:

Aus der Geschichte der Dresdner Oper. Von der Errichtung eines Staatstheaters bis zur Gründung der deutschen Oper und der Berufung C.M. von webers.

In: Dt. Kunstschau. Halbmschr. f. d. gesamte Kunstleben Deutschlands. II. Frankfurt a.M. 1925, H.4, S.72-76.

 

SCHMID, OTTO:

Aus der Geschichte der Dresdner Oper. Von der Erichtung eines Staatstheaters bis zur Gründung der deutschen Oper und der Berufung C.M. von Webers.

In: Dt. Kunstschau. Halbmschr. f. d. gesamte Kunstleben Deutschlands. II. Frankfurt a.M. 1925, H.4, S.72-76.

 

SCHMID, OTTO:

Karl Heinrich Graun. Seine Beziehungen zu Dresden und seine musikgeschichtliche Bedeutung.

In: Dresdner Geschichtsbll. XXXVII. Dresden 1929, S.40-43.

 

SCHMID, OTTO:

Die Heimstätten der Sächsischen Landestheater. Mit Berück-sichtigung ihrer inneren Geschichte. Dresden 1919. 69 S. m. 4 Abb.; 16 Taf.

[Umgearb. Abdr. u. d.T.:] Von den Sächsischen Staatstheater und ihren Kunststätten. In: Jb. d. Sächsischen Staatstheater. CVI. 1924/25. Dresden (1925), S.72-140 m. 8 Taf.

 

SCHMID, OTTO:

Meyerbeers Hugenotten und Wilhelmine Schröder-Devrient.

In: Der Zwinger. Dresdner Zs. f. Theater u. Kunst. II. Dresden 1918, S.376-383.

 

SCHMID, OTTO:

Kleidernot in alter Zeit [1772].

In: Der Zwinger. Zs. f. Weltanschauung, Theater u. Kunst. III. Dresden 1919, S.660-662.

 

SCHMID, OTTO:

Das sächsische Königshaus in selbstschöpferischer musikali-scher Bethätigung. Leipzig 1900. 1 Bl., 31 S.

 

SCHMID, OTTO:

Fürstliche Komponisten aus dem sächsischen Königshause Lan-gensalza 1910. 1 Bl., 38 S.

(= Musikalisches Magazin. Abhh. über Musik u. ihre Geschichte, über Musiker u. ihre Werke. H.35)

 

SCHMID, OTTO:

Glucks Opern in Dresden. <Zur Neueinstudierung der Iphigenie auf Tauris.>

In: Der Zwinger. Zs. f. Weltanschauung, Theater u. Kunst. III. Dresden 1919, S.121-128.

 

SCHMID, OTTO:

Mozarts Opern in Dresden. Zur Erinnerung an die erste deut-sche Don-Juan-Aufführung der Dresdner <Hof->Oper <23.September 1821>.

In: Der Zwinger. Zs. f. Weltanschauung, Theater u. Kunst. V. Dresden 1921, S.312-318.

 

SCHMID, OTTO:

Die Opern Verdis und sein Requiem in Dresden. Zum 50jährigen Gedenken der Erstaufführung der "Aida" in Kairo <24.Dezember 1871>.

In: Der Zwinger. Zs. f. Weltanschauung, Theater u. Kunst. V. Dresden 1921, S.418-424.

 

SCHMID, OTTO:

Richard Wagners Opern und Musikdramen in Dresden. Dresden 1919. 43 S. m. 1 Abb.; 8 Bl. Abb.

 

SCHMID, OTTO:

Ein Opernbesuch vor 200 Jahren.

In: Der Zwinger. Zs. f. Weltanschuung, Theater u. Kunst. IV. Dresden 1920, S.199-203.

 

SCHMID, OTTO:

Vom Rienzi und seiner Uraufführung in Dresden.

In: Der Zwinger. Zs. f. Weltanschauung, Theater u. Kunst. III. Dresden 1919, S.327-332 m. 1 Abb.

 

SCHMID, OTTO:

Die Staatsoper von ihrer Gründung bis zur Gegenwart. I.II.Teil.

In: Jb. d. Sächsischen Staatstheater. CVII. 1925/26. Dresden (1926), S.71-150 m. 7 Bl. Abb. CVIII. 1926/27. (1927), S.77-130 m. 5 Bl. Abb.

 

SCHMID, OTTO:

Aus der Vorgeschichte der Sächsischen Staatsoper. Die italienische <Barock->Oper in Dresden.

In: Sächsische Heimat. III. Beil. d. Sächsischen Staatsztg. (Dresden) 1929, S.33f.

 

SCHMID, OTTO:

Carl Maria von Weber und seine Opern in Dresden. ([Dresden] 1922). 52 S.

 

SCHMIDT, AUGUST:

Dresden.

In: --, Musikalische Reise-Momente auf einer Wanderung durch Norddeutschland. Hamburg u. Leipzig 1846, S.23-38.

 

SCHMIDT, EXPEDITUS:

Wie anno Domini 1602 ein lateinischer Schulmeister Hofthea-terdirektor werden wollte. Aus alten Akten.

In: Beitrr. zur Literatur- u. Theatergeschichte. Ludwig Geiger zum 70.Geburtstage, 5.Juni 1918, als Festgabe darge-bracht. Berlin-Steglitz 1918, S.42-46.

 

SCHMIDT, WILHELM:

Die Dresdner Hofbühnen und Otto Ludwig.

In: Otto Ludwig Kaldener 1937. Jb. d. Otto Ludwig-Vereins. IX. Weimar (1936), S.35-48.

 

SCHMIEDEL, GOTTFRIED:

Tradition und Verpflichtung. Zehn Jahre erfolgreiche Arbeit der Staatsoper Dresden.

In: Gestaltung u. Gestalten. Jb. d. Dresdner Staatstheater. 10F. Berlin 1955, S.27-31 m. 1 Abb.

 

SCHMITZ, EUGEN:

Richard Wagner und Dresden.

In: Festspiel-Führer zum Richard Wagner-Gedenkjahr 1933 in Leipzig. Hrsg.: W.Lott. Leipzig (1933), S.27-30 m. 1 Abb.

 

Künstlerischer SCHMUCK des neuen Hoftheaters zu Dresden.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1877, Nr. 92, S.549-552.

 

SCHNOOR, HANS:

Dresden. Vierhundert Jahre deutsche Musikkultur. Zum  Jubi-läum der Staatskapelle und zur Geschichte der Dresdner Oper (1948). 294 S. m. 176 Abb.

 

SCHNOOR, HANS:

Die Stunde des Rosenkavalier. 300 Jahre Dresdner Oper. Mün-chen 1968. 226 m. 42 Abb.; 3 Taf.

 

SCHNOOR, HANS:

Weber auf dem Welttheater. Ein Freischützbuch. Dresden 1942. 323 S., 5 Bl. m. 88 Abb.; 8 Taf.

 

SCHREIBER, WALTHER:

Das Dresdner Residenz-Theater.

In: Dresdner Mbll. Zs. d. Dresdner Heimatfreunde in West-deutschland. XV. Dresden 1964, F.2, S.30-36 m. 1 Abb.

 

SCHREITER, OTTO:

Zehn Jahre Sächsische Landesbühne.

In: Bll. d. Sächsischen Landesbühne Dresden. Spielz. 1929/30, S.15-20.

 

SCHRÖTER, MANFRED u. STEFAN RITTER:

Technische Einrichtungen [d. Dresdner Kulturpalastes].

In: Theater d. Zeit. XXV. Berlin 1970, H.8, Beil. Scena, S.7-11 m. 9 Abb.

 

SCHUCH, FRIEDRICH VON:

Die wandlungsfähige Salome.

In: Sächsische Ztg. (Dresden) v. 6.IX.1947.

 

SCHUCH, FRIEDRICH VON:

Richard Strauß, Ernst von Schuch und Dresdens Oper. Leipzig 1953. 151 S.; 5 Taf., 8 Bl. Faks.

 

SCHUH, WILLI [Hrsg.]:

Richard Strauss: Briefe an Fritz Busch [1926-33].

In: Schweizerische Musikztg. CIV. Zürich 1964, S.210-216.

 

SEEBACH, NIKOLAUS VON:

König Albert und das Theater.

In: Der Zwinger. Zs. f. Weltanschauung, Theater u. Kunst. III. Dresden 1919, S.5-9. - Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnen-Vereins. XI. Berlin 1919, S.94-96.

 

SEEBACH, NIKOLAUS VON:

Theater-Stürme.

In: Der Zwinger. Zs. f. Weltanschauung, Theater u. Kunst. III. Dresden 1919, S.85-88. - Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnen-Vereins. XI. Berlin 1919, S.96f.

 

SEIBEL, GUSTAV ADOLPH:

Das Leben des Königl. Polnischen und Kurfürstl. Sächs. Hofkapellmeisters Johann David Heinichen nebst chronologischem Verzeichnis seiner Opern <mit Angaben über Fundorte, Entstehungsjahre, Aufführungen, Textbuch, Textdichter usw.> und thematischem Katalog seiner Werke. Leipzig 1913. VIII, 102 S.

(zugleich Phil.Diss. Leipzig 1913)

 

SEMPER, GOTTFRIED [Hrsg.]:

Das königliche Hoftheater zu Dresden. Mit zwölf Kupfertafeln. Braunschweig 1849. 20 S. m. 2 Abb.; 12 Taf.

 

Das SEMPERHAUS. Zur 50jährigen Erinnerung an die Eröffnung.

In: Dresdener Neueste Nachrichten 1928, Nr.48.

 

SIEBER, FRIEDRICH:

Volk und volkstümliche Motivik im Festwerk des Barocks. Dargestellt an Dresdner Bildquellen. Berlin 1960. VIII, 202 S. m. 29 Abb.; 112 Taf.

(= Dt. Akademie d. Wissenschaften zu Berlin. Veröff. d. Instituts f. dt. Volkskunde. Bd.21)

 

Geschichtliche SKIZZE des fünfzigjährigen Societätstheaters in Neustadt-Dresden.

In: Einheimisches. Beil. zu d. Dresdner Anzeigen v. 31.V.1826 (Nro.10).

 

SPAZIER, R[ICHARD] O[TTO]:

Scherz und Ernst über Ernst Scherzlieb's Dresden, wie es <durch eine Goldbrille> ist; nebst Bemerkungen über Nationalität in der dramatischen Musik, über die Verhältnisse der dasigen Deutschen und Italiänischen Oper, und die Ludwig Tieck's zum Theater. Leipzig 1830. 1 Bl., 108 S.; 1 Taf.

 

SPITZ, CHARLOTTE:

Antonio Lotti in seiner Bedeutung als Opernkomponist. Phil.Diss. München 1918. 114 S.

 

SPONSEL, JEAN LOUIS:

Hoffeste und Festbauten vor Entstehung des Zwingers.

In: Dresdner Anzeiger 1897, Nr.44, 46 u. 52.

 

SPONSEL, JEAN LOUIS:

Der Zwinger, die Hoffeste und die Schloßbaupläne zu Dresden.

In: Dresdner Geschichtsbll. XXXII. Dresden 1924, S.74-76.

 

SPONSEL, JEAN LOUIS:

Der Zwinger, die Hoffeste und die Schloßbaupläne zu Dresden. [Bd.1.2.] Dresden.

[1.] Tafelbd. (1909-10). 98 Taf., 1 Doppeltaf. [2.] Textbd. 1924. III, 316 S. m. 31 Abb.

 

SPRINK, EBERHARD:

Die Dresdner Oper wird neu erstehen.

In: Heute u. Morgen. Literarische Mschr. [VIII.] Schwerin 1954, S.202-206 m. 2 Abb.

 

300 Jahre Dresdner STAATSTHEATER. (Hrsg. im Auftrage d. Generalintendanten d. Staatstheater Dresden. Red.: Winfried Höntsch [u.] Ursula Püschel.) Berlin 1967. 157 S., 1 Bl.; 30 Bl. Abb.

[Enth. u.a.: Jürgen Beythien, Idee und Gestalt barocker Opernkultur in Dresden. S.16-25. - Dieter Hoffmeier, Die Anfänge eines bürgerlichen Schauspieltheaters in Dresden. S.25-35. - Karl Laux, Carl Maria von Weber und die Gründung der "Deutschen Oper" in Dresden. S.36-48. - Ursula Wertheim, Zur Leipzig-Dresder Fassung von Schillers "Fiesko". S.48-61. - Werner Wolf, Richard Wagner in Dresden. S.61-72. - Armin-Gerd Kuckhoff, Traditionen und Tradition in der Dresdner Shakespeare-Rezeption. S.72-81. - Gerd Michael Henneberg u. Ursula Püschel. Virtuosentum und Ensemblegedanke. Eduard und Emil Devrient in Dresden. S.81-89. - Ernst Krause, "... ein Dorado für Uraufführungen." Von Ernst von Schuch bis zu Karl Böhm. S.89-99. - Herbert Ihering, Theaterstadt Dresden zwischen 1914 und 1929. S.99-101. - Curt Trepte, die zwanziger Jahre und der Einbruch des Faschismus. S.102-107. - Herbert Gute, Vom "Interimstheater Dresdner Bühnen" zu den "Staatstheatern Dresden". S.107-112. - Winfried Höntsch, Spielplantendenzen seit 1945. Oper und Ballett. S.112-118. - Eberhard Sprink, Russische und sowjetische Literatur im Spielplan der Dresdner Staatstheater seit 1945. S.119-126. - Wolfgang Pieschel, Notizen zur Aufführung einiger Werke aus dem Schaffen bürgerlicher Komponisten an der Staatsoper Dresden nach 1945. S.126-132. - Lothar Ehrlich, Brechts "Handbücher" und das Staatsschauspiel. S.132-140. - Chronik. S.141-154.]

 

STATUTEN der Pensionsanstalt bei dem Kgl. Sächs. Hoftheater zu Dresden. Dresden [1853].

 

STECHE, R[ICHARD]:

Das neue Kgl. Hoftheater zu Dresden.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1878, Nr.11

 

STEIN, C[ARL]:

Das Dresdner Königliche Hoftheater und seine Verwaltung. Eine Polemik, verschiedenen Journalen entlehnt, mit einem Vor- und Schlußwort. Leipzig 1861. 27 S.

 

STELTZ, MICHAEL:

Das französische Hoftheater in Dresden <1700-1769>.

In: --, Geschichte u. Spielplan d. französsichen Theater an dt. Fürstenhöfen im 17. u. 18.Jhdt. Phil.Diss. München 1964, S.47-58.

 

STERN, ADOLF:

Zwölf Jahre Dresdner Schauspielkritik [1894-1907]. Hrsg. v. Christian Gaehde. Dresden u. Leipzig 1909. XVI, 472 S.

 

STRICH, MICHAEL:

Der Streit zwischen Kursachsen und Mantua um die erste Primadonna in Deutschland [1685]. Nach archivalischen Quellen aus Dresden und München.

In: Historische Zs. Bd.138. München u. Berlin 1928, S.504-522.

 

TANNER, RICHARD:

Johann David Heinichen als dramatischer Komponist. Ein Bei-trag zur Geschichte der Oper. Leipzig 1916. 122 S.

(zugleich Phil.Diss. Leipzig 1916)

 

TESSMER, HANS:

Dresden.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater, Ges. u. Tanz. IX. Berlin 1928, S.271-276 m. 16 Abb.

 

1949-1959. THEATER DER JUNGEN GENERATION. (Hrsg.: Theater d. Jungen Generation, Dresden. Red.: Rolf Büttner u. Fritz Westphal.) (Dresden 1959). 42 S. m. zahlr. Abb.

 

TRÖBER, ARTHUR:

425 Jahre Staatskapelle Dresden.

In: Musik u. Ges. XXIII. Berlin 1973, S.540-545 m. 2 Abb.

 

TÜRCKE, KARL:

Die Erstaufführung der Oper "Freischütz" in Dresden am 26.Januar 1822.

In: Dresdner Mbll. Rundbrief d. Dresdner Heimatfreunde Westdeutschland. XII. Oberlahnstein 1961, F.8, S.35-45 m. 10 Abb.

 

TÜRCKE, KARL:

Gedanken zum "Fliegenden Holländer". Uraufführung am  Dresdner Hoftheater <1.Semper-Bau> am 2.1.1843.

In: Dresdner Mbll. zs. d. Dresdner Heimatfreunde in West-deutschland. XIII. Oberlahnstein 1962, F.2, S.32-37 m. 2 Abb.

 

TÜRCKE, KARL:

Fünfzig Jahre Schauspielhaus am Zwinger 1913/1963.

In: Dresdner Mbll. Zs. d. Dresdner Heimatfreunde in West-deutschland. XIV. Oberlahnstein 1963, F.10, S.9-19 m. 4 Abb.

 

TÜRCKE, KARL:

Richard Wagners "Parsifal" zum ersten Male im Dresdner Opernhaus [1914].

In: Dresdner Mbl. Zs. d. Dresdner Heimatfreunde in West-deutschland. XV. Oberlahnstein 1964, F.4, S.19-25 m. 1 Abb.

 

TÜRCKE, KARL:

Ernst von Schuch - ein Rückblick auf seine Zeit.

In: Dresdner Mbll. Zs. d. Dresdner Heimatfreunde in West-deutschland. XV. 1964, F.8, S.9-11.

 

TÜRCKE, KARL:

Semper baute die Dresdner Oper nicht nach dem Pariser Vor-bild. Eine Berichtigung.

In: Dresdner Mbll. Rundbrief d. Dresdner Heimatfreunde in westdeutschland. VIII. Oberlahnstein-Rh. 1958, F.6, S.14-19 m. 5 Abb.

 

TÜRCKE, KARL:

Was soll aus dem Dresdner Opernhaus werden!

In: Dresdner Mbll. Rundbrief d. Dresdner Heimatfreunde in Westdeutschland. XII. Oberlahnstein 1961, F.11, S.3f.

 

Kurzer ÜBERBLICK der Geschichte des alten Theatergebäudes zu Dresden, Schluß desselben und Eröffnung des neuen Schauspielhauses.

In: Almanach f. Freunde d. Schauspielkunst auf d. Jahr 1841. Hrsg.: L.Wolff. [VI.] Berlin 1842, S.152-172.

 

ÜBERSICHT über die in den Spielzeiten von September 1921 bis Juli 1926 zur Ur- oder Erstaufführung gelangten bzw. neu inszenierten oder einstudierten Bühnenwerke.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnen-Vereins. XIX. Berlin 1927, S.4-6.

 

Die UMWANDLUNG der Königl. Hoftheater in "Sächsische Landes-theater".

In: Tage-Buch d. Sächsischen Landestheater v. Jahre 1918. Theaterfreunden gewidmet v. A.Ruffini u. R.Steiniger. CII. Dresden 1919, S.82-85.

 

UNRUH, WALTHER:

Wie das Dresdner Opernhaus 1948 vor dem Abbruch gerettet wurde.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. XI. Graz-Köln 1965, S.110-119 m. 1 Taf.

 

URBACH, THEODOR:

Das geistige Leben Dresdens am Ausgange des 18.Jahrhunderts.

In: Dresdner Geschichtsbll. II. Dresden 1893, S.53-61.

 

VOLKMANN, HANS:

Beethoven und die erste Aufführung des "Fidelio" in Dresden [1823].

In: Die Musik. Mschr. XV. 1.Halbj. Stuttgart, Berlin u. Leipzig 1922, S.177-184.

 

VOLKMANN, HANS:

Haydn und Dresden.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Dresdner Anzeigers 1931, S.193ff.

 

WALZEL, OSKAR:

Neue Bühnentechnik im Dienste Shakespeares.

in. Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. L. Berlin 1914, S.74-87 m. 2 Abb.

 

WEBER, CARL MARIA VON:

Versuch eines Entwurfs, den Stand einer deutschen Opernge-sellschaft zu Dresden in tabellarische Form zu bringen, mit kurz erläuternden Anmerkungen <1817>.

In: Theater d. Zeit. XXII. Berlin 1967, H.1, S.7f.

 

WEBER, KARL VON:

Ueber Turniere und Kampfspiele.

In: Archiv f. Sächsische Geschichte. Bd.4. Leipzig 1866, S.337-384.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Königliche Hoftheater in Dresden. - Das Residenztheater in Dresden.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert  Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1905], S.529-567 m. 41 Abb.; 1 Taf., 4 Bl. Faks.

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Der Dresdener "Hamlet".

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XII. 1.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1909/10, S.337-344 m. 8 Abb.

 

WEISE, MARTIN:

Caroline Neuber und ihre Beziehungen zu Dresden.

In: Sächsische Heimatbll. Wissenschaftl. Heimatzs. f. d. Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt u. Leipzig. IX. Dresden 1963, S.86-91 m. 2 Abb.

 

WEVER, KLAUS:

Kulturpalast Dresden. Planung und Funktion.

In: Theater d. Zeit. XXV. Berlin 1970, H.8, Beil. Scena, S.2-6 m. 6 Abb.

 

WEVER, KLAUS:

Wiederaufbau der Semperoper Dresden.

In: Theater d. Zeit. XXII. Berlin 1967, Beil. Scena, H.16, S.9-15 m. 8 Abb.

 

WIDMANN, WILHELM:

Emilia Galotti auf Leipziger und Dresdner Bühnen. Ein Ge-denkblatt zum 150jährigen Jubiläum der Dichtung.

In: Dresdner Woche. Ein kritisches Bl. f. Kunst u. kulturel¬les Leben in Dresden. [I.] Dresden 1922, H.18, S.1-6 m. Abb.

 

WIDMANN, WILHELM:

Soldatenstücke auf der Leipziger und Dresdner Bühne.

In: Leipziger Tagebl. 1907, Nr.107.

 

%% Der WIEDERAUFBAU des Dresdner Hoftheaters.

In: Dt. Bauztg. 1869, S.511.

 

[WIEGAND, OTTO:]

Das Königl. Hoftheater zu Dresden, in künstlerischer und administrativer Hinsicht; beleuchtet von einem Kenner der Kunst und Freunde der Wahrheit. Ein kleines Taschenbuch für Schauspieler und Schauspielfreunde. Leipzig 1838. VIII, 135 S.

 

WILDBERG, BODO:

Das Dresdner Hoftheater in der Gegenwart. Biographien und Chrakteristiken. Dresden u. Leipzig 1902. 3 Bl., 270 S.; 11 Taf.

 

HELL, TH. [d.i. KARL GOTTFRIED THEODOR WINKLER]:

Prolog zur Eröffnung des neuen Schauspielhauses zu Dresden. In Bezug auf den vom Professor Hübner gemalten Hauptvorhang gedichtet. Dresden 1841. 15 S.

 

W(ÖHLER), W(ILLI):

Aus dem hiesigen Stadtarchiv [über d. Aufführung v. Spohrs "Jessonda" 1824].

In. Salve Hospes. Braunschweiger Bll. f. Kunst u. Kultur.X. Braunschweig 1960, H.3, S.21.

 

WOLF, HANSJOACHIM:

Die Dresdner Staatsoper im Rahmen der nationalsozialistischen Kultur. Rück- und Ausblick zum zweiten Geburtstag des Dritten Reiches.

In: Bll. d. Staatsoper Dresden. Spielz. 1934/35, S.81-92.

 

WOLFF:

Der Erweiterungsbau des Dresdner Opernhauses.

In: Die Kunst im Dt. Reich. Ausg. B. Die Baukunst. V. München 1941, F.4, S.80-85 m. 7 Abb.

 

WOLFF, JULIUS FERDINAND:

Theater. Aus zehn Dresdner Schauspieljahren. Berlin [1913]. XXIV, 227 S. m. 3 Abb.; 8 Taf.

 

W[OLLF, K[ARL]:

Aus alten Zeiten. [Sophie Schröders Gastspiel 1817.]

In: Der Zwinger. Bll. d. Dresdner Hoftheater. I. Dresden 1917, S.18f.

 

WOLFF, LOUIS:

Aus alter und neuer Zeit. Bericht eines Kasseler Handwerk-meisters über ein Hoffest [in Pillnitz und Dresden] im 18.Jahrhundert.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Litteratur. XVI. Kassel 1902, S.138f.

 

ZEIß, KARL:

Denkschrift über die Notwendigkeit eines neuen Königlichen Schauspielhauses in Dresden-Altstadt. Dresden (1909). 21 S.

 

ZEIß, KARL:

Das neue Königliche Schauspielhaus. Rückblick und Ausblick.

In: Festschr. zur Eröffnung d. neuen Königl. Schauspielhauses in Dresden-Altstadt. Dresden 1913, S.5-21.

 

ZIMMERMANN, FELIX:

Dresdens Schauspielbühnen und ihre Leiter.

In. Dt. Kunstschau. Halbmschr. f. d. gesamte Kunstleben Deutschlands. II. Frankfurt a.M. 1925, S.77-79.

 

%% ZIMMERMANN, MAX:

Die Semperoper ersteht in alter Schönheit.

In: Natur u. Heimat. 1954, H.1O, S.283 m. 1 Abb.

 

%% ZÜLLCHNER, HERBERT:

Das Wirken von Friederica Carolina Neuberin, Hof-Comoedian-tin, in Dresden. Hrsg.: Neuberin-Ausschuß des Rates der Stadt Dresden, Stadtbezirk Ost. Dresden (1960).

 

 

DÜREN @

 

Zur ERÖFFNUNG des Dürener Stadttheaters.

In: Dürener Volksztg. v. 17. u. 18.I.1907 (Nr.14 u. 15).

 

FELDHAUS, E.:

Ein Vierteljahrhundert Stadttheater in Düren.

In: Dürener Volksztg. v. 16.I.1932 (Nr.13).

 

Zur GEDENKFEIER für den Stifter des Dürener Stadttheaters Eber¬hard Hoesch.

In: Dürener Volksztg. v. 15. u. 16.II.1927 (Nr.36 u. 37).

 

KREUZ und quer durchs Bühnenhaus.

In: Westdt. Beobachter (Ausg. Düren u. Jülich) v. 3.III.1934 (Nr.61).

 

MEYER, A.:

Dürener Theaterleben von 1886-1906.

In: Westdt. Beobachter (Ausg. Düren u. Jülich) v. 17.IX.1938 (Nr.255/256).

 

NYSSEN, LEO:

Aus der Geschichte des Dürener Stadttheaters.

In: Westdt. Beobachter (Ausg. Düren u. Jülich) v. 16., 18., 19., 21., 22. u. 23.I.1937 (Nr.15/16, 18, 19, 20, 21 u. 22/23).

 

NYSSEN, LEO:

Dreißig Jahre Schauspiel in Düren, 1907-1937.

In: Westdt. Beobachter (Ausg. Düren u. Jülich) v. 20.IX.1938 (Nr.258).

 

Das neue STADTTHEATER in Düren, Bau und Einrichtung.

In: Dürener Anzeiger v. 17. u. 18.I.1907 (Nr.14 u. 15).

 

STRAHN, KARL:

Aus der Dürener Theatergeschichte. Die rheinische Landesbühne mit dem Sitz in Düren 1920/21.

In: Düren im Blick. Düren 1962/63, H.10. 1963/64, H.2.

 

STRAHN, KARL:

Theater und Musikleben nach dem Krieg - Etappen und Statio-nen. I.-III.

In: Dürener Ztg. v. 22., 26. u. 29.V.1965.

 

WATERMANN, HANS u. GERD VIELHABER:

Drei Jahrzehnte Dürener Stadttheater.

In: Theater d. Welt. Zs. f. d. gesamte Theaterkultur. Bd.2. Wien, Leipzig, Amsterdam 1938,  S.214-216 m. 1 Taf.

 

 

BAD DÜRKHEIM @

 

BECKER, ALBERT:

Iffland und der Leininger Hof zu Dürkheim.

In: Leininger Geschichtsbll. III. Wöchentl. Beil. zum Grün-stadter Anzeiger 1904, S.57.

 

B[ECKER, ALBERT]:

Schiller[s "Räuber"] auf Pfälzer Naturbühnen [1823 u. 1827].

In: Aus heimatl. Gauen. V. Zweibrücken 1929, Nr.25.

 

BÖHM, CHRIST[IAN]:

Alt-Dürkheimer Theaterleben.

In: Der Pfälzer in Berlin. VI. Berlin-Schöneberg 1926, S.165f.

 

B(OETTICHER), W(OLFGANG):

Dürkheim.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.4. roma 1957, Sp.1182f.

 

BURGHARDT, PAUL:

Berühmte Frauen in der Pfalz. Ifflands Luise geb. Greuhm aus Bad Dürkheim [u. d. Uraufführung v. Ifflands "Die Jäger"].

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 1.III.1959 (Nr.9).

 

BURGHARDT, PAUL:

Das fürstlich-leiningische Hoftheater zu Bad Dürkheim. <Pfäl¬zische Hof- und Liebhabertheater des 18.Jahrhundert>.

In. Pälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Lud-wigshafen/Rh.) v. 28.V., 2. u. 16.VI.1951 (Nr.21, 22 u. 24).

 

BURGHARDT, PAUL:

Werner Krauss in der Pfalz [1908].

In: Pälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Ludwigs¬hafen/Rh.) v. 3.VII.1954 (Nr.27).

 

BURGHARDT, PAUL:

Pfalzorchester schon vor 200 Jahren [in Dürkheim, Kirchheim¬bolanden u. Zweibrücken].

In: Pälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Ludwigs¬hafen/Rh.) v. 29.X.1960 (Nr.44). - Pälzer Sunndag. Sonntags¬beil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 14.V.1961 (Nr.19).

 

BURGHARDT, PAUL:

Theaterleiter, Schauspieler und Erbprinz [Emich Karl v. Lei¬ningen].

In: Pälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Ludwigs¬hafen/Rh.) v. 14.IV.1956 (Nr.15). - Pälzer Sunndag. Sonn¬tagbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 21.XII.1958 (Nr.51).

 

[CLEME]NZ, [W.]:

Leininger schenkten Dürkheim ein Theater.

In: Rheinpfalz (Ludwigshafen/Rh. / Ausg. Neustadt/Dürkheim) v. 7.VIII.1963.

 

Ifflands FREILICHTTHEATER im Jägerthal. Hardenburgische-Leinin¬gische Theatertradition im 18.Jahrhundert.

