Bibliographie zur regionalen und lokalen Theatergeschichte in deutschsprachigen Kulturräumen (unter Ausschluss des Schul- und Ordenstheaters)

VIBORG @

 

HANSEN, GÜNTHER:

Haskarl contra von Quoten. Ein deutsch-dänischer Theater-rechtsstreit 1718 in Viborg.

In: Nerthus. Nordisch-dt. Beitrr. Bd.2. Düsseldorf-Köln 1969, S.257-286.

 

 

VILLACH @

 

CEFARIN, RUDOLF:

Beiträge zur Theatergeschichte Villachs. I.-XIII.

In: Kärntner Heimatbll. I. Sonntagsbeil. zur Kärtner Volksztg. (Villach) 1936, S.61-67, 71f., 75f., 80, 83f., 88, 91f., 96, 100, 103f., 112, 115f.

 

MAAS, CARL:

Villach und seine Theatertradition.

In: Kärnten. Leben, Kunst, Fremdenverkehr. IV. Klagenfurt 1960, H.2 m. 2 Abb.

 

PIRKER, MAX:

Das Villacher Stadttheater. Erinnerungen an die Gymnasialzeit und theatergeschichtliche Streifzüge-

In: Festschr. zur 60jährigen Bestandesfeier d. Villacher Gymnasiums. Villach 193? [vor 1936]

(Cefarin, Kärntner Heimatbll. 1936, S.61)

 

PIRKER, MAX:

Geistesleben in Villach.

In: Die Stadt Villach. Berlin-Friedenau 1931 (= Die Städte Deutschösterreichs. Bd.6), S.154-159 m. 2 Abb.

 

 

VÖLKERMARKT @

 

L'ESTOCQ, (HERMANN):

Beiträge zur Kärtner Theatergeschichte.

In: Carinthia I. Geschichtl. Beitrr. zur Heimatkunde Kärn-tens. <Mitt. d. Geschichtsvereines f. Kärnten.> CXXI. Klagenfurt 1931, S.62.

 


WALLENSTEIN @

 

SCHIEDERMAIR, LUDWIG:

Die Blütezeit der Öttingen-Wallerstein'schen Hofkapelle. Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Adelskapellen.

In: Sammelbde. d. Internationalen Musik-Ges. IX. Leipzig 1907/08, S.83-130.

 

 

WARBURG @

 

HÜSER:

Einiges über Schauspiele und Volksbelustigungen in Warburg in vergangener Zeit.

In: Zs. d. Vereins f. rheinische u. westfälische Volkskunde. III. elberfeld 1906, H.3, S.216-221.

 

 

WARMBRUNN @

 

BOLTE, JOHANNES:

Komödianten auf der Schneekoppe.

In: Euphorion. Zs. f. Litteraturgeschichte. Bd.5. Leipzig u. Wien 1898, S.58-63.

 

NENTWIG HEINRICH:

Geschichte des Reichgräflichen Theaters in Warmbrunn. Warm-brunn 1896. 112 S.; 6 Taf.

(= Mitth. aus d. Reichgräfl. Schaffgot'schen Archive. H.1)

 

NENTWIG HEINRICH:

Holtei in Warmbrunn <1836>.

In: Schlesische Heimatbll. Zs. f. Schlesische Kultur. I. Hirschberg 1908, Nr.21, S.488-491.

 

Das Reichsgräflich Schaffgot'sche THEATER in Warmbrunn. Zur fünfzigjährigen Jubelfeier.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XV. Berlin 1886, No.31, S.409.

 

 

WARSCHAU @

 

FEICHT, HIERONIM:

Musikalische Beziehungen zwischen Wien und Warschau zur Zeit der Wiener Klassiker.

In: Festschr. f. Erich Schenk. Graz-Köln 1962 (= Studien zur Musikwissenschaft. Beihefte d. Denkmäler d. Tonkunst in Österreich. Bd.25), S.174-182.

 

JACKL, JERZY:

Z badań nad teatrem czasów saskich. [Aus d. Forschungen über d. Theater d. Sachsenzeit.]

In: Pamietnik teatralny. Kwartalnik poświecony historii i krytyce teatru. IX. Watszawa 1960, S.95-114 m. 5 Abb.

 

KRÓL, BARBARA:

Józef Kurz-Bernardon w Warszawie. [Joseph Kurz-Bernardon in Warschau.]

In: Pamietnik teatralny. Kwartalnik poświecony historii i krytyce teatru. VI. Warszawa 1957, S.131-145. - [In dt. Sprache:] Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. IV. Graz-Köln 1958, H.2/3, S.142-154 m. 1 Taf.

 

LIPIŃSKI, JACEK:

Gościnne wystepy teatru z Meiningen w świetle warszaskiej krytyki teatralnej. [Gastspiele d. Meininger Theaters im Lichte d. Warschauer Theaterkritik.]

In: Pamietnik teatralny. Kwartalnik poświecony historii i krytyce teatru. V. Warszawa 1956, S.287-316 m. 11 Abb.

 

RUDNICKA, JADWIGA:

Repertuar teatru warszawsjuego w larach 1781-1783. [Reper-toire d. Warschauer Theaters v. 1781-1783.]

In: Pamietnik teatralny. Kwartalnik poświecony historii i krytyce teatru. X. Warszawa 1961, S.50-54.

 

WIEZBICKA, KARYNA:

Warszawska scena narodowa na prełomie <1795-1799>. [Die Warschauer Nationalbühne im Umbruch. 1795-1799.]

In: Pamietnik teatralny. Kwartalnik poświecony historii i krytyce teatru. [III.] Warszawa 1954, S.217-239 m. 5 Abb.

 

WIERZBICKA-MICHALSKA, KARYNA:

Teatr Warszawski za Sasów. [Das Warschauer Theater zur Zeit d. sächsichen Könige.] Wrocław [usw.] 1964. 145 S.; mehr Bl. Abb.

(= Studia z dziejów teatru w Polsce. T.4)

 

 

WASSERBURG @a.I.

 

MOSER, HANS:

Spielbräuche und Volkstheater in Wasserburg.

In: Bayer. Hefte f. Volkskunde. XI. 1938, S.4-8.

 

 

WATTENSCHEID @

 

BERGFELDT, JENS:

Volkstheater unter freiem Himmel. 20 Jahre Wattenscheider Freilichtspiele.

In: Westfalenspiegel. VI. Dortmund 1957, H.6, S.36 m. 2 Abb.

 

 

WEILBURG @

 

BURGHARDT, PAUL:

Der Hofsänger der Fürstin von Nassau-Weilburg.

In: Rheinpfalz (Ludwigshafen/Rh. / Ausg. Kirchheimbolanden) v. 8.VIII.1957.

 

[BURGHARDT, PAUL:]

"Ueber allem Musik" Schon vor 200 Jahren.

In: Rheinpfalz (Ludwigshafen/Rh. / Ausg. Kirchheimbolanden) v. 9.IX.1957.

 

HEYMACH, FERDINAND:

Zur Geschichte des Weilburger Hoftheaters.

In: Heimatland. II. Beil. d. Weilburger Tagebl. 1923, Nr.4.

 

LEMACHER, HEINRICH:

Zur Geschichte der Musik am Hofe zu Nassau-Weilburg. Phil.Diss. Bonn 1916. 62 S.

 

R.K.:

Zwei altnassauische Theaterzettel [Weilburg 1813/ Wiesbaden 1817].

In: Nassovia. Zs. f. nassauische Geschichte u. Heimatkunde. IV. Wiesbaden 1903, No.13, S.165.

 

 

WEILHEIM @

 

MOSER, HANS:

Neues zur Geschichte des Volksschauspiels in Weilheim, Schon¬gau und Diessen.

In: Volk u. Heimat. 14.1938, S.363-375, 461-411.

 

 

WEIMAR @

s. auch Erfurt, Naumburg, Rudolstadt

 

ABER, ADOLF:

Die Pflege der Musik unter den Wettinern und wettinischen Ernestinern. Von den Anfängen bis zur Auflösung der Weima-rer Hofkapelle 1662. Bückeburg u. Leipzig 1921. 184 S.

(= Veröff. d. Fürstl. Institutes f. musikwissenschaftl. Forschung zu Bückeburg. 4.Reihe: Quellenstudien zur Musik-geschichte dt. Landschaften u. Städte. Bd.1)

 

ALPIN:

Das Weimar'sche Hoftheater im Bade zu Lauchstädt während der Jahre 1806 bis 1811.

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d.dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XIX.Leipzig 1850, No.4, S.13f.; No.5, S.19f.

 

ANGER, SIGRID:

Tiefurter Naturtheater.

In: --, Schloss Tiefurt. Weimar 1955 (= Die Gedenkstätten d. dt. Klassik), S.32-39 m. 1 Taf.

 

BALMUNG, DIETRICH:

Goethes Bearbeitung von Shakespeares "Romeo und Julia".

In: Sonntagsbeil. zur Vossischen Ztg. (Berlin) v. 9.VII.1911 (Nr.28).

 

BAMBERG, EDUARD VON:

Beiträge zur Geschichte des Goethe-Theaters. Die Gründung des Weimarer Hoftheaters.

In: frankfurter Ztg. 1899, Nr.163, 165 u. 171.

 

BARTELS, ADOLF:

Chronik des Weimarischen Hoftheaters 1817-1907. Festschrift zur Einweihung des neuen Hoftheater-Gebäudes, 11.Januar 1908. Weimar 1908. XXXVI, 375 S.

 

Bayer, Josef:

Zur Geschichte der Bühnenbearbeitungen. Die Weimarer Epoche. - Goehtes Theaterleitung unter Schillers dramaturgischer Mitwirkung.

In: --, Studien u. Charakteristiken. Dramaturgisches u. Erinnerungen an Perslnlichkeiten. Prag 1908 (= Bibliothek Dt. Schriftsteller aus Böhmen. Bd.20), S.338-374.

 

BECKER, ALBERT:

Obermoscheler Pfarrerssohn als Mitarbeiter Goethes. Zum 100.Todestag von Friedrich Beuther.

In: Naheland-Kalender 1956. Ein Heimatbuch f. Jung u. alt. Bad Kreuznach (1955), S.84f.

 

BEKKER, PAUL:

Ein unbekanntes "Lohengrin"-Szenarium von Wgner.

In: Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XLI. Berlin 1914, S.271-275 m. 6 Abb.

 

BERGENTHAL, JOSEF:

Was tun Mädchen im Theater? Goethes Sorgen als Intendant.

In: Kölnische Ztg. v. 10.VII.1944.

 

B[LUM], R[OBERT]:

Weimar.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-wert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H.Marggraff. Bd.7. Altenburg u. Leipzig 1842, S.197-199.

 

BODE, WILHELM:

Der Musenhof der Herzogin Amalie. Berlin 1908. - 2.Aufl. 1909. VII, 205 S. m. 18 Abb.; 16 Taf.

 

BODE, WILHELM:

Der weimarische Musenhof 1756-1781. Berlin 1918. XIV, 498 S. m. zahlr, Abb., 31 Taf.

 

BÖHME, ERDMANN WERNER:

Ernst Wilhelm Wolf, der weimarische Hofkapellmeister der Goethezeit.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. XV. Leipzig 1933, H.4, S.171f.

 

BÖHME, HANS-GEORG [HRSG.]:

Die Weilburger Goethe-Funde. Neues aus Theater und Schau-spielkunst. Blätter aus dem Nachlaß Pius Alexander Wolffs. Emsdetten <Westf.> 1950. XI, 185 S. m. 12 Abb.

(= die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theaterge-schichte. Bd.36)

 

BÖMLY, CARL:

Theater-Erlasse Goethes in Kriegszeiten.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. VII. Berlin 1915, S.418.

 

BÖWE, KURT:

Klassizismus? Versuch einer Deutung des Weimarer Darste-lungsstils.

In: Theater d. Zeit. XI. Berlin 1956, H.4, S.3-12 m. 7 Abb.

 

(BÖTTIGER, [KARL AUGUST]:)

Entwicklung des Ifflandischen Spiels in vierzehn Darstellun¬gen auf dem Weimarischen Hoftheater im Aprillmonath 1796. Leipzig 1796. XVI, 407 S.

 

BORKOWSKI, HEINRICH:

Ein Gastspiel in Weimar. Neue Mitteilungen aus dem Goethe-kreise.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. VIII. 1.Halbj. Berlin 1905/06, S.58-60 m. 1 Abb.

 

BOXBERGER, ROBERT:

Die Veruntreuung des Manuscriptes von Wallensteins Lager.

In: Archiv f. Litteraturgeschichte. Bd.9. Leipzig 1880, S.339-355.

 

Einige BRIEFE über Schillers Maria Stuart, und über die Auf-führung derselben auf dem Weimarischen Hoftheater. Jena 1800. X, 134 S.

 

Ungedruckte BRIEFE von und nach Weimar [v. August Wilhelm Iffland u. Pius Alexander Wolff an Ernestine Engels].

In: Bll. d. Bücherstube am Museum Wiesbaden. [I.] Wiesbaden 1924, S.75-80.

 

BROCK, KLAUS:

Goethes "Faust" auf dem Weimarer Theater von der Erstauffüh¬rung bis zur Jetztzeit. Teildr. Phil.Diss. Jena 1935. 31 S.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Weimar.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.360-268.

 

BURGHARDT, PAUL:

Friedrich Christian Philipp Beuther. Ein Pfälzer Pfarrerssohn war Goethes Bühnenmaler am Weimarer Hoftheater.

In: Pfälzische Heimatbll. III. Ludwigshafen/Rh. 1955, Nr.1, S.3.

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Dichter und Dichterhonorare am Weimarer Hoftheater während Goethes Leitung.

In: Vjschr. f. Litteraturgeschichte. Bd.3. Weimar 1890, S.476-483.

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Die Goethesche Filialbühne in Leipzig 1807.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1886, No.44, S.261-263.

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Goethe's Filialbühnen des Weimarer Hoftheaters von 1791-1817. I.II.

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) v. 21. u. 22.IX.1889 (Nr.262 u. 263).

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO] [HRSG.]:

Klassische Findlinge. Briefe Goethe's.

In: Die Grenzboten. Zs. f. Politik, Literatur u. Kunst. XXXIII. 1.Vj. Leipzig 1874, S.201-209.

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Zur Geschichte der Theaterleitung Goethes.

In: Die Grenzboten. Zs. f. Politik, Literatur u. Kunst. XLIII. 1.Vj. Leipzig 1884, S.68-77.

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Zwei ungedruckte Goethebriefe.

In: Die Grenzboten. Zs. f. Politik, Literatur u. Kunst. XXXVII. 1.Vj. Leipzig 1878, S.359f.

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Herder und Goethe über die Mitwirkung der Schule beim Thea-ter.

In: Vjschr. f. Litteraturgeschichte. Bd.1. Weimar 1888, S.435-443.

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Goethes Hoftheater in Halle 1811-1814.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. v. 5.IX.1889 (Nr.196).

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Das herzogliche Liebhabertheater 1775-84.

In: Die Grenzboten.     XXXII./1. Leipzig 1873, Nr.27.

 

B[URKHARDT, CARL AUGUST HUGO]:

Zum hunderthährigen Jubeltage des weimarischen Hoftheaters am 7.Mai 1891.

In: Über Land u. Meer. Dt. Illustr. Ztg. Bd.66. Stuttgart [usw.] 1891, S.683f. m. 7 Abb.

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Original-Mittheilungen zur Geschichte der Theaterleitung Goethes. <Zwölf Briefe und eine Rede.>

In: Goethes-Jb. Bd.10. Frankfurt a.M. 1889, S.106-116.

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Das Repertoire des Weimarischen Theaters unter Goethes Lei-tung 1791-1817. Hamburg u. Leipzig 1891. XL, 152 S.

(= Theatergeschichtl. Forschungen. I.)

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Goethes Werke auf der Weimarer Bühne 1775-1817.

In: Goethe-Jb. Bd.4. Frankfurt a.M. 1883, S.107-126.

 

CASTLE, EDUARD:

Mozart auf dem Weimarer Theater.

In: Chronik d. Weimarer Goethevereines. LXI. Wien 1957, S.58-60.

 

CLAAR, EMIL:

Klassische Erinnerungen. Goethe der Diktator.

In: Frankfurter Ztg. v. 29.VIII.1924 (Nr.644).

 

CLAAR, EMIL:

Weimar.

In: --, Fünfzig Jahre Theater. Bilder aus meinem Leben. Frankfurt a.M. 1926, S.65-99 m. 1 Taf.

 

CONRAD, HERMANN:

Die neue Hofbühne in Weimar.

In: Preußische Jbb. Bd.131. Berlin 1908, S.316-327.

 

DAFFIS, HANS:

Vom alten Weimarer Theater.

In: Sonntagsbeil. d. National-Ztg. (Berlin) 1908, Nr.2.

 

DAUM, F.:

Gaudeamus igitur. Eine Episode aus den Weimarer Tagen [1817].

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XIV. Berlin 1885, S.102f.

 

DEETJEN, WERNER:

Franz Dingelstedts zweiter Aufenthalt in Weimar.

In: Das Dt. Nationaltheater Weimar. Jb. f. d. Jahr 1929. München (1929), S.28-35.

 

DEETJEN, WERNER:

Vom ersten Darsteller des Wallenstein [Johann Jakob Graff].

In: Almanach d. Weimar-Bundes dt. Mädchen u. Frauen. (Weimar) 1925, S.14-19 m. 1 Taf., 1 Bl. Faks.

 

DEETJEN, WERNER:

Iffland und Weimar.

In: Hannoversche Geschichtsbll. XXI. Hannover 1918, S.432-447.

 

DEETJEN, WERNER:

Schiller und die Weimarer Bühne.

In: Dt. Schillerbund. Mitt. Weimar 1930, Nr.55, S.1-14 m. 3 Abb.

 

DEETJEN, WERNER:

Shakespeare-Aufführungen unter Goethes Leitung. Festvortrag, gehalten vor der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft.

In: Shakespeare-Jb. Bd.68. Leipzig 1932, S.10-35.

 

DEETJEN, WERNER:

Das Weimarer Theater in Vorklassischer Zeit.

In: Thüringen. Eine Mschr. f. alte u. neue Kultur. I. Weimar 1925, S.100-102 m. 2 Taf.

 

DEETJEN, WERNER:

Drei Uraufführungen der Weimarer Oper.

In: Das Goethe-Jahr in Weimar. Hrsg. v. d. Generalintendanz d. Dt. Nationaltheaters Weimar. München 1932, S.69-74.

 

DELM, HANS:

Theatersorgen zur Zeit der Klassiker. Goethe als Bühnenlei-ter.

In: Berliner Lokal-Anzeiger v. 7.XII.1928 (Nr.579).

 

DEVRIENT, HANS:

Die Weimarer Schule.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1911. Hrsg.: H.Landsberg u. A.Rundt. Berlin [1910], S.147-160 m. 1 Taf.

 

DIETMAR, [S.G.]:

Theater-Briefe von Goethe und freundschaftliche Briefe von Jean Paul. Nebst einer Schilderung Weimar's in seiner Blü-thezeit. Berlin 1835. IV, 166 S.

 

[DIEZMANN, JOHANN AUGUST:]

Goethe als Theaterdirector. 1. [Verhandlungen m. Dramatikern. Theaterdisziplin.] 2. Ifflands Gstspiele. 3. Aus seiner Administration. 4. Der Diebstahl von "Wallensteins Lager":

In: Die Grenzboten. Zs. f. Politik z. Literatur. XVI. 1.Vj. Leipzig 1857, S.121-126, 183-192, 221-228, 257-262.

 

DIESTEL, THEODOR:

Wielands Tadel an Böttiger, wegen dessen Krtik des unter Goethe aufgeführten Schauspieles "Jon" von August Wilhelm von Schlegel [1802].

In: Goethe-Jb. Bd.33. Frankfurt a.M. 1912, S.216-218.

 

DOEBBER, ADOLPH:

Das Innere des alten Weimarer Theaters.

In: Goethe-Jb. Bd.33. Frankfurt a.M. 1912, S.152-157 m. 1 Abb.

 

DOEBBER, A(DOLPH):

Lauchstädt und Weimar. Eine theaterbaugeschichtliche Studie. Berlin 1908. XIX, 193 S. m. 6 Abb.; 20 Taf.

 

Die Weimarische DRAMATURGIE. Aus Goethes Schriften gesammelt, erl. u. eingel. v. Eduard Scharrer-Santen. Berlin-Leipzig 1927. VIII, 328 S.

 

DÜNTZER, HEINRICH:

Goethes Entlassung von der Leitung des Weimarischen Hof-thea¬ters.

In: Zs. f. d. dt. Unterricht. XIII.Leipzig 1899, S.720-728.

 

DROESCHER, GEORG:

Karoline Jagemann, Iffland, Kirms. Neue Briefe.

In: Jb. d. Goethe-Ges. Bd.15. Weimar 1929, S.222-232.

 

EBERWEIN, KARL:

Goethe als Theaterdirektor.

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XXV. Leipzig 1856, S.245f., 257-259.

 

EBERWEIN, KARL:

Das Personal der Weimarischen Bühne unter Göthe.

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d. dt. Bühne u. ihrer Mitglieder. XXVI. Leipzig 1857, No.79/81, 82/84 u. 85/87.

 

ECKARDT, LUDWIG:

Dingelstedts Erstaufführung der Königsdramen [v.  Shakespeare 1864]. Ein zeitgenössischer Bericht.

In: Das Prisma. Bll. d. Vereinigten Stadttheater Duisburg-Bochum. Spielz. 1924/25, S.179-182.

 

EILERS, KARL:

Das alte Weimarische Hoftheater. Ein kurzer Rückblick. In. Dt.Schillerbund. Mitt. Weimar 1927, Nr.46, S.1-10 m. 3 Abb.

 

EILERS, KARL:

Das Weimarische Hoftheater. Marksteine aus seiner Geschichte.

In: Dt. Festspiele in Weimar 1926. Offiz. Führer. Hrsg.: P.Pretzsch u. O.Daube. Bayreuth (1926), S.120-133 m. 2 Abb.

 

EILERS, KARL:

Das Weimarische Hoftheater. Ein kurzer Rückblick über die Zeit von 1825 bis 1907.

In: Dt. Schillerbund. Mitt. Weimar 1928, Nr.48, S.1-12 m. 2 Abb.

 

ENGEL, EDUARD:

Goethe als Theaterleiter.

In: Montagsbl. Organ f. Heimatkunde. Wissenschaftl. Wochen-beil. d. Magdeburgischen Ztg. 1912, No.8, S.60-62.

 

FAMBACH, OSCAR:

Ein bisher unerkannter Goethescher Theaterbericht.

In: Jb. d. Freien Dt. Hochstifts 1966. Tübingen 1966, S.119-164.

 

FARINELLI, ARTURO:

Goethes Aufführungen spanischer Dramen in Weimar.

In: Italien. Mschr. f. Kultur, Kunst u. Literatur. II. Hei-del¬berg 1929, S.259-591.

 

FAUST-AUFFÜHRUNGEN in Weimar.

In: Danziger Ztg. v. 20. u. 21.III.1878.

 

FESTSCHRIFT zur feierlichen Wiedereröffnung des erneuerten Hauses, Mittwoch, 22.Mai 1940. Hrsg. im Auftrage d. Generalintendanz d. Deutschen Nationaltheaters Weimar v. Otto [Carl August] Zur Nedden. Weimar (1940). 62 S. m. zahlr. Abb.

[Enth. u.a.: Otto [Carl August] zur Nedden, Aus der Geschichte des Weimarer Theaters. S.16-27. - H[ans] S[everus] Ziegler, Das Deutsche Theater seit der Machtübernahme. S.28-32. -Felix Draeseke, Die Uraufführung des "Barbier von Bagdad" nach dem Bericht eine Augenzeugen. S.39-42.]

 

FLEMMING, WILLI:

Goethes Gestaltung des klassischen Theaters. Köln 1949. 227 S.

 

FRANCKE, O[TTO]:

Ein kurzer Abriß der Geschichte des Weimarischen Theaters.

In: Almanach d. Dt. Nationaltheaters Weimar 1925. Weimar [1925], S.46-69 m. zahlr. Abb.

 

FRANCKE, O[TTO]:

Carl August und das Weimarische Theater.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. IX. 2.Halbj. Berlin 1907, S.437-449 m. 9 Abb.

 

FRANCKE, O[TTO]:

Vom Ende des alten Weimarischen Hoftheaters.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musi. IX. 1.Halbj. Berlin 1906/07, S.483-486 m. 2 Abb.

 

FRANCKE, O[TTO]:

Bemerkenswerte Künstler des Weimarischen Hoftheaters in vergangen Jahrhunderten.

In: Jubiläums-Nr. d. Weimarischen Landeszt. v. 2.V.1915.

 

FRANCKE, OTTO:

Splitter aus Goethes Korrespondenz. 2. An Hofkammerrat Franz Kirms [über d. Entlassung v. Carl Friedrich Leo 1805].

In: Jb. d. Goethe-Ges. Bd.15. Weimar 1929, S.66-68.

 

FRANCKE, OTTO:

Terenz auf dem Weimarischen Hoftheater zu Anfang unseres Jahrhunderts.

In: Dt. Studienbll. 1878, Nr.1.

 

FRANCKE, O[TTO]:

Weimarisches Theaterleben von 1815 bis 1915.

In: Jubiläums-Nr. d. Weimarischen Landesztg. v. 2.V.1915.

 

FRANCKE, OTTO:

Über Goethes Versuch, zu Anfang unseres Jahrhunderts die römischen Komiker Plautus und Terenz auf der weimarischen Bühne heimisch zu machen.

In: Zs. f. Vergleichende Litteraturgeschichte. Bd.1. Berlin 1887. S.91-116.

 

G(EIGER), L(UDWIG):

Das Journal des Débats über Goethes Rücktritt vom Theater.

In: Goethe-Jb. Bd.15. Frankfurt a.M. 1894, S.294.

 

G(EIGER), L(UDWIG):

Merkel als Lobredner Weimars [u. d. Theaters 1800].

In: Goethe-Jb. Bd.15. Frankfurt a.M. 1894, S.292f.

 

GERSTENBERG, H[EINRICH]:

Aus Weimars nachklassischer Zeit. Hamburg 1901. 1 Bl., 62 S.

 

Aus der GESCHICHTE des Hoftheaters in Weimar.

In: Berliner Börsen-Courier v. 15.II.1905.

 

GLÜCKSMANN, HEINRICH:

Goethe als Theaterleiter. Festrede vom 16.März 1932. Wien 1932. 51 S.

 

GOETHE in den Theaterproben.

In: Zellner's Bll. f. Theater, Musik u. bildende Kunst. XI. Wien 1865, No.100. XII. 1866, No.3, 6 u. 8.

 

GOETHE und Österreich. Briefe mit Erläuterungen. Hrsg. v. August Sauer. 2.Th. Weimar 1904. XCII, 414 S.; 2 Taf.

(= Schrr. d. Goethe-Ges. Bd.18)

 

SCHMIDT, LOTHAR (D.I. ARTHUR GOLDSCHMIDT):

Weimars klassische Theaterzeit. Zum hundertjährigen Jubiläum des weimarer Hoftheaters.

In: Das Magazin f. Litteratur. LX. Berlin 1891, S.278-280.

 

GRÄF, HANS GERHARD:

Goethes Antheil an der ersten Faust-Aufführung in Weimar am 29.August 1829. Weimar 1904. 24 S.

 

GRÄF, HANS GERHARD:

Zur ersten Egmont-Aufführung am Weimarer Hoftheater.

In: Weimarische Ztg. v. 17. u. 19.V.1903 (Nr.115 u. 116).

 

GRANS, HEINRICH:

Eine Aufführung der Räuber in Weimar.

In: --, Vom Theater. Allerlei Aufzeichnungen. Leipzig 1889, S.23-28.

 

GRANS, HEINRICH:

Fünfzehn Jahre in Weimar. Erlebtes und Erlittenes. Leipzig 1889. - 2.Ausg. [1892]. VI, 106 S.

 

GROAG, EDUARD:

Der Ausgleich zwischen dem norddeutschen und süddeutschen Repertoire am Weimarer Hoftheater unter Goethes Leitung. Phil.Diss. Wien 1933. IV, 195 Bl. [Masch.]

 

GR(UßENDORF, HERMANN):

Goethe und "Die deutschen Kleinstädter".

In: Baden-Badener Bühnenbl. v. 18.X.1921 (Nr.99).

 

HAGEMANN, CARL:

Goethe als Regisseur.

in: Rheinisch- Westfälische Ztg. (Essen) 1904, Nr.447.

 

Hahn, Karl-Heinz:

Zur Weimarer Hamlet-Inszenierung des Jahres 1809.

In: Natur u. Idee. Andreas Bruno Wachsmuth zugeeignet. Im Auftrage d. Vorstands d. Goethe-Ges. in Weimar zum 30.November 1965 hrsg. v. H.Holtzhauer. Weimar 1966, S.92-114.

 

HALLBAUER, ERNST:

Die weimarischen Theaterhäuser.

In: Stunden m. Goethe. Hrsg.: W.Bode. Bd.3. Berlin [1907], S.213-224, 302-304.

 

HASENSTEIN, FERDINAND:

Das Ende des Schauspielers Deny <1775-1882>. Authentische Erinnerungen aus der klassischen Zeit Weimar.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Dresdner Anzeigers 1931, Nr.7, S.25-27.

 

HECKER, MAX:

Ein Szenarium zur ersten Aufführung der "Piccolomini".

In: Dt. Schillerbund. Mitt. Weimar 1938, Nr.80, S.15-19.

 

HEINE, CARL:

Die ausländischen Dramen im Spielplan des Weimarischen Theaters unter Goethes Leitung.

In: Zs. f. Vergleichende Litteraturgeschichte u. Renaissance-Litteratur. N.F. Bd.4 Berlin 1891, S.313-231.

 

HEUSCHELE, OTTO:

Herzogin Anna Amalia. Die Begründerin des weimarischen Musenhofes. München 1947. 328 S.; 6 Bl. Abb. - 2.Aufl. 1949.

 

HINCK, WERNER:

Der Bewegungsstil der Weimarer Bühne. Zum Problem des Allegorischen bei Goethe.

In: Goethe. N.F. d. Jb. d. Goethe-Ges. Bd.21. Weimar 1959, S.94-106.

 

HINTERBERGER, HEINRICH:

Ein Dokument aus der Zeit von Goethes Theaterleitung.

In. Chronik d. Wiener Goethe-Vereins. Bd.42. Wien 1937, S.30f. m. 1 Abb.

 

HÖFER, CONRAD:

Vom ältesten Weimarischen Hoftheater. Ein Beitrag zur Lebens¬geschichte von Carl Theophilus Doebbelin.

In: Studien zur Literaturgeschichte. Albert Köster zum 7.No¬vember 1912 überreicht. Leipzig 1912, S.83-113.

 

HÖFER, CONRAD:

Weimarische Theaterveranstaltung zur Zeit des Herzogs Wilhelm Ernst. Weimar 1914. 18 S.

(= Sonderabdr. aus d. Jahresber. d. Großherzogl. Sophien-stifts zu Weimar Ostern 1914)

 

HÖFFNER, J[OHANNES]:

Goethe und das Weimarer Hoftheater.

In: Velhagen & Klasings Mhefte. XIX. Bd.1. Berlin, Bielefeld, Leipzig, Wien 1904, S.443-458 m. 20 Abb.; 2 Bl. Faks.

 

HÖFFNER, JOHANNES:

Goethe und das Weimarer Hoftheater. Weimar 1913. 56 S. m. 1 Abb.; 15 Bl. Abb.

 

HÖNIG, HANS. O.:

Das Weimarer Theater im Wandel der Zeit.

In: Theater d. Zeit. VII. Berlin 1952, H.9, S.10-13 m. 6 Abb.

 

Das Großherzogliche HOFTHEATER zu Weimar und dessen Persona-le. Geschichtlich und charakteristisch skizziert. I. Kurze Cha¬rakteristik des dermalen bei der Weimarischen Bühne ange¬stellten Personal.

In: Allg. Theater-Chronik. Wöchentl. Mitth. v. sämmtl. dt. Theatern. [I.] Leipzig 1832, S.315f., 322f., 331f., 338f., 347, 350f., 355f., 361f., 364f., 368-370, 372f.

 

HOHENSTEIN, F[FRIEDRICH] A[UGUST]:

Goehte und seine Schauspieler.

In: Der Greifenalmanach auf d. Jahr 1958. Rudolstadt (1957), S.135-141.

 

HOLZBOCK, ALFRED:

Vom alten weimarischen Hoftheater.

In: Berliner Lokal-Anzeiger v. 11.I.1908 (Nr.18).

 

HOUBEN, H[EINRICH] H[UBERT] [HRSG.]:

Damlas in Weimar! Erinnerungen und Briefe von und an Johanna Schopenhauer. Leipzig 1924. VIII, 358 S.; 17 Taf., 1 Doppel¬taf.

 

HUESMANN, HEINRICH:

Shakespeare-Inszenierungen unter Goethe in Weimar. Phil.Diss. Wien 1966. XIV, 377 Bl. [Masch.]

 

ISOLANI, EUGEN:

Goehte als Theatergeschäftsmann. Eine Jahrhundert-Erinnerung.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. III. Berlin 1911, S.85-88.

 

JUBILÄUM des Hoftheaters Weimar.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.96. Leipzig u. Berlin 1891, S.499-501 m. 1 Abb.

 

JUNG, OTTO:

Friedrich Christian Beuther. Goethes Theatermaler in Weimar.

In: Pfälzische Heimatbll. IV. Ludwigshafen/Rh. 1956, Nr.9, S.70-72.

 

JUNG, OTTO:

Beuther in Weimar <1815-1818>.

In: --, Der Theatermaler Friedrich Christian Beuther u. seine Welt. Emsdetten/Westf. 1963 (= Die Schaubühne. Quellen u. forschungen zur Theatergeschichte. Bd.54,1), S.45-101.

 

KAIBEL, FRANZ:

Ein Stück Weimar Theatergeschichte. Heinrich Marrs Direktion.

In: Weimarisches Echo. Weimar 1927, Nr.1 u. 2.

 

KEIL, ROBERT:

Vor 100 Jahren. Mittheilungen über Weimar, Goethe und Corona Schröter aus den Tagen der Genie-Peride. Festgabe zur Säku¬larfeier von Goethe's Eintritt in Weimar <7.November 1775>. Bd.1.2. Leipzig 1875. VIII, 260 S.; 1 Taf. u. VI, 296 S.; 1 Taf. - Neue [unveränd.] Ausg. 1883.

 

KERSTEN, PAUL:

Zwischen zwei Feuern. Vor 150 Jahren wurde Goethe Theater-Direktor.

In: Berliner Lokal-Anzeiger v. 4.V.1941 (Nr.106).

 

KETTNER, ADOLF:

Unter Goethes Theaterleitung. Erinnerung an den Freiwaldauer Amtshauptmann Karl Ditters von Dittersdorf.

In: Zs. d. dt. Vereines f. d. Geschichte Mährens u. Schle-siens. XVIII. Brünn 1914, S.171-177.

 

KLEFFEL, ARNO:

Franz Lizt als Dirigent und Hofkapellmeister in Weimar.

In: Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XXXVIII. Berlin 1911, No.42, S.1014-1016.

 

KNUDSEN, HANS:

Goethes Welt des Theaters. Ein Vierteljahrhundert Weimarer Bühnenleitung. Berlin 1949. 126 S. m. 71 Abb.

 

KÖHLER, GÜNTHER:

Weimar als Musikstadt.

In: Die Musik. Mschr. Amtl. Organ d. NS.-Kulturgemeinde. XXVIII. 2.Halbj. Berlin 1936, S.652-655.

 

KÖSTER, ALBERT:

Vom Weimarer Hoftheater unter Goethes Leitung. Mit zwei Briefen von Goethe und einem von Heinrich Becker.

In: Goethe-Jb. Bd.29. Frankfurt a.M. 1908, S.22-26.

 

KÖSTER, ALBERT:

Das Tagebuch der Demoiselle Ernestine Engels vom Jahr 1816.

In: Jb. d. Sammlung Kippenberg. Bd.1. Leipzig 1921, S.65-122.

 

KOHLRAUSCH, ROBERT:

Ein Jubiläum er "Iphigenie". [15.V.1802.]

In: Hannoverscher Courier 1902, Nr.23.767.

 

(KÜHN, HUGO:)

Ungedruckte Goethe-Briefe [1806-1817].

In: Die Scene. Bll. f. Bühnenkunst. III. Berlin 1914, S.105-108.

[Ausz.] In: Kölnische Theater-Rundschau. IV. Köln 1914, H.6, S.4-6.

 

KÜHNLENZ, FRITZ:

Weimarer Porträts. Neue [2.] Folge: Persönlichkeiten, Begeg¬nungen, Ereignisse aus drei Jahrhunderten Weimarer Kultur¬geschichte. Rudolstadt 1965. 308 S.; 20 Bl. Abb.

[Enth. u.a.: Vom Komödienhaus zum Nationaltheater. S.43-65.  - Glanzzeit unter Franz Liszt. S.155-190. - Richard Wagner und Weimar. S.191-202. - Richard Strauss am Pult der Weimarer Hofkapelle. S.207-211. - Sternenjahre des Weimarer Theaters. S.212-223.]

 

Ein KÜNSTLERSCHICKSAL und seine Sühne. Aus den Papieren eines alten Weimaraners [Wilhelm Deny].

In: Die Gartenlaube. Illustr. Familienbl. Leipzig 1896, S.784-787.

 

KÜRSCHNER, JOSEPH:

Ein vergessener hunderjähriger Gedenktag.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offis. Organ d. Genossenschaft dt. Bühnen-Angehöriger. IV. Berlin 1875, S.184, 190, 206f., 220f.

 

KUNZE, WALTER:

Goethe als Theateleiter.

In: Das Goethe-Jahr in Weimar. Hrsg. v. d. Generalintendanz d. Dt. Nationaltheaters Weimar. München 1932, S.31-35. - Dresdner Anzeiger v. 22.III.1932.

 

KUNZE, WALTER:

Goethes Theaterleitung im Urteil der Zeitgenossen. Phil.Diss. München 1942. 134 S.

 

LEBEDE, HANS:

Goethe und sein Theaterpublikum.

In: Der Tag (Berlin) v. 2.III.1922 (Nr.136).

 

LEBEDE, HANS:

Der Theaterdirektor Goethe.

In: Komödie. Wochenrevue f. Bühne u. Film. III. Wien 1922, Nr.47/48, S.3-5.

 

LEBEDE, HANS:

Goethes Theaterleitung.

In: Der Tag (Berlin) v. 24.II.1922 (Nr.93).

 

LEDER, LILY:

Schillers Mitarbeit am Weimarer Theater.

In: Theater d. Zeit. XI. Berlin 1956, H.3, S.24-29 m. 3 Abb.

 

LEGBAND, PAUL:

Das weimarische Hoftheater [seit 1791].

In: Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XXXIV. Berlin 1907, S.137-139.

 

LENZ, WERNER:

Von der Liebhaberbühne zum Hoftheater.

In: Propyläen. Wschr. XXXIX. Beil. d. Münchener Ztg. 1941/42, Nr.24, S.93f.

 

LESSMANN, OTTO:

Zum fünfzigjährigen Jubiläum des "Lohengrin".

In: Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XXVII. Charlottenburg 1900, S.489f.

 

LEWES, G[EORGE] H[ENRY]:

Goethe als Theaterdirektor.

In: --, Goethe's Leben u. Schrr. [Aus d. Englischen] Uebers. v. J.Frese. Bd.2. Weimar 1875, S.203-221.

 

LEWES, G[EORGE] H[ENRY]:

Liebhabentheater [am Weimarer Hofe].

In: --, Goethe's Leben u. Schrr. [Aus d. Englischen] Uebers. v. J.Frese. Bd.1. Weimar 1857, S.308-316.

[Ausz. u.d.T.] Das Liebhabertheater in Weimar <1775-1779>. In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XXVI. Leipzig 1857, S.114f.

 

LEWINSKI, JOSEF:

Unter Goethe in Weimar. Erinnerungen von Heinrich Franke.

In: St.Petersburger Ztg. 1904, Nr.46.

 

LIDKE, WOLFGANG:

Das Musikleben in Weimar von 1683 bis 1735. Weimar [1954]. 95 S.

(= Schrr. zur Stadtgeschichte u. Heimatkunde. H.3) (vorher Phil.Diss. Leipzig 1953)

 

LIDKE, WOLFGANG:

Weimar.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.14. Kassel [usw.] 1968, Sp.389-398 m. 1 Taf.

 

LIER, LEONHARD:

Die Weimarische Hoftheatergesellschaft in Leipzig im Jahre 1807.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1891, Nr.138, S.549-552.

 

LINDNER, ERIKA IRENE:

Einflüsse des Wiener Theaters auf das Weimarer Hoftheater unter Goethes Leitung. Phil.Dis. Wien 1944. 128 Bl. [Masch.]

 

LITTMANN, MAX:

Das Grossherzogliche Hoftheater in Weimar. Denkschrift zur Feier der Eröffnung. München 1908. 49 S. m. zahlr. Abb.; 1 Taf.

 

LITZMANN, BERTHOLD:

Goethes Schauspieler und die Kritik. Ein Zwischenfall aus dem Jahre 1809.

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) 1892, Nr.123.

 

LOBE, JOHANN CHRISTIAN:

Die Probe von Turandot. eine Goethe-Erinnerung.

In: Der Schatzgräber. VII.    1928(9?), 11, S.14-18.

 

LOEWY, SIEGFRIED:

Goethe als Theaterdirektor.

In: Didascalia. Wöchentl. Beil. d. Frankfurter Nachrichten 1928, Nr.13, S.49f.

 

LOEWY, SIEGFRIED:

Das Weimarer Theater unter Goethe.

In: --, Dt. Theatekunst v. Goethe bis Reinhardt. Wien (1922), S.1-35 m. 1 Taf.

 

(LYNCKER, KARL VON:)

Alt-Weimars Musik- und Theaterleben. Aus den hinterlassenen Aufzeichnungen eines Alt-Weimaraners. Hrs. v.E.Greiner.

In: Neue Musik-Ztg. Illustr. Familienbl. XIV. Stuttgart-Leipzig 1893, S.223f.

 

LYNCKER, KARL VON:

Am Weinarischen Hofe unter Amalien und Karl August. Erinne-rungen. Hrsg. v. Marie Scheller. Berlin 1912. XXI, 189 S.; 8 Taf.

(= Mittlers Goethe-Bücherei)

 

MADJERA, WOLFGANG:

Die letzten Tage des alten Weimarer Hoftheaters.

In: Dt. Volksbl. (Wien) v. 16.II.1907.

 

MEHRING, THEODOR:

Aus der Weimarer Schauspielerwelt zu Goethe's Zeiten.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXVIII. Berlin 1899, S.319f., 329, 338, 356.

 

MERBACH, PAUL ALFRED:

Aus Franz Dingelstedts Weimarer Intendantenzeit. <Zur Er-staufführung von Berlioz' "Betrice und Benedikt" [1863].> Nach unveröffentlichten Briefen aus dem Staatsarchive zu Weimar.

In: Neue Zs. f. Musik. LXXVIII. Leipzig 1911, S.207f.

 

MERBACH, PAUL [ALFRED]:

Heinrich Marr als artistischer Direktor des Hoftheaters in Weimar.

In: Theater-Archiv. Bll. f. Theatergeschichte. Vereinigt m. Neue Theater-Zs. III. Berlin 1913, Nr.47 u. 48.

 

MERKEL, GARLIEB:

Weimar in den neunziger Jahren.

In: Dt. Rundschau.    Leipzig 1886, S.85ff.

 

Meyer, Johann Heinrich:

Zeichnungen. Hrsg. v. Hans Wahl. Weimar 1918. 14 S.; 12 Taf.

(= Schrr. d. Goethe-Ges. Bd.33)

 

MICHAEL, FRIEDRICH:

Goethes Theater und Leipzig.

In: Leipziger Konzert-, Theater- u. Verkehrs-Bl. II. Leipzig 1925, S.67-69.

 

MINOR, J[ACOB]:

Das "alte" Weimarer Theater.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 22.III.1907 (Nr.15.296).

[Erw. Abdr.] In: Chronik d. Wiener Goethe-Vereins. Bd.20. Wien 1907, S.38-41 m. 3 Abb.

 

MISCH, ROBERT:

Das Weimarer Hoftheater.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 10.I.1908 (Nr.15.584).

 

MIRUS, ADOLF:

Freiherr August von Loën, Großherzogl. Sächs. Wirkl. Geheim¬rath, General-Intendant des Großherzogl. Hoftheaters und der Hofkapelle, ec. Beitrag zur Geschichte des Hoftheaters in Weimar. Weimar 1889. - 2.Aufl. 1891. 1 Bl., 67 S.; 1 Taf.

 

MOCHMANN, PAUL:

Die Bühne Goethes. Anderthalb Jahrhundert Weimarer Theater.

In: Tägl. Rundschau (Berlin) v. 28.VIII.1946 (Nr.199).

 

Möking, Bernhard:

Intendant Goethe.

In: Dt. Theaterdienst. Theater - Film - Rundfunk - Schall-platte. IV. Bd.3. Berlin 1931, Nr.24/25, Bl.27f.

 

MOLTKE, GUSTAV:

Goethe-Reminiscenzen.

In: Vor d. Coulissen. Original-Bll. v. Celebritäten d. Thea¬ters u. d. Musik. Hrsg.: J.Lewinsky. Bd.2. Berlin 1882, S.153-162.

 

MORRIS, MAX:

Goethe als Bearbeiter von italienischen Operntexten. I.Die theatralischen Abenteuer. II. Circe.

In: Goethe-Jb. Bd.26. Frankfurt a.M. 1905, S.3-51.

 

MORRIS, MAX:

Das Vorspiel zur Eröffnung des Weimarschen Theaters am 19.September 1807. - Eine Theaterrede Goethes.

In: --, Goehte-Studien. 2. veränd. Aufl. Bd.2. Berlin 1902, S.271-273, 290-292.

 

GOTTHARDI, W.G.[D.I. MORITZ WILHELM GOTTHARD MÜLLER]:

Weimarische Theaterbilder aus Goethe's Zeit. Ueberliefertes und Selbsterlebtes. Bd.1.2. Jena u. Leizig 1865. VI, 208 u. 211 S.

 

MÜLLER, MORITZ [WILHELM GOTTHARD]:

Aus der Zeit der Goethe-Bühne.

In: Westermann's Illustr. Dt. Mhefte f. d. gesammte geistige Leben d. Gegenwart. Bd.25. Braunschweig 1869, S.542-554.

 

MÜTING, HORST:

Goethes Spielplanpolitik.

In: Neue Preußische (Kreuz-) Ztg. (Berlin) v. 26.VIII.1937 (Nr.198).

 

M[URALT], A[DOLPH] VON:

Das historische Kostüm unter Goethes Theaterleitung.

In: Vossische Ztg. (Berlin) v. 1.XII.1903 (Nr.562).

 

NAGLER, A[LOIS] M.:

Goethe's Ideal Spectator.

In: The Theatre Annual. A. Publication of the Information and Research in the Arts and History of Theatre. IX. New York 1951, S.37-47.

 

NAPOLEON und sein Theater in Erfurt und Weimar. Nach franzö-sischen Quellen, vorzugsweise Erinnerungen des Theatermit-gliedes J. de Lasalle.

In: Wiener Theater-Chronik. IX. Wien 1867, S.110, 114.

 

NEDDEN, OTTO [CARL AUGUST] VON:

Zur Erneuerung des Deutschen National-Theaters in Weimar.

In: Das Thüringer Fähnlein. Mhefte f. d. mitteldt. Heimat. IX. Jena 1940, S.147-150.

 

NEDDEN, OTTO [CARL AUGUST] VON:

Goethe als Theaterdirektor.

In: Städtische Bühnen Duisburg. Kulturbll. Spielz. 1950/51, H.4, S.10-14 m. 2 Abb.

 

NEUMANN-HOFER, OTTO:

Weimarer Festtage. I. Goethes Theaterleitung.

In: Berliner Tagebl. v. 6.V.1891 (Nr.226).

 

NIEßEN, C[ARL]:

Zur Projektion im Bühnenbild. Theatergeschichtliches.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. d. Berufsgruppe "Tech-nische Bühnenvorstände" d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehöri¬gen. VII. Stuttgart 1923, Nr.3, S.4.

 

OREL, ALFRED:

Goethe als  Operndirektor. Bregenz 1949. 192 S.; 7 Taf.

 

OREL, ALFRED:

Mozart auf Goethes Bühne.

In: Mozart-Jb. 1953. Salzburg 1954, S.

 

Richard Wagners ORIGINALZEICHNUNGEN für die Uraufführung des Lohengrin in Weimar.

In: Bayreuther Festspiele 1958. "Lohengrin". Programm. (Bay¬reuth 1958), S.43-45 m. 3 Abb.

 

PASQUÉ, ERNST:

Aus den Anfängen der Oper. 1659-1660.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. X. Wien 1864, S.593-595, 625-627.

 

[PASQUÉ, ERNST:]

Beiträge zur Theatergeschichte. I. Schröder und Goethe. II. Goehte's "Wöchner" Becker und die Hallenser Studenten. III. Der Zelter'sche Briefwechsel mit Goethe. IV. Sofie Ackermann. V. Iffland und Weimar.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. VI. Wien 1869, S.480-482, 512-515. VII. 1861, S.324-327, 356-361.

 

PASQUÉ, ERNST:

Ernst August und die Comödianten.

In: Allg. Musikalische Ztg. N.F.II. Leipzig 1864, Sp.84f.

 

PASQUÉ, ERNST:

Die Weimarer Hofkapelle im XVI.Jahrhundert bis zum dreißig-jährigen Kriege.

In: Mhefte f. Musik-Geschichte. XXIX. Leipzig 1897, S.137-144.

 

PASQUÉ, ERNST:

Ueber Inventionen und eine Aufführung der Kyffhäusersage am Hofe zu Weimar 1627.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. X. Wien 1864, S.241-245.

 

PASQUÉ, ERNST:

Hinter den Kulissen bei der Erstaufführung des Barbier von Bagdad.

In: Darmstädter Bll. f. Theater u. Kunst. Das neue Forum. Spielz. 1924/25, S.210-212.

 

PASQUÉ, ERNST:

Lohengrin. Eine Plauderei [eines Augenzeugen d. Uraufführung 1950].

In: Neue Musik-Ztg. Illustr. Familienbl. IX. Stuttgart 1888, S.109f.

 

PASQUÉ, ERNST:

Goethe's Theaterleitung in Weimar. In Episoden und Urkunden dargestellt. Bd.1.2. Leipzig 1863. XII, 275 u. X, 406 S.

 

PETERSEN, JULIUS:

Goethe und Schiller und das Weimarer Theater.

In: Berliner Tagebl. v. 21.V.1921 (Nr.235).

 

PETERSEN, JULIUS:

Schiller und das Weimarer Theater. Festvortrag, gehalten am 21.Mai 1921.

In: Jb. d. Goethe-Ges. Bd.8. Weimat 1921, S.177-195.

 

PEUCER, ALPHONS:

Das Liebhaber-Theater am Herzoglichen Hofe zu Weimar, Tiefurt und Ettersburg, 1775-1783.

In: Weimars Album zur vierten Säcularfeier d. Buchdrucker-kunst am 24.Juni 1840. Weimar (1840), S.55-74.

 

PLÖCKINGER, HANS:

Goethe und ein Künstlerpaar [Gatto] aus Niederösterreich.

In: Unsere Heimat. Mbl. d. Vereines f. Landeskunde v. Nieder¬österreich u. Wien. XX. Wien 1949, S.79-83.

 

POHL, RICHARD:

Die ersten Zeiten des Wagnerianismus.

In: Bayreuther Festbll. in Wort u. Bild. zum Besten d. Bay-reuther Festpiele hrsg. v. d. Central-Leitung d. Allg. Ri-chard Wagner-Vereines. München 1884, S.10-14 m. 3 Abb.

 

PROBST, FRANZ:

Burgenländer in Weimar. Ein Beitrag zum Goethe-Jahr.

In: Burgenländische Heimatbll. XI. Eisenstadt 1949, S.49-54.

 

RAABE, PETER:

Zur 50jährigen [vielm. 75jährigen] Jubelfeier der Urauffüh-rung des "Lohengrin" in Weimar.

In: Almanach d. Weimar-Bundes dt. Mädchen u. Frauen. (Weimar) 1925, S.41-51 m. 1 Taf.

 

RAABE, PETER:

Liszt und das Weimarische Hoftheater.

In: Almanach d. Dt. Nationaltheaters Weimar 1925. Weimar [1925], S.26-45.

 

RAMBERG, GERHARD:

Romeo und Julie in der Bühnen-Einrichtung von Goethe.

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) v. 6. u. 7.X.1892 (No.234 u. 235).

[Vgl.Eeugen Kilian, Zu Goethe's Bearbeitung von Romeo und Julie. ebd. v. 25.X.1892 (Nr.250).]

 

REICH, HANNS LEO:

Goethes Anteil an der ersten Faustaufführung in Weimar.

In: Der neue Weg. Halbmschr. f. d. dt. Theater. Amtl. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehörigen. LVIII. Berlin 1929, S.319f.

 

[REINHOLD, KARL:]

Saat von Göthe gesät dem Tage der Garben zu reifen. Handbuch für Aesthetiker und junge Schauspieler. Weimar u. Leipzig 1808. XIV, 248 S.

 

Das REPERTOIRE des Weimarschen Hoftheaters unter Goethe.

In: Frankfurter Ztg. 1897, Nr.75.

 

ROEDIGER, MAX:

Goethes Theaterleitung.

In: Archiv f. d. Studium d. neueren Sprach u. Litteraturen. XLV. Bd.87. Braunschweig 1891, S.55-60.

 

ROENNEKE, RUDOLF:

Franz Dingelstedts Wirksamkeit am Weimarer Hoftheater. Ein Beitrag zur Theatergeschichte des 19.Jahrhunderts. Phil.Diss. Greifswald 1912. 233 S.

 

ROSENMEYER, ARTHUR:

Goethe und das Theaterrecht.

In: Die Bühnengenossenschaft. Fachbl. f. d. dt. Theater. Amtl. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehörigen. XV. Hamburg 1963, S.292-294.

 

ROSENMEYER, [ARTHUR]:

Der Weimarer Theatervertrag zur Zeit der Intendanz Goethes.

In: Archiv f. Urheber-, Film- u. Theaterrecht. Bd.5. Berlin 1932, S.329-341.

 

RÜCKERT, CURT:

Das klassische Weimar als Musikstadt.

In: Das Thüringer Fähnlein. Mhefte f. d. mitteldt. Heimat. X. Jena 1941, S.233-235.

 

Göthe's RÜCKTRITT als Theaterintendant.

In: Wiener Theater-Chronik. XIV. Wien 1872, Nr.17, S.65f.

 

Rullmann, Wilhelm:

Theater-Anekdoten aus der Goethezeit.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XV. 2.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1913, S.404-410.

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Der verhängnisvolle Beifall. Altweimarischer Theaterskandal den Katen nacherzählt. In: Osterbeil. d. Dt. Tagesztg. (Ber¬lin) v. 20.IV.1930.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Da werden Weiber zu Hyänen ... Indiskrete Gaderobenklatsch-Berichte an den Herrn Hoftheater-Intendanten Johann Wolfgang von Goethe [1799].

In: Der neue Weg. Halbmschr. f. d. dt. Theater. Amtl. Organ d. Genossenschaft Dt. bühnenangehörigen. LIX. Berlin 1930, S.182f.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Zum Frühstück bei Goethe. Ein theaterhistorisch-gastronomi-scher Beitrag, nach den Quellen veröffentlicht.

In: Dt. Theaterdienst. Theater - Film - Rundfunk - Schall-platte. IV. Bd.3. Berlin 1931, Nr.20/21, Bl.21f.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Die Frühzeit des Weimarischen Hoftheaters unter Goethes Leitung <1791 bis 1798>. Nach den Quellen bearbeitet. Berlin 1922 XX, 312 S.

(= Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. Bd.31) (vorher Phil.Diss. Greifwald 1920)

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Goethe und die Einrichtung der Weimarischen Redoeuten. Ein Beitrag zur Kennzeichnung der amtlichen Tätigkeit des Dich-ters.

In: Festgabe d. Ges. f. Dt. Literatur zum siebzigsten Ge-burtstag ihres Vorsitzenden Max Herrmann. Berlin 1935, S.47-60.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Goethe als Regisseur.

In: Zwischenakt. Bll. d. Lessingtheaters u. d. Dt. Künstler¬theaters Berlin. Spielz. 1923/24, H.6, S.1-3.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Die Weimarische Hoftheater-Bibliothek in der klassischen Zeit <1791-1825>. Zum ersten Male nach den Akten dargestellt.

In: Dt. Theaterdienst. Theater - Film - Rundfunk - Schall-platte. IV. Bd.2. Berlin 1931, Bl.222f.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Kapellmeister und Primadonna [1801].

In: Die Scene. Bll. f. Bühnenkunst. XVIII. Berlin 1928, S.231-240.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Otto Heinrich Lohmann. Die Geschichte eines Theaterfriseurs <zum ersten Male nach den Akten dargestellt>.

In: Die Theaterwelt. Programmschr. d. vereinigten Städtischen Theater in Düsseldorf. Spielz. 1928/29, Sp.314-322.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Proben und Aufführungen im Weimarischen Hoftheater der Goe-thezeit.

In: Die vierte Wand. Organ. d. Dt. Theater-Ausstellung Magde¬burg 1927. Magedeburg 1927, Nr.14/15, S.34-39.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Aus der Rechtsprechung des Oberschiedsrichters Johann Wolf-gang von Goethe [1799].

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnen-Vereins. XIX. Berlin 1927, S.186-188.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Regiesseur und Requisiteur.

In: Die Scene. Bll. f. Bühnenkunst. XVIII. Berlin 1928, S.359-363.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Schiller als verkanntes Genie. Nach einer bisher unbekannten Quelle.

In: Montagsbl. Das Heimatbl. Mitteldeutschlands. Wissen-schaftl. Beil. d. Magdeburgischen Ztg. 1931, Nr.18, S.143.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Ein theatralischer Strafzettel Seiner Excellenz des Herrn Geheimbden Raths Johann Wolfgang von Goethe [1805].

In: Der neue Weg. Halbmschr. f. d. dt. Theater. Amtl. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehörigen. LVIII. Berlin 1929, S.253f.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Aus Weimars klassischer Theaterzeit. Die Uraufführungen Schillerscher und Goethescher Dramen auf der Weimarschen Hofbühne in den Jahren 1798 bis 1805. Nach den Quellen dar-gestellt.

In: Der neue Weg. Halbmschr. f. d. dt. Theater. Amtl. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehörigen. LV. Berlin 1926, S.107f., 129f., 187.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Die Weimarische Uraufführung der "Braut von Messina". Nach den Quellen dargestellt. (Den Teilnehmern an der Hauptver-sammlung der "Gesellschaft für Theatergeschichte" am Samstag, dem 21.April 1929, gewidmet.) (Berlin 1929). 12 S.

