Bibliographie zur regionalen und lokalen Theatergeschichte in deutschsprachigen Kulturräumen (unter Ausschluss des Schul- und Ordenstheaters)

JÄGERNDORF @

 

KEMPNY, LEO:

Das Jägerndorfer Theater.

In: Jägerndorfer Heimatbrief. Organ d. Heimatkreises Jägern¬dorf/Sudeten. I. Grettstadt 1949, F.9, S.4-6.

 

KEMPNY, LEO:

Unser Theater.

In: Jägerndorfer Heimatbrief. IV. Grettstadt 1952, S.154-156, 166-168, 183-186, 207, 215-217, 230f. m. 5 Abb.

 

KÖNIGER, ERNST:

Theater in Alt-Jägerndorf.

In: Die Heimat. Bll. zur Vertiefung d. Heimatgefühls. II. Troppau 1924, Nr.11, S.121-123.

 

Müller, Otto:

Alt-Jägerndorfer Theatererinnerungen.

In: Schlesische-mährischer Volkskalender f. d. Altvaterland 1962 f. d. Heimatvertriebenen aus Sudetenschlesien u. Nor-mähren. LXI. Inning (1961), S.86-88.

 

 

JAUER @

 

Niederschlesisches LANDESTHEATER, Sitz Stadttheater Jauer.

In: Bilder aus Niederschlesien. Reg.-Bez. Liegnitz. Berlin-Falkensee (1935), S.66 m. 1 Abb.

 

 

JELGAVA s. MITAU

 

 

JENA @

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Jena.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutsch-land. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.238-241.

 

HUCKEBEIN, HANS:

Etwas von Idealismus, Marionetten und andern Dingen.

In: Jenaische Ztg. v. 22.XII.1923.

 

WENNIG, ERICH:

Chronik des musikalischen Lebens der Stadt Jena. 1.T.: Von den Anfängen bis zum Jahre 1750. [Mehr nicht ersch.]

([Hrsg. v.] Wolfgang Wennig.) Jena [1937]. 101 S.

 

 

JOHANNESBERG @ b. Jauernig

 

DUBINSKI, MAX:

Das Theater des Fürstbischofs Philipp Gotthard von Schaff-gotsch auf Schloß Johannesberg. Ein Beitrag über Karl Dit-ters von Dittersdorf.

In: Der Oberschlesier. Mschr. f. d. heimatl. Kulturleben. XII. Oppeln 1930, S.702-710 m. 1 Taf.

 

HOLL, KARL:

Carl Ditters von Dittersdorfs Opern für das wiederherge-stellte Johannisberger Theater. Phil.Dis. Bonn 1913. 43 S.

 

THAMM, JOSEPH:

Die erste Johannesberger Oper Dittersdorfs. 'Il viaggiatore americano in Joannesberg' [1771].

In: Der Oberschlesier. Mschr. f. d. heimatl. Kulturleben. XXI. Oppeln 1939, S.577-583.

 

 

JUDENBURG @

 

JUDENBURGER STADTTHEATER.

In: Festschr. zum 20jährigen Bestand. (Hrsg. v. Museumsve-rein Judenburg.) (Judenburg) 1968 (= Berr. d. Museumsver-eins Judenburg. H.1), S.27.

 

 


KAISERSLAUTERN @

 

BURGHARDT, PAUL:

Die Ära Willy Soendermann 1906/07. I.-VII. Aus dem Zettel-kasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <110.-116.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 26.VII., 2., 9., 16., 23. u. 30.VIII. u. 6.IX.1964 (Nr.30-36).

 

BURGHARDT, PAUL:

Anfänger, Primadonnen und Stars. I.II. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <98. 99.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 3. u. 10.V.1964 (Nr.18 u. 19).

 

BURGHARDT, PAUL:

Auch das Publikum redet mit. Aus dem Zettelkasten der Kai-serslauterer Theatergeschichte. <27.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 9.XII.1962 (Nr.49).

 

BURGHARDT, PAUL:

"... bis die ganze Schuld abgetilgt seye." Aus dem Zettel-kasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <4.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 23.XII.1961 (Nr.297).

 

BURGHARDT, PAUL:

"Bitte unnöthige Störungen zu vermeiden!" Aus dem Zettel-kasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <9.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 3.II.1962 (Nr.29).

 

BURGHARDT, PAUL:

Alfred Bömly wieder Direktor unseres Theaters. Aus dem Zet-telaksten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <151.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 5.XII.1965 (Nr.49).

 

BURGHARDT, PAUL:

Frau Bömly leitet das Theater. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <162.>

In: Pfälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 3.IV.1966 (Nr.14).

 

BURGHARDT, PAUL:

Ein "würdiger Dritter im Bunde". Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <7.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 20.I.1962 (Nr.17).

 

BURGHARDT, PAUL:

Nach "Eintagsfliegen" die "Ära Heine". I.II. Aus dem Zet-telkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <88.89.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 23.II. u. 1.III.1964 (Nr.8 u. 9).

 

BURGHARDT, PAUL:

Es war mehr als nur eine Provinzbühne. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <158.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 13.II.1966 (Nr.7).

 

BURGHARDT, PAUL:

"Es war nur eins unter der Kritik: der Besuch!" Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <14.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 10.III.1962 (Nr.59).

 

BURGHARDT, PAUL:

Ein treuer Freund war Richard von Schenk. Aus dem Zettel-kasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <149.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 14.XI.1965 (Nr.46).

 

BURGHARDT, PAUL:

Im Frühjahr 1867 leitete Louise von Heßling das Theater. - Auch Maria Conrad-Ramlo, Münchens große Schauspielerin, fing hier an. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <23.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 11.XI.1962 (Nr.45).

 

BURGHARDT, PAUL:

Fusion mit Saarbrücken 1912/13. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <145.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 3.X.1965 (Nr.40).

 

BURGHARDT, PAUL:

Der Gast wurde durch Beifallspenden ausgezeichnet. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <11.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 17.II.1962 (Nr.41).

 

BURGHARDT, PAUL:

Zweites Gastspiel der "Meininger" in Lauter. Aus dem Zet-telkasten der Kaiserlauterer Theatergeschichte. <8.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 27.I.1962 (Nr.23).

 

BURGHARDT, PAUL:

Gastspiele 1882 und 1883. Aus dem Zettelkasten der Kaisers-lauterer Theatergeschichte. <40.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 17.III.1963 (Nr.11).

 

BURGHARDT, PAUL:

"Gaukler, Komödianten und Prinzipale." Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <15.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 26.III.1962 (Nr.72).

 

BURGHARDT, PAUL:

Vier Gesellschaften im Jahr der Industrie-Ausstellun¬g [1872]. I.-IV. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theaterge¬schichte. <46.-49.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 28.IV., 19. u. 29.V.1963 (Nr.17, 19-21).

 

Burghardt, Paul:

Max Hansen war der Star der Saison. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <152.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 12.XII.1965 (Nr.50).

 

BURGHARDT, PAUL:

Eine Heimstätte der Kunst. I.II. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <44. 45.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 14. u. 21.IV.1963 (Nr.15 u. 16).

 

BURGHARDT, PAUL:

Heine, "ein seltenes Regietalent." I.-VI. Aus dem Zettel-kasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <91.-96.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 15., 22. u. 29.III., 5., 12. u. 19.IV. 1964 (Nr.11-16).

 

BURGHARDT, PAUL:

Der Herr Direktor ging mit der Kasse durch. Aus dem Zettel-kasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <5.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslauter) v. 6.I.1962 (Nr.5).

 

BURGHARDT, PAUL:

Höhepunkt war "Der Rosenkavalier". Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <150.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 28.XI.1965 (Nr.48).

 

BURGHARDT, PAUL:

Höhepunkt war eine skandinavische Strindbergaufführung. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <153.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 19.XII.1965 (Nr.51).

 

BURGHARDT, PAUL:

Carl Friedrich Wittmanns Hoftheater-Ensemble. Aus dem Zet-telkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <37.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 24.II.1963 (Nr.8).

 

BURGHARDT, PAUL:

100 Jahre stationäres Theater in Kaiserslautern. Von Miller bis Schmitt.

In: Heimatkalender f. d. Stadt u. d. Landkreis Kaiserslau-tern 1962. Neuwied-Rhein (1961), S.120-122. 1964. (1963), S.90-92 m. 2 Abb.