In: Rheinpfalz (Ludwigshafen/Rh. / Ausg. Neustadt/Dürkheim) v. 26.VI.1953 (Nr.145).

 

GINTHUM, PAUL:

Der poetische Polizeikommissar [Hippolyt August Schaufert] von Bad Dürkheim. Ist sein preisgekröntes Lustspiel "Schach dem König" verschollen?

In: Kurpfalz. Organ d. Vereins "Kurpfalz". IX. Ludwigsha-fen/Rh. 1958, Nr.4, S.12.

 

HERRMANN, WILHELM:

August Wilhelm Iffland und die Leininger Fürsten.

In: Mitt. d. Historischen Vereins d. Pfalz. Bd.65. Speyer 1967, S.208-229.

 

A.W. IFFLAND und der Leininger Hof zu Dürkheim.

In: Speyergau-Bll. Beil. zur Speyerer Ztg. 1926, S.145f.

 

MÜLLER, J.:

Das Gräflich-Leiningische Theater im Jägerthal bei Dürkheim im vorigen Jahrhundert.

In: Mschr. d. Frankenthaler Altertumsvereins. V. Frankenthal 1897, S.34.

 

PICHLER, ANTON:

Des Fürsten von Leiningen Liebhaber-Theater in Dürkheim an der Hardt.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. VIII. Berlin 1879, S.330f.

 

VALENTIN, CAROLINE:

Theater und Musik am Fürstlich Leiningischen Hofe. Dürkheim 1780-1792. Amorbach 1803-1814. Würzburg 1921. 168 S.; 3 Taf., 1 Bl. Notenbeisp.

(= Neujahrsbll. d. Ges. f. Fränkische Geschichte. XV.)

 

[VOLKE]R, H.:

Seit 130 Jahren Theater auf der Hardenburg.

In: Rheinpfalz [Ludwigshafen/Rh. /Ausg. Dürkheim) v. 11.VI.1957.

 

W[ALTER, FRIEDRICH):

Theater und Kirche.

In: Mannheimer Geschichtsbll. Mschr. f. d. Geschichte, Alter¬tums-u. Volkskunde Mannheims u. d. Pfalz. I. Mannheim 1900, Sp.70f.

 

 

DURLACH s. KARLSRUHE

 

 

DÜSSELDORF @

 

A.Z.:

Der Geburtsschein des Düsseldorfer Stadttheaters.

In: Jb. d. Städtischen Bühnen Düsseldorf. Spielz. 1924/25. Düsseldorf (1925), S.52-57 m. 1 Abb.

 

Ein BALLETT in Deutschland. Die Compagnie der Deutschen Oper am Rhein. Mit Beitrr. v. Klaus Geitel u. Horst Koegler sowie einem Vorw. von Grischa Barfuss. Fotos: Hermann Weisweiler u. Rudolf Einmke. Düsseldorf, Wien 1971. 55 S., 32 Bl. Abb.

 

BAYER, JOSEF:

Zur Geschichte der Bühnenbearbeitungen. Immermanns Bühnenre¬form-Versuche.

In: --, Studien u. Charakteristiken. Dramaturgisches u. Er-innerungen an Persönlichkeiten. Prag 1908 (= Bibliothek Dt. Schriftsteller aus Böhmen. Bd.20), S.379-383.

 

BERGENTHAL, JOSEPH:

Die Festspiele des Rheinischen Goethe-Vereins in Düsseldorf [1899-1914].

In: Westdt. Bll. d. Bühnenvolksbundes. II. Düsseldorf 1925/26, S.25-30, 53-58.

 

BERGMANN, ALFRED:

Die Entstehung von Grabbes Abhandlung über das "Theater in Düsseldorf mit Rückblicken auf die übrige deutsche Schaubüh¬ne".

In: Düsseldorf Heimatbll. Mzschr. f. Heimat u. Kultur. V. Düsseldorf 1936, S.226-231.

 

BERRENRATH, C(ARL):

Beiträge zur Düsseldorfer Theatergeschichte.

In: Der Niederrhein. Illustr. Halbmschr. d. "Bund Nieder-rhein". III. Düsseldorf 1913, S.293-296.

 

BERRENRATH, C(ARL):

Spielplan der Düsseldorfer Bühne in der zweiten Hälfte des 18.Jahrhunderts.

In: Der Niederrhein. Illustr. Halbmschr. f. "Bund Nieder-rhein". III. Düsseldorf 1913, S.307-309.

 

BLÜCHER, INGEBORG von:

Louise Dumonts Ideen  einer Neugestaltung der Schauspielkunst und die Auswirkung dieser Ideen in der Praxis des Düsseldor¬fer Schauspielerhauses. Phil.Diss. Marburg 1944. 133, XIV Bl. (Masch.]

 

B(OETTICHER), W(OLFGANG) u. I(NGRID) KA(HRSTEDT):

Düsseldorf.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.4. Roma 1957, Sp.1207-1213 m. 2 Abb.

 

BRAACH, JOHANN HEINRICH:

Die Duisburg-Düsseldorfer Theatergemeinschaft <1886-1921>. Ein Rückblick. I.-IV.

In: Duisburger General-Anzeiger v. 11., 22., 24 u. 26.VI.1921.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Düsseldorf.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.138-146.

 

BRÜES, OTTO:

Fünfmal Gustav [Lindemann]. Neue Theater-Anekdoten.

In: Das Tor. Düsseldorfer Heimatbll. XXXIV. Düsseldorf 1968, S.160f.

 

BRUNCK, REINHARD:

Die Bilanz der rheinischen Naturtheater. I. Das Naturtheater des Düsseldorfer Schauspielhauses.

In: Der Niederrhein. Illustr. Wschr. f. Arbeit, Art u. Kunst d. nördl. Rheinlande. I. Düsseldorf 1911, S.29-32 m. 1 Abb.

 

BURSCHELL, FRITZ:

Die Musterbühne Karl Immermanns. I.II.

In: Masken. Wschr. d. Düsseldorfer Schauspielhauses. Spielz. 1908/09, S.422-426, 437-442.

 

%% BUSCH, HEIDI:

Die Geschichte der Festaufführungen des Rheinischen Goethe-Vereins. Phil. Magisterarbeit Köln 1966. ?? Bl. [Masch.]

 

CAUER, PAUL:

Dichter und Schauspieler. Betrachtungen im Anschluß an die Festspiele des Rheinischen Goethe-Vereins in Düsseldorf. Düsseldorf 1904. 40 S.

 

%% CHRYSANDER, FRIEDRICH:

Mendelssohns Wirksamkeit als Musikdirektor an Immermanns Theater in Düsseldorf.

In: Allg. Musikztg. V. 1870, S.??

 

CROLL, GERHARD:

Zur Chronologie der "Düsseldorfer" Opern Agostino Steffanis.

In: Festschr., Karl Gustav Fellerer zum sechzigsten Geburts¬tag am 7. Juli 1962 überreicht v. Freunden u. Schülern. Hrsg.: H.Hüschen. Regensburg 1962, S.82-87.

 

CROLL, GERHARD:

Musikgeschichtliches aus Rapparinis Johann-Wilhelm-Manu-skript <1709>.

In. Die Musikforschung. XI. Kassel u. Basel 1958, S.257-264.

 

CZWOYDZINSKI, EDUARD:

Das Düsseldorfer Apollotheater und seine Welt.

In: Jan Wellem. Mschr. f. Düsseldorf, Niederrhein u. Bergi-sches Land. IV. Düsseldorf 1929, S.432-438 m. 4 Abb.

 

DAHM, AUGUST:

Johann August Burgmüller, Düsseldorfs erster  Musikdirektor <1766-1824>.

In: Das Tor. Düsseldorfer Heimatbll. II. Düsseldorf  1933, S.158-160.

 

DEROSSI, Immermanns Wegbereiter in Düsseldorf.

In: Dt. Literatur- u. Kunstztg. Dresden 1904, Nr.1.

 

DEUTSCHE OPER am Rhein 1964-67. (Hrsg. v. d. Deutschen Oper am Rhein - Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg. Red.: Rolf Trouwborst u. Manfred vom Stein.) (Düsseldorf 1967). 5 Bl.; 52 S. Abb.

 

Die DIREKTOREN des Düsseldorfer Stadttheaters.

In: Die Theaterwelt. Programmschr. d. Städtischen Bühnen Düsseldorf. Spielz. 1934/35, S.93f.

 

DOPPELT genäht: Deutsche Oper am Rhein.

In: Werbung in Deutschland 65. Jb. d. dt. Werbung. (II.) Düsseldorf u. Wien 1965, S.348f. m. 4 Abb.

 

DUMONT-LINDENMANN-ARCHIV. (Düsseldorf 1952). 12 Bl. m. 2 Abb.

 

EINSTEIN, ALFRED:

Italienische Musiker am Hofe der Neuburger Wittelsbacher. 1614-1716. Neue Beiträge zur Geschichte der Musik am Neuburg-Düsseldorfer Hof im 17.Jahrhundert.

In: Sammelbde d. Internationalen Musik-Ges. IX. Leipzig 1907/08, S.336-424.

 

ELLMENREICH, ALBERT:

Erinnerungen an Karl Immermann.

In: Dt. Wbl. Zs. f. nationale Politik, f. Kunst u. Wissen-schaft. XII. Berlin 1899, S.24-28, 74-80. - Dt. Bühnen-Genos¬senschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehö¬riger. XXVIII. Berlin 1899, S.263-265, 271-273.

 

ELS, HANS VAN:

Grabbe als Düsseldorfer Theaterrezensent.

In: --, Grabbe als Kritiker. Phil.Diss. Marburg 1914, S.55-85.

 

ENTWURF zum Statut des Theater-Vereins zu Düsseldorf.

In: Allg. Theater-Chronik. Wöchentl. Mitth. v. sämmtl. dt. Theatern. II. Leipzig 1833, No.133, S.531f.

 

-ER-:

Opernhäuser und das neue Düsseldorfer Schauspielhaus.

Palette. Hausbll. d. Breidenbacher Hof KG. III. Düsseldorf 1956, Nr.5, S.3-7 m. 3 Abb.

 

FEHSE, WILHELM:

Karl Lebrecht Immermann. Ein Lebensbild. Magdeburg (1940). 78 S.; 18 Bl. Abb.

(= Magdeburger Kultur- u. Wirtschaftsleben. Nr.21)

 

FELLNER, RICHARD:

Geschichte einer Deutschen Musterbühne. Karl Immermanns Leitung des Stadttheaters zu Düsseldorf. Stuttgart 1888. XVI, 526 S.

 

FESTSCHRIFT zur Feier des 50jährigen Bestehens des Düsseldor¬fer Stadttheaters. 1875-1925. Hrsg.: Die Intendanz d. Ver¬einigten Städtischen Theater zu Düsseldorf. Schriftl.: Karl Petry. Düsseldorf (1925). 62 S. m. 100 Abb., 6 Bl. Rekl.

[Enth. u.a.: Heinz Stolz, Hundert Jahre Düsseldorfer Stadt-theater. S.11-23. - H.Franken, Wie das Düsseldorfer Stadt-theater vor fünfzig Jahren in das "Neue Haus" einzog. S.24-26.]

 

-FF-:

Von Rapparini bis Stroux. Düsseldorfer Theater in drei Jahr¬hunderten.

In: Palette. Gästebll. d. Breidenbacher Hof KG. IV. Düssel-dorf 1957, Nr.3, S.3-7 m. 5 Abb.

 

FRÖHLICH, ALFRED:

Düsseldorfs Oper zu Anfang des 20.Jahrhunderts.

In: Jan Wellem. Mschr. f. Düsseldorf, Niederrhein u. Bergi-sches Land. IV. Düsseldorf 1929, S.422-426 m. 4 Abb.

 

GRABBE, [CHRISTIAN DIETRICH]:

Das Theater zu Düsseldorf mit Rückblicken auf die übrige deutsche Schaubühne. Düsseldorf 1835. 112 S.

 

H.:

Das Düsseldorfer Schauspielhaus.

In: Die Bühnengenossenschaft. Theater. Film. Funk. Das Fachbl. d. dt. Bühnenkünstler. VII. Hamburg 1955, S.173 m. 1 Abb.

 

[HEUSSER, CARL A., d.i. NIKOLAUS HÄUSER:]

Kurze Darstellung der Entstehung des Bergischen deutschen Theaters.

In: Bergischer Theater Allmanach f. d. Jahr 1807. Hrsg.: C.A.Heusser. Düsseldorf o.J., S.17-23.

 

HAUPT, JULIUS:

Meine Erinnerungen an das Düsseldorfer Schauspielhaus.

In: Düsseldorfer Hefte. V. Düsseldorf 1960, S.413-420 m. 6 Abb.

 

Das festliche HAUS. Das Düsseldorfer Schauspielhaus Dumont-Lindemann. Spiegel und Ausdruck der Zeit. Hrsg. v. Kurt Loup. Köln-Berlin 1955. 343 S. m. 24 Taf.

 

(HAVEN)ITH, (KURT W.):

Louise Dumont und ihr Düsseldorfer Schauspielhaus. Ein Ge-denkblatt an Düsseldorfer große Theaterjahre.

In: Die Heimat. Organ d. Heimatvereine Altstadt, Eller, Erkrath [usw.]. X. Düsseldorf 1959, S.113-115.

 

HAVENITH, KURT W.:

Zweieinhalb Jahrhundert Düsseldorfer Oper.

In: Die Heimat. Der Düssel entlang. Oragn d. Heimatvereine Altstadt, Eller, Erkrath [usw.] VIII. Düsseldorf 1957, S.180.

 

(HAVEN)ITH, (KURT W.):

Aus den denkwürdigen Zeiten des Immermann-Theaters in Düssel¬dorf.

In: Die Heimat. Organ d. Heimatvereine Altstadt, Eller, Erkrath [usw.]. X. 1959, S.173-175.

 

HEDLER, GOTTFRIED:

Jan Wellems Anteil am musikalischen Spätbarock.

In: Die Volksbühne. Düsseldorfer Volksbühne. Duisburger Theaterring. X. Düsseldorf 1957/58, S.48-52.

 

HEDLER, GOTTFRIED:

Operndirektor Alfred Fröhlich 20 Jahre tot.

In: Der Malkasten. Bll. d. Künstlervereins Malkasten. Düssel¬dorf 1962, Nr.2, S.8f. m. 1 Abb.

 

HEDLER, GOTTFRIED:

Die Majestät des Spätbarock. Jan Wellems Anteil am musika-lischen Schaffen um 1700.

In: Das Tor. Düsseldorfer Heimatbll. XXIV. Düsseldorf 1958, S.42-46 m. 3 Abb.

 

HEYNICKE, KURT:

Die Arbeit des Düsseldorfer Schauspielhauses seit seiner Wiedereröffnung.

In: Der Bühnenfreund. Halbmschr. I. Elberfeld 1925, S.86-88 m. 3 Abb.

 

HOUBEN, HEINR[ICH] HUB[ERT]:

Karl Immermann und das Düsseldorfer Stadttheater.

In: Die Rheinlande. Mschr. f. dt. Kunst. I. Bd.2. Düsseldorf 1901, H.10, S.17-28.

 

ILTZ, W(ALTER) B(RUNO):

Die Städtischen Theater seit 1927.

In: Jan Wellem. Mschr. f. Düsseldorf, Niederrhein u. Bergi-sches Land. IV. Düsseldorf 1929, S.414-422 m. 9 Abb. - Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. XXII. Berlin 1930, S.68-90.

 

IMMERMANN, KARL:

Düsseldorfer Anfänge. Maskengespräche 1840.

In: --, Memorabilien. 3.Th. Hamburg 1843 (= Schrr. Bd.14), S.171-375.

 

IMMERMANN, KARL:

Kurfürst Johann Wilhelm im Theater. Vorspiel zur Eröffnung des Düsseldorfer Stadttheaters. Aufgeführt den 28.October 1834.

In: Düsseldorfer Heimatbll. Mzschr. f. Heimat u. Kultur. VII. Düsseldorf 1938, S.258-265 m. 1 Abb.

 

IMMERMANN, KARL:

Theater-Briefe. Hrsg. v. Gustav [Gans] zu Putlitz. Berlin 1851. X, 114 S.

 

JAEGER, KLAUS:

Beziehungen der Dumont-Lindemann-Bühne zur Filmkunst.

In: Düsseldorfer Hefte. X. Düsseldorf 1965, S.50-55 m. 1 Abb.

 

Kurfürst JAN WELLEM und Musik seiner Zeit.

In: Die Heimat. Organ d. Heimatvereine Altstadt, Eller, Erkrath [usw.]. XIV. Düsseldorf 1963, S.209-216 m. 4 Abb.

 

JONAS, RUDOLF:

Die Düsseldorfer Bühnen. Krisen und Kämpfe.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. Theater u. Ges. X. Berlin 1929, S.101-109 m. 14 Abb.

 

JUCH, HERMANN:

Düsseldorf, Duisburg: Deutsche Oper am Rhein.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.126f. m. 2 Abb.

 

JUCH, HERMANN:

Acht Jahre Deutsche Oper am Rhein.

In: Düsseldorf. Illustr. Zs. f. d. Gäste d. Landeshauptstadt. [III.] Düsseldorf 1963, H.4 m. 2 Abb.

 

KAMLAH, KURT:

Vom Düsseldorfer Schauspielhaus. Düsseldorf 1926. 16 S.

(= Sammlung kleiner Düsseldorfer Kunstschrr. H.16)

 

K[ANDERS], W[ALTER]:

Von der Jan-Wellem-Oper bis heute. 250 Jahre Düsseldorfer Oper im kurzen Überblick.

In: Düsseldorfer Kultur-Kalender. II. Düsseldorf 1957, S.243-246 m. 3 Abb.

 

KANDERS, WALTER:

Düsseldorfer Oper, wie sie war und wurde.

In: Impressionen. [II.] Düsseldorf 1956, H.3/4, S.2-4 m. 2 Abb.

 

KIENZL, HERMANN:

Eine deutsche Musterbühne in Düsseldorf.

In: Nord u. Süd. Eine dt. Mschr. Bd.117. Breslau 1906, S.221-237.

 

KORDT, WALTER:

Immermanns Abschiedsabend vom Theater. Eine bisher unbekannte Zeitungsnotiz aus der "Düsseldorfer Zeitung" 1837.

In: [Programm] Stadttheater u.Kammerspiele Münster <Westf.>. Spielz. 1940/41, Nr.10.

 

KORDT, WALTER:

Erinnerungen an die Düsseldorfer Freilichtbühne.

In: Die Bilker Sternwarte. Zs. d. Heimatvereins Bilker Hei-matfreunde. V. Düsseldorf 1959, S.13-15, 28-30, 39 m. 2 Abb.

 

KORDT, WALTER:

Das Düsseldorfer Theater und seine Traditionen.

In: Düsseldorf. Impressionen u. Profile. Hrsg.: E.Wenzel. Düsseldorf 1959, S.129-137 m. 3 Taf.

 

KORDT, WALTER:

Das Düsseldorfer Theater und seine Traditionen. Von Immermann bis Gründgens.

In: Atlantis. Länder, Völker, Reisen. XXV. Zürich 1953, S.284-288 m. 5 Abb.

 

KORDT, WALTER:

Die Theaterentwürfe [v. Vagedes'].

In: --, Adolph v. Vagedes. Ein rheinisch-westfälischer Bau-meister d. Goethezeit. Hrsg. im Auftr. d. Stadt Krefeld. Ratingen/Rhld. 1961, S.78-86 m. 4 Taf.

 

KRAEGER, HEINRICH:

Das neue Schauspielhaus in Düsseldorf.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. VIII. 1.Halbj. Berlin 1905/06, S.133-141 m. 14 Abb.

 

KRALL, ROBERT:

Das war eine köstliche Zeit. Theatererinnerungen aus dem alten Düsseldorf.

In: Jan Wellem. Mschr. f. Düsseldorf, Niederrhein u. Bergi-sches Land. IV. Düsseldorf 1929, S.443-446 m. 5 Abb.

 

KRELLMANN, HANSPETER:

Acht Jahre Deutsche Oper am Rhein. Aus Düsseldorfer Sicht.

In: Jb. 1962/1964. Dt. Oper am Rhein. Duisburg (1964), S.18-31 m. 6 Abb.

 

KÜCHLER, KURT:

Das Düsseldorfer Schauspielhaus.

In: Schleswig-holsteinische Zs. f. Kunst u. Literatur. I. Altona 1906, S.265-269.

 

KÜHN-STEINHAUSEN, HERMINE:

Die Feste am Düsseldorfer Hofe nach Briefen der Kurfürstin Anna Maria Luise.

In: Düsseldorfer Heimatbll. Mzschr. f. Heimat u. Kultur. VII. Düsseldorf 1938, S.68-73 m. 3 Abb.

 

KUTSCHER, ARTHUR [!]:

Karl Lebrecht Immermann.

In: Die Theaterwelt. Programmschr. d. Städtischen Bühnen Düsseldorf. Spielz. 1934/35, S.39-48 m. 3 Abb.

 

LANDSBERG, HANS:

Eine Secessionsbühne vor 70 Jahren.

In: Welt am Montag (Berlin) 1902, Nr.3.

 

LAU, FRIEDRICH:

Theater und Musik.

In: --, Geschichte d. Stadt Düsseldorf. Bd.1: Von d. Anfängen bis 1815. Düsseldorf 1921, S.212-221, 266f.

 

LEHMANN, KARL:

Das Schauspiel des Stadttheaters im Wandel der Zeiten.

In: Die Theaterwelt. Programmschr. d. vereinigten Städtischen Theater in Düsseldorf. Spielz. 1926/27, S.151-154, 172-175.

 

LEVIN, THEODOR:

Beiträge zur Geschichte der Kunstbestrebungen in dem Hause Pfalz-Neuburg. <Aus dem Königlichen bayerischen Geh. Staats¬archiv.> Musik.

In: Beitrr. zur Geschichte d. Niederrheins. Bd.23. Jb. d. Düsseldorfer Geschichtsvereins 1910. Düsseldorf 1911, S.96-102.

 

LIND, EMIL:

Das Düsseldorfer Schauspielhaus. Zur 25-Jahr-Feier.

In: Der neue Weg. Halbmschr. f. d. dt. Theater. Amtl. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehörigen. LIX. Berlin 1930, S.381f. m. 1 Abb.

 

LINDAU, PAUL:

Lärmbekämpfung und Theaterkritik in Düsseldorf 1863/64. Aus alten Düsseldorfer Erinnerungen eines Journalisten.

In: Die Heimat. Organ d. Heimatvereine Altstadt, Eller, Erkrath [usw.]. XII. Düsseldorf 1961, S.2229-232.

 

LINDEMANN, GUSTAV:

Zum Probenbeginn September 1905 an die Mitglieder des Düssel¬dorfer Schauspielhauses.

In: Kurt Loup, Arbeitsber. d. Dumont-Lindemann-Archivs 1947-1954. [Düsseldorf 1954], S.14f.

 

LINZER, MARTIN:

Düsseldorfer Musterbühne und Immermann. Eine Episode deut-scher Theatergeschichte.

In: Theater d. Zeit. XII. Berlin 1957, H.4, S.25-29.

 

LINZER, MARTIN:

Die Düsseldorfer Musterbühne. Karl Immermanns theatralische Sendung. [Dresden] 1956. 116 S.

(= Studienmaterial f. d. künstlerischen Lehranstalten. H.1)

 

LODENSTEIN, JOSEPH F.:

Begegnungen.

In: Das Tor. Düsseldorfer Heimatbll. XXXIII. Düsseldorf 1967, S.318-322.

 

LODENSTEIN, JOSEPH [F.]:

Unvergessene Louise Dumont.

In: Das Tor. Düsseldorfer Heimatbll. XXVIII. Düsseldorf 1962, S.153-162 m. 3 Abb.

 

LODENSTEIN, J(OSEPH) F.:

Karl Lebrecht Immermann und die Düsseldorfer Musterbühne. I.II.

In: Jan Wellem. Heimatbll. Düsseldorf 1962, S.4-7, 22-26.

 

LOUP, KURT:

Dokumente zur jüngsten Theatergeschichte. Das Dumont-Linde-mann-Archiv in Düsseldorf.

In: Kleine Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. H.15. Berlin 1957, S.52-58 m. 2 Abb.

 

LOUP,KURT:

Das Dumont-Lindemann-Archiv. Theaterarchiv der Stadt Düssel¬dorf.

In: Düsseldorfer Hefte m. Kultur-Kalender. V. Düsseldorf 1960, S.193-196 m. 4 Abb.

 

LOUP, KURT:

Gustaf Gründgens. Ein künstlerisches Gewissen und eine künst¬lerische Forderung.

In: Die Bilker Sternwarte. Zs. d. Heimatvereins Bilker Hei-matfreunde e.V. X. Düsseldorf 1964, S.138f. XI. 1965, S.16f., 27f.

 

LOUP, KURT:

Die Neuberin des XX.Jahrhunderts. Louise Dumont zum 100.Ge-burtstag am 22.Februar 1962.

In: Düsseldorfer Hefte. VII. Düsseldorf 1962, S.189-195 m. 6 Abb.

 

LOUP, KURT:

Schönheit und Freiheit. Friedrich Schiller und das Düsseldor¬fer Schauspielhaus Dumont-Lindemann. Düsseldorf 1959. 208 S.; 12 Bl. Abb.

 

(LOUP, KURT:)

Der Spielplan des Düsseldorfer Schauspielhauses Dumont-Linde¬mann 1905-1932. Hrsg. v. Dumont-Lindemann-Archiv d.Landes¬hauptstadt Düsseldorf. Düsseldorf 1963. 48 S.

 

LOUP, KURT:

Düsseldorfer Theatergeschichte. I-XVI.

In: Düsseldorfer Hefte. X. Düsseldorf 1965, H.5, S.28-31; H.6, S.33-39; H.7, S.33-37; H.8, S.32-34; H.9, S,28-33; H.11, S.37-39; H.12, S.32-37; H.13, S.25-30; H.14, S.30-33; H.15, S.23-27; H.16, S.27-31; H.17, S.31-37; H.18, S.31-34; H.21, S.27-31; H.22, S.27-34; H.23, S.71-79 m. 87 Abb.

 

MANTHE, HEINZ:

Eine Düsseldorfer Shakespeare-Aufführung von 1840. Ein Bei-trag zur Düsseldorfer Theatergeschichte zur Zeit Immermanns.

In: Masken. Wschr. d. Düsseldorfer Schuspielhauses. Spielz.1910/11, S.305-309.

 

MAYNC, HARRY:

Immermanns theatralische Sendung. 1832-1837.

In: --, Immermann.Der Mann u. sein Werk im Rahmen d. Zeit- u. Literaturgeschichte. München 1921, S.321-370.

 

MEINARDUS, WOLFDIETER:

Düsseldorf.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.3. Kassel u. Basel 1954, Sp.87o-876 m. 3 Abb.; 1 Taf.

 

MOES, EBERHARD:

Chr. Dietrich Grabbe als Theaterkritiker in Detmold und Düsseldorf.

In: Rheinische Heimat. Unpolitische illustr. Mschr. f. Kul-tur, Wirtschaft u. Leben in d. westdt. Grenzlanden. IV. Aachen 1926, S.158f. m. 1 Abb.

 

MOOS, EUGEN:

Das Düsseldorfer Theater vor hundert Jahren.Eine Studie.

In: Düsseldorfer Theater-Rundschau. II. Düsseldorf 1908, H.5, S.1-3.

 

MOST, OTTO:

Theater und Musik.

In: --, Geschichte d. Stadt Düsseldorf. Bd.2: Von 1815 bis zur Einführung d. Rhein. Städteordnung <1856>. Düsseldorf 1921, S.222-240.

 

MÜLLER, HEINI:

Theatererinnerungen.

In: Jan Wellem. Mschr. f. Düsseldorf, Niederrhein u. Bergi-sches Land. IV. Düsseldorf 1929, S.446-450 m. 3 Abb.

 

MÜLLER-GAST, A.:

Sie brauchen den Boden nur wie die Elfen. Das "Theater rhei¬nischer Marionetten" in Düsseldorf.

In: Düsseldorf. Illustr. Zs. f. d. Gäste d. Landeshauptstadt. [III.] (Düsseldorf) 1963, H.1 m. 2 Abb.

 

ZUR NEDDEN, OTTO C[ARL] A[UGUST]:

Zur Aufführungsgeschichte [d. "Ring d. Nibelungen"] in Düs-seldorf-Duisburg.

In: Musik u. Szene. Bll. d. Dt. Oper am Rhein. Spielz. 1957/58, S.163-168 m. 6 Abb.

 

NESSELRODE, [F.G.] VON:

Nachricht von dem Zustand der deutschen Bühne in Düsseldorf [1777].

In: Masken. Wschr. d. Düsseldorfer Schauspielhauses. Spielz. 1909/10, S.497-503.

 

NEUKIRCHEN, ALFONS:

Von Jan Wellem bis Karl Heinz Stroux. Ein Porträt des Düssel¬dorfer Schauspielhauses.

In: Theater heute. Die dt. Theaterzs. f. Schauspiel, Oper, Ballett. V. Velber b. Hannover 1964, Nr.5, S.22-26 m. 8 Abb.

 

NICOLINI, HANS HEINRICH:

Grabbe, Immermann und das Düsseldorfer Theater. <Materialien und Gedanken zu einer gerechteren Beurteilung.>

In: Düsseldorfer Heimatbll. Mzschr. f. Heimat u. Kultur. V. Düsseldorf 1936, S.232-249.

 

NIESSEN, CARL:

Immermann als Erzieher. Zur "Methode" der rheinischen Muster¬bühne.

In: Kölnische Ztg. v. 6.XI.1934. - Bll. d. Stadttheaters Bielefeld. Spielz. 1934/35, H.5, S.33-36. - Bll. d. Vereinig¬ten Stadttheater Bochum/Duisburg-Hamborn. Spielz. 1934/35, S.185-188.

 

NIESSEN, CARL:

Immermann - der Erzieher zur Werktreue.