 

SATORI-NAUMANN, BRUNO TH[OMAS]:

Die gute alte Zeit. Unbekannte Episoden aus der klassischen Epoche des Weimarischen Hof¬theaters unter Goethes Oberdirek¬tion. Zum ersten Mal nach den Quellen veröffentlicht.

In: Der neue Weg. Halbmschr. f. d. dt. Theater. Amtl. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehörigen. LVII. Berlin 1928, S.386.

 

SCHAUB, HANS F.:

Die Eröffnung des neuen Hoftheaters in Weimar.

In: Neue Musik-Ztg. XXIX. Stuttgart-Leipzig 1908, S.199f. m. 2 Abb.

 

SCHAUMBERG, GEORG:

Die Erstaufführung von Schillers "Wallenstein" in Weimar.

In: Der Heimgarten. Wochenbeil. d. Bayerischen Staatsztg. (München) v. 20.I.1926. - Das Prisma. Bll. d. Vereinigten Stadttheater Bochum-Duisburg. Spielz. 1931/32, S.56-63.

 

SCHAUMBERG, GEORG:

Von den Gastspielfahrten der Weimaraner.

In: Über d. Wassern. Halbmschr. f. schöne Literatur. II. Münster i.W. 1909, S.740-748.

 

Goethes SCHAUSPIELER und Musiker. Erinnerungen von Eberwein und Lobe. Mit Ergänzungen v. Wilhelm Bode. Berlin 1912. X, 231 S.; 8 Taf.

 

SCHEIDEMANTEL, EDUARD:

Die Entstehung der "Iphigenie auf Tauris" und die ersten Aufführungen am Weimarer Liebhabertheater 1779. Nach Zeugnis¬sen aus Goethes Tagebüchern und Briefen.

In: Dt. Schillerbund. Mitt. Weimar 1935, Nr.71, S.2-7.

 

SCHEIDEMANTEL, EDUARD:

Johann Martin Mieding.

In: Dt. Schillerbund. Mitt. Weimar 1932, Nr.61, S.2-7.

 

SCHEIDEMANTEL, EDUARD:

Die Nationalfestspiele des Deutschen Schillerbundes.

In: Almanach d. Dt. Nationaltheaters Weimar 1925. Weimar [1925], S.69-72.

 

SCHEIDEMANTEL, EDUARD:

Die Nationalfestspiele des Deutschen Schillerbundes in Wei-mar.

In: Thüringer Land. Heimat-Bll. Illustr. Halbmschr. f. Ver-kehrswerbung, Heimatschutz u. Heimatpflege, Thüringer Kultur u. Geschichte, Kunst u. Wissenschaft. IV. Weimar 1927, S.265f.

 

SCHEIDEMANTEL, EDUARD:

Aus der ersten Zeit des Weimarer Liebhabertheaters. Ein Brief von Musäus an Nicolai in Berlin <1776>.

In: Almanach d. Weimar-Bundes dt. Mädchen u. Frauen. (Weimar) 1928, S.22-27.

 

SCHELLENBERG, E(RNST) L(UDWIG):

Histörchen vom alten Weimarer Theater.

In: Thüringer Heimatkelender 1956. Marktbreit/M. [1955], S.50-53 m. 2 Abb.

 

Die erste deutsche SCHICKSALS-TRAGÖDIE. <Goethes Aufführung von Werners "24.Februar" vor 100 Jahren.>

In: Rheinisch-Westfälische Ztg. (Essen) v. 23.II.1910.

 

SCHLENTHER, PAUL:

Das Weimarische Theaterjubiläum.

In: Sonntagsbeil. zur Vossischen Ztg. (Berlin) 1891, Nr.18.

 

SCHMIDT, HEINRICH:

Erinnerungen eines Weimarischen Veteranen aus dem geselligen, literarischen und Theater-Leben. Nebst Originalmittheilungen über Goethe, Schiller, Herder, Wieland, Fichte, Böttiger, Jean Paul, Johannes von Müller, Clemens Brentano, Zacharias Werner, Iffland, Haydn ec. Leipzig 1856. 228 S.

 

SCHMIEDECHE, ADOLF:

Die Neuberin und Weimar ... doch ihre Bewerbung ans Theater kam zu spät.

In: Thüringer Tagebl. (Weimar) v. 13.III.1974 (Nr.61).

 

Theatralische SCHNAKEN und Schnurren. Ein Schauspieler-Vade-mecum. Weimar 1800. IV. 84 S.

 

SCHÖLERMANN, WILHELM:

Vom neuen Hoftheater in Weimar.

In: Westermanns Mhefte. Illustr. Dt. Zs. f. d. geistige Leben d. Gegenwart. LII. Bd.104. Braunschweig 1908, S.132-136 m. 4 Abb.

 

SCHÖLL, A[DOLF]:

Goethe's Verhältniß zum Theater.

In: Weimarische Beitrr. zur Literatur u. Kunst v. K.Brüger [u.a.] zur Feier d. fünf u. zwanzigjährigen Wirksamkeit d. Kranken-, Pensions- u. Wittwenkasse f. d. Buchdrucker-Gehülf¬en zu Weimar am 24.Juni 1865. Weimar 1865, S.1-22.

 

SCHOFF, WILHELM:

Der Plan zu einer Erneuerung des Weimarer Musenhofes [im 19.Jahrhundert].

In: Das Thüringen Fähnlein. Mhefte f. d. mitteldt. Heimat. IX. Jena 1940, S.282-287, 320-323.

 

SCHRICKEL, LEONHARD:

Geschichte des Weimarer Theaters von seinen Anfängen bis heute. Weimar 1928. 2 Bl., 288 S. m. 1 Abb.; 63 Taf.

 

SCHRÖER, KARL JULIUS:

Minervas Geburt. Schattenspiel zu Ehren Goethes in der Schil¬derung des Herzogs Karl August.

In: Westermanns Illustr. Dt. Mhefte f. d. gesamte geistige Leben d. Gegenwart. XXIX. Bd.57. Braunschweig 1885, S.754-764 m. 2 Abb.

 

SCHROETER, F.W.:

Weimar uns sein Theater. Zeitgemäße Betrachtungen eines Kunstfreundes. Weimar 1900. 1 Bl., 143 S.

 

SCHULZE, JOHANN:

Ueber Iffland's Spiel auf dem Weimarischen Hoftheater im Septbr. 1810.

in: Journal d. Luxus u. d. Moden. Weimar 1810, No.11, S.655-679 m. 1 Taf.

[Sonderdr.] Weimar 1810. 27 S.; 1 Taf.

 

SEGNITZ, EUGEN:

Goethe und die Oper in Weimar. Langensalza 1908. 24 S.

(= Musikalisches Magazin. Abhh. über Musik u. ihre Geschich¬te, über Musiker u. ihre Werke. H.21)

 

SEIDOWSKY, MANFRED:

Die Spielplanpolitik des Deutschen Nationaltheaters Weimar 1948 bis 1958. eine Untersuchung der Entwicklungstendenzen von der bürgerlich-humanistischen zur sozialistischen Spiel¬plan¬gestaltung. Phil.Diss. Jena 1966, 282 Bl. [Masch. ver¬vielf.]

 

SEYBEL, GEORG:

Das Weimarer Hoftheater unter Goethes Leitung mit besonderer Berücksichtigung der Statistik. Phil.Diss. Wien 1910. 256 Bl. [Masch.]

 

SICHARDT, GISELA:

Das Weimarer Liebhabertheater unter Goethes Leitung. Beiträge zu Bühne, Dekoration und Kostüm unter Berücksichtigung der Entwicklung Goethes zum späteren Theaterdirektor. Weimar 1957. 200 S.; 8 Taf.

(= Beitrr. zur dt. Klassik. Abhh. Bd.5) (Vorher Phil.Diss. Mainz 1953)

 

SIERKE, EUGEN:

Aus Göthe's Theaterpraxis.

In: Neue Zeit. Wschr. f. Theater, Kunst u. Literatur. Offic. Organ d. Dt. Genossenschaft dramt. Autorn u. Componisten. I. Leipzig 1872, S.228f., 233-235, 241-243.

 

SONDERHAUSEN, KARL:

Der Letzte aus Altweimar. Erinnerungen und Dichtungen. Weimar 1859. X, 600 S.

 

SONNENKALB, PAUL:

Goethes Götz in Weimar.

In: Die Scene. Bll. f. Bühnenkunst. VI. Berlin 1916, S.153.

 

SPIESS, HELMUT:

Genius loci.

In:  Zur Eröffnung d. Dt. Nationaltheaters Weimar nach d. Wiederaufbau an Goethes 199.Geburtstag, 28.August 1948. (Weimar 1948), S.19-30 m. 4 Abb.

 

STAHL, ERNST LEOPOLD:

Goethe, der Theaterdierktor.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. Theater u. Ges. XIII. Berlin 1932, H.1, S.2-6 m. zahlr. Abb.

 

STAHL, ERNST LEOPOLD:

Goethes Spielplan.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. Theater z. Ges. XIII. Berlin 1932, H.4, S.69-72.

 

STEIN, PHILIPP:

Goethe als Theaterleiter. Berlin u. Leipzig [1904]. 79 S.; 9 Taf., 1 Bl. Faks.

(= Das Theater. Bd.12)

 

STEIN, PHILIPP:

Der Theaterdirektor Goethe.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. I. 2.Halbj. Berlin 1899, S.1090-1096 m. 3 Abb.

 

STEIN-KOCHBERG, FELIX VON:

Antonius und Kleopatra auf der Weimarischen Hofbühne <1870>.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1913. Hrsg.: H.Landsberg u. A.Rundt. Berlin [1912], S.222-224.

 

STEINMANN, FRIEDRICH:

Das Liebhabertheater am herzogl. Hofe in Weimar 1775 bis 1784.

In: Ztg. f. d. elegante Welt.    Leipzig 1842, Nr.190 u. 191.

 

STIEDA, WILHELM:

Josef Bellomo. 1. Die Anfänge. - 2.In Weimar. - 3. Die Lei-stungen der Bellomoschen Gesellschaft. - 4. In Lauchstädt. - 5. Der Ausgang.

In: Thüringisch-Sächsische Zs. f. Geschichte u. Kunst. Bd.18. Halle a.d.S. 1929, S.161-192.

 

STROBL, KARL HANS:

Theatedirektor Goethe.

In: Berliner Lokal-Anzeiger v. 4.IV.1926 (Nr.194).

 

STÜMCKE, HEINRICH:

Neu-Weimars großer Tag.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. X. 1.Halbj. Berlin 1907/08, S.351-357 m. 2 Abb.; 1 Taf.

 

SUPHAN, BERNHARD:

Urkunden aus den Zeiten der Theaterdirektion Goethes. Vor-trag, gehalten in der Generalversammlung der Goethe-Gesell-schaft am 8.Mai 1891. Weimar 1891. 22. S.

 

TEUTENBERG, ADOLF:

Das weimarer Liebhabertheater zu Goethes zeiten.

In: Masken. Halbmschr. d. Düsseldorfer Schauspielhauses. Spielz. 1912/13, S.84-88.

 

Goethe's THEATERINTENDANTUR.

In: Unsere Zeit. Dt. Revue d. Gegenwart. Mschr. zum Conver-sations-Lexikon. N.F.II. Bd.1. Leipzig 1866, S.561-582.

 

THALMANN, PAUL:

Ein weimarischer Hofkapellmeister der Goethezeit <Ernst Wilhelm Wolf>.

In: Arnstädter Anzeiger v. 19.III.1932.

 

Aus Weimar's THEATER-LEBEN. Ein Bild der Erinnerung. Weimar 1859. 24 S.

 

THOMAE, FRIEDRICH:

Friederike Unzelmann geb. Petersilie. Ein Beitrag zur Ge-schichte des Weimarer Theaters unter Goethes Leitung.

In: Sonntagsbl. d. "Bund" (Bern) 1884, Nr.12.

 

TILLE, ARMIN:

Großherzog Karl Alexander und Richard Wagner [1849-63].

In: Dt. Rundschau. LI. Bd.202. Berlin 1925, S.1-16.

 

TORNIUS, VALERIAN:

Der Hoftheater-Dierktor [Goethe] in Weimar.

In: Propyläen. Wschr. XXXVIII. Beil. d. Münchener Ztg. 1940/41, Nr.42, S.171.

 

TORNIUS, VALERIAN:

Weimarer Schauspieler zu Goehtes Zeit.

In: Sonntagsbeil. zur Vossischen Ztg. (Berlin) v. 28.IV. u. 4.VI.1911 8nr.22 u. 23).

 

TORNIUS, VALERIAN:

Goethes Theaterleitung und die bildende Kunst. <Festvortrag.>

In: Jb. d. Freien Dt. Hochstifts. Frankfurt a.M. 1912, Sp.191-211.

 

T[ROG], [HANS]:

Zum hundertjährigen Jubiläum der ersten Wilhelm Tell-Auf-führung in Weimar.

In: Neue Zürcher Ztg. 1904. 1904, Nr.77 u. 78.

 

Die Weimarische URAUFFÜHRUNG des "Faust".

In: Vossische Ztg. (Berlin) v. 28.XII.1906 (Nr.605).

 

Die URKUNDEN der Goethe'schen Theaterdirektion.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XX. Berlin 1891, S.178f.

 

Cäcilie [d.i. Amalie von Voigt]:

Erste Aufführung der Maria Stuart in Weimar, am 14.Juni 1800.

In: Weimars Album zur vierten Säcularfeier, am 14.Juni 1800. In: Weimars Album zur vierten Säcularfeier d. Buchdrucker¬kunst am 24.Juni 1840. Weimar (1840), S.149-155.

 

[VOIGT, AMALIE VON:]

Aus den Erinnerungen eines Augenzeugen. Erste Aufführung von Wallensteins Lager und der Piccolomini in Weimar, 12.Oktober 1798 und 30.Januar 1799.

In: Weimars Album zur vierten Säcularfeier d. Buchdrucker-kunst am 24.Juni 1840. Weimar (1840), S.137-145.

 

[VOIGT, AMALIE VON:]

Das weimarische Liebhaber-Theater unter Göthe.

In: Ztg. f. d. elegante Welt. XXIII. Leipzig 1823, Sp.305-308, 315-317, 324f.

 

WACH, R.:

Vom "Theaterdirector" Goethe. Nach teilweise neuen Quellen.

In: Unterhaltungsbeil. d. Tägl. Rundschau (Berlin) 1913, Nr.17.

 

WACHSMUTH, WILHELM:

Weimars Musenhof in den Jahren 1772 bis 1807. Historische Skizze. Berlin 1844. VII. 176 S.

 

WAHL, HANS:

'Minervens Geburt, Leben und Taten'.

In: Jb. d. Goethe-Ges. Bd.4. Weimar 1917, S.235-244 m. 1 Taf.

 

WAHL, HANS:

Harmonie des ganzen Spiels. Goethe als Theaterleiter.

In: Zur Eröffnung d. Dt. Nationaltheaters Weimar nach d. Wiederaufbau an Goethes 199.Geburtstag, 28.August 1948. (Weimar 1948), S.5-16 m. 5 Abb.

 

WAHLE, JULIUS:

Das Weimarer Hoftheater unter Goethes Leitung. aus neuen Quellen. Weimar 1892. XXXII, 334 S.

(= Schrr. d. Goethe-Ges. Bd.6)

 

WAHLE, J(ULIUS):

Weimarischer Theaterbau 1825.

In: Goethe-Jb. Bd.30. Frankfurt a.M. 1909, S.3-19.

 

WEBER, E.W.:

Zur Geschichte des Weimarischen Theaters. Weimar 1865. 4 Bl., 306 S.

 

WEBER, E.W.:

Was Weimar in der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts für die Opfer that.

In: Weimarer Sonntagsbl. v. 17.II.-30.III.1856 (Nr.7-9, 11-13).

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Großherzogliche Hoftheater in Weimar.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1906], S.184-1115 m. 26 Abb.; 6 Taf., 6 Bl. Faks.

 

WEICHBERGER, ALEXANDER:

Goethe und das Komödienhaus in Weimar 1779-1825. Ein Beitrag zur Theatergeschichte. Leipzig 1928. VIII, 134 S. m. 13 Abb.

(= Theatergeschichtl. Forschungen. 39)

 

WEICKER, ANDREAS:

Das Liebhaber-Theater zu Weimar.

In: Daheim. Ein dt. Familienbl. XLVI. Leipzig u. Bielefeld 1910, Nr.43, S.10.

 

WEIMAR.

In: Enciclopedia dello Speattacolo. vol.9. Roma 1962, Sp.189f. m. 1 Abb.

 

WEISSTEIN, GOTTHILF:

Allerlei von Goethe. [Weimarer Schauspieler in Lauchstädt u. Leipzig.]

In: Sonntagsbeil. zur Vossischen Ztg. (Berlin) 1879, Nr.42.

 

WEISSTEIN, GOTTHILF:

Inedita von Goethe. I. Goethe und das Weimarische Theater [1816 u. 1824].

In: Die Gegenwart. Wschr. f. Literatur, Kunst u. öffentl. Leben. Bd.14. Berlin 1878, Nr.29, S.39f.

 

WEISSTEIN, GOTTHILF:

Aus Weimars Theaterleben 1809. <Mit einem ungedruckten Briefe Abekens.>

In: National-Ztg. (Berlin) v. 24.VIII.1899 (Nr.511).

 

WENDLING, E.:

Goethes Bühnenbearbeitung von "Romeo und Julia". Schulpro-gramm. Zabern 1907.

 

WIE kann Weimar zu einer neuen litterarischen Blüthe gelan-gen? Mit einem Anhang: Pflichten einer führenden Bühne, dramturgi¬sche Studie. Unter Mitwirkung v. Max Bittrich [u.a.] hrsg. v. Ernst Wachler. Weimar 1903. 53 S.

(= Sonderdr. aus d. Weimarischen Ztg. 1902)

 

[WIEDEN, ALEXANDER:]

Erste Aufführung von Wallensteins Lager und den Piccolomini in Weimar 12.Okt.1798 und 30.Jan.1799.

In: Wartburg-Herold. Halbmschr. f. Thüringer Volkstum. Organ d. Litterarischen Vereinigungen in Arnstedt, Sangerhausen u. Weimar. Bd.6. Eisenach 1898, S.17-21, 41-44.

 

WIEDEN, ALEXANDER:

Eine Erinnerung an die erste Aufführung der Braut v. Messina.

In: Warrburg-Herold. Halbmschr. f. Thüringer Volkstum. Organ d. Litterarischen Vereinigung in Arnstadt, Sangerhausen u. Weimar. Bd.4. Eisenach 1897, S.116-119.

 

WILLNAU, CARL:

Musikantenakten aus Weimars Zopfzeit.

In: Die Musik. Mschr. XX. 2.Halbj. Stuttgart, Berlin, Leipzig 1928, S.814-817 m. 1 Taf.

 

WITKOWSKI, GEORG:

Extemporieren der Schauspieler [1807].

Neue Urkunden zu Goethes Theaterleitung.

In: Jb. d. Sammlung Kippenberg. Bd.9. Leipzig 1931, S.269-290.

 

WITKOWSKI, GEORG:

Die Leipziger Goethe-Aufführung im Jahre 1807. [Gastspiel d. Weimarer Truppe.]

In: Jb. d. Goethe-Ges. Bd.4. Weimar 1917, S.130-152.

 

WITKOWSKI, GEORG:

Neue Urkunden zu Goethes Theaterleitung.

In: Jb. d. Sammlung Kippenberg. Bd.10. Leipzig 1935, S.49-117.

 

Der "ZAUBERFLÖTE" zweiter Teil. [Goethes Opernentwürfe.]

In: Berliner Allg. Ztg. v. 29.Viii.1923.

 

ZELLER, HEINRICH:

Dös neu' Theater. Verse in oberbayerischer Mundart. Weimar [1908]. 20 S.

 

ZIEGLER, GÜNTHER:

Theaterintendant Goethe. Leipzig 1954. 96 S.; 8 Taf.

 

ZIEGLER, HANS SEVERUS:

Etwas aus der Geschichte der Hebbelschen "Nibelungen" und des Weimarer Hoftheaters.

In: Dt. Schillerbund. Mitt. Weimar 1933, Nr.65, S.4-8.

 

ZIEGLER, H(ANS) S(EVERUS):

Weimar und sein Theater.

In: Thüringer Mbll. Zs. d. Thüringerwald-Vereins e.V. XLII. Eisenach 1934, S.200f. m. 1 Abb.

 

ZUM 17.SEPT. 1928. (Faksimile des Theaterzettels der ersten Faustaufführung. Weimar 29.Aug. 1829. Begleitwort F[riedrich] A[dolf] H[ünich].)

(= Veröff. d. Heinrich-Stiebel-Ges. 2)

 

 

WEINBÖHLA @

 

COTTA, JOHANNES:

Das Theater in Weinböhla.

in: Jb. d. Gemeinde Weinböhla 1928. Weinböhla (1928), S.85-95.

 

WEISSENBURG @

 

"COMOEDIE im freyen Felde" 1791. Ein Vorläufer des Weißenbur¬ger Bergwaldtheaters.

In: Die Stimme Frankens. Fränkische Heimat. XXXI. Nürnberg 1965, S.97.

 

SCHMID, EGON:

Das Bergwaldtheater bei Weißenburg. Ein Beitrag zur Geschich¬te der deutschen Freilichtbühnen.

In: Das Bayerland. Halbmschr. f. Bayerns Land u. Volk. L. München 1939, S.119-124 m. 6 Abb.

 

SCHMID, EGON:

Das Weißenburger Bergwaldtheater. Das Ideal einer deutschen Landschaftbühne. Studie. Weißenburg i.B. 1930. 16 S.

 

WEIßENBURG I.B. und sein Bergwaldtheater.

In: Mein Frankenland. IV. 1931, H.4.

 

 

WEISSENFELS @i.S.

 

BÖHME, ERDMANN WERNER:

Wiederbelebung alten Weißenfelser Musikgutes an der Univer-sität Greifswald.

In: Weißenfelser Tagebl. v. 22.VII.1930.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Weissenfels.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.369-379.

 

GERHARDT, FRIEDRICH:

Kunst und Künstler in Weißenfels.

In: --, Geschichte d. Stadt Weißenfels a.S. m. neuen Beitrr. zur Geschichte d. Herzogtums Sachsen-Weißenfels. Weißenfels a.S. 1907, S.369-384.

 

OPEL, J[ULIUS] O[TTO]:

Der Musenhof zu Weißenfels unter den Herzögen von Sachsen.

In: Bll. f. Handel, Gewerbe u. soziales Leben. Beibl. d. Magdeburgischen Ztg. 1883, Nr.52 u. 53. 1884, Nr.2, 4, 5, 6 u.8.

 

OPEL, J[ULIUS] O[TTO]:

Musiker am Hofe der Herzöge von Weissenfels-Querfurt.

In: Neue Mitth. aus d. Gebiete historisch-antiquarischer Forschungen. Bd.15. Halle 1882, S.499-503.

 

RICHTER, HORST:

Harms in Eisenberg und Weißenfels.

In: --, Johann Oswald Harms. Ein dt. Theaterdekorateur d. Barock. Emsdetten <Westf.> 1963 (= Die Schaubühne. Quellen u. For¬schungen zur Theatergeschichte. Bd.58), S.55-60.

 

SCHÄFER, OTTOMAR:

Weißenfelser Theaterleben im Wandel der Zeiten.

In: Die heimat. Beil. zur Heimatkunde zum Weißenfelser Ta-gebl. 1936, Nr.2.

 

SCHMIEDECKE, ADOLF:

Johann Beer und die Musik.

In: Die Musikforschung. XVIII. Kassel u. Basel 1965, S.4-11.

 

SCHMIEDECKE, ADOLF:

Zur Geschichte der Weißenfelser Hofkapelle.

In: Die Musikforschung. XIV. Kassel u. Basel 1961, S.416-423.

 

SCHMIEDECKE, ADOLF:

Die Neuberin in Weißenfels.

In: Euphorion. Zs. f. Literaturgeschichte. 4.F. Bd.54. Hei-delberg 1960, S.188-194.

 

SCHMIEDECKE, ADOLF:

Theater in Weißenfels <1856>.

in: Weißenfelser Heimatbote. Weißenfels 1956, S.39f.

 

SCHMIEDECKE, ADOLF:

Theater vor 100 Jahren <1864>.

In: Weißenfelser Kreisztg. 1964, Nr.44.

 

SCHMIEDECKE, ADOLF:

Weißenfels.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd. Kassel [usw.] 1968, Sp.444-446.

 

Alt-Weißenfelser THEATER im Jahre 1810.

In: Die Heimat. Beil. zur Heimatkunde zum Weißenfelser Ta-gebl. 1932, Nr.57.

 

ULLMANN, WALTER:

Adolph Müllner und das Weißenfelser Liebhabertheater. die Inszenierung. Berlin 1934. XII, 168 S. m. 1 Abb.

(= Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. Bd.46) (vorher Phil.Diss. Erlangen 1931)

 

WERNER, ARNO:

Städtische und fürstliche Musikpflege in Weissenfels bis zum Ende des 18.Jahrhunderts. Leipzig 1911. VIII, 160 S.; 8 Taf.

 

 

WELS @

 

GESCHICHTE des Welser Theaters.

In: Welser Ztg. 1948, Nr.39.

 

H.:

Theaterleben in der Stadt Wels einst und jetzt. Kuriositäten aus der Beidermeierzeit.

In: Oberdonau-Ztg. (Linz) 1943, Nr.240. - Welser Heimatbl. 1943, Nr.34.

 

P.H.:

Das Welser Stadttheater 40 Jahre im "Greif".

In: Oberdonau-Ztg. (Linz) 1944, Nr.22. - Welser Heimatbl. 1944, Nr.4.

 

PUCHTA, OTTO:

Die Musenstadt an der Traun. Aus der Geschichte des "Welser Stadttheaters".

In: Linzer Tages-Post 1940, Nr.241.

 

125 Jahre STADTTHEATER Wels, 50 Jahre Landestheater im Hotel "Greif" 1829-1904. Jubiläumsfestschrift. Hrsg. v. Kulturamt d. Stadt Wels. Wels 1954. 19 S.

 

TRATHNIGG, GILBERT:

Das Welser Biedermeiertheater <1833-1840>.

In: 5.Jb. d. Musealvereins Wels 1958/59. Wels (1959), S.157-169.

 

TRATHNIGG, GILBERT:

Zur Geschichte des Welser Theaters.

In: Oberösterreichische Heimatbll. XXIV. 1970, S. ?? 138.

 

TRATHNIGG, GILBERT:

[Rez. v.] F.Fuhrich, Theatergeschichte Oberösterreichs im 18.Jahrhundert. 1968. [Nachträge zur Theatergeschichte v. Wels, 1691-1747.]

In: Jb. d. Oberösterreichischen Musealvereines. Bd.113. I.Abhh. Linz 1968, S.303f.

 

WIESINGER, FERDINAND:

Hundert Jahre Welser Stadttheater.

In: Linzer Volksbl. 1929, Nr.10.

 

WIESINGER, FERDINAND:

Madame Biedermeier im Theater.

In: --, Die Heimat im Wandel d. Zeiten. Ein Buch aus Ober-österreich. Wels 1932, S.311-325.

 

 

WERNINGERODE @

 

GELMAR, WALTER:

Die Maktaufführungen zu Werningerode.

In: Der neue Weg. Halbmschr. f. d. dt. Theater. amtl. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehörigen. LVII. Berlin 1928, S.25.

 

JACOBS, ED[UARD]:

Ueber verschiedene, meist dem Mittelalter entstammende öf-fentliche Darstellungen, Aufführungen <Komödien> und Gebräu¬che in der Grafschaft Werningerode.

In: Zs. d. Harz-Vereins f. Geschichte u. Alterthumkunde. I. Werningerode 1868, S.99-117.

 

J(ACOBS), E(D[UARD]):

Zur Geschichte des Schauspiels in Werningerode. 1588. 1593. 1618.

In: Zs. d. Harz-Vereins f. Geschichte u. Altertumskunde. XXIV. Werningerode 1891, S.292-294.

 

JACOBS ED[UARD]:

Markt und Rathaus, Spiel- und Kaufhaus.

In: Zs. d. Harz-Vereins f. Geschichte u. Altertumskunde. XVIII. Werningerode 1885, S.191-254.

 

JACOBS ED[UARD]:

Werningeröder Theaterzettel.

In: Zs. d. Harz-Vereins f. Geschichte u. Altertumskunde. XXXIV. Werningerode 1901, S.121-129.

 

JACOBS ED[UARD]:

Das große Weinfaß zu Gröningen in einer alten Schul-Komödie und Bemerkungen zur Geschichte des Schauspiels und der Sitten am Harz im 16. und 17.Jahrhundert.

in. Zs. d. harz-Vereins f. Geschichte u. Alterthumskunde. I. Werningerode 1868, S.77-99, 350-353.

 

SCHULTES, CARL:

Originale aus einer classischen Schmiere. Schnurrige Theater-Erinnerungen.

In: Die Gegenwart. Wschr. f. Literatur, Kunst u. öffentl. Leben. XXXII. Bd.64. Berlin 1903, S.344-347.

 

 

WERTHEIM

 

KAUFMANN, ALEXANDER:

Kleine Beiträge zur Culturgeschichte der Grafschaft Wertheim. <Aus archivalischen Quellen.> II. Vergnügungen.

In: Chilianeum. Bll. f. katholische Wissenschaft, Kunst u. Leben. Bd.8. Würzburg 1866, S.111-115.

 

 

WESEL @

 

KLEIN, LEONHARD:

Das Theater im 17. u. 18.Jahrhundert am Niederrhein.

In: Meine Heimat. Kunst- u. Heimatzs. f. d. bergisch-nieder¬rhein. Gebiet. IX. Wuppertal 1935, H.2, S.3f.

 

KLEIN, LEONHARD:

Das Theater im 17. und 18.Jahrhundert am Niederrhein. <Von Comodianten, Vagabondos und Gauklern.>

In: Unsere Heimar. Beitrr. zur Geschichte d. Münsterlandes u. d. Nachbargebiete. V. Münster 1930, Nr.1, S.1-3.

 

Ein Alt-Weseler THEATERSKANDAL aus dem Jahre 1824.

In: Heimatspiegel. Bll. zur Pflege d. Heimatkunde u. Heimat¬leibe. II. Wesel 1935, Nr.4.

 

WELSCH, E.:

Altweseler Theater. Kreuz- und Querfahrten des Weseler The-spiskarren.

In: Heimatspiegel. Bll. zur Pflege d. Heimatkunde u. Heimat¬liebe. III. Wesel 1936, Nr.43.

 

WELSCH, E.:

Altweseler Theater. Nachlese aus Thaliens Papierkorb.

In: Heimatspiegel. Bll. zur Pflege d. Heimatkunde u. Heimat¬liebe. III. Wesel 1936, Nr.50.

 

 

WETZLAR @

 

Doktor EISENBART in Wetzlar. Aus den tagen des alten Reichs.

In: Gartenlaube. Leipzig    1875, S.65-68.

 

KOPP, ARTHUR:

Hannibal ante portas oder Eisenbart vor den Thoren des Reichskammergerichts.

In: --, Eisenbart im Leben und im Liede. Berlin 1900 (= Beitrr. zur Kulturgeschichte. Ergänzungshefte zur Zs. f. Kulturgeschichte. H.3), S.11-28.

 

MATTHÄUS, WOLFGANG:

Schauspiele und Schauspieler in der Reichsstadt Wetzlar. Ein Gang durch die Theatergeschichte vom Mittelalter bis zur Reichsauflösung.

In: Heimat an Lahn u. Dill. Heimatbeil. d. Wetzlarer Neuen Ztg. 1966, Nr.133.

 

WIDMANN, WIHELM:

Konrad Ekhof in Wetzlar.

In: Wetzlarer Anzeiger v. 12.VIII.1920 (Nr.185).

 

 

WIEN @

 

ABERT, H[ERMANN):

Die erste Kritik von Glucks "Orpheus".

In: Gluck-Jb. II. Leipzig 1916, S.105-107.

 

ADLER, GUIDO:

Die Kaiser Ferdinand III., Leopold I., Joseph I. und Karl VI. als Tonsetzer und Förderer der Musik.

In: Vjschr. f. Musikwissenschaft. VIII. Leipzig 1892, S.252-274.

 

A.L.:

Der Kampf um das Burgtheater: Halm, Laube, Grillparzer.

In: Österreichische Volksztg. (Wien) 1906, Nr.92.

 

ALKER, ERNST:

Phillipp Hafner. Ein Altwiener Komödiendichter. Wien-Leipzig 1923. 120 S.

(= Theater u. Kultur. Bd.9)

 

ALPHA:

Das Meidlinger Theater.

In: Dt. Volksbl. (Wien) v. 23. u. 24.VIII.1922.

 

ALTH, MINNA:

Unser Burgtheater. Wien [1955]. 23 S.; 4 Bl. Abb.

 

ALTMANN, JOSEF:

Der letzte Abend des alten Burgtheaters. <12.Oktober 1888.>

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XI. 1.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1908/09, S.186-188.

 

ALTMANN, WILHELM:

Projektierte Uraufführungen von "Tristan und Isolde".

In: Die Zeit (Wien) 1903, Nr.452.

 

ANDRÉADÈS, ANDRÉ:

Les théâtres á Vienne. Préface de Henry Bidou. Bruxelles 1929. 123 S.

 

ANDRO, L.:

Die Wiener Hofoper.

In: Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XXXVI. Berlin 1909, S.371-373.

 

Die ANFÄNGE der Wiener Schaubühne.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. IX. Berlin 1880, S.433. - Namenlose Bll. Illustr. Ztg. f. d. elegante Welt. IV. Berlin 1880, S.340f.

 

ANTROPP, THEODOR:

Die Entwicklung der Wiener Bühnen seit 1848.

In: Österreichische Rundschau. Bd.17. Wien u. Leipzig 1908, S.389-392.

 

ANTROPP, THEODOR:

Wiener Operetten.

In: Die Zeit (Wien) v. 11.II.1905.

 

ANZENGRUBER in der Josefstadt.

In: Bll. d. Theaters in d. Josefstadt. Spielz. 1939/40, H.2, S.22f. m. 1 Abb.

 

Ludwig ANZENGRUBER und Franz Jauner.

In: Wiener Abendpost 1900, Nr.45.

 

Aus dem ARCHIV des Burgtheaters. Beim Theater kommt es immer anders - oder der Dichter behält recht [1908].

In: Burgtheater. Offiz. Programm. Spielz. 1934/35, Dez.-H., S.10-16.

 

Teutsche ARIEN, Welche auf dem Kayserlich-privilegirten Wiene¬rischen Theatro in unsterschiedlich producirten Comoe-dien, deren Titul hier jedesmal beygerucket, gesungen worden. Mit Einleitung u. Anmerkungen hrsg. v. Max Pirker. Bd. 1.2. Wien, Prag, Leipzig 1927. 1929. LXVII, 453 S., 1 Bl.; 1 Taf. u. XIV, 411 S.

(= Museion. Veröff. aus d. Nationalbibliothek in Wien. Er-stausgaben u. Neudrucke. II.)

 

ARNOLD, ROBERT F[RANZ]:

Goehtes Tod und Wien.

In: Goethe-Jb. Bd.18. Frankfurt a.M. 1897, S.256-268.

 

ARNOLD-SCHÖNFELDT, CHRISTL:

Das Orchester der Staatsoper - Die Wiener Philharmoniker.

In: Maske u. Kothurn. Vschr. f. Theaterwissenschaft. I. Graz-Köln 1955, H.3/4, S.208-213.

 

Eine geprengte AUFFÜHRUNG der "Jugend in Wien [1900].

In: Das Prisma. Bll. d. Vereinigten Stadttheater Duisburg-Bochum. Spielz. 1925/26, H.12, S.120-122.

 

Gesammelte AUFSÄTZE zu einer künftigen Geschichte des Schot-tenhof-Theaters. (Wien 1876). 8 S.

 

AUGUST, WILHELM:

Wien vor einem halben Jahrhundert: Das Schauspiel.

In: Der österreichische Zuschauer. Wien 1839, S.1213-1216, 1225f., 1234-1236, 1350f.

 

B.:

Das Künstler-Krätzel beim Kärtnertor.

In: Wiener Fremeden-Bl. v. 9.V.1867.

 

BAAR-DE ZWAAN, MONIKA:

Gottfried Prehauser und seine Zeit. Phil.Diss. Wien 1968. III, 220 Bl. [Masch.]

 

BACHER, EDUARD:

Glossen über den Verfall der Wiener Theater. Leipzig 1908. 32 S.

 

BAHR, HERMANN:

Burgtheater. Wien-Berlin 1920. 86 S.

(= Theater u. Kultur. Bd.1)

 

BAHR, HERMANN:

Das Burgtheater vor 50 Jahren.

In: Österreichische Volksztg. (Wien) 1905, Nr.90.

 

BAHR, HERMANN:

Erinnerungen an [Max] Burckhard. Berlin 1913. 136 S., 3 Bl.; 1 Taf.

 

BAHR, HERMANN:

Glossen. Zum Wiener Theater <1903-1906>. Berlin 1907. 487 S.

 

BAHR, HERMANN:

Rezensionen. Wiener Theater 1901 bis 1903. Berlin 1903. 2 Bl., 479 S.

 

BAHR, HERMANN:

Wiener Theater <1892-1898>. Berlin 1899. 2 Bl., 509 S.

 

BARTA, KARL:

Die komische Person im Leopoldstädter Theater von seiner Gründung <1781> bis zum Abgange Raimunds 1830. Phil. Diss. Wien 1915. 271 Bl. [Masch.]

 

BASIL, OTTO:

Die dreistufige Entwicklung des Josefstädter Theaters.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. VII. Graz-Köln 1961, H.2, S.131-138.

 

BASTIAN, OTTO:

Johann Strauß-Theater.

In: Sport & Salon. Illustr. Zs. f. d. vornehme Welt. XXII. Wien 1918, Nr.5, S.40f. m. 18 Abb.

 

BATKA, RICHARD:

Grillparzer und der Kampf gegen die deutsche Oper in Wien.

In: --, Musikalische Streifzüge. Florenz u. Leipzig 1899, S.1-29.

 

BATKA, RICHARD:

Die Hofoper.

In: Sport & Salon. Illustr. Zs. f. d. vornehme Welt. XXII. Wien 1918, Nr.5, S.12-20 m. zahlr. Abb.

 

BATKA, RICHARD:

Richard Wagner in Wien.

in: Wiener Fremden-Bl. v. 4., 11. u. 27.V.1911.

 

Der BAU eines Volks-Theaters im XVI.Bezirke. Denkschrift des Actions-Comités. Wien 1892. 16 S.; 2 Taf.

 

BAUER, ANTON:

150 Jahre Theater an der Wien. Geleitwort v. Hubert Marisch¬ka. Schicksal und Leitung der Staatsoper im Theater a.d. Wien schildert Egon Hildert. Zürich, Leipzig, Wien 1952. 518 S. m. 13 Abb.; 52 Bl. Abb., 1 gef. Pl.

 

BAUER, ANTON:

Die Musik in den Theaterstücken Johann Nestroys. ein Beitrag zur volkstümlichen Theatermusik Wiens.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1944. [I.) Wien 1944, S.132-148.

 

BAUER, ANTON:

Opern und Operetten in Wien. Verzeichnis ihrer Erstaufführun¬gen in der Zeit von 1629 bis zur Gegenwart. Graz-Köln 1955. XII, 156 S.; 1 Taf., 1 Gef. Pl.

 

BAUER, ANTON:

Das Theater in der Josefstadt zu Wien. Wien, München 1957. 266 S. m. 11 Abb.; 27 Bl., 3 gef. Bl. Abb.

 

BAUER, ANTON:

Unstern über Beethovens "Fidelio". Uraufführungshindernisse durch Textzensur und sonstige Widrigkeiten.

In: Österreichische Musikzs. V. Wien 1950, H.7/8, S.130-133.

 

BAUER, ANTON:

Der "Zauberflöte" zweiter Teil. Eine "heroische Oper" von Emanuel Schickaneder und Peter Winter.

In: Österreichische Musikzs. IV. Wien 1949, S.180-184.

 

BAUER, CHARLOTTE:

100 Jahre Wiener Bühnenbild. Entwicklung von der Dekorations¬malerei zur künstlerischen Raumgestaltung. Phil.Diss. Wien 1950. 87, V Bl. [Masch.]

 

BAUER, LUDWIG:

An Paul Schlenther. Ein offener Brief. Wien 1898. 16 S.

 

BAUER, ROGER:

La réalité, royaume de Dieu - Etudes sur l'originalité du théâtre viennois dans la première moitié du XIXe siècle. München 1965.

 

BAUER, RUTH:

Die Geschichte des neuen Wiener Stadttheaters. Phil.Diss. Wien 1971 [Masch.]. VI, 428 Bl.

 

BAUERNFELD, [EDUARD VON]:

Aus Alt- und Neu-Wien. Wien 1873. V, 325 S.

(= Gesammelte Schrr. Bd.12)

[Neuausg. u.d.T.:] Erinnerungen aus Alt-Wien. Hrsg. v. Josef Bindtner. Wien 1923. XVI, 551 S. - Aus Alt- und Neu-Wien. Mit einem Nachwort v. Rudolf Latzke. Wien 1923 (= Dt. Hausbüche¬rei. Bd.87). 293 S.

 

BAUERNFELD, [EDUARD VON]:

Flüchtige Gedanken über das deutsche Theater. Mit besonderer Rücksicht auf das hofburgtheater in Wien. Wien 1849. 38 S.

 

BAYER, JOSEF:

Der Baugedanken des k.k. Hofburgtheaters.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 28. u. 29.III.1894 (Nr.84 u. 85).

 

BAYER, JOSEF:

Das k.k. Hofburgtheater vor und nach der Reconstruction. Mit Ergänzung zur Baugeschichte. Wien 1900. 1 Bl., 30 S. m. 15 Abb.; 2 Taf.

(= Die Theater Wiens. Bd.3. Suppl.-H.)

 

BAYER, JOSEF:

Das neue k.k. Hofburgtheater als Bauwerk. Wien [1896]. 2 Bl., 180 S. m. zahlr. Abb.; 30 Taf.

(= die Theater Wiens. Bd.3)

 

BEETZ, WILHELM:

Das Wiener Opernhaus 1869 bis 1945. Zürich 1949. 262 S.; 80 Taf.

 

BEHRENS, ERNST:

Mimische Formen im Wiener Volkstheater.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung. XIV. Wien 1963, S.3-116.

 

BENESCH, KURT:

Ibsen im Wiener Theater <1906-1949>. Phil.Diss. Wien 1949. 228 Bl. [Masch.]

 

BERGMANS, PAUL:

Une collection de livrets d'opéras italiens <1669-1710> à la Bibliothèque de l'Université de Gand.

In: Sammelbde. d. Interantionalen Musik-Ges. XII. Leipzig 1910/11, S.221-234.

 

BERGOPZOOM, JOHANN BAPTIST:

Letztes Wort an das Wiener Publikum. ([Faks.-Dr.] Nachwort u. Biographie v. Gustav Gugitz.) (Wien 1954). 31, 19 S.

(= Jahresgabe d. Wiener Bibliophilen-Ges. 42)

 

BETTELHEIM, ANTON:

20 Jahre Deutsches Volkstheater in Wien.

In: Allg. Ztg. (München) 1909, Nr.38.

 

BETTELHEIM, ANTON:

Zur Krisis im Raimundtheater.

In: Allg. Ztg. (München) v. 17.I.1896 (Nr.16).

 

BETTELHEIM, ANTON:

Heinrich Laube und das Wiener Burgtheater.

In: Die Gartenlaube. Illustr. Familienbl. Leipzig 1906, Nr.38, S.795-797 m. 2 Abb.

 

BETTELHEIM, ANTON:

Ein verschollener Theater-Prolog Ludwig Anzengrubers.

In: Beitrr. zur Literatur- u. Theatergeschichte. Ludwig Geiger zum 70.Geburtstage, 5.Juni 1918, als Festgabe darge-bracht. Berlin-Steglitz 1918, S.449-452.

 

BETTELHEIM, ANTON:

Die Zukunft unseres Volkstheaters. Zehn Aufsätze aus den Jahren 1882-1892. Berlin 1892. VI, 95 S.

 

BETTELHEIM-GABILLON, HELENE:

Amalie Haizinger-Neumann und das Wiener Burgtheater.

In: Jb. d. Grillparzer-Ges. XI. Wien 1901, S.223-276.

 

BETTELHEIM-GABILLON, HELENE:

Zum ersten Jubiläum des neuen Burgtheaters. <14.Oktober 1888.>

In: Österreichische Rundschau. Bd.37. Wien u. Leipzig 1913, H.1, S.69-71.

 

BETTELHEIM-GABILLON, HELENE:

Im Zeichen des alten Burgtheaters. Wien u. Berlin 1921. 247 S.; 7 Taf.

 

BIACH-SCHIFFMANN, FLORA:

Giovanni und Ludovico Burnacini. Theater und Feste am Wiener Hofe. Wien-Berlin 1931. 144 S.; 22 Bl. Abb.

(= Arbeiten d. I. Kunsthistorischen Instituts d. Universität Wien. Bd.43)

 

BIBERHOFER, RAOUL:

125 Jahre Theater an der Wien. 1801-1926. Eine Denkschrift. Mit einem Geleitwort v. Hubert Marischka-Karczag, Wien, Leipzig, New York 1926. 91 S. m. 88 Abb.

 

BIBL, VIKTOR:

Sophie Schröders Bruch mit dem Burgtheater. Nach unveröffent¬lichten Akten des Haus-, Hof- und Staatsarchivs.

In: Weihnachtsbeil. d. Wiener Ztg. v.   XII.1927.

 

BIBL, VIKTOR:

Sophie Schröders Entlassung aus dem Burgtheater. Nach bisher unbekannten Quellen.

In: Wochenbeil. d. Neuen Wiener Tagbl. v. 22.III.1924 (Nr.12).

 

BIENENFELS, ELSA:

Mahler und die Wiener Hofoper.

In: Neues Wiener Journal v. 13.IX.1910.

 

BIENENFELS, ELSA:

Gustav Mahler in Wien.

In: Der Tag (Berlin) v. 30.V.1911.

 

BIRBAUMER, ULF:

Kurz-Bernardon und Goldoni.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. XV. Graz-Köln 1969, H.4, S.342-360.

 

BIRBAUMER, ULF:

'Weh dem, der lügt'. Von Hanswurst zu Leon. Vortrag, gehalten am 4.Juli 1971 vor dem Grillparzer-Forum Forchtenstein.

In: Grillparzer-Forum Forchtenstein. Vortrr., Forschungen, Berr. 1971. Red.: J.Hüttner u. O.G.Schindler. Wien-Köln-Graz 1972, S.45-63.

 

BIRK, ALFRED:

Erinnerungen an Alt-Wien. Aus dem Tagebuche Negrellis.

In. Neue Freie Presse (Wien) v. 25. u. 30.VII.1924.

 

BITTNER, LISELOTTE:

Ensemble um Raimund am Leopoldstädter Theater 1817-1830. Phil.Diss. Wien 1948. 110, LXXXVI Bl. [Masch.]

 

BLAHA, PAUL:

Die Aera Haeussermann. Die "Burg" war ein Jahrzehnt Groß-stadt.

In: Kurier (Wien) v. 29.VI.1968.

 

BLÜMML, EMIL KARL U. GUSTAV GUGITZ:

Alt-Wiener Thepiskarren. Die Frühzeit der Wiener Vorstadtbüh¬nen. Wien 1925. 544 S. m. 4 Abb.; 28 Taf.

 

BÖCK, LUDWIG:

Zur Geschichte des Theaters am Wiener Hofe. Aus den Tagebü-chern des Fürsten Khevenhüller-Metsch. Wien 1896. 42 S.

 

BÖHM, GOTTHARD:

Geschichte der Neuen Wiener Bühne. Phil.Diss. Wien 1966. VIII, IV, 421, 107, CXXXIX Bl. [Masch.]

 

BÖRNSTEIN, HEINRICH:

Das Theater an der Wien.

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XI. Leipzig 1842, No.83, S.330f.; No.85, S.338-340.

 

BOHE, WALTER:

Die Wiener Presse in der Kriegszeit der Oper. [Der Kampf um Richard Wagner.] Phil.Diss. Leipzig 1933. 2 Bl., 122 S.

 

BOLTE, JOHANNES:

Bruchstücke aus einer Faust-Komödie vom Jahre 1731.

in: Euphorion. Zs. f. Literaturgeschichte. Bd.21. Leipzig u. Wien 1914, S.129-136.

 

BOLTENSTERN, ERICH:

Wiederaufbau der Staatsoper in Wien.

In: Schweizerische Technische Zs. LIV. Bern 1957, Nr.1/2, S.37f. m. 4 Abb.

 

BONN, FERDINAND:

Erinnerungen an Franz Jauner.

In: Komödie. Wochenrevue f. Bühne u. Film. III. Wien 1922, Nr.45/46, S.15.

 

BORCHARDT, PETER:

Die Wiener Theaterzeitschriften des Vormärz. Phil.Diss. Wien 1961. 134 Bl. [Masch.]

 

BOSCH, HORST:

Die Opernaufführungen des Abate Pietro Metastasio am Wiener Kaiserhof nach Zeugnissen aus seinen Briefen. Phil.Diss. Wien 1968. III, 219 Bl. (Masch.]

 

B-R.:

Zur Geschichte der k. Hoftheater in Wien. I. Das erste Thea¬ter nächst dem Kärnthnerthore. II. Das zweite Theater nächst dem Kärnthnerthore.

In: Mschr. f. Theater u. Musik. IV. Wien 1858, S.66-78, 131-143.

 

Der BRAND des Ring-Theaters in Wien.

In: Namenlose Bll. Illustr. Ztg. f. d. elegante Welt. V. Berlin 1881, S.396, 403f.

 

Der BRAND des Ringtheaters in Wien.

In: Dt. bühnen-Almanach. Hrsg.: A.Entsch. XLVII. Berlin 1883, S.198-208.

 

Der BRAND des Ringtheaters in Wien am 8. December 1881. Leip¬zig [1881]. 16 S.

 

Der BRAND des Stadtheaters in Wien.

In: Dt. Bühnen-Almanach. Hrsg.: Th.Entsch. XIL. Berlin 1885, S.270-277.

 

BRANDT, JOHANNES:

Die neue Wiener Bühne. Ein Rückblick.

In: Neue Wiener Bühne (früher Danzers Orpheum). Wien 1905, Nr.4.

 

BRANSCOMBE, PETER:

Some Viennese Hamlet Parodies and a Hitherto Unknown Musical Score for One of Them.

In: Festschr. f. Otto Erich Deutsch zum 80.Geburtstag am 5.September 1963. Hrsg. v. W.Gerstenberg, J.LaRue u. W.Rehm. Kassel [usw.] 1963, S.337-344.

 

BRAUN, JULIUS:

Johann Ritter von Herbeck und das Wiener Hofoperntheater. Phil.Diss. Wien 1949. 203 Bl. [Masch.]

 

BRAUN, JULIUS:

Wagner und Wien. Zum 150.Geburtstag des Bayreuther Meisters.

In: Seckauer Hefte. XXVI. Seckau 1963, H.1, S.61f.

 

BRECKA, HANS:

Wiener Theater.

In: Österreichische Illustr. Ztg. XXXIV. Wien 1924, H.37, S.3-5 m. 11 Abb.

 

BRENTANO, HANNY:

Altwiener Musikleben [nach d. Lebenserinnerungen v. Hector Berlioz].

In: Allg. Literaturbl. XXIV. Wien u. Leipzig 1915, Sp.129-134.

 

Sieben neue BRIEFE von Richard Wagner. <VI. VII. An Franz Jauner.>

In: Der Merker. IV. Wien 1913, S.61-77 m. 2 Gef. Bl. Faks.

 

BRIXEL, EUGEN:

Die Ära Wilhelm Krczag im Theater an der Wien. Phil.Diss. Wien 1966. 595 Bl.; 13 Bl. Abb. [Masch.]

 

BROSCHE, GÜNTER:

Joseph von Sonnenfels und das Wiener Theater. Phil.Diss.

Wien 1962. 208, V Bl. (Masch.]

 

BRÜLL, OSWALD:

Letztes Burgtheater. Requiem für das Österreichertum. Leip-zig, Wien, Zürich 1920. 107 S.

 

BUCHLER, SABINE:

Lodovico Ottavio Burnacini: Festdekoration und Groteske. Aus der Werkstatt eines barocken Bühnenbildners. Phil. Diss. Salzburg 1971.

 

Die Wiener BÜHNE im XVIII.Jahrhundert.

in. Beil. zum Morgenbl. d. Wiener Ztg. v. 20.XI. u. 1.XII.1849.

 

BRUKNER, F.:

Unbekannte Handschriften und seltene Drucke aus der Frühzeit von Mozarts Oper. Wien 1934.

 

BRUNOW, JOHANN:

Das Burgtheater unter der Leitung Max Burckhards. 1890-1898. Phil.Diss. Wien 1923. [Masch.]

 

BUDISCHOWSKY, VERENA:

Wien als Gastspielstadt. Deutsch-, französisch- und itlaie-nischsprachige Ensemblegastspiele des Sprechtheaters in Wien während der Spielzeiten 1892/93 bis 1922/23. Phil.Diss. Wien 1966. 366 Bl. [Masch.]

 

BURCKHARD, MAX:

Schilleraufführungen im Burgtheater.

In: Die Zeit (Wien) 1898, Nr.217.

 

BURGTHEATER. Festschrift zur Wiedereröffnung 1955. Hrsg. v. d. Bundestheaterverwaltung. Red.: Edwin Rollett. Wien (1955). 81 S. m. 108 Abb., mehr Bl. Rekl.

[Enth. u.a.: Franz Hadamowsky, Von der Gründung bis zur Direktion Laubes 1741-1850. S.15-20. - Erhard Buschbeck, von Laube bis zum Ende des alten Hauses. S.23-26. - Felix Braun, Das Burgtheater um die Jahrhundertwende. S.35f. - Oskar Maurus Fonatana, Über Krisen und Erschütterungen hinweg. S.45-48. - Edwin Rollett, "Nicht Steine sind das alte Burg¬theater." S.57f. - Fred Hennings, Das Burgtheater als bauli¬che Tatsache. S.63-68. - Eugen Hiksch, Von der Zerstörung zur Wiederherstellung des neuen Hauses. S.78-81.]

 

Das BURGTHEATER anno 1782 und heute.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. VII. Wien 1861, S.801-803.

 

Das BURGTHEATER im Spiegel der Kritik. 75 Jahre Neues Haus im Ring <1888-1963>.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. IX. Graz-Köln 1963, S.193-288 m. 16 Taf.

 

Das alte BURGTHEATER <1776-1888>. Eine Chrakteristik durch zeitgenössische Darstellungen. Hrsg. v. Richard Smekal. Wien 1916. 267 S.; 25 Bl. Abb.

 

Hundertfünfzig Jahre BURGTHEATER. 1776-1926. Eine Fest-schrift, Hrsg. v. d. Direktion d. burgtheaters. Wien 1926. 92 S. m. 4 Abb.; 19 Bl. Abb.

[Enth. u.a.: Karl Glossy, aus der Gründungszeit des Burg-theaters. S.9-21. - Hermann Bahr, Direktion des Burgtheaters. S.22-26. - Felix Salten, Schauspieler. S.27-36. - Franz Herterich, Die szenische Entwicklung des neuen Burgtheaters. S.37-41. - Uraufführungen im neuen Burgtheater vom 14.Okrober 1888 bis 8.April 1926. S.80-85.]

 

Zwanzig Jahre Burgtheater. Premieren von Juni 1945 bis Juni 1965.

In: Burgtheater-Almanach 1965/66. Wien 1965 (= Österreich-Reihe. Bd.307/308), S.12-18.

 

Im neuen BURGTHEATER. Kritische Streiflichter. Leipzig u. Wien 1893. 35 S.

 

BURGTHEATERBRIEFE. Aus der Autographensammlung der National-bi¬bliothek in Wien. Hrsg. v. Franz Koch. Wien, Prag, Leipzig 1922. 83 S.; 6 Taf., 1 Gef. Taf. (= Mitt. d. Museion. Veröff. aus d. Nationalbibliothek in Wien. Bd.4)

 

Burgtheater-Première. Nach dem Briefe einer kleinen Berline¬rin.

In: Velhagen & Klasings Mhefte. XVI. Bielefeld u. Leipzig 1902, H.1, S.33-44.

 

Das k.k. BURGTHORTHEATER in Wien. 1. Das Burgtheater im Jahre 1826. 2. Das Burgtheater im Jahre 1836. 3. Allgemeine Bemer¬kungen zu der vorstehenden Schilderung.

In: Europa. Chronik d. gebildeten Welt. Stuttgart 1838, Bd.3, S.529-544, 577-598.

 

BURWIK, PETER:

Die Bühnenbilder zu den Wiener Aufführungen von Richard Strauss-Opern <1902-1965>. Textbd. Bildbd. Phil.Diss. Wien 1971. III, 348 Bl.; Bl. 349-351, 36 Taf.

 

BUSCHBECK, ERHARD:

Das Exil des Burgtheaters im Ronacher 1945 bis 1955. Ein Theatergeschichtliches Kapitel.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. I. Graz-Köln 1955, H.1/2, S.63-68. - Festschr. f. Eduard Castle. Zum achtzigsten Geburtstag gewidmet v. seinen Freunden u. Schülern. Wien 1955, S.171-177.

 

BUSCHBECK, ERHARD:

Alfred Roller und das Burgtheater.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1944. [I.] Wien 1944, S.63-68.

 

Dir[ektor] CARL und die Wiener Volksbühne. <Ein Genre-Bild.>

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XIII. Leipzig 1844, S.493-495, 498-500.

 

CASTELLI, IGNAZ FRANZ:

(= Über d. Freihaustheater.)

In: Der Salon. I. 2.Bd. 1854, S.164f. - Castelli, Memoiren meines Lebens....

 

CASTLE, EDUARD:

Die "Alceste" in Wien. Eine literar-historische Studie.

In: Alt-Wien. Mschr. f. Wiener Art u. Sprache. IV. Wien 1895, S.23-25, 41-45.

 

CASTLE, EDUARD:

Der Wienerische Hanswurst.

In: --, Dichter u. Dichtung aus Österreich. Ausgewählte Aufsätze. Wien 1951, S.32-41.

 

CASTLE, EDUARD:

Die ältesten Komödienhäuser in Wien.

In: --, Dichter und Dichtung aus Österreich. Ausgewählte Aufsätze. Wien 1951, S.24-31.

 

CASTLE, MARGARETHE U. EDUARD CASTLE [HRSG.]:

Des Hamburger Schauspieldirektors Friedrich Ludwig Schmidt Reise nach Wien im Jahre 1829. Nach einem handschriftlichen Tagebuch.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1949/59. [V:] Wien 1950, S.9-59 m. 1 Taf.