 

BURGHARDT, PAUL:

Kaiserlautern war ihre Vaterstadt. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <35.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 10.II.1963 (Nr.6).

 

BURGHARDT, PAUL:

"Wiener Kindertheater-Ensemble" im Stadttheater 1876. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <38.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (kaiserslautern) v. 3.III.1963 (Nr.9).

 

BURGHARDT, PAUL:

Vom Kurtheater- zum Stadttheaterdirektor. I.-VI. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte <100-105.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 17., 24. u. 31.V., 7., 14. u. 21.VI.1964 (Nr.20-25).

 

BURGHARDT, PAUL:

Auf den "Lohengrin" folgte der "Tannhäuser". Aus dem Zet-telkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <90.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 8.III.1964 (Nr.10).

 

BURGHARDT, PAUL:

Matkowsky gastierte auch im Stadttheater. Aus dem Zettel-kasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <2.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 9.XII.1961 (Nr.285).

 

Burghardt, Paul:

Die "Meininger" gastierten einen Monat lang im Stadttheater Kaiserlautern. Aus dem Zettelkasten der Kaiserlauterer Theatergeschischte. <3.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 16.XII.1961 (Nr.291).

 

BURGHARDT, PAUL:

"Der Mimiker und Afendarsteller Alois Müller entwickelte eine außerordentliche Gymnastik." Aus dem Zettelkasten der Kai¬serslauterer Theatergeschichte. <12.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 24.II.1962 (Nr.47).

 

BURGHARDT, PAUL:

Oft und gerne kamen die Darmstädter Hofschauspieler. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <26.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 2.XII.1962 (Nr.48).

 

BURGHARDT, PAUL:

Zwölf große Opern in vier Wochen. I.II. Aus dem Zettelka-sten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <42. 43.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 31.III. u. 7.IV.1963 (Nr.13 u. 14).

 

BURGHARDT, PAUL:

Eine "Opernstagione" in Kaiserslautern anno 1870. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <36.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 17.II.1963 (Nr.7).

 

BURGHARDT, PAUL:

Der Pausenvorhang fällt. Aus dem Zettelkasten der Kaisers-lauterer Theatergeschichte. <144.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 21.III.1965 (Nr.12).

 

BURGHARDT, PAUL:

Prinzipalschaft bis zur Eröffnung des Stadttheaters. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <16.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 7.IV.1962 (Nr.83).

 

BURGHARDT, PAUL:

Max Reger in Kaiserslautern. Aus dem Zettelkasten der Kai-serslauterer Theatergeschichte. <148.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 31.X.1965 (Nr.44).

 

BURGHARDT, PAUL:

Schon vor 1862 hatten wir ein Pfalztheater. Aus dem Zettel-kasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <20.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 4.VIII. 1962 (Nr.179).

 

BURGHARDT, PAUL:

Shakespeare in Kaiserslautern. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <97.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 26.IV.1964 (Nr.17).

 

BURGHARDT, PAUL:

Direktor Shopp als Opernsänger. I.-V. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <117.-121.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 13., 20. u. 27.IX., 4. u. 11.X.1964 (Nr.37-41).

 

BURGHARDT, PAUL:

Von Shopp über Steiner-Kaiser zu Bömly. Aus dem Zettelka-sten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <161.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Solksztg. (Kaiserslautern) v. 20.III.1966 (Nr.12).

 

BURGHARDT, PAUL:

Sie alle bewarben sich um das Theater. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <159.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 20.II.1966 (Nr.8).

 

BURGHARDT, PAUL:

Skandale um das Stadttheater. Aus dem Zettelkasten der Kai-serslauterer Theatergeschichte. <160.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 13.III.1966 (Nr.11).

 

BURGHARDT, PAUL:

Sommerzeit 1878 mit Gästen von Karlsruhe und Darmstadt. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <34.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 3.II.1963 (Nr.5).

 

BURGHARDT, PAUL:

Direktor Miller's Spielplan 1862. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <21.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 11.VIII.1962 (Nr.185).

 

BURGHARDT, PAUL:

Direktor Helm's letzte Spielzeit. I.-IV. Aus dem Zettelka-sten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <106.-109.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 28.VI., 5., 12. u. 19.VII.1964 (Nr.26-29).

 

BURGHARDT, PAUL:

Direktor Shopp's zweite Spielzeit 1908-1909. I.-V. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. (122.-126.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 18. u. 25.X., 1., 8. u. 15.XI.1964 (Nr.42-46).

 

BURGHARDT, PAUL:

Die Spielzeiten 1891 bis 1900. I.-XXXII. Aus dem Zettelka-sten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <56.-87.>

In: pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. v. 14., 21. u. 28.VII., 4., 11., 18. u. 25.VIII., 1., 8., 15., 22. u. 29.IX., 6., 13., 20. u. 27.X., 3., 10., 17. u. 24.XI., 1., 8., 15., 22. u. 29.XII.1963 (Nr.28-52); 5., 12., 19. u. 26.I., 2., 9. u. 16.II.1964 (Nr.1-7).

 

BURGHARDT, PAUL:

1867 wurde das Stadttheater ein Aktientheater. Aus dem Zet-telkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <22.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 8.IX.1962 (Nr.209).

 

BURGHARDT, PAUL:

1890 gastierte ein "Star" dieser Zeit, Magda Irschik, im Stadttheater. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <18.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 19.V.1962 (Nr.116).

 

BURGHARDT, PAUL:

Max Steiner-Kaier, Direktor von 1909 bis 1913. I.-XVII. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <127.-143.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 22. u. 29.XI., 6., 13., 20. u. 24.XII.1964 (Nr.47-52); 3., 10., 17., 24. u. 31.I., 7., 14., 21. u. 28.II., 7. u. 14.III.1965 (Nr.1-11).

 

BURGHARDT, PAUL:

Steiner-Kaiser "reflektiert nicht mehr auf Wiederengage-ment". Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theater-geschichte. <147.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 17.X.1965 (Nr.42).

 

BURGHARDT, PAUL:

Drei Sterne des Theaters in jungen Jahren in Kaiserslautern [Albert Bassermann - Adele Sandrock - Max Hansen]. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <25.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 25. XI. 1962 (Nr.47).

 

BURGHARDT, PAUL:

Der Streit: Theater contra Presse geht weiter. Aus dem Zet-telkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <146.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 10.X.1965 (Nr.41).

 

BURGHARDT, PAUL:

Zwei Superstars [Marie Niemann-Seebach u. Lila v. Buly-ovsky] in Kaiserslautern. Ein Beitrag zum Jubiläum des Pfalztheaters.

In: Pälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Lud-wigshafen/Rh.) v. 22. u. 29.IX.1962 (Nr.38 u. 39).

 

BURGHARDT, PAUL:

Tanzabend einer Kaiserslauterin. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <154.>

In. Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 26.XII.1965 (Nr.52).

 

BURGHARDT, PAUL:

"Das Theater wurde bei der Versteigerung nicht losgeschla-gen!" Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theaterge-schichte. <17.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 12.V.1962 (Nr.110).

 

BURGHARDT, PAUL:

Drei Theater in einer Spielzeit. I.-IV. Aus dem Zettelka-sten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <29.-32.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 30.XII. 1962 (Nr.52); 6., 13. u. 20.I.1963 (Nr.1, 2 u. 3).

 

BURGHARDT, PAUL:

Kaiserslauterer Theater hundert Jahre alt. Ein Beitrag zum Jubiläum des Stadt- und Pfalztheaters.

In: Pälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Lud-wigshafen/Rh.) v. 7.VII.1962 (Nr.27).

 

BURGHARDT, PAUL:

Eine Theaterdirektrice in Landau und Kaiserslautern <Anna Maria Schirmer>.

In: Pälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Lud-wigshafen/Rh.) v. 28.VII., 4. u. 11.VIII.1962 (Nr.30-32).

 

BURGHARDT, PAUL:

Die pfälzische Theaterfamilie Stephan Miller. I.-VI. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <50.-55.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 1., 9., 16., 23. u. 30.VI. u. 7.VII.1963 (Nr.22-27).

 

BURGHARDT, PAUL:

Theater-Geschichte und -Geschichten.