In: Die Theaterwelt. Programmschr. d. Städtischen Bühnen Düsseldorf. Spielz. 1940/41, S.85-88.

 

NIEßEN, CARL:

Neue Immermannfunde.

In: Die Theaterwelt. Programmschr. d. Städtischen Bühnen Düsseldorf. Spielz. 1934/35, S.65-69 m. 1 Abb.

 

NIEßEN, CARL:

25 Jahre Düsseldorfer Schauspielhaus.

In: Die Wochenschau. Westdt. Illustr. Ztg. d. General-Anzei¬gers f. Elberfeld-Barmen (Essen) 1930, Nr.43, S.6f., 17 m. 11 Abb.

 

NIESSEN, CARL:

Immermanns "Musterbühne". Zum hundertsten Todestage des Dichters und Bühnenleiters.

In: Bll. d. Stadttheaters Wuppertal. Spielz. 1940/41, S.18-24 m. 6 Abb.

 

NIEßEN, CARL:

Ein schwarzer Tag des deutschen Theaters. Das Ende der Mu-sterbühne Immermanns am 31.März 1837.

In: Kölnische Ztg. v. 31.III.1937.

 

Niessen, Carl:

DIE THEATERSTADT DÜSSELDORF.

In: [Programm] Vierte Reichs-Theater-Festwoche v. 13. bis 2O.Juni 1937. ([Düsseldorf] 1937).

 

NIESSEN, CARL:

Immermanns "Was ihr wollt"-Inszenierung.

In: Die Theaterwelt. Programmschr. d. vereinigten Städtischen Theater in Düsseldorf. Spielz. 1928/29, S.86-96 m. 2 Abb.

 

NOVER-PILARTZ, KURT:

Düsseldorfer Theaterleben.

In: Theater d. Zeit. XI. Berlin 1956, H.1, S.20-23.

 

O.F.:

Zehn Jahre Düsseldorfer Schauspielhaus.

In: Frankfurter Ztg. 1915, Nr.300. - Masken. Halbmschr. d. Düsseldorfer Schauspielhauses. Spielz. 1915/16, S.90-92.

 

SIGNOR SALTARINO [d.i. HERMANN WALDEMAR OTTO]:

Einst und Jetzt. <Ueber Kunstreitergesellschaften in Düssel¬dorf>.

In: Jan Wellem. Mschr. f. Düsseldorf, Niederhein u. Bergi-sches Land. IV. Düsseldorf 1929, S.215-218 m. 2 Abb.

 

OTTO, H[ERMANN] W[ALDEMAR]:

Ehemalige Düsseldorfer Schwank- und Lustspielstätten.

In: Jan Wellem. Mschr. f. Düsseldorf, Niederrhein u. Bergi-sches Land. IV. Düsseldorf 1929, S.438-440.

 

OTTO, H[ERMANN] W[ALDEMAR]:

Ueberbrettl.

In: Jan Wellem. Mschr. f. Düsseldorf, Niederrhein u. Bergi-sches Land. VII. Düsseldorf 1932, S.79-81.

 

PIPER, OTTO:

Das Düsseldorfer Theater unter Immermann.

In: Düsseldorfer Ztg. v. 8. u. 9.II.1879.

 

RATHMACHER, PAUL J.:

Immermanns "gelehrtes Theater". Rheinische "Musterbühne" vor 125 Jahren in Düsseldorf.

In: Das Tor. Düsseldorfer Heimatbll. XXVI. Düsseldorf 1960, S.96f.

 

REDLICH, O[TTO] R[EINHARD]:

Musikpflege am Neuburg-Düsseldorfer Hofe.

In: Beitrr. zur Geschichte d. Niederrheins. Bd.24. Jb. d. Düsseldorfer Geschichtsvereins 1911. Düsseldorf 1912, S.271-274.

 

%% RIEMENSCHNEIDER, HEINRICH:

Tanz und Hofoper in der Residenz Düsseldorf. Köln 1972.

(= Die Tanzarchiv-Reihe. 13/14)

 

RITTER, ERNST:

Immermann als Theaterleiter.

In: Der neue Weg. Dt. Bühnen-Genossenschaft. Amtl. Ztg. d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XLIII. Berlin 1914, S.82-84.

 

ROSENTHAL, FRIEDRICH:

Karl Immermann, ein deutsches Theaterschicksal.

In: Die Scene. Bll. f. Bühnenkunst. XVIII. Berlin 1928, S.314-322.

 

RUDIN, ALEXANDER:

Zu einem Brief von Gustaf Gründgens [1935].

In: Kleine Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. H.23. Berlin 1969, S.67-70.

 

RÜCKBLICK auf das erste Jahrzehnt des Düsseldorfer Schau-spiel¬hauses.

In: Masken. Halbmschr. d. Düsseldorfer Schauspielhauses. Spielz. 1915/16, S.73-80.

 

RÜMMLER, ELSE:

Düsseldorf in der Biedermeierzeit.

In: Jan Wellem. Heimatbll. Düsseldorf 1957, Nr.3, S.7-11 m. 1 Abb.

 

RÜMMLER, ELSE:

Karl Leberecht Immermann und sein Kreis.

In: Düsseldorfer Hefte. X. Düsseldorf 1965, H.18, S.21-27 m. 3 Abb.

 

RUHRBERG, KARL:

Nach drei Monaten - nach drei Jahren. Das Düsseldorfer Schauspielhaus unter Karl Heinz Stroux.

In: Die Volksbühne. Düsseldorfer Volksbühne. Duisburger Theaterring. XI. Düsseldorf 1958/59, Nr.1, S.11-16.

 

(RUHRBERG, KARL:)

Ein Rückblick auf zwei Rheinoper-Spielzeiten [1962/63-1963/64].

In: Jb. 1962/64. Dt. Oper am Rhein. Duisburg (1964), S.37-67 m. 36 Abb.

 

SANDT, MAX:

Zur Geschichte des Düsseldorfer Stadttheaters.

In: Düsseldorfer Stadttheater. Berlin 1900 (= Die Theater-Welt. I. H.1), S.[29-33] m. 3 Abb.

 

SCHAUSPIELHAUS Düsseldorf. [Das Pariser Gastspiel in d. Pres-se.] (Düsseldorf 1909). 63 S. m. 16 Abb.

 

SCHAUSPIELHAUS Düsseldorf. Haus-Ordnung. [Düsseldorf] o.J. 20 S.

 

Das SCHAUSPIELHAUS in Düsseldorf, erbaut von Boswau & Knauer. Denkschrift zur Feier der Eröffnung. Berlin-Düsseldorf (1905). 28 S. m. 4 Abb.; 13 Taf.

 

Das SCHAUSPIELHAUS Düsseldorf. Ein Vierteljahrhundert deut-scher Bühnenkunst. Hrsg. v. Freihochschulbund Düsseldorf. Düssel¬dorf 1930. 130 S. m. 39 Abb.

[Enth. u.a.: Heinz Stolz, Louise Dumont - Gustav Lindemann. S.15-22. - H.W.Keim, Ereignisse und Erlebnisse im Schauspiel¬haus. S.23-67. - Victor M.Mai, Darsteller, Regisseure, Büh¬nenbildner, Musiker. S.71-80. - Herbert Eulenberg, Das Düs¬seldorfer Schauspielhaus und seine Morgenfeiern. S.91-98. - Peter Esser, "Fundamentale" Erinnerungen. S.109-111.]

 

50 Jahre Düsseldorfer SCHAUSPIELHAUS 1905-1955. Hrsg. v. Düssel¬dorfer Schauspielhaus, Karl Heinz Stroux. ([Düssel-dorf] 1955]. 47 S.; 3 Taf.

 

Düsseldorfer SCHAUSPIELHAUS. [Generalintendanz] Karl Heinz Stroux [1955-1972]. Kurzer Bericht an die Bürger der Stadt Düsseldorf. (Hrsg. v. Düsseldorfer Schauspielhaus, Karl Heinz Stroux. Red.: G. Johannes Klose.) Düsseldorf 1972]. 12 Bl.

 

SCHEFFER, WILLY:

Bunte Bühnen in Düsseldorf.

In: Das Tor. Düsseldorfer Heimatbll. XXVIII. Düsseldorf 1962, S.345f.

 

SCHUBERT, FRIEDRICH:

Aus dem altdüsseldorfer Theater- und Musikleben. I.II.

In: Jan Wellem. Mschr. f. Düsseldorf, Niederrhein u. Bergi-sches Land. VII. Düsseldorf 1932, S.72f., 94-96.

 

SCHUBERT, FRIEDRICH:

Ein Theaterskandal im alten Düsseldorf.

In: Jan Wellem. Mschr. f. Düsseldorf, Niederrhein u. Bergi-sches Land. IV. Düsseldorf 1929, S.440-443.

 

SCHULZ, EBERHARD:

Die Kurvatur des Schauspiels. Düsseldorfs neues Theater von Bernhard Pfau.

In: Frankfurter Allg. Ztg. v. 14.I.1970 (Nr.11).

 

SCHWAB-FELISCH, HANS:

Das Düsseldorfer Schauspielhaus. Düsseldorf u. Wien [1970). 99 S.

 

SCHWARZ, HEINO:

Alt-Düsseldorfs Musterbühne. Vor und hinter ihrer vierten Wand.

In: Alt-Düsseldorf. Mschr. zur Pflege u. Erhaltung d. künst¬lerischen u. historischen Eigenart Alt-Düsseldorfs u. d. Niederrheins. [I.] Düsseldorf 1924, Nr.5, S.3-5.

 

SIMONIS, [WILHELM]:

Das Düsseldorfer Stadttheater.

In: Düsseldorf im Jahre 1898. Festschr. d. Theilnehmern an d. 70. Versammlung dt. Naturforscher u. Ärzt dargereicht v. d. Stadt Düsseldorf. Düsseldorf 1898, S.34-44 m. 1 Taf.

 

SPRÜNGLI, THEO A.:

Ein deutsches Kulturtheater am Rhein. Zum 25jährigen Bestehen des Düsseldorfer Schauspielhauses.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. XXII. Berlin 1930, S.309-314.

 

SPRÜNGLI, THEO A.:

Regiekunst im Düsseldrofer Opernhaus.

In: Jan Wellem. Mschr. f. Düsseldorf, Niederrhein u. Bergi-sches Land. IV. Düsseldorf 1929, S.426-432 m. 3 Abb.

 

STAHL, ERNST LEOPOLD:

Immermann, der Dramaturg und Regisseur.

In: Die Theaterwelt. Programmschr. d. Städtischen Bühnen Düsseldorf. Spielz. 1934/35, S.48-57 m. 4 Abb.

 

STEINBACH, HANS:

Von Immermann bis Iltz ...

In: Das Tor. Düsseldorfer Heimatbll. I. Düsseldorf 1932, H.4, S.46-48 m. 1 Abb.

 

STEPHAN, J. KURT:

Zur Geschichte der Düsseldorfer Schaubühne.

In: Jan Wellem. Mschr. f. Düsseldorf, Niederrhein u. Bergi-sches Land. IV. Düsseldorf 1929, S.407-414 m. 7 Abb.

 

STÖCKER, JAKOB:

Jugend-Erinnerungen an das Stadt-Theater <und die Goethe-Festspiele>.

In: Das Tor. Düsseldorfer Heimatbll. XXXI. Düsseldorf 1965, S.50-53.

 

STOFFERS, G.:

Das Stadttheater unter Heinr. Gottinger.

In: Düsseldorfer Stadttheater. Berlin 1900 (= Die Theater-Welt. I. H.1), S.[2f.] m. 1 Abb.

 

STOLZ, HEINZ:

Die Immermann-Epoche in Düsseldorf.

In: Die Theaterwelt. Programmh. d. Städtischen Theater Düs-seldorf. Spielz. 1925/26, S.49-53.

 

STOLZ, HEINZ:

Hundert Jahre Düsseldorfer Stadttheater.

Festschrift zur Feier des 50jährigen Bestehens des Düsseldor¬fer Stadttheaters. 1875-1925.

 

STOLZ, HEINZ:

Schauspiel in Düsseldorf gestern und heute.

In: Hellweg. Wschr. f. dt. Kunst. IV. Essen 1924, S.165f.

 

STOLZ, HEINZ:

Das Theater in Düsseldorf seit der Klassikerzeit.

In: Düsseldorfer Generalanzeiger v. 24., 25., 26. u. 28.XI.1911.

 

STOLZ, HEINZ:

Zur Düsseldorfer Theatergeschichte. I.II.

In: Masken. Wschr. d. Düsseldorfer Schauspielhauses. Spielz. 1909/10, S.87-90, 257-260.

 

STOLZ, HEINZ:

Aus Düsseldorfs Theatervergangenheit. I. XVIII.Jahrhundert.

In: Jb. d. Städtischen Bühnen Düsseldorf. Spielz. 1924/25. Düsseldorf (1925), S.5-22.

 

STOLZ, HEINZ:

Aus Düsseldorfs Theatervergangenheit. II. Immermanns Vor-gänger.

In: Jb. d. Städtischen Bühnen Düsseldorf. Spielz. 1927/28. Düsseldorf (1928), S.13-20.

 

STOLZ, HEINZ:

Zwei alte Theaterzeitungen Düsseldorfs.

In: Masken. Wschr. d. Düsseldorfer Schauspielhauses. Spielz. 1908/09, S.131-133.

 

STOLZ, HEINZ:

Eine Wanderschmiere im alten Düsseldorf.

In: Düsseldorfer Generalanzeiger v. 27.IV:1913.

 

STROUX, KARL HEINZ:

Unser Schauspielhaus.

In: Das Tor. Düsseldorfer Heimatbll. XXVIII. Düsseldorf 1962, S.163f. m. 1 Abb.

 

TEICH-BALGHEIM, OTTO:

Musik am Düsseldorfer Hofe, insbesondere zur Zeit des Kurfü¬sten Johann Wilhelm.

In: Düsseldorfer Heimatbll. Mzschr. f. Heimat u. Kultur. VII. Düsseldorf 1938, S.142-149.

 

Deutsches THEATER am Rhein. Louise Dumont und Gustav Linde-mann als Ehrengruß zum 25jährigen Bestehen des Düsseldorfer Schau¬spielhauses am 28.Oktober 1930. Hrsg. v. d. Gemeinschaft d. Freunde d. Düsseldorfer Schauspielhauses. Red.: Hans Heinrich Nicolini u. Franz Effer. Düsseldorf (1930). 204 S.; 13 Taf.

 

THEATERBAU in Düsseldorf. <Aus dem "Rheinischen Merkur" vom 29.November 1828.>

In: Das Tor. Düsseldorfer Heimatbll. XVII. Düsseldorf 1951, S.104-107 m. 1 Abb.

 

THORMANN, WERNER E.:

Karl Immermann und die Düsseldorfer Musterbühne. Hrsg. v. Bühnenvolksbund. Innsbruck, Wien, München, Bozen [1920]. 16 S.

(= BVB Bundesschrr. H.1)

 

TORNAU, HILDEGARD:

Ein kleines Theater voll Poesie und Beunruhigung. Zum zehn-jährigen Bestehen der Kammerspiele Düsseldorf.

In: Die Volksbühne. Eine Zs. d. Volksbühne Düsseldorf u. d. Theaterrings Duisburg. XII. Düsseldorf 1959/60, Nr.1, S.18f. m. 1 Abb.

 

UECHTRITZ, FRIEDRICH VON:

Das Düsseldorfer Theater unter Immermanns Leitung.

In: --, Blicke in d. Düsseldorfer Kunst- u. Küntlerleben. Bd.1. Düsseldorf 1839, S.182-280.

 

UECHTRITZ, FRIEDRICH VON:

Immermann als Theaterdirector.

In: Bll. f. literarische Unterhaltung. Leipzig 1841, S.737-739, 741-743.

 

VOGL, FRANK:

Zwei Anekdoten aus dem Düsseldorfer Theaterleben [1776 u. 1825].

In: Die Theaterwelt. Programmschr. d. vereinigten Städtischen Theater in Düsseldorf. Spielz. 1928/29, S.263-271.

 

VOGL, FRANK:

Düsseldorfer Theater vor Immermann.

In: Düsseldorfer Jb. 1930/31. Beitrr. zur Geschichte d. Niederrheins. Bd.36. Düsseldorf [1931], XII S., S.1-87 m. 2 Bl. Abb. (zugleich Phil.Diss. Köln 1931)

 

VOGL, FRANK:

Bergische Theaterunionen um die Wende des 18.Jahrhunderts.

In: Bergisch-Jülichsche Geschichtsbll. <Mschr. d. Bergischen Geschichtsvereins f. d. alten Herzogtümer Jülich u. Berg.> VI. Wuppertal-Elberfeld 1929, S.92-94.

 

VOIGT, RUDOLF:

Immermanns Bühnenbearbeitungen. Phil.Diss. Leipzig 1923. 248 Bl. [Masch.]

(Ausz.: Jb. d. Philos. Fak. zu Leipzig f. d. Jahr 1922. I. u. II.T. 1.Halbbd. Leipzig (1922), S.38f.)

 

WALTER, FRIEDRICH:

Die Neuburger. Anfänge der großen Oper in Düsseldorf.

In: --, Geschichte d. Theaters u. d. Musik am kurpfälzischen Hofe. Leipzig 1898 (= Forschungen zur Geschichte Mannheims u. d. Pfalz. I.), S.47-70.

 

WEBER, K.G.WALDEMAR:

Ein Theaterhaushalt [Düsseldorf-Köln] vor 125 Jahren [1786]. Ein Beitrag zur rheinischen Theatergeschichte.

In: Rheinische Musik- u. Theater-Ztg. Allg. Zs. f. Musik. XII. Köln 1911, S.446-449.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Düsseldorf.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1905], S.568-575 m. 3 Abb.; 1 Bl. Faks.

 

WEHBERG, HANS:

Wie stellt sich Düsseldorf zu den Reformbestrebungen seines Schausspielhauses? Ein Beitrag zur modernen Decadenc und der Geistesfreiheit der katholischen Kirche. Köln 1907. 27 S.

 

WELK, KURT:

Heimat- und Freilichtspiele im Rheinland. II. Die "Freilicht¬bühne für Volkskultur in Düsseldorf".

In: Der Bühnenfreund. Halbmschr. I. Elberfeld 1925, S.166-168 m. 2 Abb.

 

WEYRAUTHER, ALOIS:

Zur Geschichte des Düsseldorfer Stadttheaters.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXVIII. Berlin 1899, S.85f.

 

WILDEN, JOSEPH:

Von Derossi bis zu Gründgens.

In: Das Tor. Düsseldorfer Heimatbll. XVII. Düsseldorf 1951, S.157-159 m. 1 Abb.

 

WILDEN, JOSEF:

Immermanns Düsseldorfer Saat.

In: Die Theaterwelt. Programmschr. d. Städtischen Bühnen Düsseldorf. Spielz. 1940/41, S.53-58 m. 2 Abb.

 

WIMMER, G[EORG]:

Abriß der Düsseldorfer Theatergeschichte.

In: (Festschr. zur Eröffnung d. Opernhauses.] (Hrsg. v. d. Städtischen Bühnen Düsseldorf in Verbindung m. d. Städtischen Werbe- u. Verkehrsamt.] (Düsseldorf 1955), S.5-13 m. 7 Abb.

 

WIMMER, G[EORG]:

Theater und Musik.

In: Geschichte d. Stadt Düsseldorf in zwölf Abhh. Festschr. zum 600jährigen Jubiläum. Düsseldorf 1888

(= Jb. d. Düsseldorfer Geschichts-Vereins. 3), S.385-418.

 

WINDS, ADOLF:

Die erste Aufführung von Immermanns "Alexis" [1835].

In: Die theaterwelt. Programmschr. d. Städtischen Bühnen Düsseldorf. Spielz. 1940/41, S.79-82 m. 1 Abb.

 

WITTHAUS, WERNHER:

Das Düsseldorfer Theater.

In: Theater d. Welt. Zs. f. d. gesamte Theaterkultur. Bd.2. Wien, Leipzig, Amsterdam 1938, S.217-226 m. 2 Taf.

 

WITTSACK, RICHARD:

Karl Leberecht Immermann als Dramaturg. Phil.Diss. Greifswald 1914. 130 S.

 

WOLTER, JOS[EPH]:

Immermanns Leitung des Düsseldorfer Stadttheaters. Ein Nacht¬rag.

In: Beitrr. zur Geschichte d. Niederrheins. Jb. d. Düsseldor¬fer Geschichts-Vereins. Bd.17. Düsseldorf 1902, S.217-238.

 

Z.:

Aus Düsseldorfs Theatervergangenheit [1766].

In: Die Theaterwelt. Programmh. d. Städtischen Theater Düs-seldorf. Spielz. 1925/26, S.300-303.

 

ZELLEKENS, W(ILHELM] M.:

Brauerei - Lustspielhaus und jetzt Ruine.

In: Jan Wellem. Heimatbll. Düsseldorf 1955, Nr.7, S.13f.

 

Z(ELLEKENS), W[ILHELM] M.:

Erinnerungen an die einstige Theaterehe Düsseldorf-Duisburg.

In: Jan Wellem. Heimatbll. Düsseldorf 1955, Nr.9, S.13f.

 

ZELLEKENS, W[ILHELM] M.:

Von der Hofoper zur Deutschen Oper am Rhein.

In: Jan Wellem. Heimatbll. Düsseldorf 1956, Nr.9, S.6-9.

 

ZIMMERMANN, K[ARL] L[UDWIG]:

Stadtgeschichte höchst privat.

In: Das Tor. Düsseldorfer Heimatbll. XXXI. Düsseldorf 1965, S.200-203, 234-238. XXXII. 1966, S.7-12, 34-37 m. 12 Abb.

 

ZIMMERMANN, KARL L[UDWIG]:

Das Theater ist nicht umzubringen. Von der Hofoper Jan Wellem zur Fünfbühnenstadt Düsseldorf.

In: Düsseldorf. Illustr. Zs. f. d. Gäste d. Landeshauptstadt. [II.] (Düsseldorf) 1962, H.4 m. 2 Abb.

 

ZOBELEY, FRITZ:

Zur Hofmusik des Kurfürsten Johann Wilhelm.

In: Beitrr. zur Musikgeschichte d. Stadt Düsseldorf. Hrsg.: K.G.Fellerer. Köln u. Krefeld 1952 (= Beitrr. zur rheinischen Musikgeschichte, H.1), S.9-16.

 

ZOBELEY, FRITZ:

Die Musik am Hofe des Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz.

In: Neues Archiv f. d. Geschichte d. Stadt Heidelberg u. d. Kurpfalz. Bd.13. Heidelberg 1928, S.133-164 m. 3 Taf.

 

 

DUISBURG @

 

BRAACH, JOHANN HEINRICH:

Die Duisburg-Düsseldorfer Theatergemeinschaft <1886-1921>. Ein Rückblick. I.-IV.

In: Duisburger General-Anzeiger v. 11., 22., 24 u. 26.VI.1921.

 

Ein BALLETT in Deutschland. Die Compagnie der Deutschen Oper am Rhein. Mit Beitrr. v. Klaus Geitel u. Horst Koegler sowie einem Vorw. von Grischa Barfuss. Foto: Hermann Weisweiler u. Rudolf Einmke. Düsseldorf, Wien 1971. 55 S., 32 Bl. Abb.

 

BRINKMANN, FRIEDRICH:

Die Entwicklung des Duisburger Theaters.

In: Duisburger Volksztg. u. Handelsbl. v. 27.XI. 1921.

 

BRINKMANN, FRIEDRICH:

Das Stadttheater in Duisburg.

In: Düsseldorfer Stadttheater. Berlin 1900 (= Die Theater-Welt. I. H.1), S.[33f.]

 

BRINKMANN, HANS:

Zur Jubiläumsspielzeit 1937/38.

In: Programmhefte d. Duisburger Oper. Spielz. 1937/38, H.1/2, S.9-18 m. 6 Abb.

 

DAVIDTS, HERMANN:

Westdeutsche Theaterreform in Bochum und Duisburg.

In: Westdt. Bll. d. Bühnenvolksbundes. I. Düsseldorf 1924/25, S.11-13, 34-37, 75-77 m. 2 Abb.

 

DEUTSCHE OPER am Rhein 1964-67. (Hrsg. v. d. Deutschen Oper am Rhein - Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg. Red.: Rolf Trouwborst u. Manfred vom Stein.)

(Düsseldorf 1967). 5 Bl.; 52 S. Abb.

 

DOPPELT genäht: Deutsche Oper am Rhein.

In: Werbung in Deutschland 65. Jb. d. dt. Werbung. (II.) Düsseldorf u. Wien 1965, S.348f. m. 4 Abb.

 

DYCK, ARTHUR VAN:

Acht Jahre Deutsche Oper am Rhein. Aus Duisburger Sicht.

In: Jb. 1962/1964. Dt. Oper am Rhein. Duisburg (1964), S.32-35 m. 3 Abb.

 

Die EINWEIHUNG des Duisburger Stadttheaters. 7.November 1912. (Duisburg 1912). 10 Bl. m. 1 Abb.; 10 Taf.

 

GOCHT, ALBERT:

Heitere Muse feiert ihr "Goldenes". Ein halbes Jahrhundert Duisburger Operettentheater.

In: Duisburger General-Anzeiger v. 1.III.1942.

 

HEILER, KURT:

Die Duisburger Oper.

In: Theater d. Welt. Zs. f. d. gesamte Theaterkultur. Bd.2. Wien, Leipzig, Amsterdam 1938, H.4/5, S.210-213 m. 1 Taf.

 

HENDEL, W[ILHELM]:

Aus der Geschichte des Duisburger Theaterwesens.

In: Das Prisma. Bll. d. Vereinigten Stadttheater Duisburg-Bochum. Spielz. 1924/25, H.36, S.364-373 m. 1 Abb.

 

HENDEL, WILHELM:

Die Duisburger Theaterreform.

In: Westdt. Mhefte f. d. Geistes- u. Wirtschaftsleben. I. Bonn 1925, H.2, S.214-228 m. 7 Abb.

 

HILLENBRAND, RICHARD:

Kleines Blatt der Erinnerungen.

In: Städtische Bühnen Duisburg. Kulturbll. Spielz. 1950/51, H.1, S.12f.

 

JUCH, HERMANN:

Düsseldorf, Duisburg: Deutsche Oper am Rhein.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.126f. m. 2 Abb.

 

JUCH, HERMANN:

Acht Jahre Deutsche Oper am Rhein.

In: Düsseldorf. Illustr. Zs. f. d. Gäste d. Landeshauptstadt. [III.) Düsseldorf 1963, H.4 m. 2 Abb.

 

KÖNIG, SYLVIA:

Musen, Masken, Meisterschaften.

In: Neue Ruhr-Ztg. (Essen/Ausg. Duisburg) v. 22.XII.1959 - 20.I.1960.

 

ZUR NEDDEN, OTTO C[ARL] A[UGUST]:

Zur Aufführungsgeschichte [d. "Ring d. Nibelungen"] in Düs-seldorf-Duisburg.

In: Musik u. Szene. Bll. d. Dt. Oper am Rhein. Spielz. 1957/58, S.163-168 m. 6 Abb.

 

ZUR NEDDEN, OTTO C[ARL] A[UGUST]:

Julius Weismanns Beziehungen zur Musikstadt Duisburg.

In: Beitrr. zur Musikgeschichte d. Stadt Duisburg. Hrsg. v. G.v.Roden u. F.Meyer-Tödten. Köln 1960 (= Beitrr. zur rhei-nischen Musikgeschichte. H.37), S.69-80 m. 4 Taf. - Duisbur¬ger Forschungen. SchrrReihe f. Geschichte u. Heimatkunde Duisburgs. Bd.3. Duisburg-Ruhrort 1960, S.23-32 m. 4 Taf.

 

MEYER-TÖDTEN, FRIEDRICH:

Duisburger Theatergeschichte, III.Teil: Das Wiedererwachen des Duisburger Theaterlebens im Rahmen des kulturellen Neube¬ginns der Jahre 1945 bis 1950.

In: Duisburger Forschungen. SchrrReihe f. Geschichte u. Heimatkunde Duisburgs. Bd.10. Duisburg 1966, S.83-156 m. 8 Bl. Abb.

 

NIESSEN, CARL:

"Eigenes Opernschaffen in Duisburg." Zur Ausstellung im Städtischen Kunstmuseum Duisburg vom 7.September bis 5.Okto¬ber 1958. Duisburg (1958). 99 S.; 12 Taf.

(= Beitrr. zur Duisburger Theatergeschichte. H.7)

 

REDOTTÉE, HARTMUT:

Duisburger Theatergeschichte, I.Teil: B. Das Duisburger Stadttheater von der Jahrhundertwende bis zum Jahre 1921.

In: Duisburger Forschungen. Schrr.Reihe f. Geschichte u. Heimatkunde Duisburgs. Bd.7. Duisburg 1963, S.267-444 m. 30 Taf.

 

REGENITER, RUD[OLF]:

Das neue Stadttheater in Duisburg.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XV. 1.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1912/13, S.215f.

 

REGER, ERIK:

Aus der Arbeit der Vereinigten Stadttheater Duisburg-Bochum.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater u. Ges. VIII. Berlin 1927, H.10.

 

REINICKE, EHRHARD:

Herbert Eulenberg und Duisburg.

In: Duisburger Forschungen. Schrr.Reihe f. Geschichte u. Heimatkunde Duisburgs. Bd.10. Duisburg 1966, S.1-82 m. 6 Bl. Abb.

 

RING, WALTER:

Duisburger Theater in alter Zeit.

In: Städtische Bühnen Duisburg. Kulturbll. Spielz. 1950/51, H.1, S.8-12 m. 1 Abb.

 

(RUHRBERG, KARL:)

Ein Rückblick auf zwei Rheinoper-Spielzeiten [1962/63-1963/64].

In: Jb. 1962/1964. Dt. Oper am Rhein. Duisburg (1964), S.37-67 m. 36 Abb.

 

SCHAFFNER, HANS:

Duisburger Theatergeschichte, I.Teil: A. Geschichte des Duisburger Theaters von den Anfängen bis 1900.