 

CASTLE, EDUARD [HRSG.]:

Aus Hugo Thimigs Tagebuch. Der Kampf ums neue Haus. Direktion Förster.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1946/47. [III.] Wien 1949, S.9-59 m. 2 Abb.

 

CLAUß, VOLKMAR:

Max Reinhardt im Spiegel der Wiener Theaterkritik. Dokumenta¬tion ausgewählter Theaterkritiken [1903-1929].

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. XIV. Graz-Köln 1968, H.2, S.109-213.

 

CLOETER, HERMINE:

Wiener Theaterleben in Kriegszeiten.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 23.X.1914.

 

CLOETER, HERMINE:

Mozarts Zauberflöte im Freihaus.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 29.XI.1912 (Nr.17.339).

 

COLLIN, HEINRICH J[OSEPH] VON:

Ideen zur Verbesserung der Wiener Bühne.

In: --, Sämmtl. Werke. Bd.5. Wien 1813, S.325-352.

 

Der Wiener CONGREß. Culturgeschichte, die bildenden Künste und das Kunstgewerbe, Theater, Musik in der Zeit von 1800-1825. Mit Beiträgen v. Bruno Bucher [u.a.]. Red.: Eduard Leisching. Wien 1898. VII, 307 S. m. Abb.; 46 Taf.

 

Wiener COMÖDIENLIEDER aus drei Jahrhunderten. Hrsg. u. barb. v. Blanka Glossy u. Robert Haas. Wien 1924. XXIX S. m. 4 Abb., 266 S. Noten; 10 Taf.

 

COSTA, CARL:

Die Wiener Volksbühne seit 50 Jahren.

In: Österreichische Volksztg. (Wien) v. 31.III. u. I.IV.1905.

 

COSTENOBLE, CARL LUDWIG:

Aus dem Burgtheater. 1818-1837. Tagebuchblätter. ([Hrsg. v.] Karl Glossy u. Jakob Zeidler.) Bd.1.2. wien 1889. VIII, 347 S.; 1 Taf. u. 376 S.

 

CRAMER, FRANZ JOSEF:

Das antisemitische Theater. Leipzig 1900. 36 S.

 

CROLL, GERHARD:

Ein unbekanntes Ballett von Gluck ["Iphigenie" 1765].

In: Mitt. d. Ges. f. Salzburger Landeskunde. CIX. 1969. Salzburg 1970, S.275-277.

 

CSATKAI, ANDRÉ:

Raimund-Erinnerungen in Eisenstadt. <Ungedruckte Briefe des Dichter, unbekannte Aufzeichnungen.>

In: Dt.-Ungarische Heimatbll. Vjschr. f. Kunde d. Deutschtums in Ungarn u. f. dt. u. ungarische Beziehungen. II. Budapest 1930, S.56-61.

 

CZARTORYSKI, KONSTANTIN VON:

Unseres Burgtheaters Glück und Ende. Ein memento mori bei Gelegenheit des 100jährigen Jubiläums des Burgtheaters. Vortrag, gehalten im Vereine der Literaturfreunde am 24.Fe-bruar 1876. Wien 1876. 16 S.

 

D.:

Das Josefstädter-Theater in Wien. Historische Skizze, die letzten 30 Jahre umfassend.

In: Hamburger Theater-Chronik. XV. Hamburg 1862, S.129-131, 133-135, 137-139.

 

D.:

Daas Treumanntheater am Franz-Josephs-Quai in wien. Histo-risch-kritische Meditation.

In: Hamburger Theater-Chronik. XV. Hamburg 1862, S.121-123.

 

DAFFIS, HANS:

Aus dem alten Burgtheater. I. Briefe und Gedichte.

In: Jb. d. Grillparzer-Ges. XX. Wien 1911, S.258-271.

 

DANHELOVSKY, KONSTANTIN:

Die Bilderbeilagen zu Bäuerles "Theaterzeitung".

In: Jb. Dt. Bibliophilen f. 1918 (Dt. Bibliophilen-Kalender). VI. Wien 1918, S.76-85.

 

DANHELOVSKY, KONSTANTIN:

Heitere Carltheaterabende von einst.

In: Komödie. Wochenrevue f. Bühne u. Film. III. Wien 1922, Nr.45/46, S.19-22 m. 3 Abb.

 

DANHELOVSKY, KONSTANTIN:

Kreuz und quer durch die Vergangenheit des Carltheaters. <Rückblich auf das alte Leopoldstädter Theater. - Ausländi-sche Gäste. - Die Baroninnen, Gräfinnen und Fürstinnen des Carltheaters. - Die Porträtsammlung als Quelle theaterge-schichtlicher Daten.>

In: Komödie. Wochenrevue f. Bühne u. Film. III. Wien 1922, Nr.45/46, S.5-8 m. 4 Abb.

 

DAVID, HERTA:

Raoul Aslans Direktionszeit am Burgtheater. Phil.Diss. Wien 1966. 331 Bl. (Masch.]

 

DAVID, J[AKOB] J[ULIUS]:

Die Privat-Theater Wiens.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. I. 1.Halbj. Berlin 1898/99, S.259-264 m. 1 Abb.

 

DECK, URSULA:

Wenzel Scholz und das Alt-Wiener Volkstheater. <Ein Beitrag zurGeschichte der Wiener Volkskomik.> Phil.Diss. Wien 1968. V, 310 Bl. m. Abb. [Masch.]

 

DECSEY, ERNST:

Wien und die Operette.

In: Anbruch. Österreichische Zs. f. Musik. XVII. Wien 1935, S.99-101.

 

DESSOFF, ALBERT:

Briefe Lortzings an Georg Meisinger [1848].

In: Die Musik. Illustr. Halbmschr. III. Bd.10. Berlin u. Leipzig 1904, S.26-40.

 

DÉTSCHY, SERAFINE:

Vom Schreibtisch und aus dem Atelier. Erinnerungen an Hein-rich Laube.

In: Velhagen & Klasings Mhefte. XX. Bd.1. Berlin, Bielefeld, Leipzig u. Wien 1906, S.529-534 m. 1 Abb.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Anzenbruber und das Wiener Harmonietheater. Neue Beiträge zur Lebensgeschichte des Dichters.

In: Der Merker. Österreichische Zs. f. Musik u. Theater. III. Wien 1912, S.531-534, 583-586, 620-622.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Burney in Wien [1772].

In: Österreichische Musikzs. XV. Wien 1960, S.135-138 m. 2 Abb.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Don Juan und die Wiener Zensur.

In: Wiener Ztg. v. 29.X.1937.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Das Freihaustheater auf der Wieden 1787-1801. 2., verb. Aufl. Wien-Leipzig 1937. 48 S. m. 8 Abb.

[1.Aufl.] In: Mitt. d. Vereines f. Geschichte d. Stadt Wien. Bd.16. Wien 1937, S.30-73 m. 8 Abb.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Das alte Harmonietheater.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 21.X.1933.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Die Herkunft eines "Volksliedes" [v. Leopoldstädter Theater].

In: Österreichische Musikzs. XIX. Wien 1964, H.9, S.422-426 m. 3 Abb.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Musik im Burgtheater.

In: Die Furche (Wien) v. 5.XI.1955. - National-Ztg. (Basel) v. 7.VII.1957. - Österreichische Musikzs. XVIII. Wien 1963, S.439-442 m. 1 Abb.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Musik in der Josefstadt.

In: Programmh. d. Festmatinée anläßl. d. 175jährigen Bestan¬des d. Theaters in d. Josefstadt sowie d. 90.Geburtstages u. 20.Todestages v. Max Reinhardt. 27.Oktober 1963. (Wien 1963). - Österreichische Musikzs. XVIII. Wien 1963, S.549-552 m. 2 Abb.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Notruf für das Theater an der Wien.

In: Die Furche (Wien) v. 20.XI.1954.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Operneröffnung 1869.

In: Die Furche (Wien) v. 28.V.1955.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

The Première of "Die Zauberflöte".

In: Opera. Bd.7. London 1956, Nr.7, S.404ff.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Dänische Schauspieler zu Besuch bei Mozart [1788].

In: Österreichische Musikzs. XI. Wien 1956, S.406-410 m. 1 Abb.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Staatsoperette in der Volksoper.

In: Die Furche (Wien) v. 6.XI.1954.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Höfische Theaterbilder aus Schönbrunn [1765].

In: Alte u. moderne Kunst. Österreichische Zs. f. Kunst, Kunsthandwerk u. Wohnkultur. VI. Wien 1961, H.43, S.12-15 m. 4 Abb.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

"Turandot" im Kärntnertortheater. Eine Wiener Oper vor ach-tundachtzig Jahren (v. Johann Vesque v. Püttlingen].

In: Neues Wiener Journal v. 5.XII.1926.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Die Uraufführung der "Zauberflöte".

In: Musik u. Szene. Theaterzs. d. Dt. Oper am Rhein. Spielz. 1956/57, H.8, S.89-92 m. 4 Abb.

 

DIETRICH, MARGRET:

Schinks "Faust" und der Josephinismus. Vortrag.

In: Anzeiger d. Phil.-hist. Klasse d. Österr. Akademie d. Wissenschaften. Wien  1971, S.18-33.

[Sonderdr.] Wien, Köln, Graz (Böhlau). 1971.

 

DIETRICH, MARGRET:

Hanswurst lebt noch. Idee, Titel u. Gestaltung: Hans Martinek im auftr. d. Ersten Österreichischen Spar-Casse. Bildteil u. Anhang: Wolfgang Greisenegger. Salzburg-Stuttgart 1965. 50 S. (Unverkäufl.)

Unsere Heimat Mbl. d. Ver. f. Landeskunde .. 37, 1966, S.77f.

 

DIETRICH, MARGRET:

Jupiter in Wien oder Götter und Helden der Antike im Altwie¬ner Volkstheater. Graz-Wien-Köln 1967. 267 S. m. 3 Abb.; 16 Bl. Abb.

 

DIRNBERGER, FRANZ:

Theatergeschichte und Theaterlegende. Bemerkungen zum Schrift¬gut der Theaterverwaltung.

In: Mitt. d. Österreich. Staatsarchivs. Bd. 28. Wien 1975, S.xxx-

 

Die DIREKTOREN der Wiener Oper 1869-1945.

In: Österreichische Musikzs. X. Wien 1955, H.10, S.323-326 m. 11 Abb.

 

DÖRSCHEL, AUGUST:

Unveröffentlichtes aus den Berliner Staatstheater-Archiven. Die Relationen des Sannens von Sensenstein [1814/15].

In: Dt. Theatedienst. Theater - Film - Rundfunk - Schall-platte. IV. Bd.2. Berlin 1931, Nr.82, Bl.221f.; Nr.86, Bl.235, 240. Bd.3, Nr.14/15, Bl.15.

 

Die erste Wiener DON CARLOS-AUFFÜHRUNG <1809>.

In: Wiener Fremden-Bl. 1909, Nr.233.

 

DORNINGER, LUCIA:

Die Hausdichter des Burgtheaters. Phil.Diss. Wien 1961. 226 Bl. [Masch.]

 

DOSTAL, FRANZ EUGEN:

Die Ära Karajan - Trauerspiel oder Tragödie?

In: Der Opernfreund.          1962, H.66.

 

DOUBLIER, GERDA:

Erinnerungen an Rollen, Darsteller und Stücke 1908-1938.

In: Burgtheater-Almanach 1965/66. Wien 1965 (= Österreich-Reihe. Bd.307/308), S.46-58.

 

DOUBLIER, OTHMAR:

Burgtheatererinnerungen.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung. XIII. Wien 1961, S.162-167.

 

DROZD, KURT WOLFGANG:

Neue Dokumente zu Laubes Abgang vom Burgtheater.

In: Kleine Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. H.18. Berlin 1962, S.42-50.

 

DUMONT, G.:

Einige Worte über das k.k. priv. Theater an der Wien.

In: Thalia, Taschenbuch f. d. k.k. priv. Theater an d. Wien u. in d. Josephstadt, f. d. Jahr 1828. I. Wien 1828, S.136-147.

 

DUMSER, INGFRIEDE:

Lothar Müthel und das Burgtheater. Phil.Diss. Wien 1959. 148, 39 Bl., 11 Bl. Tab.; 20 Bl. Abb. [Masch.]

 

DUTZER, EDITH:

Die Wagner-Oper und ihre Bühnenbildner an der Wiener Hof-, bzw. Staatsoper. Phil.Diss. Wien 1949. 169 Bl.; 10 Taf. [Masch.]

 

EDER, JOHANN:

Franz von Kurländer. Ein Beitrag zur Geschichte des Wiener Burgtheaters. Phil.Diss. Wien 1940. IX. 258 Bl. [Masch.]

 

EGERER, EDDA:

Don Pedro Calderon de la Barca und das Wiener Burgtheater. Die Stellung des spanischen Dichters an dieser Bühne bis 1900 mit einem kurzen Überblick über die bisherige Entwicklung im 20.Jahrhundert. Phil.Diss. Wien 1963. 222 Bl. [Masch.]

 

EGGEBRECHT, HANS HEINRICH:

Versuch über  die Wiener Klassik. die Tanzszene in Mozarts "Don Giovanni". Wiesbaden 1972. 80 S.

(= Beihefte zum Archiv f. Musikwissenschaft. Bd.XII.)

 

EGGL, KURT:

Das Expressionistische Bühnenbild. Phil.Diss. Wien 1951. 153 Bl. [Masch.]

 

EIGNER, AUGUST:

Papa Groll [in Meidling].

In: Illustr. Wiener Extrabl. v. 25.XII.1926.

 

EIGNER, AUGUST:

Das Meidlinger Theater.

In: Meidling. Der 12.Wiener Gemeindebzirk in Vergangenheit u. Gegenwart. Hrsg. v. Meidlinger Heimatbuchausschuß. Wien 1930, S.390-407 m. 3 Abb.

 

EIGNER, AUGUST:

Das Meidlinger Theater <1807-1874>. Mit einbegleitenden Worten v. Michael Maria Rabenlechner u. Hugo Thimig. Wien 1940. 166 S.; 2 Taf., 2 Bl. Faks.

(= Jahresgabe f. d. Mitglieder d. "Wiener Bibliophilen-Ges." 1940)

 

ELLENBERGER, HUGO:

Das Burgtheater. Die Fassaden und Stiegenhäuser als Spiegel der europäischen Theatergeschichte. Gewidmet dem Burgtheater, seinen Künstlern und seiner Sendung. Zum 70.Geburtstag des neuen Hauses an der Ringstraße am 14.Oktober 1958. Wien (1957). 60 S.; 1 Gef. Taf., 10 Taf. - 6., erw. Aufl. [u.d.t.:] Das Burgtheater. Ein Führer durch das Haus mit besonderer Berücksichtigung der Fassaden und Feststiegen, sowie mit einer Übersicht über die Direktionen seit der Gründung durch Kaiser Joseph II. 1776. Gewidmet ... Zum 75.Geburtstag des neuen Hauses an der Ringstraße am 14.Okto¬ber 1963. Wien [1964]. 74 S.; 7 Bl. Abb.

(= Österreich-Reihe. Bd.41)

 

ELLENBERGER, HUGO:

Das Burgtheater und die Wiener. <Beobachtungen und Erlebnisse bei Führungen durch das Haus.>

In: Burgtheater-Almanach 1963/64. Zum 75.Geburtstag d. neuen Hauses am Ring. Wien 1963 (= Österreich-Reihe. Bd.212/13), S.75-82.

 

ENGELMANN, FRIEDRICH:

Friedrich Roose. Ein Beitrag zur Geschichte des Burgtheaters von 1790-1820. Phil.Diss. Wien 1964. 297 Bl.; 65 Bl. Abb. [Masch.]

 

[ENGELSCHALL, JOSEPH HEINRICH:]

Zufällige Gedanken über die Deutsche Schaubühne zu Wien, von einem Verehrer des guten Geschmacks und guter Sitten. Wien 1760. 60 S.

 

ENGLISCH, FRANZ:

Die Programmgestaltung des Wiener Ringtheaters unter Direktor Franz von Jauner [1881].

In: Wiener Geschichtsbll. XVIII. <LXXVIII.> Wien 1963, Nr.2, S.161-167.

 

ENGLISCH, FRANZ:

Ringtheaterbrand.

In: Amtsbl. d. Stadt Wien 1961, Nr.99, S.7-10.

 

ENGLISCH, FRANZ:

Sicherheitszustände in den Wiener Theaters vor 80 Jahren.

In: Amtsbl. d. Stadt Wien 1961, Nr.73, S.3f.; Nr.74, S.4f.

 

ENGLISCH, FRANZ:

Vor dem Brand des Ringtheaters.

In: Amtsbl. d. stadt Wien 1961, Nr.29, S.3-5.

 

ENTWURF zur Errichtung eines Deutschen Volkstheaters in Wien. Wien (1887). 15 S. m. 1 Abb.

 

ENZINGER, MORIZ:

Die Entwicklung des Wiener Theaters vom 16. zum 19.Jahrhun-dert <Stoffe und Motive>. T.1.2. Berlin 1918. 1919. XV, 412 S. u. S.413-614.

(= Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. Bd.28 u. 29)

 

ENZINGER, MORIZ:

Franz Grillparzer und das Wiener Volkstheater.

In: Grillparzer-Studien. Hrsg. v. O.Katann. Wien 1924, S.9-39 m. 3 Abb.; 1 Taf.

 

ERINNERUNGEN aus dem Gebiete der Wiener Theater- und Musik-kri¬tik. [I.]II.

in: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. X. Wien 1864, S.609-611, 721-724.

 

ERINNERUNGEN aus der Theaterwelt.

In: Wiener Ztg. v. 12.IV.1870 (Mr.83).

 

ERINNERUNGEN eines alten Theaterbesuchers.

In: Wiener Sonn- u. Montags-Ztg. 1916, Nr.44 u. 45.

 

FARGA, FRANZ:

Die Wiener Oper. Von ihren Anfängen bis 1938. Wien 1947. 324 S.; 63 Taf.

 

FASCHINGEDER, ALFRED:

Das zeitgenössische Drama auf den Wiener Bühnen von 1918-1938. Phil.Diss. Wien 1950. 138 Bl. [Masch.]

 

FEHRINGER, HANS:

Die Gehschule großer Künstler.

In: Heimatmuseums Alsergrund. H.28. Wien 196

(= Das Mittbl. erscheint seit 1960. - Bericht darüber in Wiener Geschichtsbll. 24. 1969, S.420).

 

FEICHT, HIERONIM:

Musikalische Beziehungen zwischen Wien und Warschau zur Zeit der Wiener Klassiker.

In: Festschr. f. Erich Schenk. Graz-Wien-Köln 1962 (= Studien zur Musikwisschaft. Beihefte d. Denkmäler d. Tonkunst in Österreich. Bd.25), S.174-182.

 

FEICHTINGER, JOSEF:

Italienische Dramtik auf dem Burgtheater. Phil.Diss. Wien 1964. 2, 495 Bl. [Masch.]

 

FELDSCHUH, STEFANIE:

Dr.Rudolf Beers Tätigkeit am Raimundtheater und Deutschen Volkstheater in wien 1921 bis 1932. Phil.Diss. Wien 1937. 339 Bl. [Masch.]

 

FERAND, ERNST:

Gluck in Laxenburg. Ein vergessenes Pastorale und Ballett.

In: Zs. f. Musik. Mschr. f. eine geistige Erneuerung d. dt. Musik. CV. Regensubrg 1938, S.253-259.

 

FEßL, HERBERT:

Der Spielplan der Wiener Theater während des Weltkrieges. Phil.Diss. Wien 1937. 93, 326 Bl. [Masch.]

 

FESTSCHRIFT. 60 Jahre Volkstheater. <1889-1949.> Hrsg. (Wien 1949). 96 S. m. zahlr. Abb.

 

FETTING, HUGO:

Die Gründung des Wiener Hof- und Nationaltheaters.

In: Theater d. Zeit. X. Berlin 1955, H.9, S.33-36 m. 2 Abb.

 

FIECHTNER, HELMUT A.:

"Stets nur correcte und gute Aufführungen." Neuentdeckte Briefe Richard Wagners an die Direktion der Wiener Hofoper [1875-76].

In: Musica. Mschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. VII. Kassel u. Basel 1953, S.312-315 m. 1 Abb.

 

FIECHTNER, HELMUT A.:

"Tannhäuser" und "Lohengrin" in Wien. Die Beziehungen zwi-schen Richard Wagner und dem Hofoperntheater.

In: Österreichische Musikzs. V. Wien 1950, S.60-64.

 

FINDA, MARGIT:

"Le nozze di Figaro" auf den Wiener Bühnen. Phil.Diss. Wien 1966. V, 272 Bl. [Masch.]

 

FINK, FRANZ:

Adalbert Stifter und das Alte Burgtheater in Wien.

In: Adalbert Stifter-Institut d. Landes Oberösterreich. I. Beil. d. Oberösterreichischen Heimatbll. Linz 1952, F.4, S.657-663.

 

FISCHER, RUDOLF:

Shakespeare und das Burgtheater. Eine Repertoirestudie.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XXXVII. Berlin 1901, S.123-164.

 

FLEISCHHACKER, PETER:

Rekonstuktionsversuch des Opernhauses und des Bühnenapparates in dem Theater des Ludovico Ottavio Burnacini. Phil.Diss. Wien 1962. 154 Bl.; IX Pl. gef. [Masch.]

 

FLORIAN:

Neue Wiener Bühne.

In: Sport & Salon. Illustr. Zs. f. d. vornehme Welt. XXII. Wien 1918, Nr.5, S.44-46 m. 23 Abb.

 

FOCKT, C[ARL] TH[EODOR]:

Der Brand des Ringtheaters in Wien am 8.December 1881. Eine wahrheitsgetreue Schilderung der Katastrophe, nach authen-tischen Quellen bearbeitet. Wien 1881. 80 S. m. 5 Abb.; 1 Taf.

 

FÖRSTER, AUGUST:

Ein Preislustspiel.

In: Vor d. Coulissen. Original-Bll. v. Celebritäten d. Thea¬ters u. d. Musik. Hrsg.: J.Lewinsky. Bd.2. Berlin 1882, S.172-181.

 

FONTANA, OSKAR MAURUS:

Das Burgtheater auf neuen Wegen [seit 1945].

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. Theaterwissenschaft. VII. Graz-Köln 1961, S.121-130.

 

(FONTANA, OSKAR MAURUS:)

1889-1964. 75 Jahre Volkstheater. (Hrsg.: Volkstheater Ges. m.b.H. Red.: Irene Ronge.) (Wien 1964). XXXII S.; 84 S. Abb., 4 Bl. Rekl.

 

FONTANA, OSKAR MAURUS:

Die Paul-Claudel-Aufführungen in Wien.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. VI. Graz-Köln 1960, S.297-318.

 

FONTANA, OSKAR MAURUS:

Rückblick auf zehn Burgtheater-Direktion Ernst Haeussermann.

In: Salzburger Nachrichten v. 29.VI.1968.

 

FONTANA, OSKAR MAURUS:

Wiener Schauspieler von Mitterwurzer bis Maria Eis. (Wien) 1948. 295 S. m. 24 Abb.

 

FONTANA, OSKAR MAURUS:

Volkstheater Wien <Deutsches Volkstheater>. Weg und Entwick¬lung <1889-1964>. Wien (1964). 120 S. m. 26 Abb.

(= Öster¬reich-Reihe. Bd.268/269)

 

FOURNIER, AUGUST:

Zur Geschichte der Berufung Laubes ans Burgtheater.

In: Neue Freie Presse (Wien) 1910, Nr.16.384.

 

FRAGMENT einer Geschichte der Wiener-Schaubühne.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1776. Gotha (1775), S.148-175. [Nebst] Fortsetzung. In: Theater-Journal f. Deutschland. 2.St. Gotha 1777, S.106-127.

 

FRANK, EDUARD:

Das Burgtheater unter der Direktion von Paul Schlenther. Phil.Diss. Wien 1931. 285 Bl. [Masch.]

 

FRANK, FRIEDRICH:

Goethes "Faust" I.Teil im alten Wiener Burgtheater. Phil.Diss. Wien 1908. [Masch.]

 

FRANK, PAUL:

Die Jarnobühnen.

in: Sport & Salon. Illustr. Zs. f. d. vornehme Welt. XXII. Wien 1918, Nr.5, S.30-32 m. 24 Abb.

 

FRANK, PAUL:

Die Volksbühne.

In: Sport & Salon. Illustr. Zs. f. d. vornehmen Welt. XXII. Wien 1918, Nr.5, S.46-48 m. 23 Abb.

 

FRED, W.:

Das Wiener Theater. Historisches und Modernes.

In: Dramaturgische Bll. Organ d. dt. Bühnen-Vereins. <Beibl. zum Magazin f. Litteratur.> I. Weimar 1898, Sp.129-134, 137-149, 151-153, 159-164, 168-170, 175-181, 183-189, 191-195, 204-210, 215-219, 223-227, 231-234, 239-243.

 

Der "FREISCHÜTZ" in Wien.

In: Baden-Badener Bühnenbl. v. 9.VI.1921 (Nr.57).

 

FREY, DAGOBERT:

Unbekannte Entwürfe Niccolo Paccassis für die Wiener Hofburg.

In: Mbl. d. Vereines f. Geschichte d. Stadt Wien, Früher Altertums-Verein zu Wien. VII. Bd.2 <14>. Wien 1925, S.88-98.

 

FREY, DAGOBERT, KOBALD, KARL U. FRANZ HERTERICH:

Das Schönbrunner Schloßtheater. Hrsg. v. d. Direktion d. Burgtheaters in Wien. Zürich-Wien-Leipzig 1924. 100 S.; 11 Taf., 1 Doppeltaf.

(= Theater u. Kultur. Bd.1)

 

FREYENFELS, JODok:

Mahler und der "fesche Pepi" [Hellmesberger]. - Eine Kon-frontation und ihre Elemente.

In: Neue Zs. f. Musik. CXXXII. Mainz 1971, S.178-183 m. 8 Abb.

 

FRIEDMANN, ARMIN:

Wiener Theater.

In: Westermanns Mhefte. Illustr. dt. Zs. f. d. geistige Leben d. Gegenwart. LIV. Bd.108,1. Braunschweig 1910, S.89-104 m. 19 Abb.

 

FRIEDMANN, OSKAR:

Zur Krise im Raimund-Theater. 2.Aufl. Leipzig 1896. 16 S.

 

FRIEDRICH-MATERNA, AMALIE:

Eine Tannhäuser-Reminiszenz.

In: Der Merker. Österreichische Zs. f. Musik u. Theater. III. Wien 1912, S.475-477.

 

FRITSCHE, GERHARD:

Die Kritiken Alfred Polgars in der "Weltbühne" als Spielgel des Wiener Theaters 1906-1929. Phil.Diss. Wien 1964. 280 Bl. [Masch.]

 

FRITZ, OTTO:

Rückblick in Zahlen. [Die Staatsoper 1945-1954.]

In: Almanach d. Wiener Staatsoper 1945-1954. [1.F.] Wien 1954, S.55-71.

 

FROMM, KARL JOS[EF]:

Die ältesten Wiener Theater. Nach Aufzeichnungen der Stadt-chronik.

In: Mittagsbl. d. Neuen Wiener Journals v. 27.VII.1917.

 

F.S.:

Vom Harmonietheater bis zur Neuen Wiener Bühne. Ein Rückblick auf 50 Jahre.

In: Illustr. Wiener Extrabl. v. 23.I.1916.

 

FUCHS, KARL:

Richard Wagners Anfänge in Oesterreich.

In: Linzer Tages-Post v. 24.IV.1909. - Neue Musik-Ztg. XXXI. Stuttgart-Leipzig 1910, S.294-296.

 

FUTTER, EDITH:

Die bedeutendsten Schauspielerinnen des Leopoldstädter Theaters in der Zeit von 1800 bis 1930. <Therese Krones, Katharina Ennöckl, Johann Huber, Louise Gleich-Raimund und Josefa Sartory - ihre Stellung und ihre Bedeutung im Alt-Wiener Volkstheater.> Phil.Diss. Wien 1966. IX, 410 Bl.; Anh.: 167 Bl. m. Abb. [Masch.]

 

GADE, BRIGITTE:

Leopold Huber und sein Theater. Phil.Diss. Wien 1934. 187 Bl. [Masch.]

 

GANGHOFER, LUDWIG:

Das Ringtheater. Wiener Erinnerungen.

In: Süddt. Mhefte. IX. Bd.1. München 1911/12, S.73-100, 197-225.

 

GASSNER, KLOTILDE-MARIA:

Die Burgtheaterdirektion Franz Herterichs. Phil.Diss. Wien 1948. III, 246 Bl. [Masch.]

 

Goethes hundertster GEBURTSTAG in Wien.

In: Chronik d. wiener Goethe-Bereins. Bd.13. wien 1899, Nr.9, S.33-35.

 

GERSTNER, ANNA:

Adam Müller-Guttenbrunns Bemühungen als Theaterdirektior. Phil.Diss. Wien 1946. VI, 250 Bl. [Masch.]

 

GESCHICHTE des K.K. Nationaltheaters in Wien unter der Direc¬tion des Frhrn. v. Braun.

In: Journal d. Luxus u.d. Moden. Bd.11 [vielm.: Bd.9]. Weimar 1796, S.253-268.

 

GESCHICHTE des deutschen Theaters, vornehmlich seit den Zeiten Holverdings.

In: Theatralkalender v. Wien, f. d. Jahr 1772. Verfasset v. einigen Freunden d. dt. Schaubühne. Wien (1771), S.5-28.

[Neu abgedr.] In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwis-senschaft. II. Graz-Köln 1956, H.3/4, S.359-363.

 

Zur GESCHICHTE der Wiener Theater. I. Theater in der Josef-stadt.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. VIII. Wien 1862, S.625-629, 673-676, 801-804. IX. 1863, S.113-117, 161-164.

 

GESCHICHTE der Wiener-Schaubühne.

In: Wiener Hof-Theater-Almanach auf d. Schaltjahr 1804. Wien (1803), S.89-123.

 

GESETZE und Anordnungen für die Mitglieder des k.k. Hof-schauspiels. Wien 1823. 50 S.

 

GESETZE und Anordnungen für die deutsche Oper der k.k. Hofthe¬ater. Wien 1807. 92 S.

 

GESPRÄCH über den k.k. Hofschauspieler Herrn Weidmann im Reiche der Todten, und Bartholomäus Zitterbarths, gewesenen Theater¬unternehmer an der Wien, Ankunft im Elisium in Knit-telversen. 1807 ([Faks.-Dr.] Den Teilnehmern d. Deutschen Bibliophilen-Tages gewidmet v. Hugo Thimig.] (Wien 1928). 16 S.

 

GEYER, SIEGFRIED:

Deutsches Volkstheater.

In: Sport & Salon. Illustr. Zs. f. d. vornehme Welt. XXII. Wien 1918, Nr.5, S.20-25 m. zahlr. Abb.

 

GEYLING, REMIGIUS:

Vom Fundus-Dekor zum szenischen Wechselbild [im Burgtheater.]

In: Burgtheater-Almanach 1963/64. Zum 75.Geburtstag d. neuen Hauses am Ring. Wien 1963 (= Österreich-Reihe. Bd.212/13), S.38-48.

 

GIELER, ERIKA:

Die Geschichte der Volksoper in Wien von Rainer Simons bis 1945. Phil.Diss. Wien 1961. 276, 269 Bl. [Masch.]

 

GILLER, MONIKA:

Die Sentimentalität im Spielplan und in der Darstellung des Burgtheaters am Ende des 18.Jahrhunderts. <1776-1800>. Phil.Diss. Wien 1966. 254, 35, 25 Bl. [Masch.]

 

GIRARDI, MARGARETE:

Wo stand das Landstraßer Ochsentheater wirklich?

In: Unsere Heimat. Mbl. d. Vereines f. Landeskunde v. Nieder¬österreich u. Wien. XX. Wien 1949, S.12-15.

 

GLASENAPP, C[ARL] F[RIEDRICH]:

Siegfried Wagners Werke in Wien.

In: Der Merker. Österreichische Zs. f. Musik u. Theater. III. Wien 1912, S.202-205, 242-246.

 

GLAßBRENNER, ADOLF:

Bilder und Träume aus Wien. (Vorw.: Victor Klarwill.) Wien, Berlin, Leipzig, München 1922. 207 S.; 13 Taf.

(= Die gute, alte Zeit)

 

GLOSSY, KARL:

Zur Aufführung von Nestroys "Lumpazivagabundus" im burgthea¬ter.

In: Neue Freie Presse v. 11.XII.1924.

[Neu abgedr. u.d.T.:] Nestroys "Lumpazivagabundus" auf dem Theater. In: Glossy, Wiener Studien u. Dokumente. Zum 85.Ge¬burtstag d. Verfassers hrsg. v. seinen Freunden. Wien 1933, S.137-139.

 

 

(GLOSSY, KARL:)

Internationale Ausstellung für Musik und Theaterwesen. Ab-theilung für Drama und Theater. Theatergeschichtliche Auss-stellung der Stadt Wien. Ausst. Kat. Wien 1892. XIII, 281 S.; 2 Taf.

 

GLOSSY, KARL:

Aus der Briefmappe eines Burgtheaterdirektors <Franz von Dingelstedt>. Mit einer biographischen Skizze und anmerkun-gen. Wien 1925. 4 Bl., 504 S.; 1 Taf.

 

GLOSSY, KARL:

Das Burgtheater unter seinem Gründer Kaiser Joseph II. Mit einem Geleitwort v. Franz Herterich. Wien u. Leipzig (1926). 104 S.; 1 Taf.

[Teildr. u.d.T.:] Aus den Gründungsjahren des Burgtheaters. In: Glossy, Wiener Studien u. Dokumente. Zum 85.Geburtstag d. Verfassers hrsg. v. seinen Freunden. Wien 1933, S.105-116.

 

GLOSSY, KARL:

Ein Burgtheatergedenktag. [100 Jahre "Götz von Berlichin-gen".]

In: Neue Freie Presse v. 16.III.1930.

 

GLOSSY, KARL:

Ibsens Einzug ins Burgtheater.

In: Neue Freie Presse [Wien) v. 31.V.1931.

 

GLOSSY, KARL:

Schnitzlers Einzug ins Burgtheater.

In: Neue Freie Presse v. 19.XII.1931. - Glossy, Wiener Stu-dien u. Dokumente. Zum 85.Geburtstag d. Verfassers hrsg. v. seinen Freunden. Wien 1933, S.166-168.

 

GLOSSY, KARL:

Ein Gedenkblatt. <Zur Erinnerung an die erste Aufführung von Beethovens "Fidelio".>

In: Österreichische Rundschau. Bd.5. Wien 1905, S.131-133.

 

GLOSSY, KARL:

Ein Geheimbericht über die Wiener Hoftheater.

In: Neues Wiener Journal v. 17.IV.1927. - Glossy, Wiener Studien u. Dokumente. Zum 85.Geburtstag d. Verfassers hrsg. v. seinen Freunden. Wien 1933, S.147-149.

 

GLOSSY, KARL:

Zur Geschichte der "Gefesselten Phantasie".

In: Wiener Fremden-Bl. v. 22.XI.1893.

 

GLOSSY, KARL:

Zur Geschichte der Theater Wiens. I. <1801 bis 1820.> II. <1821 bis 1830.> III. <1831-1840.>

In: Jb. d. Grillparzer-Ges. XXV. Wien 1915, XXXV S., S.1-334. XXVI. 1920, XXIII S., S.1-155. XXX. [1937], S.1-152.

 

GLOSSY, KARL:

Zur Geschichte der Wiener Theatercensur. I.

In: Jb. d. Grillparzer-Ges. VII. Wien 1897, S.238-340.

 

GLOSSY, KARL:

Zum Grillparzer-Jubiläum.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 19.II.1925.

[Neu abgedr. u.d.T.:] Zur Geschichte von Grillparzers "Otto¬kar". In: Glossy, Wiener Studien u. Dokumente. Zum 85.Ge¬burtstag d. Verfassers hrsg. v. seinen Freunden. Wien 1933, S.128-132.

 

GLOSSY, KARL:

Die Gründung des Burgtheaters.

in: Neue Freie Presse v. 8.IV.1926.

 

GLOSSY, KARL:

Josef Schreyvogels dramaturgische Gutachten aus den Jahren 1814 und 1815.

In: Jb. d. Grillparzer-Ges. XXVII. Zürich, Leipzig, Wien 1924, S.75-95.

 

GLOSSY, KARL:

Häuptling Abendwind oder das greuliche Festmahl. Eine unge-druckte Operette Johann Nestroys.

In: Neue Freie Presse v. 26.V.1912.

 

GLOSSY, KARL:

Ein vom Burgtheater abgelehnter Hauptmann.

In: Neues Wiener Journal v. 11.XII.1932.

 

GLOSSY, KARL:

Gerhart Hauptmann und [Burgtheaterdirektor] Max Burckhard.

In: --, Wiener Studien u. Dokumente. Zum 85.Geburtstag d. Verfassers hrsg. v. seinen Freunden. Wien 1933, S.169-181.

 

GLOSSY, KARL:

Ein Idealist als Burgtheaterdirektor [Adolf Wilbrandt].

In: Neue Freie Presse v. 16.VIII. 1927.

 

GLOSSY, KARL:

Vierzig Jahre Deutsches Volkstheater. Ein Beitrag zur deut-schen Theatergeschichte. Wien (1929). 340 S.

 

[GL]O[SSY, KARL]:

"Kabale und Liebe" im Burgtheater [1808].

In: Österreichische Rundschau. Bd.2. Wien 1905, S.479f.

 

[GLOSSY, KARL:]

Kaiser Josef und der Gründer des Leopoldstädter Theaters [Karl Marinelli].

In: Wiener Neujahrs-Almanach 1898. Wien 1898, S.158-162.

 

GLOSSY, KARL:

Das Kasperltheater in Wien.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 31.XII.1880.

 

[GL]O[SSY, KARL]:

Kinder auf dem Theater.

In: Österreichische Rundschau. Bd.30. Wien u. Leipzig 1912, S.313-315. - Glossy, Winer Studien u. Dokumente. Zum 85.Ge-burtstag d. Verfassers hrsg. v. seinen Freunden. Wien 1933, S.117-119.

 

GLOSSY, KARL:

Kleist und sein "Käthchen".

In: Vorstadt-Ztg. (Wien) v. 25.XI.1886. - Glossy, Wiener Studien u. Dokumente. Zum 85.Geburtstag d. Verfassers hrsg. v. seinen Freunden. Wien 1933, S.125-127.

 

GLOSSY, KARL:

Heinrich Laube gegen ein stehendes französisches Theater in Wien [1853].

In: Jb. d. Grillparzer-Ges. XXXII. Wien [1933], S.119-124.

 

GLOSSY, KARL:

Fürst Metternich und Heinrich Laube.

In: Österreichische Rundschau. Bd.11. Brünn, Wien, Leipzig 1907, S.308-310. - Glossy, Wiener Studien u. Dokumente. Zum 85.Geburtstag d. Verfassers hrsg. v. seinen Freunden. Wien 1933, S.142-146.

 

GLOSSY, KARL:

Als die "Räuber" hoffähig wurden.

In: Neue Freie Presse v. 29.V.1932. - Glossy, Wiener Studien u. Dokumente. Zum 85.Geburtstag d. Verfassers hrsg. v. seinen Freunden. Wien 1933, S.140f.

 

[GL]O[SSY, KARL]:

Schillers "Räuber" auf der Wiener Bühne.

In: Österreichische Rundschau. Bd.2. Wien 1905, H.20, S.338f.

 

GLOSSY, KARL:

Raimund im Burgtheater.

In: Vorstadt-Ztg. (wien) v. 18.X.1885.

 

GLOSSY, KARL:

Schauspieler des Josefinischen Nationaltheaters.

In: Neues Wiener Tagbl. v. 4.IV.1926.

 

GLOSSY, KARL:

Schiller und die Wiener Theaterzensur.

in: Österreichische Rundschau. Bd.2. Wien 1905, H.26, S.645-652.

 

GLOSSY, KARL:

Ein Theaterkrach vor hundert Jahren.

In: Neues Wiener Tagbl. v. 31.V.1925 (Nr.149). - Glossy, Wiener Studien u. Dokumente. Zum 85.Geburtstag d. Verfassers hrsg. v. seinen Freunden. Wien 1933, S.120-124.

 

GLOSSY, KARL:

Ein Theater-Tagebuch Eduard von Bauernfelds [1830].

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen. Litteratur u. Musk. IV. 1.Halbj. Berlin 1901/02, S.325-333 m. 3 Abb.

 

GLOSSY, KARL:

Aus der guten alten Theaterzeit.

In: Neues Wiener Tagbl. v. 15./16.I.1901.

 

 

GLOSSY, KARL:

Raimunds Verschwender. <Zum 50.Jahrestag der ersten Auffüh-rung.>

In: Neue Freie Presse v. 21.II.1884.

 

GLOSSY, KARL:

Richard Wagner und Franz Jauner.

In: Neue Freie Presse v. 2.V.1925. - Glossy, Wiener Studien u. Dokumente. Zum 85.Geburtstag d. Verfassers hrsg. v. seinen Freunden. Wien 1933, S.161-165.

 

GLOSSY, KARL:

Hauptmanns "Weber" und das Burgtheater.

In: Neues Wiener Tagbl. v. 15.XI.1932.

 

GLOSSY, KARL:

Weihanchten im Burgtheater vor 80 Jahren.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 24.XII.1929.

[Neu abgedr. u.d.T.:] Laubes Scheiden aus dem Burgtheater. In: Glossy, Wiener Studien u. Dokumente. Zum 85.Geburtstag d. Verfassers hrsg. v. seinen Freunden. Wien 1933, S.150-152.

 

GLÜCKSMANN, HEINRICH:

Notizen zur Chronik [d.Dt. Volkstheaters].

In: Almanach d. Dt. Volkstheaters in Wien. I. 1928. Wien (1927), S.15-50.

 

GMEYNER, ALICE:

Die Opern M.A.Caldaras. Ein Beitrag zur Geschichte der ita-lienischen Oper in Wien. Phil.Diss. Wien 1927. 7, V, 201, 10 Bl. [Masch.]

 

GÖHLER, RUDOLF:

Franz Dingelstedt und Gustav Freytag [1880].

In: Hessenland. Hessisches Heimatbl. Zs. f. hessische Ge-schichte, Volks- u. Heimatkunde, Literatur u. Kunst. XXXV. Kassel 1921, Nr.3, S.33-36.

 

GÖRNER, KARL VON:

Der Hans Wurst-Streit in Wien und Joseph von Sonnenfels. Wien 1884. V, 86S.

 

GOETHE und Österreich. Briefe mit Erläuterungen. Hrsg. v. August Sauer. 2.Th. Weimar 1904. XCII, 414 S.; 2 Taf.

(= Schrr. d. Goethe-Ges. Bd.18)

 

GOLDMANN, KARL:

Das Wiener Burckhard-Theater. Wien 1891. 34 S.

 

GRÄFINGER, OTMAR:

Der Bühnenbildner Robert Kautsky <- 18.6.1963>.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung. XV/XVI. Wien 1966, S.226-237.

 

GRAF, MAX:

Josef Kainz und das Burgtheater.

In: Der Merker. Österreichische Zs. f. Musik u. Theater. I. Wien 1910, H.24, S.955-959.

 

GRAF, MAX:

Die Wiener Oper. Wien-Frankfurt/M. 1955. 384 S.; 28 Taf.

 

GRAF, MAX:

Jede Stunde war erfüllt. Ein halbes Jahrhundert Musik- und Theaterleben. Wien, Frankfurt [1957]. 288 S.

 

GRAGGER, ROBERT:

Die erste Aufführung der "Jungfrau von Orleans" im Wiener Burgtheater.

In: Ungarische Rundschau f. historische u. soziale Wissen-schaften. I. Leipzig 1912, H.2. S.476-479.

 

GREGOR, JOSEPH:

Das Wiener Barocktheater. Wien u. Leipzig 1922. 63 S., 1 Bl.; 4 Taf.

(= Die Wiedergabe. Wiener Gegenwart u. ihr Besitz. Eine Sammlung kleiner Bücher. 1.Reihe. Bd.1)

 

GREGOR, JOSEPH:

Wiener szenische Kunst. Bd.[1.]2. Wien (2: Zürich, Leipzig, Wien).

[1.] Die Theaterdekoration der ersten drei Jahrhunderte nach Stilprinzipien dargestellt. 1924. 148 S. m. 8 Abb.; 41 Taf., 2 gef. Taf.

2. Das Bühnenkostüm in historischer, ästhetischer und psychlologischer Analyse. 1925. 146 S., 2 Bl.; 134 Bl. u. S. Abb.

 

GREGOR, JOSEPH:

Shakespeare in der Regie österreichischer Meister: Heinrich Laub, Franz v. Dingelstedt, Max Reinhardt.

In: Österreich u. d. angelsächsische Welt. Kulturbegegnungen u. Vergleiche. Hrsg.: O.Hietsch. Wien-Suttgart 1961, S.474-480.

 

GREGOR, JOSEPH:

Historische Tage des Theaters in der Wiener Josefstadt.

In: Die Schauspieler im Theater in d. Josefstadt unter d. Fürhung v. Max Reinhardt. [Sonderausg. d. Programme d. Thea¬ters in d. Josefstadt.] (Wien) 1924, S.1-11 m. 6 Abb.

 

GREGOR, JOSEPH:

Das Theater in der Wiener Josefstadt. Wien 1924. 63 S.; 17 Taf.

 

GREGOR, JOSEPH:

Das neue Josefstädter Theater.

In: Österreichische Illustr. Ztg. Wien 1924, H.52, S.3f. m. 6 Abb.

 

GREGOR, JOSEPH:

Das Wiedner Theaterarchiv.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 18.VI.1923.

 

GREISENEGGER, WOLFGANG:

Gerhart Hauptmann und das Wiener Burgtheater.

In: Maske-Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. VIII. Graz-Köln 1962, H.2/3, S.212-222 m. 4 Taf.

 

GRIMME, KARL MARIA:

Die neuen Aufgaben des Volkstheaters.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. VII. Graz-Köln 1961, H.2, S.139-147.

 

GROMES, HARTWIN:

Vom Alt-Wiener Volksstück zur Wiener Operette. <Beiträge zur Wandlung einer bürgerlichen theatralischen Unterhaltungsform im 19.Jahrhundert.> Phil.Diss. München 1967. 1 Bl., 100 S.

 

Die GRÜNDUNGSAKTEN der Leopoldstädter Schaubühne. Den Teil-neh¬mern am Bibliophilentag gewidmet v. Fritz Brukner. Von Franz Hadamowsky bearb. Wien 1928. 6 Bl.

 

GRUND, HELENE:

Das Leopoldstädter "Kasperltheater" [1781-1803]. Phil.Diss. Wien 1921. III, 133 Bl. [Hs.]

 

GR(UßENDORF, HERMANN):

Bekenntnisse der Wiener Theaterzensur in den Jahren 1820 bis 1830. I.-III.

In: Baden-Badener Bühnenbl. v. 20., 24. u. 27.VIII.1921 (Nr.74/75-78).

 

GUGITZ, GUSTAV:

Aus dem alten Burgtheater. II. Ein Pamphlet gegen das Burg-theater. Aus dem Manuskript veröffentlicht.

In: JB. d. Grillparzer-Ges. XX. Wien 1911, S.271-280.

 

GUGITZ, GUSTAV:

"Chantecler" in Alt-Wien.

In: Wiener Abendpost v. 10.II.1910 (Nr.32).

 

GUGITZ, GUSTAV:

Epilog zum Landstraßer "Ochsentheater".

In: Unsere Heimat. Mbl. d. Vereines f. Landeskunde v. Nieder¬österreich u. Wien. XX. Wien 1949, Nr.3/4, S.29-33.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Altwiener Gelegenheitsfächer. Verschollene Zeugnisse zu einer Ikonographie der Zeitgeschichte und des Wiener Gesellschafts- und Volkslebens zwischen 1780 und 1805.

In: Jb. d. Vereines f. Geschichte d. Stadt Wien. Bd.13 <1957>. Wien 1958, S.177-190.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Zur Geschichte des alten Landstraßer Theaters.

In: Österreichische Rundschau. Bd.5. Wien 1905, H.58, S.277-279.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Die Familie Hilverding und ihre theatralische Sendung. Ein Beitrag zur Geschichte des deutschen Theaters in Wien.

In: Jb. d. Vereines f. Geschichte d. Stadt Wien. Bd.11. <1954>. Wien 1955, S.71-103.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Die Marionettenspielerfamilie Hofmann. Ein Beitrag zur Wiener Theatergeschichte des 18.Jahrhunderts.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1951/52. [VII.] Wien 1955, S.118-131.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Der Weiland Kasperl <Johann La Roche>. Ein Beitrag zur Thea¬ter- und Sittengeschichte Alt-Wiens. Wien, Prag, Leipzig 1920. 371 S.; 3 Taf.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Kuriosa aus dem alten Wien. Aus den handschriftlichen Kollek¬taneen von Joh. Siegm. Valent. Popwitsch. Unterhaltungen <Theater, Tanz und Spiele.>

In: Wiener Geschichtsbll. IX. <LXIX.> Wien 1954, S.87f.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Unbekannte Mozatiana aus Graf Zinzendorfs-Tagebüchern und anderen Dokumenten.

In: Wiener Geschichtsbll. XI. <LXXI.> Wien 1956, S.17-19.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Die Parodie auf der Wiener Volksbühne.

In: Dt. Volksbl. (Wien) v. 26.V.1903. - Das Werk. Beitrr. zur Pflege dt. Schrifttums. II. Wien 1936, H.3, S.173-178 m. 2 Taf.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Joachim Perinet. Ein Beitrag zur Wiener Theatergeschichte.

In: Jb. d. Grillparzer-Ges. XIV. Wien 1904, S.170-223.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Regesten zur Geschichte des mechanischen Theaters in Wien und Niederösterreich [1766-1842].

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1954/1955. [X.] Wien 1958, S.69-78.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Schauspieler und fahrende Leute im alten Wien im 17.Jahrhun¬dert. Nach den Totenprotokollen im Archiv der Stadt Wien.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1954/1955. [X:] Wien 1958, S.78f.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Eine Alt-Wiener Schauspielerbörse.

In: Volks-Ztg. (Wien) v. 24.IV.1935.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Das Theater zum weißen Fasan.

In: Dt. Ztg. (Wien) v. 31.III.1907.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Das alte Landstraßer Theater <11.April 1790 - 15.Oktober 1793>.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung. XIII. Wien 1961, S.52-71.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Ein altwiener Theater- und Schlüsselroman.

In: Dt. Ztg. (Wien) 1907, Nr.12.780, 12.782 u. 12.883.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Die Totenprotokolle der Stadt Wien als Quelle zur Wiener Theatergeschichte des 18.Jahrhunderts.

in: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1953/1954. [IX.] Wien 1958, S.114-145.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Unbekanntes zu Johann Friedrich Reichardts Aufenthalt in Österreich.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. II. Leipzig 1920, H.9, S.529-534.

 

GYURKOVICS, [GEORG] VON:

Das 100jährige Jubiläum des wiener Burgtheaters.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.66. Leipzig 1876, No.1.703, S.137, 139f. m. 3 Abb.

 

HAAS, ROBERT:

Die Wiener Ballet-Pantomime im 18.Jahrhundert und Glucks Don Juan.

In: Studien zur Musikwissenschaft. Beihefte d. Denkmäler d. Tonkunst in Österreich. H.10. Wien 1923, S.6-36.

 

HAAS, ROBERT:

Der Wiener Bühnentanz von 1740 bis 1767.

In: Jb. d. Musikbibliothek Peters f. 1937. XLIV. Leipzig 1938, S.77-93.

 

HAAS, ROBERT:

Teutsche Comedie Arien.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. III. Leipzig 1921, H.7, S.405-415.

 

HAAS, ROBERT:

Gluck und Durazzo im Burgtheater. <Die opéra comique in Wien.> Zürich, Wien, Leipzig 1925. 216 S.; 16 Taf.; 2 Doppel¬taf.

(= Amalthea-Bücherei. Bd.45)

 

HAAS, ROBERT:

Die Musik in der Wiener deutschen Stegreifkomödie.

In: Studien zur Musikwissenschaft. Beihefte d. Denkmäler d. Tonkunst in Österreich. H.12. Wien 1925, S.3-64.

 

HAAS, ROBERT:

Die Wiener Oper. Wien-Budapest 1926. 2 Bl., 70 S.: 50 Taf.

 

HAAS, ROBERT:

Wiener deutsche Parodieopern um 1730.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. VIII. Leipzig 1926, S.201-225.

 

HADAMCZIK, DIETER:

Die Frühgeschichte des Burgtheaters. Ein Überblick über den Quellenbestand.

In: Kleine Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. H.15. Berlin 1957, S.31-41.

 

HADAMCZIK, DIETER:

Friedrich Ludwig Schröder in der Geschichte des Burgtheaters. Die Verbindung von deutscher und österreichischer Theater¬kunst im 18.Jahrhundert. Berlin 1961. 223 S.; 4 Taf.

(= Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. Bd.60) (vorher Phil.Diss. Berlin F.U. 1960)

 

HADAMCZIK, DIETER:

Die Wiener Ur- und Erstaufführungen der Werke von Richard Strauss.

In: Österreichische Musikzs. XIX. Wien 1964, S.233-241 m. 11 Abb.

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Barocktheater am Wiener Kaiserhof. Mit einem Spielplan <1625-1740>.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1951/52. [VII.] Wien 1955, S.7-117.

[Sonderdr.] Wien 1955. 110 S.

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Heinrich Laubes materielle Beziehungen zum alten Burgtheater. Ein kleiner Beitrag zur Theaterwissenschaft.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. II. Graz-Köln 1956, S.253-255.

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Das Carltheater unter der Direktion Johann Nestroys.

In: Jb. d. österreichischen Leo-Ges. Wien 1926, S.193-241.

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Die Commedia dell'arte in Österreich und ihre Wirkung auf das Wiener Volkstheater.

In. Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. III. Graz-Köln 1957, S.312-316 m. 1 Taf.

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Die Familie Galli-Bibiena in Wien. Leben und Werk für das Theater. Wien 1962. 48 S.; 112 Taf.

(= Museion. Veröff. d. Österreichischen Nationalbibliothek in Wien. N.F. 1.Reihe: Veröff. d. Theatersammlung. Bd.2)

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Zur Geschichte des Theaters in der Leopoldstadt. <Nach den Theaterakten im Archiv des Ministeriums des Innern und der Justiz.>

In: --,[Hrsg.], Ferdinand Raimund als Schauspieler. Chronolo¬gie seiner Rollen, nebst Theaterreden u. lebensgeschichtl. Nachrichten. 2.T.: 1830-1836. Wien 1925, S.991-1009.

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Die Wiener Hoftheater <Staatstheater> 1776-1966. Verzeichnis der aufgeführten Stücke mit Bestandsnachweis und täglichem Spielplan. [Bisher:] T.1: 1776-1810. Wien 1966. XV, 167, 63 S.

(= Museion. Veröff. d. Österreichischen Nationalbibliothek. N.F. 1.Reihe: Veröff. d. Theatersammlung. Bd.4)

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Leitung, Verwaltung und ausübende Künstler des deutschen und französischen Schauspiels, der italienischen Oper, des Bal¬letts und der musikalischen Akademien am Burgtheater <Franzö¬sisches Theater> und am Kärntnerthortheater <Deutsches Thea¬ter> in Wien 1754-1764.

in: Jb. d. ges. f. wiener Theater-Forschung. XII. wien 1960, S.113-133.

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Die Wiener Operette.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVI. Kassel [usw.] 1962, S.139f. m. 1 Abb.

 

HADAMOWSKY, FRANZ U. HEINZ OTTE:

Die Wiener Operette. Eine Theater- und Wirkungsgeschichte. Wien 1947. 427 S., 2 Bl.; 4 Taf., 20 Bl. Abb.

(= Klassiker d. Wiener Kultur. Bd.2)

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Franz Pokorny, ein Altwiener Theaterdirektor. Phil.Diss. Wien 1922. [Ms.]

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Schiller auf der Wiener Bühne 1783-1959. Wien 1959. 160 S.; 4 Bl. Abb.

(= Chronik d. Wiener Goethe-Vereins. Bd.63. - [Auch ersch. als] 2.Jahresgabe d. Wiener Bibliophilen-Ges. f. 1959)

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Der Siegeszug der Wiener Operette.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. VII. Graz-Köln 1961, S.148-150.

 

HADAMOWSKY, FR(ANZ):

Das Spieljahr 1753/54 des Theaters nächst dem Kärtnerthor und des Theaters nächst der K.K. Burg. Ältester Bisher bekannter Spielplan des Wiener Theaters mit Einnahmen und Ausgaben.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theater-Forschung. XI. Wien 1959, S.3-21.

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Das Theater an der Wien. Ein Überblick über seine Geschichte anläßlich seiner Wiedereröffnung. Wien 1962. 73 S. m. 51 Abb.

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Theaterbauten und Bühnenkostüme für den Hof Leopolds I. Ein Beitrag zur Geschichte des barocken Hoftheaters in  Wien.

In: Die Österreichische Nationalbibliothek. Festschr., hrsg. zum 25jährigen Dienstjubiläum d. Generaldirektors Univ.-Prof. Dr. Josef Bick v. J.Stummvoll. Wien 1948, S.384-398 m. 1 Bl. Abb.

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Die Wiener Ur- und Erstaufführungen der Werke von Richard Strauss.

In: Österreichische Musikzs. XIX. Wien 1964, S.233- 241 m. 11 Abb.

 

HADAMOWSKY, FRANZ:

Das dramatische Werk Schillers in Wien.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. V. Graz-Köln 1959, S.208-212.

 

HAEUSSERMANN, ERNST:

Die Burg. Rundhorizont eines Welttheaters. Wien, Stuttgart, Basel 1964. 416 S. m. 229 Abb.

 

HAEUSSERMANN, ERNST:

Burgtheater-Probleme.

In: Burgtheater-Almanach 1963/64. Zum 75.Geburtstag d. neuen Hauses am Ring. Wien 1963 (= Österreich-Reihe. Bd.212/13), S.5-19.

 

HAEUSSERMANN, ERNST:

Von Sophokles bis Grass. Zehn Jahre Burgtheater. Wien, Frank¬furt, Zürich 1968. 247 S. m. 275 Abb.

 

(HAFENRICHTER, W.:)

Burgtheater. [Sammlung v. Portraitskizzen.] Wien (1935). 4 Bl.; 77 Taf.

 

HAFFNER, ADALBERT:

Geschichten aus der guten alten Theaterzeit. Wien 1900. 102 S.

 

HAFFNER, CARL:

Die Wiener Volkstheater und die Wiener Literaten nach der Natur gezeichnet.

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XV. Leipzig 1846, S.241f., 281-283, 301f., 317-319, 329-331, 349-351, 361-363, 397-399, 421-423.

 

HAGER, ALFRED:

Krieg und Theater. Nach den Spielplänen der Wiener Bühnen von 1938-1944. Phil.Diss. Wien 1950. VI, 96, 71 Bl. [Masch.]