In: Kaiserslautern Stadt u. Land. II. Kaiserslautern 1962, H.3, S.4-11; H.4, S.15-19; H.5/6, S.20-22.

 

Burghardt, Paul:

Und wieder einmal "Preziosa". Aus dem Zettelkasten der Kai-serslauterer Theatergeschichte <163.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 17.IV.1966 (Nr.16).

 

BURGHARDT, PAUL:

Und wieder einmal wurde das Theater renoviert. Aus dem Zet-telkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <41.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 24.III.1963 (Nr.12).

 

BURGHARDT, PAUL:

Uraufführung eines Kaiserslauterer Autors. I.II. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <155. 156.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 16. u. 23.I.1966 (Nr.3 u. 4).

 

BURGHARDT, PAUL:

Viele bewarben sich um die Direktion. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <157.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. v. 30.I.1966 (Nr.5).

 

BURGHARDT, PAUL:

Der große Arthur Vollmer als Zwanzigjähriger in Lautern. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <19.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 16.VI.1962 (Nr.138).

 

BURGHARDT, PAUL:

"Warum haben die Lauterer ein Theater gebaut, wenn sie nicht hineingehen?" Aus dem Zettelkasten der Kaiserslaute-rer Thea¬tergeschichte. <6.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 13.I.1962 (Nr.11).

 

BURGHARDT, PAUL:

"Herr Werner ist eine Kunstgröße wie wenige im Reiche!" Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. >13.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 3.III.1962 (Nr.53).

 

BURGHARDT, PAUL:

Karl Widmann spielte schon 1839 unter Direktor Deny hier. Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <33.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 27.I.1963 (Nr.4).

 

BURGHARDT, PAUL:

"Wie ein Phönix aus Schutt und Trümmer das neue Theater 1869." Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theater-geschichte. <24.>

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 18.XI.1962 (Nr.46).

 

BURGHARDT, PAUL:

Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <1.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 2.XII.1961 (Nr.279).

 

BURGHARDT, PAUL:

Aus dem Zettelkasten der Kaiserslauterer Theatergeschichte. <10.>

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 10.II.1962 (Nr.35).

 

BURGHARDT, PAUL:

Tragisches Zwischenspiel. Aus dem Zettelkasten der Kaisers-lauterer Theatergeschichte. <28.>

In: Pfälzer Sunndag. Sonntagsbeils. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 16.XII.1962 (Nr.50).

 

FISCHER, ADOLF:

Als sich um erstenmal der Vorhang hob ... Aus der Geschich-te des <Pfalz->Theaters.

In: Pfälzische Volksztg. (Kaiserslautern) v. 14.IX.1962 (Nr.171).

 

FISCHER, ADOLF:

Das Pfalztheater Kaiserslautern seit 1945.

In. Die Barbarossastadt. I. Kaiserslautern 1959, H.2, S.17-37 m. 9 Abb.

 

HARTMANN, FRANZ:

Mit den 50 PS-Thespiskarren im Abwehrkampf der Pfalz.

In: Pfälzische Theater- u. Volksbildungsbll. V. Neustadt a.d.H. 1930, S.116-120.

 

H(ARTMANN, F(RANZ):

Der Spielplan des Landestheaters für Pfalz und Saargebiet von der Gründung Oktober 1920 bis Mai 1926, dem Ende seiner sechsten Spielzeit.

In: Pfälzische Theater- u. Volksbildungsbll. I. Neustadt a.d.H. 1926, Nr.2, S.22f.

 

KETTERER, RUDOLF:

20 Jahre Landestheater Saarpfalz.

In: Die Westmark. Mschr. f. dt. Kultur. VIII. Neustadt a.d.W. 1940, S.110f.

 

20 Jahre KULTURARBEIT des Landestheaters Saarpfalz. Hrsg. v. Gauverband Saarpfalz, Treuhandstelle f. öffentl. Kul-turpflege. (Red.: Erich Schumacher.) Neustadt a.d. Wein-straße (1940). 80 S.; 18 Bl. Abb.

 

LOTH, PETER:

Die Bühnenbeziehungen Zweibrücken-Kaiserslautern. Zwei-brücken ist die älteste Gastspielstadt des Kaiserslauterer Theaters.

In: Aus heimatl. Gauen. XXIII. Wochenbeil. d. Pfälzischen Merkur (Zweibrücken) 1962, Nr.5.

 

LOTH, PETER:

Ein Mißlungenes Bühnenexperiment. Vor fünfzig Jahren brach nach nur einer Spielzeit das Städtebundtheater Kaiserslau-tern-Zweibrücken-Pirmasens zusammen.

In: Zweibrücker Mhefte. VI. Zweibrücken 1959, H.5, S.13f.

 

LOTH, PETER:

Bühnen-Union Zweibrücken-Kaiserslautern 1880-1960.

In: Zweibrücker Mhefte. VII. Zweibrücken 1960, H.8, S.2-4.

 

LOTH, PETER:

Das Landestheater Saarpfalz und sein Wirken.

In: Die Westmark. Mschr. f. dt. Kultur. VIII. Neustadt a.d.W. 1941, S.695f.

 

LOTH, PETER:

Aus dem Wirken von Pfalzoper und Landestheater Saarpfalz.

In: Die Westmark. Mschr. f. dt. Kultur. VIII. Neustadt a.d.W. 1941, S.399f.

 

MATTERN, HANS:

Das Pfalztheater im Wechsel der Geschichte.

In: Pfalz u. Pfälzer. Mhefte f. Kultur, Heimatpflege u. Unterhaltung. II. Neustadt 1951, H.6, S.3f. m. 1 Abb.

 

MÜNCH, OTTOHEINZ:

100 Jahre Pfalztheater Kaiserslautern.

In: Kurpfalz. Organ d. Vereins "Kurpfalz". XIII. Ludwigs-hafen/Rh. 1962, Nr.4, S.3f. m. 2 Abb.

 

REEBER, RUDOLF:

Das Pfalztheater Kaiserslautern.

In: Kaiserslautern 1276-1951. Festschr. zum 675jährigen Jubiläum d. Stadterhebung. Hrsg. v. O.Münch. Kaiserslautern 1951, S.269-275 m. 6 Abb.

 

SCHACHT, KURT:

Das Pfalztheater in Kaiserslautern.

In: Die Pfalz am Rhein. Pfälzische Verkehrs- u. Heimatzs. Organ d. Pfälzischen Verkehrs-Verbandes. XXIV. Neustadt 1951, S.399f.

 

SCHÄFER, ERNST:

Deutsches Kulturschaffen an der Saar. Landestheater für Pfalz und Saargebiet, Sitz Kaiserslautern. das Bollwerk deutscher Kultur in der Westmark.

In: Theater-Tagebl. Dt. Theaterdienst. VII. Berlin 1935, Nr.1.554.

 

Schönfeldt, Heinz:

Dem Musendienst zum bleibenden Asyl ... Das Pfalztheater Kaiserslautern wurde in diesem Sommer 100 Jahre alt.

In: Mannheimer Morgen v. 31.VIII.1962 (Nr.201).

 

SEMLER, WOLFGANG:

Zur finanziellen Situation von Pfalzorchester und Pfalzthe-ater.

In: Pirmasenser Ztg. v. 17.II.1962 (Nr.41).

 

[ULBRICH-RÖLKE, HANS:]

Aus Kaiserslauterns Theatergeschichte.

In: 100 Jahre Theater in Kaiserslautern. 1862-1962. (Kai-serslautern 1962) (= Werbe-H. Pfalztheater Kaiserslautern. Spielz. 1962/63). - Rheinland-Pfalz. Porträt eines dt. Lan-des. Schriftl.: A.L.M.Mushake. Mainz u. Trautheim 1965, S.137f. m. 1 Abb.

 

WEIHER, ANTON:

Landestheater für Pfalz und Saargebiet. 10 Jahre Spielplan.

In: Pfälzische Theater- u. Volksbildungsbll. V. Neustadt a.d.H. 1930, S.112-116.

 

WEINKAUFF, LUDWIG U. ERWIN WAUER:

Fünfzig Jahre Orchester der Pfalzoper Kaiserslautern. 1887-1937. Kaiserslautern 1937. 16 S. m. Abb.

 

ZINK, THEODOR:

Fünfzig Jahre Kaiserslauterer Stadttheater 1874-1924. Aus der Geschichte seines Werdens und Wirkens. Kaiserslautern 1924. 86 S. m. 1. Pl.; 22 Taf.