In: Duisburger Forschungen. Schrr.Reihe f. Geschichte u. Heimatkunde Duisburgs. Bd.7. Duisburg 1963, S.1-266 m. 36 Taf.

 

SCHETTER, ARTHUR:

Das neue Duisburger Stadttheater.

In: Deutschland. Zs. f. Heimatkunde u. Heimatliebe. Organ f. d. dt. Verkehrs-Interessen. III. Düsseldorf 1912, Nr.11, S.646-650 m. 5 Abb.

 

SCHMITT, SALADIN:

Duisburger Bühne.

In: Sonderausg. d. Duisburger General-Anzeigers zur Tausend¬jahr-Feier v. 10.v.1925 (Nr.206).

 

SIEGER, ANTOINETTE:

Das Musikleben der Stadt Duisburg im 19.Jahrhundert. Phil.Diss. Prag 1945. (Masch.]

 

Vereinigte STADTTHEATER Duisburg-Bochum.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. Theater u. Ges. XI. Berlin 1930, S.206-216 m. 20 Abb.

 

Die Duisburger THEATERFRAGE 1953. Drei Vorträge (v. Otto C[arl] A[ugust] zur Nedden, Karl Bauer u. Erwin Piscator]. Duisburg 1953. 89 S.

(= Beitrr. zur Duisburger Theatergeschichte. H.2)

 

TILING, SIEGFRIED VON:

Über den Wiederaufbau des Stadttheaters.

In: Städtische Bühnen Duisburg. Kulturbll. Spielz. 1950/51, H.1, S.4-8 m. 4 Abb.

 

TILING, S(IEGFRIED) von:

Vom Wiederaufbau des Stadttheaters in Duisburg.

In: Baumeister. Zs. f. Baukultur u. Bautechnik. XLVIII. München 1951, H.5, S.304-312 m. 17 Abb.

 

VOGL, FRANK:

Theater im alten Duisburg.

In: Das Prisma. Bll. d. Vereinigten Stadttheater Bochum-Duisburg. Spielz. 1928/29, H.24, S.313-316 m. 1 Abb.

 

WAGNER-ROEMMICH, [KLAUS]:

Aus der Arbeit des Hamborner Stadttheaters. - Vom Bühnenstil der Hamborner Operette.

In: Hamborn. Bilder u. Skizzen über Heimat, Wirtschaft, Stadtplanung, Kultur u. Baukunst. Düsseldorf 1928, S.58-62 m. 2 Abb.

 

(W[ALBRÜCK], H[EINZ]:)

Die Geschichte des Duisburger Stadttheaters. (Duisburg 1950). 32 S. m. 31 Abb.

(= Sonderdr. d. Veröff. d. Duisburger General-Anzeigers in seinen Ausgaben v. 2. bis 30.September 1950)

 

Z(ELLEKENS), W[ILHELM] M.:

Erinnerungen an die einstige Theaterehe Düsseldorf-Duisburg.

In: Jan Wellem. Heimatbll. Düsseldorf 1955, Nr.9, S.13f.

 

ZIMMERMANN, LUDWIG:

Duisburger Theatererinnerungen. Bilder aus der werdenden Kunststadt Duisburg.

In: Sonderausg. d. Duisburger General-Anzeigers zur Tausend¬jahr-Feier v. 10.V.1925 (Nr.206).

 

 

DURLACH: s. Karlsruhe @

 


EBERSWALDE @

 

In "Alt-Eberswalde" spielte man auf dem Dachboden Theater.

In: Eberswalder Kulturspiegel. Eberswalde 1955, Okt.-H., S.3f.

 

 

EDEN b. Oranienburg @

 

RUBNER, ANNA:

30 Jahre Edener Heimatbühne. [I.] II.Teil.

In: Kultur, Ges.; Heimat. Oranienburger Heimatzs. II. Berlin 1960, S.77-87, 147-153 m. 21 Abb.

 

 

EGER @

 

DIETL, JOHANN:

Ein 100jähr. Egerländer Theaterzettel [1789] mit historischer Einleitung.

In: Egerer Jb. Kalender f. d. Egerland u. seine Freunde. XXVIII. Für d. Jahr 1898. Eger (1897), S.148-152.

 

GRADL, HEINRICH:

Deutsche Volksaufführungen. Beiträge aus dem Egerlande zur Geschichte des Spiels und Theaters.

In: Mitth. d. Vereins f. Geschichte d. Deutschen in Böhmen. XXXIII. Prag 1894/95, S.121-152, 217-241, 315-336.

 

HAAS, ROBERT:

Alte Singspielvorstellungen in Eger.

In: Der Auftakt. Moderne Musikbll. IX. Prag 1929, S.41-45.

 

KOMMA, KARL MICHAEL:

Eger.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.3. Kassel u. Basel 1954, Sp.1159-1165 m. 3 Abb.; 1 Taf.

 

SIEGL, KARL:

Zur Geschichte des Egerer Theaterwesens bis zur Eröffnung des gegenwärtigen Stadttheaters, am 3.Oktober 1874.

In: Unser Egerland. Mschr. f. Heimatkundung u. Heimatpflege. XXVIII. Eger 1924, S.81-88 m. 1 Abb. - Egerer Jb. Kalender f. d. Egerland u. seine Freunde. 1925. XXV. Eger (1924), S.37-49 m. 1 Abb.

 

%% TRÖTSCHER, JOSEF:

xxxx

In: Egerer Jb. Kalender f. d. Egerland u. seine Freunde. XVI. Für d. Jahr 1886. Eger (1885), S.150ff.

 

 

EICHSTÄTT @

 

ERTEL, ARNO:

Ein Beitrag zur Eichstätter Theatergeschichte.

In: Historische Bll. f. Stadt u. Landkreis Eichstätt. X. Beil zum Eichstätter Kurier 1961, Nr.5.

 

ERTEL, ARNO:

Eichstätt.

In: --, Theateraufführungen zwischen Thüringer Wald u. Alt-mühl im Aufbruch d. dt. Klassik, Würzburg 1925 (= Neu-jahrsbll. d. Ges. f. Fränkische Geschichte. XXX), S.42-45, 68-70.

 

GMELCH, JOSEPH:

Die Musikgeschichte Eichstätts. Auf Grund handschriftlicher Quellen bearbeitet. Eichstätt 1914. 1 Bl., 39 S.; 3 Taf.

 

KAUL, OSKAR:

Eichstätt.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.3. Kassel u. Basel 1954, Sp.1192-1198 m. 4 Abb.; 1 Taf.

 

SAX, JUL(IUS):

Musik und Theater in der fürstbischöflichen Residenzstadt Eichstätt bis z. J. 1802.

In: Jahresber. d. historischen Vereins f. Mittelfranken. 46. Ansbach 1898, S.6-28.

 

 

EINBECK @

 

EBSTEIN, ERICH:

Ein Stück Theatergeschichte aus Göttingen und Einbeck.

In: Hannoverland. Mschr. f. Geschichte, Landes- u. Volks-kunde, Sprache, Kunst u. Literatur unserer niedersächsischen Heimat. [IV.] Hannover 1910, S.194f.

 

 

EISENACH @

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Eisenach.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.158-162.

 

FREYSE, CONRAD:

Eisenach.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musi. Hrs.: F.Blume. Bd.3. Kassel u. Basel 1954, Sp.1209-1219 m. 5 Abb.; 1 Taf.

 

HEINRICH XLV., [früher:] Erbprinz Reuß:

Die Wartburg-Waldbühne in Eisenach. Sinn und Ziel eines Auf¬baus.

In: Das Thüringer Fähnlein. Mhefte f. d. mitteldt. Heimat. II. Jena 1933, S.224-229.

 

KAHLE, WERNER:

Die Geschichte des Eisenacher Stadttheaters im Spiegel der "Eisenacher Zeitung".

In: Eisenacher Ztg. v.7.VII.1927.

 

KAHLE, WERNER:

50 Jahre Eisenacher Stadttheater.

In: Eisenacher Ztg. v. 29.XII.1928.

 

NICOLAI, WILHELM:

Die Theaterpflege seit Eröffnung des Stadttheaters.

In: Eisenacher Tagespost v. 5.VII.1930.

 

SCHULZE, A.:

Der Bau des Eisenacher Theaters.

In: Wartburgland. Heimatbeil. d. Eisenacher Tagespost 1927, Nr.15.

 

%% WALTER, K.A.

Deutsches Theater im deutschen Wald.

In: Der Hochwart. III. Beil. ... v.5.V.1933, S.191-196.

 

WEGNER, PAUL:

75 Jahre Theater Eisenach. Aus der Geschichte des Theaters der Wartburgstadt. Mit einem Beitrag v. Hermann Nebe. (Eisen¬ach 1954). 138 S. m. 88 Abb.

 

 

EISENBERG i. Thüringen @

 

BÖHME, ERDMANN WERNER:

Musik und Oper am Hofe Herzog Christians von Sachsen-Eisen-berg <1677-1707>. Ein musik- und theatergeschichtlicher Beitrag.

In: Mitt. d. Geschichts- u. Altertums-Vereins zu Eisenberg in Thüringen u. d. Vereins f. Geschichte u. Altertumsforschung zu Stadtroda in Thüringen. Bd.8. H.1/2. Eisenberg u. Stadt¬roda 1930, S.5-134 m. 1 Taf.

 

BÖHME, ERDMANN WERNER:

Vor 250 Jahren: Die erste Eisenberger Oper.

In: Eisenberger Nachrichten v. 7.V.1931.

 

B[OETTICHER], W(OLFGANG]:

Eisenberg.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.4. Roma 1957, Sp.1361f.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Eisenberg.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.163-165.

 

RICHTER, HORST:

Harms in Eisenberg und Weißenfels.

In: --, Johann Oswald Harms. Ein dt. Theaterdekorateur d. Barock. Emsdetten <Westf.> 1963 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theatergeschichte. Bd.58), S.55-60.

 

 

EISENSTADT @

 

BARTHA, DÉNES U. LÁSZLÓ SOMFAI:

Haydn als Opernkapellmeister. Die Haydn-Dokumente der Ester¬házy-Opernsammlung. Budapest 1960. 470 S. m. 34 Abb.; 30 Taf., 3 gef. Taf.; Beil.: Scena di Pedrillo. 29 S. u. 1 Schallplatte.

 

BENYOVßKY, KARL:

Johann Nepomuk Hummel und Eisenstadt. Aus Anlaß des 100.To-destages des Meisters <+ 17.X.1837 in Weimar>.

In: Burgenländische Heimatbll. Mitt. d. Burgenländischen Heimat- u. Naturschutzvereines. VI. Eisenstadt 1937, F.3, S.41-52 m. 2 Abb.; 2 Taf.

 

BESCHREIBUNG des Opernhauses zu Esterhazy in Hungarn.

In: Ephemeriden d. Litteratur u. d. Theaters. Bd.1. Berlin 1785, S.380-382.

 

CZATKAI, ANDRÉ:

Beiträge zur Geschichte der Musikkultur in Eisenstadt.

In: Mitt. d. Burgenländischen Heimat- u. Naturschutzvereines. V.Eisenstadt 1931, Nr.2, S.21-27.

 

CSATKAI, ANDRÉ:

Beiträge zur Eisenstädter Theatergeschichte.

In: Mitt. d. Burgenländischen Heimat- u. Naturschutzvereines. V. Eisenstadt 1931, Nr.1, S.8-10.

 

CSATKAI, ANDRÉ:

Beiträge zu einer Eisenstädter Theatergeschichte.

In: Mitt. d. Burgenländischen Heimat- u. Naturschutzvereines. III. Eisenstadt 1929, Nr.2, S.15f.

 

CSATKAI, ANDREAS:

Goethes Schüler als Theaterdirektor in Eisenstadt.

In: Neue Heimatbll. Vjschr. zur Erforschung d. Deutschtums in Ungarn. I. Budapest 1935, S.41-49.

 

CSATKAI, ANDRÉ:

Az Esterházy hercegek színpártolása. [Theater am Hofe d. Fürsten Esterházy.]

In: Sopronvármegye v. 11.X.1923.

 

%%%EHRMANN,ALFRED:

Haydn in Eisenstadt.

In: Illustr. Ztg. Leipzig 1909, v. 20.5.

 

H[ARASZTI), E(MILIE):

Esterházy <Eszterházy> de Galántha [Dynastie].

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.4. Roma 1957, Sp.1656-1658.

 

HARICH, JOHANN:

Esterházy-Musikgeschichte im Spiegel der zeitgenössischen Textbücher. Festgabe anläßlich der 150.Wiederkehr des Todes¬tages von Joseph Haydn. Eisenstadt 1959. 94 S. m. 4 Abb.

(= Burgenländische Forschungen. H.39)

 

HARICH, JÁNOS:

Das Repertoire des Opernkapellmeisters Joseph Haydn in Eszer¬háza <1780-1790>.

In: The Haydn Jearbook. Das Haydn Jb. Bd.1 Wien [usw.] 1962, S.9-110.

 

HORÁNYI, MÁTYÁS:

Az Esterházy-Opera. Adalékok Eszterháza és Kismarton zene- és színháztörténétéhez. [Die Esterházy-Oper. Beitrr. zur Musik- u. Theatergeschichte v. Esterháza u. Eisenstadt.]

In: Zenetudományi Tanulmányok. Bd.6. Budapest 1957, S.729-744.

 

HORÁNYI, MÁTYIAS:

Das Esterházysche Feenreich. Beitrag zur ungarländischen Theatergeschichte des 18.Jahrhunderts. Budapest 1959. 270 S. m. 87 Abb.

 

HORÁNYI, MÁTYÁS:

Mozart-operák Eszterházán és Kismartonban. (Mozart-Opern in Esterháza u. Eisenstadt.]

In: Zenetudományi Tanulmányok. Bd.5. Budapest 1957, S.475-479 m. 6 Taf.

 

LANDON, H.C.ROBBINS:

Haydn's Marionette Operas and the Repertoire of the Marionet¬te Theatre at Esterház Castle.

In: The Haydn Jearbook. Das Haydn Jb. Bd.1. Wien (usw.] 1962, S.111-197 m. 10 Abb.

 

MARSCHNER, CARL WILHELM:

Der Kapellmeister der Esterhazys [Joseph Haydn].

In: National-Ztg. (Berlin) v. 30.V.1909.

 

PRICKLER, HARALD:

Kleiner Beitrag zur Eisenstädter Musikgeschichte unter Paul Esterházy.

In: Burgenländische Heimatbll. XXX.Eisenstadt 1968, S.136-141.

 

PROBST, FRANZ:

Beiträge zur Geschichte des deutschsprachigen Theaterwesens in Eisenstadt. Das Wirken der Wandertruppen von 1716 bis 1837. Eisenstadt 1952. 116 S.

(= Burgenländische Forschungen. H.18)

 

PROBST, FRANZ:

Daten zur Geschichte des Hochfürstlich Esterházyschen Hofthe¬aters.

In: Burgenländische Heimatbll. XIV. Eisenstadt 1952, S.22-40, 54-73.

 

Probst, Franz:

Zur Geschichte des Volkstheaters in Eisenstadt.

In: Burgenländische Heimatbll. XII. Eisenstadt 1950, S.122-130.

 

PROBST, FRANZ:

F.X.Gewey und Eisenstadt. Ein Beitrag zur Theatergeschichte der Stadt.

In: Burgenländische Heimatbll. IX. Eisenstadt 1947, S.90f.

 

PROBST, FRANZ:

Das Kindertheater in Eisenstadt [1802).

In: Burgenländische Heimatbll. X. Eisenstadt 1948, S.12-18.

 

SOFFÉ, EMIL:

Ein Theaterdirektor aus der Provinz [Heinrich Schmidt].

In: --, Mosaik. Studien. Brünn 1912, S.169-198.

 

ZÁDOR, ANNA:

Az eszterházai színház. [Das Theater in Esterháza.]

In: A Szinpad. II. Budapest 1936, S.247-256.

 

 

EISLEBEN @

 

THEATER der Stadt Eisleben 1947-48. (Hrsg.: Theater d. Stadt Eisleben. Red.: Wilhelm Schützler.] (Eisleben 1947). 16 S. m. 26 Abb.

 

THOMAS-MÜNTZER-THEATER EISLEBEN. 1953-1963. (Red.: Norbert Lave¬renz. Mitarb.: Eberhard Steindorf.) (eisleben) 1963. 24 Bl. m. Abb.

 

ELBERFELD: s. Wuppertal @

 

 

ELBING @

 

GOLDBERG, JACQUES:

Die Vereinigten Stadttheater Elbing-Thorn unter der Direction Emil Hannemann in der Spielzeit 1886/87.

In: Theaterwissenschaftl. Bll. Fachorgan f. d. Wissenschaft, Kunst, Technik u. Kultur d. Theaters. I. Berlin 1925, S.96-99.

 

KOSS, SIEGFRIED:

"Das Theater in Elbingen" aus der Sicht eines Elbinger Theaterwissenschaftlers.

In: Unsere ermländische Heimat. Mittbl. d. Historischen Vereins f. Ermland. XXI. Münster 1975, S.1-3.

 

NEUBAUR, L[EONHARD]:

Das Theaterwesen in Elbing während des 18.Jahrhunderts.

In: Mitt. d. Westpreußischen Geschichtsvereins. XII. Danzig 1913, S.77-86.

 

Neumann, Ferdinand:

(Zur Geschichte des Elbinger Theaters, u. a. englische Komödianten 1605, 1607)

In: Elbinger Anzeigen 1827, Nr. 99.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Elbinger Bühnenkunst.

In: Elbing. Berlin-Halensee 21929 (= Deutschlands Städtebau), S.100-102 m. 3 Abb.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Elbing im Biedermeier und Vormärz. Ernstes und Heiteres aus der Guten Alten Zeit. 1815-1848. Elbing 1933. VIII, 270 S.

 

SATORI-NEUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Dreihundert Jahre berufsständisches Theater in Elbing. Die Geschichte einer ostdeutschen Provinzialbühne. Nach den Quellen dargestellt. Bd.1.2.

1. 1605-1846. Danzig 1936 (= Quellen u. Darstellungen zur Geschichte Westpreußens. 20). 5 Bl., 333 S.; 32 Taf.

2. 1846-1888. Mit einem Nachwort v. Hermann Kownatzki. Marburg 1962 (= Historische Kommission f. ost- u. westpreußische Landesforschung). XI, 575 S.

 

SATORI-NEUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Drei kleine Mitteilungen zur Elbinger Theatergeschichte.

In: Theaterwissenschaft. Bll. Fachorgan f. d. Wissenschaft, Kunst, Technik u. Kultur d. Theaters. I. Berlin 1925, S.89-94.

 

 

EMDEN @

 

HAHN, LOUIS:

Emdens Theaterwesen an der Wende vom 18. zum 19.Jahrhundert.

In: Jb. d. Ges. f. bildende Kunst u. vaterländische Altertü¬mer zu Emden. Bd.25. Emden 1937, S.191-215.

 

J.P.L.H. [d.i. J.P.B. HÜLLESHEIM]:

Beitrag zu den Annalen des Theaters in Ostfriesland.

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d.dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. VIII. Leipzig 1839, S.358f.

 

HÜLLESHEIM, J.P.B.:

Die Schauspielkunst, historischer Abriß derselben in Ost-friesland, besonders in Emden und der vorzüglichsten Dar-steller.

In: Ostfriesische Ztg. (Emden) v. 13. u. 20.I., 8. u. 9.II.1854 (Nr.11, 17, 33 u. 34).

 

 

EMKENDORF b. Rendsburg @

 

MIßFELDT, FRAUKE U. ELISABETH FRENZEL:

Ein wiederentdecktes Liebhabertheater. Das Zimmertheater im schleswig-holsteinischen Herrenhaus Emkendorf.

In: Kleine Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. H.14. Berlin 1956, S.17-31 m. 5 Abb.

 

 

BAD EMS @

 

ROTH, HANS:

Bad Ems gab Jacques Offenbach beste Schaffensatmosphäre.

In: Lahnztg. Heimatbl. d. Rhein-Ztg. f. Lahn u. Taunus (Bad Ems) v. 5.V.1959.

 

ROTH, HANS:

Bad Ems und der Orpheus.

In: Lahnztg. Heimatbl. d. Rhein-Ztg. f. Lahn u. Taunus (Bad Ems) v. 30.X.1958.

 

ROTH, HANS:

Hundert Jahre Bad Emser Kurtheater.

In: Lahnztg. Heimatbl. d. Rhein-Ztg. f. Lahn u. Taunus (Bad Ems) v. 28.VII.1958.

 

ROTH, HANS:

Jacques Offenbach und Bad Ems.

In: Nassauische Heimatbll. Mitt. d. Vereins f. Nassauische Altertumskunde u. Geschichtsforschung. L. 1960. Wiesbaden 1961, S.57-79 m. 1 Abb.

 

ROTH, HANS:

Orpheus wurde in Bad Ems komponiert.

In: Lahnztg. Heimatbl. d. Rhein-Ztg. f. Lahn u. Taunus (Bad Ems) v. 15.VII.1958.

 

ROTH, HANS:

25 Uraufführungen im Alt-Emser Kursaal.

In: Lahnztg. Heimatbl. d. Rhein-Ztg. f. Lahn u. Taunus (Bad Ems) v. 1. u. 24.V.1958.

 

 

ENNS @

 

KNEIFEL, H.:

Ennser Dilettantentheater zur Biedermeierzeit. Beitrag zur Ennser Theatergeschichte.

In: Der Ennser Turm. Pfarrnachrichten. XII. Enns 1966, F.2.

 

 

ERFURT @

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Goethe's Filialbühnen des Weimarer Hoftheaters von 1791-1817. I.II.

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) v. 21. u. 22.IX.1889 (Nr.262 u. 263).

 

DREETZ, ALBERT:

Aus Erfurts Musikgeschichte <1750-1800>. (Stolp i. Pom. 1932). 29 S.

 

ERFURT und die Musen. Ein Mahnruf. Weimar 1892. 14 S.

 

GRIEBEL, AUGUST:

Der Erfurter Schillerprophet.

In: Aus d. Vergangenheit d. Stadt Erfurt. Bd.1. Erfurt 1955, H.2, S.27f.

 

HUMMEL, GEORG:

Erfurter Theaterleben im 18.Jahrhundert. Erfurt 1956. 88 S. m. 12 Abb.

(= Beitrr. zur Geschichte d. Stadt Erfurt. H.3)

 

JÄGER, SIGFRIED:

Die Erfurter Kogressäle.

In: Aus d. Vergangenheit d. Stadt Erfurt. Bd.1. Erfurt 1955, S.120-126 m. 2 Abb.

 

KIRCHHOFF, ALFRED:

Die ältesten Theater-Aufführungen in Erfurt.

In: Mitth. d. Vereins f. d. Geschichte u. Alterthumskunde v. Erfurt. H.4. Erfurt 1869, S.191-198.

 

KRAFT, GÜNTHER U. RICHARD SCHAAL:

Erfurt.

In: Musik in Geschichte u. gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.3. Kassel u. Basel 1954, Sp.1476-1489 m. 7 Abb., 1 Taf.

 

KÜRSCHNER, JOSEPH:

Ein historisches Theaterbillet [1808].

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft dt. Bühnen-Angehöriger. V. Berlin 1876, S.230f.

 

%%%LEGBAND, PAUL:

Stadttheater Erfurt.

In: Das Theater. XII. ... 1931, H.2, S.33-35.

 

LIEBHABER-THEATER in Erfurt.

In: Sächsische Provinzialbll. Bd.5. Leipzig 1799, S.255-259.

 

NAPOLEON und sein Theater in Erfurt und Weimar [1808]. Nach französischen Quellen, vorzugsweise Erinnerungen des Theater¬mitgliedes J. de Lasalle.

In: Wiener Theater-Chronik. IX. Wien 1867, S.110, 114.

 

NEY, [FRIEDRICH] CHR[ISTIAN]:

Ein Parterre von Königen [1808].

In: Dramaturgische Bll. Organ f. d. dt. Theater. III. Leipzig 1879, S.377-382, 401-405.

 

OVERMANN, ALFRED:

Zur Erfurter Theaatergeschichte.

In: --, Aus Erfurts alter Zeit. Gesammelte Aufsätze zur Erfurter Kulturgeschichte. Erfurt 1948, S.80-90.

 

PICK, ALBERT:

Erfurter Theatervorstellungen in der guten alten Zeit. Ham-burg 1899. 29 S.

(= Sammlung gemeinverständl. wissenschaftl. Vortrr. N.F. 13.Serie. H.308)

 

"DIE RÄUBER." [1805]

In: Theater-Courier. Unabhängie Fachzs. f. d. gesamte Thea-terwesen. XVI. Berlin [usw.] 1909, S.707.

 

SALOMON, LUDWIG:

Das Théâtre français und der Kongreß zu Erfurt.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XI. 1. Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1908/09, S.89-96 m. 10 Abb.

 

THG. U. R[OBERT] B[LUM]:

Erfurt.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.3. Altenburg u. Leipzig 1840, S.190f.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Erfurter Stadttheater.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. Dargestellt. Bd.2. Berlin [1905], S.580-587 m. 4 Abb.

 

 

ERLANGEN @

 

B[ALL], G[EORG]:

Erlangen.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.3. Altenburg u. Leipzig 1840, S.193f.

 

BISCHOFF, JOHANNES:

Neue Beiträge zur frühen Erlanger Theatergeschichte <1710/1720>.

In: Die Erlanger Universität. Halbmbll. d. Dozenten u. Stu-denten d. Friedrich Alexander Universität zu Erlangen. II. Erlangen 1948, S.124-126.

 

BICHOFF, JOHANNES:

Erinnerungen an eine Erlanger Studenten-Bühne des 18.Jahrhun¬derts.

In: Die Erlanger Universität. Halbmbll. d. Dozenten u. Stu-denten d. Friedrich Alexander Universität zu Erlangen. I. Erlangen 1947, S.360f.

 

BISCHOFF, JOHANNES:

Die Herkunft des Schauspieldirektors Anton Faller.

In: Der Familienforscher in Bayern, Franken u. Schwaben. BLL. d. Bayerischen Landesvereins f. Familienkunde. Bd.1. München 1950, S.61-63.

 

BISCHOFF, JOHANNES:

Das Hochfürstliche Opern- und Commoedienhaus in Christian-Erlang unter Markgraf Georg Wilhelm von Bayreuth. Regesten zur Erlanger Theatergeschichte von 1715 bis 1722.

In: Erlangen Bausteine zur fränkischen Heimatforschung. XV. Erlangen 1968, S.3-12 m. 2 Abb.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Bayreuth/Erlangen.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.57-65.

 

[DEUERLEIN, ERNST:]

Zur Geschichte des Erlanger Theaters. 1721 - 21.Februar - 1921.

In: Erlanger Heimatbll. IV. Unterhaltungsbeil. zum Erlanger Tagbl. 1921, S.26, 33f.

 

ERTEL, ARNO:

Erlanger Theaterleben in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhun¬derts. Zur Entwicklung des fränkischen Theaterwesens im 18.Jahrhundert.

In: Jb. f. fränkische Landesforschung. XXV. Neustadt <Aisch> 1965, S.89-113.

 

FREDRICH, HANS:

Das Markgrafentheater zu Erlangen. I. Geschichte und bauliche Wiederherstellung.

In: 18.Ber. d. Bayerischen Landesamtes f. Denkmalpflege 1959. München 1960, S.17-21 m. 2 Abb.

 

GENGLER, H[EINRI]CH G[OTTFRIED]:

Schauspiele und Sehenswürdigkeiten in Erlangen 1761-1798.

In: Erlanger Heimatbll. III. Unterhaltungsbeil. zum Erlanger Tagbl. 1920, S.177f., 181f., 185f.

 

GÖHRING, LUDWIG:

Theatervorstellungen im Altstädter Rathaussaal um die Mitte des 18.Jahrh. Ein Beitrag zur Geschichte der Wandertruppen.

In: Erlanger Heimatbll. XI. Erlangen 1928, S.69-71, 73-76, 79f., 83, 85f., 90.

 

GÖHRING, LUDWIG:

Erlanger Theatervorstellungen im letzten Drittel des 18.Jahr¬hunderts.

In: Erlanger Heimatbll. XII. Erlangen 1929, S.139f., 141-143, 146-148, 151f.

 

HILTL, OTTO:

Erlangen eine Theaterstadt?

In: Das neue Erlangen. Zs. f. Wissenschaft, Wirtschaft u. kulturelles Leben. Erlangen 1965, H.1 m. 7 Abb.

 

HILTL, OTTO:

Fünfundzwanzig Jahre Erlanger Theater [1945-1970].

In: Fünfundzwanzig Jahre Gemeinnütziger Verein. [Erlangen 1971], Bl.4-6.

 

HILTL, OTTO:

Das Markgrafentheater.

In: Bayerland. LXIII. München 1961, S.17-19 m. 2 Abb.

 

KREISEL, HEINRICH:

Rettung und Instandsetzung des Markgrafen-Theaters in Erlan¬gen.

In: Dt. Kunst u. Denkmalpflege. München, Berlin 1959, S.104-114 m. 10 Abb.

 

MARKGRAFENTHEATER Erlangen. (Erlangen [1959]). 26 Bl. m. 39 Abb.

[Enth. u.a.: Heinrich Kreisel, Das Markgrafentheater Erlangen und seine kunsthistorische Bedeutung. - Walter Schroeder, Der Wiederaufbau des Markgrafentheaters in Erlangen. - Otto Hiltl, Geschichte des Erlanger Theaterlebens.]

 

Das MARKGRAFENTHEATER wird nunmehr umgebaut.

In: Erlanger Volksbl. v. 12.VI.1958.

 

PAULUS, HERBERT:

Zum gegenwärtigen Umbau des Erlanger Markgrafentheaters.

In: Erlanger Bausteine zur fränkischen Heimatforschung. VI. Erlangen 1959 (= Festschr. zur 40-Jahrfeier d. Heimatvereins f. Erlangen u. Umgebung. Verein f. Heimatschutz u. Heimatkun¬de e.V.), S.247-253 m. 3 Abb.