 

HAHM, THOMAS:

Die Gastspiele des Meininger Hoftheaters im Urteil der Zeit¬genossen unter besonderer Berücksichtigung der Gastspiele in berlin und Wien. Phil.Diss. Köln 1971. III, 266 S.

 

HAIDER-PREGLER, HILDE:

Das Roßballett im Innern Burghof zu Wien <Jänner 1667>.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. XV. Graz-Köln 1969, S.291-324 m. 1 Abb.; 3 Taf.

 

HAIDER-PREGLER, HILDE:

Wien probiert seine Nationalschaubühne. Das Theater am Kärtnertor in der Spielzeit 1769/70.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. F. Theaterwissenschaft. XX. Graz-Wien-Köln 1974, S. Xx  

 

HALCZAK, KATHARINA:

Burgtheater und Comédie Française. Zwei Traditionsbühnen an der Wende zum 20.Jahrhundert <1887-1914>. Phil.Diss. Wien 1969 [Masch.]. 549 Bl.; 12 Taf.

 

HALPERN, RENATE:

Jean Giraudoux auf den Wiener Bühnen. Phil.Diss. Wien 1966. 265 Bl. [Masch.]

 

HAMANN, HEINZ WOLFGANG:

Musik am Hofe Leopold I.

In: Österreichische Musikzs. XVII. Wien 1962, S.453-457 m. 3 Abb.

 

HAMMER, W[ILHELM] A[RTUR]:

Das alte Döblinger Theater.

In: Neues Wiener Tagbl. v. 19.V.1921.

 

HAMMER, W[ILHELM] A[RTUR]:

Vom Altwiener Theater.

In: Das Wissen f. Alle. Volkstüml. Hochschulvortrr. u. ge-meinverständl. Einzeldarstellungen aus allen Gebieten d. Wissens. IX. Wien 1909, Nr.25, S.214-217.

 

HANDL, JOSEPH:

Schauspieler des Burgtheaters. Wien-Frankfurt/M. 1955. 219 S.; 48 Taf.

 

HANKA, ERIKA:

Das Ballett der Wiener Staatsoper.

In: Almanach d. Wiener Staatsoper 1945-1954. [1.F.] Wien 1954, S.43f. m. 2 Abb.

 

HANSLICK, EDUARD:

Die Oper in Wien.

In: Wien 1848-1888. Denkschr. zum 2.December 1888. Hrsg. v. Gemeinderathe d. Stadt Wien. Bd.2. Wien 1888, S.306-323.

 

HAUGK, DIETRICH:

Die Shakespearebühne der Josefstadt. Auf der Suche nach neuen Lösungen mit alten Mitteln.

In: Neue Bll. d. Theaters in d. Josefstadt. Spielz. 1962/63, H.7.

 

Wiener HAUPT- UND STAATSAKTIONEN. Eingel. u. hrsg. v. Rudolf Payer von Thurn. Bd.1.2. Wien 1908. 1910. XLI, 459 S., 1 Bl. m. 9 Abb. u. 439 S.; 1 gef. Taf.

 

HAUSEGGER, FRIEDRICH VON:

Richard Wagner und die Wiener Kritik. - "Tristan und Isol-dens" Schicksal in Wien.

In: --, Gedanken eines Schauenden. Gesammelte Aufsätze. Hrsg.: S. v. Hausegger. München 1903, S.129-135, 142-145.

 

HAUSNER, HENRY H.:

Joseph Weigl <18.März 1766 bis 3.Februar 1846>. Daten aus seinem Leben und Schaffen.

In: Mitt. d. Internationalen Stiftung Mozarteum. XIV. salz-burg 1966, H.3/4, S.9-17 m. 3 Abb.

 

HEIL, CARL:

Theaterzensur in Österreich. I.-III.

In: Illustr. Bll. d. Vereinigten Stadttheater Köln. Spielz. 1926/27, H.5, S.7-9; H.6, S.5f.; H.7, S.14-17.

 

HEIMERL, ANTON:

Laube und Dingelstedt als Burgtheaterdirektoren. Phil.Diss. Prag 1924. [Masch.]

 

HEINE, ALBERT:

Aus den Erinnerungen des Burgtheaterdirektors <1918-1921>.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1951/52. [VII.] Wien 1955, S.147-169.

 

HEISS, ASTRID MONIKA:

Die Pantomime im Alt-Wiener Volkstheater. Phil.Diss. Wien 1969. 209 Bl. m. Abb. [Masch.]

 

HELFERT, VLADIMIR:

Zur Geschichte des Wiener Singspiels.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. V. Leipzig 1922/23, S.194-209.

 

HELLER, JOSEF:

Die Volksoper.

In: Sport & Salon. Illustr. Zs. f. d. vornehme Welt. XXII. Wien 1918, Nr.5, S.26-29 m. zahlr. Abb.

 

HELLWIG, LEO:

Erinnerungen an das Meidlinger Theater. Ein lustiges Wiener Theater.

In: Dt. Volksbl. (Wien) v. 18.VII.1908.

 

HENN, RICHARD:

Das Wiener Théâtre Français prés de la Cour. Phil.Diss. Wien 1937. VI, 323 Bl. [Masch.]

 

HENNINGS, FRED:

Heimat Burgtheater. Bd.1-3. Wien-München 19  -74.

 

HENNINGS, FRED:

Zweimal Burgtheater. Vom Michaelerplatz zum Franzensring. Wien 1955. 96 S. m. 71 Abb.; 1 Taf. - 2. erw. Aufl. [1964]. 99 S. m. 73 Abb.

 

H[ERNRIED), R(OBERT):

Wiener Opernstars vor hundert Jahren [1836].

In: Der Auftakt. Moderne Musikbll. XVII. Prag 1937, S.147f.

 

HERTERICH, FRANZ:

Das Burgtheater und seine Sendung. Wien [1948]. 134 S. m. 4 Abb.; 16 Bl. Abb.

 

HEUBERGER, RICHARD:

Richard Wagner in Wien.

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) 1901, Nr.118.

 

HEVESI, LUDWIG:

Das Burgtheater unter Kaiser Franz Josef I.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XI. 1.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1908/09, S.179-185 m. zahlr. Abb.

 

HIKSCH, EUGEN:

Der Wiederaufbau des Burgtheaters in Wien.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. XLV. Berlin u. Bielefeld 1955, H.6, S.9-12 m. 5 Abb.

 

HILDEBRAND, PETER:

Richard Wagners "Parsifal" auf den Wiener Opernbühnen. Phil.Diss.Wien 1971 [Masch.]. 238 Bl. m. Abb.; 4 gef. Pl.

 

H[ILSCHER], K[ARL]:

Ludwig Martinelli und das Anzengruber-Theater im 12.Bezirke.

In: Meidlinger Nachrichten, Juli-August 1913 (?)

 

HILSCHER, KARL:

Meidlinger Theatergeschichten um "Papa Groll". Ein Beitrag zur Geschichte der ehemaligen Vorortetheater Wiens.

In: Unsere Heimat. Mbl. d. Vereines f. Landeskunde u. Hei-matschutz v. Niederösterreich u. Wien. N.F.Bd.7. Wien 1934,  S.350-364 m. 1 Taf.

 

HILSCHER, KARL:

Was uns ein alter Theaterzettel erzählt. Ein Beitrag zur Meidlinger Theatergeschichte.

In: Meidlinger Nachrichten (Wien) 1933, H.12.

 

HILTL, NORA:

Die Oper am Hofe Kaiser Leopolds I. Mit besonderer Berücksichtigung der Tätigkeit von Minato und Draghi. Phil. Diss. Wien 1973. [Masch.]

 

HIRSCHFELD, ROBERT:

Die Wiener Hofoper 1848-1898.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. I. 1.Halbj. Berlin 1898/99, S.341-348 m. 10 Abb.

 

H-L.:

Zur Geschichte der Wiener Schaubühne, 1767-1769, nebst einem Rückblick auf die Vor- und Nachzeit.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. X. Wien 1864, S.356-358, 389-391, 404-406.

 

H-N.:

Die Entstehung der "Zauberflöte".

In: Mschr. f. Theater u. Musik. III. Wien 1857, S.444-446.

 

H-N.:

Zur Wiener Theater-Statistik. Das Wiednertheater.

In: Mschr. f. Theater u. Musik. III. Wien 1857, S.191.

 

HOCK, STEFAN:

Paul Schlenther und sein Burgtheater.

In: Der Merker. Österreichische Zs. f. Musik u. Theater. I. Wien 1909, S.201-209.

 

HOESSLIN, WALTER VON:

Die neue Bühne der Wiener Volksoper.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LIX. Berlin u. Bielefeld 1965, H.1, S.19-22 m. 9 Abb.

 

K.K. HOFBURGTHEATER in Wien. Hundertjähriges Jubiläum.

In: Dt. Bühnen-Almanach. Hrsg.: A.Entsch. XLI. Berlin 1877, S.76-81.

 

Das neue HOFBURGTHEATER in Wien.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.91. Leipzig u. Berlin 1888, No.2.362, S.347-349 m. 3 Abb.

 

HOFFMANN, HERMANN:

Richard Wagner und Ander [u. d. geplante "Tristan"-Aufführun¬gen 1861].

In: Neue Zs. f. Musik. LXXVIII. Leipzig 1911, S.142-144.

 

HOFFMANN, R.ST.:

Strauß als Wiener Operndirektor.

In: Thüringer Allg. Ztg. (Erfurt) v. 11.VI.1924 (Nr.158).

 

HOFMANNSTHAL, HUGO VON U. PAUL SCHLENTHER:

Briefe über "Das gerettete Venedig" [1904].

In: Burgtheater-Almanach 1964/65. Wien 1964 (= Österreich-Reihe. Bd.262/63), S.38-47.

 

Das neue k.k. HOFSCHAUSPIELHAUS in Wien.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.67. Leipzig 1876, No.1.746, S.521-524 m. 2 Abb.

 

HOLLANDER, HANS:

Drei Briefe Leoš Janáčeks zur Wiener "Jenufa"-Premiere [1918].

In: Österreichische Musikzs. XIX. Wien 1964, S.518-522 m. 3 Abb.

 

HOLZER, RUDOLF:

Erlebtes Burgtheater.

In: Burgtheater-Almanach 1963/64. Zum 75.Geburtstag d. neuen Hauses am Ring. Wien 1963 (= Österreich-Reihe. Bd.212/13), S.49-60.

 

HOLZER, RUDOLF:

Wiens erste theatralische Fehde.

In: Neues Wiener Tagbl. v. 4.VIII.1930.

 

HOLZER, RUDOLF:

Das Schicksal des Theaters an der Wien.

In: Österreichische Musikzs. XI. Wien 1956, S.220-223.

 

HOLZER, RUDOLF:

Die Wiener Vorstadtbühnen. Alexander Girardi und das Theater an der Wien. Wien 1951. X, 648 S. m. 131 Abb.

 

HOLZMEISTER, BARBARA:

Die großen Wiener Kleisdarsteller. Phil.Diss. Wien 1966. 412 Bl. [Masch.]

 

HORCH, FRANZ:

Das Burgtheater unter Heinrich Laube und Adolf Wilbrandt. Mit besonderer Berücksichtigung der praktischen Seite ihrer Direktionsführung und des Gesellschaftsstückes. Wien 1925. 163 S. m. 6 Abb.; 5 Taf.

(= Dt. Kultur. Wissenschaftl. Arbeiten v. d. Universität in Wien. Literarhistorische Reihe. IV) (zugleich Phil.Diss. Wien 1925)

 

HORCH, FRANZ:

Von der Sendung des Burgtheaters. Einige Erfahrungen, gewon¬nen aus einer Geschichte.

In: Operntheater [Wien]. Offiz. Programm. Spielz. 1925/26, Okt.-H.

 

HORNER, EMIL:

Die ersten Aufführungen der Jugenddramen Schillers in Wien.

In. Beil. zur Allg. Ztg. (München) 1897, Nr.123.

 

HORNER, E[MIL]:

Zur Geschichte des Volksschauspiels vom Doctor Faust in Wien.

In: Ein Wiener Stammbuch. Dem Director d. Bibliothek u. d. historischen Museums d. Stadt Wien Dr. Carl Glossy zum 50.Ge¬burtstage, 7.März 1898, gewidmet v. Freunden u. Landsleuten. Wien 1898, S.106-119.

 

HORNER, EMIL:

Götz von Berlichingen in Wien.

In: Goethe-Jb. Bd.20. Frankfurt a.M. 1899, S.264f.

 

HORNER, EMIL:

Das Melodrama "Die Waise und der Mörder" [1817] und "Der Traum ein Leben".

In: Beil zur Allg. Ztg. (München) v. 9.XI.1896 (Nr.260), S.1-5.

 

HORST, JULIUS:

Zwei Carltheater-Premieren.

In: Komödie. Wochenrevue f. Bühne u. Film. III. Wien 1922, Nr.45/46, S.23f.

 

HORTSCHANSKY, KLAUS:

Die Festaufführung fand nicht statt. Bermekungen zu Chri-stoph Willibald Glucks "La Corona" <1765>.

In: Neue Zs. f. Musik. CXXIX. Mainz 1968, S.270-274 m. 2 Abb.

 

HOTTNER-GREFE, ANNA:

Vom alten Wiener Hetztheater.

In: Neues Wiener Journal v. 17.IX.1923.

 

HOUBEN, HEINR[ICH] HUB[ERT]:

Zensurkunststückchen.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. II. 1.Halbj. Berlin 1899/1900, S.452-458.

 

H.R.:

Das Theater auf der Landstraße.

In: Neues Wiener Tagbl. v. 21.IV.1892 (Nr.111).

 

HUDEZ, KARL:

Die Staatsoper beginnt in der Volksoper.

In: Almanach d. Wiener Staatsoper 1945-1954. [1.F.] Wien 1954, S.6-9.

 

HUEBER, KURT:

Die Wiener Opern Bononcinis von 1697-1710. Phil.Diss. Wien 1955. 264 Bl., 21 S. Notenbeispiele u. Beil. [Masch.]

 

HÜBSCH, DIETRICH [U.A.]:

Das Wiener "Volkstheater" 1889-1966.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. XIII. Graz-Köln 1967, S.233-338.

 

HÜTTNER, JOHANN:

Wiener Nestroyaufführungen vom Tode des Autors bis zum Ende des zweiten Weltkrieges. Phil.Diss. Wien 1964. 316, 333 Bl. [Masch.]

 

HURICH, HELMUT KARL:

Der Spielplan der Wiener Volksbühnen von Hafner bis Raimund. Das Theater in der Leopoldstadt und das Theater an der Wien. Phil.Diss. Wien 1939. 128 Bl. [Masch.]

 

JANISCHFELD, ERWIN VON:

Carltheater.

In: Sport & Salon. Illustr. Zs. f. d. vornehme Welt. XXII. Wien 1918, Nr.5, S.37-39 m. 23 Abb.

 

JACOBI, S.:

Das älteste Theater Wiens.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 19.IV.1900 (Nr.106).

 

JADEN, HANS [KRTICZKA] VON:

Die "schwedische Nachtigall" in Wien. Allen alten Wienern, die Jenny Lind vor fünfzig Jahren hörten, zur Erinnerung gewidmet.

In: Alt-Wien. Mschr. f. Wiener Art u. Sprache. V. Wien 1896, S.83-86 m. 1 Abb.

 

JADEN, H[ANS] [KRTICZKA] VON:

Wien als Theaterstadt vor 100 Jahren.

In: Alt-Wien. Mschr. f. Wiener Art u. Sprache. III. Wien 1894, S.55-57 m. 1 Abb.

 

JANTSCH, HEINRICH:

Ueber das Wiener Theater-Repertoir vor 45 Jahren.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. IX. Berlin 1880, S.290f.

 

HASSER, MANFRED:

Geschichte des Alt-Wiener Zauberstückes. Phil.Diss. Graz 1933. 210 Bl. [Masch.]

 

JAUKER, SUSANNA:

Die Uraufführungen der Dramen Franz Grillparzers auf dem Burgtheater. Phil.Diss. Wien 1962. 227 Bl. [Masch.]

 

JAUNER, THEODOR:

Fünf Jahre Wiener Operntheater. 1875-1880. Franz Jauner und seine Zeit. Eine biographische Erzählung. auf Grund von Familien-Erinnerungen, zeitgenössischen Berichten und Doku-menten, sowie Schriftwechsels mit Verdi und Richard Wagner. Die Korrespondenzen, Verträge, Verordnungen [!] und Abrech-nungen, nach den Originalen im Wiener Staats-Archiv. Wien 1962. 2 Bl., 363 S.; 1 Taf.

 

JECNY, LEO:

Zur theatergeschichtlichen Auswertung von Adolph Bäuerles "Gallerie drolliger und interessanter Szenen der Wiener Bühnen" <1826-1834>. Phil.Diss. Wien 1936. 6, 4, 265 Bl.; 2 Taf. [Masch.]

 

JEKELIUS, OLGA:

Goethes Faust auf den Wiener Bühnen. Phil.Diss. Wien 1927. 196, IV Bl. [Masch.]

 

JELLINEK, OSKAR:

Das Burgtheater eines Zwanzigjährigen. Wien 1907. 72 S.

 

JUBILÄUMSAUSSTELLUNG 100 Jahre Wiener Oper. (Katalog u. wissen¬schaftl. Leitung: Franz Hadamowsky, Alexander Wite-schnik.) Wien 1969. 276 S. m. Abb.

 

JUCH, HERMANN:

Österreichs Opera comique. 10 Jahre Staatsoper in der Volks¬oper - Rückblick und Ausblick.

In: Österreichische Musikzs. X. Wien 1955, S.302-302.

 

JUCH, HERMANN:

Die Renaissance der klassischen Operette in der Staatsoper.

In: Almanach d. Wiener Staatsoper 1945-1954. [1.F.] Wien 1954, S.32f.

 

JUDTMANN, FRITZ:

Der Fundus des Burgtheaters nach dem Zweiten Weltkrieg.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung. XIII. Wien 1961, S.168-180.

 

Schillers "KABALE UND LIEBE" und die Wiener Zensur.

In: Illustr. Bll. d. Vereinigten Stadttheater Köln. Spielz. 1927/28, H.4, S.71-74.

 

KADERSCHAFKA, KARL:

"Ein Bruderzwist in Habsburg" auf der Bühne [Burg- u. Stadt¬theater 1872].

In: Grillparzer-Studien. Hrsg. v. O.Katann. Wien 1924, S.221-243 m. 3 Abb.; 2 Taf.

 

"KÄTHCHEN VON HEILBRONN" in Wien [1810].

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XIV. Berlin 1885, S.455f.

 

KAISER, FRIEDRICH:

Theater-Director Carl. Sein Leben und Wirken in München und Wien, mit einer entwickelten Schilderung seines Charkaters und seiner Stellung zur Volksbühne. Wien 1854. VI, 104 S.

 

Die KAPELLMEISTER am Theater in der Josefstadt. Katalog [d.] 5.Sonderschau, 29.Februar bis 30.März 1964 [im Josefstädter Heimatmuseum].

in: Das Josefstädter Heimatmuseum. Nr.35. (Wien) 1964, S.267-281 m. 6 Abb.

 

KAPP, JULIUS:

Der "Freischütz" in [Prag u.] Wien. Mit unveröffentlicheten Briefen von C.M. von Webers an seine Gattin.

In: Die vierte Wand. Organ d. Dt. Theater-Ausstellung Magde¬burg 1927. Magdeburg 1927, Nr.14/15, S.39-44.

 

KAPP, JULIUS:

Die Wiener "Tristan"-Not <1861-1863>. Nach unveröffentlichten Schriftstücken dargestellt.

In: die Musi. Halbmschr. m. Bildern u. Noten. X. Bd.37. Berlin u. Leipzig 1910, S.24-35.

 

KARPATH; LUDWIG:

Zwei Jahre Wiener Hofoper. Ein Rückblick.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. VIII. 2.Halbj. Berlin 1906, S.793-801 m. 14 Abb.

 

KARPATH; LUDWIG:

Gustav Mahler und die Wiener Hofoper.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. VI. 2.Halbj. Berlin 1904, S.705-714 m. 13 Abb.

 

KARPATH; LUDWIG:

Gustav Mahler und der Kammersängertitel.

In: Neues Wiener Journal v. 14.X.1923.

 

KARS, RUDOLF:

Raimund als Theaterdirektor <1828-1830>.

In: Wiener Abendpost 1909, Nr.201 u. 218.

 

KARS, RUDOLF:

Wiener Sommertheater von ehemals.

In: Wiener Abendpost 1901, Nr.182.

 

KARS, RUDOLF:

Alt-Wiener Theater-Enthusiasmus.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 11.III.1903 (Nr.69).

 

KASTNER, EMERICH:

Aufführungen von Wagner'schen Werken an den Hofbühnen in München und Wien.

In: --, Wagner-Catalog. Chronologisches Verzeichnis d. von u. über Richard Wagner erschienen Schrr., Musikwerke etc. etc., nebst biographischen Notizen. Offenbach a.M. 1878. S.107-111.

 

KASTNER, EMERICH:

Das "Nationaltheater nächst der Burg" und das "Kärnterthor-the¬ater" in Wien. Deutsche, französische und italienische Opern-Novitäten der letzten 100 Jahre bis zur Eröffnung des neuen k.k. Hofopernhauses. Chronologisch nach officiellen Quellen zusammengestellt. [Nebst] Nachtrag: Das k.k. Hof-operntheater in Wien [1869-1886].

In: Wiener Musikalische Chronik. Wien 1886, S.11-13, 23-26, 42-44, 56-58, 73f., 86-92. 1887, S.102-105, 118-122, 133-137, 149-152, 165-167, 181-185.

 

Katalog der Theatersammlung der Nationalbibliothek in Wien. Hrsg. v. d. Generaldirektion d. Nationalbibliothek. Bd.1-3. Wien.

1. Katalog der "Alten Bibliothek" des Theaters an der Wien. Auf Grund der Aufnahme v. Friedrich Arnold Mayer ausgearb. u. erg. v. Felix Trojan [von Bylaufeld] u. Franz Hadamowsky. Geleitwort v. Joseph Gregor. 1928. 167 S.; 3 Taf.

2. Datalog der Handzeichnungen der Theatersammlung der Nationalbibliothek. Auf Grund der Bestimmung und Grup-pierung v. Joseph Gregor aufgenommen u. ausgearb. v. Franz Hadamowsky. 1930. XVI, 188 S.; 27.

3. Das Theater in der Wiener Leopoldstadt 1781-1860. <Bi¬bliotheks- und Archivbestände in der Theatersammlung der Nationalbibliothek.> [Bearb.] v. Franz Hadamowsky. Mit einer Einleitung: die Theatersammlung der National-bibliothek in den Jahren 1922-1932 v. Joseph Gregor. 1934. 416 S.; 12 Taf.

 

KATT, FR[IEDA]:

Zum "Fidelio"-Jubiläum.

In: Vossische Ztg. (Berlin) v. 20.XI.1905.

 

KAUDERS, ALBERT:

Gustav Mahlers 10jähriges Jubiläum als Operndirektor.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 30.V.1907.

 

KAUDERS, ALBERT:

Die Wiener Operette.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. VI. 2.Halbj. Berlin 1904, S.965-974 m. 18 Abb.; 1 Taf.

 

KAUF, ROBERT:

Der Brief der Lady Mary Wortley Montagu: Ein Tadel der Wiener Hanswurtskomödie?

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. XIII. Graz-Köln 1967, S.109-113.

 

KELLER, OTTO:

Die Operette in ihrer geschichtlichen Entwicklung. Musik, Libretto, Darstellung. Leipzig, Wien, New York 1926. 504 S.; 54 Taf.

 

KENDE, GÖTZ KLAUS:

Höchste Leistung aus begeistertem Herzen. Clemens Krauss Als Direktor der Wiener Staatsoper. Eine Dokumentation. Salzburg 1971. 160 S. m. Abb.

 

KEPPELMÜLLER, ELISABETH:

Die künstlerische Tätigkeit der Exlbühne in Innsbruck und Wien von 1902 bis 1944. Phil.Diss. Wien 1947. XII, 355 Bl. [Masch.]

 

KILIAN, EUGEN:

Eine Bühnenbearbeitung des Götz von Berlichingen von Josef Schreyvogel <gen. West>.

In: --, u. Fritz Winter, Zur Bühnengeschichte d. "Götz v. Berlichingen". Hamburg u. Leipzig 1891 (= Theatergeschichtl. Forschungen. II.), S.61-99.

 

KILIAN, EUGEN:

Zur Bühnengeschichte des Götz von Berlichingen [1808].

In: Goethe-Jb. Bd.14. Frankfurt a.M. 1893, S.276-278.

 

KILIAN, EUGEN:

Götz von Berlichingen in Wien.

In: Goethe-Jb. Bd.19. Frankfurt a.M. 1898, S.293f.

 

KINDERMANN, HEINZ:

Das Burgtheater. Erbe und Sendung eines Nationaltheaters. Wien 1939. 252 S.; 16 Bl. Abb. - 2.Aufl. 1944. 291 S.; 20 Bl. Abb.

 

KINDERMANN, HEINZ:

Der erste Burgtheaterdirektor als Erzieher der Schauspieler. Unveröffentlichte Dokumente aus Brockmanns Nachlaß.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. I. Graz-Köln 1955, S.54-62.

 

KINDERMANN, HEINZ U. MARGRET DIETRICH:

Die Commedia dell'arte und das Altwiener Volkstheater. Vor-träge, gehalten am Österreichischen Kulturinstitut in Rom am 22.November 1963. (Roma) 1965. 80 S. m. 1 Abb.; 3 Bl. Abb., 1 gef. Taf.

(= Schrr.Reihe d. Österreichischen Kulturinstitutes in Rom. N.3)

 

KINDERMANN, HEINZ:

Grillparzer und das Theater seiner Zeit.

In: Anzeiger d. Österreichischen Akademie d. Wissenschaften. Philos.-histor. Klasse. CIII. Wien 1966, S.97-117 m. 16 Taf.

 

KINDERMANN, HEINZ:

Hebbel und das Wiener Theater seiner Zeit. Wien 1943. 54 S., 1 Bl.; 4 Bl. Abb.

 

KINDERMANN, HEINZ:

Heinrich Laube und seine Welt. Aus Wiener Handschriftenschät¬zen.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. II. Graz-Köln 1956, S.218-252 m. 4 Taf.

 

KINDERMANN, HEINZ:

Der Lebensraum des Burgtheaters. Wien 1939. 69 S.

(= Reihe Süd-Ost. 1,14)

 

KINDERMANN, HEINZ:

Noverre in Stuttgart und Wien.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. XIII. Graz-Köln 1967, H.1, S.1-12.

 

KINDERMANN, HEINZ:

Shakespeare und das Burgtheater. Graz-Wien-Köln 1964. 28 S.; S.29-40 Abb.

(= Österreichische Akademie d. Wissenschaften. Philos.-hi-stor. Klasse. Sitzungsberr. Bd.245. 1 Abh.)

 

KINDERMANN, HEINZ:

Shakespeares Tragödien im Spielplan des frühen Burgtheaters.

In: Österreich u. d. angelsächsische Welt. Kulturbegegnungen u. Vergleiche. Hrsg.: O.Hietsch. Wien-Stuttgart 1961, S.457-473 m. 1 Bl. Abb.

 

KINDERMANN, HEINZ:

Uraufführung von Goethes "Ihigenie auf Tauris" in ihrer endgültigen Gestalt.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theater-Forschung. XII. Wien 1960, S.156-176.

 

KINDERMANN, HEINZ:

Theatralische Völkerbegegnungen in den Donauländern [1892]. Versuch einer Wirkungs-Phänomenologie.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. XII. Graz-Köln 1966, S.105-122.

 

KINNE, IRENE-MARIANNE:

Aus dem Geburtsjahr des Akademie-Theaters.

In: Burgtheater-Almanach 1963/64. Zum 75.Geburtstag d. neuen Hauses am Ring. Wien 1963 (= Österreich-Reihe. Bd.212/13), S.61-68.

 

KITTY:

Ein Altwiener Theaterunternehmer [Karl v. Bernbrunn].

In: Dt. Ztg. (Wien) v. 20.VIII.1904 (Nr.11.721).

 

KLEIN, RUDOLF:

Dokumente zu frühen Wiener "Lohengrin"-Aufführungen.

In: Österreichische Musikzs. XX. Wien 1965, S.307f.

 

KLEIN, RUDOLF:

Schubert im Theater an der Wien.

In: Österreichische Musikzs. XVII. Wien 1962, S.225-230 m. 1 Abb.

 

KLEIN, RUDOLF:

Die Wiener Staatsoper. Ein Führer durch das Haus und seine 100jährige Geschichte. Wien 1967. 36 S., 30 Bl. Abb. 2. erw. Aufl. Wien (1969). VII, 80 S. m. Abb.

(Wiener Geschichtsbll. 23. 1968, S.299.)

 

KLINENBERGER, LUDWIG:

Paul Schlenther als Burgtheater-Direktor.

In: Die Dt. Bühne. amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. VIII. Berlin 1916, H.19/20, S.202-204.

 

KLINENBERGER, LUDWIG:

Das Wiener deutsche Volkstheater.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XI. 1.Halbj. Berlin , Leipzig, Wien 1908/09, S.201-212 m. 20 Abb.

 

KLINENBERGER, LUDWIG:

Wien und das Überbrettl.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. X. 2.Halbj. Berlin 1908, S.947-950.

 

KLINGENBECK, FRITZ:

Im neuen Glanz des Theaters an der Wien. Lebenslauf einer Bühne 1801 bis heute. Kunsthistorische Zeittafel, Wandel der Mode. Wien 1963. 84 S. m. 22 Abb.; 8 Bl. Abb.

(= Österreich-Reihe. Bd.210/211)

 

KNIPEL, ELISABETH:

K.K. Hofoperntheater unter der Leitung Franz Jauners, 1875-1880. Phil.Diss. Wien 1907. 232 Bl. [Masch.]

 

KOBALD, KARL:

Wiens theatralische Sendung. Wien-Leipzig 1922. 75 S.

(= Theater u. Kultur. Bd.7)

 

KOCZIRZ, ADOLF:

Exzerpte aus den Hofmusikakten des Wiener Hofkammerarchivs.

In: Studien zur Musikwissenschaft. Beihefte d. Denkmäler d. Tonkunt in Österreich. H.1. Leipzig, Wien 1913, S.278-303.

 

KÖCHEL, LUDWIG [ALOIS FERDINAND]:

Johann Josef  Fux, Hofcompositor und Hofkapellmeister der Kaiser Leopold I., Josef I. und Karl VI. von 1698 bis 1740. Nach urkundlichen Forschungen. Wien 1872. XIV, 584, 187 S.; 1 Taf., 2 gef. Bl. Faks.

 

KÖCHEL, LUDWIG [ALOIS FERDINAND]:

Die kaiserl. Hof-Musikkapelle von 1543 bis 1867. Nach ur-kundlichen Forschungen.

In: Zeller's Bll. f. Theater, Musik u. bildende Kunst. XIV. Wien 1868, S.341f., 373, 405f., 410. XV. 1869, S.2, 5f.

 

KÖCHEL, LUDWIG [ALOIS FERDINAND]:

Die Pflege der Musik am österreichischen Hofe vom Schlusse des XV. bis Mitte des XVIII.Jahrhunderts.

In: Bll. f. Landeskunde v. Nieder-Oesterreich. II. Wien 1866, No.1, S.1-11.

 

KÖHLER, ERNST:

Die literarische Parodie auf dem älteren Wiener Volkstheater. Phil. Diss. Wien 1930.

 

K[ÖSTLIN, AUGUST]:

Das neue Opernhaus in Wien.

In: Allg. Bauztg. XLIII. Wien 1878, S.83-88 m. 17 Taf.

 

KOLARSKY, JOSEF:

Direktor Carl Carl. Ein Beitrag zur Theatergeschichte Wiens, zusammengestellt aus den Akten der Wiener Archive. Phil.Diss. Wien 1926. 109, 3 Bl. [Masch.]

 

KOLISKO, GERTRUD:

Franz Dingelstedts Wirksamkeit an den Wiener Hoftheatern. Phil.Diss. Wien 1928. 272, 4 Bl. [Masch.]

 

KOLLER, FOLKMAR:

Das Theaterpublikum Wiens. Phil.Diss. Wien 1969. 439 Bl. [Masch.]

 

Alt-Wiener KOMIKER.

In: Neues Wiener Journal v. 28.IV.1916.

 

KOMORZYNSKI, EGON VON:

Die erste Aufführung des "Fidelio".

In: Neue Musik-Ztg.     Stuttgart 1906, No.4.

 

KOMORZYNSKI, EGON VON:

Ein Faust-Drama auf der Wiener Possenbühne [1799].

In: Euphorion. Zs. f. Litteraturgeschichte. Bd.7. Leipzig u. Wien 1900, S.325-328.

 

KOMORZYNSKI, EGON VON:

Das Hausgesetz des Freihaustheaters.

In: Wiener Ztg. v. 13.IV.1963.

 

KOMORZYNSKI, EGON VON:

Die Hausgesetze des Freihaustheaters. Ein Beitrag zum Bilde Emanuel Schikaneders.

In: Die Musik. Mschr. Organ d. Hauptstelle Musik b. Beauf-tragten d. Führers f. d. Überwachung d. gesamten geistigen u. weltanschaul. Schulung u. Erziehung d. geistigen u. welt¬anschaul. Schulung u. Erzeihung d. NSDAP. XXXII. 2.Halbj. Berlin 1940, S.411-413.

 

KOMORZYNSKI, EGON:

Mozarts Interpreten - Mozarts Freunde. <Das Ensemble der "Zauberflöte".>

In: Österreichische Musikzs. XI. Wien 1956, S.14-17 m. 1 Abb.

 

KOMORZYNSKI, EGON VON:

Schikaneder in Wien. Das Freihaustheater. 1789-1801. - Das Theater a. d. Wien. 1801-1807.

In: --, Emanuel Schikaneder. Ein Beit. zur Geschichte d. dt. Theaters. Berlin 1901, S.22-70.

 

KOMORZYNSKI, EGON VON:

Die "Zauberflöte" und die ältere Wiener Zauberoper.

In: Der Zeitgeist. Beil. zum Berliner Tagebl. v. 22.I.1906 (Nr.4).

 

KOMORZYNSKI, EGON VON:

Die Wiener Szenenbilder zur "Zauberflöte".

In: Neues Mozart-Jb. III. Regensburg 1943, S.230-238.

 

KORNGOLD, JULIUS:

Gustav Mahler. 10 Jahre Operndirektor in Wien.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 20.VI. u. 1.VII.1907.

 

KOSCH, WILHELM:

Laube und das Burgtheater. Des Meisters Nachwirkung bis zur Gegenwart.

In: Eckart. Ein dt. Literaturbl. VI. Berlin 1912, S.765-775.

 

KOTZEBUE, A[UGUST] VON:

Ueber meinen Aufenthalt in Wien und meine erbetene Dienst-Entlassung. Nebst Beylagen A, B, C und D. Eine Vernichtung des im Aprilstück des Berliner Archivs der Zeit gegen mich eingerückten Pasquills. Leipzig 1799. 108 S.

 

KRALIK, HEINRICH:

Die Wiener Oper. Wien 1962. 189 S. m. 89 Abb.

 

KRALIK, HEINRICH:

Die Wiener Oper in Vergangenheit und Gegenwart.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVI. Kassel [usw.] 1962, S.116-120 m. 4 Abb.

 

KRALIK, HEINRICH:

Das Opernhaus am Ring. Wien 1955. 195 S., 2 Bl. m. zahlr. Abb.; 1 gef. Bl. Faks.

 

KRAUS, HEINRICH:

Gedanken zum Burgtheaterjubiläum.

In: Burgtheater-Almanach 1963/64. Zum 75.Geburtstag d. neuen Hauses am ring. Wien 1963 (= Österreich-Reihe. Bd.212/13), S.23-26.

 

KRAUS, HEINRICH:

Nestroy und das Burgtheater.

In: Die Fackel. XXVI. Wien 1925, Nr.676-678.

 

KRETZSCHMAR, HERMANN:

Weitere Beiträge zur Geschichte der venetianischen Oper [in Briefen aus Wien 1665-1667].

In: Jb. d. Musikbibliothek Peters f. 1910. Leipzig 1911, S.61-71.

 

KRONFELD, E[RNST] M.:

Hundert Jahre Schönbrunner Theater.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1912. Hrsg.: H.Landsberg u. A.Rundt. Berlin [1911], S.114-125.

 

KRONFELD, E[RNST] M.:

Offenbach und das Carltheater.

In: Komödie. Wochenrevue f. Bühne u. Film. III. Wien 1922, Nr.45/46, S.12f. m. 1 Abb.

 

KRONFELD, ERNST M.:

Das Schönbrunner Schloßtheater. 1.-3.Teil.

In: Archiv f. Theatergeschichte. Bd.1. Berlin 1904 (= Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte), S.43-62. Bd.2. 1905, S.169-192.

 

KRONFELD, E[RNST] M.:

Das älteste Theater Wiens. Zur Eröffnung der Kammeroper in Schönbrunn.

In: Der Sammler. Beil. zur Augsburger Abendztg. v. 9.VII.1925 (Nr.82).

 

KRONFELD, KURT:

Burgtheater und Weltkrieg. Mit einem Geleitwort v. Hugo Thimig u. einem Nachwort v. Max von Millenkovich [-Morold]. Wien 1917. 54 S. m. 2 Abb.

 

KUBA, FRITZ:

Richard Wagners Beziehungen zu Wien.

In: Nachrichtenbl. d. Österreichischen Richard-Wagner-Ges. Sitz Graz, Steiermark. (F.7/8.) [1964/]1965. Graz 1965, S.4-10.

 

KUENZEL, MARGARETE:

"Wallenstein" auf dem Wiener Burgtheater. Phil.Diss. Wien 1944. 324 Bl. [Masch.]

 

KUNST und Volk. Eine Festgabe der Kunststelle [d. dt.-öster-reichischen Sozialdemokratie] zur 1000.Theateraufführung. (Hrsg.: David Josef Bach.) Wien 1923. 119 S. m. 3 Abb.; 9 Taf.

[Enth. u.a.: Franz Löwitsch, Rudolf Scherrer [u.] Walter Neuzil, Ein Volkshaus der Kunst. S.108-112. - David Josef Bach, Die Kunststelle. S.112-118.]

 

KUNZ, HARALD:

Höfisches Theater in Wien zur Zeit der  Maria Theresia. Phil.Diss. Wien 1954. 288 Bl. [Masch.]

 

KUNZ, HARALD:

Höfisches Theater in Wien zur Zeit der Maria Theresia.

In. Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1953/1954. [IX.] Wien 1958, S.3-113.

 

KURZROCK, ILSE:

Minona Frieb-Blumauer in Wien <1842-1853>.

In: Kleine Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. H.19. Berlin 1962, S.30-44 m. 3 Abb.

 

L.:

Das Theater im alten Wien.

In: Zellner's Bll. f. Theater, Musik u. bildende Kunst. XII. Wien 1866, S.245f., 248 253f., 257.

 

LACH, ROBERT:

Zur Geschichte der Beethovenschen "Prometheus"-Ballettmusik [1801 u. 1843].

In: Zs. f. Musikwissenschaft. III. Leipzig 1921, S.223-237.

 

LAFITE, CARL:

Aus der vierten Galerie der Oper. Erinnerungen.

In: Österreichische Musikzs. XVII. Wien 1962, S.533-536.

 

LAFITE, PETER:

Staatsoper im Exil.

in: Österreichsiche Musikzs. X. Wien 1955, S.327-330.

 

LANDAU, MARCUS:

Aus der Geschichte des Wiener Hoftheaters 1560-1760.

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) 1892, Nr.127-129.

 

LORM, HIERONYMUS [D.I. HEINRICH LANDESMANN]:

Zur Chronik des Burgtheaters.

In: Wiener Abendpost v. 19.II.1876.

 

LANDSBERG, HANS:

Ein vergessener Burgtheaterdirektor. <Deinhardstein.>

In: Masken. Wschr. d. Düsseldorfer Schauspielhauses. Spielz. 1909/10, S.327-330.

 

LANDSBERG, HANS:

Wilbrandt als [Burg-]Theaterdirektor.

In: Die dt. Bühne. amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. III. Berlin 1911, S.196-198.

 

LANDSBERG, HANS:

Von der Wiener Volksbühne.

In: Masken. Wschr. d. Düsseldorfer Schauspielhauses. Spielz. 1909/10, S.289-291.

 

LANG, J[ULIUS]:

Aus den glanz-Epochen des Theaters an der Wien. I.-IV.

In: Alt-Wien. Mschr. f. Wiener Art u. Sprache. IX. Wien 1900, S.5-7, 17-21, 43-46, 59-62.

 

LANG, J[ULIUS]:

Heinrich Laube und die Seinen.

In: Alt-Wien. Mschr. f. Wiener Art u. Sprache. IX. Wien 1900, S.68-70 m. 1 Taf.

 

 

L[ANG, JULIUS]:

Merkwürdige Theater-Abende. I. Erste Aufführung der Posse "Die Freiheit in Krähwinkel" von Johann Nestroy [1848].

In: Alt-Wien. Mschr. f. Wiener Art u. Sprache. I. Wien 1892, S.140-145 m. 3 Abb.

 

LANG, J(ULIUS):

Merkwürdige Theaterabende in Alt-Wien.

In: Alt-Wien. Mschr. f. Wiener Art u. Sprache. II. Wien 1893, S.49-51, 154-157 m. 1 Abb.

 

LANG, OTTO:

Österreichische Neubelebung des Burgtheaters. Ein Vorschlag. Wien 1918. 52 S.

 

LANGE, DIETRICH:

Das Musiktheater im Spiegel der Wiener Theaterkritik <1768-1848>. Phil.Diss. Wien 1962. 144 Bl. [Masch.]

 

LANGE, F.:

Joachim Perinet und das Fasanltheater in der Neustiftgasse.

In: Dt. Volksbl. (Wien) v. 3.IV.1904 (Nr.5.417).

 

LANGER, FRIEDRICH:

Die Auslandgastspiele der Wiener Bühnen [1945-1960].

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. VII. Graz-Köln 1961, S.187-189.

 

LAUBE, HEINRICH:

Das Burgtheater. Ein Beitrag zur Deutschen Theater-Geschich¬te. Leipzig 1868. 503 S.; 1 Taf.

 

LAUBE, HEINRICH:

Das Wiener Stadt-Theater. Leipzig 1875. 226 S.

 

LAUER, FRED:

Das Bürgertheater.

In: Sport & Salon. Illustr. Zs. f. d. vornehme Welt. XXII. wien 1918, Nr.5, S.42f. m. 16 Abb.

 

LAURENZ, GOTTFRIED ALEXANDER:

Die antike Tragödie im Spielplan des Burgtheaters. Phil.Diss. Wien 1959. IX, 269 Bl. [Masch.]

 

LAUTZKY, M.B.:

Unsere Bühnen mit einem Anhange: Das Volkssängerthum. Wien 1885. 27 S.

 

LEISLER, EDDA U. GISELA PROSSNITZ:

Die Reinhardt-Bühnen. Spiegel der Gesellschaft. Ausstellung, 26.Juli - 3.Sept. 1971, Schloß Arensberg, Salzburg. Salzburg 1971. 53 S.; 10 Bl. Abb.

 

LESNJAK, NOTBURGA:

August Wilhelm Iffland in Wien. Die Rezeption seiner Dramatik und seiner Gastspiele 1801 und 1808. Phil.Diss. Wien 1969. II, 150 Bl. [Masch.]

 

LESSING und das Burgtheater. Theatergeschichtlicher Beitrag.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. VI. Wien 1860, No.3, S.33-37; No.4, S.49-53.

 

LESSING, ERICH:

Szene. Ein Bildwerk über die Wiener Staatsoper und das Burgt¬heater. Wien [1955]. 1 Bl.; 83 Bl. Abb.

 

LEWINSKY, JOSEF:

Das musikalische Wien vor sechzig Jahren.

In. Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XLI. Berlin 1914, S.588-590.

 

LIMA, ASOR VON:

Die Ausstellung im Wiener Rathaus "Das volkstümliche Theater in Wien seit 150 Jahren".

In: Österreichische Illustr. Ztg. XXXIV. Wien 1924, H.40, S.10f. m. 2 Abb.

 

LINDAU, PAUL:

Die Krisis am Wiener Stadttheater [1874].

In: Neue Freie Presse (Wien) 1906, Nr.15.113.

 

LINDNER, DOLF:

"Der Corregidor" [v. Hugo Wolf] in der Wiener Oper.

In: Österreichische Musikzs. XV. Wien 1960, S.85-92 m. 3 Abb.

 

LINDNER, ERIKA IRENE:

Einflüsse des Wiener Theaters auf das Weimarer Hoftheater unter Goethes Leitung. Phil.Diss. Wien 1944. 128 Bl. [Masch.]

 

LISATZ, RUDOLF:

Hundertfünfzig Jahre Bühnentechnik im Wiener Burgtheater.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. d. Berufsgruppe "Tech-nische Bühnenvorstände" d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehöri¬gen. X. Stuttgart 1926, Nr.3, S.6-8.

 

LOEWY, SIEGFRIED:

Aus den Annalen des Theaters an der Wien.

In: Neue Wiener Ztg. v. 13.VI.1926.

 

LOEWY, SIEGFRIED:

Das Burgtheater im Wandel der Zeiten. Kleine Bausteine zur Geschichte dieser Kunststätte. Mit einem Vorwort v. Hermann Bahr. Wien [1926]. 159 S.; 5 Taf.

 

LOEWY, SIEGFRIED:

Franz Jauner - ein Theaterfeldherr.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 25.II.1925.

 

LOEWY, SIEGFRIED:

Nestroy im Burgtheater.

In: Neues Wiener Journal v. 25.III.1923 (Nr.10.542).

 

LOEWY, SIEGFRIED:

Girardis Ruhmeswiege [Strampfertheater].

In: Neues Wiener Journal v. 15.X.1922.

 

LOEWY, SIEGFRIED:

Wiener Theatermäzene.

In: Neues Wiener Journal v. 10.X.1926.

 

LOEWY, SIEGFRIED:

Aus Wiens großer Theaterzeit. Monographien und persönliche Erinnerungen. wien (1921). VIII, 111 S. m. 12 Abb.

 

LOEWY, SIEGFRIED:

Das alte Wiener Volkstheater.

In: --, Dt. Theaterkunst v. Goethe bis Reinhardt. Wien (1922), S.132-211.

 

LOIBL, MARIA:

Gerhart Hauptmann auf den Wiener Bühnen. Phil.Diss. Wien 1935. 351 Bl. [Masch.]

 

Das Wiener LOKALSTÜCK.

In: Wiener Abendpost v. 17.VII.1860.

 

LORENZ, ALFRED:

Alessandro Scarlattis Opern und Wien.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. IX. Leipzig 1926, S.86-89.

 

LORENZ, PAUL:

Wiener Hofoper vor 100 Jahren.

In: Österreichische Musikzs. XVI. Wien 1961, S.31f.

 

LORENZ, PAUL:

Der erste "Tannhäuser" in Wien. Zu einem übersehenen Jubi-läum.

In: Österreichische Musikzs. XIV. Wien 1959, S.475.

 

LOTHAR, RUDOLPH:

Das Wiener Burgtheater. Leipzig, Berlin u. Wien 1899. 213 S. m. 245 Abb.; 1 gef. Tag.

(= Dichter u. Darsteller. II.)

 

LOTHAR, RUDOLPH:

Das Wiener Burgtheater. Berlin u. Leipzig [1904]. 76 S.; 10 Taf.

(= Das Theater. Bd.5)

 

LOTHAR, RUDOLPH:

Das Wiener Burgtheater. Ein Wahrzeichen österreichischer Kunst und Kultur. Mit einem Vorwort v. Kurt von Schuschnigg. Wien 1934. 530 S. m. 194 Abb.

 

LOTHAR, RUDOLPH U. JULIUS STERN:

50 Jahre Hoftheater. Geschichte der beiden Wiener Hoftheater unter der Regierungszeit des Kaisers Franz Joseph I. [Bd.1.2.] Wien u. Magedeburg (1900).

[1.] Fünfzig Jahre Hofburgtheater. Fünfzig Jahre Hof-Opern¬theater. 2 Bl., XLII, 153 S. m. zahlr. Abb.; 9 Taf.

[2.] Künstler-Album. Monographien über Mitglieder beider Hoftheater und verschiedene Themen. 216 S., 2 Bl.; 48 Taf.

 

LUBAN, ERNST:

Stuwer und das Feuerwerk in Alt-Wien.

In: Alt-Wien. Mschr. f. Wiener Art u. Sprache. I. Wien 1892, S.118-125 m. 2 Abb.

 

LUDVIK, DUŠAN:

die Beziehungen zwischen dem Laibacher und dem Wiener Vor-stadttheater zwischen 1790 und 1848.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. XII. Graz-Köln 1966, S.220-227.

 

Mack, Heinrich:

Oper und Musik in Dresden und Wien im Jahre 1820. Berichte eines Zeitgenossen [Gottlob Wiedebein].

In: Zs. f. Bücherfreunde. Organ d. Ges. d. Bibliophilen <e.V.>, d. Vereins Dt. Buchgewerbekünstler <e.V.> u. d. Wiener Bibliophilen-Ges. N.F.IV. Bd.2. Leipzig 1913, S.335-350.

 

MAC NAMEE, LAWRENCE F.:

Heinrich Laube und sein Beitrag zu "Julius Caesar".

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung. XIII. Wien 1961, S.126-148.

 

MADJERA, WOLFGANG:

Wie verrichten die Wiener Theater Kulturarbeit? Wien u. Leipzig 1907. 39 S.

 

MÄRKLE, ULI:

Die Verwaltung von Staatstheatern, dargestellt an der Öster¬reichischen Bundestheaterverwaltung. Phil.Diss. Wien 1970. 109 Bl.; 10 Taf. teilw. gef. [Masch.]

 

MAIER, C.:

Uiber das Nationaltheater in Wien. [Wien] 1782.

 

MAILER, FRANZ:

Wiedergewinnung der Wiener Operette in der Volksoper und im Raimundtheater.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. VII. Graz-Köln 1961, S.151-154.

 

MANDL, HANS:

Zehn Jahre Wiener Festwochen.

In: Österreichische Muskzs. XV. Wien 1960, S.225-228 m. 2 Abb.

 

MANG, OTTO:

Die Direktionszeit Holbeins am Wiener Burgtheater 1841-1849. Phil.Diss. Wien 1949. 161 Bl. [Masch.]

 

MANSFELD, HERBERT A.:

Der Direktor des Josefstädter Theaters Karl Mayer.

In: Adler. Zs. f. Genealogie u. Heraldik. Bd.4 <18>. Wien 1958, S.220-222.

 

MANSFELD, HERBERT A.:

Das Ensemble des Leopoldstädter-Theaters im Jahre 1794.

In: Adler. Zs. f. Genealogie u. Heraldik. Bd.2 <16>. Wien 1950-1952, S.213-216.

 

MANSFELD, HERBERT A.:

Miscellen um Karl Mayer, den Gründer des Josefstädter Thea-ters.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theater-Forschung. XII. Wien 1960. S.138-146.

 

MANSFELD, HERBERT A.:

Mozarts erste Papagena war.....? <Ein Beitrag zur Wiener Theatergeschichte.>

In: Wiener Geschichtsbll. XV. <LXXV.> Wien 1960, S.110-114.

 

MANSFELD, HERBERT A.:

Theaterleute in den Akten der k.k. Obersten Hoftheaterver-waltung von 1792 bis 1867.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theater-Forschung. XIII. Wien 1961, S.72-125.

 

MANSFELD, HERBERT A.:

Theaterleute in den Totenschauprotokollen des Archivs der Stadt Wien von 1800 bis 1813.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theater-Forschung. XIV. Wien 1963, S.117-140.

 

MANSFELD, HERBERT A.:

Wiener Theaterleute auf Wanderschaft. Paßanweisungen des Wiener Magistrates, Konskriptionsamtes in den Jahren 1792-1850.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theater-Forschung. XI. Wien 1959, S.72-172.

 

MAREK, HANS GEORG:

Heinrich Laube auf den Wiener Bühnen. Phil.Diss. Wien 1932. VII, 117 Bl. [Masch.]

 

MASCHER, HELENE:

Tobias Philipp Freiherr von Gebler. Ein literar- und theater¬geschichtlicher Beitrag zur Wiener Aufklärung. Phil.Diss. Heidelberg 1935. 77 S.

 

MAY, ERICH JOACHIM:

Das Wiener Volksdrama 1840 bis 1844 und die Wirklichkeits-beziehung seiner dramaturgischen Mittel. Ein Beitrag zur theaterhistorischen und dramturgischen Entwicklung des Volksdramas im 19.Jahrhundert. Phil.Diss. Freifswald 1966. 224 Bl., Bl.225-548. [Masch.]

 

MAYER, F[RIEDRICH] ARNOLD:

Beiträge zur Kenntnis des Puppentheaters. I. Repertoirelisten von Spielern aus Wien und Umgebung [1885-1899].

In: Euphorion. Zs. f. Litteraturgeschichte. Bd.7. Leipzig u. Wien 1900, S.139-150.

 

Scenicus, F. [d.i. FRIEDRICH ARNOLD MAYER]:

Wiener Bühnen-Unwesen. Offener Brief an den Vereinsausschuß des "Deutschen Volkstheaters". Wien 1890. 40 S.

 

MAYER, FR[IEDRICH] A[RNOLD]:

Kasperl als Benefiniant [1806).

In: Badener Ztg. v. 25.XII.1909.

 

MAYER, F[RIEDRICH] ARNOLD:

Die Privilegien der Wiener Vorstadttheater. Eine Archivstu-die.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 8. u. 15.VII.1900 (Nr.12.885 u. 12.892).

 

MAYER, F[RIEDRICH] ARNOLD:

Das Theater an der Wien.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 29.IX.1900.

 

MEIER, JOHN:

Eine Faustaufführung in Wien.

In: Beitrr. zur Geschichte d. dt. Sprache u. Literatur. Bd.20. Halle/S. 1895, S.574.

 

MEIßL, THEODOR:

[Über d. Bauakten d. Freihaustheaters.]

In: Neues Wiener Tagbl. v. 16.IV.1947.

 

MEIßL, THEODOR:

Zum Freihaustheater.

In: Neues Wiener Tagbl. v. 10.IX.1936 u. 20.II.1937.

 

MEISSNER, JOHANNES:

Alt-Wiener Faust-Spiele.

In: Dt. Ztg. (Wien) v. 21.XII.1882 (Nr.3.942).

 

MEMOR:

Vom Schreibtisch und aus dem Atelier. Franz Dingelstedt als Wiener Hoftheatermann. Persönliche Erinnerungen.

In: Velhagen & Klasings Mhefte. XXXVI. Bd.2. Berlin, Biele-feld, Leipzig, Wien 1912, H.5, S.81-87.

 

MEMOR:

Vom Schreibtisch und aus dem Atelier. Aus Heinrich Laubes Wiener Theaterzeit.

In: Velhagen & Klasings Mhefte. XXIV. Bd.2. Berlin, Biele-feld, Leipzig, Wien 1910, S.50-57.

 

MERBACH, PAUL ALFRED:

Burgtheater. Welt und Wesen, Werk und Wirkung.

In: Die Scene. Bll. f. Bühnenkunst. XVI. Berlin 1926, S.130-134.

 

MERZ, CARL U. HELMUT QUALTINGER:

Alles gerettet. Der Ringtheaterbrand-Prozeß. (Geleitwort v. Oscar Fritz Schuh.) Wien 1963. 83 S.

 

MESSNER, ROBERT:

Der wiedererstandene Umriß des alten Leopoldstädter Theaters.

In: Wiener Geschichtsbl.. XVI. <LXXVI.> Wien 1961, S.272-275 m. 1.Abb.

 

MEYER-FÖRSTER, ELSBETH:

Theaterpremiere [in d. Josefstadt]. Ein Tagebuchblatt.

In: Velhaben & Klasings Mhefte. XV. Bielefeld u. Leipzig 1900, S.297-301.

 

MEYNERT, HERMANN:

Die Epochen des Theaterwesens in Wien.

In: Wiener Abendztg. v. 28.III.-8.VIII.1866.

 

MEYNERT, HERMANN:

Das Hofburgtheater vor einem halben Jahrundert.

in: Die Dioskuren. Literarisches Jb. d. Ersten allg. Beamten¬vereines d. Österreichisch-ungarischen Monarchie. XVII. Wien 1888, S.110-132.

 

M.F.:

Ferdinand Raimund als Theaterdirketor. Eine Alt-Wiener Direk¬tionskrise.

In: Neues Wiener Journal v. 4.VI.1920.

 

MICHEL, HERMANN:

Leipzig und das Burgtheater.

In: Leipziger Konzert-, Theater- u. Verkehrs-Bl. I. Leipzig 1925, S.517-521. - Leipziger Bühnen-Jb. 1926. Leipzig, Ham-burg, Stuttgart (1926), S.71-76.

 

MICHTNER, OTTO:

Das alte Burgtheater als Opernbühne. Von der Einführung des deutschen Singspiels <1778> bis zum Tod Kaiser Leopolds II. <1792>. Im Anhang: Spielplan, Ensembleverzeichnis und Doku-mentation. Graz-Wien-Köln 1970. 566 S. m. 37 Abb.; 13 Taf.

(= Theatergeschichte Österreichs. Bd.3: Wien. H.1)

 

MICHTNER, OTTO:

Der Fall Abbé Da Ponte.

In: Mitt. d. Österreichischen Staatsarchivs. Bd.19. Wien 1966, S.170-209.

 

MILLENKOVICH-MOROLD, MAX VON:

Ein Burgtheater-Jubiläum.

In: Dt. Rundschau. LXV. Bd. Bd.257. Leipzig 1938, S.41-48 m. 5 Abb.

 

MILLENKOVICH-MOROLD, MAX VON:

Richard Wagner in Wien.

In: Dt. Rundschau. LXIV. Bd.255. Leipzig 1938, S.122-129 m. 4 Abb.

 

MILLENKOVICH-MOROLD, MAX VON:

Richard Wagner in Wien. Mit einem Nachwort. Leipzig 1938. 77 S.

(= Reclams Universal-Bibliothek. Nr.7415)

 

MILLENKOVICH-MOROLD, MAX VON:

Wien als Theaterstadt.

In: Wien, sein Boden u. seine Geschichte. Vortrr., gehalten als außerordentl. volkstüml. Universitätskurs d. Universität Wien. Hrsg. v.O.Abel. Wien 1924, S.475-513 m. 37 Abb.

 

MILLER, FRITZ-JULIUS:

Heinrich von Kleist auf der Wiener Bühne. Ein Beitrag zur Theatergeschichte Wiens. Phil.Diss. Wien 1930. IV, 98 Bl.; Anh.: 65 Bl.

 

MINOR, JACOB:

Aus dem alten und neuen Burgtheater. Mit einem Begleitwort v. Hugo Thimig. Zürich, Leipzig, Wien 1920. VII, 258 S.; 15 Taf.