 

 

KARL-MARX-STADT: s. Chemnitz

 

 

KARLSBAD @

 

BENEDIKT, HEINRICH:

Karlsbader Opernspiele vor zwei Jahrhunderten.

In: Dt. Tages-Ztg. Karlsbader Badebl. v. 25.XII.1921 (Nr.294).

 

B[LUM], R[OBERT]:

Karlsbad.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissen-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H.Marggraff. Bd.4. Altenburg u. Leipzig 1841, S.341f.

 

HOFMANN, RUD[OLF]:

Vom Ende des Karlsbader Sommertheaters.

In: Karlsbader Ztg. Karlsbader Badebl. XVI. Geislingen/St. 1966, F.23, S.358.

 

KAUFMANN, MORITZ:

Musikgeschichte des Karlsbader Stadttheaters. Karlsbad 1932. 96 S. m. Abb.; 7 Bl. Pl.

(= Karlsbader Heimatbücher. 7)

 

KÖNIG, C.:

Die Geschichte des Stadt-Theaters in Karlsbad von seiner Entstehung 1788 bis zur Demolirung desselben 1884. Karlsbad (1884). 48 S.

 

LINKE, EUGEN:

Der Vorhang im Karlsbader Stadttheater.

In: Karlsbader Ztg. Karlsbader Badebl. XVI. Geislingen/St. 1966, F.10, S.153 m. 1 Abb.

 

Das Karlsbader STADTTHEATER. Karlsbad, Wien, Leipzig 1897. 38 S.

(= Leuchtkugeln. Hrsg. v. Hans Feller. No.4.)

 

Das Karlsbader STADTTHEATER oder Die Karslbader sind so zu sagen auch Menschen. Karlsbad, Wien, Leipzig 1891. 146 S., 1 Bl.

(= Leuchtkugeln. Hrsg. v. Hans Feller. No.1.)

 

Das neue Theater in Karlsbad.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignis-se, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.68. Leip-zig u. Berlin 1886, S.582 m. 1 Abb.

 

 

KARLSRUHE @

 

Über die neue AUSZIERUNG des Theaters in Karlsruhe.

In: Kunstbl. hrsg. v. Ludw. Schorn. 12.      1831, Nr.10 u. 11.

 

Bauer, Wilhelm:

Karl Gutzkow - Karlsruhe - das Theater.

In: Die Pyramide. XVII. Wschr. zum Karlsruher Tagbl. 1928, S.179f., 184f.

 

BAUER, WILHELM:

Das Hoftheater in Karlruhe [1715-1810]. Beiträge zur Ge-schichte dieser Bühne unter besonderer Berücksichtigung des Direktors Wilhelm Vogel. Phil.Diss. Heidelberg 1923. 256 Bl. [Masch.]

 

BAUER, WILHELM:

"Die Journalisten" von Gustav Freytag. Zum 75.Bühnenjubi-läum der Karlsruher Erstaufführung am 2.Januar 1853.

In. Die Pyramide. XVII. Wschr. zum Karlsruher Tagbl. 1928, S.6-9 m. 3 Abb.

 

BAUER, WILHELM:

Das Karlsruher Schauspiel im 18.Jahrhundert.

In: Pyramide. Beibl. zum Karlsruher Tagbl. 1926, Nr.4 u. 5.

 

BAUER, WILHELM:

Eine Theaterausstellung in der Landesbibliothek.

In: Die Pyramide. XXIV. Wschr. zum Karlsruher Tagbl. 1935, S.21f.

 

BAUER, WILHELM:

Einige Theaterhandschriften der Badischen Landesbibliothek.

In: Pyramide. Beibl. zum Karlsruher Tagbl. v. 21.II.1926.

 

BAUMBACH, FELIX:

Aus der Geschichte des Badischen Landestheaters.

In: Dt. Theaterdienst. Theater - Film - Rundfunk - Schall-platte. IV. Bd.3. Berlin 1931, Nr.88/89, Bl.145f., 151.

 

B[ERGER], H.A.:

Das Badische Staatstheater im Spiegel der letzten dreißig Jahre.

In: Baden. Monographie einer Landschaft. Südwestdt. Rund-schau f. Kultur u. Wirtschaft. IV. Karlsruhe 1952, H.4, S.18f. m. 2 Abb.

 

BETTELHEIM, ANTON:

Laubes Kandidatur für die Direktion des Karlsruher Hofthea-ters.

in: Beil. zur Allg. Ztg. (München) 1904, Nr.114.

 

BOHTZ, CARL HELMUT:

Ein neues Theater für Karlsruhe. Gedanken zu einem Wettbe-werb.

In: Karlsruhe heute u. morgen. Karlsruhe 1964, H.1, S.8-15 m. Abb.

 

BOLTE, JOHANNES:

Der Jude von Venetien, die älteste deutsche Bearbeitung des Merchant of Venice.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XXII. Weimar 1887, S.189-201.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Durlach-Karlsruhe.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutsch-land. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.147-157.

 

Zum 50jährigen BÜHNENJUBILÄUM von Freytags "Journalisten".

In: Karlsruher Ztg. 1903, Nr.1.

 

D[EVRIENT], ED[UARD]:

Schiller's Räuber im Original auf der Karlsruher Hofbühne.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignis-se, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.36. Leip-zig 1861, No.926, S.227-230 m. 6 Abb.

 

DEVRIENT, HANS:

Brachvogels "Narziß" und Eduard Devrient [1856]. Nach un-gedruckten Briefen und Tagebuchstellen.

In: Beitrr. zur Literatur- u. Theatergeschichte. Ludwig Geiger zum 70.Geburtstage, 5.Juni 1918, als Festgabe dar-gebracht. Berlin-Steglitz 1918, S.372-378.

 

DEVRIENT, OTTO:

Über die Shakespeare-Aufführung in Karlsruhe.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. II. Berlin 1867, S.277-291.

 

DEVRIENT, OTTO:

Statistik der Karlsruher Shakespeare-Aufführungen in den Jahren 1810-1872.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. VIII. Weimar 1873, S.280-305.

 

FRANKENBERG, EGBERT VON:

Theaterkunst in Karlsruhe. Rückblick und Ausblick. Heidel-berg 1918. 53 S.

 

FREUDENBERGER, BERTHOLD:

Karlsruhe.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.7. Kassel [usw.] 1958, Sp.695-705 m. 2 Abb.; 1 Taf.

 

GEIGER, ALBERT:

Das Karlsruher Hoftheater. Rückblick und Ausblick.

In: Südwestdt. Rundschau. Halbmschr. f. dt. Art u. Kunst. I. Frankfurt a.M. 1901, Nr.5, S.146-150.

 

Zur GESCHICHTE des Karlsruher Hoftheaters [unter Eduard Devrient].

In: Die Gegenwart. Wschr. f. Literatur, Kunst u. öffentl. Leben. Bd.7. Berlin 1875, S.344-347.

 

GIAVINA, E.:

Der Hoftheaterbrand in Karlsruhe am 28.Februar 1847, dessen Entstehung, Verlauf und Folgen. Beschrieben aus Mittheilun-gen geretteter Augenzeugen und andern zuverlässigen Mate-rielien. Karlsruhe 1847. VI, 130 S.; 4 gef. Taf.

 

GOETHE und das Theater. Festschrift zum Goethe-Jahr. Ba-disches Landestheater Karlsruhe. (Red.: W[ilhelm] Ritter.) (Berlin 1932]. 10 Bl. m. 37 Abb.

[Enth. u.a.: Otto Kienscherf, Goethe am Badischen Landes-theater. - Franz Rapp, Faust auf dem Theater.]

 

GOLDSCHMIT, RUDOLF K[ARL]:

Eduard Devrients Bühnenreform am Karlsruher Hoftheater. Als Beitrag zur Theatergeschichte des 19.Jahrhunderts. Leipzig 1921. VIII, 151 S.

(= Theatergeschichtl. Forschungen. 32.) (Vorher Phil. Diss. Heidelberg 1919)

 

GOLDSCHMIT, RUDOLF K[ARL]:

Das Badische Landestheater Karlsruhe.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater, Gesell-schaft u. Tanz. IX. Berlin 1928, S.421-423 m. 8 Abb.