 

PONGRATZ, ADOLF:

Musikgeschichte der Stadt Erlangen im 18. und 19.Jahrhundert. Phil.Diss. Erlangen [1958]. 266 S.

 

RITZ, J[OSEF] M[ARIA]:

Rettet das Erlanger Markgrafentheater.

In: Dt. Kunst u. Denkmalpflege. München, Berlin 1957, S.50-52 m.  2 Abb.

 

SCHOEPS, H[ANS] J[OACHIM]:

Die Erlanger Studiobühne von 1789.

In: Die Erlanger Universität. IV. Universitätsbeil. zum Erlanger Tagbl. v. 19.VII.1950 (Nr.7).

 

TAUBERT, JOHANNES:

Das Markgrafentheater zu Erlangen. II. Restaurierungsbericht.

In: 18.Ber. d. Bayerischen Landesamtes f. Denkmalpflege 1959. München 1960, S.21-30 m. 3 Abb.

 

WITTKOWSKI, JOSEF:

In der modernen Industriestadt ein Rokokotheater. Erlangen spielt im erneuerten Haus der Markgrafen.

In: Unser Bayern. IX. Heimatbeil. d. Bayerischen Staatsztg. (München) 1960, Nr.1, S.1-3 m. 3 Abb.

 

 

ESSEGG @

 

BUČAR, GERT:

Essegg, die deutsche Theaterstadt in Kroatien.

In: Jb. d. dt. Volksgruppe im unabhängigen Staate Kroatien 1944. [III.] Essegg (1943), S.155-157.

 

SCHAUSPIEL in der Festung. Aus der Geschichte des deutschen Theaters in Essegg.

In: Neuland. Zs. f. Heimatsuche. VI. Salzburg 1953, Nr.33, S.6.

 

Das deutsche THEATER in der königlichen Freistadt Essegg. 1776-1907. Essegg 1942. 42 Bl. m. zahlr. Abb.

 

 

ESSEN @

 

A.Z.:

Halunkenloge auf dem Olymp.

In: Essener Tagebl. v. 10.I.1954.

 

B(AUMGARD), O(TTO):

Damals im Opernhaus. Ein paar wahre Essener Theatergeschich¬ten.

In: Die Theatergemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. VII. Essen 1955, H.9, S.22.

 

BAUMGARD, OTTO:

Essener Theatererinnerungen. Parkettplatz eine Mark. Bert-holds Vaudeville-Theater der Rottstraße.

In: Die Theatergemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. VIII. Essen 1955, H.2, S.41f. m. 3 Abb.

 

BAUMGARD, OTTO:

Wallenstein in der Manege. Denkwürdige Schiller-Aufführungen in Essen.

In: Die Theatergemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. VII. Essen 1955, H.10, S.20f.

 

BLECKMANN, HENRY:

Das Essener Theaterleben.

In: Theater d. Welt. Zs. f. d. gesamte Theaterkultur. Bd.2. Wien, Leipzig, Amsterdam 1938, S.227-231 m. 1 Taf.

 

BOLL, ILKA:

Essen: Bühnen der Stadt Essen.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.127f. m. 1 Abb.

 

BRÜGGER, NORBERT:

Essen, Kopstadtplatz 17.

In: Neue Ruhr-Ztg. (Essen) v. 22.IV. - 13.V.1961.

 

B[RÜGGER], N[ORBERT]:

1912: Eine Loge für 2679 Mark.

In: Neue Ruhr-Ztg. (Essen) v. 11.VIII.1962.

 

Die BÜHNEN der Stadt Essen im neuen Reich. Bildalmanach mit Beiträgen deutsche Dichter und Komponisten. Hrsg. v. d. Intendanz d. Bühnen d. Stadt Essen zur Reichstheaterfestwoche 1937. Schriftl.: Carl Werckshagen. Leipzig 1937. 94 S. m. 106 Abb.

[Enth. u.a.: Carl Werckshagen, Theateraufgaben in Essen. S.83-94.]

 

Das COLOSSEUMTHEATER [1910/11].

In: Die Theatergemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. VIII. Essen 1955, H.3, S.45.

 

DÄBRITZ, WALTHER:

Das erste Essener Stadttheater und sein Stifter Friedrich Grillo.

In: Die Heimatstadt Essen. Jb. 1962/63. Essen (1962), S.93-99 m. 2 Abb.

 

DEJMEK, GASTON:

Das musikalische Theater in Essen.

In: Heimatkalender f. Groß-Essen 1942. IV. (Essen 1941), S.41-48 m. 2 Abb.

 

DEJMEK, GASTON:

Ein bedeutsames Theaterjubiläum.

In: National-Ztg. (Essen) v. 16.IX.1942.

 

DÖRING, THEODOR:

Die Geschichte des Essener Theaters von den Anfängen bis 1892.

In: Beitrr. zur Geschichte v. Stadt u. Stift Essen. H.49. Essen 1931, S.233-341. (zugleich Phil.Diss. Köln 1931)

 

DÖRING, THEO H.:

1892-1932, vierzig Jahre Essener Theater.

In: Der Scheinwerfer. Bll. d. Städtischen Bühnen Essen. Spielz. 1932/33, H.1, S.1-4.

 

FELDENS, FRANZ:

Als das Essener Stadttheater eröffnet wurde.

In: Essener Allg. Ztg. v. 18.VI.1937.

 

FELDENS, FRANZ:

Anekdoten und heitere Episoden aus dem Essener Theater- und Musikleben.

In: Die Heimatstadt Essen. Jb. 1961/62. Essen (1961), S.164f.

 

[FELDENS, FRANZ:]

Bausteine zur Essener Theatergeschichte.

In: Die Theatergemeinde. Bll. d. Esener Theaterrings. V.-XV. Essen 1952/53-1962/63.

 

F[ELDENS], F[RANZ]:

Das Collosseum.

In: Neue Ruhr-Ztg. (Essen) v. 6.VI.1962.

 

FELDENS, FRANZ:

Essen.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.3. Kassel u. Basel 1954, Sp1543-15549 m. 4 Abb.; 1 Taf.

 

FELDENS, FRANZ:

In Essen fingen sie an ...

In: Die Heimatstadt Essen. Jb. 1964/65. Essen (1964), S.142-148 m. 4 Abb.

 

FELDENS, FRANZ:

75 Jahre Städtische Bühnen. Geschichte des Essener Theaters 18992-1967. Essen 1967. 523 S. m. 12 Abb.

 

FELDENS, F[RANZ]:

25 Jahre Essener Waldtheater.

In: Bll. d. Städtischen Bühnen Essen. Spielz. 1950/51, S.201-205 m. zahlr. Abb.

 

FELDENS, F[RANZ]:

Sechs Jahrzehnte Essener Stadttheater.

In: Bll. d. Städtischen Bühnen Essen. Spielz. 1952/53, H.2, S.25-44 m. 10 Abb.

 

FELDENS, FRANZ:

Vom Kriegerheim zum Schauspielhaus.

In: Die Heimatstadt Essen. Jb. 1965/66. Essen (1965), S.95-100 m. 3 Abb.

 

FELDENS, FRANZ:

Musik und Musiker in der Stadt Essen. Die Geschichte der Musik in der Stadt Essen seit ihrer Gründung im 9.Jahrhun-dert. Essen 1936. 307 S.; 6 Bl. Abb.

 

F[ELDENS], F[RANZ]:

Aus Essens Vergangenheit. Theateromnibus kippte um.

In: Neue Ruhr-Ztg. (Essen) v. 4.VIII.1959.

 

FELDENS, FRANZ:

Vor 70 Jahren Theaterpremiere.

In: Neue Ruhr-Ztg. (Essen) v. 15.IX.1962.

 

Berühmte GÄSTE des Essener Stadttheaters vor 1910.

In: Die Theatergemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. VII. Essen 1955, H.8, S.42 m. 9 Abb.

 

GRÜNDER und Mäzen. 50 Jahre Stadttheater in Essen.

In: Frankfurt Ztg. v. 19.IX.1942.

 

HEHEMANN, MAX:

Aus dem Essener Theaterleben.

In: Jb. 1920-1921 d. Essener Städtischen Bühnen. Essen (1920), S.79-116.

[Teildr. u.d.T.:] Theater in Essen vor 1900. In: Die Theater¬gemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. VI. Essen 1951/52, Nr.3-6.

 

HÜTTNER:

Die städtischen Bühnen.

In: Essen. Berlin-Friedenau 1923 (= Monographien Dt. Städte. Bd.11), S.165-168.

 

I.K.K.:

Als es die "Komische Oper" gab.

In: Welt am Sonntag. Aktuelle Sonntagsztg. f. Deutschland (Ausg. Essen) v. 1.XI.1953.

 

In der KASTANIENALLEE wurde Theater gespielt. Vom Kasino zum Gewerkschaftshaus.

In: Dei Theatergemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. VII. Essen 1955, H.10, S.42.

 

KELLEN, TONY:

Das Stadttheater Essen-Dortmund.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. IX. 2.Halbj. Berlin 1907, S.1-14 m. 21 Abb.

 

KELLEN, TONY:

Das Essener Stadttheater.

In: Wesen, Welt u. Leben. Beil. zur Essener Volksztg. v. 16.IX.1902 (Nr.35).

 

Eine KRITIK über Lessings "Emilia Galotti" aus der  "Essener Zeitung" vom 1.Februar 1863.

In: Der Scheinwerfer. Bll. d. Städtischen Bühnen Essen. Spielz. 1928/29, H.9, S.17.

 

KULISSE wandelte sich: Die Liebe zum Theater blieb. Vor 50 Jahren: Essen und Dortmund Hand in Hand.

In: Neue Ruhr-Ztg. (Essen) v. 28.VIII.1954.

 

Essens große LIEBE zur kleinen Weltbühne. Theatergeschichte in drei Etappen.

In: Essener Tagebl. v. 31.V.1952.

 

M(EW)S, (KARL):

1457 - in Essen das Alexius-Spiel aufgeführt.

In: Bll. d. Städtischen Bühnen Essen. Spielz. 1950/51, S.171 m. 1 Abb.

 

MEWS, (KARL):

Das war einmal ...

In: Bll. d. Städtischen Bühnen Essen. Spielz. 1950/51, S.133f., 145f., 157f. m. 3 Abb.

 

MEWS, KARL:

Gott und den Musen zu Ehren.

In: Das Münster am Hellweg. Mittbl. d. Vereins f. d. Erhal-tung d. Essener Münsters. IV. Essen 1951, S.86-88.

 

MEWS, KARL:

Die Muse wohnte "hinterwärts" bei Wirten.

In: Essener Allg. Ztg. v. 30.XII.1950.

 

MEWS, [KARL]:

Neben dem Brote die Kunst.

In: Bll. d. Städtischen Bühnen Essen. Spielz. 1951/52, S.158-160 m. 1 Abb.

 

MEWS, [KARL]:

Erstes stehendes Theater in Essen vor 90 Jahren.

In: Bll. d. Städtischen Bühnen Essen. Spielz.  1952/53, S.199-202 m. 1 Abb.

 

MEWS, KARL:

Die Vorgeschichte des Waldtheaters. Das Waldtheater wird gebaut.

In: Bll. d. Städtischen Bühnen Essen. Spielz. 1950/51, S.197-200 m. 3 Abb.

 

MEWS, KARL:

Vom Zelttheater zum Stadttheater.

In: Bll. d. Städtischen Bühnen Essen. Spielz. 1950/51, S.73-78 m. 4 Abb.

 

Eine alte POLIZEIVERORDNUNG über die Ordnung vor und im hiesigen Theater [1892].

In: Die Theatergemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. XV. Essen 1963, H.8, S.39.

 

PROJEKT für das Opernhaus Essen. Architekt Alvar Aalto, Hel-sinki.

In: Bauwelt. LIV. Berlin 1963, S.722-724 m. 11 Abb.

 

REAL, GUSTAV:

So vergeht der Ruhm der Welt ... Vom Glanz und Untergang des Collosseums.

In: 1100 Jahre Stift u. Stadt Essen. Sonderausg. d. Essener Woche. Wochenspiegel f. Handel u. Industrie, Verkehr, Kunst, Mode u. Sport. Essen 1952, S.156f.

 

REGER, ERIK:

Die Städtischen Bühnen Essen.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. theater u. Ges. X. Berlin 1929, S.153-157 m. 10 Abb.

 

Das REICHSHALLENTHEATER am Kopstadtplatz.

In: Die Theatergemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. VII. Essen 1954, H.3, S.54.

 

REIMANN, FRANZ:

Technik im Theater.

In: Der Scheinwerfer. Bll. d. Städtischen Bühnen Essen. Spielz. 1928/29, H.6, S.19-21 m. 3 Abb.

 

RICHTER, OTTO:

Das Folkwang-Tanztheater.

In: Rheinischer Almanach. Jb. f. Kunst, Kultur u. Landschaft. Honnef <Rhein> 1954, S.122.

 

RICHTER, OTTO:

Das Essener Theater seit 1945.

In: Rheinischer Almanach. Jb. f. Kunst, Kultur u. Landschaft. Honnef <Rhein> 1954, S.120f.

 

ROSENTHAL:

Die Vorarbeiten zum Wiederaufbau [d. Opernhauses].

In: Bll. d. Städtischen Bühnen Essen. Spielz. 1950/51, S.82-85 m. 2 Abb.

 

RUND um den Thespiskarren. Vorläufer des Essener städt. Büh¬nen.

In: National-Ztg. (Essen) v. 24.IX.1938.

 

SABEL, KARL:

"Als gelte es, ein Fest des Theaters zu feiern".

In: Westdt. Ztg. (Essen) v. 15.XII.1962.

 

SABEL, KARL:

Aus den Anfängen des Essener Theaters.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 1.IX.1962.

 

SABEL, KARL:

Der letzte Direktor unserer Bühne.

In: Westdt. Allg.Ztg. (Essen) v. 29.IX.1962.

 

SABEL, KARL:

Ereignis des Jahres: Parsifal.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 31.X.1962.

 

SABEL, KARL:

Die alte Garde auf uneren Bühnen.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 11.VIII.-15.XII.1962.

 

SABEL, KARL:

Zwölf Jahre sollte Stanislaus Fuchs bleiben.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 10.XI.1962.

 

SABEL, KARL:

Friedrich Alfred Krupp versprach jährlichen Zuschuss.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 8.IX.1962.

 

SABEL, KARL:

Manchmal ging es hoch her am Theater.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 24.XI.1962.

 

SABEL, KARL:

Maurach Intendant in vier Kriegsjahren.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 20.X.1962.

 

SABEL, KARL:

Johannes Maurach war der erste Intendant.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 13.X.1962.

 

SABEL, KARL:

Alfred Noller sagte nicht viel.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 24.I.1959.

 

SABEL, KARL:

Generalintendant Dr. Schumacher erzählt.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 5.I.1963.

 

SABEL, KARL:

Das Theater wurde zum Kriegslager.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 22.XII.1962.

 

SABEL, KARL:

Erstes Theater brachte grossen Spielplan.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 22.IX.1962.

 

SABEL, KARL:

Theatergemeinschaft, die nicht zustande kam.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 8.XII.1962.

 

SABEL, KARL:

Die Tücke des Objekts spielte mit.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 17.I.1959.

 

SABEL, KARL:

Verzweifelungsruf an Stanislaus Fuchs: "Ich flehe Sie an, so lächlen Sie doch!"

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 10.I.1959.

 

SABEL, KARL:

Vor 70 Jahren wurde das Stadttheater eröffnet.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 15.IX.1962.

 

SABEL, KARL:

Wandertheater beherrschten in Essen das Feld.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 25.VIII.1962.

 

SABEL, KARL:

Die Zeit mit Dr.Bauer an unserem Theater.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) V. 29.XII.1962.

 

SABEL, KARL:

Zwischenspiel: Rheinisch-Westfälisches Volkstheater.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 6.X.1962.

 

SCHAEFER, CARL:

Künstler, die in Essen gastierten.

In: Die Theatergemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. XIV. Essen 1961/62, H.1, S.27f.: H.2, S.25f.; H.3, S.25f.: H.4, S.25f.; H.5, S.25f.; H.7, S.25f.; H.8, S.25f.: H.9, S.25f., H.10, S.25f. XV. 1962/63, H.2, S.25f.; H.3, S.23f.; H.4, S.23f.: H.5, S.23f.: H.6, S.27-29; H.7, S.23f.: H.8, S.23f.; H.9, S.23f.; H.10, S.23f. m. 19 Taf.

 

SCHMIDT, HEINRICH:

Erinnerungen.

In: Neue Ruhr-Ztg. (Essen) v. 9.II. - 23.X.1963.

 

SCHMIDT, HEINRICH:

Heute vor zehn Jahren: Vorhang auf im Opernhaus!

In: Neue Ruhr-Ztg. (Essen) v. 29.XII.1960.

 

SCHMIDT, HEINRICH:

Essener Theater um 1900.

In: Die Heimatstadt Essen. Jb. 1956. Essen 1956, S.91-94 m. 1 Abb.

 

SCHMIDT, HEINRICH:

Wippsterze füllten das Haus.

In: Neue Ruhr-Ztg: (Essen) v. 12.I.1956.

 

%%SCHUMACHER, ERICH:

75 Jahre Essener Opernhaus.

In: Stichwort. (= Programmh.?) 10. 1967/68, H.5, S.1-12.

 

SCHWAB-FELISCH:

Intendantenwechsel in Essen [nach 16 Jahren]. Ein Prinzipal, der vieles gewagt hat [Erich Schumacher].

In: Frankfurter Ztg. v. 18.VII.1974 (Nr.163).

 

SC(HWANBECK), G(ISELA) u. I(NGRID) KA(HRSTEDT):

Essen.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.4. Roma 1957, Sp.1649-1652.

 

SELLMANN, WILHELM:

Schon vor 150 Jahren Theaterkritik in Essen.

In: Neue Ruhr-Ztg. (Essen) v. 8.V.1958. - Das Münster am Hellweg. Mittbl. d. Vereins f. d. Erhaltung d. Essener Mün-sters. XI. Essen 1958, S.184-186.

 

"SKALA"-FASSADE schwankte schon lange. Glück und Ende der Komi¬schen Oper.

In: Westdt. Allg. Ztg. (Essen) v. 23.VI.1949.

 

SLUYTERMAN von LANGEWEYDE, WOLF:

50 Jahre städt. Theater in Essen.

In: Heimatkalender f. Groß-Essen 1942. IV. (Essen 1941), S.30-40 m. 10 Abb.

 

Die erste SPIELZEIT der Vereinigten Stadttheater Essen-Dort-mund 1904/05.

In: Die Theatergemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. VII. Essen 1954, H.3, S.49-51.

 

70 Jahre Essener STADTTHEATER.

In: Die Theatergemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. XV. Essen 1962, H.2, S.2f. m. 1 Taf.

 

STR.:

Schon vor hundert Jahren: Essen wünschte Theater.

In: Neue Ruhr-Ztg. (Essen) v. 11.VIII.1956.

 

Essener THEATER vor 50 Jahren.

In: Essener Allg. Ztg. v. 15.IX.1934.

 

Das Rheinisch-Westfälische VOLKSTHEATER in der ersten Spiel-zeit 1912/13.

In: Die Theatergemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. VIII. Essen 1955, H.1, S.40-42 m. 1 Abb.

 

VOR 50 Jahren schenkte Grillo unser Opernhaus.

In: National-Ztg. (Essen) v. 14.X.1937.

 

VOR 50 Jahren wurde der Saalbau eingeweiht.

In: Die Theatergemeinde. Bll. d. Essener Theaterrings. VII. Essen 1954, H.2, S.41f. m. 2 Abb.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Essen a./R.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1905), S.588-595 m. 2 Abb.

 

Das WERK vor 200 Jahren. Das Folkwang-Tanztheater der Stadt Essen feiert Geburtstag.

In: Neue Ruhr-Ztg. (Essen) v. 21.IX.1952.

 

WESTERHOLT, WILHELM:

Das "Casino" Kastanienallee.

In: Essener Allg. Ztg. v. 24.X.1937.

 

WISSIG, HEINZ:

Von Eleonora Duse bis Heinrich Schlusnus.

In: Essener Stadtanzeiger v. 23.IV.1955.

 

WISSIG, HEINZ:

'Freischütz' mit Feuerwerk. Aus der Geschichte des Essener Waldtheaters.

In: Essener Stadtanzeiger v. 7.V.1955.

 

W[ISSIG], H[EINZ]:

Aus der Geschichte der Essener Bühnen.

In: Essener Tagebl. v. 4. u. 25.IV., 9., 16. u. 30.V. u. 13.VI.1954.

 

WISSIG, HEINZ:

Aus der Geschichte des Essener Theaters: Das Intermezzo des Rheinisch-Westfälischen Volkstheaters.

In: Essener Stadtanzeiger v. 21.V.1955.

 

WISSIG, HEINZ:

Aus der Geschichte des Essener Theaters: Die Loge war im Schweinetrog.

In: Essener Stadtanzeiger v. 30.IV.1955.

 

WISSIG, HEINZ:

Kränze den bescheidenen Mimen. Zur Geschichte des Essener Theaters.

In: Die Heimatstadt Essen. Jb. 1955. Essen 1955, S.77-82 m. 1 Abb.

 

WISSIG, HEINZ:

Der Schnurrbart des Kapellmeisters Reich. Heiteres und Er-götzliches aus der Geschichte des Essener Theaters.

In: Die Heimatstadt Essen. Jb. 1957/58. Essen (1957), S.125-129 m. 1 Abb.

 

WISSIG, HEINZ:

Studien zum Phänomen des Essener Stils. <Der Essener Opern-u. Schauspielstil von 1927 bis 1940.>

In: Beitrr. zur Geschichte v. Stadt u. Stift Essen. H.70. Essen 1955, S.107-118 m. 2 Taf.

 

WISSIG, HEINZ:

Essener Theater von 1892 bis 1944. Phil.Diss. Köln 1956. 214 Bl., 118 Bl. Anl. [Masch.]

 

WISSIG, HEINZ:

Vom Essener Theater nach Hollywood. Sprungbrett Essen für viele große Künstler.

In: Die Heimatstadt Essen. Jb. 1956. Essen 1956, S.86-90 m. 1 Abb.

 

W.TH.:

700 Jahre Essener Theater.

In: National-Ztg. (Essen) v. 18.XII.1935.

 

 

ESSLINGEN @

 

BERGER, FRITZ:

Komödianten und Spielleute im alten Eßlingen.

In: Eßlinger Ztg. v. 12.VI.1965.

 

G.F.H.:

Aktenstücke zur Geschichte des fahrenden Volkes.

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) v. 16.IX.1901

(Nr.212).

 

HAFFNER, E.:

Kleine Beiträge zur Geschichte des Esslinger Theaters.

In: Die Stadt Esslingen am Neckar. Veranstaltungskalender. Esslingen 1954, Sept.-Okt.-H.

 

Württembergische LANDESBÜHNE: 1919-1969. Red.: Rudolf Klee-mann. Esslingen a.N. 1969. 46 S. m. Abb.; 1 Schallplat¬ten-beil.

 

 

ESTERHÁZA: s. Eisenstadt @

 

EUTIN @

 

 

BRANDT, ERNST:

Franz Anton v. Weber als Leiter der Eutiner Hofkapelle.

In: Zs. f. Musik. Mschr. f. eine geistige Erneuerung d. dt. Musik. CIII. Regensburg 1936, S.1452f.

 


FELDSBERG @

 

BOHATTA, HANNS:

Das Theaterwesen am Hofe des Fürsten von und zu Liechten-stein.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1950/51. [VI.] Wien 1952, S.38-86 m. 1 Taf.

 

 

FLENSBURG @

 

DETLEFSEN, HANS PETER:

Musikgeschichte der Stadt Flensburg bis zum Jahre 1850. Phil.Diss. Kiel 1958. IV. 539 Bl. [Masch.]

 

GÜLICH, L.A.:

Kritik der Vorstellungen der Schleswigschen Hofschauspieler¬gesellschaft in Flensburg, in den Monaten August, September, October 1798. 1.2.Abth. Schleswig o.J. 52 u. 62 S.

 

HACKER, WILHELM:

Flensburgs Niederdeutsche Bühne.

In: Schleswig-Holstein. Mhefte f. Heimat u. Volkstum. XIV. Neumünster 1962, S.237 m. 1 Abb.

 

METGER, C[ONRAD] H[ERMANN]:

Zur Geschichte des Flensburger Theaters im 18.Jahrhundert.

In: Aus Flensburgs Vergangenheit. Beitrr. zur Geschichte d. Stadt. H.1. Flensburg 1887, S.1-16.

 

MEURER-EICHBRODT, OTTO:

Das Stadttheater Flensburg unter Ernst Bornstedt.

In: Theaterwissenschaftl. Bll. Fachorgan f. d. Wissenschaft, Kunst, Technik u. Kultur d. Theaters. I. Berlin 1925, H.3, S.51f.

 

ROEPER, GUSTAV:

Flensburg Musentempel um 1800.

In: Unser Schleswig. Beil. d. Flensburger Nachrichten v. 8.XI.1938.

 

ROEPER, GUSTAV:

Aus dem Theaterleben Flensburgs um 1800.

In: Unser Schleswig. Beil. d. Flensburger Nachrichten v. 4.II.1927.

 

SAMMLUNG der Gesezze für die Flensburgische theatralische Gesellschaft. Schleswig 1799. 20 S.

 

SC[HWANBECK), G(ISELA):

Flensburg.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.5. Roma 1958, Sp.441-443.

 

Zwei Flensburger THEATERZETTEL aus dem 18.Jahrhundert.

In: Mitt. d. Wissenschaftl. Ges. f. Literatur u. Theater. I. Kiel 1920, Nr.2, S.16.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Flensburg.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1905], S.596-601 m. 1 Abb.

 

WITT, KLAUS:

Schleswigsche Barockspiele. In Einführungen, Teilabdrucken und Erläuterungen der Gegenwart nahegebracht. Flensburg 1962, 13 Bl. m. 9 Abb.

 

WITT, KLAUS:

Die hundert Bilder des Theater- und Musikarchivs der Stadt Flensburg. Flensburg 1958. 2 Bl.

(= Veröff. aus d. Theater- u. Musikarchiv d. Stadt Flensburg. Nr.7)

 

WITT, KLAUS:

Plattdeutsches Bühnenspiel in Flensburg von 1600 bis zur Gegenwart. Flensburg 1955. 16 S. m. 13 Abb.

(= Schrr. d. Ges. f. Flensburger Stadtgeschichte. Nr.10)

 

WITT, KLAUS:

Flensburger Bühnenspielkritiken um 1800.

In: Veröff. aus d. Theater- u. Musikarchiv d. Stadt Flens-burg. Nr.6. Flensburg 1957, S.[1-5] m. 2 Abb.

 

WITT, KLAUS:

30 Jahre plattdeutsche Bühnenarbeit in Flensburg.

In: Flensburger Tagebl. v. 11.III.1950.

 

WITT, KLAUS:

50 Jahre Stadttheater/Grenzlandtheater Flensburg. Rückblick auf ereignisreiche Abschnitte städtischer Kulturpflege.

In: Flensburger Nachrichten v. 22.IX.-13.X.1944.

 

WITT, KLAUS:

60 Jahre Stadttheater Flensburg.

In: Die Bühnengenossenschaft. Das Fachbl. d. dt. Bühnenkünst¬ler. VI. Hamburg 1954/55, S.218.

 

WITT, KLAUS:

"Die Kunst dem Volke". Die Anfangsjahre der Volksbühnenbewe¬gung in Flensburg. Erinnerungen. Flensburg 1959. 2 Bl.

(= Veröff. aus d. Theater- u. Musikarchiv d. Stadt Flensburg. Nr.8)

 

WITT, KLAUS:

Die ersten Singspiele und Opern in Flensburg.

In: Veröff. aus d. Theater- u. Musikarchiv d. Stadt Flens-burg. Nr.5. Flensburg 1956, S.[1-5] m. 3 Abb.

 

WITT, KLAUS:

Flensburger Theaterleben vom 16.Jahrhundert bis zur Gegen-wart. Ein kurzer Abriß der Entwicklung. Flensburg 1953. 16 S. m. 5 Abb.

(= Schrr. d. Ges. f. Flensburger Stadtgeschichte. Nr.8)

[Auch u.d.T.:] Aus der Flensburger Theatergeschichte. Flens¬burg 1953. 12 S. m. 1 Abb.

(= Veröff. aus d. Theater- u. Musikarchiv d. Stadt Flensburg. Nr.2)

 

WITT, KLAUS:

Theaterreden in manigfacher Form.

In: Veröff. aus d. Theater- u. Musikarchiv d. Stadt Flens-burg. Nr.6. Flensburg 1957, S.[5-8] m. 1 Abb.

 

ZIMMERSCHIED, KARL:

25 Jahre Flensburger Stadttheater. Statistischer Rückblick v. 1894-1919. Flensburg 1919. 108 S., 2 Bl.

 

 

FRANKENSTEIN i. Schlesien @

 

KLEMENZ, PAUL:

Dramatische Aufführungen in Frankenstein am Ende des 16. und Anfang des 17.Jahrhundert.

In: Unsere Heimat. Mbl. f. Heimatkunde u. Heimatkultur. III. Beil. zur Frankenstein-Münsterberger Ztg. 1926, Nr.1, S.12-15.

 

 

FRANKFURT a. Main @

 

HANSEN, GÜNTHER:

Bibliographie zur Theatergeschichte von Frankfurt am Main.

In: Frankfurt u. sein Theater. Im Auftr. d. Städtischen Bühnen Frankfurt a.M. hrsg. v. H.Heym. Frankfurt a.M. 1963, S.281-286.

 

ABRIß der Geschichte der Frankfurter Stadttheaters v. 1782-1882.

In: Frankfurter Journal 1882 vor August.

 

ALLERLEY über Theatralische Gegenstände mit besonderer Rück-sicht auf die Bühne zu Frankfurt am Main. In Briefen. 1.2.H. [Frankfurt a.M.] 1799. 149 S.

 

Vier Jahre ARBEIT [1933/34-1936/37].

In: Der 30.Januar. Braune Bll. d. Städtischen Bühnen Frank-furt Main. Spielz. 1936/37, S.174-183.