(= Amalthea-Bücherei. Bd.16/17)

 

Löw, J. [d.i. JACOB MINOR]:

Das neue Burgtheater. Wien 1883. 35 S.

 

MINOR, [JACOB] U. R(UDOLF) PAYER VON (THURN):

"Die Geschwister" und "Die Laune des Verliebten" auf dem Wiener Hofburgtheater. Eine statistische Übersicht.

In: Chronik d. Wiener Goethe-Vereins. Bd.17. Wien 1903, Nr.9/12, S.38f.

 

MITTAG, ERWIN:

Die Wiener Staatsoper 1945-1960.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. VII. Graz-Köln 1961, S.112-120.

 

MÖLLER, ALFRED:

Das Hetztheater. Auch ein Stück Alt-Wiener Theatergeschichte.

In: Tagespost (Graz) v. 29.II.1920 (Nr.59).

 

MÖLLER, ALFRED:

Unrühmliches aus Alt-Wien. Aus zeitgenössischen Quellen [über d. Hetztheater].

In: Dt.-Österreich. Wschr. f. Politik, Kunst u. Kultur. I. Wien 1913, S.342-345.

 

MONTAG, WALTER:

Kornelius von Ayrenhoff und seine Verdienste um die Erneue-rung des Wiener Theaters. Phil.Diss. Münster 1908. 3 Bl., 46 S.

 

MOROLD, MAX:

Das Ballett der Wiener Hofoper.

In: Westermanns Mhefte.         1910

 

MÜHLER, ROBERT:

Karl Kraus und das Burgtheater vor 1890.

In: Österreich in Geschichte u. Literatur. X. Graz 1966, S.298-307.

 

MÜLL, ELFRIEDE:

Die Familie Megerle und ihre Beziehungen zum Wiener Theater. Phil.Diss. Wien 1949. 312 Bl. [Masch.]

 

MÜLLER, E.:

Der Herr von Wolf [u.d. Meidlinger Theater].

In: Neues Wiener Tagbl. v. 24.VII.1878.

 

MÜLLER, E.:

Vor der Linie. [Das Meidlinger Theater.]

In: Neues Wiener Tagbl. v. 23.VII.1878.

 

MÜLLER, HEINRICH:

Das Wiener Theaterelend. Ein Lesebuch für das allgemeine Publikum. Wien 1910. 4 Bl.

 

MÜLLER, J[OHANN] H[EINRICH] F[RIEDRICH]:

Abschied von der k.k. Hof- und National-Schaubühne. Mit einer kurzen Biographie seines Lebens und einer gedrängten Ge¬schichte des hiesigen Hoftheaters. Wien 1802. XXXIV, 379 S.

 

MÜLLER, JOHANN HEINRICH FRIDERICH[!]:

Erweiterte Geschichte der Wiener Schaubühne, mit einigen authentischen Beylagen.

In: Geschichte u. Tagbuch Der Wiener Schaubühne. Hrsg.: J.H.F.Müller. Wien 1776, S.1-109.

 

MÜLLER, JOHANN HEINRICH FRIEDRICH:

Historische Nachricht vom Anfange des deutschen Schauspiels in Wien bis auf die gegenwärtige Zeit.

In: Genaue Nachrichten v. beyden Kaiserl.-Königl. Schaubühnen u. andern öffentl. Ergötzlichkeiten in Wien. Hrsg.: J.H.F. Müller. Preßburg, Frankfurt u. Leipzig 1772, S.7-18.

 

MÜLLER, JOHANN HEINRICH FRIEDRICH:

Nachrichten von den kaiserl. Königl. Schaubühne in Wien.

In: Theatral-Neuigkeiten. Nebst einem Lustspiele u. d. dazu gehörigen Musik, wie auch in Kupfer gestochenen Vorstellungen d. Theaters. Hrsg.: J.H.F.Müller. Wien 1773, S.97-146.

 

MÜLLER-GUTTENBRUNN, ADAM:

Denkschrift über die Lage des Kaiserjubiläums-Stadttheaters zu Handen den Herrn Bürgermeisters Dr.Karl Lueger.

In: Die Fackel. V. Wien 1903, Nr.146, S.12-21.

 

MÜLLER-GUTTENBRUNN, ADAM:

Die gefesselte Phantasie. Gelegenheitsschrift zur Eröffnung des Raimund-Theaters. Mit einem Anhange: "Zur Geschichte des gefesselten Phantasie." Wien 1893. 36 S.

 

MÜLLER-GUTTENBRUNN, ADAM:

Das Raimund-Theater. Passionsgeschichte einer deutschen Volksbühne. Wien 1897. IV, 158 S.

 

MÜLLER-GUTTENBRUNN, (ADAM):

Der Suspendierte Theaterdirektor. Rede. Gehalten am 24.Febru¬ar 1896 in der außerordentlichen General-Versammlung des Raimund-Theater-Vereins in Wien. Leipzig 1896. 62 S.

 

MÜLLER-GUTTENBRUNN, ADAM:

Das Wiener Theaterleben. Leipzig u. Wien 1890. 2 Bl., 113 S.

 

IGNOTUS [D.I. ADAM MÜLLER-GUTTENBRUNN]:

Altwiener Theaterzettel.

In: Neues Wiener Tagbl. v. 22.V.1912.

 

MÜLLER-GUTTENBRUNN, ADAM:

Volksbühnen in Wien.

In: Der Kynast. Ostdt. Mschr. f. Volkstum u. Kunst. I. Oppeln u. Leipzig 1898, S.35-37.

 

MÜNSTER, CHARLOTTE:

Münch-Bellinghausen <Friedrich Halm> als Intendant des Wiener Burgtheaters. Phil.Diss. Wien 1943. 122 Bl. [Masch.]

 

Ein MUSTER-THEATER auf der Landstraße. Wien 1882. 14 S.

 

NAGL, FRIEDEGUND:

Die Darstellung des Wunderbaren auf dem Wiener Volkstheater. Von Kurz-Bernardon bis Ferdinand Raimund. Phil.Diss. Wien 1961. 321 Bl. [Masch.]

 

NAGLER, ALOIS [MARIA]:

Gluck in Wien und Paris.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. I. Graz-Köln 1955, S.225-276.

 

NAGLER, ALOIS [MARIA]:

Metastasio - der Hofdichter als Regisseur.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. VII. Graz-Köln 1961, S.274-284.

 

NANKIVELL, ANNE RAY MARIA:

Oscar Wilde auf dem Wiener Theater. Phil.Diss. Wien 1959. 272 Bl. m. Abb. [Masch.]

 

NETTL, PAUL:

Exzerpte aus der Raudnitzer Textbüchersammlung.

In: Studien zur Musikwissenschaft. Beihefte d. Denkmäler d. Tonkunst in Österreich. H.7. Wien 1920, S.143f.

 

NETTL, PAUL:

Die Wiener Tanzkomposition in der zweiten Hälfte des sieb-zehnten Jahrhunderts.

In: Studien zur Musikwissenschaft. Beihefte d. Denkmäler d. Tonkunst in Österreich. H.8. Wien 1921, S.45-175.

 

NETTL, PAUL:

Ein verschollenes Tournierballett von M.A.Cesti.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. VIII. Leipzig 1926, S.411-418.

 

NEUHAUS, MAX:

Antonio Draghi.

In: Studien zur Musikwissenschaft. Beihefte d. Denkmäler d. Tonkunst in Österreich. H.1. Leipzig, Wien 1913, S.104-192 m. Notenbeispielen.

 

NEUMANN, ANGELO:

[Wagner-Aufführungen in] Wien.

In: --, Erinnerungen an Richard Wanger. Leipzig 1907, S.3-18.

 

NEUMANN, EDUARD:

Die Einbürgerung Shakespeare auf dem Wiener Burgtheater. 1769-1814. Phil.Diss. Wien 1930. III, 223 Bl.; Anh.: 94 Bl. [Masch.]

 

NEWALD-GRASSE, ANNY VON:

Wiener Kreutheater.

In: Die Zeit (Wien) v. 30.VIII.1919.

 

NEWALD-GRASSE, ANNY VON:

Wiener Kunst und Vergnügen vor fünfzig Jahren.

In: Der Merker. Halbmschr. f. Musik, Theater u. Literatur. VII. Wien 1916, S.170-177, 745-753.

 

Nicolai, Friedrich:

Von den öffentlichen Schauspielen in Wien.

In: --, Beschreibung einer Reise durch Deutschland u. d. Schweiz, im Jahre 1781. Nebst Bemerkungen über Gelehrsamkeit, Industrie, Religion u. Sitten. Bd.4. Berlin u. Stettin 1784, S.560-641.

 

NICOLAI, W(ILHELM):

Die erste Tannhäuseraufführung in Wien [1857]. Aus den Schät¬zen des Richard-Wagnermuseums zu Eisenach.

In: Richard Wagner-Jb. Bd.1. Leipzig 1906, S.3-37 m. 1 gef. Bl. Faks.

 

NIEDERFÜHR, HANS:

Alt-Wiener Theater. Wien-Berlin 1942. 99 S.

(= Die hundert kleinen Bücher. Bd.23)

 

NIEDERFÜHR, HANS:

Die Wiener Theaterschule.

in: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1944. [I.] Wien 1944, S.149-168.

 

NIEDERLE, BERTHA:

Maler Andreas Weith. Zur Geschichte der Bühnentechnik des alten Burgtheaters.

In: Theater d. Welt. Zs. f. d. gesamte Theaterkultur. I. Wien, Amsterdam, Leipzig 1937, S.402-404.

 

NORDEGG, SEPP:

Die bühnentechnischen Anlagen im Theater an der Wien.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LVI. Berlin u. Bielefeld 1962, H.6, S.9-16 m. 13 Abb.

 

Nordmann, [Johannes]:

Physiognomie der wiener Theater. I.-X.

In: Illustr. Theater-Ztg. Dramatische Werke u. Abhh., Bio-graphieen u. Chrarkteristiken, Bühnengeschichte u. Theaterch¬ronik. Bd.1. Leipzig 1846, S.165f., 182, 190f., 193, 202f., 219f., 291.

 

NOVOTNY, HERMINE:

Die zeitgenössische Dramatik in Reinhardts Wiener Theater. Phil.Diss. Wien 1952. 344 Bl. [Masch.]

 

NOWAK, KARL FR[IEDRICH]:

Laubes alte Garde.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. III. Berlin 1911, S.262-265.

 

NUßBAUM, H. CHR.:

Die Brandversuche des Wiener Modelltheaters.

In: Zs. f. Architektur- u. Ingenieurwesen. Bd.53. N.F. Bd.12. Wiesbaden 1907, Sp.189-196.

 

OBERHUMMER, HERMANN:

Die Umwandlung des Theresianischen Polizeiwesens in die Operpolizeidirektion. [Gesuch Karl Marinellis um Aufhebung d. Spielverbots f. Freitage]

In: Mbl. d. Vereines f. Geschichte d. Stadt Wien, früher Altertums-Verein zu Wien. XI. Bd.3 <15>. Wien 1929, Nr.1/3, S.13f.

 

OECHELHÄUSER, WILHELM:

Shakespeare auf dem Wiener Burgtheater.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. IV. Berlin 1869, S.349-367.

 

[OEHLER, JOSEPH:]

Kurze Darstellung der Entstehung, Fortschritte, und des gegenwärtigen Zustandes aller Schauspielhäuser in Wien. Wien 1808. 24 S.

 

[OEHLER, JOSEPH:]

Geschichte des gesammten Theaterwesens zu Wien, Von den ältesten, bis auf die gegenwärtigen Zeiten. Wien 1803. 244, 64 S.

 

OFENSCHÜSSEL, RUDOLFINE:

Ferdinand Graf Palffy, ein Leben für das Theater. Phil.Diss. Wien 1968. 96 Bl. [Masch.]

 

50 Jahre OPERNTHEATER. Wien 1919. 34 S. m. 92 Abb.

(= Wiener Woche. Sport u. Salon. H.18)

 

OREL, ALFRED:

Einige Bemerkungen zu Tanzdramen Christoph Willibald Glucks.

In: Frstschr. f. Otto Erich Deutsch zum 80.Geburtstag a, 5.September 1963. Hrsg. v. W.Gerstenberg, J.LaRue u. W.Rahm. Kassel [usw.] 1963, S.82-89.

 

OREL, ALFRED, DUNNING, BEATRIX U. HANS FERDINAND REDLICH:

Wien.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.14. Kassel [usw.] 1968, Sp.600-627 m. 5 Abb.; 5 Taf.

 

ORMAY, IMRE:

Leeres Theater - stummes Theater. Fidelio 1805 - 1814.

In: --, Skandal in d. Oper. Vier denkwürdige Premieren: "Fide¬lio", "Der Barbier von Sevilla", "Tannhäuser" und Tos-ca". Aus d. Ungar. übertr. v. I.Frommer u. I.Ormay. Leipzig 1964, S.7-59 m. 2 Bl. Abb.

 

ORNSTEIN, RICHARD:

Johann Ludwig Deinhardstein und das Wiener Burgtheater. Phil.Diss. Wien 1919. [Masch.]

 

ORNSTEIN, RICHARD:

Goethes Totenfeier und der erste 'Faust' in Wien.

In: Jb. d. Goethe-Ges. Bd.9. Weimar 1922, S.88-107.

 

ORTNER, ROMAN:

Luca Antonio Predieri und sein Wiener Opernschaffen. Bd.1.2. Wien 1971. 147, V, 177S.; 115 Bl.

(= Dissertationen d. Universität Wien?) (zugl. Phil.Diss. Wien 19??)

 

PABLÉ, ELISABETH:

Wildgans auf den Wiener Bühnen. Phil.Diss. Wien 1955. 227 Bl.; 4 Pl. gef. [Masch.]

 

PABLÉ, ELISABETH:

Anton Wildgans und das Wiener Theater.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1954/1955. [X.] Wien 1958, S.3-68.

 

Das PASQUALITHEATER im Palais Schönborn. Katalog [d] 8.Son-der¬schau. 5.Mai bis 15.Juni 1965.

In: Das Josefstädter Heimatmuseum. Nr.43. (Wien) 1965, S.35-47 m. 2 Abb.

 

PATEK, EUDOLF:

Christian Gottlob Klemm als Journalist und Theaterschriftsteller. Ein Beitrag zur Alt-Wiener Theatergeschichte. Phil. Diss. Wien 1932 [Masch.]. xx Bl.

 

PATZELT-PAITZFELT, AUGUST FRANZ JOSEF:

Das Ottakringer Stegreiftheater der Prinzipalin Karoline Tschauner. Wien 1967. 8 S.

 

PAYER [VON] THURN, RUDOLF:

Doktor Faust in Wien.

In: Alt-Wiener Kalender f. d. Jahr 1924. Wien 1924, S.81-108 m. 2 Taf.

 

PAYER [VON THURN], RUDOLF:

"Faust" auf dem Josefstädter Theater [1800].

In: Österreichische Rundschau. Bd.5. Wien 1905, S.321.

 

PAYER VON THURN, RUDOLF [HRSG.]:

Joseph II. als Theaterdirektor. Ungedruckte Briefe und Ak-tenstücke aus den Kinderjahren des Burgtheaters. Wien-Leipzig 1920. 1 Bl., 94 S.; 6 Taf.

 

PAYER VON THURN, RUDOLF:

Stranitzky und die Anfänge der Wiener Hanswurstkomödie.

In: Altwiener Kalender f. d. Jahr 1917. Wien 1917, S.125-145 m. 1 Taf.

 

PEMMER, HANS:

Ein Wiener Biedermeierzirkus.

In: Amtsbl. d. Stadt Wien v. 17.XII.1960 (Nr.101). - Dt. Circus-Ztg. VIII... 10.I., 10.II.1961.

(Pemmer, Schrr., S.305)

 

PEMMER, HANS:

Das Bürgerspitalzinshaus und seine Bewohner im Vormärz.

In: Wiener Geschichtsbll. XII. <LXXII.> Wien 1957, S.73-80.

 

PEMMER, HANS:

Das Wiener Bürgertheater. Wien 1967. 43 S.

(= Das Landstraßer Heimatmuseum. IV. Sonderh. Mai)

(Pemmer, Schrr. S.308)

 

PEMMER, HANS:

"Eispaläste" im alten Wien.

In: Amtsbl. d. Stadt Wien 1961, Nr.95, S.3f.

 

PEMMER, HANS:

Ein französischer Elitezirkus auf Gastspiel im vormärzlichen Wien [1844/45]. Ein Beitrag zur Geschichte des "Roten Hau¬ses".

In: Unsere Heimat. Mbl. d. Vereines f. Landeskunde v. Nieder¬österreich. u. Wien. XXXIV. Wien 1963, S.153-157.

 

PEMMER, HANS:

Das Freihaus und seine Bewohner im Vormärz.

In: Amtsbl. d. Stadt Wien 1958, Nr.1 u. 3.

 

PEMMER, HANS:

Improvisatoren im alten Wien.

In: Amtsbl. d. Stadt Wien 1963, Nr.67, S.3; Nr.68, S.4. - Pemmer, Schrr. zur Heimatkunde Wiens. Festgabe zum 80.Ge-burtstag. Für d. "Arbeitsgemeinschaft d. Wiener Heimatmuseen" hrsg. v. H.Kaut u. L.Sackmauer. Wien 1969 (= Wiener Schrr. H.29), S.227-238.

 

PEMMER, HANS:

Schwenders Kolosseum und das Schwender Theater.

In: Fünfhaus. Beil. zur Wiener Ztg. v. 16.IX.1956.

 

PEMMER, HANS:

Kraftmenschen im Wien von einst.

In: Amtsbl. d. Stadt Wien 1962, Nr.10, S.10f.

 

PEMMER, HANS:

Kunstreiter Alexander Guerra. Ein Beitrag zur Wiener Zirkus¬geschichte.

In: Amtsbl. d. Stadt Wien 1963, Nr.21, S.3; Nr.22, S.6f. - Pemmer, Schr. zur Heimatkunde Wiens. Festgabe zum 80.Geburt¬stag. Für d. "Arbeitsgemeinschaft d. Wiener Heimatmuseen" hrsg. v. H.Kaut u. L.Sackmauer. Wien 1969 (= Wiener Schrr. H.29), S.211-224 m. 3 Abb.

 

PEMMER, HANS:

Kunstreiter und Seiltänzer im k.k. Hetztheater unter den Weißgärbern.

In: Wiener Geschichtsbll. XVI. <LXXVI.> Wien 1961, S.299-305.

 

PEMMER, HANS:

Kunstreiter und Seiltänzer im Wiener Hetztheater.

In: Das Landstraßer Heimatmuseum. IV. Wien 1967, H.8

 

PEMMER, HANS:

Das Odeon. Die Geschichte eines vormärzlichen Vergnügungs-lokals.

In: Wiener Geschichtsbll. XVII. <LXXVIII.> Wien 1963, S.228-236. XIX.<LXXIX.> 1964, S.279-286.

 

PEMMER, HANS:

Panoramen und Zimmerreisen im alten Wien.

In: Stadt Wien. LXXIII. 1968, Nr.14 (v. 6.4.)

(Pemmer, Schrr.; S.309)

 

PEMMER, HANS:

Das Pasquali-Theater im Palais Schönborn. Theaterzettel und Plakate in der Theatersammlung der Österreichischen National¬bibliothek und der Wiener Stadtbibliothek.

In: Das Josefstädter Heimatmuseum. Nr.41. (Wien) 1965, S.8-30.

 

PEMMER, HANS:

Schauspielergräber im St.Marxer Friedhof.

In: Wien und d. Wiener. XX. Wien 1946, H.6.

 

PEMMER, HANS:

Schaustellungen von Abnormitäten in Wien von der Mitte des 18.Jahrhunderts an.

In: Wiener Geschichtsbll. XXIII. Wien 1968, Nr.1, S.265-270.

 

PEMMER, HANS:

Mechanisch-optische Schaustellungen im 18.Jahrhundert und im Vormärz.

In: --, Schrr. zur Heimatkunde Wiens. Festgabe zum 80.Ge-burtstag. Für d. "Arbeitsgemeinschaft d. Wiener Heimatmuseen" hrsg. v. H.Kaut u. L. Sackmauer. Wien 1969 (= Wiener Schrr. H.29), S.245-254.

 

PEMMER, HANS:

Schnelläufer im alten Wien.

In: Amtsbl. d. Stadt Wien 1962, Nr.3, S.9.

 

PEMMER, HANS:

Seiltänzer in Wien.

In: Amtsbl. d. Stadt wien 1962, Nr.32, S.4; Nr.33, S.4-7; Nr.34, S.8.

 

PEMMER, HANS U. NINNI LACKNER:

Ein Shakespeare der Volksbelustigungen und König der Arran-geure. Joseph Georg Daum und seine Etablissements im Urteil zeitgenössischer Pressestimmen.

In: Stadt Wien. LXXIV. Wien 1969, Nr.7 (v. 15.II.)

 

PEMMER, HANS:

Das Sommertheater in Hietzing.

In: Amtsbl. d. Stadt Wien 1962, Nr.101, S.3-8; Nr.102, S.5-9; Nr.103/104, S.4-6. - Pemmer, Schrr. zur Heimatkunde Wiens. Festgabe zum 80.geburtstag. Für d. "Arbeitsgemeinschaft d. Wiener Heimatmuseen" hrsg. v.Kaut u. L.Sackmauer. Wien 1969 (= Wiener Schrr. H.29), S.181-210 m. 1 Abb.

 

PEMMER, HANS:

Der "unverbrennbare Spanier" und die "Wassertreter".

In: Amtsbl. d. Stadt Wien 1961, Nr.28, S.3-5. - Pemmer, Schrr. zur Heimatkunde Wiens. Festgabe zum 80.Geburtstag. Für d. "Arbeitsgemeinschaft d. Wiener Heimatmuseen" hrsg. v. H.Kaut z. L.Sackmauer. Wien 1969 (= Wiener Schrr. H.29), S.239-244.

 

PEMMER, HANS:

Die Sträusselsäle.

In: Das Josefstädter Heimatmuseum. Nr.33 (Wien) 1963, S.207-218 m. 1 Abb.

 

PEMMER, HANS:

Das Strampfertheater unter den Tuchlauben und sein Reper-toire.

In: Wiener Geschichtsbll. XIX. <LXXIX.> Wien 1964, S.353-366.

 

PEMMER, HANS:

Wiener Taschenspieler im ausgehenden 18.Jahrhundert und in der Biedermeierzeit.

In: Jb. f. Landeskunde v. Niederösterreich. F.35. 1961/63. S.106-123.

 

PEMMER, HANS:

Ein Theaterstück wird geboren. Das Ottakringer Stegreifthea¬ter und sein zufriedenes Publikum.

In: Wiener Illustrierte v. 2.VIII.1947.

 

PEMMER, HANS:

Der Thespiskarren im Wirtshaus.

In: Amtsbl. d. Stadt Wien v. 20.VI.1960 (Nr.50).

 

PEMMER, HANS:

Wiener Wachsfigurenkabinette.

In: Unsere heimat. Mbl. d. Vereines f. Landeskunde v. Nieder¬österreich u. Wien. XXXIX. Wien 1968, Nr.1/3, S.13-20.

 

PEMMER, HANS:

Der Zirkus de Bach im Prater.

In: Wiener Geschichtsbll. XVI. <LXXVI.> Wien 1961, Nr.1, S.226-240.

 

Perry, Leo:

Als das Burgtheater noch auf dem Michaelerplatz stand.

In: Neues Wiener Journal v. 4.IV.1937.

 

PFEILER, MAX:

Historischer Blick auf das Theaterleben von 1848 bis 1918. <Unter besonderer Berücksichtigung der Stellung Wiens und der eigenständigen österreichischen Theaterdichtung.>

In: Österreich in Geschichte u. Literatur. III. Graz 1959, H.2, S.95-104.

 

PFLAUM, BARBARA:

Ihr Auftritt, bitte. Theater in Wien. Ein Bildband. Eingel. v. Heinz Fischer-Karwin. Wien 1967. 25 S.; 30 Bl. Abb.

 

PILZ, OSKAR:

Das Theater in der Josefstadt in den Jahren 1850 bis 1870. Phil.Diss. Wien 1935. 164 Bl.; Anh.: etwa 200 Bl. [Masch.]

 

PIRCHAN, EMIL, WITESCHNIK, ALEXANDER U. OTTO FRITZ:

300 Jahr Wiener Operntheater. Werk und Werden. Hrsg. m. Förderung d. Bundestheaterverwaltung. Wien 1953. 312. m. 30 Abb.; 72 Bl. Abb., 1 Taf.

 

PIRCHAN, EMIL:

Wiederaufbau der Wiener Oper. Eine kurze Paraphrase.

In: Almanach d. Wiener Staatsoper 1945-1954. [1.F.] Wien 1954, S.52-54 m. 1 Bl. Abb.

 

PIRKER, MAX:

Das Archiv des Theaters an der Wien.

In: Neues Wiener Tagbl. v. 17.XII.1922 (Nr.337).

 

PIRKER, MAX:

Barocktheater in Salzburg und Wien.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 12.VIII.1922.

 

PIRKER, MAX:

Bettlerkomödien auf dem Alt-Wiener Theater.

In: Tagespost (Graz) v. 4.V.1929.

 

PIRKER, MAX:

Das Werk Kurz-Bernardons.

In: Programmbuch d. Museion. Wien, Prag, Leipzig 1920 (= Museion. Veröff. aus d. Nationalbibliothek in Wien), S.42-48 m. 1 Taf.

 

POHL, C[ARL] F[ERDINAND]:

Zur Geschichte der Vorstadttheater Wiens.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 17. u. 18.XII.1869 (Nr.1.905 u. 1.906).

 

POPPOVIĆ, MARILIES:

Anouilh auf den Wiener Bühnen. <Bis einschließlich Saison 1967/68.> Phil.Diss. Wien 1969. VIII, 428 Bl.; Anh.: Bildbd. [Masch.]

 

PRAGER, ADOLF FRIEDRICH:

Die alten und neuen Theater Wiens.

In: Wiener Tagbl. v. 23.III.1895 (Nr.81).

 

PRANDL, RITA:

Wiener Kammerspielbühnen und ihre Vorläufer. Phil.Diss. Wien 1948. 137 Bl. [Masch.]

 

PRANZL, ALOISIA:

Georg Kaiser Auf den Wiener Bühnen <1915-1965>. Phil.Diss. Wien 1971 [Masch.]. II, 399, XXIII Bl. m. Abb.

 

PRAWY, MARCEL:

Die Wiener Oper. Wien-München-Zürich 1969. 228 S. m. 118 Abb.; 88 Bl. Abb.

 

PREISSLER, PETER:

Hilde Wagener am Burgtheater. Phil.Diss. Wien 1971. [Masch.]. 206 Bl. m. Abb.

 

PRISCHING, RUDOLF:

Die Damenhüte im Theater [v. Carl Meisl 1818].

In: Alt-Wien. Mschr. f. Wiener Art u. Sprache. III. Wien 1894, S.64f.

 

PRISCHING, RUDOLF:

Ferdinand Raimunds "Mädchen aus der Feenwelt".

In: Alt-Wiener Kalender f. d. Jahr 1926. Zürich, Leipzig, Wien [1925], S.90-114 m. 6 Abb.

 

PROGRAMM des Ottakringer Theatervereines in Wien. Wien 1892. 7 S. m. 2 Abb.

 

PROSL, ROBERT MARIA:

Edmund Eysler. Aus Wiens zweiter klassischer Operettenzeit. Wien 1947. 119 S.; 8 Bl. Abb.

 

PROSL, ROBERT MARIA:

Franz Xaver Gewey. Ein Beitrag zur Jugendgeschichte der Wiener Volksbühne.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1945/46. (II.) Wien 1946, S.185-233 m. 1 gef. Taf.

 

PROSL, ROBERT MARIA:

Die "Theater für 49". Vortrag, gehalten im Insitut für Thea¬terwissenschaft [Wien] am 22.März 1946.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1946/47. [III.] Wien 1949, S.102-136.

 

PROTKHE, JOSEF ERNST:

Das Leopoldstädter Theater, von seiner Entstehung an skiz-zirt. Wien 1847. 34 S.

 

PRZISTAUPINSKY, ALOIS:

50 Jahre Wiener Operntheater. Eine Chronik des Hauses und seiner Künstler in Wort und Bild, der aufgeführten Werke, Komponisten und autoren vom 25.Mai 1869 bis 30.April 1919. Wien. 130 S. m. 22 Abb.; 14 Taf., XIV S. Rekl.

 

RAAB, RIKI:

Vom Wiener Ballett.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1946/47. [III.] Wien 1949, S.89-101.

 

RAAB, RIKI:

Das k.k. Hofballett unter Maria Theresia 1740-1780.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1950/51. [VI.] Wien 1952, S.87-103.

 

RAAB, RIKI:

Hundert Jahre Wiener Opernballett.

In: Wiener Geschichtsbll. XXIV. Wien 1969, Nr.4, S.487-493.

 

RAAB, RIKI:

Ballettreformer J.G.Noverre in Wien.

In: Jb. d. Vereines f. Geschichte d. Stadt Wien. Bd.13 <1957>. Wien 1958, S.123-138.

 

RAAB, RIKI:

Wechselbeziehungen [zwischen Wien u. d. angelsächsischen Welt] im Tanz.

In: Österreich u. d. angelsächsiche Welt. Kulturbegegnungen u. Vergleiche. Hrsg.: O.Hietsch. Wien-Stuttgart 1961, S.495-510 m. 1 Taf.

 

RACEK, FRITZ:

"Das Tagebuch Carl Millöckers."

In: Veröff. aus d. Wiener Stadtbibliothek. 3.F. Wien-München [1969] (= Wiener Schrr. H.30), S.137-236 m. 3 Taf.

 

FLOX, X. [D.I. FRIEDRICH VON RADLER]:

Hanswurst, seine Ahnen und Erben. [Zur] Internationale[n] Ausstellung für Musik- und Theaterwesen, Wien 1892. Wien 1892. 21 S.

 

10 Jahre RAIMUND-THEATER der Direktion Wiener Theater-Be-triebs-G.m.b.H. 18. Dezember 1953 [!] - 18.Dezember 1962. (Wien 1962). 8 Bl. m. 20 Abb.

 

RANK, JOSEF:

"Othello" in vollendeter Gesammtdarstellung. Ein Gedenkblatt aus dem Ruhmesbuche des alten Burgtheaters.

In: Die Dioskuren. Literarisches Jb. d. Ersten allg. Beamten¬vereines d. österreichisch-ungarischen Monarchie. XVIII. Wien 1889, S.424-438.

 

RANK, JOSEF:

Aus den letzten Tagen des alten Operntheaters im Kärntnert-hor. I.-IV.

In: Illustr. Wiener Extrabl. 1886, Nr.155, 172, 174 u. 176.

 

RAS, M. JEAN DE:

Sterne an Wiener Bühnen.

In: Velhagen & Klasings Mhefte. XIV. Bd.1. Bielefeld u. Leipzig 1899, S.337-344 m. zahlr. Abb.

 

70 Jahre RAIMUND-THEATER. 28.November 1893 - 28.November 1963. (Hrsg.: Wiener Theaterbetriebsges. m.b.H. Red.: Rudolf Ma¬rik.) (Wien 1963). 12 Bl. m. 17 Abb.

 

(RATISLAV, JOSEF KARL [U.A.]:)

175 Jahre Burgtheater. 1776-1951. Fortgeführt bis Sommer 1954. Hrsg. m. Unterstützung d. bundestheaterverwaltung. Zsgest. u. bearb. v. d. Direktion d. Burgtheaters. Mit einer Einführung v. Erhard Buschbeck u. einer Baugeschichte d. Burgtheaters v. Fritz Judtmann. Wien [1954]. XXV, 434S., 1 Bl.; 33 Bl. Abb.

 

RATISLAV, J[OSEF] K[ARL]:

Vom ältesten Burgtheater.

In: Komödie. Wochenrevue. f. Bühne u. Film. III. Wien 1922, Nr.6, S.3f.

 

RATISLAV, J[OSEF] K[ARL]:

Laubes Kampf um die Subvention des Burgtheaters. <Mit einem "Memoire" Laubes an das Finanzministerium [1850].>

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1944. [I.] Wien 1944, S.41-62.

 

RATISLAV, J[OSEF] K[ARL]:

Calderons "Leben ein Traum" im Burgtheater. Zur 100. Wieder¬kehr des Tages der ersten Aufführung.

In: Komödie. Wochenrevue f. Bühne u. Film III. Wien 1922, Nr.11/12, S.2f.

 

RATISLAV, J[OSEF] K[ARL]:

Molière im Burgtheater. - Zum 300.Geburtstage Molières am 15.Jänner [1922].

In: Komödie. Wochenrevue f. Bühne u. Film. III. Wien 1922, Nr.3, S.3f.

 

RATISLAV, J[OSEF] K[ARL]:

"Die Räuber" im Burgtheater. Zur bevorstehenden Neueinstudie¬rung.

In: Komödie. Wochenrevue f. Bühne u. film. III. Wien 1922, Nr.9/10, S.12f.

 

RESENSIONEN und allgemeine Bemerkungen über Theater und Musik. I.-VII. Wien.

I. Das Burgtheater. - Die Vorstadttheater. 1853. III, 290 S.

II. Das Kärntnerthortheater. - Musikzustände. 1853. III, 260 S.

III. Holbein's deutsches Bühnenwesen. An die Musikzeitung. 1854. IV, 220 S.

IV. Das Kärntnethortheater 1853-1854. 1854. 211 S.

V. Concertsaison 1853-1854. Verwandte Stimmen. Italieni-sche Opernsaison 1854. 1854. III, 159 S.

VI. Vorrede. Das Burgtheater 1852-1853 und 1853-1854. Re-clamation und Erklärung. 1854. III, 221 S.

VII. Die Vorstadttheater 1852-1853 und 1853-1854. Opernper¬so¬nal und Repertoir. - Cornet'sche Aeusserungen. - Verwandte Stimmen 1855. 1 Bl.; 130 S.

 

REHM, HARALD:

Die Entstehung des Wiener Volkstheaters im Anfang des 18.Jahrhunderts. Phil.Diss. München 1936. IV, 92 S.

 

REICH, WILLI:

Ein heiteres Dokument aus der Wiener Mahler-Zeit [1897].

In: Festschr. f. Otto Erich Deutsch zum 80.Geburtstag am 5.September 1963. Hrsg. v. W.Gerstenberg, J.LaRue u. W.Rehm. Kassel [usw.] 1963, S.257f. m. 1 Abb. - Österrecihische Musikzs. XIX. Wien 1964, S.26-28.

 

REICH, WILLI:

Verdi und die Wiener Staatsoper.

In: Almanach d. Wiener Staatsoper 1945-1954. [1.F.] Wien 1954, S.18f. m. 2 Taf.

 

REIMANN, VICTOR:

Dirigenten, Stars und Bürokraten. Glanz und Abstieg des Wiener Opernensembles. Wien-Stuttgart-Basel 1961. 283 S.; 24 Taf.

 

REIMER-HAALA, ERIKA:

Adolf Wilbrandt und die letzten Jahre des alten Burgtheaters. Phil.Diss. Wien 1947. VI, 578 Bl. [Masch.]

 

REIMERS, GEORG:

Das "alte" und das "neue" Burgtheater.

In: Almanach d. österreichischen Bundestheater f. d. Spiel-jahr 1933/34. Baden d. Wien 1934, S.22-27 m. 15 Abb.

 

RESCH, JOSEF KARL:

Alt-Wiener Theatertage.

In: Der Zuschauer. Beil. d. Dt.-österreichischen Tages-Ztg. (Wien) 1926, F.5.

 

REISNER, INGEBORG:

Kabarett als Werkstatt des Theaters. Literarische Kleinkunst in Wien vor dem 2.Weltkrieg. Phil.Diss. Wien 1961. 332, 243 Bl. m. Abb. [Masch.]

 

REISNER, INGEBORG:

Literatur am Naschmarkt.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theater-Forschung. XV./XVI. Wien 1966, S.5-126.

 

RESSEL, GUST[AV] ANDR[EAS]:

Das Raimund-Theater. Eine Denkschrift. Wien 1892. - 3. ver-änd. aufl. 1893. 12 S., 2 Bl.; 1 gef. Taf.

 

REUSS, KARLHANS:

Die französische Dramatik am josefinischen Nationaltheater. Der Einfluß Frankreichs in Spielpla und szenischer Entwick-lung. Phil.Diss. Wien 1964. 639 Bl. [Masch.]

 

RICHTER, HELENE:

Unser Burgtheater. Zürich-Leipzig-Wien 1918. 61 S.

 

RICHTER, HELENE:

Zum hundertjährigen Gedenktag der Erstaufführung des "Nathan" im Burgtheater.

In: Neue Theater-Zs. Wschr. f. Bühnenkunst u. Bühnenpraxis. V. Berlin 1919, Nr.5-7.

 

RICHTER, HELENE:

Josef Lewinsky. Fünfzig Jahre Wiener Kunst und Kultur. Zum hundertfünfzigjährigen Jubiläum d. Burgtheaters m. Unter-stützung d. Stadt Wien hrsg. Wien-Leipzig-New York 1926. VII, 320 S. m. 55 Abb.; 1 Taf.

 

RICHTER, TRAUTE:

Hundertjährige Wiener Schauspielschule.

In: Theater d. Zeit. XIII. Berlin 1958, H.8, S.15-20 m. 8 Abb.

 

Rick, Wolfgang:

Das Burgtheater vor hundert Jahren.

In: Dt. Tagbl. (Wien) v. 12.VII.1904.

 

RIEDER, HEINZ:

Wiener Vormärz. Das Theater, das literarische Leben, die Zensur. Wien 1959. 76 S., 2 Bl.; 5 Bl. Abb.

(= Österreich-Reihe. Bd.68)

 

RIEGER, ERWIN:

Die gute alte Zeit der Wiener Operette. Wien-Leipzig 1922. 50 S.

(= Die Wiedergabe. Wiener Gegenwart u. ihr Besitz. Eine Sammlung kleiner Bücher. 1.Reihe. Bd.9)

 

RINCK, ILSE:

Der Wiener Akademische Verein für Kunst und Literatur. Phil.Diss. Wien 1952. 133 Bl. [Masch.]

 

RISMONDO, PIERO:

"Teutsches Nationaltheater". Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Wiener Burgtheaters.

In: Wort u. Wahrheit. Mschr. f. Religion u. Kultur. XIII. Freiburg i.Br. 1958, S.529-533.

 

RIZY, THEOBALD VON:

Grillparzer und Schreyvogel.

In: Jb. d. Grillparzer-Ges. XI. Wien 1901, S.1-22.

 

RÖBBELING, HERMANN:

Raimund und das Burgtheater. Vortrag, gehalten in der Grill¬parzer-Gesellschaft am 16.November 1936.

In: Jb. d. Grillparzer-Ges. XXXIV. Wien [1937], S.66-78.

 

RÖTTINGER, WERNER:

Bauernfeld auf dem Burgtheater. Phil.Diss. Wien 1945. 409 Bl. [Masch.]

 

ROGAN, WALTER:

Franz von Heufeld. Ein Beitrag zur Geschichte der Wiener Sittenkomödie und des Wiener Burgtheaters. Phil. Diss. Wien 1932. xx Bl. [Masch.].

 

ROLLETT, EDWIN:

75 Jahre neues Burgtheater. Wien [1963]. 24 S.

 

ROLLETT, HERMANN:

Sophie Müller in Wien. Mittheilungen aus meiner Autographen-Sammlung.

In: Wiener Almanach. Jb. f. Literatur, Kunst u. öffentl. Leben. [VIII.] Wien u. Leipzig 1899, S.229-239.

 

ROMMEL, OTTO:

Dringende Aufgaben der Wiener Volkstheaterforschung.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1950/51. [VI.] Wien 1952, S.9-21.

 

ROMMEL, OTTO:

Unbekannte Couplets von Johann Nestroy. In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1951/52. [VII.] Wien 1955, S.132-146.

 

ROMMEL, OTTO:

Der Wienerische Hanswurst als Dramatiker.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1944. (I.] Wien 1944, S.105-131.

 

ROMMEL, OTTO:

Nestroy-Anekdoten.

In: Alt-Wiener Kalender f. d. Jahr 1924. Wien 1924, S.149-166 m. 1 Taf.

 

ROMMEL, OTTO:

Emanuel Schickaneder und das Altwiener Volkstheater.

In: Neue ZürcherZtg. v. 15.IX.1962 (Nr.253).

 

R(OMMEL), O(TTO), KA(HRSTEDT), I(NGRID) U. F(RIEDRICH) PLU(TZAR):

Vienna <Wien>.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.9. Roma 1962, Sp.1651-1674 m. 3 Taf.

 

ROMMEL, OTTO:

Die Alt-Wiener Volkskomödie. Ihre Geschichte vom barocken Welt-Theater bis zum Tode Nestroys. Wien 1952. 1096 s. m. 246 Abb.; 3 Taf.

 

ROSENTHAL, FRIEDRICH:

Das Wiener Burgtheater. Zum 150.Gedenktag seines Bestehens.

In. Die Dt. Bühne. amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. XVIII. Berlin 1926, S.82-85.

 

ROSENZWEIG, ALFRED:

Der Ring des Nibelungen in der Wiener Staatsoper. Ein Essay. Nebst einem Vorwort v. Joseph Gregor. Mit 12 Szenentafeln nach den Originalentwürfen der Bühnenbilder Alfred Rollers ge¬zeichnet v. Robert Kautsky. Wien 1933. 49 S.; 12 Taf.

 

ROSNER, L[EOPOLD]:

Zur Geschichte des Leopoldstädter Theaters. I.-VI. [Forts. u.d.T.:] Das Carltheater unter Nestroy.

In: Illustr. Wiener Extrabl. 1895, Nr.263, 266, 274, 278, 280, 292, 295, 310, 316 u. 342.

 

ROSNER, LEOPOLD:

Fünfzig Jahre Carl-Theater <1847-1897>. Ein Rückblick. Wien 1897. 40 S. m. 9 Abb.

 

RUB, OTTO:

Das Burgtheater. Statistischer Rückblick auf die Tärigkeit und die Personalverhältnisse während der Zeit vom 8.April 1776 bis 1.Januar 1913. Gelgentlich des 25jährigen Bestehens des neuen Hauses am 14.Oktober 1913, zusammengestellt. Mit einem Geleitwort v. Hugo Thimig. Ein theaterhistorisches Nachschlagebuch. Wien 1913. XVI, 307 S.

 

R-R.:

Das hunderjährige Theater in der Josefstadt.

In: Illustr. Wiener Extrabl. v. 24.X.1888 (Nr.295). - Bll. d. Theaters in d. Josefstadt. Jubiläums-Spielz. 1938/39, H.1, S.3-9 m. 7 Abb.

 

RUDOLFER, GERTY:

Der "Staberl" der Wiener Volksbühne. Ein Beitrag zur Entwick¬lung der lustigen Figur in Österreich. Phil.Diss. Wien 1922. II, 177 Bl. [Masch.]

 

RÜCKBLICKE auf das Burgtheater-Repertoire von 1763 bis 1863

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. VIII. Wien 1862, S.657-659, 689-691, 705-707, 737-741, 769-771.

 

RUFF, PHILIPP:

75 Jahre "Feldermaus".

In: Österreichische Musikzs. IV. Wien 1949. H.5, S.123f.

 

RUSCHKA, RICHARD:

Wiener literarische Parodien von den Anfängen bis auf Ne-stroy. Phil.Diss. Wien 1935 [Masch.]

 

RUTZ, HANS:

Anruf der Gegenwart. Die moderne Musik-Bühne an der Staats-oper Wien 1947-1952.

in: Almanach d. Wiener Staatsoper 1945-1954. [1.F.] Wien 1954, S.29-31 m. 2 Bl. Abb.

 

RUTZ, HANS:

Oper und Konzert in Wien 1945-1948/49.

In: Jb. d. Musikwelt. I. 1949/50. Bayreuth 1949, S.22-26.

 

RUZICZKA, ELVIRA:

Das Wiener Opernballett. Phil.Diss. Wien 1948. 197 Bl. [Masch.]

 

RUZICZKA, ELVIRA:

Das Wiener Opernballett im Wandel der Zeiten.

In: Almanach d. Wiener Staatsoper 1955-1956. Festgabe anläßl. d. Wiedereröffnung d. Staatsoper. (2.F.) Wien 1955, S.44-48.

 

RUZICZKA-PICHER, ELVIRA:

Das Wiener Opernballett. (Hrsg.: Bundeskanzleramt, Bundes-pressedienst.) Wien (1971). 32 S. m. Abb.

 

SADOVSKY, WILHELM:

Die Geschmacksbildung an den Wiener Theatern von 1945 bis 1949. Phil.Diss. Wien 1950. III. 180 Bl. [Masch.]

 

SALMHOFER, FRANZ:

Die junge Sängergeneration in der Wiener Staatsoper.

In: Almanach d. Wiener Staatsoper 1945-1954. [1..] Wien 1954, S.13f.

 

SALTEN, FELIX [D.I. FELIX SALZMANN]:

Das Burgtheater.

In: Sport & Salon. Illustr. Zs. f. d. vornehme Welt. XXII. Wien 1918, Nr.5, S.2-11 m. zahlr. Abb.

 

SALTEN, FELIX [D.I. FELIX SALZMANN]:

Das Burgtheater. Naturgeschichte eines alten Hauses. Wien u. Leipzig 1922. 123 S.

(= die Wieergabe. Wiener Gegenwart u. ihr Besitz. Eine Samm¬lung kleiner Bücher. 2.Reihe. Bd.1/2)

 

SANDT, ALFRED:

Die Wiener Uraufführung des Balletts "les Petits riens" {1768].

In: Mozart-Jb. III. Augsburg 1929, S.95-100.

 

SAUER, AUGUST:

Bauernfeld und Saphir. Die Anfänge ihrer literaischen Fehde. Ein Kapitel aus der Geschichte der Wiener Theaterkritik.

In: Beitrr. zur Literatur- u. Theatergeschichte. Ludwig Geiger zum 70.Geburtstage, 5.Juni 1918, als Festgabe darge-bracht. Berlin-Steglitz 1918, S.284-310. - Sauer, Probleme u. Gestalten. Hrsg. v. O.Pouzar. Stuttgart 1933 (= gesammelte Schrr. Bd.1), S.141-169.

 

SAUER, AUGUST:

Bauernfeld und Saphir. Der Höhepunkt ihrer literarischen Fehde. Ein Kapitel aus der Geschichte der Wiener Theater-kritik.

In: Jb. d. Grillparzer-Ges. XXVII. Zürich, Leipzig, Wien 1924, S.36-60. - Sauer, Probleme u. Gestalten. Hrsg. v. O.Pouzar. Stuttgart 1933 (= Gesammelte Schrr. Bd.1), S.170-194.

 

SAUER, AUGUST:

Zur Geschichte des Burgtheaters. I.-III.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 16., 17. u. 20.X.1888 (Nr.287, 288 u. 291).

 

SAUER, KARL:

Das Leopoldstädter Theater.

In: Theater-kalender auf d. Jahr 1910. Hrsg.: H.Landsberg u. A.Rundt. Berlin [1909], S.68-74.

 

SCANZONI, SIGNE:

Wiener Oper. Wege und Irrwege. Ein bericht. Stuttgart [1957]. 102 S.

 

- SCH.:

Wiener Theatergeschichten. I.-XXXVI.

In: Illustr. Wiener Extragbl. v. 31.VIII.1917 - 24.IV.1918.

 

- SCH.:

Wiener Theatergeschichten. I.-XXXV.

In: Illustr. Wiener Extrabl. v. 1.IX.1918 - 27.IV.1919.

 

SCHÄBLE, GUNTER:

Burgtheater und Gebrauchsdramatik 1881 bis 1910. Phil.Diss. Wien 1962. 219 Bl. [Masch.]

 

SCHAFFRAN, EMERICH:

Die venezianische Barockoper am Wiener Hof.

In: Reichspost (Wien) v. 16.IX:1930. - Der Getreue Eckart. Kultur, Kunst, Politik, Wirtschaft. XVII. Wein 1940, S.309-312.

 

SCHAFFRAN, EMERICH:

Wien, die Stadt der Musik. Olten, Lausanne u. Freiburg i.Br. 1963. 119 S. m. 38 Abb.; 1 Schallplatte.

(= Stätten d. Geistes)

 

SCHEIB, WILFRIED:

Die Entwicklung der Musikbericherstattung im Wienerischen Diarium von 1703 bis 1780 mit besonderer Berücksichtigung der Wiener Oper. Phil.Diss. Wien 1950. 234, XXXVI Bl. [Masch.]

 

SCHEIB, WILFRIED:

Mozart im Wiener Diarium.

In: Österreichische Musikzs. XI. Wien 1956, S.270-273 m. 1 Abb.

 

CHATELAIN, C. VON [D.I. CÄSAR VON SCHEIDLEIN]:

Drei Jahre in Meidling.

In: Der dt. Bannerträger. Beil. d. Jungen Kikeriki (Wien) 1888, Nr.514-526.

[Neudr. u.d.T.:] Alt-Wiener Theatererinnerungen. I.-IV. Hrsg. v. Karl Franz Escuyer-Wittich. In: Oesterreichische Illustr. Rundschau. I. Wien 1913, Ikt.-H.

 

SCHENK, ELEONORE:

Die Anfänge des Wiener Kärntnertortheaters <1710-1748>. Phil.Diss. Wien 1969. 214 Bl. [Masch.]

 

SCHENK, ERICH:

Die beiden "Entführungen".

In: Österreichische Musikzs. X. Wien 1955, S.225-230 m. 2 Abb.

 

SCHERBER, FERDINAND:

Eine unbekannte Episode aus Anton Bruckner's Leben. [Bewer-bung um den Posten eines Dirigenten d. Hof-Burgtheaterkapelle 1889.]

In: Signale f. d. Musikalische Welt. LXXI. Berlin 1913, S.653-655.

 

SCHERBER, FERDINAND:

Kaiser Franz Joseph und die Musik.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XI. 1.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1908/09, S.189-192.

 

SCHERBER, FERDINAND:

Verdi und die Wiener Kritik. <Glossen zur Entwicklungsge-schichte der modernen Oper.>

In: Signale f. d. Musikalische Welt. LXXI. Berlin 1913, S.1457-1461.

 

SCHIFERER, HANS RÜDIGER:

Die Geschichte des Wiener Stadttheaters 1872-1884. Phil.Diss. Wien 1966. 463 Bl. [Masch.]

 

SCHIK-MARKENAU, ALFRED:

Vom alten Wiener Stadttheater.

In: Neue Wiener Ztg. v. 25.VII.1926.

 

SCHIMSCHA, BEATRIX RENATE:

Das Josefstädtertheater als Opernbühne. Phil.Diss. Wien 1966. II, 305 Bl. [Masch.]

 

SCHINK, JOHANN FRIEDRICH:

Dramatische und andere Skizzen nebst Briefen über das Thea-terwesen zu Wien. Wien 1783. 148 S.

 

SCHLÄGER, HANS:

Tobias Philipp Freiherr von Gebler: Sein Leben und Wirken in Österreich. Phil. Diss. Wien 1972.

 

SCHLAGER, [JOHANN EVANGELISTA]:

Ueber das alte Wiener Hoftheater.

In: Sitzungsberr. d. kaiserl. Akademie d. Wissenschaften. Philos.-histor. Classe. Bd.6. Wien 1851, S.147-171.

[Sonderdr.] Wien 1851. 27 S.

 

SCHLAGER, J[OHANN] E[VANGELISTA]:

Aus dem Leben und Wirken der dramatischen Kunst in Wien, bis zur Mitte des achtzehnten Jahrhunderts.

In: Schlager, Wiener-Skizzen aus dem Mittelalter. [2.] N. F. [Wien] 1839, S. 201-378 m. Beil.

 

(SCHLENTHER, PAUL:)

Adolf von Sonnenthal. Fünfzig Jahre im Wiener Burgtheater 1856-1906. Als Ms. gedr. Wien 1906. 23 S.; 4 Taf.

 

SCHLEPPNIK, ALFRED:

Grundlagen und Entwicklung der Repertoiregestaltung im Wiener Burgtheater zwischen 1881 und 1914. Phil.Diss. Wien 1970. 249 Bl., Bl.250-471 m. Diagr. u. Tab. [Masch.]

 

SCHLESINGER, ANNY:

Das Wiener Singspiel der Biedermeierzeit. <Ein Beitrag zur Geschichte der komischen Oper.> Phil.Diss. Wien 1938. 151 Bl. [Masch.]

 

SCHLESINGER, SIGMUND:

Märzerinnerungen des Burgtheaters. Friederike Bognar und Karl Laroche.

In: Neues Wiener Journal v. 12.III.1914.

 

SCHLESINGER, SIGMUND:

"Station Burgtheater!" Die Directionsepisode Wilbrandt's

In: Dt. Rundschau. Bd.52. Berlin 1887, S.407-421.

 

SCHLESINGER, SIGMUND:

Wiener Theaterdirektorenkrisen. Erinnerungen an frühere Ereignisse.

In: Neues Wiener Journal v. 21.XI.1915.

 

SCHLESINGER, SIGMUND:

Alte Wiener Vorstadtstücke.

In: Neues Wiener Journal v. 24.XI.1915.

 

SCHLESINGER, SIGMUND:

Der Verkauf des Theaters an der Wien. I.-III.

In: Neues Wiener Tagbl. v. 15., 17. u. 24.I.1873.

 

SCHLIENTZ, GISELA:

Das Wiener Theater während der Napoleonischen Besetzung im Jahre 1809. Phil.Diss. Wien 1964. 17, 267, 70 Bl. [Masch.]

 

SCHLÖGL, FRIEDRICH:

Vom bitteren Leiden und Sterben des Meidlinger Theaters.

In. Neues Wiener Tagbl. v. 21.IV.1874.

 

SCHLÖGL, FRIEDRICH:

Vom Wiener Volkstheater. Erinnerungen und Aufzeichnungen. wien u. Teschen (1883]. IX, 173 S.

 

SCHLOSSAR, ANTON:

Graf Moritz Dietrichstein als Burgtheater-Direktor <1821-1826>. Zumeist nach ungedruckten Briefen des Grafen Diet-richstein.

In: Neue Freie Presse (Wien) 1901, Nr.13.187.

 

SCHLOSSAR, ANTON:

Friedrich Halm und das Wiener Burgtheater. <Mit ungedruckten Mitteilungen aus Halms Nachlaß.>

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. VII. 1.Halbj. Berlin 1904/05, S.483-496 m. 9 Abb.

 

SCHLOSSAR, ANTON:

Das Leopoldstädter Theater in Wien und sein Theater-Almanach.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. II. 2.Halbj. Berlin 1900, S.1017-1026 m. 7 Abb.

 

SCHLOSSAR, ANTON:

Das Tierhetztheater in Wien im achtzehnten Jahrhundert.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. IX. 2.Halbj. Berlin 1907, S.242-246, 281-287 m. 5 Abb.

 

SCHMIDINGER, LISELOTTE:

Kleist und das Burgtheater. Phil.Diss. München 1946. 89 Bl. [Masch.]

 

SCHMIDT, AUGUST:

Ein Theater paré im Schauspielhaus an der Wien.

In: Illustr. Wiener Extrabl. v. 8.I.1872.

 

SCHMIDT, AUGUST:

Schikaneders Theater im Freihaus auf der Wieden.

In: Der Wanderer (Wien) 1869, Nr.352.

 

SCHMIDT, AUG[UST]:

Das goldene Zeitalter des Theaters an der Wien.

In: Dt. Kunst- & Musik-Ztg. XVI. Wien 1889, Nr.18 u. 20.

 

SCHMIDT-GÖRG, JOSEPH:

Wiener Opernaufführungen im Winter 1815/1816. Nach den Tage¬buchaufzeichnungen eines jungen Geigers [Michael Frey].

In: Festschr. f. Erich Schenk. Graz-Wien-Köln 1962 (= Studien zur Musikwissenschaft. Beihefte d. Denkmäler d. Tonkunst in Österreich. Bd.25), S.453-462.

 

SCHMIED, WIELAND:

Die Problematik der acht Wiener "Kellertheater". Sie leben von den Versäumnissen im Spielplan der großen Bühnen.

In: Berr. u. Informationen d. Österreichischen Foschungs-instituts f. Wirtschaft u. Politk. IX. Salzburg 1954, H.410, S.421f.

 

SCHMIEDER, WOLFGANG:

Lortzing privat. Drei unveröffentlichte Briefe des Meisters [über Theaterverhältnisse 1846-50].

In: Musica. Mschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. V. Kassel u. Basel 1951, S.7-12 m. 1 Abb.

 

Wiener SCHMINKE. Erzähltes und Erlebtes, Erlauschtes und Ge-plauschtes aus dem Wiener Bühnenleben. Hrsg.: Alexander Duschnitz. Wien 1898. 32, 46 S. m. zahlr. Abb.; 5 Taf.

 

SCHNECK, ELEONORE:

Karl Ludwig Costenobles Leben und Wirken am Wiener Hofburg-theater <1818 bis 1837>. Mit neuen Mitteilungen aus Costeno¬bles Tagebüchern. Phil.Diss. Wien 1934. XI, 163 Bl. [Masch.]

 

SCHNEIDER, ERNST AUGUST:

Acht Jahre Staatsoper im Theater an der Wien.

In: Almanach d. Wiener Staatsoper 1945-1954. [1.F.] Wien 1954, S.10-12.

 

SCHNEIDER, OTTO:

Vor hundert Jahren: "Die schöne Helena" in Wien [1865].

In: Östereichische Musikzs. XX. Wien 1965, S.129-131 m. 2 Abb.

 

Das Schönbrunner Schloßtheater. Beiträge von: Oscar Deleglise [u.a.]. Zsgest. v. Oscar Deleglise. Wien 1947. 110 S.; 43 Taf.

[Enth.: Oscar Deleglise, Zweihundert Jahre Schönbrunner Schloßtheater. S.5-16. - Joseph Gregor, Das Schönbrunner Schloßtheater im Kulturleben Wiens. S.17-33. - J[osef] K[arl] Ratislav, Das Burgtheater und das Schönbrunner Schloßtheater. S.34-47. - Rudolf Holzer, Die Oper und das Schönbrunner Schloßtheater. S.48-68. - Oscar Deleglise, Das Reinhardt-Seminar und das Schönbrunner Schloßtheater. - Die Inszenie¬rungen des Reinhardt-Seminars im Schönbrunner Schloßtheater. S.69-99. - Karl Kobald, Berühmte Künstler im Schönbrunner Schloßtheater. S.101-106.]

 

SCHÖNDORFER, CHRISTIANA:

Lustspiele am Burgtheater im Wiener Kongreß. Phil.Diss. Wien 1956. 189 Bl. [Masch.]

 

SCHOBEL, GUDRUN:

Beiträge zur Wiener Theaterkritik im Vormärz, unter besonde¬rer Berücksichtigung von Bäuerles "Theaterzeitung". Phil.Diss. Wien 1951. VII, 285 Bl. [Masch.]

 

SCHREIBER,

Ein Wiener Original. Direktor Niclas. Direktor des Fürstlich Sulkowskyschen Theaters in Wien.