 

GOLDSCHMIT, RUDOLF K[ARL]:

Die Zukunft des Badischen Landestheaters. Eine Denkschrift. Karlsruhe [1919]. 16 S.

(= Sonderabdr. aus d. Karlsruher Tagbl.)

 

GOTTLIEB, ELFRIEDE:

Kirchenrat und Schauspielerin [Enriette Hendel]. <Zu Johann Peter Hebels 175.Geburtstag: 10.Mai 1935.>

In: Die Pyramide. XXIV. Wschr. zum Karlsruher Tagbl. 1935, S.70-72.

 

GOTTLIEB, ELFRIEDE:

Schauspielerin [Henriette Hendel] und Kirchenrat [Johann Peter Hebel].

In: Badische Heimat. Mein Heimatland. Zs. f. Heimatkunde u. Heimatpflege, Natur- u. Denkmalschutz, Volkskunde u. Volks-kunst, Familienforschung. XL. Freiburg i.Br. 1960, S.61-67 m. 1 Abb.

 

GROßHERZOG FRIEDRICH und das Karlsruher Hoftheater.

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) 1902, Nr.94.

 

HAASS, GÜNTHER:

Geschichte des ehemaligen Großherzoglich-Badischen Hofthea-ters Karlsruhe von seiner Gründung bis zur Berufung seines Reformators Eduard Dvrient 1806-1852. Bd.1. Von der Grün-dung bis zum Comité 1806-1822. Phil.Diss. Heidelberg 1934. VII, 282 S.

 

Hancke, Oswald:

Sein letztes Drama. Eine Erinnerung an Gustav zu Putlitz.

in: Dt. Revue. Eine Mschr. XXIX. Bd.4. Stuttgart u. Leipzig 1904, S.210-216.

 

HARDER, WILHELM:

Das Karlsruher Hoftheater. Mit einem Anhang: Die Karlsruher Oper von Josef Siebenrock. Karlsruhe 1889. 76 S.

 

[HARDER, WILHELM:]

Sechzehn Jahre Karlsruher Theatergeschichte.

In: Karlsruher Ztg. 1889, Nr.168-173.

 

HASELIER, GÜNTHER:

Der junge Furtwängler und das Karlsruher Hoftheater.

In: Zs. f. d. Geschichte d. Oberrheins. Bd.107. Karlsruhe 1959, S.183-204.

 

HEGER, ERICH:

Das Badische Staatstheater seit 1933.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. d. Welt d. bühne. XXIII. Berlin 1942, H.2, S.23-26 m. zahlr. Abb.

 

HEILIG, J.B.:

Das Großherzogliche Hoftheater in Karlsruhe.

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. X. Leipzig 1841, S.217f., 229f., 243f.

 

H[EI]L[I]G, [J.B.]:

Karlsruhe.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissen-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theatergreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H.Marggraff. Bd.4. Altenburg u. Leipzig 1841, S.342-344.

 

HENRICH, BERTHA:

Gestaltung und Besuch der Lustbarkeiten der Stadt Karlsruhe im Kriege. Ein Beitrag zur Theater- und Konzertstatistik. Phil.Diss. Heidelberg 1921. II, 80 Bl. [Masch.]

(Ausz.: Jb. d. Philos. Fak. d. Universität Heidelberg 1920/21. 2.T. Heidelberg (1921), S.102-105)

 

HERZOG, ALBERT:

Die Aera Bürklin am Karlsruher Hoftheater. Ein Rückblick.

In: Badische Presse (Karlsruhe) v. 19.VI.1914.

 

HERZOG, ALBERT:

Das Karlsruher Hoftheater. Zu seiner 50jährigen Gedächtnis-feier.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Mu-sik. V. 2.Halbj. Berlin 1903, S.825-832 m. 6 Abb.

 

HERZOG, ALBERT:

Ein Musenhof im alten Karlsruhe.

In: Badischen Presse (Karlsruhe) v. 17. u. 18.VI.1915.

 

HIRSCH, EDUARD:

Die Befürchtungen für den 28.März 1847 im Zusammenhang mit dem Brandunglücke im Hoftheater zu Karlsruhe am 28.Februar 1847. Karlsruhe 1847. 15 S.

 

Gustav Freytags "JOURNALISTEN". Zur Erinnerungen an die Erst¬aufführung vor 50 Jahren.

In: Dt. Bühnengenossenschaft. Amtl. Ztg. d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXXI. Berlin 1902, S.497f.

 

(KAPPLER, WILHELM:)

Zehn Jahre Kleines Haus des Badischen Staatstheaters Karls-ruhe. 1950-1960. (Aus Anlaß des 10-jährigen Bestehens des Kleinen Hauses des Badischen Staatstheaters Karlsruhe hrsg. v. Paul Rose.) (Karlsruhe 1960). 73 S. m. 132 Abb.

 

KAPPLER, WILHELM:

Karlsruhe: Badisches Staatstheater.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.132 m. 1 Abb.

 

K[APPLER], W[ILHELM]:

Vor 200 Jahren [Rückblick auf d. Geschichte d. Karlsruher Theaters.]

In: Programmh. d. Badsichen Staatstheaters Karlsruhe. Spielz. 1952/53, H.18, S.1-11 m. 7 Abb.

 

KELLERMANN, HELLMUT:

Erinnerungen an Richard Strauss, gest. am 8.September 1949.

In: Neue Musikzs. Mschr. f. Musiker u. Musikfreunde. IV. München 1950, S.241-243.

 

KILIAN, EUGEN:

Eine Aufführung des Götz 1773.

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) 1899, Nr.111.

 

KILIAN, EUGEN:

Mein Austritt aus dem Verbande des Karlsruher Hoftheaters. Ein Wort zur Aufklärung. München u. Leipzig 1905. 84 S.

 

KILIAN, EUGEN:

Beiträge zur Geschichte des Karlruher Hoftheaters unter Eduard Devrient. Statistik des Repertoires nebst einem Aus-zug aus Eduard Devrients handschriftlichen Aufzeichnungen. Karls¬ruhe 1893. VI, 162 S.

 

K[ILIAN], E[UGEN]:

Die Eröffnung des Karlsruher Hoftheaters vor fünfzig Jah-ren.

In: Karlsruher Ztg. 1903, Nr.133.

 

KILIAN, EUGEN:

Zur Geschichte des Karlsruher Hoftheaters.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1911. Hrsg.: H.Landsberg u. A.Rundt. Berlin [1910], S.161-168.

 

KILIAN, EUGEN:

Großherzog Friedrich von Baden und das deutsche Theater.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen. Literatur u. Musik. X. 1.Halbj. Berlin 1907/08, S.111-114.

 

KILIAN, EUGEN:

Eine Karlsruher Handschrift der ersten Goetheschen Bühnen-einrichtung.

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) 1892, Nr.211.

 

K[ILIAN], E[UGEN]:

Das 40jährige Jubiläum des neuen Karlsruher Hoftheaters.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossen-schaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXII. Berlin 1893, S.183f.

 

KILIAN, EUGEN:

Die Königsdramen auf der Karlsruher Bühne. Mit beonsderer Berücksichtigung der Einrichtung von Heinrich V. und Hein-rich VI.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XXVIII. Weimar 1893, S.111-156.

 

KILIAN, EUGEN:

Felix Mottl. Karlsruher Erinnerungen.

In: Süddt. Mhefte. IX. Bd.1. München 1911/12, S.488-496.

 

K[ILIAN], E[UGEN]:

Die Uebernahme der Direktion des Karlsruher Hoftheaters durch Eduard Devrient.

In: Karlsruher Ztg. 1892, Nr.287, 288, Beil. zu Nr.289-291.

 

KÖBERLE, GEORG:

Beilagen. [Dokumente zu Köberles Karlsruher Theaterlei-tung.]

In: --, Berliner Leimruthen u. Dt. Gimpel. H.4. Leipzig 1875, S.46-68.

 

KÖBERLE, GEORG:

Meine Erlebnisse als Hoftheater-Director. Leipzig 1874. 39 S.

 

KOFFKA, WILHELM:

Die Karlsruher Hofbühne in der ersten Zeit ihrer Reorgani-sation. Karlsruhe 1855. V, 66 S.