 

Die erste AUFFÜHRUNG von Schillers Tell in Frankfurt a.M. [1804].

In: Frankfurt Ztg. 1885, Nr.2.

 

BACHER, OTTO:

Frankfurts musikalische Bühnengeschichte im achtzehnten Jahr¬hundert. Teil I: Die Zeit der Wandertruppen. <1700-1786>.

In: Archiv f. Frankfurts Geschichte u. Kunst. 4.F. Bd.1. Frankfurt a.M. 1925, S.133-206.

 

BACHER, OTTO:

Die deutschen Erstaufführungen von Mozarts "Don Giovanni".

In: Jb. d. Freien Dt. Hochstifts 1926. Frankfurt a.M. 1926. S.338-379.

 

BACHER, OTTO:

Die Geschichte der Frankfurter Oper im achtzehnten Jahrhun-dert. Frankfurt a.M. 1926. 112 S. m. 27 Abb.; 2 Taf.

(= Veröff. d. Dt. Musikges., Ortsgruppe Frankfurt a.M. Bd.1) (vorher Phil.Diss. Frankfurt a.M. 1925)

 

BACHER, OTTO:

Zur Geschichte der Oper auf Frankfurter Boden im 18.Jahrhun¬dert.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. VIII. Leipzig 1925, S.93-102.

 

BACHER, OTTO:

Ein Mozartfund.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. VIII. Leipzig 1926, S.226-230. - Alt-Frankfurt. Geschichtl. Zs. f. Frankfurt am Main u. seine Umgebung. [I.] Frankfurt a.M. 1928, Nr.5, S.75f.

 

BACHER, OTTO:

Goethes Mutter und das Ehepaar Unzelmann.

In: Jb. d. Freien Dt. Hochstifts 1927. Frankfurt a.M. 1927, S.185-216.

 

BACHER, OTTO:

Mozarts Opern in Frankfurt.

In: Stadtbl. d. Frankfurter Ztg. v. 27.II.1925.

 

BACHER, OTTO:

Mozarts Opern im Frankfurter des 18.Jahrhunderts.

In: Mozart-Jb. III. Augsburg 1929, S.107-145.

 

BACHER, OTTO:

Das Frankfurter Opernhausorchester und seine Geschichte.

In: Dt. Kunstschau. Halbmschr. f. d. gesamte Kunstleben Deutschlands. I. Offenbach/M. 1924, S.143-145.

 

BACHER, OTTO:

Ein Frankfurter Szenar zu Glucks Don Juan.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. VII. Leipzig 1925, H.9/10, S.570-574. - Dt. Allg. Ztg. (Berlin) v. 20.III.1925.

[Umgearb. Abdr. u.d.T.:] Ein unbekanntes Szenar zu Glucks Don Juan. In: Die Scene. Bll. f. Bühnenkunst. XVII. Berlin 1927, S.130-133.

 

BARNAY, LUDWIG:

Erinnerungen an meinen Aufenthalt in Frankfurt am Main 1870-1875.

In: Frankfurt Ztg. 1903, Nr.53.

 

BECK, JOACHIM:

Aus den Erinnerungen eines Musikkritikers. Die Uraufführung von Schreckers "Die Gezeichneteten" [1918].

In: Neue Zs. f. Musik. 115.Jg. Mainz 1954, S.149-151.

 

BECKER, HEINRICH:

Die Schaubühne im alten "Krachbein" <König von England> zu Frankfurt am Main.

In: Frankfurter Ztg. 1892, Nr.207. - Dt. Bühnen-Genossen-schaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöri-ger. XXII. Berlin 1893, S.138f., 149f.

 

BECKER, HEINRICH:

Wie die Genossen von Shakespeare in der alten Reichsstadt Frankfurt ästimieret wurden. 1. Die geistlichen und weltli-chen Marktschreier. - 2. Die Königlich Engelländischen "Hof"-Komödianten. - 3. Shakespeare in Frankfurt.

In: Die Gesellschaft. Mschr. VIII. Leipzig 1892, S.1476-84.

 

BECKER, J[OHANN] A[LBRECHT] u. E.GIESENBERG:

Das Opernhaus zu Frankfurt a/M.

In: Zs. f. Bauwesen. XXXIII. Berlin 1883, Sp.1-11, 133-154 m. 1 Abb.; Atlas, Bl.1-13.

 

BECKER, J[OHANN] A[LBRECHT] u. E.GIESENBERG:

Das Opernhaus zu Frankfurt am Main. Ein Führer, bearb. u. hrsg. v. d. Bauleitung. Frankfurt a.M. [1880]. 44 S. m. 5 Abb.; 1 Taf., 1 gef. Pl.

 

BELLI-GONTARD, M[ARIE]:

Verzeichniß des darstellenden Personals am Frankfurter Stadttheater von Anfang dieses Jahrhunderts bis zur Eröffnung des Opernhauses mit Ausschluß der noch wirkenden Mitglieder. Frankfurt a.M. o.J. 11 S.

 

BENEDIX, RODERICH:

Entgegnung auf Herrn Dr.Jordan's Flugschrift: "Die Theater-frage". Frankfurt a.M. 1857. 26 S.

 

BERLIOZ in Frankfurt. Ein Stück Frankfurter Theatergeschichte im Jahre 1843.

In: Frankfurter Ztg. 1903, Nr.338.

 

B[EURMANN], E[DUARD]:

Frankfurt.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H. Marggraff. Bd.3. Altenburg u. Leipzig 1840, S.298-302.

 

BEURMANN, E[DUARD]:

Seydelmann in seinen Gastrollen auf der Bühne zu Frankfurt a. Main.

In: Almanach d. dt. Bühnen auf d. Jahr 1835. Hrsg.: E.Beur-mann. Frankfurt a.M. [1834], S.191-246.

 

BING, ANTON:

Zur Hundertjahrfeier. Geschichte der Frankfurter Theater-Pensions-Anstalt. 1807 bis 1907. Nach urkundlichen Quellen. Frankfurt a.M. 1907. 64 S. m. 2 Abb.

 

BING, ANTON:

Rückblicke auf die Geschichte des Frankfurter Stadttheaters von dessen Selbständigkeit <1792> bis zur Gegenwart. Bd.1.2. Frankfurt a.M.

1. Das Frankfurter Stadttheater unter der ersten Aktionär-Gesellschaft <1792-1842>. 1892. 211 S.

2. Das Frankfurter Stadttheater unter Privatdirektoren, der zweiten und der dritten Aktien-Gesellschaft. Nebst einem Anhang: Die Pensions-Anstalten der Frankfurter Stadttheater. <1842-1895>. 1896. 1 Bl., 292 S.

 

BING, ANTON:

Chronologisch-monographische Skizzen aus der Geschichte des Frankfurter Stadttheaters <1832-1882>. Mit beigegebenen Be-sprechungen der äußeren Geschichte und der Leistungen der hiesigen Bühne <1882-1884>.

In: Wochen-Rundschau f. dramatische Kunst, Literatur u. Musik. III. frankfurt a.M. 1882, No.37-52. IV. 1883, No.1-52. V. 1884, No.1-40.

[Sonderdr.] S.172-241, 204, 228 S.

 

BODEN, [WILHELM] A[UGUST]:

Dr.Jucho und das Frankfurter Theater [1848].

In: --, Gesammelte kleine Schrr. Frankfurter a.M. 1850, S.220-223.

 

BRÄUNING-OKTAVIO, HERMANN:

Die Neuberin in Frankfurt <1737>. <Mit einem bisher unge-druckten Briefe.>

In: Frankfurt Ztg. v. 22.VII.1911 (Nr.201).

 

BRANDL, A(LOIS):

Englische Komödianten in Frankfurt a.M. [1592].

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XL. Berlin 1904, S.229f.

 

5 Spielzeiten Städtische BÜHNEN Frankfurt am Main. Hrsg.: Harry Buckwitz. Red.: Curt Michell. Frankfurt a.M. [1956]. 50 Bl. Abb.

 

BÜTHE, OTFRIED:

Shakespeares Komödianten in Frankfurt.

In: [Programm] Städtische Bühnen Frankfurt am Main. Schau-spiel. Spielz. 1961/62, H.5 m. 2 Abb.

 

BUHL, FRITZ:

Zur Baugeschichte der Frankfurter Oper. Nach den Magistrats¬akten dargestellt.

In: Frankfurter Wochenschau. Frankfurt a.M. 1938, S.621f. m. 1 Abb.

 

CLAAR, ALFRED:

Abschied vom alten Frankfurter Schauspielhaus.

In: Frankfurter Ztg. 1902, Nr.157.

 

CLAAR, EMIL:

Frankfurt am Main.

In: --, Fünfzig Jahre Theater. Bilder aus meinem Leben. Frankfurt a.M. 1926, S.115-181 m. 4 Taf.

 

CLAAR, EMIL:

Mein erster Tag in Frankfurt am Main.

In: Frankfurter Theater-Almanach. 12. amtl. Ausg. Jg. 1928/29. Für Opernhaus u. Schauspielhaus, Neues Theater sowie Neues Operettentheater. Frankfurt a.M. (1928), S.15-23.

 

CREIZENACH, [WILHELM]:

Über das Auftreten englischer Schauspielerbanden in hiesiger Stadt während des 17.Jahrhunderts, als Beitrag zu der zweiten Ausgabe des verdienstvollen Werks "Shakespeare in Germany" von Albert Cohen. [Vortragsreferat.]

In: Mitth. an d. Mitglieder d. Vereins f. Geschichte u. Alterthumskunde in Frankfurt a.M. Bd.3. Frankfurt a.M. 1868, S.80-84.

 

C[REIZENACH], W[ILHELM]:

"Die Englischen Comödianten in Frankfurt am Main."

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XVIII. Weimar 1883, S.268-270.

(= Zusammenfassung d. Ergebnisse v. Mentzel, mit den ent-sprechenden Marginalien vgl. dort)

 

[DAMBMANN, GEORG PETER:]

Freimüthige Briefe über die neue Schauspieler-Gesellschaft zu Frankfurt am Mayn. Sine ira et studio. 1.2.H. O.O. 1792. 78 u. 108 S.

 

(DEVRIENT, OTTO:)

Rechenschafts-Bericht des Intendanten der neuen Theater-Actien-Gesellschaft zu Frankfurt am Main für die Generalver¬sammlung der Actionäre am 13.Februar 1879. Mit nachträglichen Erläuterungen und Ergänzungen als Antwort auf die Anklagen des Aufsichtsrathes. Frankfurt a.M. (1879). 63 S.

 

DIEBOLD, BERNHARD:

Die Künstler des Frankfurter Schauspielhauses.

In: Almanach f. Opernhaus, Schauspielhaus, Neues Theater. Amtl. Ausg. 1919-1920. Frankfurter Theater Almanach. [III.] Frankfurt a.M. [1919], S.22-31 m. 17 Abb.

 

DOHSE, RICHARD:

10 Jahre Neues Theater.

In: Frankfurter Theater-Almanach. Amtl. Ausg. 1921/22. Alma¬nach f. Opernhaus, Schauspielhaus, Neues Theater u. Kammer¬spiele. Frankfurt a.M. (1921), S.67-71.

 

D[ROSSONG], A[LBERT]:

Aus der guten alten Theaterzeit [1790].

In: Kölnische Theater-Rundschau. II. Köln 1912, H.40, S.3-5.

 

EDERER, KARL PETER:

Karl Zeiss <1871-1924>. Sein Leben und künstlerisches Werk. Theaterwissenschaftlicher Beitrag zur Dresdener, Frankfurter und Münchner Theatergeschichte. Phil.Diss. München 1953. 122, 5 Bl. [Masch.]

 

EICHBAUM, GERDA:

"Zeittheater" auf der Bühne vor 150 Jahren. Zu Gustav Fried¬rich Wilhelm Großmanns Frankfurter Bühnentätigkeit.

In: Alt-Frankfurt. Geschichtl. Zs. f. Frankfurt am Main u. seine Umgebung. III. Frankfurt a.M. 1930, S.114-118 m. 2 Abb.

 

E.L.:

Die Theaterkrisis in Frankfurt a.M.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XII. Berlin 1883, No.10, S.116-118.

 

E.v.R.:

Auch ein Frankfurter Jubiläum [1821].

In: General-Anzeiger d. Stadt Frankfurt a.M. v. 11.VIII. 1896.

 

ERÖFFNUNG des Opernhauses in Frankfurt a.M.

In: Dt. Bühnen-Almanach. Hrsg.: A.Entsch. XLV. Berlin 1881, S.186-192.

 

Die erste Frankfurter FAUST-AUFFÜHRUNG. Zur Erinnerung an den 27.August 1829. (Im Auftrage d. Freien Deutschen Hochstifts, d. Gesellschaft d. Freunde d. Frankfurter Stadtbibliothek u. d. Frankfurter Bibliophilen-Gesellschaft zsgest. v. Wilhelm Pfeiffer-Belli.) (Frankfurt a.M. 1929). 57 S., 1 Bl. m. 4 Abb.

 

FESTSCHRIFT der Städtischen Bühnen Frankfurt am Main zur Eröff¬nung des Großen Hauses im Dezember 1951. (Hrsg.: Harry Buck¬witz. Schriftl.: Rudolf Bach.) (Frankfurt a.M. 1951). 24 Bl. m. zahlr. Abb.

[Enth. u.a.: Robert Diehl, Aus der Chronik des Frankfurter Theaters.]

 

FLOTOW, MAX VON:

Die Eröffnung des Frankfurter Schauspielhauses.

In: General-Anzeiger d. Stadt Frankfurt a.M. 1902, Nr.259.

 

FLUHRER, WILHELM:

Giorgio Fuentes. Ein Bühnenmaler Alt-Frankfurts.

In: Didascalia. Wöchentl. Beil. d. Frankfurter Nachrichten v. 24.VII.1927.

 

F.v.R.:

Beiträge zur Geschichte des Frankfurter Schauspielhauses.

In: General-Anzeiger d. Stadt Frankfurt a.M. 1902, Nr.134, 141, 149, 156, 162 u. 255.

 

Die FEUERLÖSCH-, HEIZUNGS- UND LÜFTUNGS-EINRICHTUNGEN des Opernhauses in Frankfurt am Main.

In: Centralbl. d. Bauverwaltung. VI. Berlin 1886, S.211f.

(= Vgl.Zs. d. Vereins Dt. Ingenieure. S.431 (1885 oder 1886?)

 

FRANK, BERNHARD:

Die erste Frankfurter Theater-A.G. <1792-1842> in ihrer Entwicklung von der "Nationalbühne" zur "Frankfurter Volks-bühne". Ein Beitrag zur Erforschung von Schauspiel-Stil und Regie des 19.Jahrhunderts. Frankfurt a.M. 1967. 221 S.

(= Studien zur Frankfurter Geschichte. H.2.) (vorher Phil.Diss. Berlin F.U. 1966)

 

FRANKFURT und sein Theater. Im Auftrage d. Städtischen Bühnen Frankfurt am Main hrsg. v. Heinrich Heym. Frankfurt a.M. 1963. 286 S. m. 296 Abb.; 11 gef. Taf.

[Ent.: Otfried Büthe, Spiele im alten Frankfurt.. S.9. - Bernhard Frank, Statistik des Frankfurter Volksgeistes. S.9-13. - Karl Holl, Aspekte zum Frankfurter Theater in der zweiten Hälfte des 19.Jahrhunderts. S.13-23. - Kalrheinz Müller-Ruzika, Notizen zum Neuen Theater [1911-1934]. S.24-29. - Günther Rühle, Die Moderne beginnt mit Zeiß. S.30-34. - Ders., Delavilla und das Bühnenbild vor 1920. S.34-44. - Karl Holl, Neuorientierung unter Zeiß. S.45-50. - Artur Joseph, Stammtisch abgeschminkt. S.51-53. - Helmut Castagne, Die Festspiele auf dem Römerberg. S.54-57. - Karl Holl, Zwischen Politik und Kunt. S.58-61. - Heinrich Heym, Auf dem Wege zur Stunde Null. S.62-64. - Paul Friedrich Weber, Frank¬furter Theater aus dem nichts. S.66-71. - Richard Kirp, Viele im Parkett saßen blaß und mager. S.71f. - Paul Friedrich Weber, Die Gründung des Frankfurter Patronatsvereins. S.72-76. - Willy H.Thiem, Ziel und Zufall - Schauspiel in der Börse. S.77-83. - Ders., Drei Jahre im Kleinen Komödienhaus. S.85-91. - Günther Vogt, Theater zwischen alten Klostermau¬ern. S.92-96. - Heinrich Heym, Nach der Jahrhundertmitte. S.97-114. - Helmut Castagne, Lothar Müthel - Regisseur und Schauspieler, S.116-119. - Friedrich A.Wagner, Frankfurter Theater aus Gastspielreisen. S.120-126. - (Jutta W.Thomasi¬us), Theater für die Betriebe. S.128-131. - Günther Rühle, Über Heinrich Koch als Regisseur. S.132-140. - Erich Lissner, Theater der Avantgarde im "Dritten Programm". S.141-146. - Gustav Funke, Frankfurt und die Schauspielmusik einst und heute. S.148-151. - Walter Maria Guggenheimer, Der Generalin-tendant und der Regisseur Buckwitz. S.152-166. - Karl vom Rath, Frankfurt und die Entwicklung des modernen Bühnenbil-des. S.169-179. - Heinrich Heym, Herbert Küsel, Eckart von Naso u. Günther Vogt, Sechs Frankfurter Dramaturgen-Porträts. S.180-185. - Adolf Meurer, Theater für Alle. S.186-189. - Max Flesch-Thebesius, Die Zukunft des alten Opernhauses als Konzert- und Kongreßhaus. S.190-193. - Hildegard Weber, Die Frankfur¬ter Oper im Nachkriegsaufbau. S.195-204. - Ernst Thomas, Georg Solti und die Frankfurter Oper. S.205-208. - Hildegard Weber, Geschenk für die Oper - das Große Haus. S.211-230. - Andreas Razumovsky, Zehn Jahre Frankfurter Balettgeschichte. S.231-238. - Alfred Barasel, Generalmusik¬direktor Lovre von Matacic. S.240-247. - Paul Kuhnert, Ein Theater für 2540 Zuschauer. s.254-262. - Premierenverzeichnis des Schauspiels [u.] der Oper von 1945-1963. S.270-275.]

 

FRONING, RICHARD:

Das älteste Schaspiel in Frankfurt.

In: Extrabeil. zur Frankfurter Ztg. 1882, No.267.

 

FULDA, LUDWIG:

Vorspiel zur Einweihung des neuen Schauspielhauses zu Frank¬furt a.M. am 1.November 1902. Stuttgart u. Berlin 1902. 19 S.; 2 Taf.

 

FUNKE, GUSTAV:

Richard Wagners Frankfurter Begegnungen.

In: Frankfurter Wochenschau. Frankfurt a.M. 1938, H.7, S.80f. m. 1 Abb.

 

GANZ, RUDOLF H.:

Die Glanzzeit des alten Frankfurter Opernhauses.

In: Die Bühnengenossenschaft. Fachbl. f. d. dt. Theater. Amtl. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehörigen. XV. Hamburg 1963, S.332f.

 

GEBHARDT, CARL:

Das Frankfurter Lokalstück.

In: Rheinische Thalia. Bll. f. badische u. pfälzische Kultur. Wschr. d. Mannheimer National-Theaters. I. Mannheim 1922, S.388-390.

 

GECK, R.:

Neue deutsche Theaterbauten. III. Frankfurt a.M.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. V. 1.Halbj. Berlin 1902/03, S.165f. m. 1 Abb.

 

GEIGER, LUDWIG:

Goethes Interesse an Frankfurter Theaterverhältnissen.

In: Archiv f. Theatergeschichte. Bd.2. Berlin 1905 (= Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte), S.88-94.

 

Zur GESCHICHTE der Frankfurter Theater-Verhältnisse.

In: Frankfurter Hausbll. Beil. zum Frankfurter Anzeiger 1882, No.1-5.

 

GESETZE für das National-Theater in Frankfurt am Main. (Frankfurt a.M. [um 1805]).  43 S.

 

GESETZE für die deutsche Schaubühne zu Frankfurt am Main. (Frankfurt a.M.) 1799. 32 S.

 

GOLLMICK, CARL:

Autobiographie. Nebst einigen Momenten aus der Geschichte des Frankfurter Theaters. 1.-3.Th. Frankfurt a.M. 1866. VII, 130, 126, 82 S.; 1 Taf.

 

GROMBACHER, H.:

Ein Verbot von Lessings "Nathan" in Frankfurt a.M.

In: Euphorion XIV

 

HARTWIG, G.:

Theater-Memorial der verinigten Stadttheater zu Frankfurt a.M. 1902. 142 S.

 

HASSEL, SAMUEL FRIEDRICH:

Die Frankfurter Localstücke auf dem Theater der freien Stadt. 1821-1866. Skizzen aus meinem Schauspielerleben. Frankfurt a.M. 1867. VIII, 215 S.

 

HASSENSTEIN, DIETER:

Goethes "Faust" auf dem Frankfurter Theater <1829-1835>. Phil.Diss. Frankfurt a.M. 1938 [1939]. VI, 86 S.

 

HAUSLEITER, H.:

Ein altes Theater-Hausgesetz.

In: Frankfurter Ztg. 1903, Nr.83.

 

HEILBRUNN, RUDOLF:

Die Frankfurter Dialektstücke des Vormärz.

In: Zs. f. Bücherfreunde. Organ d. Ges. d. Bibliophilen. XXXVI. 3F. Bd.1. Leipzig 1932, S.205-208 m. 4 Abb.

 

HEILBRUNN, RUDOLF:

Die Frankfurter Dialektstücke des Vormärz.

In: Zs. f. Bücherfreunde. Organ d. Ges. d. Bibliophilen. XXXVI. 3.F. Bd.1. Leipz8ig 1932, S.205-208 m. 4 Abb.

 

HERBORN, OTTO:

Carl Balthasar Malss. Ein Beitrag zur Frankfurter Theater-geschichte und Frankfurter Dialektdichtung. Phil.Diss. Mün-ster 1926. 149 Bl. [Masch.] - [Ausz.] (Frankfurt a.M. [1926]). 4 Bl.

 

HEUBERGER, KARL:

Frankfurter Theaterabende von 1847.

In: Stadt-Bl. d. Frankfurt Ztg. v. 5.I.1935.

 

HISTRIOMASTIX, HOLOFERNUS:

Frankfurter Theater-Skizzen. Frankfurter a.M. 1866. IV, 41 S.

 

HOLTHOF, LUDWIG:

Erinnerungen an das alte Frankfurter Schauspielhaus.

In: Frankfurter Ztg. v. 15.XII.1902.

 

H[OLTHOF], L[UDWIG]:

Zur Geschichte des Frankfurter Schauspielhauses. I.II.

In: Die kleine Chronik. Frankfurter Wschr. Frankfurt a.M. 1882, No.5, S.4-7; No.6, S.5-8.

 

HOLTHOF, LUDWIG:

Zur Geschichte des Frankfurter Schauspielhauses. Historische Skizze. Frankfurt a.M. 1878. IV, 28 S.

(= Separat-Abdr. aus d. "Kleinen Chronik")

 

HOLTHOF, LUDWIG:

Zu unserer Theater-Krisis. Frankfurt a.M. 1882. 15 S.

(= Separat-Abdr. aus d. "Kleinen Chronik")

 

HOLTHOF, LUDWIG:

Videant consules! Zur neuen Ära des Frankfurter Stadtthea-ters. Frankfurt a.M. 1878. 20 S.

(= Separat-Abdr. aus d. "Kleinen Chronik")

 

HOLTHOF, LUDWIG:

Die Zukunft des Frankfurter Stadttheaters. Frankfurt a.M. 1879. 16 S.

(= Separat-Abdr. aus d. "Kleinen Chronik")

 

HÜLSEN, JULIUS:

Das neue Frankfurter Schauspielhaus.

In: Frankfurter Ztg. v. 1.XI.1902 (Nr.303).

 

HUNEKE, WALTER:

Die "Theaterinsel" in Frankfurt a. Main.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LVIII. Berlin u. Bielefeld 1964, H.1, S.9-11 m. 4 Abb.

 

HUSUNG, MAX JOSEPH:

Ein Finanzierungsversuch der Neuberin [1737].

In: Euphorion. Zs. f. Literaturgeschichte. Bd.23. Leipzig u. Wien 1921, S.500f.

 

IFFLAND in Frankfurt. 12 Briefe über die Kronbegleitung von Nürnberg nach Frankfurt a.M. zur Kaiserkrönung Leopolds II. im Jahre 1790.

In: Jb. d. historischen Vereins f. Mittelfranken. LII.

 

IHLÉE, JOHANN JAKOB:

Audiatur et altera pars. Zur gerechten Würdigung der von dem Schauspieler Fr.Werdy vertheilten Schmähschrift "Abschied". Frankfurt a.M. 1817.

 

JANAUSCHEK, FANNY:

Illustrationen zur neuesten Geschichte des Frankfurter Thea¬ters unter der Leitung des Herrn Dr. v. Guaita. Frankfurt a.M. 1861. 27 S.

 

JORDAN, WILHELM:

Die Theaterfrage. Frankfurt a.M. 1857. 54 S.

 

Das hundertjährige JUBILÄUM des Schauspielhauses in Frankfurt a./M. am 2.September 1882.

In: Dt. Bühnen-Almanach. Hrsg.: A.Entsch. XLVII. Berlin 1883, S.73-89.

 

JUNG, OTTO:

Das Frankfurter Theater und Giorgio Fuentes.

In: --, Der Theatermaler Friedrich Christian Beuther u. seine Welt. Emsdetten/Westf. 1963 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theatergeschichte. Bd.54,1), S.23-32.

 

KAISER, JOACHIM:

Die Frankfurter Musen-Glasstadt. Das neue Schauspielhaus wurde eröffnet.

In: Süddt. Ztg. (München) v. 16.XII.1963.

 

KAPS, EGON:

Theater-Leute in Frankfurt am Main <1754-1811>.

In: Genealogisches Jb. Bd.13. Neustadt a.d.A. 1973, S.113-127.

 

KATT, FR[IEDA]:

Bemerkenswerthe Kritiken Schiller'scher Dramen aus dem Jahre 1788 <Sturm- und Drangperiode>. <Kabale und Liebe. - Räuber.>

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXVI. Berlin 1897, S.61f.

 

KELCHNER, ERNST:

Geschichte der Schauspielkunst in Frankfurt a.M. Ein Beitrag zur jundertjährigen Jubelfeier unseres Stadttheaters.

In: Didaskalia. Unterhaltungsbl. d. Frankfurter Journals. LX. Frankfurt a.M. 1882, S.951f., 955f., 959f., 970f., 975f., 983f., 987f,

 

KIRCHNER, ANTON:

Thaliens Schicksale in Frankfurt.

In: --, ansichten v. Frankfurt am Main, D. umliegenden Gegend u. d. benachbarten Heilquellen. 1.Th. Frankfurt a.M. 1818, S.356-376.

 

K[LAUSNITZER], H[ORST]:

75 Jahre Frankfurter Oper.

In: Die Bühnengenossenschaft. Theater. Film. Funk. Das Fachbl. d. dt. Bühnenkünstler. VII. Hamburg 1956, Nr.10, S.268.

 

KLUGE, FRIEDRICH:

Faust in Frankfurt 1756?

In: Vjschr. Litteraturgeschichte. Bd.1. Weimar 1888, S.487f.

 

KNÖGEL, WALTER:

Aus der Geschichte der Frankfurter Oper.

In: [Programm] Städtische Bühnen Frankfurt am Main. Spielz. 1959/60 Sonderh. "Oper", S.5-12 m. 6 Abb.

 

KRAUSE, GERHARD:

Unvergessene Welt des Theaters. Frankfurt a.M.

In: Die Bühnengenossenschaft. Fachbl. f. d. dt. Theater, IX. Hamburg 1957, S.137f. m. 1 Abb.

 

KRUHN, AUGUST:

"Der fliegende Holländer" in Frankfurt [1854].

In: [Programm] Städtische Bühnen Frankfurt a.M. Oper. Spielz. 1956/57, H.7, S.99.

 

L[ANDSBERG], H[ANS]:

Franziscus Schuch in Frankfurt.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1911. Hrsg.: H.Landsberg u. A.Rundt. Berlin [1910], S.196-198.

 

LANGE, FRANZ [HRSG.]:

Vor 125 Jahren in Frankfurt am Main. Aus Karl Immermanns Fränkischer Reise, Herbst 1837.

In: Archiv f. Frankfurts Geschichte u. Kunst. H.48. Frankfurt a.M. 1962, S.113-117.

 

Paul LINDAU und die Frankfurter Theaterfrage.

In: "Geschäft" oder "Kunst"? "Privat-Direktion" oder "städ-tische Regie"? Ein Beitr. zur Reform d. Mainzer Stadtthea-ters. Hrsg. v. H. Hirsch. Mainz (1887), S.43-46.

 

LUCAE, FRIEDRICH:

Zur Geschichte des Frankfurter Theaters.

In: Der Reichsadler (Frankfurt a.M.) 1859, No.4-11.

[Verändert] In: Frankfurter Nachrichten 1880, S.1744ff.

 

MAMROTH, FEDOR:

Aus der Frankfurter Theaterchronik <1889-1907>. Bd.1.2. Berlin 1908. 346 u. 378 S.

 

Hans MEISSNER und das Frankfurter Theater. Ein Beitrag zur Theatergeschichte mit Bildern und zeitgenössischen Berichten. [Hrsg.:] Albert Richard Mohr. Frankfurt a.M. 1968. 204 S. m. 116 Abb.; 1 Taf.

 

MEMORANDUM über die finanziellen Verhältnisse der Neuen Frank¬furter Theateractien-Gesellschaft. (Frankfurt a.M. 1887). 31 S.

 

MENTZEL, ELISABETH:

Zur ersten Aufführung von "Kabale und Liebe" in Frankfurt a.M., am 13.April 1784.

In: Jb. d. Freien Dt. Hochstifts. 1909. Frankfurt a.M. (1909), S.295-310.