In: Alt-Wien. Mschr. f. Wiener Art u. Sprache. III. (?) Wien 1894

 

SCHREINER, LEO:

Wie Charlotte Medelsky ans Burgtheater kam.

In: Wiener Geschichtsbll. XVI. <LXXVI.> Wien 1961, Nr.3, S.320-323.

 

SCHREYVOGEL, FRIEDRICH:

Das Burgtheater. Wirklichkeit und Illusion, Wien 1965. 215 S., 6 Bl. m. 20 Abb.; 62 Bl. Abb.

 

SCHREYVOGEL, JOSEF:

Tagebücher 1810-1823. Mit Vorwort, Einleitung u. Anmerkungen hrsg. v. Karl Glossy. 1.2.Th. Berlin 1903. LXXX, 293 u. 559 S.

(= Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. Bd.2 u. 3)

 

SCHRÖER, KARL JULIUS:

Die Aufführung des ganzen Faust auf dem Wiener Hofburgthea-ter. Nach den ersten Eindrücken besprochen. Heilbronn 1883. XII, 58 S.

 

SCHROTT, MARGARETHE:

Heinrich Laubes Bühnen- und Kostümbildner.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung. XIII. Wien 1961, S.149-161.

 

SCHROTT, MARGARETHE:

Die Pferdekomödie im alt-Wiener Volkstheater.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. XIII. Graz-Köln 1967, S.114-140.

 

SCHROTT, MARGARETHE:

Shakespeare im Alt-Wiener Volkstheater.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. X. Graz-Köln 1964, S.282-299.

 

SCHÜSSEL, THERESE:

Der Wiener Hanswurst.

In: --, Kultur d. Barock in Österreich. Graz 1960 (= Histo-rische Schrr. d. Arbeitskreises f. österreichische Geschich¬te. F.11), S.139-142.

 

SCHUH, WILLI:

Die "verdeutschte" Zauberflöte im Kärntertortheater [1801].

In: Mozart-Beil. d. Neuen Zürcher Ztg. v. 22.I.1956 (Nr.190). (Fernausg. v. 21.I.1956 (Nr.20). - Schuh, Umgang mit Musik. Über Kompositionen, Liberetti u. Bilder. Zürich u. Freiburg i.Br. 1970, S.14-21 m. 1 Abb.

 

SCHÜTZ, FRIEDRICH:

Über Hamlet-Aufführungen auf den Wiener Bühnen.

In: Neue Freie Presse (Wien) 1899, Nr.12.621.

 

SCHÜTZ, FRIEDRICH:

Wiener Theater-Eindrücke. Vortrag, gehalten im Verein der Literaturfreunde in Wien. Wien 1896. 45 S.

 

SCHULZ, MAXIMILIAN:

Jean George Noverre in Wien 1767 bis 1774; 1776. Ein Beitrag zur Geschichte des Theaters in Wien. Phil.Diss. Wien 1937. 111 Bl. [Masch.]

 

SCHUSTER, PETER:

Die Inszenierungen der Opern Giacomo Pussinis an der Wiener Oper. Phil.Diss. Wien 1970 [Masch.]. 284 Bl.

 

Des Meidlinger  Theaters SCHWANENGESANG.

In: Illustr. Wiener Extrabl. v. 26.II.1874.

 

SCHWARZ, HELMUT H.:

Wiener Theater in Stock und Keller.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung 1951/52. [VII.] Wien 1955, S.170-190.

 

SEISS, EDUARD:

Humoristica, satyrische Dialoge und Theater aus der Zeit der zweiten Rütkenbelagerung Wiens 1683. Wortgetreu nach seltenen Originalen. Wien 1883. IV, 84 S. m. 5 Abb.; 1 Bl. Faks., 2 Taf.

 

SEISS, EDUARD:

Das Theater auf der Landstraße <1790-1793>.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 23.II.1894 (Nr.52).

 

Seitz, J.:

Ein altes Actenstück aus der Wiener Hoftheaterkanzlei.

In: Signale f. d. Musikalische Welt. XLVII. Leipzig 1889, No.49, S.769f.

 

SEEFEHLNER, EGON:

Die Ära Karajan in der Staatsoper.

In: Österreichische Musikzs. XV. Wien 1960, S.229-233.

 

SEITZ, J.:

Komödiantenscherze in Alt-Wien.

In: Dt. Volksbl. (Wien) 1905, Nr.5.819.

 

SEITZ, J.:

Schauspielhäuser auf der Landstraße.

In: Österreichische Volksztg. [Wien] v. 21.IV.1905 (Nr.111).

 

SEITZ, J.:

Das Meidlinger Theater.

In: Neues Wiener Journal v. 15.IV.1903.

 

SEITZ, J.:

Die Wiener Volksbühne und ihre Entwicklung. <Theaterge-schichtliche Erinnerungen mit Benützung der verläßlichsten Quellen.> I.-IX.

In: Theater-Courier. Unabhängige Fachzs. f. d. gesamte Thea¬terwesen. XVI. Berlin, Wien, Paris, London 1909, S.1f., 18, 51f., 67f., 130f., 146f., 210f., 242-244, 322f., 338f., 354f., 418f., 434f.

 

SELIGER, PAUL:

Eine alte Bühnenbearbeitung des Götz [v. Franz Grüner f. d. Theater a. D. Wien].

In: Die Gegenwart. Wschr. f. Literatur, Junst u. öffentl. Leben. Bd.38. Berlin 1890, No.36, S.153-156.

 

SENDACH, LUDWIG:

Erinnerungen eines ehemaligen k.k. Wiener Zensors.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. IV. 2.Halbj. Berlin 1902, S.776-785.

 

SEYFRIED, FERDINAND VON:

Rückschau in das Theaterleben Wiens seit den letzten fünfzig Jahren. Wien 1864. X, 334 S.

 

S.F.:

Theaterbräuche in Alt-Wien.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 9.V.1886 (Nr.128).

 

SHAKESPEARE IM BURGTHEATER.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. X. Wien 1864, S.269.

 

SIECZYNSKI, RUDOLF:

Altwiener Volkskomiker. Wien 1947. 162 S.; 1 Bl.; 1 Taf., 10 Bl. Abb.

 

SIEDL, KLAUS:

Fred Hennings und das Burgtheater. Phil.Diss. Wien 1966. ...Bl. [Masch.]

 

SINGER, HERTA:

Die Akustik des alten Burgtheaters. Versuch einer Darstellung der Zusammenhänge zwischen Aufführungsstil und Raumakustik.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. IV. Graz-Köln 1958, S.220-229 m. 1 Taf.

 

SLANA, ILSE:

Marie Ebner-Eschenbach und das Burgtheater. Phil.Diss. Wien 1944. 169 Bl. [Masch.]

 

SMEKAL, RICHARD:

Schikaneders Bibliothek.

In: Das Prisma. Bll. d. Vereinigten Stadttheater Bochum-Duisburg. Spielz.  1928/29, H.6, S.72-74.

 

SMEKAL, RICHARD:

Clemens Brentano als Burgtheaterkritiker.

In: Alt-Wiener Kalender f. d. Jahr 1925. (Zürich, Leipzig, Wien [1925]), S.119-146 m. 2 Taf.

 

SMEKAL, RICHARD:

Klemens Brentano über das Wiener Theaterwesen.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 16.VIII.1921.

 

SMEKAL, RICHARD:

Das alte Burgtheater.

In: Der Merker. Halbmschr. f. Musik, Theater u. Literatur. VI. Wien 1915, S.740-743.

 

SMEKAL, RICHARD:

Ein unbekanntes Wiener Faust-Drama [1799].

in: Neues Wiener Journal v. 23.XI.1919.

 

SMEKAL, RICHARD:

"Götz von Berlichingen" auf der Wiener Bühne.

In: Der Merker. Halbmschr. f. Musik, Theater u. Literatur. VI. Wien 1915, S.831-837.

 

SMEKAL, RICHARD:

Krähwinkeliaden. Eine theatergeschichtliche Studie.

In: Der Merker. Halbmschr. f. Musik, Theater u. Literatur. VI. Wien 1915, S.342-346.

 

SMEKAL, RICHARD:

Die älteste Wiener Operette.

In: Das Prisma. Bll. d. Vereinigten Stadttheater Bochum-Duisburg. Spielz. 1927/28, H.3, S.41-44.

 

SMEKAL, RICHARD:

Theater und Musik am Wiener Kongress.

In: Der Merker. Halbmschr. f. Musik, Theater u. Literatur. VI. Wien 1915, S.213-218.

 

SMEKAL, RICHARD:

Alt-Wiener Theater in Kriegs- und Friedenstagen.

In: Linzer Tages-Post v. 24.VI.1916.

 

SMEKAL, RICHARD:

Theaterbesuch des Dramatikers. <Mit unveröffentlichten Brie¬fen Grillparzers.>

In: Der Merker. V. Wien 1914, S.126-133.

 

SMEKAL, RICHARD:

Die Wiener Vorstadtbühnen während des Großen Kongresses.

In: Neues Wiener Journal v. 24.VIII.1918.

 

SMEKAL, RICHARD:

Welches war der Geburtstag des alten Burgtheaters?

In: Neues Wiener Journal v. 31.I.1926.

 

SMIJERS, ALBERT:

Die kaiserliche Hofmusik-Kapelle von 1543-1619. I.-IV.

In: Studien zur Musikwissenschaft. Beihefte d. Denkmäler d. Ronkunst in Österreich. H.6. Wien 1919, S.139-186. H.7. 1920, S.102-142. H.8. 1921, S.176-206. H.9. 1922, S.43-81.

 

SOMERSET, H[ENRY) V(ERE) F[ITZROY]:

The Habsburg Emperors as Musicians.

In: Music and Letters. A Quarterly Publication. Vol.30. London 1949, S.204-215.

 

Alt-Weiner Sommertheater.

In: Wiener Tagbl. v. 25.VI.1896 (Nr.174).

 

SONNENFELS, J[OSEF] VON:

Briefe über die Wienerische Schaubühne. 1768. Wien 1884. XIX, 353 S.

(= Wiener Neudrucke. 7)

 

SONNLEITHNER, L[EOPOLD] VON:

Erste Aufführungen und erste Besetzung der Meyerbeer'schen Opern in Wien.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. X. Wien 1864, S.293f.

 

SONNLEITHNER, L[EOPOLD] VON:

Zur Lebensgeschichte des Antonio Caldara.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. XI. Wien 1865, S.225f.

 

SONNLEITHNER, L[EOPOLD] VON:

Der Zauberflöte zweiter Theil.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater, Musik u. bildende Kunst. VIII. Wien 1862, S.449-453, 465-467.

 

SPECHT, RICHARD:

Zehn Jahre Burgtheater. Eine Studie. Wien 1899. 24 S.

(= Sonderabdr. aus "Unser Wissen")

 

SPECHT, RICHARD:

Das Wiener Operntheater. Von Dingelstedt bis Schalk und Strauß. Erinnerung aus 50 Jahren. Wien 1919. 126 S.; 16 Taf.

 

SPECHT, RICHARD:

Die Wiener Volksoper.

In: Der Merker. Österreichische Zs. f. Musik u. Theater. I. Wien 1909, S.69-74.

 

(SPEIDEL, LUDWIG:)

Das Wiener Schauspiel.

In: Die österreichisch-ungarische Monarchie in Wort u. Bild. Wien u. Niederösterreich. 1.Abth.: Wien. Wien 1886, S.169-204 m. 14 Abb.

 

SPEIDEL, LUDWIG:

Theater.

In: Wien 1848-1888. Denkschr. zum 2.December 1888. Hrsg. v. Gemeinderathe d. Stadt Wien. Bd.2. Wien 1888, S.343-408.

 

SPENDUL, TATJANA:

Ein Beitrag zur  Geschichte der Parodie in Wien: Opernpar-odien 1800-1850. Phil.Diss. Wien 1966. 229 Bl. [Masch.]

 

SPIEL, HILDE:

Theater und Musik.

In: du. Kulturelle Mschr. XXIII. Zürich 1963, April-H., S.51-63 m. 16 Abb.

 

SPIESBERGER, ELSE:

Das Starhembergsche Freihaus auf der Wieden.

In: Jb. d. Vereines f. Geschichte d. Stadt Wien. Bd.19/20 <1963/64>. Horn 1964, S.183-208 m. 2 Taf.

 

SRNCIK, GERTRUDE:

Die Burgtheater-Direktion Hugo Thimigs. Phil.Diss. Wien 1949. 6, 91 59, CXI Bl. [Masch.]

 

Wiener STAATSOPER. Festschrift zur Eröffnung des wiederaufge¬bauten Opernhauses. Wien, November 1955. Hrsg.: Bundesthea¬terverwaltung. Red.: Heinrich Kralik. Wien (1955). 100 S. m. 51 Abb., mehr. Bl. Rekl.

 

STAHL, R.:

Die Karczagbühnen [Theater a.d. Wien, Raimundtheater].

In: Sport & Salon. Illustr. Zs. f. d. vornehme Welt. XXII. Wien 1918, Nr.5, S.33-36 m. 36 Abb.

 

STANZL, EVA:

Das Ballett in der Wiener Barockoper.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. VII. Graz-Köln 1961, S.313-328.

 

STATUTEN der Actiengesellschaft "Komische Oper". Wien 1872. 14 S.

 

STATUTEN der Actiengesellschaft "Raimund-Theater". Wien 1873. 17 S., 1 Bl.

 

STATUTEN des Wiener Stadt-Theaters. Wien 1871. 13 S.

 

STAUBER, PAUL:

Vom Kriegsschauplatz der Wiener Oper. Das wahre Erbe Mahlers. Kleine Beiträge zur Geschichte der Wiener Hofoper nebst einem Anhang: Dokumente zum Fall Hirschfeld. Wien 1904. 67 S.

 

STAVA, JULIUS:

Theaterdirektor Carls Nachlaß.

In: Komödie. Wochenrevue f. Bühne u. Film. III. Wien 1922, Nr.45/46, S.16-18 m. 3 Abb.

 

STEFAN, PAUL:

Gustav Mahlers Erbe. Ein Beitrag zur neuesten Geschichte der deutschen Bühne und des Herrn Felix von Weingartner. München 1908. 72 S.

 

STEFAN, PAUL:

Das Grab in Wien. Eine Chronik 1903-1911. Berlin 1913. 146 S.

 

STEFAN, PAUL:

Das neue Haus. Ein Halbjahrhundert Wiener Opernspiel und Was Voranging. Wien und Leipzig 1919. 73 S., 1 Bl.

 

STEFAN, PAUL:

Die Wiener Oper. Wien u. Leipzig 1922. 127 S.

(= Die Wiedergabe. Wiener Gegenwart u. ihr Besitz. Eine Sammlung kleiner Bücher. 2.Reihe. Bd.3/4)

 

STEFANEK, PAUL:

Die Schauspielerziehung im Wiener Theaterbetrieb des 19.Jahr¬hunderts. Phil.Diss. Wien 1963. 387 Bl. [Masch.]

 

STEFANEK, PAUL:

Hundert Jahre Wiener Staatsoper - Dreihundert Jahre Oper in Wien.

In: Brief aus Österreich.      1968, Dez., S.9f. ill.

 

STEINER, FRITZ:

Wiener Theatralingenieure des XVII. und XVIII.Jahrhunderts. Aus dem am 23.Jänner 1920 gehaltenen Vortrage.

In: Mbl. d. Vereines f. Geschichte d. Stadt Wien früher Altertums-Verein zu Wien. II. Bd.1. Wien 1920, S.96-101.

 

STEINHAUSER, ROBERT:

Das Deutsche Volkstheater in Wien 1889-1899. Eine Denk-schrift. Wien 1899. 132 S.

 

STELTZ, MICHAEL:

Das französische Hoftheater in Wien <1752-1772>.

In: --, Geschichte u. Spielplan d. französischen Theater an dt. Fürstenhöfen im 17. u. 18.Jhdt. Phil.Diss. München 1964, S.134-152.

 

STERNSTUNDEN im Theater an der Wien.

In: Österreichische Musikzs. XVII. Wien 1962, S.257-329 m. 73 Abb.

[Enth.: Otto Erich Deutsch, Das erste Wiedner Theater. S.260f. - Rudolf Klein, Das zweite "Wiedner" Theater. S.262. - Sternstunden im Theater an der Wien 1801-1839. S.263-320. - Sternstunden auch nach 1945 - Wiedereröffnung 1962. S.321-325. - Erna Felmayer, Der "neue" alte Vorhang. S.326-329.]

 

STIEPKA, ANTON:

Franz Dingelstedt als Direktor des Hof-Burgtheaters. Phil.Diss. Wien 1949. 182 Bl. [Masch.]

 

STIGLER-FUCHS, MARGARETE:

Wiener Theater vor und hinter den Kulissen. Mit Zeichnungen v. Elfriede Cerny. Wien 1943. 195 S. m. Abb.

 

STOCKHAMMER, ROBERT:

Friedrich von Flotows Beziehungen zu Wien.

In: Österreichische Musikzs. XVII. Wien 1962, S.175-179 m. 2 Abb.

 

STOCKUM, TH[EODORUS] C[ORNELIS] VAN:

Die Wiener Volksbühne 1700-1825.

In: Neophilologus. XXXVI. Groningen 1952, S.90-100.

 

STÖGER, VICTOR:

Zum sogenannten Schikaneder-Theater im Freihause.

In: Alt-Wien. Mschr. f. Wiener Art u. Sprache. VI. Wien 1897, Nr.2, S.35.

[Vgl. Johann Kutschera, Zum Schikaneder-Theater im Freihause. ebd., Nr.3, S.55.]

 

STOLLBROCK, L.:

Leben und Wirken des k.k. Hofkapellmeisters und Hofkomposi-tors Johann Georg Reuter jun.

In: Vjschr. f. Musikwissenschaft. VIII. Leipzig 1892, S.161-203, 289-306.

 

STOLZING, JOSEPH:

Richard Wagner und Wien.

In: Dt. Volksbl. [Wien] v. 11.II.1908.

 

STRÄTER, LOTHAR:

Burgtheaterdirektor Heinrich Laube und sein Publikum. Phil.Diss. Wien 1960. 316 Bl. [Masch.]

 

STRAKA, KARL:

Die Beziehungen Ludwig Anzengrubers und die seiner Freunde zu Meidling.

In: Meidlinger Nachrichten, April 1934.

 

STRAKA, KARL:

Josefine Gallmeyer im Meidlinger Theater.

In: Meidlinger Nachrichten (Wien) 1933, H.11.

 

STRAICKHER, OSKAR A.:

Albert Lortzing in Wien.

In: Unsere Heimat. Mbl. d. Vereines f. Landeskunde v. Nieder¬österreich u. Wien. XXI. Wien 1950, Nr.3/4, S.33-42 m. 1 Abb.; 2 Taf.

 

STRAUBINGER, O. PAUL:

Grillparzer in der Parodie des Alt-Wiener Volkstheaters.

In: Jb. d. Grillparzer-Ges. 3.F. Bd.3. Wien 1960, S.115-126.

 

STRITZKO, RUDOLF:

Das Burgtheater. Wien 1910. 15 S.

 

STÜRZER, HELENE:

Acht Jahre Deutsches Volkstheater, 1932 bis 1939. Phil.Diss. Wien 1941. 161 Bl. [Masch.]

 

STYX:

Wiener Theater von gestern.

In: Die Wiener Bühne. XVIII. Wien 1941, H.5, S.18f.; H.6, S.15, 32; H.7, S.18f.; H.9, S.14, 27f.; H.10, S.10, 19; H.11, S.10, 19 m. 2 Abb.

 

SUTCLIFFE, JAMES H.:

Das Opernleben Wiens zur Zeit der Uraufführung von Cimarosas "Il Matrimonio Segreto".

In: Opern Journal d. Dt. Oper Berlin. Spielz. 1965/66, Nr.4, S.8-10 m. 3 Abb.

 

SWOBODA, GERDA:

Der Schiller-Zyklus des Burgtheaters im Jahre 1905. Phil.Diss. Wien 1947. 263 Bl. [Masch.]

 

SWOSSIL, WERNER:

Ensemble und Darstellungsstil des früheren Burgtheaters von der Gründung bis zur Direktion Brockmanns <1776.1789>. Phil.Diss. Wien 1965. 387 Bl. [Masch.]

 

SZÉP, ERNŐ:

Magyar drámák a bécsi színpadokon. [Ungarische Theaterstücke auf d. Wiener Bühnen.] Budapest 1930. 105 S.

(= Hefte d. Collegoum Hungaricum in Wien. VI)

 

SZMOLYAN, WALTER:

Verdis Opern in Wien.

In: Österreichische Musikzs. XVIII. Wien 1963, S.462-475 m. 4 Abb.

 

SZMOLYAN, WALTER:

Große Opernabende im Theater in der Josefstadt. Eine Verdi-Premiere auf einer kleinen Vorstadtbühne.

In: Das Josefstädter Heimatmuseum. Nr.35. (Wien) 1964, S.251-264 m. 2 Abb.

 

SZMOLYAN, WALTER:

Das Bauernfeindsche Theater im Palais Auersperg in Wien.

In: Österreichische Musikzs. XVIII. Wien 1963, H.12, S.553-559 m. 3 Abb.

 

TATZER, LEOPOLD:

Das k.k. privilegirte Hetzamphitheater unter den Weißgerbern.

In: Veröff. aus d. Wiener Stadtbibliothek. 3.F. Wien-München [1969] (= Wiener Schrr. H.30), S.95-135 m. 3 Taf.

 

TAUSCHHUBER, GEORG:

Kaiser Leopold I. und das Wiener Barocktheater. Phil.Diss. München 1947. 125 S.

 

TENSCHERT, ROLAND:

Otto Nicolai und Wien.

In: Österreichische Musikzs. IV. Wien 1949, H.3/4, S.75f.

 

TENSCHERT, ROLAND:

Richard Strauss und Wien. Ein Querschnitt im Lichte der Statistik.

In: Österreichische Musikzs. IV. Wien 1949, S.107-113 m. 4 Abb.

 

TENSCHERT, ROLAND:

Zum Thema: Richard Strauss und Wien. Frühe Wiener Erstauffüh¬rungen von Werken des Meisters.

In: Schweizerische Musikkkztg. LXXXVIII. Zürich 1948, Nr.6, S.252-255.

 

TENSCHERT, ROLAND:

Die Wiener Staatsoper bei den Salzburger Festspielen.

In: Almanach d. Wiener Staatsoper 1945-1954. [1.F.] Wien 1954, S.45-49 m. 1 Taf.

 

TESCHAN, WALTER E. V B.:

Hanswurst and the Great Figures of the Old Viennese Comedy.

In: The Theatre Annual. A Publication of Information and Research in the Arts ans History of the Theatre. Vol.16. Cleveland 1959, S.70-80.

 

TEUBER, OSKAR:

Das Burgtheater-Personal vor hundert Jahren.

In: Wiener Fremden-Bl.v. 26.II.1884 (Nr.56).

 

T[EUBER, OSKAR]:

Aus alter Burgtheater-Zeit.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 1.IV. u. 11.X.1888 (Nr.92 u. 282).

 

TEUBER, OSKAR:

Aus dem Geburtsjahre des Burgtheaters.

In: Wiener Fremden-Bl. 1895, Nr.247.

 

TEUBER, OSKAR:

Figaro's Hochzeit im Burgtheater.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 22.IV.1896 (Nr.112).

 

TEUBER, OSKAR U. ALEXANDER VON WEILEN:

Das k.k. Hofburgtheater seit seiner Begründung. Halbbd.1.2, 1.2.Th. Wien.

1. Teuber, Oscar: [Bis zur Begründung d. Nationaltheaters durch Joseph II.] [1897]. 2 Bl.; 202, XX S. m. zahlr. Abb.; 26 Taf., 10 Bl. Faks.

2,1. Teuber, Oscar [ab H.5:] Weilen, Alexander von: [Von d. Gründung d. Nationaltheaters bis 1814.] 1903. 2 Bl., 202 S. m. zahlr. Abb.; 24 Taf., 2 Bl. Faks.

2,2. Weilen, Alexander von: [Von 1814 bis 1888.] 1906. 2 bl., 302 S. m. zahlr, Abb.; 30 Taf.

(= Die Theater Wiens. Bd.2. Halbbd. 1.2, 1.2.Th.)

 

TEUBER, OSKAR:

Hof- und Adels-Vorstellungen in Wien. Zur Geschichte der Wiener Theater.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 25.VIII.1895 (Nr.232).

 

TEUBER, OSKAR:

Kaiser Franz Joseph I. und das Wiener Burgtheater.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. I. 1.Halbj. Berlin 1898/99, S.245-257 m. zahlr. Abb.

 

TEUBER, OSKAR:

Die Neuberin in Wien. Eine Episode aus der Theatergeschichte.

In: Neues Wiener Tagbl. 1900, Nr.112.

 

TEUBER, OSKAR:

Zwei Sitzungen des Schauspieler-Parlaments. Eine Episode aus der Burgtheatergeschichte.

In: Ein Wiener Stammbuch. Dem Director d. Bibliothek u. d. historischen Museums d. Stadt Wien Dr. Carl Glossy zum 50.Ge¬burtstage, 7.März 1898, gewidmet v. Freunden u. Landsleuten. Wien 1898, S.258-263.

 

TEUBNER, WOLFGANG:

Die maschinen- und elektronischen Anlagen der Wiener Staats¬oper.

In: Almanach d. Wiener Staatsoper 1955-1956. Festgabe anläßl. d. Wiedereröffnung d. Staatsoper. (2.F.) Wien 1955, S.61-65 m. 1 Abb.

 

TEUBNER, WOLFGANG:

Die bühnentechnischen Einrichtungen der neuen Wiener Staats¬oper.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. XLVI. Berlin u. Bielefeld 1956, H.1, S.12-18 m. 7 Abb.

 

TH.:

Eröffnung des neuen Opernhauses.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 27.V.1869.

 

THAA, GEORG VON:

Erinnerungen an das alte Burgtheater. I.-XIX.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 18. u. 19.VII. u. 31.VIII.1917; 8.I., 14. u. 16.III., 18.IV., 10.V., 7.VI., 11. u. 25.VII., 28.VIII., 7. u. 21.IX. u. 4.XII.1918; 2. u. 25.I., 26.II. u. 21.III.1919.

 

THALHAMMER, HANS:

Das Schicksal des Theaters an der Wien.

In: Österreichische Musikzs. XI. Wien 1956, S.369f.

 

Das THEATER im Freihaus.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 21.IX.1912 (Nr.259).

 

Das THEATER an der Wien. Geschichtliche Daten.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. VIII. wien 1862, S.229f.

 

Alt-Wiener THEATER. <Schilderungen von Zeitgenossen.> Eigel. u. hrsg. v. Paul Wertheimer. Wien (1920). 231 S.; 12 Taf.

 

Wiener THEATER von gestern. Zensurinstruktion 1795.

In: Die Wiener Bühne. XVIII. Wien 1941, Nr.15.

 

Aus einem alten Wiener THEATER-ARCHIV.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 24.III.1888 (Nr.8.471).

 

Theaterdemonstrationen <1859-1895>.

In: Österreichische Volksztg. (Wien) 1895, Nr.156.

 

Theater-Gesetze <Disciplinar-Verordnungen> für das k.k. priv. Theater a. d. Wien unter der Leitung des Schauspiel-Directors Friedrich Strampfer. Wien 1862. 20 S.

 

Von vergangenen  Wiener THEATERN.

In: Neues Wiener Tagbl. v. 17.XI.1904.

 

Das THEATER IN DER JOSEFSTADT zu Wien [unter d. Direktion v. Karl Mayer, Karl Friedrich Hensler, Johann August Stöger, Franz Pokorny, Johann Hoffmann, Josef Jarno, Max Reinhardt, Ernst Lothar u. Heinz Hilpert].

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. X. Graz-Köln 1964, S.97-184 m. 4 Taf.

 

175 Jahre THEATER IN DER JOSEFSTADT. 1788-1963. (Hrsg.: Direktion d. Theaters in d. Josefstadt. Gesamtgestaltung: Gustav Kro¬patschek u. Wolfgang Mika.) (Wien 1963). 69 Bl. m. 104 Abb., 1 Bl. Faks.

[Enth. u.a.: Heinz Kindermann, 175 Jahre Theater in der Josefstadt. - Otto Basil, Josef Jarno: Konfektion und Kon-fession. - Piero Rismondo, Max Reinhardt. Versuch einer Porträtskizze. - Hans Weigel, Die Philharmoniker der Schau-spielkunst. - Otto F.Beer, Das Josefstädter Stück. - Fried-rich Torberg, Schöpferische Pause.]

 

Alt-Wiener THEATERLEBEN.

In: Neues wiener Tagbl. v. 24.II.1896 (Nr.54).

 

Altwiener THEATERLIEDER. Von Hanswurst bis Nestroy. Hrsg. v. Richard Smekal. Wien-Berlin 1920. XXII, 183 S.; 8 Taf., 1 Bl. Faks.

 

Von Wiens einstigen Theaters.

In: Dt. Volksbl. (Wien) v. 19.X.1895 (Nr.2.440).

 

Altwiener THEATERLIEDER. Von Hanswurst bis Nestroy. Hrsg. v. Richard Smekal. wien-Berlin 1920. XXII, 183 S.; 8 Taf., 1 Bl. Faks.

 

Eine THEATERORDNUNG für die beiden Wiener Hoftheater aus dem Jahre 1800.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theater-Forschung. XII. Wien 1960, S.147-155.

 

THEATER-VORSCHRIFTEN für die Gesellschaft des k.k. privil. Thea¬ters in der Leopoldstadt. Wien 1832. 29 S.

 

Altwiener THEATERZETTEL [1817].

In: Neues Wiener Tagbl. v. 24.V.1912.

 

Das THERESIENBAD in Meidling.

In: Illustr. Wiener Extrabl. v. 20.IV.1881.

 

Das THERESIENBAD in Meidling.

In: Neuigkeits-Weltbl. (Wien) v. 8.IX.1900.

 

THIMIG, HUGO:

Aus dem alten Burgtheater.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theaterforschung. XIV. Wien 1963, S.141-149.

 

TIETZ, FR[IEDRICH]:

Wien. Diabolische und menschliche Photographien. Berlin (1868). 190 S.

 

TIETZE, HANS [HRSG.]:

Das vormärzliche Wien in Wort und Bild. Wien 1925. 116 S.; 133 Taf.

[Enth. u.a.: Vorstadttheater <1801>. Epilog des Freihaus-Theaters <1801>. Eröffnung des Wiedner Theaters <1801>. Über das neue Schauspielhaus an der Wien 1801. S.18-21. - Der Staberl <1813>. S.40-42. - Das Burgtheater <1833>. S.76-78. -Der Wurstel im Prater <1836>. Italienische Oper <1836>. Volkstheater und Volkspoesie <1836>. An Fanni Elssler <1837>. S.89f. - burgtheater <1845>. S.99.]

 

TIETZE, HANS [HRSG.]:

Alt-Wien in Wort und Bild vom Ausgang des Mittelalters bis zum Ende des XVIII.Jahrhunderts. 2. verm. Aufl. Wien 1926. 72 S.; 144, 8 Taf.

[Enth. u.a.: Ein historisches Festspiel am Tabor <1671>. S.19f. - Wiener Theater <1716>. S.36. - Gehts alle zum Geier <1755>. Wiener Couplets <um 1760>. Komödienszenen von Phil.Hafner <um 1760>. S.47-52. - Öffentliche Spektakel <1785>. Ein Beitrag zum Patriotismus und Theatergeschmack der Wiener <1785>. S.62f.]

 

THOMASBERGER, KURT:

Koberwein - Fichtner - Arnsburg. Vier Schauspielergeneratio¬nen in ungedruckten Dokumenten und Briefen zur Geschichte des Burgtheaters.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. I. Graz-Köln 1955, S.361-371.

 

TILL, RUDOLF:

Archivalische Quellen zur Kulturgeschichte Wiens.

In: Jb. d. Vereines f. Geschichte d. Stadt Wien. Bd.15/16 <1959/69>. Horn, NÖ. 1961, S.92-106.

 

TRAITLER, REINHILD-URSULA:

Antike Mythologie und antiker Mimus im Wiener Volkstheater von Stranitzky bis Raimund. Phil.Diss. Wien 1966. 496 Bl. [Masch.]

 

TRAUTZL, VIKTOR:

"Das Theater der Schauspieler in der Josefstadt". <Das neue Reinhardttheater [u. seine Vorgeschichte].>

In: Dt. Kunstschau. Halbmschr. f. d. gesamte Kunstleben Deutschlands. I. Offenbach/M. 1924, S.186f. m. 2 Taf.

 

TREICHLER, RUDOLF:

Adolf Müllner und das Wiener Hofburgtheater. Phil.Diss. Wien 1906. 85 Bl.; Anh.: 24 Bl. [Hs.]

 

LEMBERT, (WENZEL) [D.I. WENZEL TREMLER]:

Historische Skizzen der k.k. Hoftheater in Wien, mit besonde¬rer Berücksichtigung des deutschen Schauspiels. Wien 1833. 32 S.

 

TRESSLER, OTTO:

Sechstausendfünfhundertvierzig Auftritte.

In: Burgtheater-Almanach 1963/64. Zum 75.Geburtstag d. neuen Hauses am Ring. Wien 1963 (= Österreich-Reihe. Bd.212/13), S.27-37.

 

TRINKL, KARL:

Wien als Gastspielstadt seit 1892. Phil.Diss. Wien 1938. 224 Bl. [Masch.]

 

TROJAN VON BYLAUFELD, FELIX:

Schauspieler und Volksstücke am Theater an der Wien im drit¬ten Viertel des 19.Jahrhunderts. Studien zur Wechselwirkung zwischen Schauspielerpersönlichkeit und theatralischer Produ¬tion. Phil.Diss. Wien 1919. 75 Bl. [Masch.]

 

TROJAN [VON BYLAUFELD], FELIX:

Das Theater an der Wien. Schauspieler und Volksstück in den Jahren 1850-1875. Wien-Leipzig 1923. 77 S.

(= Theater u. Kultur. Bd.8)

 

TRUSCHNOWITZ, EVA:

Die französische Dramatik am Burgtheater in der Zwischen-kriegszeit. Phil.Diss. Wien 1969. VI. 273 Bl.; 22 Bl. Abb. [Masch.]

 

TULLA, ARTUR:

Kleine Bausteine zur Bibliographie des Wiener Schauspiels im 18.Jahrhundert. I.-III.

In: Zs. f. Bücherfreunde. Organ d. Ges. d. Bibliophilen <e.V.>, d. Vereins d. Buchgewerbekünstler <e.V.> u.d. Wiener Bibliophilenges. N.F.X. 2.Halbj. Leipzig 1919, S.249-251. N.F.XI. 1.Halbj. 1919, S.83-87; 2.Halbj. 1920, S.249-253.

 

TULLA, ARTUR:

Johann Georg Heubel <1721-1762>. Ein bibliographischer Bei-trag zur Geschichte der Wiener Stegreifkomödie.

In: Zs. f. Bücherfreunde. Organ d. Ges. d. Bibliophilen <e.V.>, d. Vereins d. Buchgewerbekünstler <e.V.> u. d. Wiener Bibliophilenges. N.F.X. 2.Halbj. Leipzig 1919, S.295-298.

 

TULLA, ARTUR:

Wiener Stegreif-Komödien aus den Jahren 1752-1757. Ein bi-bliographischer Beitrag zur Geschichte des Wiener deutschen Theaters im 18.Jahrhundert.

In: Zs. f. Bücherfreunde. Organ d. Ges. d. Bibliophilen <e.V.>, d. Vereins d. Buchgewerbekünstler <e.V.> u. d. Wiener Bibliophilenges. N.F.X. 2.Halbj. Leipzig 1919, S.169-172.

 

TYROLT, RUDOLF:

Chronik des Wiener Stadttheaters 1872-1884. Ein Beitrag zur deutschen Theatergeschichte. Wien 1889. 280 S.

 

UEBERBLICK des Ueberblicks des neuesten Zustandes der Litera¬tur, des Theaters und des Geschmacks in Wien von C** X**, Nebst einem Anhange von H** X**. Wien 1802. 80 S.

 

UHL, FRIEDRICH:

Ida Brüning und das Wiener Theater.

In: Nord u. Süd. Eine dt. Mschr. XXVII. Bd.108. Breslau 1904, S.183-186.

 

ULLMANN, LUDWIG:

Die Wiener Kammerspiele.

In: Sport & Salon. Illustr. Zs. f. d. vornehme Welt. XXXII. Wien 1918, Nr.5, S.49f. m. 11 Abb.

 

UNGER, MAX:

Zur Entstehungs- und Aufführungsgeschichte von Beethovens Oper "Leonore".

In: Zs. f. Musik. Mschr. f. eine geistige Erneuerung d. dt. Musik. CV. Regenburg 1938, S.130-139 m. 1 Bl. Abb.

 

VACHA, BRIGITTE:

Arthur Schnitzler und das Wiener Burgtheater, 1895-1965. Phil.Diss. Wien 1968. III, XXXI, 252, 175, 89 Bl. [Masch.]

 

Die erste "VERSCHWENDER"-AUFFÜHRUNG in Wien.

In: Neues Wiener Tagbl. 1884, Nr.119.

 

VETTER, WALTHER:

Zur Entwicklungsgeschichte der opera seria um 1750 in Wien.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. XIV. Leipzig 1931, H.1, S.2-28.

 

VOITL, MARIA:

Anzengruberaufführungen an den Wiener Theatern. Phil.Diss. Wien 176 Bl. [Masch.]

 

Die Wiener VOLKSOPER. Eine kunstpolitische Sutdie. Hrsg. v. d. Vereinigung  d. Wiener Schauspiel- u. Musikrefenten. Wien 1911. 23 S.

 

[VOLL, MATTHÄUS:]

Chronologisches Verzeichniß aller Schauspiele, deutschen und italienischen Opern, Pantomimen und Ballette, welche seit dem Monath April 1794 bis wieder dahin 1807, nämlich durch volle 13 Jahre sowohl in den k.k. Hoftheatern als auch in den k.k. privil. Schauspielhäusern, vormahls auf der Wieden, nun an der Wien und in der Leopoldstadt aufgeführet worden sind. Mit den Namen der Dichter und Musik-Kompositeure. Nebst dem Aus¬weise aller Individuen, die während dieser Zeit in den 4 Theaters, theils in Gast - theils in Debüts-Rollen aufgetre¬ten sind; und noch anderer auf diese Theater Beziehung neh¬menden Veränderungen. Wien 1807. 218 S.

 

VORLÄUFER Offenbachs in Wien.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 3.II.1922.

 

VORSCHRIFT und Gesetze, nach welchen sich die Mitglieder des K.K. priv. Theaters auf der Wieden zu halten haben.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1794. Gotha (1793), S.84-93.

 

VORSCHRIFTEN und Gesetze, nach welchen sich die Mitglieder des k.k. National-Hof-Theaters und des Ausschusses zu halten haben. (Wien 1799). 7 Bl.

 

VOSS, ERICH:

Wagners Striche im Tristan.

In: Neue Zs. f. Musik. CXXXII. Mainz 1971, S.644-647.

 

VRIESEN, HELLMUTH:

Die Hochzeitsdekorationen des Guiseppe Galli-Bibiena [1719 u. 1722].

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. IX. Graz-Köln 1963, S.316-319 m. 2 Taf.

 

VRIESEN, HELLMUTH:

Das Kostüm der Wiener Hoftheater 1807-1813.

In: Jb. d. Ges. f. Wiener Theater-Forschung. XV./XVI. Wien 1966, S.217-225.

 

WACHNER, EDUARD:

Das Wiener Opernhaus.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. XLVI. Berlin u. Bielefeld 1956, H.1, S.6-12 m. 17 Abb.

 

WACHNER, EDUARD:

Der Wiederaufbau der Wiener Staatsoper.

In: Almanach d. Wiener Staatsoper 1955-1956. Festgabe anläßl. d. Wiedereröffnung d. Staatsoper. (2.F.) Wien 1955, S.56-60 m. 2 Bl. Abb.

 

WACHSTEIN, SOPHIE:

Der literarische Geschmack  des Wiener Burgtheaterpublikums im letzten Viertel des 18.Jahrhunderts. Phil.Diss. Wien 1931, 252, XXVI Bl. [Masch.]

 

WACLAWICZEK, E. VON:

Das Landstraßer Bürgertheater.

In: Das litterarische Dt.-Österreich. VI. Wiener Neustadt 1905, Nr.2.

 

WACLAWICZEK, E. VON:

Geschichte des Wiener Raimund-Theaters.

In: Das litterarische Dt.-Österreich. VII. Wiener Neustadt 1906, Nr.1/2.

 

WAGNER, A.:

Grillparzers Kampf um das Bühnenbild. Phil.Diss. Wien 1939.

 

WAGNER, HANS:

Die Zensur am Burgtheater zur Zeit Direktor Schlenthers 1898-1910.

In: Mitt. d. Österreichischen Staatsarchivs. Bd.14. <Gebhard Rath-Festschr.> Wien 1961, S.394-420.

 

WAGNER, RENATE:

Wiener Schnitzler-Aufführungen 1891 bis 1968. < Bei Otto Brahms Gastspielen in Wien, im Volkstheater und im Theater in der Josefstadt.> Phil.Diss. Wien 1969. 426, 125, 10 Bl. [Masch.]

 

WAGNER, RENATE U. BRIGITTE VACHA:

Wiener Schnitzler-Aufführungen 1891-1970. München 1971. 183 S.; 20 Bl. Abb.

(= Studien zur Kunst d. neunzehnten Jahrhunderts. Bd.17)

 

WAGNER, RICHARD:

Das Wiener Hof-Operntheater. Wien 1863. 16 S.

(= Separat-Abdr. aus d. "Botschafter")

 

Richard WAGNER und die arme Wiener Hofoper. Ein unbekannter Briefwechsel aus dem Archiv des ehemaligen Wiener Obersthof¬meisteramtes. [1871].

In: Musik u. Ges. XIII. Berlin 1963, S.283-285.

 

WALDECK, FLORIAN:

Drei Mannheimer Künstler am Wiener Burgtheater [Sophie Mül-ler, Helene Hartmann-Schneeberger z. Fritz Krastel].

In: Baden. Monographie einer Landschaft. Südwestdt. Rundschau f. Kultur u. Wirtschaft. VI. Karlsruhe 1954, H.6, S.29.

 

WALDNER, HELMUTH:

Das Theater in der Josefstadt von Lothar bis Steinböck <von 1935 bis 1947>. Phil.Diss. Wien 1949. VI, 196 Bl.; Bl.197-200 Abb. [Masch.]

 

WALDSTEIN, MAX:

Von Holbein bis Dingelstedt. Erinnerungen aus dem alten Wiener Opernhaus.

In: --, Theatergeschichte. Wien, Pest, Leipzig 1876, S.205-299.

 

WALLASCHEK, RICHARD:

Das k.k. Hofoperntheater. Wien 1909. XIV S., 1 Bl., 295 S. m. zahlr. Abb. Abb.; 34 Taf., 14 Bl. Faks.

(= die Theater Wiens. Bd.4)

 

WALLASCHEK, RICHARD:

Vom alten Kärntnertor-Theater.

In: Österreichische Rundschau. Bd.19. Wien u. Leipzig 1909, S.40-47.

 

WALLNER, FRANZ:

Carl und die Wiener Volksbühne. Ein Genre-Bild.

In: --, Aus d. Tagebuche d. alten Komödianten. Leipzig 1845, S.154-170.

 

WALLNER, KARL:

Erinnerungen an das Döblinger Theater.

In: Illustr. Wiener Extragbl. v. 26.XI.1923.

 

WANECK, A(DOLF):

Die Bühnenreform unter Kaiser Josef II., ihre Vorgeschichte und Bedeutung.

In: XII.Jahresber. d. Landes-Oberrealschule in Mähr.-Ostrau f. d. Schuljahr 1894-95. Mährisch-Ostrau 1895, , S.3-37.

 

WANTOCH, HANS:

Dramaturgie und Direktion Heinrich Laubes.

in: Der Merker. Österreichische Zs. f. Musik u. Theater. III. Wien 1912, S.617-619, 652-656,

 

WASKA, KARL:

Ein modernes Opernhaus [Staatsoper].

In: Österreichische Musikzs. X. Wien 1955, S.357-362 m. 3 Abb.

 

WASKUL, WALTER:

Goethes Faust und seine Interpreten am Burgtheater. Phil.Diss. Wien 1948. 292 Bl. [Masch.]

 

WASSILKO, THEOPHILA:

Die Internationale Musik- und Theaterausstellung Wien 1892 und das Obersthofmeisteramt.

In: Mitt. d. Österreichischen Staatsarchivs. Bd.7. Wien 1954 (= Festgabe zur Hundertjahrfeier d. Institus f. Österrei¬chische Geschichtsforschung), S.457-477.

 

WEBER, INGELOR:

Hebbel am Wiener Theater. Eine Entwicklungsgeschichte der Wiener Hebbel-Inszenierungen in den Jahren von 1848 bis 1963. Phil.Diss. Wien 1969. 345 Bl. m. Abb. [Masch.]

 

WEIDMANN, F[RANZ] C[ARL]:

Die fünf Theater Wiens. Von ihrer Entstehung bis zum Jahre 1847. Historische Skizze.

In: Austria. Österreichischer Universal-Kalender f. d. Schaltjahr 1848. IX. Wien 1848, S.179-191.

 

WEIGEL, HANS:

Die Dame Josefstadt. Zum 175.Geburtstag des Wiener Theaters in der Josefstadt.

In: Theater heute. Die dt. Theaterzs. f. Schauspiel, Oper, Ballett. IV. Velber d. Hannover 1963, Nr.10, S.20-25 m. 11 Abb.

 

WEIGEL, HANS:

Musik im Wiener Theater.

In: Das Josefstädter Heimatmuseum. Nr.38. (Wien) 1964, S.331-333.

 

WEIGEL, HANS:

Tausenundeine Premiere. Wiener Theater 1946-1961. Wien 1961. 288 S.

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Die erste Aufführung des Julius Cäsar im Burgtheater 27.5.1850.

In: Wiener Abendpost 1906, Nr.294.

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Die erste Aufführung der "Jungfrau von Orleans" im Burgthea¬ter.

In: Prager dt. Studien. H.9. Prag 1908, S.149-159.

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Laubes Berufung an das Burgtheater.

In: Neue Freie Presse (Wien) 1900, Nr.12.782, 12.789, 12.798, 12.803, 12.809 u. 12.816.

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Lessingsche Dramen auf dem Burgtheater.

In: Archiv f. Theatergeschichte. Bd.1. Berlin 1904 (= Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte), S.3-16.

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Zur Geschichte der Burgtheaterregie.

In: Wiener Abendpost v. 5.IX.1907 (Nr.204).

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Geschichte des Wiener Theaterwesens von den ältesten Zeiten bis zu den Anfängen der Hof-Theater. Wien 1899. 1 Bl., 170 S. m. zahlr. Abb.; 23 Taf., 3 Bl. Faks.

(= Die Theater Wiens. Bd.1)

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Dreißig Jahre Burgtheater. 1799-1829. Nach Aufzeichnungen eines Altwieners.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 27.IX.1888.

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Kaiser Leopold I. und sein Theater.

In. Wiener Ztg. v. 27.III.1904 (Nr.71).

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Heinrich Laube und das Burgtheater.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. VII. 2.Halbj. Berlin 1905, S.701-708, 762-764.

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Josef Schreyvogel und das Wiener Burgtheater.

In: Österreichische Rundschau. Bd.31. Wien u. Leipzig 1912, S.382-387.

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Shakespeare und das Burgtheater.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. L. Berlin 1914, S.60-73.

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Der Spielplan des neuen Burgtheaters 1888-1914. Wien 1916. XXXVII, 189 S.

(= Schrr. d. Literarischen Vereins in Wien. XXII.)

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Das Theater. 1529-1740.

In: Geschichte d. Stadt Wien. Hrsg. v. Alterthumsvereine zu Wien. Bd.6. Wien 1917, S.333-456 m. 11 Abb; 4 Taf.

[Sonderdr.] Wien 1917. 1 Bl., 126 S. m. 11 Abb.; 4 Taf.

 

WEILEN, ALEXANDER VON:

Zur Wiener Theatergeschichte. die vom Jahre 1629 bis zum Jahre 1740 am Wiener Hofe zur Aufführung gelangten Werke theatralischen Charakters und Oratorien. Wien 1901. 140 S.

(= Schrr. d. Österr. Vereins f. Bibliothekswesen.)

 

WEINGEIST, MAGDALENA:

Goldoni, Gozzi und das Wiener Theater. Phil.Diss. Wien 1938. 82 Bl. [Masch.]

 

WEIß, KARL:

(Irgendwas)

In: Österreichische Bll. f. Literatur u. Kunst.          1856

 

WEIß, KARL:

Die Wiener Haupt- und Staatsactionen. Ein Beitrag zur Ge-schichte des deutschen Theaters. Wien 1854. 1 Bl., 192 S.

 

WELLESZ, EGON:

Der Beginn des musikalischen Barock und die Anfänge der Oper in Wien. Wien-Leipzig 1922. 82 S.

(= Theater u. Kultur. Bd.6)

 

WELLESZ, EGON:

Guiseppe Bonno. <1710-1788.> Sein Leben und seine dramati-schen Werke.

In: Sammelbde. d. Internationalen Musik-Ges. IX. Leipzig 1909/10, S.395-442.

 

WELLESZ, EGON:

Einige handschriftliche Libretti aus der Frühzeit der Wiener Oper.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. I. Leipzig 1919, S.278-281.

 

WELLESZ, EGON:

Die Opern und Oratorien in Wien von 1660-1708.

In: Studien zur Musikwissenschaft. Beihefte d. Denkmäler d. Tonkunst in Österreich. H.6. Wien 1919, S.5-138.

 

WELLESZ, EGON:

"Fidelios" Wiener Schicksale.

In: Moderne Welt. Illustr. Mschr. f. Kunst, Literatur u. Mode. II. Wien 1920, H.9, S.24-27 m. Abb.

 

W[eltne]r, A[lbert] J[osef]:

Zur 100.Aufführung des Götz im Burgtheater.

In: Wiener Fremdenbl. 1893, Nr.357.

 

WELTNER, ALBERT JOSEF:

Goethe's Bühnendichtungen und das Wiener Hofburgtheater.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXVIII. Berlin 1899, S.364-366.

 

WELTNER, A[LBERT] J[OSEF]:

Erloschene Burgtheatersterne.

In: Dramaturgische Bll. u. Bühnen-Rundschau. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XVII. Berlin 1888,S.656-658.

 

WELTNER, A[LBERT] J[OSEF]:

Das fünfzigjährige Jubiläum der Tantième.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 14.II.1894 (Nr.43). - Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXIII. Berlin 1894, S.65f.

 

WELTNER, A[LBERT] J[OSEF]:

Schiller am Wiener Hofburgtheater.

In: Österreichische Volksztg. 1905, Nr.125.

 

WELTNER, A[LBERT] J[OSEF]:

Glucks Werke an den Wiener Hoftheaters.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 2.VII.1914.

 

WELTNER, ALBERT JOSEF:

Mozart's Werke und die Wiener Hof-Theater. Statistisches und Historisches nebst einem Anhange: Mozart betreffende Dichtun¬gen. Wien 1896. 108 S.

 

WELTNER, ALBERT JOSEF, PRZISTAUPINSKY, ALOIS U. FERDINAND GRAF:

Das kaiserlich-königliche Hof-Operntheater in Wien. Stati-stischer Rückblick auf die Personal-Verhältnisse und die künstlerische Thätigkeit während des Zeitraumes vom 25.Mai 1869 bis 30.April 1894. Wien 1894. XXXVIII, 232 S.; 1 Taf.

 

WENDLER, ANTON WILHELM:

Der Wiener Journalismus der josephinischen Epoche und seine Stellungnahme zu den Problemen der dramatischen Literatur und des Theaters. <Unter besonderer Berücksichtigung der publi¬zistischen Tätigkeit Johann Friedrich Schinks in Wien.> Phil.Diss. Wien 1958, 269, XII, 10 Bl. m. Abb. [Masch.]

 

WENGER-OEHN, INGRID:

Die Wiener Oper unter Richard Strauss und Franz Schalk. Phil.Diss. Wien 1964. 153 Bl. [Masch.]

 

WERNER, R[ICHARD] M[ARIA]:

Wiener Operntexte aus dem 17.Jahrhundert.

In: Neue Freie Presse (Wien) 1881, Nr.5.933.

 

WEYS, RUDOLF:

Cabaret und Kabarett in Wien. Wien, München 1970. 104 S.; 30 Bl. Abb.

 

WEYS, RUDOLF:

Courage im Keller, Zeittheater der Wiener Kleinbühnen 1945-1960.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. VII. Graz-Köln 1961, S.155-163.

 

WICKENBURG, ERIK:

Burgtheater und Oper. Wien 1960. 22. S.; 16 Bl. Abb.

 

WIDMANN, WILHELM:

Wiener Burgtheaterdirektoren in alter und neuer Zeit.

In: Über Land u. Meer. Bd.118. Stuttgart 1917, S.972 m. 16 Abb.

 

WIDMANN, WILHELM:

Wiener "Clavigo"-Erinnerungen. Zum 150jährigen Jubiläum des Dichters.

In: Wiener Ztg. v. 19. u. 20.VIII.1924.

 

WIDMANN, WILHELM:

Denkwürdige Lessing-Aufführungen in Wien. Theatergeschicht-liche Studie.

In: Neues Wiener Journal v. 16.VII.1907.

 

WIDMANN, WILHELM:

Shakespeare auf Wiener Bühnen. I.-III.

In: Wiener Abendpost 1916, Nr.96, 98 u. 102.

 

WIDMANN, WILHELM:

Wiener Theater vor 100 Jahren.

In: Wiener Abendpost v. 26.VIII.1916.

 

WIE man im Jahre 1848 über das [Josefstädter] Theater dachte.

In: Wiener Almanach 1915. Wien (1915), S.179-181.

 

WIEN war eine Theaterstadt. Wien 1885. 38 S.

(= Gegen d. Strom. Flugschrr. einer literarisch-künstleri-schen Ges. II.)

 

WILBRANDT, ADOLF:

Burgtheater-Erinnerungen.

In: Neue Freie Presse (Wien) 1903, Nr.13.769, 13.785, 13.806, 13.833, 13.854 u. 13.861.

 

WILDGANS, LILLY:

Anton Wildgans und das Burgtheater. Aus Dokumenten, Aufzeich¬nungen und Erinnerungen. Ein biographischer Beitrag. Salz¬burg-Stuttgart 1955. 398 S.; 1 Taf.

 

WILHELM, PAUL:

Josef Kainz und das Burgtheater.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XII. 1.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1909/10, S.151-157 m. 8 Abb.; 1 Taf.

 

WIMMER, J[OSEF]:

Direktor Carl und seine Zugkräfte. I.-IV.

In: Wiener Fremden-Bl. 1884, Nr.336, 342 u. 355; 1885, Nr.6.

 

WIMMER, J[OSEF]:

Im "Freihaus" und an der Wien.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 15.I.1884.

 

WIMMER, J[OSEF]:

Vom alten Groll [in Meidling].

In: Neues Wiener Tagbl. v. 23.III.1888.

 

WIMMER, J[OSEF]:

Die Josefstadt im Kärtnerhtor-Theater.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 17. u. 28.XII.1886 (Nr.347 u. 357).

 

WIMMER, J[OSEF]:

Das Jubiläum des "Verschwender".

In: Wiener Fremden-Bl. v. 19.II.1884.

 

WIMMER, J[OSEF]:

Vom Kärntnerthor-Theater.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 14. u. 28.II., 14. u. 31.III., 2. u. 18.IV., 2. u. 16.V., 3. u. 24.VI. u. 11.VII.1886 (Nr.45, 59, 73, 90, 92, 108, 121, 135, 153, 173 u. 190).

 

WIMMER, J[OSEF]:

Wiener Lieblinge.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 28.II. u. 14.III.1888.

 

WIMMER, J[OSEF]:

Von Karl Mayer bis Karl Blasel.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 24.X.1888 (Nr.294).

 

[WI]MM[ER, JOSEF]:

Über Raimund im Josefstädter-Theater und verschiedene "Verschwender"-Vorstellungen.

In: Illustr. Wiener Extrabl. 1872, Nr.277.

 

WIMMER, J[OSEF]:

An der Stätte des "Zauberschleiers" [Josefstadt].

In: Wiener Fremden-Bl. v. 26.X.1884 (Nr.296).

 

WIMMER, J[OSEF]:

Das Josefstädter Theater nach dem "Zauberschleier".

In: Wiener Fremden-Bl. v. 15.XI.1884.

 

WIMMER, J[OSEF]:

Ein deutscher Theaterdirector [August Klingemann] über Wien <1819>.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 13.III.1895 (Nr.71).

 

WIMMER, J[OSEF]:

Wiens Theaterdirektoren. I.-V.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 14., 23. u. 30.III., 7. u. 10.IV.1888  (Nr.74, 83, 90, 97 u. 100).

 

WIMMER, J[OSEF]:

Die sechs Wunder der Theaterwelt.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 12.I.1887 (Nr.11).

 

WINDS, ADOLF:

Vom alten Burgtheater.

In: Die vierte Wand. Organ d. Dt. Theater-Ausstellung Magde¬burg 1927. Magdeburg 1927, Nr.8, S.6f.

 

WINKLER, GERHARD:

Das Wiener Ballett von Noverre bis Fanny Elßler. <Ein Beitrag zur Wiener Ballettgeschichte.> Phil.Diss. wien 1968. IV, 256, 8 Bl., 5 Bl. Notenbeil., Bl.a-h; 63 Bl. Abb. [Masch.]

 

WINKLER, HELGA:

Die Kostümgestalter des Wiener Burgtheaters in der Zeit von 1848-1900. <Mit besonderer Berücksichtigung der Franceschi-nis.> Phil.Diss. Wien 1968. IV, 177, 37 Bl. m. Abb. [Masch.]

 

WINTER, C.:

Skizzen vom alten und neuen Burgtheater.

in: Neues Wiener Tagbl. v. 14.X.1888 (Nr.285).

 

WINTERFELD, C    VON:

Allegorisch-politische Festopern am kaiserl. Hofe zu Wien in der letzten Hälfte des siebzehnten Jahrhunderts. Berlin 1852.

 

WITESCHNIK, ALEXANDER:

Das erneuerte Haus unseres Burgtheaters. Der Wiederaufbau nach authentischen Grundlagen erstmals dargestellt.

In: Berr. u. Infomationen d. Österreichischen Forschungs-instituts f. Wirtschaft u. Politik. IX. Salzburg 1954, H.419, S.613-616.

 

WITESCHNIK, ALEXANDER:

Musikalisches Mäzenatentum in Wien.

In: Der getreue Eckart. Kultur, Kunst, Politik, Wirtschaft. XVII. Wien 1940, S.377f.

 

WITESCHNIK, ALEXANDER:

Unser Wiener Opernhaus. Der Neuaufbau nach authentischen Unterlagen erstmals dargestellt.