 

KRÄMER, OTTO:

Schattentheater von Prof. Otto Krämer, Karlsruhe. Wie ich ans Schattenspiel geraten bin. Das Lieblingsspiel der Puppen¬theater. Bochum 1973. 10 Bl. m. Abb.

(= Meister d. Puppenspiels. 22.)

 

LANGE, HANS:

Das Karlsruher Theaterpublikum im 19.Jahrhundert.

In: Festschr. zum Badener Heimattag. Karlsruhe 1930, S.26.

 

LIPPE, HERMANN:

Das Karlsruher Hoftheater. Die Direktion, die Schauspieler, die Kritik. Karlsruhe 1882. 70 S.

 

Herr Hermann LIPPE, oder: So schreibt man Kritiken. Kri¬tisch beleuchtet von einem Unbefangenen. Karlsruhe 1882.

 

MITTELSTRAß, GUSTAV:

Die Einweihung des Karlsruher Hoftheaters.

In: Karlsruhe Tagbl. 1920, Nr.41.

 

ZUR NEDDEN, OTTO [CARL AUGUST]:

Musik in Baden in Vergangenheit und Gegenwart.

In: Festschr. zum Badener Heimattag. Karlsruhe 1930, S.27f.

 

OBSER, KARL [Hrsg.]:

Unveröffentlichte Briefe Richard Wagners [an Großherzog Friedrich I. v. Baden u. Eduard Devrient 1859].

In: Wissen u. Leben. Neue Schweizer Rundschau. XVII. Zürich 1924, S.433-446.

 

OBSER, KARL:

Die Karlsruher Erstaufführung der Euryanthe <21.März 1824>.

In. Die Pyramide. XVII. Wschr. zum Karlsruher Tagbl. 1928, No.12, S.47-49.

 

OBSER, KARL:

Die Erstaufführung der "Meistersinger" zu Karlsruhe [1869].

In: Die Pyramide. IX. Wschr. zum Karlsruher Tagbl. 1920, Nr.18, S.117-119.

 

OBSER, KARL:

Webererinnerungen.

In: Pyramide. Beibl. zum Karlsruher Tagbl. 1926, Nr.11.

 

OEFTERING, W[ILHELM] E.:

Celindo oder Karl Wilhelm und seine Gartenkunst. Ein Kapi-tel markgräflich-badischer Kunstgeschichte.

In: Badische Heimat. Zs. f. Volkskunde, ländl. Wohl-fahrtspflege, Heimat- u. Denkmalschutz. V/VI. Karlsruhe i.B. 1918/19, S.74-90.

 

ORDENSTEIN, HEINRICH:

Musikgeschichte der Haupt- und Residenzstadt Karlsruhe bis zum Jahre 1914. Karlsruhe [1915]. 60 S.

(= Sonderabdr. aus d. Festschr. zur Erinnerung an d. 200jährige Bestehen d. Stadt Karlsruhe)

 

RAAB, K[ARL] O[TTO]:

Über die photogrammetrische Aufnahme der Theaterruine in Karlsruhe.

In: Mitt. d. Dt. Vereins f. Vermessungswesen, Landesverein Baden-Württemberg. X. ... 1963, S.15-25 m. Abb.

 

RAAB, RUDOLF:

Barockes Theater auf dem "Durlachischen Schau-Platz".

In: So weit d. Turmberg grüßt. Beitrr. zur Kulturgeschich-te, Heimatgeschichte u. Volkskunde. Beil. zum Durlacher Tagbl. 1961, Nr.1, S.3-11.

 

Richard, August:

Mottl und die Blütezeit der Karlsruher Oper.

In: Neue Musik-Ztg. XXXII. Stuttgart-Leipzig 1911, S.409-412 m. 1 Abb.

 

RÖDER, ADAM:

Die Zukunft des Badischen Landestheaters. Karlsruhe [1919]. 45 S.

 

Rudolph, Anton:

Die Karlsruher Oper.

In: Karlsruhe. Das Buch d. Stadt. Hrsg.: O.Berendt. Karls-ruhe 1926, S.160-165.

 

RUH, HUBERT:

Johann Alois Schmittbaur, Markgräflich-Badischer Hofkapell-meister.

In: Badische Heimat. Mein Heimatland. Zs. f. Heimatkunde u. Heimatpflege, Natur- u. Denkmalschutz, Volkskunde u. Volks-kunst, Familienforschung. XXXIX. Freiburg i.Br. 1959, H.1, S.10-12.

 

SANDER, E(DMUND):

Das Großherzogliche Hoftheater.

In: --, Karlsruhe einst u. jetzt in Wort u. Bild. Kalrsruhe 1911, S.57-63 m. 7 Abb.

 

[SANDER, NIKOLAUS:]

Versuch eines Prologs zur Wiedereröffnung des Grosherzog-lichen Hoftheaters. Carlsruhe 1811.

 

SAUDER, GERHARD:

Der sich selbst besiegende Scipio. Zur ersten Oper am Dur-lacher Hof <1684>.

In: So weit d. Turmberg grüßt. Beitrr. zur Kulturgeschich-te, Heimatgeschichte u. Volkskunde. Beil. zum Durlacher Tagbl. 1959, S.65-72.

 

SCHIEDERMAIR, LUDWIG:

Briefe Johann Philipp [1720-22].

In: Festschr. zum 50.Geburtstag. Adolf Sandberger überreicht v. seinen Schülern. München 1918, S.121-128.

 

SCHIEDERMAIR, LUDWIG:

Zur Geschichte der frühdeutschen Oper.

In: Jb. d. Musikbibliothek Peters f. 1910. XVII. Leipzig 1911, S.29-43.

 

SCHIEDERMAIR, LUDWIG:

Die Oper an den badischen Höfen des 17. und 18.Jahrhun-derts.

In: Sammelbde. d. Internationalen Musik-Ges. XIV. Leipzig 1912/13, S.191-207, 369-449, 510-550.

 

SCHMIDT, AUGUST:

Carlsruhe.

In: --, Musikalische Reise-Momente auf einer Wanderung durch Norddeutschland. Hamburg u. Leipzig 1846, S.300-308.

 

SCHNABEL, F.:

Erinnerungen an die Devrientzeit.

In: Pyramide. Beibl. zum Karlsruher Tagbl. 1920, Nr.9.

 

SCHNEIDER, ERNST:

Aus Karlsruher Bürgermeisterrechnungen des 18.Jahrhunderts.

In: So weit d. Turmberg grüßt. Beitrr. zur Kulturgeschich-te, Heimatgeschichte u. Volkskunde. Beil. zum Durlacher Tagbl. 1959, S.100-106.

 

SCHÖCHLIN, K[ARL] F[RIEDRICH]:

Nachtrag zu den Karlsruher Theatermiscellen. Zur Vertheidi-gung. Karlsruhe 1854.

 

SCHÖCHLIN, K[ARL FRIEDRICH]:

Aus dem frühesten Theaterleben in den Städten Karlsruhe und Durlach zur Zeit der alten Markgrafschaft Baden-Durlach.

In: Karlsruher Ztg. 1857, Nr.29-36.

 

SCHÖCHLIN, K[ARL] F[RIEDRICH]:

Karlsruher Theatermiscellen. Karlsruhe 1854.

 

SCHORN, HANS:

Aus der Geschichte der badischen Hofbühnen. I. Karlsruhe.

In: Die Großherzöge Friedrich I. u. Friedrich II. u. d. badische Volk. Hrsg.: E.Fehrle. Karlsruhe [1930], S.233-248 m. 40 Abb.

 

SCHORN, HANS:

Badens Landesbühne in der Nachkriegszeit.

In: Dt. Theaterdienst. Theater - Film - Rundfunk - Schall-platte. IV. Bd.3. Berlin 1931, Nr.88/89, Bl.151f.

 

SCHORN, HANS:

Die Karlsruher Oper unter Eduard Devrient.

In: Dt. Theaterdienst. Theater - Film - Rundfunk - Schall-platte. IV. Bd.3. Berlin 1931, Nr.88/89, Bl.153f.

 

SCHULZ, EBERHARD:

Die Theaterburg von Karlsruhe. Das Badische Staatstheater, der letzte Bühnenbau der Nachkriegsepoche, wurde fertigge-stellt.

In: Frankfurter Allg. Ztg. v. 28.VIII.1975 (Nr.198).