 

MENTZEL, ELISABETH:

Die ersten Aufführungen von Schiller's "Räubern" in Frank-furt.

In: Didaskalia. Unterhaltungsbl. d. Frankfurter Journals. LX. Frankfurt a.M. 1882, No.13.

 

MENTZEL, E[LISABETH]:

Ein Beitrag zur Geschichte des Wiener "Bernardon".

In: Dt. Ztg. (Wien) v. 17.I. u. 3.IV.1884 (Nr.4.325 u. 4.401).

 

MENTZEL, ELISABETH:

Die Beziehungen des jungen Schiller zur Frankfurt am Main.

In: Jb. d. Freien Dt. Hochstifts 1905. Frankfurt a.M. (1905), S.168-199 m. 1 Taf., 1 Bl. Faks. gef.

 

MENTZEL, ELISABETH:

Eine Bühnennovität von 1780.

In: Sonntagsbeil zur Vossischen Ztg. (Berlin) 1905, Nr.51.

 

MENTZEL, E[LISABETH]:

Zwei Frankfurter Faustaufführungen in den dreißiger Jahren des 18.Jahrhunderts. Ein Beitrag zur Litteratur der Faust-dramen.

In: Berr. d. Freien Dt. Hochstiftes zu Frankfurt a.M. N.F. Bd.9. Frankfurt a.M. 1893, S.229-247.

 

MENTZEL, ELISABETH:

Zwei interessante Faustzettel der alten Frankfurter Marionettenbühne.

In: General-Anzeiger d. Stadt Frankfurt a.M. 1902, Nr.264.

 

MENTZEL, E[LISABETH]:

Geschichte der Schauspielkunst in Frankfurt a.M. von ihren Anfängen bis zur Eröffnung des städtischen Komödienhauses. Ein Beitrag zur deutschen Kultur- und Theatergeschichte. Frankfurt a.M. 1882. VI, 544 S.; 2 Taf.

(= Archiv f. Frankfurts Geschichte u. Kunst. N.F. Bd.9)

 

MENTZEL, E[LISABETH]:

Der junge Goethe und das Frankfurter Theater.

In: Festschr. zu Goethes 150.Geburtsfeier, dargebracht v. Freien Dt. Hochstift. Frankfurt a.M. 1899, S.105-178 m. 1 Taf.

 

MENTZEL, E[LISABETH]:

Schillers Jugenddramen zum ersten Male auf der Frankfurter Bühne. Nebst Beiträgen zur Frankfurter Theater- und Musik-geschichte von 1782 bis 1784. 1. Die Räuber. 2. Die Verschwö¬rung des Fiesko, Kabale und Liebe und Don Carlos.

In: Archiv f. Frankfurts Geschichte u. Kunst. 3.F. Bd.3. Frankfurt a.M. 1891, S.238-300. Bd.4. 1893, S.64-160 m. 1 Taf.

 

MENTZEL,ELISABETH:

Karoline Lindner. Eine Frankfurter Schauspielerin.

In: Frankfurter Ztg. 1903, Nr.252.

 

MENTZEL, ELISABETH:

Frankfurter Liebhabertheater der 70er und 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts.

In: Die kleine Chronik. Frankfurter Wschr. V Frankfurt/M., 1883, No.38.

 

MENTZEL, E[LISABETH]:

Ein Meisterwerk Shakespeares in seiner ersten deutschen Bearbeitung.

In: Das Magazin f. Litteratur. LXVI. Weimar 1897, Nr.30, Sp.882-889.

 

MENTZEL, E[LISABETH]:

Lessings "Minna von Barnhelm" und "Freigeist" auf der Frank¬furter Bühne in den Jahren 1767 und 1768."

In: Archiv f. Frankfurts Geschichte u. Kunst. 3.F. Bd.4. Frankfurt a.M. 1893, S.375-385.

 

MENTZEL, ELISABETH:

Mozart in Frankfurt vor hundert Jahren.

In: General-Anzeiger d. Stadt Frankfurt a.M. v. 15. u. 16.X.1890 (Nr.242 u. 243).

 

MENTZEL, ELISABETH:

Die Neuberin in Frankfurt [1752].

In: Frankfurter Ztg. v. 28.VII.1911 (Nr.207).

 

MENTZEL, E[LISABETH]:

Glucks Opern zum ersten Mal auf der Frankfurter Bühne.

In: Kleine Chronik d. Frankfurter Finanz-Herold v. 18. u. 25.VII.1890 (Nr.49 u. 51).

 

MENTZEL, ELISABETH:

Mozarts bekannteste Opern zum erstenmale auf der Frankfurter Bühne.

In: Die kleine Chronik. Frankfurter Wschr. Frankfurt a.M. 1887, No.22-25.

 

MENTZEL, E[LISABETH]:

Das neue Frankfurter Opernhaus und die alten Frankfurter Bühnen.

In: Illustr. Bazar-Ztg. Gedenkbl. f. d. dt. Bühne zur Er-innerung an d. Bazar unter d. Protektorate Ihrer Kaiserl. u. Königl. Hoheit d. Frau Kronprinzessin veranstaltet im königl. Schauspielhause zu Berlin. Berlin 1888, No.3, Beil., S.11f. m. 1 Abb.

 

%%%MENTZEL, ELISABETH:

Die ältesten Repertoirestücke der Frankfurter Schaubühne <1546-1630>.

In: Berr. d. Freien Dt. Hochstiftes 1883/84, No.1 u. 2, S.60ff. - Die kleine Chronik. Frankfurter Wschr. VI Frankfurt a.M. 1884, No.50ff.

 

MENTZEL, ELISABETH:

Im alten Frankfurter Schauspielhaus.

In: Frankfurter Ztg. 1902, Nr.183, 218 u. 231.

 

MENTZEL, E[LISABETH]:

Das alte Frankfurter Schauspielhaus und seine Vorgeschichte. Frankfurt a.M. 1902. 1 Bl., 203 S. m. 20 Abb.; 1 Taf.

 

MENTZEL, ELISABETH:

Der junge Schiller und Frankfurt.

In: Frankfurt Ztg. 1905, Nr.84.

 

MENTZEL, E[LISABETH]:

Die drei ältesten erhaltenen Frankfurter Theaterzettel.

In: Archiv f. Frankfurts Geschichte u. Kunst. 3F. Bd.5. Frankfurt a.M. 1896, S.172-231.

 

MENTZEL, ELISABETH:

Ein Frankfurter Theaterzettel aus der Mitte des 17.Jahrhun-derts.

In: Frankfurter Ztg. v. 4.II.1900 (Nr.34).

 

METZ, JOSEFA:

Ein alter Frankfurter Schauspieler [Julius Weidner].

In: Frankfurter Ztg. v. 16.I.1926.

 

MICHAEL, FRIEDRICH:

Die Frankfurter Theater-Ausstellung 1922/23.

In: Frankfurter Theater-Almanach. Almanach f. Opernhaus, Schauspielhaus, Neues Theater. 1923/24. Amtl. Ausg. Frankfurt a.M. (1923), S.33-40.

 

MICHEL, HEDWIG:

50 Jahre Opernhaus Frankfurt a.M.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. XII. Berlin 1930, H.13, S.314-318.

 

MINDEN, HEINRICH:

Frankfurt: Städtische Bühnen.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.128f. m. 2 Abb.

 

MINDEN, HEINRICH:

Der Räuber mit den weißen Handschuhen. Brechts "Dreigrosche¬noper" in Frankfurt am Main [1928 u. 1965].

In: Frankfurt. Lebendige Stadt. Vjhefte f. Kultur, Wirtschaft u. Verkehr. [X.] Frankfurt a.M. 1965, H.2, S.26-31 m. 6 Abb.

 

MINOR, JAKOB:

Die zweite Aufführung von Kabale und Liebe in Frankfurt am Main [3.Mai 1784].

In: Euphorion. Zs. f. Literaturgeschichte. Bd.1. Bamberg 1894, S.608.

 

MOHR, ALBERT RICHARD:

Der alte Bürgerkapitain.

In: Frankfurter Wochenschau. Frankfurt a.M. 1938, H.6, S.70f. m. 5 Abb.

 

ALBERT RICHARD MOHR:

Hans Meissner und das Frankfurter Theater. Ein Beitrag zur Theatergeschichte mit Bildern und zeitgenössischen Berichten. Frank¬furt a.M. 1968.

 

MOHR, ALBERT RICHARD:

Frankfurter Mozart-Buch. Frankfurt a.M. 1968.

 

MOHR, ALBERT RICHARD:

Musikleben in Frankfurt am Main. Frankfurt a.M. 1974.

 

MOHR, ALBERT RICHARD:

Die Frankfurter Oper 1924-1944. Ein Beitrag zur Theaterge-schichte mit zeitgenössischen Berichten und Bildern. Frank-furt a.M. 1971. 752 S. m. Abb.

 

MOHR, ALBERT RICHARD:

Die Römerberg-Festspiele in Frankfurt am Main 1932-1939. Frankfurt a.M. 1968.

 

MOHR, ALBERT RICHARD:

Das Frankfurter Schauspiel 1929-1944. Eine Dokumentation zur Theatergeschichte mit zeitgenössischen Berichten und Bildern. Frankfurt a.M. 1974. 656 S. m. 425 (475?) Abb.

 

MOHR, ALBERT RICHARD:

Frankfurter Theaterleben im 18.Jahrhundert. Frankfurt a.M. 1940. 151 S. m. 2 Abb.; 24 Taf.

(= Veröff. d. Manskopfschen Museums f. Musik- u. Theaterge-schichte. Bd.2)

[Erw. Fassung u.d.T.:] Frankfurter Theater von der Wander-truppe zum Komödienhaus. Ein Beitrag zur Theatergeschichte des 18.Jahrhunderts. Frank¬furt a.M. 1967. 192 S. m. 9 Abb.; 64 Taf.

 

MOHR, ALBERT RICHARD:

Mozarts "Titus" in Frankfurt am Main <1799>.

In: [Programm] Mozart-Festspiele d. Städtischen Bühnen Frank¬furt a.M. 3.-22.Juni 1941. (Frankfurt a.M. 1941), S.22-24 m. 1 Abb.

 

MOHR, JOHANN JACOB:

Aufführungen auf dem Frankfurter Stadttheater.

In: --, Gedenkbll. aus d. Heimath u. Fremde. Frankfurt a.M. 1889, S.27-110.

 

(MORSKA, KAROLINE:)

Weitere Illustrationen zur neuesten Geschichte des Frankfur¬ter Theaters unter der Leitung des Herrn Dr. von Guaita. Frankfurt a.M. 1861. 32 S.

 

MUMM, HERMANN:

Zur Frankfurter Theater-Bau-Frage. Frankfurt a.M. 1872. 24 S.; 2 gef. Pl.

 

Das "NEUE THEATER" in Frankfurt a.M.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. internationale Büh-nenkunst. III. Berlin, Wien 1911, H.4, S.76-78, 80.

 

Zehn Jahre NEUER THEATER zu Frankfurt a.M. 1911-1921. Hrsg. v. Heinrich Schmitt. Frankfurt a.M. 1921. 80 S. m. zahlr. Abb.; 17 Taf.

 

50 Jahre OPERNHAUS 1880-1930. Festwoche vom 10.-16.Oktober. (Hrsg. v. d. Intendanz d. Opernhauses. Schriftl.: Friedrich Ammermann.) Frankfurt a.M. (1930). 69 S., 3 Bl. m. 168 Abb.

 

OVEN, A[NTON] H[EINRICH] E[MIL]:

Das erste städtische Theater zu Frankfurt a.M. Ein Beitrag zur äusseren Geschichte des Frankfurter Theaters. 1751-1872. Nach den Acten bearbeitet. Frankfurt a.M. 1872. VI, 120 S.

(= Neujahrsbl. d. Vereins f. Geschichte u. Alterhumskunde zu Frankfurt a.M.)

 

PASQUÉ, ERNST:

Versuch einer Geschichte der Musik und des Theaters in Frank¬furt am Main, von den ältesten Zeiten bis zur zweiten Hälfte des XVIII.Jahrhunderts.

In: Das Museum. II. Belletristisches Beibl. zur Frankfurter Presse v. 16.-19., 22.-26., 30. u. 31.V.1872 (No.113-121, 124 u. 125).

 

PFEIFFER-BELLI, WILHELM:

Schillers Beziehungen zum Frankfurter Theater.

In: Jb. d. Freien Dt. Hochstifts 1916-1925. Frankfurt a.M. (1925), S.45-66 m. 1 Taf.

 

PFEIFFER-BELLI, WILHELM:

Die Dramen Goethes auf dem Theater seiner Vaterstadt 1775 bis 1832. Frankfurt a.M. 1929. 175 S.; 1 Taf.

 

PFEIFFER-BELLI, WILHELM:

Giorgio Fuentes, ein Frankfurter Theatermaler des 18.Jahrhun¬derts.

In: Jb. d. Freien Dt. Hochstifts 1926. Frankfurt a.M. 1926, S.328-337.

 

PFEIFFER-BELLI, W[ILHELM]:

Hundertfünfzig Jahre Frankfurter Theater. 1782-1932.

In: Frankfurter Theater. 1782-1932.

In: Frankfurter Theater-Almanach. 16.amtl. Ausg. Jg. 1932/33. Für Opernhaus, Schauspielhaus u. Neues Theater. Frankfurter a.M. (1932), S.9-13 m. 15 Abb.

 

(PFEIFFER-BELLI, WILHELM:)

Theater und Schauspielkunst.

In: Die Stadt Goethes. Frankfurt a.M. im XVIII.Jahrhundert. Hrsg.: H.Voelcker. Frankfurt a.M. 1932, S.273-288 m. 4 Abb.; 1 Taf.

 

PFEIFFER-BELLI, WILHELM:

Ein Frankfurter Theaterkritiker des 18.Jahrhunderts <Alois Schreiber>.

In: Jb. d. Freien Dt. Hochstifts 1927. Frankfurt a.M. 1927, S.161-184.

 

PURSCHKE, HANS RICHARD:

Puppenspiel im alten Frankfurt.

In: Ludwig Krafft, Bunte Welt d. Puppenspiels aus d. Puppent¬heatersammlung d. Stadt München u. anderen Sammlungen. Ausst. Kat. Historisches Museum Frankfurt/M. 1960/61, S.16-28.

 

RAHMS, HELENE:

Standfest wie das Kolosseum. Die Moritat vom Wiederaufbau des Frankfurter Opernhauses.

In: Frankfurter Allg. Ztg. v. 4.X.1975 (Nr.230).

 

RAZUM, HANNES:

Frankfurts Theater, das Bollwerk im Westen.

In: Dt. Gemeindebeamtenztg. XL. Berlin 1934, S.427-429.

 

%%%REBER, HORST U. HEINRICH HEYM:

Das Frankfurter Opernhaus 1880 bis 1944. Frankfurt/M. 1969. 84 S.

 

REVISION der Statuen der Frankfurter Theater-Pensions-An-stalt.<August 1899>. Frankfurt a.M. 1899. 18 S.

 

RICHEL, ARTHUR:

Faust im Puppentheater.

In: Alt-Frankfurt. Geschichtl. Zs. f. Frankfurt am Main u. seine Umgebung. II. Frankfurt a.M. 1929, Nr.5, S.60.

 

RICHEL, ARTHUR:

Ein Frankfurter Theater-Programm vom Jahre 1668.

In: Festgabe f. Friedrich Clemens Ebrard zur Vollendung seines 70.Lebensjahres am 26.Juni 1920 gewidmet v. seinen freunden. Frankfurt a.M. 1920, S.117-127 m. 1 Abb.

 

Die RÖMERBERG-FESTSPIELE Frankfurt am Main 1932-1939. Ein Beitrag zur Theatergeschichte in Bildern und zeitgenössischen Berich¬ten, hrsg. v. Albert Richard Mohr. Frankfurt a.M. (1968). 224 S. m. 86 Abb.

 

RR.:

Das Frankfurter Theater vor 80 Jahren.

In: Didaskalia. Unterhaltungsbl. d. Frankfurter Journals. LX. Frankfurt a.M. 1882, No.350, S.1398f.

 

RÜHLE, GÜNTHER:

Zeiss, Weichert und die zwanziger Jahre. Über ein Kapitel Frankfurter Theatergeschichte.

In: Theater heute. Die dt. Theaterzs. f. Schauspiel, Oper, Ballett. V. Velber b. Hannover 1964, Nr.2, S.13-18 m. 9 Abb.

 

S(AMSON), I(NGRID) U. I(NGRID) KA(HRSTEDT):

Francofurto sul Meno <Frankfurt am Main>.

In: Enciclopedia dello Spetacolo. Vol.5. Roma 1958, Sp.668-675 m. 1 Abb.

 

SATZUNGEN der Neuen Theater-Actien-Gesellschaft in Frankfurt am Main. (Frankfurt a.M. [1876]. 18 S.

 

SAURÉ, WOLFGANG:

Die Geschichte der Frankfurter Oper von 1792 bis 1880. Phil.Diss. Köln [1959]. 355 S. m. 154 Abb.

 

SCANLAN, ELIZABETH G.:

Notes on George Jolly's Stage in Frankfurt-on-Main, 1648-1658.

In: Theatre Notebook. A Quarterly of Notes and Research. Vol.7. London 1952, S.17f.

 

SCHÄFER, WILHELM [HRSG.]:

Briefe von Franz Grillparzer. 3. An Wilhelm Schäfer [u.a. 1862 über d. Erstaufführung v. "Des Meeres und der Liebe Wellen"].

In: Jb. d. Grillparzer-Ges. V. Wien 1895, S.323-327.

 

Eine SCHAUSPIELER-VERORDNUNG aus der guten alten Zeit [1792].

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. VIII. Berlin 1879, S.139.

 

25 Jahre Frankfurter SCHAUSPIELHAUS. (Hrsg. v. d. Städtischen Bühnen A.-G., Frankfurt am Main. Red.: Arthur Sakheim.) Frankfurt a.M. 1927. 102 S. m. 18 Abb., mehr. Bl. Rekl.

[Enth. u.a.: Richard Weichert, Vorläufige Ergebnisse. S.37f. - Otto Müller-Wieland, Die Anfänge des Theaters in Frankfurt a.M. S.53-56. - Wilhelm Pfeiffer-Belli, Goethe und das Thea¬ter seiner Vaterstadt. S.56-58.]

 

10 Jahre Frankfurter SCHAUSPIELSCHULE. 1920-1930. Zsgest. v. Eberhard Beckmann. ([Frankfurt a.M.] 1930). 64 S. m. 6 Ab

 

SCHIMMING, WOLFGANG:

Ludwig Börnes Theaterkritik. Emsdetten 1932. 206 S.

(= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theaterge-schichte. Bd.5) (zugleich Phil.Diss. Köln 1933)

 

Schmidt, August:

Frankfurt am Main.

In: --, Musikalische Reise-Momente auf einer Wanderung durch Norddeutschland. Hamburg u. Leipzig 1846, S.228-254.

 

SCHMIDT, AUGUST:

Frankfurt am Main.

In: --, Musikalische Reise-Momente auf einer Wanderung durch Norddeutschland. Hamburg u. Leipzig 1846, S.228-254.

 

SCHNEIDER, ROBERT:

Der Frankfurt Schauspieler Samuel Friedrich Hassel, ein "bürgerlicher" Darsteller aus der ersten Hälfte des 19.Jahr¬hunderts.

In: Theaterwissenschaftl. Bll. Fachorgan f. d. Wissenschaft, Kunst, Technik u. Kultur d. Theaters. I. Berlin 1925, H.2, S.19-21.

 

SCHRÖDER, WILLIAM von:

Schiller und Frankfurt: Enttäuschungen und Ehrungen.

In: Frankfurter Allg. Ztg. v. 7.V.1955. - v. Schröder, Das Geheimnis d. Bethmännchen u. andere Frankfurter Merkwürdig-keiten. Hrsg. v. M.Koch. 2.Aufl. Frankfurt a.M. 1969, S.115-126.

 

SCHRÖDER, WILLIAM von:

Goldene Tage in der Opeer [Mozart-Aufführungen].

In: Frankfurter Allg. Ztg. v. 21.VII.1956.

 

SCHRÖDER, WILLIAM von:

Ifflands Frankfurter Triumphe.

In: Frankfurter Allg. Ztg. v. 18.IV.1959. - v. Schröder, Das Geheimnis d. Bethmännchen u. andere Frankfurter Merkwürdig¬keiten. Hrsg. v. M.Koch. 2.Aufl. Frankfurt a.M. 1969, S.142-146 m. 1 Taf.

 

SCHULTE VOM BRÜHL, WALTHER:

Erinnerungen aus dem alten Frankfurter Schauspielhaus.

In: Frankfurter Theater-Almanach f. Opernhaus u. Schauspiel¬haus. Amtl. Ausg. 1918-1919. Frankfurt a.M. (1918), S.30-32.

 

SCHWEIZER, GOTTFRIED:

Wolfgang Amadeus Mozart in Frankfurt.

In: Die Musik. Mschr. Organ d. Amtes f. Kunstpflege b. Beauf¬tragten d. Führers f. d. gesamte geistige u. weltanschaul. Erziehung u. Schulung d. NSDAP. XXX. 2.Halbj. Berlin 1938, S.750-755.

 

SCHWEIZER, GOTTFRIED:

Richard Wagner und seine Getreuen. Erinnerungen und Briefe aus der rhein-mainischen Landschaft. Frankfurt a.M. 1940. 228 S. 6 Abb., 16 Taf.

(= Veröff. d. Manskopfschen Museums f. Musik- u. Theaterge-schichte. Bd.4)

 

SEYFRIED, [HEINRICH WILHELM]:

Frankfurter Dramaturgie nebst einer Aufgabe dem Frankfurter Publikum beantwortet. Frankfurt a.M. 1781. ([Faks.-Dr.] Hrsg. im Auftrage d. Freien Deutschen Hochstifts, d. Frankfurter Bibliophilengesellschaft u. d. Gesellschaft d. Freunde d. Frankfurter Stadtbibliothek.) (Frankfurt a.M. 1927). 300, XXVI S.

 

SEYFRIED, [HEINRICH WILHELM]:

Schreiben über das Privat-Theater in Frankfurt am Main. An den Hrn. Hofrath -d- in -o-.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1783. Gotha (1782), S.159-167.

 

SIEBER, SIEGFRIED:

Volksbelustigungen bei deutschen Kaiserkrönungen.

In: Archiv f. Frankfurts Geschichte u. Kunst. 3.F. Bd.11. Frankfurt a.M. 1913, S.1-116.

 

SKOPNIK, GÜNTER:

Ballett in Frankfurt.

In: Hessische Hefte. Zs. f. Landschaft, Kultur, Wirtschaft u. hessisches Leben. VII. Kassel 1957, S.105-107.

 

SOMMERFELD, MARTIN:

Von der Budenmesse zum Festspielhaus. Das Frankfurter Theater in Goethes Kindheit.

In: Frankfurter Theater-Almanach. 15.amtl. Ausg. Hg. 1931/32. Für Opernhaus, Schauspielhaus u. Neues Theater. Frankfurt a.M. (1931), S.16-35.

 

Die Frankfurter STADTTHEATER. Frankfurt a.M. 1912. 16 S.

(= Kleine Presse. XXVIII. Nr.205)

 

STAUDER, WILHELM:

Frankfurt <Main>.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.4. Kassel u. Basel 1955, Sp.708-722 m. 7 Abb.; 2 Taf.

 

STEIGERWALD, H.:

Einhundertfünfzig Jahre Frankfurter Theater. Vom Comödien-Haus zum Stadttheater. Theatergeschichte in Anekdoten, Akten und Briefen.

In: Stadt-Bl. d. Frankfurter Ztg. v. 27.XI.1932.

 

STRAUSS, BETTINA:

La Culture française á Francfort au XVIIIe siècle. Thèse Paris 1914. 1 Bl., 290 S.

 

Aus Dalberg's TAGEN.

In: Die kleine Chronik. Frankfurter Wschr. II. Frankfurt a.M. 1879, No.15, 17 u. 18.

 

THEATERGESETZE. Die nachstehenden Theatergesetze: Verord-nungen und Verbote bilden einen integrirenden Theil der Contracts-Verbindlichkeiten eines jeden Mitgliedes der hiesi¬gen Bühne. (Frankfurt a.M. 1879). 23 S.

 

Frankfurter THEATER-KRITIKEN aus dem vorigen Jahrhundert.

In: Die kleine Chronik. Frankfurter Wschr. I. Frankfurt a.M. 1878, No.8.

 

Ein Frankfurter THEATERLÄRM aus dem Jahre 1788.

In: Neues Frankfurter Museum. Beil. d. Zeit (Frankfurt a.M.) 1861, No.16.

 

Aus Frankfurts alten THEATERTAGEN.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. IV. Berlin 1912, S.38f.

 

TRAUTMANN, KARL:

Zur Biographie des englischen Komoedianten Thomas Sackville.

In: Archiv f. Litteraturgeschichte. Bd.13. Leipzig 1885, S.417f.

 

VALENTIN, CAROLINE:

Geschichte der Musik in Frankfurt am Main vom Anfange des XIV. bis zum Anfange des XVIII.Jahrhunderts. Frankfurt a.M. 1906. XII, 280 S. m. 13 Abb.; 8 Taf.

 

VEQUEL, MAX von:

Die Maschinerie des neuen Schauspiels.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LVIII. Berlin u. Bielefeld 1964, H.1, S.12-15 m. 10 Abb.

 

An einen Hohen Senat. Gehorsamste VORSTELLUNG und Bitte von Seiten des engern Ausschusses der Frankfurter Theater-Actien¬gesellschaft Imploranten, die Verhältnisse dieser Gesell¬schaft, insbesonder Unterstützung Seitens des Staates be¬treffend. Für die Mitglieder als Ms. gedr. Frankfurt a.M. 1857. 81 S.

 

[WAGNER, HEINRICH LEOPOLD:]

Briefe die Seylerische Schauspielgesellschaft und Ihre Vor-stellungen zu Frankfurt am Mayn betreffend. Frankfurt a.M. 1777. 238 S.

 

WAGNER, KARL:

Das Pumpwerk mit Hydranten-Rohrnetz im Opernhause zu Frank-furt a.M.

In: Dt. Bauztg. Verkündigungsbl. d. Verbandes Dt. Architek-ten- u. Ingenieur-Vereine. XIX. Berlin 1885, S.377-379 m. 3 Abb.

 

Richard WAGNER in Frankfurt.

In: Frankfurt Ztg. 1897, Nr.58.

 

Die WAHRHEIT über die Frankfurter Oper. Facta loquuntur. Frank¬furt a.M. 1900. 39 S.

 

WALTER, FRIEDRICH:

Gastspielpläne des Freiherrn v. Dalberg und das Frankfurter Theater.

In: Frankfurter Ztg. 1899, Nr.296.

 

WEBER, HILDEGARD:

Glanz, der erlosch. Gedanken zur Geschichte und künstleri-schen Bedeutung eines Opernhauses.

In: Frankfurt. Lebendige Stadt. Vjhefte f. Kultur, Wirtschaft u. Verkehr. [X.] Frankfurt a.M. 1965, H.1, S.20-29 m. 18 Abb.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Schauspielhaus in Frankfurt a.M. - Das Opernhaus in Frankfurt a.M.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1905], S.602-619 m. 15 Abb.; 1 Taf.

 

WEITZ, HANS-J[OACHIM]:

Willemers Theaterschriften.

In: Marianne u. Johann Jakob Willemer, Briefwechsel m. Goe-the. Dokumente. Lebens-Chronik. Erläuterungen. Hrsg. v. H.-J.Weitz. Frankfurt a.M. 1965, S.494-529.

 

(WERDY, FRIEDRICH AUGUST:)

Unser Abschied von Frankfurt am Mayn. Dem verehrungswürdigen Publicum zur Erinnerung an Friederike Vohs und Friedrich August Werdy, bei deren Abgang von der hiesigen Bühne gewid¬met. Frankfurt a.M. 1817.

 

PASQUINO [D.I. J.WERTHEIMER]:

Ein Jahr unter der neuen Aera. Ein Beitrag zur Geschichte der Frankfurter Oper. Frankfurt a.M. [1902]. 28 S.

 

WIDERRUF eines Frankfurter "Faust"-Zettels [1767].

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXVI. Berlin 1897, S.162.

 

WIDMANN, WILHELM:

Die erste Aufführung von "Kabale und Liebe".

In: Schwäbischer Merkur (Stuttgart) 1903, Nr.145.

 

WIDMANN, WILHELM:

Denkwürdige Beethoven-Aufführungen in Frankfurt.

In: Frankfurter Nachrichten u. Intelligenz-Bl. 1920, Nr.621 u. 622.

 

WIDMANN, WILHELM:

Frankfurter "Clavigo"-Erinnerungen.

In: Stadt-Bl. d. Frankfurter Ztg. v. 23.VIII.1924.

 

WIDMANN, WILHELM:

Emilia Galotti auf Frankfurter Bühnen. Gedenkblatt zum 150jährigen Jubiläum der Dichtung.

In: Frankfurter Nachrichten u. Intelligenz-Bl. v. 29.III.1922.

 

WIDMANN, WILHELM:

Denkwürdige "Faust"-Aufführungen in Frankfurt am Main.

In: General-Anzeiger d. Stadt Frankfurt a.M. 1908, Nr.203.

 

WIDMANN, WILHELM:

Denkwürdige Shakespeare-Aufführungen in Frankfurt.

In: Frankfurter Ztg. v. 9.IX.1916 (Nr.250). - Das Illustr. Bl. IV. Frankfurt a.M. 1916, Nr.18.

 

WIDMANN, WILHELM:

Zettel der 1.Aufführung von "Die Verschwörung des Fiesko in Genua", Frankfurt a.M. 8.10.1783.

In: Jb. d. Freien Dt. Hochstifts 1905

 

[WILD, KARL ANDREAS:]

Nationaltheater.

In: --, Frankfurt am Main wie es ist. In historisch-stati-stischer; scientifisch u. artistischer, spekulativer u. volksthüml.-charakteristischer Beleuchtung u. Darstellung ernst u. humoristisch gehalten, freisinnig bearb. Leipzig 1831, S.116-129.