In: Berr. u. Informationen d. Österreichischen Forschungs-instituts f. Wirtschaft u. Politik. IX. Salzburg 1954, H.396, S.113-116.

 

WITESCHNIK, ALEXANDER:

Wiener Opernkunst von den anfängen bis zu Karajan. Wien 1959. 331 S. m. 39 Abb.; 128 S. Abb., 8 Taf. - [Lizenzausg.] Wien [1961]. 322 S. m. zahlr. Abb.; 120 S. Abb.; 8 Taf.

 

WITESCHNIK, ALEXANDER:

Wiens Opernleben anno 1910.

In: Österreichische Musikzs. XV. Wien 1960, H.12, S.572-574.

 

WITTMANN, JOHANN:

Lessingpremieren auf dem Burgtheater. Phil.Diss. Wien 1935. 132, VII Bl. [Masch.]

 

WITZENETZ, JULIA:

Le Théâtre français de Vienne <1752-1772>. Szeged 1932. X, 138 S.

(= Ètudes françaises. Publ. par l'Institut français de l'Uni¬versité de Szeged. 6) (zugleich Phil.Diss. Szeged 1932)

 

WITZMANN, CARL:

Das Theater in der Josefstadt. Mit einer Einleitung v. Armand Weiser. Berlin [1928]. XII S.; 23 Taf.

(= Neue Werkkunst)

 

WLADIKA, OTTO:

Von Johann Fürst zu Josef Jarno. Die Geschichte des Wiener Pratertheaters. Phil.Diss. Wien 1960. II, 311, 199, 81, IV Bl. [Masch.]

 

WLASSACK, EDUARD:

Crhonik des k.k. Hof-Burgtheaters. zu dessen Säcular-Feier im februar 1876. Wien 1876. 3 Bl., 340 S.; 2 gef. Pl., 2 Taf.

 

WLASSACK, ED[UARD]:

Repertoire des deutschen Schauspiels in Wien, ein alphabe-tisches Register sämmtlicher Aufführungen deutscher Schau-spiele an den Wiener Hoftheatern, von dem ersten Erscheinen regelmäßiger Stücke im Jahre 1784 bis zum Schluße des Jahres 1880. >Vom 8.April 1776, dem Beginn der Theaterzettel-Samm¬lung, angefangen ist auch die Anzahl der Aufführungen beige¬setzt>. O.O. 22.1.[18]81. 102 Bl. [Ms. Faks.]

 

WLASSACK, [EDUARD]:

Schiller und die Censur.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. IX. Berlin 1880, S.157f.

 

WOLFRAM, AUREL:

Geist und Gesinnung des Burgtheaters. Wien (1950). 48 S.

 

WOLKAN, ROLF:

Das Burgtheater in Wien. wien-Budapest 1926. VII, 47 S., 1 Bl.; 36 Taf.

 

W.T.:

Das neue Opernhaus.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 25.V.1869.

 

WURM-ARNKREUZ, ALOIS VON:

E. van Nüll und A.Siccardsburg, die Schöpfer der modernen Architektur.

In: Zs. d. Österr. Ingenieur- u. Architektenvereines. Wien 1913, Nr.51 u. 52.

 

WURZBACH, WOLFGANG VON:

Das spanische Drama am Wiener Hofburgtheater zur Zeit Grill¬parzer's

In: Jb. d. Grillparzer-Ges. VIII. Wien 1898, S.108-131.

 

WURZBACH, WOLFGANG:

Marie Taglioni d.Ae. und Mademoiselle Rachel. <Ihre Gast-spiele in Wien 1839 und 1850.>

In: Festschr. f. Eduard Castle. Zum achtzigsten Geburtstag gewidmet v. seinen Freunden u. Schülern. Wien 1955, S.75-97.

 

ZAUBEROPER auf  der Wieden. Wiener Theater von gestern.

In: Dei Wiener Bühne. XVIII. Wien 1941, Nr.14.

 

ZECHMEISTER, GUSTAV:

Die Wiener Theater nächst der Burg und nächst dem Kärntnert¬hor von 1747 bis 1776. Phil.Diss. Wien 1970. XI, 188 Bl., Bl.189-416, Bl.417-629; Anh.: Bildbd. [Masch.]

 

ZEIDLER, JAKOB:

Ueber Feste und Wirthschaften am Wiener Hofe während des 16., 17. und 18.Jahrhunderts.

In: Jb. d. Oesterreichischen Ges. v. weissen Kreuz 1890. Wien 1890, S.I-XVIII.

 

ZEIDLER, JAKOB:

Die Parodie auf der Wiener Volksbühne am Ende des XVIII. und im Anfange des XIX.Jahrhunderts. Eine germanistische Studie.

In: Städtisches Jb. u. Communalkalender. Wien 1890, S.367-384.

 

ZEIDLER, JAKOB:

Ein Zensurexemplar von Grillparzer's: "König Ottokars Glück und Ende." <Ein Beitrag zur Wiener Theatergeschichte.>

In: Ein Wiener Stammbuch. Em Director d. Bibliothek u. d. historischen Museums d. Stadt Wien Dr. Carl Glossy zum 50.Ge¬burtstage, 7.März 1898, gewidmet v. Freunden u. Landsleuten. Wien 1898, S.287-311.

 

ZEIß, ALEXANDER:

Der Proceß über die Ringtheater-Katastrophe vor dem k.k. Landesgerichte in Wien als Erkenntnißgericht. Nach stenogra¬phischen Aufnahmen. Wien 1882. 540 S. m. 9 Abb.

 

ZELLINGER, MARGARETHE:

Adele Sandrock in Wien. Phil.Diss. Wien 1947. 115, VI Bl. [Masch.]

 

ZEMBATY, EMIL:

Grillparzer auf der Bühne des Burgtheaters. Phil.Diss. Graz 1929. XI, 237 Bl.; 11 Bl. Abb. [Masch.]

 

ZESKA, PHILIPP:

Anekdoten und Begebenheiten.

In: Burgtheater-Almanach 1964/65. Wien 1964 (= Österreich-Reihe. Bd.262/63), S.63-67.

 

ZESKA, PHILIPP:

Burgtheater von A bis Z. Anekdoten. Wien 1867. 127 S.

 

ZIELIŃSKA, ZOFIA:

Beziehungen der Wiener Theater zum polnischen Theater in Krakau und Lemberg bis 1918. Phil.Diss. Wien 1963. 270 Bl. [Masch.]

 

ZIMMER, HANS:

Theodor Körner und die Wiener Bühnen.

In: Bühne u. welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. I. 1.Halbj. Berlin 1898/99, S.107-113 m. 2 Abb.

 

ZIMMERMANN, WINFRIED:

"Die Bergknappen" von Ignaz Umlauf [1778].

In: Musik u. Ges. XV. Berlin 1965, S.746-750 m. 2 Abb.

 

ZUBATY, WILHELM:

Goethe-Premieren am Wiener Burgtheater. Phil.Diss. Wien 1935. 166 Bl. [Masch.]

 

Der ZUSAMMENBRUCH des Carltheaters in Wien.

In: Der neue Weg. Halbmschr. f. d. dt. Theater. Amtl. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehörigen. LVIII. Berlin 1929, S.9f.

 

 

WIENER NEUSTADT

 

SCHUSTER, HERBERT:

Theatergeschichte von Wiener Neustadt. Von den Anfängen bis zum Jahre 1794. Phil.Diss. Wien 1959. 349 Bl. m. Abb. [Masch.]

 

 

WIESBADEN

 

A.H.:

Sechzig Jahre Theater in Wiesbaden. Ein Abschnitt Kulturge-schichte von Anton Neukäufler bis Georg Hülsen.

In: Wiesbadener Leben. Die Wzschr. unserer Stadt. III. Wies¬baden 1954, H.44, S.9 m. 1 Abb.

 

Über die AUFGABE des Hoftheaters.

In: Fest-Ausg. d. Wiesbadener Tagbl. zur Einweihung d. neuen Theaters am 16.X.1894.

 

BALLETT im Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Text: Kurt Peters. Fotos: S.Enkelmann [u.a.]. Köln [1968]. 32 S. m. Abb.

(= Die Tanzarchivreihe. Bd.9)

 

Der BRAND des Wiesbadener Staatstheaters.

In: Rheinische Volksztg. (Wiesbaden) v. 20.III.1923 (Nr.67).

 

CHRIST, JOSEPH:

Eine Theateraufführung im Garten des "Schützenhofs" zu Wies¬baden [um 1806].

In: Nassauische Heimatbll. Mitt. d. Vereins f. Nassauische Altertumskunde u. Geschichtsforschung u. seiner Ortsgruppen. XXIX. Wiesbaden 1928, S.81f.

 

DENKSCHRIFT über den Theater-Neubau zu Wiesbaden, insbesonde¬re die Errichtung des Theaters im Anschluß an die neue Colo¬nade. Wiesbaden 1882. 4 Bl. m. Abb.

 

DORN, OTTO:

Das Wiesbadener Theaterorchester und seine Dirigenten <1842-1903>.

In: Die Musik. Illustr. Halbmschr. II. Bd.8. Berlin u. Leip¬zig 1903, S.179-185.

 

DUCKSTEIN, DIETMAR:

Drei Häuser unter einem Dach. Wiesbadens festliche Theater-räu¬me.

In: Wiesbaden. Festl. Kur- u. Kongreßstadt. VII. Frankfurt a. M. 1963, Nr.25, S.8-11 m. 4 Abb.

 

Die ENTWICKLUNG des Wiesbadener Theaters.

In: Wiesbadener Tagbl. v. 8.V.1932 (Nr.125).

 

FELLNER, [FERDINAND] & [HERMANN] HELMER:

Entwurf für den Neubau des kgl. Theaters zu Wiesbaden. [Neb¬st] Erläuterungsbericht. (Wien 1891). 16 S.

 

F[ISCHER-]D[YCK], M[ARIANNE]:

60 Jahre Hof- und Staatstheater. Es war ein stolzer Tag in der Geschichte der Stadt. Pompöse Doppelfeier am Warmen Wall.

In: Wiesbadener Leben. Die Wzschr. unserer Stadt. III. Wies¬baden 1954, H.48, S.10f. m. 3 Abb.

 

FISCHER-DYCK, MARIANNE:

Orden, Roben und Empfänge ... Die "kaiserlichen" Maifest-spiele. - Im Tagebuch einer alten Wiesbadenerin geblättert.

In: Wiesbadener Leben. Die Wzschr. unserer Stadt. III. Wies¬baden 1954, Nr.28, S.15 m. 1 Abb.

 

G.M.H.:

Das neue Haus [d. Residenztheaters].

In: Dt. Theater-Zs. Wschr. f. Bühnenkunst u. Bühnenpraxis. III. Berlin 1910, Sp.646-650 m. 4 Abb.

 

HAGEMANN, CARL:

Intendant in Wiesbaden. - Theater und Besatzung. - Nach-kriegsjahren in Wiesbaden.

In: --, Bühne u. Welt. Erlebnisse u. Betrachtungen eines Theaterleiters. Wiesbaden 1948, S.161-217.

 

HAGEMANN, CARL:

Zur Wiedereröffnung des Wiesbadener Staatstheaters.

In: Neue Badische Landesztg. (Mannheim) v. 19.XII.1923.

 

HANSING, F[RIEDRICH]:

Der Brand des Staatstheaters in Wiesbaden am 18.März 1923.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. d. Berufsgruppe "Tech-nische Bühnenvorstände" d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehöri¬gen. VII. Stuttgart 1923, Nr.2, S.3-5 m. 1 Abb.

 

HERGERT, KARL:

Von den Anfängen des Wiesbadener Theaterorchesters. Die Ersten Wiesbadener Theaterkapellmeister.

In: Wiesbadener Tagbl. 1937, Nr.228.

 

HERGERT, KARL:

Aus der Frühzeit des Wiesbadener Theaters.

In: Wiesbadener Tagbl. 1937, Nr.202.

 

HERGERT, KARL:

Carl Maria von Weber und das Theater in Wiesbaden.

In: Wiesbadener Tagbl. 1937, Nr.166.

 

HERRMANN, BERNHARD:

Eine Gastspielerinnerung [1906].

In: Nassovia. Zs. f. naussauische Geschichte u. Heimatkunde. XX. Wiesbaden 1919, S.86-89 m. 1 Abb.

 

HEYM, H.:

Die Kurgäste und die "Comoedianten".

In: Heimat im Bild. Beil. zum Gießener Anzeiger u. Kreis-Anzeiger 1961, Nr.13.

 

IMAND, EDUARD:

Das alte Wiesbadener Theater. Erinnerungsskizze zum 100jäh-rigen Bestehen des Wiesbadener Theaters.

In: Nassauische Heimat. VII. Sonderbeil. zum Rheinischen Volksbl. [Hilden) 1927, Nr.20.

 

IMAND, ED[UARD]:

Wiesbadener Theater-Erinnerungen.

In: Wiesbadener Tagbl. v. 1.X.1927.

 

JOSEPH, RUDOLF:

Der Brand des Staatstheaters zu Wiesbaden.

In: Dt. Bauztg. LVII. Berlin 1923, S.129-131 m. 5 Abb.

 

LEWINSKI, WOLF-EBERHARDT VON:

Wiesbaden: Hessisches Staatstheater.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklaebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.142f. m. 1 Abb.

 

L.C.B.:

Vor 150 Jahren erhielt Wiesbaden sein erstes Theater. Der Musentempel im Schützenhof.

In: Wiesbadener Leben. Die Mzschr. unserer Stadt. IX. Wiesba¬den 1960, H.9, S.6f.

 

LÜSTNER, LOTHAR:

Abschied vom alten Residenztheater.

In. Nassovia. Zs. f. nassauische Geschichte u. Heimatkunde. XI. Wiesbaden 1910, S.175f.

 

MEYER-ELBING, OSCAR:

Das neue Residenztheater in Wiesbaden.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XIII. 1.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1910/11, S.19-22 m. 2 Abb.

 

MÜLLER, N[IKLAS]:

Das Mainzer Theater mit Berücksichtigung jenes von Wiesbaden, unter der jetzigen Verwaltung des Herrn A.Haake. Den verehr¬lichen Vorständen beider Städte und allen Freunden der Bühne gewidmet. Mainz 1831. 159 S.

 

MÜLLER-WALDENBURG, WALTHER:

Direktor Rauch und sein Residenz-Theater.

In: Dt. Theater-Zs. Wschr. f. Bühnenkunst u. Bühnenpraxis. III. Berlin 1910, Sp.642-646 m. 9 Abb.

 

MÜLLER-WALDENBURG, WALTHER:

Vom Residenztheater zum "Kleinen Haus".

In: Wiesbadener Theater-Almanach 1926. [I.] Düsseldorf [1926), S.57-61 m. 8 Abb.

 

OERTLING, JULIUS:

Die ersten Aufführungen von Richard Wagners "Tannhäuser" und "Lohengrin" in Wiesbaden. Eine Theater-Erinnerung aus der Mitte des 19.Jahrhunderts.

In: Alt-Nassau. Bll. f. nassauische Geschichte u. Kultur-Geschichte. Freibeil. zum Wiesbadener Tagbl. 1900, Nr.2, S.6f.

 

PAGENSTECHER, KARL:

Das Wiesbadener Residenztheater.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. VII. 2.Halbj. Berlin 1905, S.527-534 m. 8 Abb.

 

PAGENSTECHER, KARL:

Das Wiesbadener Theater einst und jetzt.

In: Westermanns Illustr. Dt. Mhefte. LXIX. Bd.97. Braun-schweig 1904, S.103-123 m. 34 Abb.; 2 Taf.

 

RIEHL, WILHELM HEINRICH:

Theater ... einst [1848] wie heute.

In: Das Musikleben. Mzschr. VII. Mainz 1954, S.215f.

 

R.K.:

Zwei altnassauische Theaterzettel [Weilburg 1813/Wiesbaden 1817].

In: Nassovia. Zs. f. nassauische Geschichte z. Heimatkunde. IV. Wiesbaden 1903, S.165.

 

SchALCK,[HEINRICH]:

Carl Maria von Weber’s Beziehungen zu Wiesbaden.

In: Annalen des Vereins für Nassauische Alterthumskunde und Geschichtsforschung. Bd. 13. Wiesbden 1874, S. 359f.

 

SCHLEIM, FRIEDRICH:

Bühne, Bühnenmaschinerie und technischer Betrieb des Nassauischen Landestheaters.

In: Nassovia. Zs. f. nassauische Geschichte u. Heimatkunde. XX. Wiesbaden 1919, S.80-82 m. 1 Abb.

 

SCHRAMM, FRIEDRICH:

Theater in Wiesbaden.

In: Hessische Hefte. Zs. f. Landschaft, Kultur, Wirtschaft u. hessisches Leben. VI. Kassel 1956, S.180-183.

 

SCHROETER, ADALBERT:

Die Wiesbadener Theaterfrage im Jahre 1848.

In: Annalen d. Vereins f. Nassauische Altertumskunde u. Geschichtsforschung. Bd.28. Wiesbaden 1896, S.155-180.

 

SCHÜLER, THEODOR:

Das Theater <nach 1810>. <Bilder aus Wiesbadens Vergangenheit XXI.>

In: Wiesbadener Tagbl. 1882, Nr.7.

 

SCHÜLER, THEODOR:

Das Theater zu Wiesbaden von 1765-1810. <Bilder aus Wiesba-dens Vergangenheit III.>

In: Wiesbadener Tagbl. 1880, Nr.269 u. 270.

 

SEEBACH, NIKOLAUS VON:

Festspiele. [Erinnerungen an Bayreuth u. Wiesbaden.]

In: Der Zwinger. Zs. f. Weltanschauung, Theater u. Kunst. IV. Dresden 1920, S.517-524.

 

SEINER MAJESTÄT dem Kaiser und Könige zur Eröffnung des neuen Königl. Theaters zu Wiesbaden am 16.October 1894.

In: Festausg. d. Wiesbadener Generalanzeiger v. 16.X.1894 (Nr.241).

 

SEMPER, [MANFRED] U. [PHILIPP] KRUTISCH:

Königliches Hoftheater Wiesbaden. Entwurf. [Hamburg 1892]. 20 S.

 

SPIELBERGER, C[ARL]:

Das neue Residenztheater in Wiesbaden und seine Weihung.

In: Nassovia. Zs. f. nassauische Geschichte u. Heimatkunde. XI. wiesbaden 1910, S.223-225.

 

Hessisches STAATSTHEATER Wiesbaden. Eröffnung des Kleinen Hauses am 28.Dezember 1950. (Hrsg.: Heinrich Köhler-Helf-frich. Schriftl.: Carl F.Troebliger u. Hans Weyl.) (Wiesbaden 1950). 20 S. m. 9 Abb.

[Enth. u.a.: Heinrich Köhler-Helffrich, Theater ohne Fassade. S.7-11. - Carl F.Troebliger, Kurze Geschichte des Theaters in Wiesbaden. S.24-27.]

 

STAHL, H.:

Das Staatatheater in Wiesbaden nach dem Wiederaufbau.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. d. Berufsgruppe "Tech-nische Bühnenvorstände" d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehörigen. VIII. Stuttgart 1924, Nr.1, S.10-12; Nr.2, S.8f.

 

STETTEN, MAXIMILIAN:

Georg von Hülsen und das Königliche Theater zu Wiesbaden.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. I. 1.Halbj. Berlin 1898/99, S.101-106 m. 3 Abb.

 

STÜMCKE, HEINRICH:

Die Festspiele auf dem Wiesbadener Hoftheater. Ein kulturpolitischer Traktat.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. I. 2.Halbj. Berlin 1899, S.769-784 m. 17 Abb.; 2 Taf.

 

Das Wiesbadener THEATER von 1765 bis 1810.

In: Alt-Nassau. Bll. f. Geschichte, Kultur, Volkskunde u. Schrifttum d. Heimat. Beil. d. Wiesbadener Tagbl. v. 29.I.1930 (Nr.2).

 

Aus Wiesbadens THEATERGESCHICHTE. Der Mainzer Schauspielwagen zu Gast.

In: Wiesbadener Leben. Die Mzschr. unserer Stadt. Mitt. d. Kur- u. Verkehrsvereins Wiesbadens e.V. X. Wiesbaden 1961, H.8, S.7.

 

T.M.:

Wiesbaden.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwerthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H.Marggraff.  Bd.7. altenburg u. Leipzig 1842, S.221.

 

WALDSCHMIDT, WOLFRAM:

Das alte Wiesbadener Theater.

In: Kur- u. Fremdenbl. Wiesbaden 1952, Nov.-H.

 

WALTER, K.:

Carl Maria von Weber's Beziehungen zu Wiesbaden [1811].

In: Mhefte f. Musik-Geschichte. XXIII. Leipzig 1891, No.8, S.139f.

 

WECKS, GTTFRIED:

Das Wiesbadener Theater im Revolutionsjahr 1848.

In: Nassaiische Heimat. IV. Sonderbeil. zum Rheinischen Volksbl. (Hilden) 1924, Nr.7/8.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Geschichte des Königlichen Theaters in Wiesbaden. Nebst einem Prolog zur Eröffnung des neuen Schauspielhauses. Wiesbaden 1894. VII, 128 S.; 1 Taf., 2 Doppeltaf.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Königliche theater in Wiesbaden. - Das Tesidenztheater in Wiesbaden.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1906], S.1116-1147 m. 16 Abb.

 

WICKOP, [GEORG]:

Das neue Königliche Theater in Wiesbaden.

In: Centralbl. d. Bauverwaltung. XIV. Berlin 1894, S.449-451, 457f. m. 5 Abb.

 

WIESBADEN.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.9. Roma 1962, Sp.1946f.

 

WITTGEN, WILHELM:

Zum 25jährigen Jubiläum des nassauischen Landestheaters.

In: Nassovia. Zs. f. nassauische Geschichte u. Heimatkunde. XX. Wiesbaden 1919, S.73-77 m. 3 Abb.

 

WITTGEN, WILHELM:

Das Wiesbadener Residenztheater. Ein Gedenkblatt zu seinem 25jährigen Bestehen.

In: Nassovia. Zs. f. nassauische Geschichte u. Heimatkunde. XVIII. Wiesbaden 1917, S.62f. m. 1 Abb.

 

 

WILLISAU @

 

LIEBENAU, THEODOR VON:

Theater und Konzert in Willisau.

In: Der Geschichtsfreund. Mitt. d. historischen Vereins d. fünf Orte Luzern, Uri, Schwyz, Unterwalden u. Zug. Bd.59. Stans 1904, S.113-118.

 

STEFFEN, EMIL:

Das älteste Theater der Zentralschweiz.

In: Willisauer Volksbl. u. Echo v. Sempachersee 1947, Nr.20.

 

 

WILNA @

 

FECHTER, PAUL:

Das Theater in Wilna.

In: Über Land u. Meer. Bd.118. Stuttgart 1917, Nr.34, S.648 m. 4 Abb.

 

JÄGER, [WALTER):

Zwischen Wilia und Düna. Eine deutsche Bühne in Wilna vor 80 Jahren.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. IX. Berlin 1917, S.176f.

 

 

WINDSHEIM @

 

DORFMÜLLER, TH[EODOR]:

Bruchstücke für eine altdeutsche Theater- und Mode-Zeitung. Aus einer handschriftlichen Chronik der Reichsstadt Windsheim gezogen.

In: Archiv f. Geschichte u. Alterthumskunde d. Ober-Main-Kreises. Bd.1. Bayreuth 1831, H.1, S.72-75.

 

 

WINTERTHUR @

 

CORRODI, AUGUST:

Prolog zur Eröffnungsfeier des Casino in Winterthur. <Den 23.Januar 1863.> Winterthur (1863).

[Neu abgedr. u.d.T.:] Das umgebaute Kasino. In: Sonderbeil d. Neuen Winterthurer Tagbl. v. 14.III.1936.

 

FEHR, MAX:

Hanswurst in Winterthur.

In: Neues Winterthurer Tagbl. v. 10.II.1944.

 

FEHR, MAX:

Das Theater in Winterthur 1470-1837.

In: --, Das Musikkollegium Winterthur 1629-1837. Nach d. Quellen dargestellt. Winterthur 1929 (= Musikkollegium Win-terthur. Festschr. zur Feier d. dreihundertjährigen Bestehens 1629-1929. Bd.1), S.257-291 m. 3 Taf.

 

FEHR, MAX:

Die Ackermannische Truppe in Winterthur.

In: Winterthurer Heimatbll. Beil. zum Neuen Winterthurer Tagbl. 1943, Nr.21.

 

HAUSER, KASPER:

Narren, Komödianten, Schauspieler, Künstler.

In: --, Fahrendes Volk in Winterthur. 1.T. Winterthur [1920] (= Neujahrsbl. d. Hülfges. v. Winterthur 1920), S.34-40.

 

HEUBERGER, KARL:

Eine alte Reitschule als Musentempel. Winterthurer Erinnerun¬gen, erstmals veröffentlicht von Martin Ninck.

In: Für d. Sonntag. Beibl. zum Neuen Winterthurer Tagbl. 1934, Nr.6 u. 7.

 

HUNZIKER, RUDOLF:

Nachtrag zur Winterthurer Theatergeschichte 1860-1870. Salo¬mon Bleuler und das Sonntagskränzchen, J.V.Widmann und Her¬mann Goetz, Johann Jakob Forrer.

In: Jb. d. Literarischen Vereinigung Winterthur / 1945. Winterthur (1945), S.163-204.

 

KÄGI, HANS:

Von Bühne zu Bühne. Bilder aus der Winterthurer Theaterge-schichte.

In: Zürcher Chronik. Zs. f. Zürcherische Geschichte, Heimat¬kunde u. bildende Kunst. N.F. Zürich 1964, S.44-48 m. 1 Abb.; 1 Taf.

 

KÄGI, HANS:

Das Theater.

In: Winterthur. Ein Heimatbuch. Winterthur 1935, S.159-165.

 

NINCK, MARTIN:

Das Winterthurer Theater im neunzehnten Jahrhundert. Erster Teil.

In: Jb. d. Literarischen Vereinigung Winterthur / 1943. Winterthur (1943), S.32-51 m. 4 Taf.

 

NINCK, MARTIN:

Das Winterthurer Theater im neunzehnten Jahrhundert. Zweiter Teil.

In: Jb. d. Literarischen Vereinigung Winterthur / 1945. Winterthur (1945), S.148-162.

 

ROZYKI, M.:

Vor hundert Jahren. Ein Beitrag zur Winterthurer Theaterge-schichte.

In: Winterthurer Heimatbll. Beil. zum Neuen Winterthurer Tagbl. 1945, Nr.2.

 

STADTTHEATER - Sommertheater Winterthur.

In: Schweizer Theaterbuch. Red.: P.Kopp, K.Hirschfeld, M.Hür¬limann. Zürich 1964, S.195f.

 

STAMM, ALFRED:

Thalia unter Kastanien. 100 Jahre Sommertheater Winterthur. Winterthur 1965. 77 S.; 1 Taf.

 

 

WISMAR @

 

BRECHT, ERNST:

Theater, Kunst und Musik in Wismar.

In: Mecklenburgische Mhefte. Zs. zur Pflege heimatl. Art u. Kunst. V. Rostock 1929, S.549-552 m. 4 Abb.

 

ELLMENREICH, ALBERT:

Wismar.

In: --, 1836-1859. Alt-Schweriner Hoftheater. Erinnerungen. Schwerin [1922] (= Sonderdr. aus d. Illustr. Sonntags-Beil. d. Mecklenburgischen Ztg.), S.4-11.

 

GROTEFEND, [H[ERMANN]):

Aus der Jugend des Schauspieldirectors Conrad Ernst Acker-mann.

In: Jbb. d. Vereins f. mecklenburgische Geschichte u. Altert¬humskunde. LV. Schwerin 1890, S.288-292.

 

HEIDMÜLLER, OTTO:

Das Stadttheater in Wismar während des Krieges.

In: Mecklenburg im Kriege. Der Heimat u. ihren Kämpfern gewidmet v. d. Mecklenburgischen Ztg. Schwerin 1918, S.216f.

 

H.G.T.:

Wismar.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.7. Altenburg u. Leip¬zig 1842, S.225f.

 

HOLTZ, OTTO:

Die Niederdeutsche Bühne Wismar [1925-33].

In: Mecklenburgische Mhefte. Zs. zur Pflege heimatl. Art u. Kunst. IX. Rostock 1933, S.147f. m. 1 Abb.

 

JEPPE, WILHELM:

Wismar neuere Theatergeschichte.

In: Mecklenburger Tagebl. / Wismarer Ztg. v. 30.IX.,1.,3. u. 4.X.1922 (Nr.228-231).

 

KRANZ, GRETA:

Die Bedeutung der niederdeutschen Bühne Wismar.

In: Die Spange. Jb. d. Kreises Wismar 1942. [III.] Wismar [1941], S.56-60.

 

MARTENS, L[EO]:

Die Entwicklung des Theater in der 725jährigen Geschichte Wismars.

In: [Programm] Deine Bühne. Theater d. Werftstadt Wismar. Spielz. 1954/55, H.1/2, S.7-9 m. 5 Abb.

 

MARTENS, LEO:

Wismarer Theatergeschichte durch die Jahrhunderte.

In: Festschr. zur 725-Jahrfeier d. Stadt Wismar a.d. Ostsee. Wismar 1954, S.78-80.

 

O.K.-G.:

Ein Beitrag zur Geschichte des Theaterwesens in Mecklenburg [1735].

In: Mecklenburgische Ztg. (Schwerin) v. 18.XI.1892.

 

RUDIN, BÄRBEL:

Hanseatische Komödianten in Deutschland. Neue Belege für eine Hypothese Ludwig Tiecks.

In: Kleine Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. H.23. Berlin 1969, S.64-67.

 

SUHR, H[EINRICH]:

Das Wismarer Stadttheater.

In: Wismar. Berlin-Halensee 1927 (= Deutschlands Städtebau), S.39f. m. 3 Abb.

 

TANK-MIROW, HELENE:

Die Auffführungen des Schweriner Hoftheaters in Doberan, Ludwigslust und Wismar.

In: Jbb. d. Vereins f. mecklenburgische Geschichte u. Alter¬tumskunde. LXXXVIII. Schwerin 1924, S.111-116.

 

TECHEN, F[RIEDRICH]:

Achtzig Jahre Stadttheater in Wismar.

In: Mecklenburger Tagebl. / Wismarer Ztg.  v. 24., 28. u. 29.IX.1922 (Nr.223, 226 u. 227).

 

TECHEN, F[RIEDRICH]:

Von vergangenen Zeiten. [Der Theaterbau v. Heinrich Thormann, 1839-42.]

In: Mecklenburger Tagesbl. / Wismarer Ztg. 1920, Nr.238.

 

WILLGEROTH, GUSTAV:

Das Schauspielhaus [ 1797-1860].

In: --, Bilder aus Wismars Vergangenheit. Gesammelte Beitrr. zur Geschichte d. Stadt Wismar. Wismar 1903, S.76-78.

 

 

WOHLEN @

 

CASINO WOHLEN.

In: Schweizer Theaterbuch. Red.: P.Kopp, K.Hirschfeld, M.Hür¬limann. Zürich 1964, S.197.

 

 

WOLDECK

 

SCHÜßLER, HERM[ANN]:

Alt-Woldeck. "Vor hundert Jahren."

In: Mecklenburg-Strelitzer Heimatbll. X. Neustrelitz 1934, S.47-54.

 

 

WOLFEN @

 

REUTER, M.:

Der Wiederaufbau des Werkstheaters der "Agfa" Wolfen.

In: Planen u. Bauen. V. 1951, S.429, 431 m. 11 Abb.

 

 

WOLFENBÜTTELEL @

Vgl. auch: Braunschweig

 

BRITTING, WALTER:

Das Theater in Wolfenbüttel.

In: Almanach d. Herzogl. Braunschw. Hoftheaters 1909-10. Braunschweig [1909], S.59-70 m. 1 Taf.

 

C.ST.:

Die "Comödia von einem Wirthe" vom Herzoge Heinrich Julius von Braunschweig.

In: Braunschweigische Anzeigen v. 14.II.1892.

 

GERKENS, GERHARD:

Die Ballettdichtungen Herzog Anton Ulrichs zu Braunschweig und Lüneburg.

In: Branschweigisches Jb. Bd.45. Wolfenbüttel 1964, S.29-51.

 

GRIMM, HEINRICH:

Das Theater des Herzogs Heinrich Julius von Braunschweig zu Wolfenbüttel.

In: Westermann's Illustr. Dt. Mhefte. Bd.1. Braunschweig 1856, S.323-340.

 

GRUNOW, HEINZ:

Theater in Wolfenbüttel 1592-1968. Wolfenbüttel 1968. 68 S. m. 4 Abb.

 

HAHNE, OTTO:

Die Schauspielergesellschaft Patrassi und Simoni in Wolfen-büttel 1784.

In: Braunschweigisches Magazin. Bd.22. Wolfenbüttel 1916, Nr.12, S.137-140.

 

LEITH, ALICIA AMY:

Wolfenbüttel and its Players.

In: Baconiana. A Quarterly Magazine. 3.S. Vol.1. London 1903, S.94-104.

 

NIEDECKEN-GEBHART, HANNS:

Neues Aktenmaterial über die Englischen Komödianten in Deutschland

In: Euphorion. Zs. f. Literaturgeschichte. Bd.21. Leipzig u. Wien 1914, S.72-85.

 

PINI, GERHARD:

Zur Geschichte des Theaters in Wolfenbüttel.

In: Die Lessingstadt Wolfenbüttel u. ihre Dichter. Lessing, Raabe, Busch. Wolfenbüttel 1929, S.33-45 m. 3 Abb.

 

PINI, [GERHARD]:

Theatergeschichtliches aus Wolfenbüttel.

In: Braunschweiger Bühnenbll. Offiz. Programm d. Landesthea¬ters Braunschweig. Spielz. 1926/27, H.22, S.345-349.

 

RUHNKE, MARTIN:

Wolfenbüttel.

In: Musik in Geschichte u.Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.14. Kassel [usw.] 1968, Sp.801-809 m. 2 Abb.; 3 Taf.

 

SAFFE, FERDINAND:

Wolfenbüttel in der Musikgeschichte.

In: Die Lessingstadt Wolfenbüttel u. ihre Dichter. Lessing, Raabe, Busch. Wolfenbüttel 1929, S.46-62 m. 4 Abb.

 

Das Wolfenbüttler STADTTHEATER. Eine Festschrift mit dem Prolo¬ge zur Eröffnungsfeier, einem Abriß der Geschichte des Thea¬terwesens in Wolfenbüttel, einer Baubeschreibung, einigen Plänen des alten und neuen Theaters nebst Erläuterungen dazu, sowie einer Abbildung des Hauses zum 25.September 1909. Wolfenbüttel 1909. 32 S. m. 7 Abb.; 1 Taf.

[Enth. u.a.: Das alte Wolfenbüttler Theater. S.27-29.]

 

15 Jahre THEATERARBEIT 1948-1963. Kulturbund der Lessingstadt Wolfenbüttel. ([Vorw.:] Heinz Grunow.) (Wolfenbüttel 1963). 20 S.

 

WOLFENBÜTTEL und das erste Theater Deutschlands unter Herzog Heinrich Julius. Hrsg.: Heinz Grunow. Wolfenbüttel 1975.

[Enth. u.a.: Manfred Brauneck, Herzog Heinrich Julius von Braunschweig.]

 

ZIMMERMANN, PAUL:

Englische Komödianten am Hofe zu Wolfenbüttel.

In: Braunschweigisches Magazin. Bd.8. Wolfenbüttel 1902, S.37-45, 53-57. - Braunschweigische Anzeigen 1902, Nr.117, 118, 121 u. 122.

 

ZIMMERMANN, PAUL:

Englische Komödianten in Wolfenbüttel.

In: Germanistische Abhh. Hermann Paul zum 17.März 1902 dar-gebracht. Strassburg 1902, S.215-224.

 

 

WOLGAST @

 

FREDÉN, GUSTAF:

A propos du théâtre anglais en Allemagne: L'auteur inconnu des "Comédies et tragédies anglaises" de 1620.

In: Revue de littérature comparée. VIII. Paris 1928, S.420-432.

 

FREDÉN, GUSTAF:

Der Landesherr von Pommern-Wolgast und die Bühne.

In: --, Friedrich Menius u. d. Repertoire d. englischen Komödianten in Deutschland. Phil.Diss Uppsala 1939, S.82-116, 492-499.

 

MEYER, C.F.:

Englische Komödianten am Hofe des Herzogs Philipp Julius von Pommern-Wolgast.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XXXVIII. Berlin 1902, S.196-211.

 

 

WORMS @

 

CANSTATT, OSCAR:

Kunst und Wissen in Worms. Eine Festschrift zur Eröffnung des städtischen Spiel- und Festhauses in Worms. Worms 1889. 3 Bl., 139 S. m. 2 Abb.; 3 Taf.

 

FEST-SCHRIFT zur Einweihung des Spiel- und Festhauses in Worms a.Rh. im October des Jahres 1889. Hrsg. v. Carl u. Fritz Muth. Worms a.Rh. 1889. 39 S. m. Abb.

 

F(RITSCH, K[ARL] E[MIL] O[TTO]):

Das städtische Spiel- und Festhaus zu Worms. Architekt: Otto March.

In: Dt. Bauztg. Verkündigungsbl. d. Verbandes Dt. Architek-ten- u. Ingenieur-Vereine. XXIV. Berlin 1890, S.81-83, 85 m. 3 Abb.

 

F(RITSCH, K[ARL] E[MIL] O[TTO]):

Ein neues Volkstheater für Worms. Nach dem Entwurf vom Reg.-Baumeister Otto March in Charlottenburg.

In: Dt. Bauztg. Verkündigungsbl. d. Verbandes Dt. Architek-ten- u. Ingenieur-Vereine. XXI. Berlin 1887, S.181-185 m. 5 Abb.

 

HERRIG, HANS:

Luxustheater und Volksbühne. Berlin 1887.

(Dt. Bauztg. 21. 1887, S.183.)

 

HERRIG, HANS:

Das Wormser Volkstheater und die Volksbühne.

In: Illustr. Bazar-Ztg. Gedenkbl. f. d. dt. Bühne zur Er-innerung an d. Bazar unter d. Protektorate Ihrer Kaiserl. u. Königl. Hoheit d. Frau Kronprinzessin veranstaltet im Königl. Schauspielhause zu Berlin. Berlin 1888, No.2, Beil., S.11f. m. 4 Abb.

 

KNISPEL, GEORG:

Zur 25-jährigen Wiederkehr der Gastspiele des Darmstädter Hoftheaters in Worms.

In: Hessische Landesztg. (Darmstadt) v. 26.I.1915 (Nr.13).

 

KUTSCHMANN, TH.:

Das städtische Spiel- und Festhaus zu Worms.

In: Zs. f. Bildende Kunst. NF. 1, VII, 1889, S.173-177.

 

MARCH, OTTO:

Das städtische Spiel- und Festhaus zu Worms. Vortrag, gehal¬ten im Architekten-Verein zu Berlin. Berlin 1890. 16 S.; 2 Taf.

 

MEIER, ADOLF U. FRITZ REUTER:

Worms.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.14. Kassel [usw.] 1968, Sp.864-874 m. 3 Abb.; 3 Taf.

 

MÜNTER, THOMAS U. RUDOLF BISTE:

Das wiederaufgebaute Spiel- und Festhaus in Worms.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LXI. Berlin u. Bielefeld 1967, H.3, S.14-21 m. 17 Abb.

 

RENZ, FRIEDRICH:

Denkschrift zur Eröffnung des städtischen Volkstheaters & Festhauses zu Worms. Mainz 1889. VIII, 64 S.

 

ROEß, GEORG RICHARD:

Das Wormser Volkstheater.

In: Wormser Ztg. v. 23.X.1934 (Nr.538).

 

SCHOEN, FRIEDRICH [VON]:

Ein städtisches Volks-Theater und Festhaus in Worms. Ein Vorschlag nebst 7 Plänen. Worm 1887. 62 S.; 7 Taf.

 

SOLDAU, F[RIEDRICH]:

Das städtische Spiel- und Festhaus in Worms a.Rh.

In: Allg. Ztg. (München) 1889, Nr.315, S.2-4.

 

Das städtische SPIELHAUS in Worms.

In: Centralbl. d. Bauverwaltung. X. Berlin 1890, S.154-156, 167-170 m. 2 Abb.

 

Städtisches SPIEL- UND FESTHAUS. Festschrift zur Einweihung des wiederaufgebauten Hauses am 6.November 1966. Hrsg. im Auftrag d. Stadtverwaltung Worms v. d. Städtischen Kultur-instituten Worms. Worms 1966. 174 S. m. 20 Abb.; 18 Taf.

[Enth. u.a.: Fritz Reuter, Das Städtische Spiel- und Fest-haus. Voraussetzung, Planung, Ausführung, Veränderung. S.13-30. - Ders., Friedrich Wilhelm von Schoen. Eine biographische Skizze. S.31-43. - Georg Illert, Spiele, Feste und Feiern. S.44-84. - Carl J.H. Villinger, Die Initiative der Bürger¬schaft. Der Ausschuß für den Wiederaufbau des Städtischen Spiel- und Festhauses und seine Tätigkeit. S.89-128. - Gernot Heyl, Das neue Spiel- und Festhaus. S.129-147. - Peter Höbel, Ein Wort des Architekten. S.148-150. - Thomas Münter u. Rudolf Biste, Die Bühnen- und elektrotechnischen Anlagen. S.151-162.]

 

WECKERLING, A[UGUST]:

Zwei Schauspielergesellschaften in Worms 1781 und 1782 zur Zeit von Schillers erstem öffentlichen Auftreten.

In: Vom Rhein. Mschr. d. Altertums-Vereins f. d. Stadt Worms. IV. Worms 1905, S.36-40.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Worms.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin (1906], S.1148-1155 m. 1 Abb.

 

 

WÜRZBURG @

 

ABERT, JOSEF FRIEDRICH:

Von Bühne und Podium.

In: --, Aus Würzburgs Biedermeierzeit. Würzburg 1950 (= Mainfränkische Hefte. H.4), S.59-62.

 

B[LUM], RO[OBERT]:

Würzburg.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.7. Altenburg u. Leipzig 1842, S.233f.

 

BURMEISTER:

Würzburgs Theatergebäude in Geschichte und Gegenwart.

In: Jb. 1929. Stadttheater Würzburg. Würzburg (1929), S.10-21 m. 5 Abb.

 

DENNERLEIN, J[OHANN] G[EORG] WENZEL:

Geschichte des Würzburger Theaters von seiner Entstehung im Jahre 1803-4 bis zum 31.Mai 1853 nebst einem chronologischen Tagebuch und einem Anhang. Ein Beitrag zur Geschichte des deutschen Theaters. Würzburg. Würzburg 1853. 8, XVIII, 438 S.

 

EGGERT, WALTHER:

Richard Wagner in Würzburg. Vor hundert Jahren.

In: Würzburger Universitäts-Almanach 1933/34. Würzburg 1933, S.75-80.

 

FESTSCHRIFT zur Eröffnung des Würzburger Stadttheaters am 4.De¬zember 1966. (Hrsg.: Die Stadt Würzburg. Red.: Bruno Rotten¬bach.] (Würzburg 1966). 51 S. m. 15 Abb., mehr Bl. Rekl.

[Enth. u.a.: Hemuth Zimmerer, Würzburg und sein Theater. S.7-21. - Hans Joachim Budeit, Stadttheater Würzburg - Idee und Gestaltung. S.22f. - Bruno Rottenbach, Marginalien zu einem freudigen Ereignis. S.37-42.]

 

GESETZE und Anordnungen für die Mitglieder des kgl. Bayr. National-Theaters zu Würzburg. Würzburg 1831.

 

HEULER, ALO:

150 Jahre Würzburger Theater. Von der churfürstlich privile¬gierten fränkischen Nationalbühne bis zum Städtischen Theater am Wittelbacherplatz.

In: Bll. d. Städtischen Theaters Würzburg. Spielz. 1954/55, H.3, S.8-18 m. 7 Abb.

 

Kaufmann, Theo:

Das Würzburger Stadttheater von 1883 bis 1933.

In: Jubiläums-Ausg. d. Würzburger General-Anzeigers v. 26.V.1933.

 

KAUL, OSKAR:

Bilder aus der Würzburger Musik- und Theatergeschichte im 19.Jahrhundert.

In: Hundert Jahre bayerisch. Ein Festbuch, hsrg. in Verbin-dung m. J.F.Abert [u.a.] v. d. Stadt Würzburg. Würzburg 1914, S.265-302.

 

KAUL, OSKAR:

Geschichte der Würzburger Hofmusik im 18.Jahrundert.

Würzburg 1924. 131 S.

(= Fränkische Forschungen zur Geschichte u. Heimatkunde. H.2/3) (zugleich Phil.Hab.-Schr. Würzburg 1924)

 

KAUL, OSKAR:

Aus Würzbugers musikalischer Vergangenheit.

In: Der fränkische Bund. Eine Vjaschr. f. fränkische Kunst u. Kultur (I.] Nürnberg 1924, S.165-171.

 

KAUL, OSKAR:

Die musikdramatischen Werke des Würzburgischen Hofkapell-meisters Georg Franz Waßmuth.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. VII. Leipzig 1925, S.390-408, 478-500.

 

KAUL, OSKAR:

Würzburg.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.14. Kassel [usw.] 1968, Sp.906-911 m. 2 Abb.; 3 Taf.

 

MEYER, ANTON:

Das neue Würzburger Stadttheater.

In: Main-Post (Würzburg) v. 3.XII.1966 (Nr.279).

 

MEYER, A[NTON]:

Würzburger Theatergeschichte. Erbe und Verpflichtung.

In: Frankenland. Zs. f. d. Frankenvolk u. seine Freunde. N.F. VI. Würzburg 1954, S.70-73.

 

MOKROß, A.:

Würzburger Theaterbauten einst, jetzt und in der Zukunft.

In: Bll. d. Städtischen Theaters Würzburg. Spielz. 1954/55, H.3, S.25-30 m. 4 Abb.

 

NEAL, MAX:

Die Reform des Würzburger Stadttheaters. Eine Signalrakete zur kommenden Saison. Würzburg 1893. 44 S.

 

R.V.B.:

Zur deutschen Theatergeschichte [anläßl d. hundertjährigen Jubiläums d. Würzburger Stadttheaters].

In: Frankfurter Ztg. v. 3.X.1904 (Nr.275).

 

SANDBERGER, ADOLF:

Richard Wagner in Würzburg [1833].

In: Neue Zs. f. Musik. LV. <Bd.84.> Leipzig 1888, S.411-413, 425-427, 439-441.

 

SCHLÖR, LOTHAR:

Wettbewerb für ein Stadttheater in Würzburg.

In: Programmh. d. 32. Bühnentechnischen Tagung v. 27. bis 30.Juni 1959 im Mationaltheater Mannheim. Hamburg (1959), S.98-101 m. 7 Abb.

 

SCHULZ, WOLFGANG:

Theater in Würzburg 1600-1945. Eine soziokulturelle Unter-suchung. Teildr. Phil.Diss. Würzburg 1970. VIII, 10 S., S.555-677, 720-759.

 

SODEN, JULIUS VON:

An das Publikum, insbesondere das der Churpfalz-Bairischen Fürstenthümer in Franken, über die Theater-Unternehmnung zu Bamberg und Würzburg. O.O. 1804. 46 S.

 

[SODEN, JULIUS VON:]

Zustand des Theaters, der Kunst und Musik in Würzburg.

In: Journal d. Luxus u. d. Moden. Bd.20. Weimar 1805, S.101-105.

 

Das Würzburger THEATER.

In: Das Bayerland. Illustr. Halbmschr. f. Bayerns Land u. Volk. XLIX. München 1938, S.547f.

 

TIEFENBRUNNER, LUDWIG:

Das Würzburger Theater.

in: Bayerland. Die illustr. bayerische Mschr. LX. München 1958, S.257f. m. 1 Abb.

 

VOIGT, M[AX]:

Hoffmann-Funde in Würzburg.

In. Beil. zur Allg. Ztg. (München) 1907, Nr.162.

 

Richard WAGNER in Würzburg.

In: Würzburger General-Anzeiger v. 13.II.1908.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Würzburg.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1906], S.1156-1160 m. 4 Abb.

 

WENCKER-WILDBERG, FRIEDRICH:

Das Würzburger Stadttheater.

In: Ins Land d. Franken fahren. Ein Heimatbuch in Wort u. bild. Bd.10 1966/67. Würzburg 1966, S.17-24.

 

WERNER, HUGO:

Theater in Würzburg. Leistungen und Probleme.

In: Frankenspiegel. Zweimschr. f. geistiges Leben in Franken. II. Nürnberg 1951, H.2, S.59f.

 

ZIEGLER, A. GOTTFRIED:

Aus der Geschichte des Theaters in Würzburg. Ein Gedenkblatt zur Hundertjahr-Feier einer stehenden Bühne in Würzburg 1804-1904. Hrsg. v. Stadtmagistrat Würzburg. Würzburg (1904). 59 S. m. 4 Abb.; 2 Taf.

 

ZIEGLER, A. GOTTFRIED:

Richard Wagner und seine Beziehungen zu Würzburg.

In: Würzburger General-Anzeiger v. 31.I. u. 6.II.1914.

 

ZOBELEY, FRITZ:

Rudolf Franz Erwein Graf von Schönborn <1677-1754> und seine Musikpflege. Würzburg 1949. 2 Bl., 100 S., 1 gef. Bl.; 1 Taf.

(= Neujahrsbll. d. Ges. f. Fränkische Geschichte. XXI)

 

 

WUNSIEDEL

 

BORCHERDT, HANS HEINRICH:

Die Entwicklung des Naturtheaters und die Spiele auf der Luisenburg.

In: Das Bayerland. Illustr. Halbmschr. f. Bayerns Land u. Volk. XLIX. München 1938, S.385f.

 

BURGHARDT, HEINZ:

Theater zwischen Felsen und Bäumen.

in: Bayerland. die illustr. bayerische Mschr. LX. München 1958, H.7, S.266-268 m. 2 Abb.

 

FÄRBER, SIGFRID:

Die älteste deutsche Naturbühne. Eine Vorstudie zur Geschich¬te der Naturbühnen auf der Luisenburg bei Wunsiedel im Fich¬telbegirge. Nach den Forschungen v. Egon Schmid. Leipzig [1937]. 24 S. m. 14 Abb.

 

FÄRBER, SIGFRID:

Das Naturwunder auf dem Fichtelberg. Zeugnisse der Literatur aus fünf Jahrhunderten.

In: Das Bayerland. Illustr. Halbmschr. f. Bayerns Land u. Volk. XLIX. München 1938, S.399-402 m. 3 Abb.

 

FÄRBER, SIGFRID:

Vom Spielplan des Luisenburg-Festspiele.

In: Das Bayerland. Illustr. Halbmschr. f. Bayerns Land u. Volk. XLIX. München 1938, S.407-415 m. 14 Abb.

 

LENTZOW, K.N.:

Theater zwischen Fels und Wald. Erstmals wieder Luisenburg-Festspiele.

In: Frankenspiegel. Zweimschr. f. geistiges Leben in Franken. II. Nürnberg 1951, S.63.

 

(SCHMID, EGON:)

Eine Beethoven'sche Symphonie in Stein. (Schrifttum über die Luisenburg bei Wunsiedel aus 5 Jh.) Leipzig 1938. 24 S. m. Abb.

 

SCHMID, EGON:

Die Naturbühne auf der Luisenburg bei Wunsiedel im 17. und 18.Jahrhundert.

In: Das Bayerland. Illustr. Halbmschr. f. Bayerns Land u. Volk. XLIX. München 1938, S.387-398 m. 14 Abb. - Der Siebenstern. XII. 1938, S.129-137.

 

Sieghardt, A.:

Ein Regensburger Naturfreund erschließt die Luisenburg (1790). [Freiherr von Carlowitz.]

In: Ostmärkische Heimat 15. 1938, S.79-80, 125f. (Zs. f. bayer. Landesgesch. 12. 1939/40, S.320).

 

 

WUPPERTAL

 

AUCH, H[ANS] G[ÜNTHER]:

Musische Außenseiter [in Elberfeld 1834].

In: Wuppertaler Kultur-Spielgel. Mittbl. f. d. kulturellen Vereine Wuppertals 1948, Nr.55.

 

AUCH, HANS GÜNTHER:

Komödianten, Kalvinisten und Kattun. Geschichte des Wupperta¬ler und Schwelmer Theaters im 18. und 19.Jahrhundert <1700-1850>. Emsdetten <Westf.> 1960. 3 Bl., 245 S. m. 1 Abb.; 8 Taf.

(= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theaterge-schichte. Bd.55) (zugleich Phil.Diss. Köln 1960)

 

BENEDICT, CARL SIEGMUND:

Die Oper in Wuppertal.

In: Jb. d. Vereinigten Stadttheater Barmen-Elberfeld 1929/30. Leipzig [1929], S.117-122 m. 10 Abb.

 

BREDA, PH[ILIPP]:

Wuppertal als Theaterstadt. <Ein Streifzug durch 150 Jahre heimatlicher Theatergeschichte.>

In: Wuppertaler Kultur-Spiegel. Mittbl. f. d. kulturellen Vereine Wuppertals v. 15. u. 22.V.1958 (Nr.56 u. 57).

 

CREMER, KARL:

Hagener Theaterverein und Elberfelder Gastspiele.

In: Hagener Neueste Nachrichten v. 30.XI., 1. u. 4.XII.1911.

 

CURIOSUM [Theaterzettel aus Bremen].

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinterese d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XI. Leipzig 1842, S.439.

 

DORP, ADOLF:

Geschichten aus dem alten Wuppertal. Abraham Küpper und der Johannisberg. Wuppertal (1963). 92 S.

 

FLECKNER, ERNA:

Die Aufführungen von Wagners "Parsifal". Aus der Wuppertaler Theatergeschichte. Barmen: 4.Januar 1914. Elberfeld: 11.Janu¬ar 1914.

In: Unsere bergische Heimat. XII. Heimatkundl. Monats-Beil. zum General-Anzeiger d. Stadt Wuppertal 1963, Dez.-Nr.

 

GESCHICHTE des Elberfelder Hauses.

In: Bergischer Sang. Beil. zum General-Anzeiger d. Stadt Wuppertal v. 28.VI.1939 (Nr.147).

 

GREGOR, HANS:

Die feindlichen Schwesterstädte. Aus Erlebnissen als Direktor der Elbergeld-Barmer Theatergemeinschaft 1898-1901.

In: Wuppertaler Kultur-Spiegel. Mittbl. f. d. kulturellen Vereine Wuppertals v. 3.IV.1948 (Nr.53).

 

[HEUSSER, CARL A., D.I. NIKOLAUS HÄUSER:]

Kurze Darstellung der Entstehung des Bergischen deutschen Theaters.

In: Bergischer Theater Allmanach f. d. Jahr 1807. Hrsg.: C.A.Heusser. Düsseldorf o.J., S.17-23.

 

HAGEMANN, CARL:

Das Elberfelder Stadttheater.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. VI. 2.Halbj. Berlin 1904, S.573-580 m. 12 Abb.

 

HERZOG, ALBERT:

Das Schauspiel der Vereinigten Stadttheater.

In: Jb. d. Ver¬einigten Stadttheater Barmen-Elberfeld 1929/30. Leipzig [1929]. S.123-132 m. 8 Abb.

 

HESSE, RUDOLF:

Der erste Wuppertaler "Tannhäuser" <20.Mai 1855>.

In: Wuppertaler Bühnenbll. Halbmschr. d. städtischen Bühnen Wuppertal. Spielz. 1931/32, H.2, S.9-11.

 

HETZELT, FRIEDRICH:

Kritisches zum neuen Opernhaus oder: Ich kann es auch selber sagen ...

In: Theater u. Zeit. IV. Wuppertal 1956, Nr.2, S.29-34 m. 3 Abb.

 

INFORMATIONEN. Schauspielhaus der Stadt Wuppertal, erbaut 1964-1966. (Hrsg.: Hochbauamt d. Stadt Wuppertal.) (Wuppertal 1966). 16 Bl. m. 10 Abb.; 6 Bl. Abb.

 

KAYSER, FRITZ:

Erinnerungen aus der Geschichte des Barmer Theaters.

In: Bll. d. Stadttheaters Wuppertal. Spielz. 1939/40, Eröff¬nungsprogramm, S.11-13 m. 1 Abb.

 

KAYSER, FRITZ:

Aus der Geschichte des Wuppertaler Theater.

In: 1888. 1938. 50 Jahre Elberfelder Haus am Brausenwerth. [Wuppertal 1938), S. 10-24 m. 14 Abb.

 

KAYSER, FRITZ:

Aus der Geschichte des Elberfelder Theaterwesens.

In: Tägl. Anzeiger f. Berg u. Mark (Elberfeld) 1928, Nr.177, 194, 197, 202 u. 207.

 

KAYSER, FRITZ:

Immermann und das Elberfelder Theater. Ein Beitrag zur Ge-schichte einer Musterbühne. Wuppertal-Elberfeld 1935. 62 S.; 4 Taf.

(= Veröff. d. Stadtbücherei Wuppertal. III)

 

KERST, FRIEDRICH:

Anfänge des Wuppertaler Kulturlebens.

In: General-Anzeiger d. Stadt Wuppertal 1944, Nr.130, 132, 164 u. 176.

 

KERST, FRIEDRICH:

Literatur, Bühne und Musik.

In: Festschr. zur Tausendjahrfeier d. Bergischen Landes in Elberfeld v. 20.-25.Mai 1925. Elberfeld 1925, S.61-66 m. 6 Abb.

 

KERST, FRIEDRICH:

Ein Theaterstreit in Alt Wuppertal [1829].

In: Bll. d. Stadttheaters Wuppertal. Spielz. 1940/41, H.4, S.16-18.

 

KERST, FRIEDRICH:

Aus der Vergangenheit des Wuppertaler Theaters. I.II.

In: Bll. d. Stadttheaters Wuppertal. Spielz. 1940/41, H.3, S.14f.; H.5, S.16-18.

 

KORDT, WALTER:

Der Elberfelder Tägliche Anzeiger als Fundort Grabbescher Theaterkritiken.

In: Tägl. Anzeiger f. Berg u. Mark (Elberfeld) 1928, Nr.208.

 

KRAFFT, K[ARL]:

Der Kampf des Magistrates von Elberfeld, der Bürgerschaft von Elberfeld und Barmen und der kirchlichen Konsistorien des Wupperthals gegen die Erbauung eines Theaters in Elberfeld im Jahre 1806.

In: Zs. d. Bergischen Geschichtsvereins. Bd.30 <N.F. Bd.20>. Elberfeld 1894, S.253-266.

 

KUCKELSBERG, ERNST:

Die Wuppertaler Bühnen im Wandel der Zeiten.

In: Der Bühnenfreund. Halbmschr. I. Elberfeld 1925, H.1, S.5-9 m. 3 Abb. - Bergische Geschichtsbll. Mschr. d. Bergischen Geschichtsvereins. III. Elberfeld 1926, Nr.2, S.33-35.