 

SC(HWANBECK), G(ISELA) U. W(OLFGANG) B(OETTICHER):

Karlsruhe.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.6. Roma 1959, Sp.888f.

 

SCHWEIKERT, F.:

Zwei Briefe Vinzenz Lachners [zu seiner Bewerbung um d. Kapellmeisterstelle 1852 u. 1858].

In: Die Pyramide. XVIII. Wschr. zum Karlsruher Tagbl. 1929, No.42, S.168f. m. 1 Abb.

 

SCHWEIKERT, F.:

Zur Geschichte des Karlsruher Hoforchesters und seiner Lei-ter.

In: Karlsruher Tagbl. v. 8., 10. u. 11.II.1912.

 

SMOLIAN, ARTHUR:

Das großh. bad. Hoftheater in Karlsruhe.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Mu-sik. I. 2.Halbj. Berlin 1899, S.1025-1030 m. 2 Abb.; 1 Taf.

 

TANNEBERGER, IRMGARD:

Aus der Frühzeit der Karlsruher Oper.

In: Die Pyramide. XVIII.Wschr. zum Karlsruher Tagbl. 1929, No.50, S.200.

 

Der THEATERBRAND zu Karlsruhe.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignis-se, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.8. Leip-zig 1847, S.215-217 m. 4 Abb.

 

Aus der Karlsruher THEATERCHRONIK. <Kritisches von Anno Achtundvierzig. Jenny Lind in Karlsruhe 1846. Ludwig Des-soir 1839-1849. Zwischen Theaterbrand und Neubau.>

In: Karlsruher Nachrichten 1887, Nr.69; 1889, Nr.83, 111 u. 132.

 

Die Carlsruher THEATERKRISIS.

In: Signale f. d. Musikalische Welt. XXXI. Leipzig 1873, S.209-211.

 

Der Karlsruher THEATERSCANDAL.

In: Das Museum. Belletristisches Beibl. zur Frankfurter Presse v. 16.II.1873 (Nr.40).

 

TRENKLE, J[OHANN] B[APTIST]:

Die Markgräflich Badischen Hoftheater im achtzehnten Jahr-hundert.

In: Karlsruher Ztg. 1882, Nr.189-198, 217, 219-225.

 

ÜBERSICHT über die Spielzeiten des Badischen Staatstheaters 1949-1953 unter der künstlerischen und geschäftlichen Ge-samtgestaltung von Staatsintendant H.W. Wolff.

In: Programmh. d. Badischen Staatstheater Karlsruhe. Spielz. 1952/53, H.14, S.5-12.

 

VOLKNER, ROBERT:

Das Schauspiel am Badischen Landestheater in Karlsruhe.

In: Karlsruhe. Das Buch d. Stadt. Hrsg.: O.Berendt. Karls-ruhe 1926, S.154-157.

 

Richard WAGNER schreibt an Eduard Devrient [1859]. Zwei bisher unbekannte Briefe zu der geplanten Uraufführung von "Tristan und Isolde" in Karlsruhe.

In: Programmhefte d. Bayreuther Festspiele 1952. H.1: Tristan und Isolde. (Bayreuth 1952), S.2-9.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Großherzogliche Hoftheater in Karlsruhe.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1905], S.730-743 m. 16 Abb.; 2 Taf., 1 Bl. Faks.

 

WEHINGER, FRANZ JOSEF:

Erinnerungen ans Karlsruher Schloßplatz-Theater. Zur 30.Wiederkehr der Brandnacht vom 27.9.1944.

In: Karlsruher Wirtschaftsspiegel. XVII. Karlsruhe 1975/75, S.36f.

 

WEINBRENNER, FRIEDRICH:

Über Theater in architektonischer Hinsicht mit Beziehung auf Plan und Ausführung des neuen Hoftheaters zu Carlsruhe. Tübingen 1809. 1 Bl., 34 S., 2 Bl.; 3 gef. Taf.

 

WINDS, ADOLF:

Aus Mottls Karlsruher Zeit.

In: Berliner Tagebl. v. 9.VII.1911.

 

ZENGER, MAX:

Entgegnung auf den Artikel "die Karlsruher Theaterkrisis" in Nr.14 der "Signale für die musikalische Welt".

In: Das Museum. Belletristisches Beibl. zur Frankfurter Presse v. 23.III.1873 (Nr.70).

 

ZENTNER, WILHELM:

Die erste Karlsruher Tannhäuser-Aufführung am 28. Januar 1855.

In: Die Pyramide. XXIV. Wschr. zum Karlsruher Tagbl. 1935, Nr.4, S.13f.

 

ZENTNER, WILHELM:

Wie ich mich selbst auf den Theaterzettel genagelt habe. Eine Karlsruher Jugenderinnerung.

In: Baden. Monographie einer Landschaft. Südwestdt. Rund-schau f. Kultur u. Wirtschaft. IV. Karlsruhe 1952, H.4, S.31.

 

ZINK, GEORG:

Theaterspiel in Alt-Durlach.

In: Pyramide. Beibl. zum Karlsruher Tagbl. v. 22.I.1933.

 

 

KASCHAU (KASSA)

 

FLÓRIÁN, KATA:

A kassai német színészet története 1816-ig. [Geschich-ted.dt. Theaters in Kaschau bis 1816.] Budapest 1927. 105 S.

(= Német Philologiai Dolgozatok. XXXII.)

 

THEATER-GESETZE für das Theater-Personal der Königl. städ¬ti-schen Schaubühne zu Kaschau unter der Direktion des Lud¬wig Kraemer. Kaschau 1846.

 

 

KASSEL @

 

ALMANACH des Staatstheaters Kassel. Eine Chronik von 1945 bis 1949. Zsgest. v. G[erman] M.Vonau. Kassel (1949). 40 S.; 34 S. Abb.

 

ALTMÜLLER, HANS:

Das alte Kasseler Theater.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. XXIII. Kassel 1909 S.225-229.

 

ALTMÜLLER, HANS:

Zur Kasseler Theatergeschichte [1763].

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. XV. Kassel 1901, S.222.

 

[APELL, DAVID AUGUST VON:]

Gallerie der vorzüglichsten Tonkünstler und merkwürdigen Musik-Dilettanten in Cassel von Anfang des 16ten Jahrhun-derts bis auf die gegenwärtige Zeiten. Ein Beytrag zur Hes-sischen Kunst-Geschichte. Cassel 1806. (II], 64 S.

 

BÄR, SEPP:

"Der Kasseler Ring". Fotodokumentation. Ring der [!] Nibe-lungen von Richard Wagner. Eine Inszenierung des Staats-theaters Kassel 1970-74. (Kassel 1975). 1 Bl.; 22 Farbtaf.

 

BEIER, FRANZ:

Zur Geschichte der Musikpflege in Cassel.

In: Cassel. Oldenburg i.Gr. 1913 (= Monographien dt. Städte Bd.4), S.170-175.

 

BENNECKE, WILHELM:

Beiträge zur Geschichte des Kasseler Hoftheaters. I. (1836.]

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. II. Kassel 1888, S.210-212.

 

B[ENNECKE], W[ILHELM]:

Oeffentliche Erklärung zweier Kasseler Bühnenmitglieder [1830 u. 1848].

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. XI. Kassel 1897, S.135f.

 

B[ENNECKE, WILHELM]:

Das Hoftheater in Kassel.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. VI. Kassel 1892, S.151-153, 167-170, 180-182, 194-197, 205-207.

 

BENNECKE, WILHELM:

Das Hoftheater in Kassel von 1814 bis zur Gegenwart. Bei-träge zur Bühnengeschichte. Kassel 1906. 208 S.; 1 Taf.

 

BENNECKE, WILHELM:

Die Weberschen Opern auf dem Hoftheater in Kassel.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. [I.] Kassel 1886, Probe-Nr., S.13f.

 

BENNECKE, W(ILHELM):

Die französischen Schauspieler am Hofe des Landgrafen Friedrich II. von Hessen-Kassel.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte z. Literatur. XIX. Kassel 1905, S.284-286, 296f.

 

BENNECKE, W(ILHELM):

Die Schiller-Aufführungen am Hoftheater in Kassel.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. XIX. Kassel 1905, S.126f.

 

BENECKE, W(ILHELM):

Kasseler Skizzen. III. Lustige Theatergeschichten.