 

[WILLEMER, JOHANN JAKOB:]

Auszüge aus Briefen über das Theaterwesen zu Frankfurt am Main. 1.H. [Mehr nicht ersch.] Berlin u. Leipzig 1802. 24 S.

[Neudr. u.d.T.:) Frankfurter Theatersorgen. (Den Teilnehmern d. Jahresversammlung d. Frankfurter Bibliophilengesellschaft am 3.März 1929 zugeeignet.) Frankfurt a.M. 1929. 27 S.

 

WILLEMER, JOHANN JAKOB:

Kurzgefaßte Darstellung des Frankfurter Theater-Zustandes, zur Notiz meiner auswärtigen Freunde, in Antwort auf ein Schreiben der Hrn. Herausgeber der Rheinischen Bundes-Zei-tung.

In: Rheinische Bundes-Ztg. (Mannheim) v. 8.XI.1808 (Nr.311).

 

Willemer, [Johann Jakob]:

Die heiligen drey Könige aus Morgenland, Caspar, Melchior, Balthasar. Ein Neujahrs-Besuch bey denen Herren Theater-Actionairen. [Frankfurt a.M.] 1815. 11 S.

 

T...[d.i. JOHANN JAKOB WILLEMER]:

Wohlgemeinender Rat an den unberufenen Verfasser des Gut-achtens über den jetzigen Theater-zustand in Frankfurt. <Von einem Theater-Aktionär.>

In: Rheinische Bundes-Ztg. (Mannheim) v. 17. u. 18.I.1809 (Nr.17 u. 18).

 

WILLEMER, [JOHANN JAKOB]:

Ueber das Theater [1.H.] - Was hat die jetzige Theater-Ober¬direktion in den lezten sieben Jahren seit dem Abgang des Komite von sieben und der Erhöhung des Abonnements von fl 6000 geleistet und was steht ferner zu erwarten? Frankfurt a.M. 1812. 16 S.

 

WILLEMER, [JOHANN JAKOB]:

Ueber das Theater. An der Frucht erkennt am den Baum. 2.H. Auf Kosten des Verfassers. [Frankfurt a.M.] 1812. 15 S.

 

(WILLEMER, [JOHANN JAKOB]:)

Ueber die Zehenjährige Theaterverwaltung der Herren Le[e]rse und Zwickwolff hinsichtlich der bestehenden Verträge von 1806 und 1811. Ein Nachtrag zu der Schrift: Willemer an die Herren Theater-Aktionair. Auf Kosten des Verfassers zur Verpflegung verwundeter Krieger. Frankfurt a.M. 1815. 22 S.

 

(WILLEMER, [JOHANN JAKOB]:)

Willemer an die Herren Theater-Actionair - Eine Streitschrift auf Kosten des Verfassers zur Erleichterung verwundeter Krieger. Frankfurt a.M. 1814. 56 S.

 

WINKLER, THEODOR:

Das neue Theater in Frankfurt a.M.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.69. Leipzig 1877, S.171f. m. 1 Abb.

 

WOELCKE, KARL:

Mozart in Frankfurt.

In: Alt-Frankfurt. Ein Heimatbuch aus d. Maingau. Hrsg.: B.Müller. Frankfurt a.M. 1917, S.103-121.

 

(WOLF, BODO:)

Pflege der Tonkunst in Frankfurt am Main.

In: Die Stadt Goethes. Frankfurt a.M. im XVIII.Jahrhundert. Hrsg.: H.Voelcker. Frankfurt a.M. 1932, S.325-336 m. 3 Abb.

 

WOLFF, EUGEN:

Marchand, directeur de théâtre.

In: Frankfurter Ztg. v. 18.XII.1900.

 

Auch ein WORT in der Theater-Frage. Frankfurt a.M. 1855. 24 S.

 

Eine WORT über das Frankfurter Theaterwesen. Geschrieben im April 1823. Frankfurt [1823].

 

ZIEGLER, GUSTAV:

Die Eröffnung des "Frankfurter Komödienhauses".

In: Dt. Theater-Zs. Wschr. f. Bühnenkunst u. Bühnenpraxis. III. Berlin 1910, Sp.695-697 m. 17 Abb.

 

ZIEHEN, JULIUS:

Ein Bildwerk zur Frankfurter Theater- und Kulturgeschichte [Samuel Friedrich Hassel als Hampelmann].

In: Alt-Frankfurt. Ein Heimatbuch aus d. Maingau. Hrsg.: B.Müller. Frankfurt a.M. 1917, S.88-90 m. 1 Taf.

 

 

FRANKFURT a.d. Oder @

 

ADRIO, ADAM:

Frankfurt <Oder>.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.4. Kassel u. Basel 1955, Sp.722-735 m. 5 Abb.; 1 Taf.

 

BEITRÄGE zur Geschichte des Frankfurter Stadttheaters.

In: Frankfurter Oder-Ztg. 1894, Nr.201 u. 203.

 

B[LUM], R[OBERT]:

Frankfurt a.d.Oder.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.3. Altenburg u. Leipzig 1840, S.302.

 

B(OETTICHER), W(OLFGANG) u. I(NGRID) KA(HRSTEDT):

Francofurto sull'Oder <Frankfurt an der oder>.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.5. Roma 1958, Sp.665-668.

 

E.R.:

Scheidegruß an das alte Frankfurter Sommertheater.

In: Frankfurter Oder-Ztg. 1905, Nr.10.

 

FRANKFURT an der Oder den 2ten Juni 1818. [Das neue Schau-spiel¬haus in d. ehemaligen französisch-reformierten Kirche.]

In: Märkisches Provinzialbl. [I.] Berlin 1818, 6.St., S.461-464.

 

GOECKE, THEODOR [u.a.]:

Das Stadttheater.

In: --, Die Kunstdenkmäler d. Stadt Frankfurt a.O. Berlin 1912 (= Die Kunstdenkmäler d. Provinz Brandenburg. Bd.4, T.2), S.129-133 m. 4 Abb.

 

GRIMM, HEINRICH:

Der Anteil einer Stadt am deutschen Theater. Die 425jährige Theatergeschichte der alten Universitäts- und Messestadt Frankfurt an der Oder. Frankfurt/O., Berlin u. Posen 1942. 221 S. m. 16 Abb.

 

GROEPER, [RICHARD]:

Frankfurts städtische Bühnenkunst.

In: Dt. Volksbote (Frankfurt/O.) v. 8.-10. u. 22.II.1922.

 

GROEPER, RICHARD:

Hundertjahrfeier des Stadttheaters in Frankfurt a.d.O.

In: Dt. Dramaturgie. Zs. f. d. Probleme d. darstellenden Künste. II. N.F. d. "Bausteine zum dt. National-Theater". Berlin 1943, H.1, S.19f.

 

GUSECK, BERND von:

Unser Theater.

In: Patriotisches Wbl. (Frankfurt a.d.O.) 1846, S.148-150.

 

HENNEMEYER, KURT:

Neunzig Jahre Kulturtheater. Zum 90.Geburtstage des Stadt-theaters in Frankfurt a.d.O.

In: Frankfurt Oder-Ztg. v. 1.XI.1932.

 

HENNEMEYER, KURT:

Die Schaubühne in Frankfurt. Die alte Oderstadt jahrhunderte¬lang der Mittelpunkt ostmärkischer Theaterkultur.

In: Dt. Kulturwart. II. Cottbus 1935, S.403-413.

 

HENNEMEYER, KURT:

Frankfurter Theater vor 100 Jahren.

In: Frankfurter Oder-Ztg. v. 24.X.1932.

 

%%%PAUL HOFFMANN:

Heinrich von Kleists "Mutwille des Himmels".

In: Euphorion. 14. 1915, S.567-573.

 

KLEIST-THEATER Frankfurt-Oder 1946-56. (Hrsg.: Intendanz d. Kleist-Theaters Frankfurt <Oder>. Red.: Hans-Jürgen Senff.) (Frankfurt <Oder> 1956.) 23 Bl. m. zahlr. Abb.

 

LANDAU, [LUDWIG]:

Zur Gründung der "Freien Volksbühne" in Frankfurt a.O.

In: Frankfurter Oder-Ztg. v. 20. u. 29.IX.1924.

 

LÖWENSTEIN, [JACOB SAMUEL]:

Ueber die erste Aufführung von Lessings Miß Sara Sampson in Frankfurt a.O. [1755].

In: Jahresberr. u. Mitth. d. Historisch-Statistischen Vereins zu Frankfurt a.O. H.6/7. Frankfurt a.O. 1867, S.137-143.

 

M.W.:

Das Sommertheater in Frankfurt a.O.

In: Frankfurter Oder-Ztg. v. 5. u. 6.III.1929.

 

POHLANDT, M[AX]:

Der älteste Frankfurter Theaterzettel.

In: Frankfurter Oder-Ztg. v. 25.V.1924 u. 17.II.1925.

 

P[ohlandt], M[ax]:

Vor hundert Jahren "Theater in Frankfurt <Oder>".

In: Frankfurter Oder-Ztg. v. 26./27.IX.1936.

 

P[OHLANDT], M[AX]:

Wie der Theaterdirektor Couriol zu einer Perücke kam.

In: Frankfurter Oder-Ztg. v. 3.V.1925.

 

SCHIRRMACHER, ELFRIEDE:

Heinrich von Kleist und die Stadt Frankfurt an der Oder.

In: Märkische Heimat. Heimatkundl. Zs. d. Bezirke Cottbus, Frankfurt, Potsdam. V. Potsdam 1961, S.368-382 m. 6 Abb.

 

SEILKOPF, KARL:

Das ehemalige Ballhaus in Frankfurt a.O.

In: Märkische Bll. Beil. zur Frankfurter Oder-Ztg. 1922, Nr.55, 67 u. 73.

 

SEILKOPF, KARL:

Aus der Geschichte des Schauspiels in Frankfurt a.O.

In: Frankfurt Oder-Ztg. v. 20.III., 3. u. 10.IV. 1921.

 

S[EILKOPF]; K[ARL]:

Erste Kleist-Aufführungen in Frankfurt <Oder>.

In: Frankfurter Oder-Ztg. v. 15.X.1932.

 

Das STADTTHEATER in Frankfurt a.d.Oder.

In: Zentralbl. d. Bauverwaltung. 43. 1923, S.454f.

 

STRIEBECK, KARL:

Das Theater der Haupt- und Handelsstadt Frankfurt/Oder.

In: Dt. Kulturwart. II. Cottbus 1935, S.354-359 m. 2 Taf.

 

10 Jahre neues THEATER Frankfurt <Oder>.

In: Neuer Tag. Organ d. Bezirksleitung Frankfurt/O. d. SED v. 1./2.IV.1956.

 

WALLOWY, KARL:

Zum 50jährigen Jubelfeste des Stadt-Theaters in Frankfurt/-Oder.

In: Frankfurter Oder-Ztg. v. 20., 22., 26.-28. u. 30.X. u. 2.XI.1892.

 

[WALLOW]Y, [KARL]:

Ein hundertjähriger Frankfurter Theaterzettel [d. "Zauber-flöte" v. 1794].

In: Frankfurter Oder-Ztg. v. 18.III.1894.

 

 

FRANZENSBAD i. Böhmen

 

WOLF, ADELE:

Über unser Theater.

In: Franzensbader Tagebl. 1910, Nr.1.

 

 

FRAUENFELD

 

CASINO FRAUENFELD.

In: Schweizer Theaterbuch. Red.: P.Kopp, K.Hirschfeld, M.Hür¬limann. Zürich 1964, S.140.

 

FEHR, MAX:

Der Frauenfelder Adel spielt Voltaire.

In: Thurgauer Ztg. (Frauenfeld?) v. 19.II.1944 (Nr.42).

 

FEHR, MAX:

Tagsatzung und Theater.

In: Neue Zürcher Ztg. v. 16.XII.1945 (Nr.1.927).

 

POSSERT, ARMIN:

Das neue Theater in Frauenfeld.

In: Programmh. d. 32. Bühnentechnischen Tagung v. 27. bis 30.Juli 1959 im Nationaltheater Mannheim. Hamburg (1959), S.112f. m. 1 Abb.

 

 

FREIBERG i. Sachsen

 

B[LUM], R[OBERT]:

Freiberg.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.3. Altenburg u. Leipzig 1840, S.318.

 

BÖRNER, R(OBERT):

Umbau des städtischen Theaters.

In: Mitt. v. Freiberger Altertumsverein. H.17. 1880. Freiberg 1881, S.93-96.

 

FLADE, ERNST:

Freiberg.

In: Musik in Geschichte u. Gegenart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg: F.Blume. Bd.4. Kassel u. Basel 1955, Sp.856-865 m. 5 Abb.; 1 Taf.

 

HERRMANN, WALTHER:

Geschichte der Schauspielkunst in Freiberg.

In: Schrr. zur Theaterwissenschaft. Hrsg: v. d. Theater-hochschule Leipzig. Bs.2. Berlin 1960, S.489-744 m. 4 Taf.

 

HOFMANN, K.:

Beitrag zur Geschichte des Stadttheaters.

In: Freiberger Anzeiger u. Tagebl. 1929, Nr.200.

 

J.:

C.M. v. Webers erste Polemik [Uraufführung d. Oper "Das Waldmädchen"].

In: Freiland. Mschr. f. Rheinische Kultur, Literatur, Wis-senschaft u. Leben. I. Coblenz 1908, Nr.2, S.37-40.

 

KNEBEL, KONRAD:

Karl Maria von Weber in Freiberg 1800-1801.

In: Mitt. v. Freiberger Altertumsverein m. Bildern aus Frei¬bergs Vergangenheit. H.37. Freiberg i.S. 1901, S.72-89.

 

KÖHLER, EUGEN:

Stadttheater Freiberg - Vergangenheit und Gegenwart.

In: Unser Kombinat. VEB Bergbau- u. Hüttenkombinat Albert Funk (Freiberg) 1964, Nr.13-15.

 

MÜLLER, ERNST:

Musikgeschichte von Freiberg. Freiberg i. Sa. 1939. 144 S.

(= Mitt. d. Freiberger Altertumsvereins. H.68)

 

PLASNICK, EDWIN:

Carl Maria von Weber. Eine Erinnerung an die Aufführung seiner ersten Oper "Das Waldmädchen" am 24.November 1800.

In: Neue Musik-Ztg. Illustr. Familienbl. XXI. Stuttgart-Leipzig 1900, S.282, 295. - Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XXVII. Charlottenburg 1900, S.707f., 722.

 

REDHARDT, WILLY:

C.M. von Webers erste Polemik [Uraufführung d. Oper " Das Waldmädchen"].

In: Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XL. Berlin 1913, S.564-566.

 

STADTTHEATER Freiberg. Zum Beginn der 165.Spielzeit 1953/54 und zur Eröffnung des umgebauten Hauses hrsg. v. d. Intendanz d. Stadttheaters Freiberg Sachs. (Red.: Sid Seltmann.) (Frei¬berg 1953). 47 S. m. 28 Abb.

[Enth. u.a.: Walther Hermann, Ein Gang durch Freibergs Thea¬tergeschichte. S.6-15. - Kurt Röthig, Es war ein weiter Weg bis dahin [bis zum Umbau]. S.16-19.]

 

THIELE, CHRISTOPH HEINRICH:

Nachrichten von dem hiesigen gesellschaftlichen Privatthea-ter.

In: Freiberger gemeinnützige Nachrichten 1800, Nr.12. 1803, Nr.10.

 

 

FREIBURG i. Breisgau

 

B[LUM, R[OBERT]:

Freiburg.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.3. Altenburg u. Leipzig 1840, S.318f.

 

BLUME, RUDOLF:

Das neue Stadttheater zu Freiburg im Breisgau.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XIII. 2.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1911, S.297-299 m. 1 Abb.

 

100 Jahre Städtische BÜHNEN Freiburg.

In: Sonderbeil. d. Badischen Ztg. (Freiburg i. Br.) v. 26.I.1966.

 

CLASSEN, HERMANN:

750 Jahre Freiburger Theatergeschichte.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. d. Welt d. Bühne. [XXII.] Berlin 1941, Sept.-H., S.1f. m. 2 Abb.

 

ETWAS über das Freiburger Theater- und Musikleben.

In: Freiburger Studentenbuch. SS. 1939. Freiburg i.Brsg. 1939, S.124f.

 

G(OERING), W(ILHELM):

Mannheimer Künstler in Freiburg 1770.

In: Mannheimer Geschichtsbll. Mschr. f. d. Geschichte, Altertums- u. Volkskunde Mannheims u. d. Pfalz. IV. Mannheim 1903, No.3, Sp.76.

 

hcl.:

Die Städtischen Bühnen Freiburg i.Br. im Kriege.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. i.Br. im Kriege.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. d. Welt d. Bühne. [XXII.] Berlin 1941, Sept́.-H., S.8-11 m. 11 Abb.

 

GRAEVENITZ, G[EORGE] von:

Musik in Freiburg. Eine Darstellung Freiburger Musiklebens aus alter und neuer Zeit. Freiburg i.Br. 1938. 150 S.; 3 Bl. Abb.

 

GRAEVENITZ, [GEORGE] von:

Richard Wagner und die Freiburger Bühne.

In: Freiburger Theaterbll. Spielz. 1933/34, H.41, S.321-323.

 

HECKMANN, HARALD:

Freiburg im Breisgau.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F. Blume, Bd.4. Kassel u. Basel 1955, Sp.865-879 m. 6 Abb.; 1 Taf.

 

[KOLLER, JOSEPH:]

Freiburger Theatergeschichte.

In: Rheinische Musen. Bd.3. Mannheim 1765, 11.St., S.255-264.

 

KUPFERSCHMID, ANNA:

Festaufführung des Mannheimer Hofballetts in Freiburg i.Br. während des Aufenthalts der Dauphine Marie-Antoinette 4. und 5.Mai 1770.

In: Mannheimer Geschichtsbbl. Mschr. f. d. Geschichte, Alter¬tums- u. Volkskunde Mannheims u. d. Pfalz. XXX. Mannheim 1929, Sp.153-160.

 

LEICHTLEN, [ERNST] JULIUS:

Zur Geschichte des Freiburger Theaters.

In: Freiburger Wochen- u. Unterhaltungs-Bl. 1827, Nro.25, 27, 32 u. 34. - Schau-in's-Land. XI. Freiburg i.Br. 1884, S.25-31.

 

MICHAEL, WOLFGANG:

Die Anfänge des Theaters zu Freiburg im Breisgau.

In: Zs. d. Freiburger Geschichtsvereins. Bd.45. Freiburg i.Br. 1934, S.1-90. (zugleich Phil.Diss. München 1935)

 

MÜLLER, HANS-REINHARD:

Ein deutsches Stadttheater. Freiburg im Breisgau 1866-1966. Hrsg.: Städtische Bühnen Freiburg. Freiburg (1966). 103 S. m. 65 Abb.; 2 Bl. Faks.

(= [Sonderausg. d.] Freiburger Theaterbll.)

 

REIMER, WALTHER:

Musikalische Regie. "Stilprägende Opernarbeit" der Städti-schen Bühnen Freiburg.

In: Das Theater. Ilustr. Mschr. f. d. Welt d. Bühne. [XXII.] Berlin 1941, Sept.-H., S.3-7 m. 8 Abb.

 

SCHAEFER, HARRY:

Fünfzig Jahre Freiburger Theater. Ernstes und Heiteres vom Werden unserer Bühne.

In: Schau-ins-Land. LXXI. Freiburg i.Br. 1953, S.145-157 m. 3 Abb.

 

SCHAEFER, HARRY:

Was das Publikum nicht sah.

In: Freiburger Almanach. Illustr. Jb. VI. 1955. Freiburg i.Br. (1954), S.47-57 m. 5 Abb.

 

SCHLANG, WILHELM:

Freiburgs erste "Tannhäuser"-Aufführungen und ihre Nachklän¬ge. Ein Erinnerungsblatt zu Richard Wagners hundertstem Geburtstag.

In: Zs. d. Ges. f. Beförderung d. Geschichts-, Altertums- u. Volkskunde v. Freiburg, d. Breisgau u. d. angrezenden Land¬schaften. Bd.29. Freiburg i. Brsg. 1913, S.185-200.

 

SCHLANG, WILHELM u. OTTO von MAURER:

Das Freiburger Theater. Ein Stück deutschen Gemüts- und Geisteslebens. Freiburg i.Br. 1910. 172 S.; 12 Taf.

 

SCHREIBER, HEINRICH:

Das Theater zu Freiburg. <Fortgesetzte Beiträge zur Geschich¬te der Stadt Freiburg.>

In: Freiburger Adreß-Kalender f. d. Jahr 1837. (Freiburg [1836]), S.25-68.

 

SC(HWANBECK), G(ISELA) u. I(NGRID) KA(HRSTEDT):

Friburgo in Brisgovia <Freiburg im Breisgau>.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.5. Roma 1958, Sp.721-724 m. 1 Abb.

 

SEHRT, ERNST TH[EODOR]:

Fünfundzwanzig Jahre Kasperl Larifari in Breisgau i.Br.

In: Ekkhart. Jb. f. d. Badner Land. XVIII. Karlsruhe i.B. 1937, S.127-133 m. 4 Abb.

 

Das Freiburger STADTTHEATER.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. III. Berlin 1911, S.153f.

 

25 Jahre Neues STADTTHEATER Freiburg im Breisgau. Fest-schrift. (Leipzig 1935). 8 Bl. m. 22 Abb.

[Enth. u.a.: Wilhelm Flacht, Geschichtstafel des Freiburger Stadttheaters 1910-1935.]

 

THEATERGESETZE für Freiburg. Freiburg i.B. 1826.

 

TRENKLE, J[OHANN] B[APTIST]:

Freiburg's gesellschaftliche, theatralische und musikalische Institute und Unterhaltungen und deren Entwickelung vom Jahre 1770 bis zur Gegenwart. Ein Beitrag zur Culturgeschichte Süddeutschlands. Freiburg i.B. 1856. X, 186 S.

 

VORLAGE des Stadtrates der Stadt Freiburg im Breisgau an den Bürgerausschuß über die Erbauung des Stadttheaters. Freiburg i.Br. 1905. 20 S.; 13 Taf.

 

VORLAGE des Stadtrats der Stadt Freiburg im Breisgau an den Bürgerausschuß vom 31.März 1913. Freiburg i.B. 1913. 21 S.

 

 

FREISING

 

FELLERER, KARL GUSTAV:

Beiträge zur Musikgeschichte Freisings von den ältesten christlichen Zeiten bis zur Auflösung des Hofes 1803. Frei-sing 1926. 171 S.

(zugleich Phil.Diss. München 1926)

 

FELLERER, KARL GUSTAV:

Freising.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.4. Kassel u. Basel 1955, Sp.905-909 m. 2 Abb.; 2 Taf.

 

 

FREISTADT i. Mühlviertel

 

BRACHMANN, GUSTAV:

Zur Geschichte des Theaters in Freistadt.

In: Oberösterreichische Heimatbll. XVIII. Linz 1964, H.1/2, S.3-46 m. 1 Abb.; 2 Bl. Abb.

 

ch.:

Zur Geschichte des Freistädter Theaters.

In: Welt u. Heimat. Beil. d. Linzer Tages-Post 1943, Nr.37.

 

 

FREUDENTHAL

 

THANNABAUR, JOSEF:

Das Freudenthaler Schloßtheater. Gleichzeitig eine herzliche Würdigung Wolfgang Amadeus Mozarts zu dessen 200.Geburtstage.

In: Schlesisch-mährischer Volkskalender f. d. Altvaterland 1957 f. d. Heimatvertriebenen aus Sudetenschlesien u. Nord-mähren. LVI. Inning (1956), S.83-85 m. 1 Abb.

 

WEISER, ERWIN:

Therese Krones.

In: Freudenthaler Ländchen. I. 19?, S.81ff.(Thannabaur, S.83)

 

ZETTL, WALTER:

Singspiel und Posse im Deutschen Orden. Das Schloßtheater in Freudenthal.

In: Acht Jahrhunderte Dt. Orden in Einzeldarstellungen. Hrsg. v. K.Wieser O.T. Bad Godesberg 1967 (= Quellen u. Studien zur Geschichte d. Dt. Ordens. Bd.1), S.515-534.

 

 

FRIEDLAND (Tschechisch?)

 

SCHIER, Bruno:

Ein barockes Festspiel aus Böhmen [1725].

In: Rheinisches Jb. f. Volkskunde. XII. Karl Meisen zum 7O. Geburtstage am 11. Oktober 1961 dargebrqacht v. Freunden, Kollegen u. Schülern. Bonn 1961, S. 53-62.

 

 

FRIEDRICHSHAFEN

 

STEINER-KAISER, MAX:

Zeppelin im Tagebuch eines Schmierenkomödianten [1898].

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. XXII. Berlin 1930, H.4, S.92-94.

 

 

FÜNFKIRCHEN

 

KARDOS, EMILIA:

A pécsi ńsmet sajtó és színészet története. [Geschichte d. dt. Presse u. d. dt. Theaters in Fünfkirchen.] Pécs 1932. 157 S.

(= Schrr. aus d. Dt. Institut. II)

 

 

FÜRTH s. auch: Nürnberg

 

ERTEL, ARNO:

Fürth.

In: --, Theateraufführungen zwischen Thüringer Wald u. Alt-mühl im Aufbruch d. dt. Klassik. Würzburg 1965 (= Neu-jahrsbll. d. Ges. f. Fränkische Geschichte. XXX), S.56-58, 134 m. 1 Taf.

 

SCHAEFER, J(ACOB):

Das alte und das neue Stadttheater zu Fürth. Eine Wanderung durch die neuere Stadtgeschichte von 1816-1902. Festschrift zur Eröffnung des neuen Stadttheaters am 17.September 1902. Fürth 1902. 100 S. m. 4 Bl. Abb.

 

SCHWAMMBERGER, ADOLF:

Aus der Fürther Theatergeschichte des 17.Jahrhunderts. <Ein Komödienhaus 1685>.

In: Alt-Fürth. Fürther Heimatbll. I. Fürth 1937, Nr.4, S.37-42.

 

WINTER, GEORG:

Das alte Fürther Stadttheater.

In: Fränkische Heimat. <Vereinigte Zss. "Fränkische Mhefte" u. "Mein Frankenland".> XV. Nürnberg 1936, S.30-34 m. 3 Abb.

 

 

FULDA

 

ENTSTEHUNG des gesellschaftlichen Theaters zu Fulda.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1782. Gotha (1781), S.103-108.

 

[HAUCK, WILHELM:]

Aus der Fuldaer Theater-Geschichte. Vor fast 100 Jahren [1838].

In: Buchenbll. XIV. Beil. d. Fuldaer Ztg. 1933, Nr.44, S.180; Nr.45, S.184.

 

JAKOB, BRUNO:

Das Fuldaer Liebhaber-Theater.

In: Buchenbll. XIV. Beil. d. Fuldaer Ztg. 1933, Nr.50, S.211f.

 

K[RAMER], J[OHANNE]:

"Sodoma und Gomorrah" in Fulda. Aus der Theater-Geschichte unserer Heimat.

In: Vergangenheit spricht zur Gegenwart. IX. Heimatge-schichtl. Beil. d. Volksztg. (Fulda) 1956, Nr.3, S.9.

 

LEWALTER, WILHELM:

Fulda.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.4. Kassel u. Basel 1955, Sp.1131-1139 m. 4 Abb.

 

LEWALTER, WILHELM:

Zur Geschichte der fürstbischöflichen Hofkapelle in Fulda im 18.Jahrhundert.

In: Fuldaer Geschichtsbll. Zs. d. Fuldaer Geschichtsvereins. XXXV. Fulda 1959, S.82-96.

 

L.L.:

Zur Eröffnung des Fuldaer Schloß-Theaters. Kleine Thalia des Fuldaer Landes.

In: Vergangenheit sprich zur Gegenwart. IV. Heimatgeschichtl. Beil. d. Volksztg. (Fulda) 1951, Nr.13, S.49.

 

Historische Miscellen. Sodom und Gomorrha [1624].

In: Buchonia. Wschr. f. Politik, Literatur u. vaterländische Geschichte. Fulda 1881, No.26.

 

MÜLLER, AUGUSTIN:

Fuldaer Theaterleben vor 50 Jahren [1902].

In: Vergangenheit spricht zur Gegenwart. V. Heimatgeschichtl. Beil. d. Volksztg. (Fulda) 1952, Nr.12, S.1f. m. 1 Abb.

 

SAUER, PAUL LUDWIG:

Aus den Anfängen der Fuldaer Theatergeschichte. [I.]-III.

In: Buchenbll. XXIV. Beil. d. Fuldaer Ztg. 1951, Nr.2, S.6f.; Nr.3, S.10f.; Nr.4, S.14f.

 

SCHWANK, J[OSEPH]:

Das Fuldaer Liebhabertheater.

In. Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. IX. Kassel 1895, No.1, S.7-11.

 

S[CHWANK, JOSEPH]:

"Wilhelm Tell" im Sommertheater.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. XII. Kassel 1898, No.15, S.193.

 

THEATERZETTEL aus vergangener Zeit [1835/36].

In: Buchonia. Wschr. f. Politik, Literatur u. vaterländische Geschichte. Fulda 1881, No.9.

 

"WALLENSTEIN" in der Domdechanei [1839].

In: Vergangehit spricht zur Gegenwart. VI. Heimatgeschich-tl. Beil. d. Volksztg. (Fulda) 1953, Nr.3, S.9f.

 

[ZWENGER, FERDINAND:]

Beiträge zur Geschichte des Liebhabertheaters in Fulda.

In: Buchonia. Wschr. f. Politik, Literatur u. vaterländische Geschichte. Fulda 1881, No.5, 6 u. 7.

 

[ZWENGER, FERDINAND:]

Prolog zu Wallenstein's Lager, gesprochen von Franz Dingel-stedt am 24.Novbr. 1839 zu Fulda [anläßl. einer Aufführung d. Casino-Ges.].

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. II. Kassel 1888, S.285f.