 

KUCKELSBERG, ERNST:

Wuppertaler Dichter auf Wuppertaler Bühnen. Ein Jahrhundert-Rückblick zur Jahrtausendfeier.

In: Der Bühnenfreund. Halbmschr. I. Elberfeld 1925, S.97-108 m. 14 Abb.

 

KUCKELSBERG, ERNST:

Das Gesicht der Wuppertaler Bühnen.

In: Theater d. Welt. Zs. f. d. gesamte Theaterkultur. Bd.2. Wien, Leipzig, Amsterdam 1938, S.265-271 m. 2 Taf.

 

LEISEGANG, HERBERT:

Das Wuppertaler Theater seit 1945.

In: Rheinischer Almanach. Jb. f. Kunst, Kultur u. Landschaft. Honnef <Rhein> 1954, S.119.

 

LUCAS, ED[UARD]:

Zur Eröffnung des neuen Stadttheaters in Elberfeld. Das Elberfelder Theater in der Vergangenheit un Zukunft. Elber-feld 1888. 92 S.

 

(MAYERHOFER, ALFRED:)

Festschrift zum 100jährigen Bestehen des Städtischen Orche-sters Wuppertal im September 1962. (Hrsg.: Presse- u. Wer-beamt d. Stadt Wuppertal.) (Wuppertal-Alberfeld 1962). 26 Bl. m. 30 Abb.

 

RUDOLFFI, J.:

Der Theaterbrand zu Barmen. Leipzig 1903. 28 S.

 

SALOMON, LUDWIG:

Das neue Theater zu Elberfeld.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.85. Leipzig u. berlin 1885, S.105f. m. 1 Abb.

 

SCHWARZ, HEINO:

Wuppertaler Zwischenspiel [Immermanns].

In: Die Theaterwelt. Programmschr. d. Städtischen Bühnen Düsseldorf. Spielz. 1934/35, H.4, S.82-88.

 

ST. [D.I. HANS HEINZ STUCKENSCHMIDT]:

Wuppertal: Wuppertaler Bühnen.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.143f. m. 1 Abb.

 

THEATER in Wuppertal 1953 bis 1964. Hrsg. v. Städt. Presse- u. Werbeamt in Verbindung m. d. Kulturamt u. d. Wuppertaler Bühnen. Wuppertal (1964). 63 S.; 24 Bl. Abb.

[Enth. u.a.: Wolf-Eberhard von Lewinski, Oase in der Opern-wüste. Der Wuppertaler Stil in der Sicht des Opernkritikers. S.12f. - Horst Koegler, Teamwork, Kontinuität und Programm. Der Wuppertaler Stil in der Sicht des Ballettkritikers. S.14-16. - Werner Tamms, Vernunft der Beharrlichkeit. Der Wupper¬taler Stil in der Sicht des Schauspielkritikers. S.17-19. - Alfred Mayerhofer, Vom Geist geprägtes Regietheater. Stil und Spielplan der Oper. S.20-28. - Heinrich von Lüttwitz, Ballet¬te, aus Musik gemacht. 11 Jahre Tanz-Theater. S.29-36. - Herbert Leisegang, Lebendiges Schauspiel. Ein Querschnitt. S.37-42.]

 

Vom THEATER in Wuppertal. Ein Souvenir. (Hrsg. f. d. Stadt Wuppertal v. Kurt Hackenberg u. Walter Schwaegermann.) (Wup¬pertal [1956]). 186 S. m. zahlr. Abb.

[Enth. u.a.: Gerhart Werner, 150 Jahre Wuppertaler Theater. S.5-44. - Herbert Leisegang, Drei Wuppertaler Spielzeiten. Als sich der Vorhang in der "Union" hob ... S.44-54. - Helmut Henrichs, Die Halbgötter. Erlebnisse mit dem Barmer Haus. S.56-64. - Kurt Hackenberg, Arien auf dem Johannesberg. Musikalische Ernte aus einer "Kulturscheine". S.66-79. - Da hätten sie mich mal sehen sollen! [Erinnerungen.] S.81-118. - Man kommt ins Gerede. [Aus d. Arbeit d. Wuppertaler Thea¬ters.] S.119-161. - Friedrich Hetzelt, Mehr als der alte Schauplatz. Analyse einer hoffentlich recht bedachten Kühn¬heit. S.165-181.]

 

VOGL, FRANK:

Bergische Theaterunionen um die Wende des 18.Jahrhunderts.

In: Bergisch-Jülichsche Geschichtsbll. <Mschr. d. Bergischen Geschichtsvereins f. d. alten Herzogtümer Jülich u. Berg.> VI. Wuppertal-Elberfeld 1929, Nr.5, S.92-94.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Barmen.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.1. Berlin [1904], S.114f.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Elberfeld.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1905], S.576-579 m. 3 Abb.

 

WERNER, GERHART:

Das Leben eines Wuppertaler Originals [u. Theaterpächters.] Abraham Küpper <1809-1869>.

 

ZOTZMANN, ADOLF:

Das neue Schauspielhaus in Wuppertal.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LX. Berlin u. Bielefeld 1966, H.6, S.20-22 m. 3 Abb.

 

ZAGREB (AGRAM) @

 

BATUŠIĆ, NIKOLA:

Uloga njemačkog kazališta u Zagreb u hrvatskom kulturnom životu od 1840 do 1860. [Die Rolle d. Zagreber dt. Theaters im Kulturleben Kroatiens 1840-1860.] Phil.Diss. Zagreb 1965. [Masch.]

 

BATUŠIĆ, SLAVKO:

Gastspiele Wiener Ensembles in Zagreb.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. X. Graz-Köln 1964, S.549-569.

 

BREYER, BLANKA:

Das deutsche Theater in Zagreb 1780-1840. Mit besonderer Berücksichtigung des dramatischen Repertoires. Phil.Diss. Zagreb 1938. 136 S. m. 5 Abb.; 1 Bl. Abb.

 

MEYER-LANDRUT, ANDREAS:

Die Entwicklung des Zagreber <Agramer> Theaters 1832-1861 auf dem Hintergrunde des Nationalitätenproblems. Phil.Diss. Göttingen 1955. 148, XIX Bl. [Masch.]

 

Das neue LANDES-NATIONALTHEATER in Agram.

In: Wiener Extra-Bl. v. 15.X.1895 (Nr.283).

 

OGRIZOVIĆ, MILAN:

Theater in Agram <1826-1835>.

In: Agramer Tagebl. 1911, Nr.87.

 

VINKOVIĆ, HINKO:

Das Gastspiel der Hofschauspielerin Christine Hebbel-Enghaus in Zagreb [1859].

In: Morgenbl. (Zagreb) 1938, Osterausg.

 

VINKOVIĆ, HINKO:

Des Burgschauspielers Ludwig Löwe Gastspiele in Zagreb.

In: Morgenbl. (Zagreb) 1935, Osterausg.

 

VINKOVIĆ, HINKO:

Des Hofschauspielers Nikolaus Heurteur Zagreber Gastspiele in den Jahren 1832 und 1833.

In: Morgenbl. (Zagreb) 1935, Weihnachtsausg.

 

VINKOVIĆ, HINKO:

Goethe auf der Zagreber Bühnen. Zagreb 1932.

 

VINKOVIĆ, HINKO:

Hundert Jahre Theatergebäude in Zagreb 1834 - 4.Oktober - 1934. Zagreb 1934. 34 S.

(= Sonderabdr. aus d. Morgenbl.)

 

VINKOVIĆ, HINKO:

Christine Schweigert und ihre Gastspiele in Zagreb.

In: Morgenbl. (Zagreb) 1938, Weihnachtsausg.

 

 

ZEITZ @

 

ALBRECHT, GERHARD:

100 Jahre Uferini: Die Zeitzer Zaubermeister. Eine histori-sche und unterhaltsame Betrachtung.

In: Zeitzer Heimat. Bll. aus d. Geschichte u. d. Kulturleben d. Kreises Zeitz. II. Zeitz 1955, S.43-50, 227-232, 270-273, 367-369 m. 29 Abb.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Naumburg und Zeitz.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.283-289.

 

DROBISCH, TH[EODOR]:

Ludwig Devrient's erste Schritte aus seiner künstlerischen Laufbahn. <Nach Originalurkunden und der Erzählung eines alten Schauspielers.>

In: Urania. Almanach f. Theater u. Theaterfreunde auf d. Jahr 1848. Hrsg.: C.Grunow. I. Hamburg 1848, S.22-31. - Dt. Büh¬nen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft dt. Büh¬nen-Angehöriger. II. Berlin 1873, S.114f.

 

KRAFT, GÜNTHER:

Zeitz.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F. Blume. Bd.14. Kassel [usw.] 1968, Sp.1188-1192.

 

LENZNER, PAUL:

Wie kam es in Zeitz zur Gründung einer Freien Volksbühne?

In: Zeitzer Heimat. Bll. aus d. Geschichte u. d. Kulturleben d. Kreises Zeitz. II. Zeitz 1955, S.320-322 m. 2 Abb.

 

MERSEBERGER, K.E.:

Eine Rückschau auf Jahrhunderte: Das Theaterleben in Zeitz.

In: Zeitzer Heimat. Bll. aus d. Geschichte u. d. Kulturleben d. Kreises Zeitz. II. Zeitz 1955, S.327-330, 364-366 m. 3 Abb.

 

NACKE, GEORG:

Schillers Werke im Theater der Stadt Zeitz.

In: Zeitzer Heimat. Bll. aus d. Geschichte u. d. Kulturleben d. Kreises Zeitz. II. Zeitz 1955, S.169f.

 

SCHMIEDECKE, ADOLF:

Aufführungen von Opern, Operetten, Serenaden und Kantaten am Zeitzer Herzogshof.

In: Die Musikforschung. XXV. Kassel u. Basel 1972, S.168-174.

 

10 Jahre THEATER der Stadt Zeitz 1945-1955. (Hrsg.: Intendanz d. Theaters d. Stadt Zeitz. Red.: Georg Nacke.) O.O. (1955). 24 Bl. m. 44 Abb.

[Enth. u.a.: Georg Nacke, Theater zwischen gestern und mor-gen. - Kurt Barth, Die Entwicklung des Zeitzer Konzertlebens seit 1945. - Theaterchronik 1945/46 -1954/55.]

 

WERNER, ARNO:

Städtische und fürstliche Musikpflege in Zeitz bis zum Anfang des 19.Jahrhunderts. Bückeburg u. Leipzig 1922. 2 Bl., 120 S. m. 8 Abb.

(= Veröff. d. Fürstl. Institutes f. musikwissenschaftl. Forschung zu Bückeburg. 4.Reihe: Quellenstudien zur Musik-geschichte dt. Landschaften u. Städte. Bd.2)

 

 

ZERBST @

 

DEMMEL, KARL:

Tragödie einer Tragödin in Zerbst. Das Ende der Komödianten¬truppe der Caroline Neuber in Zerbst.

In: Zerbster Extrapost v. 11., 15. u. 18.IV.1936.

 

KINDSCHER, FRANZ:

Frau Friederica Carolina Neuberin [1750/51].

In: Das litterarische Anhalt. Arbeiten zeitgenössischer Schriftsteller. Hrsg.: J.B. Muschi u. H.Wäschke. Dessau [1888], S.117-133.

 

KRAFT, GÜNTHER:

Zerbst.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.14. Kassel [usw.] 1968, Sp.1244-1247.

 

PREITZ, FRANZ:

Über die Kapellmeister und Organisten am Hochfürstlich An-halt-Zerbstischen Hofe im 18.Jahrhundert.

In: Das litterarische Anhalt. Arbeiten zeitgenössischer Schriftsteller. Hrsg.: J.B.Muschi u. H.Wäschke. Dessau [1888], S.177-181.

 

WÄSCHKE, (H[ERMANN]):

Die Zerbster Hofkapelle unter Fasch.

In: Zerbster Jb. II. Zerbst 1906, S.47-63.

 

WÄSCHKE, H[ERMANN]:

Theater in Zerbst.

In: Alt-Zerbst. Mitt. aus d. Geschichte v. Zerbst u. Ankuhn. Organ d. Zerbster Geschichtsvereins. III. Zerbst 1906, No.18/157.

 

WÄSCHKE, H[ERMANN]:

Theater in Zerbst.

In: Zerbster Jb. III. Zerbst 1907, S.43-47.

 

WÄSCHKE, H[ERMANN]:

Theater-Vorstellungen um 1750.

In: Alt-Zerbst. Mitt. aus d. Geschichte v. Zerbst u. Ankuhn. Organ d. Zerbster Geschichtsverein. I.Zerbst 1904, No.32/197.

 

 

ZIEGENBERG @

 

SCHULTHEIß:

Ein Rokoko-Fest auf Schloß Ziegenberg. Wie am 23.August 1780 auf Schloß Ziegenberg der Geburtstag der Baronin Ursula Margaretha Constantia Luise von Diede zu Fürstenstein, geb. Gräfin Callenberg, gefeiert worden ist. Nach einem alten Druck und den Worten eines Augen- und Ohrenzeugen.

In: Heimat im Bild. Beil. zum Gießener Anzeiger 1932, Nr.26, S.101f.; Nr.27, S.107f. m. 1 Abb.

 

 

ZITTAU @

 

HAGEN-MÜLLER, HANS:

Eine Skizze der Zittauer Theatergeschichte.

In: Festschrift. zum Jubiläum d. 100jährigen Bestehens d. Schauspielhauses. Zittau 1902.

 

HENNIG, KARL:

Das musikalische Zittau.

In: Zittauer Heimatbll. I. Wöchentl. Beil. zu d. Zittauer Nachrichten u. Anzeiger v. 31.XII.1924 (Nr.17).

 

Zum JUBILÄUM. 125 Jahre Zittauer Stadttheater.

In: Zittauer Morgenztg. v. 25.X.1927.

 

KRANER, JOHANNES GÜNTHER:

Zittau <Oberlausitz>.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.14. Kassel [usw.] 1968, Sp.1373-1379 m. 1 Abb.

 

PESCHECK, CHRISTIAN ADOLPH:

Schauspiele.

In: --, Handbuch d. Geschichte v. Zittau. 2.Th. Zittau 1837, S.345-352.

 

PESCHECK, C[HRISTOPH] A[DOLPH]:

Englische Schauspieler in Deutschland.

In: Anzeiger f. Kunde d. dt. Vorzeit. Organ d. Germanischen Nationalmuseums. N.F.II. Nürnberg 1854, No.4, S.87.

 

REICHARD, BRUNO:

Das Stadttheater.

In: Zittauer Heimatbll. I. Wöchentl. Beil. zu d. Zittauer nachrichten u. Anzeiger v. 31.XII.1924 (Nr.17).

 

(SCHEMBOR, O.:)

Hundertfünfundzanzig Jahre Zittauer Stadttheater. 1802-1927. ([Zittau] 1927). 39 S.

 

SCHÖNFELDER:

Rede, bey Richtung des in Zittau erbaueten Schauspielhauses gehalten den 30.October 1801. [Zittau [1801]). 8 S.

 

125 Jahre Zittauer STADTTHEATER 1802-1927.

In: Zittauer Nachrichten u. Anzeiger v. 25.X.1927 (Nr.250).

 

ZITTAU als Grenztheaterstadt.

In: Illustr. Dt. Bühne. Zs. d. Reichsverbandes "Dt. Bühne" e.V. II. Berlin 1934, H.5, S.15f. m. 2 Abb.

 

 

ZNAIM @

 

NETTL, PAUL:

Opernaufführungen zu Znaim anno 1723.

In: --, Beitrr. zur böhmischen u. mährischen Musikgeschichte. Brünn 1927, S.14-17.

 

VRBKA, ANTON:

Opernaufführungen zu Znaim anno 1723. - Theater [1728-1866]. - Das Theater [1867-1926]. - Etwas über Theaterzensur <1891>.

In: --, Gedenkbuch d. Stadt Znaim 1226-1926. Kulturhistori-sche Bilder aus dieser Zeit. Nikolsburg 1927, S.260-263, 314f., 436f.

 

 

ZOFINGEN @

 

PRODOLLIET, ERNEST:

Theater in Zofingen 1822-44.

In: Zofinger Neujahrsbl. 1954. Zofingen (1954), S. 1-26.

 

STADTSAAL ZOFINGEN.

In: Schweizer Theaterbuch. Red.: P.Kopp, K.Hirschfeld, M.Hür¬limann. Zürich 1964, S.199.

 

 

ZOPPOT @

 

ANDRES, P.:

Waldoper und Chemie [1922].

In: Uner Danzig. Mittbl. d. Bundes d. Danziger. XVIII. Lübeck 1966, Nr.18, S.15.

 

KRAUSE, GERHARD:

Unvergessene Theater. Denken wir noch an die Zoppoter Wald-oper?

In: Die Bühnengenossenschaft. Fachbl. f. d. dt. Theater. IX. Hamburg 1957, S.107f. m. 2 Abb.

 

LANGE, CARL:

Die Bedeutung der Zoppoter Waldoper. Eine Kulturtat des deutschen Ostens.

In: Ostdt. Heimatkalender 1931. X. Berlin-Charlottenburg (1930), S.43-48 m. 3 Abb.

 

LANGE, CARL:

Sommerliche Festspiele im Osten.

In: Ostdt. Mhefte. Bll. d. Dt. Heimatbundes Danzig. XI. Berlin 1930, S.218-220 m. 2 Abb.

 

LANGE, CARL:

Die Zoppoter Waldoper.

In: Ostdt. Mhefte. Bll. d. "Dt. Heimatbundes Danzig" u. d. "Dt. Ges. f. Kunst u. Wissenschaft in Polen." IV. Danzig-Berlin S.109-114 m. 4 Abb.

 

LUTHER, EINHARD:

Die Zoppoter Waldoper - Nachruf auf ein Kulturphänomen.

In: Unser Danzig. Mittbl. d. Bundes d. Danziger. XVIII. Lübeck 1966, Nr.12/13, S.13; Nr.14, S.12; Nr.15, S.17; Nr.16, S.14f. m. 5 Abb.

[Sonderdr.] (Hrsg.: Traditionsgemeinschaft Zoppot-Travemünde u. Nord-Ostdt. Kulturwerk e.V. in Lüneburg.) (Lübeck) 1966. 8 Bl. m. Abb.

 

MERZ, ETTA:

Zwanzig Jahre Wagner-Festspiele im Zoppoter Wald. I.-III.

In: Unser Danzig. Mittbl. d. Bundes d. Danziger. XIX. Lübeck 1967, Nr.17, S.17f.; Nr.18, S.6f.; Nr.19, S.15f. m. 4 Abb.

 

MERZ, HERMANN:

Die Zoppoter Waldoper. Ihre Entstehung und Wntwicklung.

In: Ostdt. Mhefte. Bll. d. "Dt. Heimatbundes Danzig" u. d. "Dt. Ges. f. Kunst u. Wissenschaft in Polen". VIII. Danzig 1927, S.196-201 m. 2 Abb.

 

MEYER, FRIEDRICH ALBERT:

Die Zoppoter Waldoper, ein Weg zum neuen deutschen Theater. Berlin (1934). 63 S.; 8 Doppeltaf.

 

SCHRENK, WALTER:

Die Waldoper in Zoppot.

In: Ostdt. Mhefte. Bll. d. "Dt. Heimatbundes Danzig" u. d. "Dt. Ges. f. Kunst u. Wissenschaft in Polen". VIII. Danzig 1927, S.202-206 m. 3 Abb.

 

SOCNIK, HUGO:

Von der "Waldoper" zur Wagner-Festspiel-Bühne.

In: Ostdt. Mhefte. XVI. Danzig 1935, S.200-205 m. 2 Abb.

 

STEINWEG, JOHANNES:

Ein Kammermusiker schreibt aus Zoppot.

In: Die Musik-Woche. Fachzs. f. Orchester-Musiker, Musik-Erzieher u. Unterhaltungs-Musiker. IV. Berlin 1936, Nr.31, S.4f. m. 1 Abb.

 

Die Zoppoter WALDOPER. Hrsg.: Carl Lange. Berlin [1924]. 55 S. m. 15 Abb.

 

 

ZÜRICH

 

Zum 25jährigen BESTEHEN des Dramatischen Vereins.

In: Neue Zürcher Ztg. 1941, Nr.1.385.

 

BICKEL, W[ILHELM]:

100 Jahre Zürcher Stadttheater.

In: Zürcher Statistische Nachrichten. Zürich 1934, H.2, S.77-130.

 

BIERBAUM, WILLY:

Erinnerungen an das alte Haus [Corsotheater].

In: Neue Zürcher Ztg. 1934, Nr.1.347 u. 1.365.

 

BIRCHER, MARTIN:

Shakespeare im Zürich des 18.Jahrhunderts.

In: Geist u. Schönheit im Zürich d. 18.Jahrhunderts. Mit Beitrr. v. M.Bircher, F. Hafner, R.Zürcher. Zürich 1968, S.xx

 

BIRCHER-PFEIFFER, CHARLOTTE:

Einige Worte an das kunstliebende Publikum Zürichs über den Standpunkt des hiesigen Theaters. Zürich 1841. 12 S.

[Neu abgedr.] In: Jb. d. Zürcher Stadttheaters 1924/25. III. Zürich [1924], S.32-42.

 

BLOETZ, RICHARD:

Richard Wagner und Franz Abt.

In: Signale f. d. Musikalische Welt. LXXI. Berlin 1913, S.797-801.

 

BRINER, E[DUARD]:

Das alte und das neue Corsotheater.

In: Zürcher Monats-Chronik. Zürich. Zürich 1934, Nr.9, S.205-208.

 

BR[INER], E[DUARD]:

Die Zürcher Festspiele von 1909.

In: Neue Zürcher Ztg. 1937, Nr.2.188.

 

BROCK-SULZER, ELISABETH:

Das Haus am Pfauen. Ein Porträt des Zürcher Schauspielhauses.

In: Theater heute. Die dt. Theaterzs. f. Schauspiel, Oper, Ballett. V. Velber b. Hannover 1964, Nr.9, S.20-23 m. 7 Abb.

 

CONRAD, MAX:

Wagner-Pflege am Zürcher Theater.

In: Neue Zürcher Ztg. 1933, Nr.261.

 

Das CORSO-THEATER. Ein populäres Vergnügungs-Etablissement im Wandel der Zeiten.

In: Die Tat (Zürich) 1947, Nr.235 u. 254.

 

CORSO-THEATER, Zürich. Umbau durch die Architekten K.Knell BSA, Zürich, und Ernst F.Burckhardt BSA, Zürich, 1934.

In: Das Werk. Schweizer. Mschr. f. Archiktektur, freie Kunst, angewandte Kunst. XXIII. Zürich 1936, S.333-341 m. Abb.

 

DENY, FERDINAND:

Bruchstücke aus der ersten Saison im neuen Theater zu Zürich; so wie meine Stellung dabei als Direktor. Zürich 1835. 35 S.

 

(DENY, FERDINAND:)

Schuldige Erklärung an das hiesige verehrte Publikum. (Zürich 1835). 7 S.

 

FABIAN, WALTER:

Quo vadis, Stadttheater?

In: Zürcher Woche 1955, Nr.28.

 

FEHR, MAX:

Fagotin in Zürich.

In: Neue Zürcher Ztg. 1945, Nr.74.

 

FEHR, MAX:

Friedrich Heger als Zürcher Theater-Kapellmeister 1868/69. Zürich u. Leipzig 1934. 30 S., 1 Taf., 1 Faks.

(= 120. Neu¬jahrsbl. d. Allg. Musikges. Zürich).

 

FEHR, MAX:

Altzürcher ad hoc-Schaubühnen.

In: Neue Zürcher Ztg. 1948, Nr.2.170.

 

FEHR, MAX:

Die Berner'schen Kinder in Zürich.

In: Neue Zürcher Ztg. 1926, Nr.27.

 

FEHR, MAX:

Theaterdirektor v. Friederici.

In: Jb. d. Literarischen Vereinigung Winterthur 1938. Win-terthur (1938), S.61-79.

 

FEHR, MAX:

Die Lind'sche Theatertruppe in Zürich [1750 u. 1755].

In: Zürcher Taschenbuch auf d. Jahr 1947. N.F.LXVII. Zürich 1946, S.86-94 m. 1 Abb.

 

FEHR, MAX:

Theatralia Tigurina [Vortragsreferat].

In: Neue Zürcher Ztg. 1946, Nr.2.306.

 

FEHR, MAX:

Zürich und der "Tannhäuser"-Skandal 1861.

In: Bayreuther Festspielführer 1938. Offiz. Ausg. Hrsg.: O.Strobel. Bayreuth (1938), S.119-124. - Fehr, Richard Wag-ners Schweizer Zeit. Bd.2: 1855 bis 1872, 1883. Aarau u. Frankfurt a.M. 1953, S.183-188.

 

FESTSCHRIFT zur Jahrhundertfeier des Zürcher Stadttheaters, 1834-1934. [Zürich] 1934. 32 S. m. Abb.

(= Theater-Illustrierte. Sonderausg. Juni 1934)

 

FREI, GUIDO:

Das Zürcher Stadttheater unter der Direktion Alfred Reucker 1901-1921. Phil.Diss. Zürich 1951. 186 S.

 

GAUCHAT, PIERRE:

Das Schweizerische Marionettentheater in Zürich.

In: Theater d. Welt. Zs. f. d. gesamte Theaterkultur. II. Amsterdam, Leipzig, Köln 1938, Nr.1, S.34-36.

 

Das geistige GESICHT des Zürcher Stadttheaters.

In: Schweizer Theater. Offiz. Organ d. Verband Schweizeri-scher Bühnen. I. Zürich 1927, Nr.1, S.22f. m. 7 Abb.

 

GYSI, FRITZ:

Richard Wagner und die Schweiz. Frauenfeld u. Leipzig 1929 (= Die Schweiz im dt. Geistesleben. 61.Bdchen). 131 S.; 2 Bl.

 

HERBERT, ROBERT:

Berühmte Kapellmeister am Stadttheater in Zürich.

In: Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XXXVII. Berlin 1910, S.496f.

 

HNIDEK, HELGA:

Das Zürcher Stadttheater im Spiegel der Presse <1834-1939>. Phil.Diss. Wien 1963. 172 Bl. [Masch.]

 

HÜRLIMANN, MARTIN:

Zürcher Musik- und Theaterleben im 1.Weltkrieg.

In: du. Kulturelle Mschr. XXVI. Zürich 1966, S.725-734 m. Abb.

 

HUMM, R.J.:

Zürcher nichtsubventioniertes Theater.

In: Jb. v. Zürichsee 1945/46. Zürichseebuch. Bd.8. Zürich u. Stäfa (1945), S.92-97 m. 4 Abb.

 

Das fünfzigjährige JUBILÄUM des Stadttheaters in Zürich.

In: Dt. Bühnen-Almanach. Hrsg.: Th.Entsch. XLIX. Berlin 1885, S.103-125.

 

KUMMER, GOTTFRIED:

Beiträge zur Geschichte des Zürcher Aktientheaters, 1843-1890. Phil.Diss. Zürich 1938. 137 S.

 

LÖFFLER, PETER:

25 Jahre Bühnenstudio Zürich.

In: Neue Zürcher Ztg. 1962, Nr.795.

 

MARTON, JENS:

Aufzeichnungen eines Theaterbuben, 1917-21.

In: Neue Zürcher Ztg. 1932, Nr.2.364.

 

MÜLLER, EUGEN:

Eine Glanzzeit des Zürcher Stadttheaters. Charlotte Birch-Pfeiffer 1837-1843. Phil.Diss. Zürich 1911. XII, 346 S.; 8 Taf.

 

MÜLLER, EUGEN:

Aus der Gründungszeit des Zürcher Theaters.

In: Jubiläumsausg. d. Neuen Zürcher Ztg. v. 12.I.1930.

 

MÜLLER, EUGEN:

Aus einer alten Theaterchronik. <Zur Hunderjahrfeier des Stadttheaters Zürich.>

In: Zürcher Taschenbuch auf d. Jahr 1934. N.F.LIV. Zürich 1933, S.188-220.

 

MÜLLER, EUGEN:

Die zürcherische Theatergeschichte [Vortragsreferat].

In: Neue Zürcher Ztg. 1934, Nr.2.057.

 

MÜLLER, EUGEN:

Theaterjubiläum und Theatergeschichte.

In: Zürcher Monats-Chronik. Zürich 1934, Nr.6, S.133-142.

 

NINCK, M[ARTIN]:

Erinnerungen eines Schauspieldirektors [Karl Heuberger].

In: Neue Zürcher Ztg. v. 3.VI.1934.

 

PESTALOZZI, F.O. [HRSG.]:

Ehrforchtsvolle Repräsentation einer Anzahl stiller Bürger des Freystaates Zürich betreffend das Vorhaben einer Bande Comoedianten, bei unsern gnädigen Herren um die Erlaubniß einzukommen, in Zürich Schauspiele aufführen zu dürfen.

In: Zürcher Taschenbuch auf d. Jahr 1885. N.F.VIII. Zürich 1885, S.112-122.

 

PFAUEN-THEATER Zürich. Zürcher. Theater-Erinnerungen.

In: Neue Zürcher Ztg. 1936 (Nr.1.205).

 

-R.:

Die ersten drei Jahre des Zürcher Stadttheaters.

In: Neue Zürcher Ztg. v. 16./17.IX.1894.

 

Zur REORGANISATION des Schauspielhauses.

In: Tagesanzeiger f. Stadt u. Kanton Zürich 1938, Nr.129, 134 u. 140.

 

REUCKER, ALFRED:

Zürcher Theatererinnerungen.

In: Neue Zürcher Ztg. 1947 (Nr.203).

 

RIESS, CURT:

Zürcher Schauspielhaus. "Sein oder Nichtsein." Roman eines Theaters. Zürich 1963. 376 S.; 24 Bl. Abb.

 

ROLLETT, HERMANN:

Ein Autograph von Richard Wagner.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 24.III.1883.

 

RORDORF, HARTMANN:

Erinnerungen an das alte Zürcher Aktientheater.

In: Neue Zürcher Ztg. 1947, Nr.1.783. - Rordorf, Jugend-Erinnerungen eines alten Zürchers. Zürich 1949 (=149. Neu-jahrsbl. d. Hülfges. in Zürich auf d. Jahr 1949), S.32-34.

 

RÜEGG, REINHOLD:

Blätter zur Feier des fünfzigjährigen Jubiläum des Zürcher Stadttheaters am 10. und 11.November 1884. Zürich 1884. 1 Bl., 100 S.

[Neudr. u.d.T.:] Die ersten 50 Jahre des Zürcher Stadttheater [!] 1834-1884. Neu Hrsg. v. Zürcher Theaterverein m. einem Gedenkwort v. o.Wettstein u. einem Verzeichnis d. wichtigsten Namen v. Paul Trede u. L.Müller. Zürich 1925. 124 S.; 1 Taf.

 

SCHABBEL, OTTO:

Das Theater in Zürich.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. IX. 2.Halbj. Berlin 1907, S.505-514 m. 15 Abb.

 

SCHAUSPIELHAUS Zürich. Zum 10jährigen Bestehen unter der Direk¬tion von Ferdinand Rieser.

In: Neue Zürcher Ztg. 1936, Nr.698 u. 700.

 

SCHAUSPIELHAUS Zürich. Zum 20-jährigen Jubiläum der Neuen Schauspiel A.G.

In: Neue Zürcher Ztg. 1958, Nr.2.531 u. 2.612.

 

SCHAUSPIELHAUS Zürich 1938/39-1958/59. Beiträge zum zwanzigjäh¬rigen Bestehen der Neuen Schauspiel A.G. Red.: Kurt Hirsch¬feld u. Peter Löffler. Zürich [1958]. 170, XXXVII S.

 

SCHMIDT-BLOSS, KARL:

Zum 50jährigen Bestehen des Stadttheaters.

In: Neue Zürcher Ztg. 1951, Nr.1.570.

 

SCHMIDT-BLOSS, KARL, BEIDLER, FRANZ W. U. FRITZ MEDICUS:

Zur Lage des Zürcher Stadttheaters.

In: Neue Zürcher Ztg. 1938, Nr.649.

 

SCHOLL, CARL:

Das Theater in Zürich. Bei Eröffnung des dritten Jahrganges unter meiner Direktion. Zürich 1857. 38 S.

 

SCHOPP, GÜNTHER:

Das Zürcher Schauspielhaus im zweiten Weltkrieg, Zürich 1957. 236 S.; 8 Bl. Abb.

[Auch ersch.] Zürich 1956 (= Schweizer Theater-Jb. XXV. d. Schweizerischen Ges. f. Theaterkultur) (vorher Phil.Diss. Wien 1949)

 

SCHULTHEß, HERMANN:

Zürcher Markt- und Schauspielbelustigungen im 18.Jahrhundert.

In: Zürcher Taschenbuch auf d. Jahr 1934. N.F.LIV. Zürich 1933, S.101-131.

 

SCHULTHEß, HERMANN:

Französische und deutsche Schauspieler in Zürich 1801-1803.

In: Züricher Taschenbuch auf d. Jahr 1936. N.F.LVI. Zürich 1935, S.105-131 m. 1 Abb.

 

SIEBER, PAUL:

Zürich:

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.14. Kassel [usw.] 1968, Sp.1414-1421 m. 2. Abb.; 2 Taf.

 

STADLER, EDMUND:

Heinrich Gretlers frühe Zürcher Rollen

In: Mimos. Mitt. d. Schweizerischen Ges. f. Theaterkultur. Vj. Beil. d. "Schweizerischen Theaterztg." XV. Elgg 1963, Nr.1, S.14-16.

 

ST(ADLER), E(DMUND):

Zurigo.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.9. Roma 1962, Sp.2164-2169.

 

Zürcher STADTTHEATER. Die ersten fünfundzwanzig Jahre im neuen Hause 1891-1916. Erinnerungsblätter. (Hrsg. v. d. Theater-Aktiengesellschaft Zürich.) (Zürich 1916). 68 S.; 30 Taf.

 

STADTTHEATER <OPERNHAUS> - Schauspielhaus - Corso-Theater - Es¬planade <Bernhard-Theater> - Theater am Neumarkt - Theater am Hechtplatz - Kongreßhaus - Theatersaal des Hotels Spirgar¬ten - Stadthof 11, Oerlikon - Theatersaal im Volkshaus [in] Zürich.

In: Schweizer Theaterbuch. Red.: P.Kopp, K.Hirschfeld, M.Hür¬limann. Zürich 1964, S.201-254 m. 16 Taf.

 

SUTER, GODY:

Theater heute - oder morgen. Die Krise des Zürcher Schau-spielhauses.

In: Weltwoche (Zürich) 1968, Nr.1.782.

 

THEATER in Zürich. 125 Jahre Stadttheater. Hrsg. v. d. Thea-ter AG Zürich. Red.: Martin Hürlimann u. Hans Ott. Texte: Emil Jucker. Zürich 1959. 169 S. m. zahlr. Abb., mehr. Bl. Rekl.

(= Schrr. d. Schweizerischen Ges. f. Theaterkultur. 11)

 

Das Neue THEATER in Zürich.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.97. Leipzig u. Berlin 1891, S.247, 250, 252 m. 1 Abb.

 

Zürcher THEATERERINNERUNGEN.

In: Neue Zürcher Ztg. v. 12.VII.1936 (Nr.1.205).

 

T[RAP]P, E.:

Wagner und Zürich.

In: Parsifal. Ein Bühnenweihfestspiel v. Richard Wagner. Zu d. Aufführungen im Zürcher Stadttheater. (Zürich 1913), S.23-35 m. 1 Abb.; 3 Taf.

 

T(REDE), P(AUL):

Wichtige Daten aus der Vergangenheit des Zürcher Theaters.

In: Jb. d. Zürcher Stadttheaters 1922/23. [I.] Zürich [1922], S.70-80.

 

TREDE, PAUL:

Der Kampf um das Aktientheater 1830/1834.

In: Jb. d. Zürcher Stadttheaters 1925/26. IV. Zürich [1925], S.18-37.

 

T(REDE), P(AUL):

Operetten, Pantomimen und Balletts1834-1924. Verzeichnis aller in der Zeit vom 10.November 1834 bis zum 15.Juni 1924 im Zürcher Aktientheater und Stadttheater aufgeführten Ope-retten, Pantomimen und Ballets.

In: Jb. d. Zürcher Stadttheaters 1924/25. III. Zürich [1924], S.68-92.

 

T(REDE), P(AUL):

Zürcher Opernstatistik 1834-1923. Verzeichnis aller in der Zeit vom 10.November 1834 bis zum 28.Juni 1923 im Zürcher Aktientheater und Stadttheater aufgeführten Opern.

In: Jb. d. Zürcher Stadttheaters 1923/24. II. Zürich [1923], S.58-70.

 

TREDE, PAUL:

Die Zürcher Theaterdirektoren 1834-1924.

In: Jb. d. Zürcher Stadttheaters 1924/25. III. Zürich [1924], S.42-57.

 

U(NRUH), W(ALTHER):

Wettbewerb für ein neues Schauspielhaus in Zürich.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LVII. Berlin u. Bielefeld 1964, H.4, S.13-17 m. 13 Abb.

 

VETTER, C.:

100 Jahre Stadttheater Zürich. Reminiszenzen.

In: Echo v. Uetliberg. Beil. zum Limmattaler Tagbl. 1934, Nr.23-25.

 

V.Z.:

Zum 50jährigen Bestehen des Stadttheaters.

In: Tagesanzeiger f. Stadt u. Kanton Zürich 1941, Nr.203.

 

WAGNER, RICHARD:

Ein Theater in Zürich. Zürich 1851. 40 S.

[Neudr.] In: Wagner, Gesammelte Schrr. u. Dichtungen. Bd.5. Leipzig 1872, S.25-64.

 

WEISSTEIN, GOTTHILF:

Briefe an Franz Abt, ehemaliger Kapellmeister in Zürich.

In: Zürcher Post, Nr.185.

 

WEHRLI, PAUL:

50 Jahre Zürcher Theaterverein, 1918-1968. Zürich 1968. 9 S.

 

[WEIS]Z, [LE]O:

Ein Theaterfeind im alten Zürich [1758].

In: Neue Zürcher Ztg. v. 26.VIII.1932 (Nr.1.572).

 

Der WETTBEWERB für ein Opernhaus in Zürich.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LV. Berlin u. Bielefeld 1961, H.4, S.9-13 m. 9 Abb.

 

WICHERS VON GOGH, OTTO:

Festschrift zur Eröffnung des neuen Stadttheaters in Zürich, Oktober 1891. Nach officiellen Quellen bearbeitet. Zürich (1891]. 16 Bl. m. 21 Abb.; 10 Taf., 1 Pl.

 

ZAHN, ERNST:

Der Zürcher Theaterverein.

In: Schweizer Theater. Offiz. Organ d. Verbandes Schweizerischer Bühnen. I. Zürich 1928, Nr.3, S.6 m. 2 Abb.

 

ZIMMERMANN, WILHELM:

100 Jahre Dramatischer Verein Zürich.

In: Neue Zürcher Ztg. 1966, Nr.4.393/4.394.

 

ZÜRICH. [Mutmaßl. Verf.: Charlotte Birch-Pfeiffer.]

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H.Marggraff. Bd.7. Altenburg u. Leipzig 1842, S.245.

 

 

ZUG

 

BRUNNER, JOSEF:

Die 150-Jahrfeier der Theater- und Musikgesellschaft.

In: Zuger Neujahrsbl. 1960. Zug (1959), S.69-74.

 

CASINO ZUG.

In: Schweizer Theaterbuch. Red.: P. Kopp, K.Hirschfeld, M.Hürlimann. Zürich 1964, S.200.

 

KAMER, MAX:

150 Jahre Theater- und Musikgesellschaft.

In: Zuger Neujahrsbl. 1959. Zug (1958), S.73-79 m. 3 Abb.

 

KAMER, MAX:

150 Jahre Theater- und Musikgesellschaft Zug, 1809-1959. Zug [1960]. 52 S. m. Abb.

 

KAMER, MAX:

Theatertradition.

In: Das Buch v. Lande Zug. Festgabe zur Zuger Zentenarfeier 1952. Gestaltung: J.Brunner. Zug 1952 [= Zuger Neujahrsbl. 1952], S.237-243 m. 2 Taf.

 

WICKART, A.:

Neujahrsblatt der Theater- & Musik-Gesellschaft Zug zur Erinnerung an deren 50jähriges Jubiläum seit Eröffnung des Stadt-Theaters im Jahre 1843. Verfasst im Auftrage der Thea¬ter-Commission. Zug 1893. 72 S.; 2 Taf.

 

 

ZWEIBRÜCKEN

 

BECKER, ALBERT:

Ein saarpfälzisches Hoftheater vor 150 Jahren.

In: Der Pfälzer in Berlin. XVII. Berlin 1937, S.97-101.

 

BECKER, ALBERT:

Johann Christian v. Mannlich als Theater- und Innenarchitekt. Ein Zweibrücker Hof- und Gesellschaftstheater.

In: Das barocke Zweibrücken u. seine Meister. Hrsg. v. J.Dahl u. Lohmeyer. 2. erw. Aufl. Waldfischbach 1957, S.219-225 m. 7 Abb.

 

B[ECKER], A[LBERT]:

Zweibrücker Musterbühne aus alter Zeit.

In: Aus heimatl. Gauen. XV. Wochenbeil. d. Pfälzischen Merkur (Zweibrücken) 1954, Nr.1.

 

BECKER, ALBERT:

Ein Alt-Zweibrücker Reformtheater.

In: Westpfälzische Geschichtsbll. Mschr. d. Historischen Vereins d. Mediomatriker f. d. Westpfalz. XXVIII. Monats-Beil. d. Zweibrücker Volksztg./ Pfälzer  Tagbl. 1929, Nr.8, S.31f.

 

BECKER, ALBERT:

Zweibrücken in der Pfälzer Kunst- u. Theatergeschichte [des 18.Jhdts.].

In: Aus heimatl. Gauen. XII. Wochenbeil. d. Pfälzischen Merkur (Zweibrücken) 1951, Nr.5.

 

BREGEL, KURT:

Die Geschichte des Theaters in Zweibrücken von den Anfängen bis zur Gegenwart. Phil. Diss. Mainz [1956]. VI, 412 Bl.; mehr Taf. [Masch. vervielf.]

 

BREGEL, KURT:

Das höfische Gesellschaftstheater der Gräfin Marianne von Forbach.

In: Staatl. Neusprachl. Gymn. Festschr. zur Hundertjahrfeier 1961. Zweibrücken 1961, S.10-20.

 

BREGEL, KURT:

Das Theater in Zweibrücken im letzten Glanz der Fürstenzeit, etwa von 1760 bis 1793.

In: Lebendiges Rheinland-Pfalz. Zs. f. Kultur u. Geschichte. I. Mainz 1964, S.68-73 m. 6 Abb.

 

BREGEL, KURT:

Das Theater in Zweibrücken im Barock und Rokoko.

In: Das barocke Zweibrücken u. seine Meister. Hrsg. v. J.Dahl u. K.Lohmeyer. 2. erw. Aufl. Waldfischbach 1957, S.469-486 m. 4 Abb.

 

BURGHARDT, PAUL:

Pfalzorchester schon vor 200 Jahren [in Dürkheim, Kirchheim¬bolanden u. Zweibrücken].

In: Pfälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpflaz (Lud-wigshafen/Rh.) v. 29.X.1960 (Nr.44). - Pälzer Sunndag.  Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 14.V.1961 (Nr.19).

 

BURGHARDT, PAUL:

"Selbst Kaiser Josef war darüber erstaunt." <Pfälzische Hof- und Liebhabertheater des 18.Jahrhunderts.>

In: Pfälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Lud-wigshafen/Rh.) v. 4.VII. 1953 (Nr.27).

 

BURGHARDT, PAUL:

Ein Pfälzer Theaterreformer [Johann Christian v. Mannlich].

In: Pfälzer Heimat. Zs. f. pfälzische Landeskunde. IV. Kai-serlautern 1953, H.4, S.97-100 m. 3 Abb. - Aus heimatl. Gauen. XVI. Wochenbeil. d. Pfälzischen Merkur (Zweibrücken) 1955, Nr.33.

 

BURGHARDT-SCHNEHS, H[ILDE]:

Ein Zweibrücker Kinder-Theater des 18.Jahrhunderts. Eine Betrachtung.

In: Aus heimatl. Gauen. XV. Wochenbeil. d. Pfälzischen Merkur (Zweibrücken) 1954, Nr.13.

 

BURGHARDT-SCHNEHS, H[ILDE]:

Es war einmal ein Schauspieler ... Aus der Zweibrücker Thea¬terzeit des 18.Jahrhunderts.

In: Aus heimatl. Gauen. XV. Wochenbeil. d. Pfälzischen Merkur (Zweibrücken) 1954, Nr.33.

 

BUTTMANN, RUDOLF:

Beiträge zur Geschichte des Zweibrücker Theaters im 18.Jahr¬hundert.

In: Westpfälzische Geschichtsbll. XII. Monat. erscheinende Beil. zur Zweibrücker Ztg. 1908, No.8, S.29f.; No.9, S.33-35; No.10, S.37f.; No.11, S.41-44; No.12, S.45f. XIII. 1909, No.1/2, S.1-6.

 

DRUMM, ERNST:

Zweibrücker Theatergeschichtliches [1804-1807].

In: Aus heimatl. Gauen. V. Zweibrücken 1929, Nr.15.

 

EL.:

Unser Musentempel einst. Bedeutende Schauspieler gastierten auf der Zweibrücker Bühne.

In: Aus heimatl. Gauen. XIX. Wochenbeil. d. Pfälzischen Merkur (Zweibrücken) 1958, Nr.6.

 

FISCHER, K.:

Herzog und Tänzerin. Eine Rokoko-Liebe.

In: Saabrücker Bergmannskalender 1952. Saarbrücken (1951), S.109-113 m. Abb.

 

JOST, KARL:

Aus der Zweibrücker Musikgeschichte.

In: Zweibrücker Mhefte. III. Zweibrücken 1956, H.8, S.10-14.

 

Ein Zweibrücker KÜNSTLERTHEATER des 18.Jahrhunderts.

In: Das Bayerland. Illust. Zs. f. Bayerns Land u. Volk.  XXII. München 1911, Nr.29, S.444f. m. 1 Abb.

 

LEDERMANN, RUDOLF:

Theatergeschichte der Stadt Zweibrücken. Zum Gedächtnis des 30jährigen Bestandes des Stadttheaters nach lokalen Quellen bearbeitet.

In: Pfälzischer Merkur (Zweibrücken) 1909, Nr.17-48.

 

LOTH, PETER:

Zweibrücker Autoren. Einst vielgestaltiges, ortsverbundenes Bühnenleben.

In: Zweibrücker Mhefte. VIII. Zweibrücken 1961, H.3, S.4f.

 

LOTH, PETER:

Die Bühnenbeziehungen Zweibrücken-Kaiserslautern. Zweibrücken ist die älteste Gastspielstadt des Kaiserslauterer Theaters.

In: Aus heimatl. Gauen. XXIII. Wochenbeil. d. Pfälzischen Merkur (Zweibrücken) 1962, Nr.5.

 

LOTH, P(ETER):

Traditionsreiche Bühnenereignisse. Aus Spielplänen des Stadttheaters Zweibrücken.

In: Zweibrücker Mhefte. IV. Zweibrücken 1957, H.7, S.1f.

 

LOTH, PETER:

Ein mißlungenes Bühnenexperiment. Vor fünfzig Jahren brach nach nur einer Spielzeit das Städtebundtheater Kaiserslau-tern-Zweibrücken-Pirmasens zusammen.

In: Zweibrücker Mhefte. VI. Zweibrücken 1959, H.5, S.13f.

 

LOTH, PETER:

Bühnen-Union Zweibrücken-Kaiserlautern 1880-1960.

In: Zweibrücker Mhefte. VII. Zweibrücken 1960, H.8, S.2-4.

 

LOTH, PETER:

Das Ende des Zweibrücker Stadttheaters.

In: Zweibrücker Mhefte. VI. Zweibrücken 1959, H.1, S.1f.

 

LOTH, PETER:

Bedeutsame Erstaufführungen in Zweibrücken.

In: Zweibrücker Mhefte. VI. Zweibrücken 1959, H.3, S.14f.

 

L(O)TH, (PETER):

Eine denkwürdige Fidelio-Aufführung [1922]. Aus der Blütezeit des Zweibrücker Stadttheaters.

In: Zweibrücker Mhefte. V. Zweibrücken 1958, H.2, S.6.

 

LOTH, PETER:

Sechzig Jahre Stadttheater Zweibrücken.

In: NSZ-Rheinfront (Zweibrücken) v. 26.IX.1938 (Nr.225).

 

LOTH, PETER:

Marksteine aus Zweibrückens Theatergeschichte. Vor achtzig Jahren wurde das Stadttheater Zweibrücken gegründet.

In: Zweibrücker Mhefte. IV. Zweibrücken 1957, H.6, S.1-3 m. 1 Abb.

 

LOTH, PETER:

Einige Marksteine aus Zweibrückens dramatischer Kunst.

in: Zweibrücken 600 Jahre Stadt 1352-1952. Festschr. zur 600-Jahrfeier. Zweibrücken 1952, S.284-287.

 

LOTH, PETER:

Der Zweibrücker Musentempel. Vor 85 Jahrn wurde das Stadt-theater Zweibrücken eröffnet.

In: Zweibrücker Mhefte. XI. Zweibrücken 1964, H.1, S.1f.

 

[LOTH, PETER:]

Aus dem alten Stadttheater. Einst wurden denkwürdige Bühnene¬reignisse festlich begangen.

In: Aus heimatl. Gauen. XIX. Wochenbeil. d. Pfälzischen Merkur (zweibrücken) 1958, Nr.2.

 

LOTH, P(ETER):

Aus Zweibrückens altem Stadttheater.

In: Zweibrücker Mhefte. IV. Zweibrücken 1957, H.3, S.12.

 

LOTH, PETER:

Stadttheater-Subventionen von anno dazumal.

In: Zweibrücker Mhefte. IX. Zweibrücker 1962, H.5, S.16f.

 

LOTH, PETER:

Aus der Theatergeschichte der Stadt Zweibrücken, aufgestellt zur Festvorstellung: Lohengrin am 2.10.1928.

In: Zweibrücken 600 Jahre Stadt 1352-1952. Festschr. zur 600-Jahrfeier. Zweibrücken 1952, S.234f.

 

L[O]TH, [PETER]:

Aus Zweibrückens Theatergeschichte.

In: Zweibrücker Mhefte. I. Zweibrücken 1954, H.4, S.1.

 

LOTH, PETER:

Theatergeschichtliches aus der Herzogzeit bis zum Ende des Fürstentums.

In: Herzogtum Zweibrücken. Sonderausg. d. Pfälzischen Merkur (Zweibrücken) v. 1.X.1960 (Nr.229).

 

LOTH, P[ETER]:

Theatergeschichtliches aus Zweibrücken.

In: Das Bayerland. Illustr. Mschr. f. Bayerns Land u. Volk. XXXVIII. München 1927, Nr.4, S.124-126.

 

LOTH, PETER:

Umherschweifende Theatergruppen im Herzogtum Zweibrücken.

In: Zweibrücker Mhefte. X. Zweibrücken 1963, H.1, S.15f.

 

LOTH, PETER:

Bürgermeisteramtliche Theatervorschriften. Vertragliche Verpflichtungen vor rund 150 Jahren.

In: Zweibrücker Mhefte. VIII. Zweibrücken 1961, H.4, S.16f.

 

LOTH, PETER:

Ein Unikum der Zweibrücker Theatergeschichte. Kinderschau-spieltruppe aus Petersburg am Zweibrücker Hof.

In: Zweibrücker Mhefte. V. Zweibrücken 1958, H.8, S.1f.

 

LOTH, PETER:

Vor 35 Jahren: Gründung der Zweibrücker Konzert- und Theater¬gemeinschaft.

In: Zweibrücker Mhefte. VIII. Zweibrücken 1961, H.5, S.1f.

 

LOTH, PETER:

Die Zauberflöte. Vor 150 Jahren Erstaufführung für die Pfalz in Zweibrücken.

In: Zweibrücker Mhefte. V. Zweibrücken 1958, H.1, S.2.

 

LOTH, [PETER]:

Zweibrücken als Theaterstadt.

In: Pfälzische Theater- u. Volksbildungsbll. II. Neustadt a.d.H. 1927, Nr.11, S.170.

 

LOTH, PETER:

Zweibrücken, eine alte Theaterstadt.

In: Westrich-Kalender 1960. Heimatkalender f. d. Stadt u. d. Landkreis Zweibrücken. Neuwied/Rh. (1959), S.125-132 m. 1 Abb.

 

LOTH, PETER:

Zweibrücken und seine Theatergeschichte.

In: Zweibrücken Mhefte. VI. Zweibrücken 1959, H. 7, S.2-5. - Aus heimatl. Gauen. XX. Wochenbeil. d. Pfälzischen Merkur (Zweibrücken) 1959, Nr.17.

 

MÜLLER-BLATTAU, JOSEPH:

Musik des Barock und des Rokoko in Zweibrücken.

In: Saarheimat. Zs. f. Kultur, Landschaft, Volkstum. VI. Saarbrücken 1962, H.2, S.7-17 m. 12 Abb.

 

MÜLLER-BLATTAU, JOSEPH:

Ritter Gluck in Zweibrücken.

In: Zweibrücken 600 Jahre Stadt 1352-1952. Festschr. zur 600-Jahrfeier. Zweibrücken 1952, S.165-169.

 

NEUMAYER, FRANZ L.:

Aus der Zeit des Zweibrücker Hoftheaters.

In: Pfälzischer Merkur (Zweibrücken) v.2.X.1928.

 

(PÖHLMANN, CARL:)

Das Zweibrücker Liebhaber-Theater 1821-1824 [Vortragsrefera¬t].

In:Westpfälzische Geschichtsbll. Mschr. d. Historischen Ver¬eins d. Mediomatriker f. d. Westpfalz. XXVIII. Monats-Beil. d. Zweibrücker Volksztg./ Pfälzer Tagbl. 1929, Nr.10, S.40.

 

Das STADTTHEATER Zweibrücken und seine Geschichte. Festgabe zur Neueröffnung am 19.Februar 1922 mit Fidelio. Zweibrücken (1922). 4 Bl.; 1 Pl.

 

Zweibrücker THEATER am Rathaus.

In: Pfälzischer Merkur (Zweibrücken) v. 26.X.1957 (Nr.251).

 

Ein WORT zur rechten Zeit, wie mir's scheint, über das Zwei¬brücker Theater. Zweibrücken 1827.

 

 

ZWICKAU @

 

CH.:

Die Bühne Zwickau's.

In: Saxonia. Zs. f. Geschichts-, Alterthums- u. Landeskunde d. Königreichs Sachsen. V. Leipzig 1879, Nr.1, S.12-14.

 

EISMANN, GEORG:

Zwickau.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.14. Kassel [usw.] 1968, Sp.1511-1519 m. 1 Abb.

 

FABIAN, ERNST:

Fürstenbesuche und Volksbelustigungen in Zwickau im 16.Jahr¬hundert.

In: Mitt. d. Altertumsvereins f. Zwickau u. Umgegend. H.10. Zwickau 1910, S.119-128.

 

FÖRSTER, R.:

Emil Thomas. Als Schauspieler vor 75 Jahren in Zwickau.

In: Zwickauer Tagebl. v. 4.VIII.1929.

 

GÜNTHER, WOLFRAM:

Erhaltene und verschwundene Erinnerungen an die Neuberin in Zwickau.

In: Pulsschlag. Kulturspiegel m. vollständigem  Veranstal-tungsplan f. Stadt u. Kreis Zwickau v. 10.X.1960.

 

GÜNTHER, WOLFRAM:

Die Neuberin und Zwickau.

In: Sächsiche Heimatbll. Wissenschaftl. Heimatzs. f. d. Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt u. Leipzig. VII. Dresden 1961, S.228-235 m. 2 Abb.

 

GÜNTHER, WOLFRAM:

Das Arbeitervarieté "Grubenlampe" Zwickau.

In: Pulsschlag. Kulturspiegel m. vollständigem Veranstal-tungsplan f. Stadt u. Kreis Zwickau. XIV. (Zwickau) 1969, Februar-H., S.2-7 m. 3 Abb.

 

GÜNTHER, WOLFRAM:

Die Zwickauer Theatersammlung im Stadtarchiv.

In: Pulsschlag. Kulturspiegel m. vollständigem Veranstal-tungsplan f. Stadt u. Kreis Zwickau. XV. (Zwickau) 1970, Mai-H., S.9f.

 

HAHN, KARL:

Schauspielaufführungen in Zwickau bis 1625.

In: Neues Archiv f. Sächsische Geschichte u. Altertumskunde. Bd.46. Dresden 1925, S.95-123.

 

HAHN, KARL:

Aus Zwickaus Theatergeschichte.

In: Illustr. Dt. Bühne. Zs. d. Reichsverbandes "Dt. Bühne" e.V. II. Berlin 1934, H.5, S.14 m. 2 Abb.

 

HERZOG, EMIL:

Schauspielergesellschaften.

In: Herzog, Chronik d. Kreisstadt Zwickau. 2.Th. 2.Abth. Zwickau 1845, S.577, 671, 685, 700, 704, 712f, 717, 724, 742, 775, 784, 786, 794, 804, 814, 818, 826, 830, 835, 868.

 

HOEFFNER, ERWIN:

Aus dem Zwickauer Operettenkalender [1860-1927].

In: Zwickauer Ztg. v. 20., 21., 22. u. 27.IX.1927.

 

HOEFFNER, ERWIN:

20 Jahre Zwickauer Stadttheater. 1907.

 

REIMANN, KURT [HRSG.]:

Hundert Jahre Stadttheater im Gewandhaus. Ein Festblatt der Zwickauer Zeitung zum Theaterjubiläum.

In: Beil. zur Zwickauer Ztg. 1923, Nr.244.

 

R[EIMANN], K[URT]:

Zwickauer Theatergeschichte.

In: Zwickauer Ztg. 1927, Nr.230.

 

RUDLOFF-HILLE, GERTRUD:

Zum Umbau des Stadttheaters.

In: [Programm] Stadttheater Zwickau. Spielz. 1946/47, Nr.2.

 

Hundert Jahre STADTTHEATER im Gewandhaus.

In: Beil. zur Zwickauer Ztg. 1923, Nr.244.

 

100 Jahre Zwickauer STADT-THEATER.

In: Beil. zum Zwickauer Tagebl. 1923, Nr.239.

 

STÄCKER, HANS-DIETER:

Das Zwickauer Puppenspiel ist fünfzehn Jahre alt.

In: Pulsschlag. Kulturspiegel m. vollständigem Veranstal-tungsplan f. Stadt u. kreis Zwickau. XIV. (Zwickau) 1969, April-H., S.8-10.

 

Zwickauer THEATER vor 25 Jahren.

In: Zwickauer Tagebl. v. 5., 12. u. 19.XII.1909.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Zwickau.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1906], S.1161-1164 m. 2 Abb.