In: Hessenland. Zs. f. hessische geschichte u. Litteratur. XVI. Kassel 1902, S.330f.

 

BLUMENTHAL, H[ERMANN]:

Das Königliche Hoftheater in Cassel.

In: Tausendjahr-Feier d. Residenz Cassel v. 27. bis 29.Sep-tember 1913. Hrsg. im Auftr. d. Magistrats v. Stadtverkehr-samt. H.2: Kunstpflege in Cassel. Cassel 1913, S.28-30.

 

BLUMEMTHAL, HERMANN:

Das Königliche Hoftheater in Kassel.

In: Bühne u. Welt Zs. f. Theaterwesen. Litteratur u. Musik. III. 2.Halbj. Berlin 1901, S.577-583 m. 15 Abb.

 

BODE, PAUL U. ERNST BRUNDIG:

Das neue Theater der Stadt Kassel.

In: Baukunst u. Werkform vereinigt m. d. Zs. "Die neue Stadt". XIII. Nürnberg 1960, S.133-137 m. 15 Abb.

 

BOLTE, JOHANNES:

Schauspiel am Hofe des Landgrafen Moritz von Hessen.

In: Sitzungsberr. d. Preußischen Akademie d. Wissenschaf-ten. Philos.-histor. Klasse. Berlin 1931, S.6-28.

 

BOLTE, JOHANNES:

Schauspiele in Kassel und London 1602.

In: Zs. f. Vergleichende Litteraturgeschichte u. Renaissan-ce-Litteratur. N.F. Bd.2. Berlin 1889, S.360-363.

 

BRENNECKE, WILFRIED U. CHRISTIANE ENGELBRECHT:

Kassel.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F. Blume. Bd.7. Kassel [usw.] 1958, Sp.716-731 m. 5 Abb.; 1 Taf.

 

Ein Brief Louis Spohrs an den Hofkapellmeister Georg Müller in Braunschweig [1844].

In: Braunschweigisches Magazin. Bd.19. Wolfenbüttel 1913, S.116f.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Kassel.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutsch-land. Emsdetten/Westf. 1964 (= die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.242-250.

 

BURGER, CHRISTIAN:

Cassels Hoftheater. Rückblicke auf die Theatergeschichte Cassels.

In: Tausend Jahre Cassel. Eine Festschr. zur Jahrtausend-feier d. Residenzstadt Cassel. Beil. d. Casseler Neuesten Nachrich¬ten v. 27.IX.1913 (Nr.249).

 

DANE, WERNER:

Briefwechsel zwischen dem landgräflich hessischen und dem kurfüstlich sächsischen Hof um Heinrich Schütz <1614-1619>.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. XVII. Leipzig 1935, S.343-355.

 

DAS hatte man noch nie erlebt. Die festliche Einweihung des "neuen" Hoftheaters am Friedrichplatz [1909].

In: 75 Jahre Kasseler Post [v. 22.III.] 1958.

 

D.L.:

Kassel.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklpädie alles Wissens-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.4. Altenburg u. Leipzig 1841, S.348-353.

 

DROSTE, CARLOS:

Das neue Hoftheater in Cassel.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XI. 2.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1909, S.1043-1045 m. 3 Abb.

 

[DUBOC, JULIUS:]

Der erste Versuch eines stehenden Deutschen Hoftheaters in Cassel [1786).

In: Dramaturgische Bll. Organ f. d. dt. Theater. III. Leip-zig 1879, S.212-215.

 

DUNCKER, ALBERT:

Landgraf Moritz von Hessen und die englische Komödianten.

In: Dt. Rundschau. Bd.48. Berlin 1886. S.260-275.

 

EISENBART, CARL ONNO:

Tausend Jahre Casseler Musikleben. In: Fest-Nr. d. Casseler Tagebl. zur Tausenjahrfeier d. stadt Cassel v. 28.IX.1913 (Nr.455).

 

ENGELBRECHT, CHRISTIANE:

Die Hofkapelle des Landgrafen Carl von Hessen-Kassel.

In: Zs. f. Vereins f. hessische Geschichte u. Landes-kunde. Bd.68. Kassel u. Basel 1957, S.141-173.

 

ENGELBRECHT, CHRISTIANE:

Die Kasseler Hofkapelle im 17.Jahrhundert und ihre anonymen Musikhandschriften aus der Kasseler Landesbibliothek. Kas-sel u. Basel 1958. 192 S.

(= Hessische Forschungen zur geschichtl. Landes- u. Volks-kunde. Beihefte zur Zs. d. Vereins f. hessische Geschichte u. Landeskunde. H.3. - [Auch ersch. als] Musikwissen-schaftl. Arbeiten. Nr.14) (vorher Phil.Diss. Marburg 1956)

 

FESTSCHRIFT zur Eröffnung des neuen Königlichen tehaters. Cas¬sel, August 1909. Hannover 1909. 22 Bl. m. Abb.

(Enth. u.a.: Carl Auell, Die Entstehung und Entwicklung des Casseler Hoftheaters.]

 

Ludwig GABILLON als Hofschauspieler in Kassel.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. XV. Kassel 1901, S.82f.

 

GABLER, WERNER:

Räumliche und akustische Gestaltung von Bühnenbildern. Beispiele aus dem Staatstheater Kassel.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LVI. Berlin u. Bielefeld 1962, H.4, S.24-26 m. 9 Abb.

 

G[ROTEFEND], W[ILHELM]:

Kassel und sein französisches Theater unter Landgraf Fried-rich II.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. XIV. Kassel 1900, S.157f.

 

GUNZERT, WALTER:

Der Theatermaler Primavesi. Eine archivalische Skizze.

In: Festschr. f. Karl Lohmeyer. Hrsg. v. K.Schwingel. Saarbrücken 1954, S.229-241 m. 12 Abb.

 

GYL, CARA:

Der letzte Ball im Staatstheater.

In: 75 Jahre Kasseler Post [v. 22.III.] 1958.

 

HARTLEB, HANS:

Deutschlands erster Theaterbau. Eine Geschichte des Thea-terlebens und der englischen Komödianten unter Landgraf Moritz dem Gelehrten von Hessen-Kassel. Berlin u. Leipzig 1936. VIII, 162 S. m. 2 Abb.

(zugleich Phil.Diss. München 1936)

 

HARTLEB, HANS:

Deutschlands erster Theaterbau: Das Ottonium in Kassel.

In: Kurz u. gut. Für d. Arzt u. seine Familie. I. Konstanz 1967, H.8, S.22f.

 

HEIDELBACH, PAUL:

Der alte Häser.

In: Hessenland. Zs. f. Landes- u. Volkskunde, Geschichte, Kunst u. Schrifttum Hessens. XLVI. Marburg-Lahn 1935, S.117-121 m. 1 Abb.

 

HEIDELBACH, PAUL:

Der letzte kurhessische Hofkapellmeister.

In: Casseler Post v. 28.IV.1929.

 

HEIDELBACH, PAUL:

Louis Spohrs Prozeß gegen den Kurfürsten von Hessen. Nach den Akten des Kasseler Spohr-Museums geschildert.

In: Allg. Musikztg. Wschr. f. d. Musikleben d. Gegenwart. Rheinisch-Westfälische Musikztg. / Süddt. Musik-Kurier. LXIII. Berlin, Leipzig, Köln, München 1936, S.544-546, 561-563.

 

HELDMANN, C[ARL]:

Wandernde Schauspieler aus Hessen im 17.Jahrhundert.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. XI. Kassel 1897, S.12.

 

HEUSSNER, HORST:

Der Hofkapellmeister Ludwig Spohr - ein sozialgeschichtli-ches Porträt.

In: Festschr. Hans Engel zum siebzigsten Geburtstag. Hrsg. v. H. Heussner. Kassel [usw.] 1964, S.134-154.

 

HEUSSNER, HORST:

Ludwig Spohr schreibt an Richard Wagner. Unbekannte Briefe.

In: Neue Zs. f. Musik. 119.Jg. Mainz 1958, S.586f.

 

HIRSCHBERG, LEOPOLD:

"Jessonda", eine Säkularerinnerung.

In: Berliner Börsen-Courier v. 5.X.1923.

 

H[OEBEL, ERNST]:

Das neue Hoftheater in Kassel.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. XXIII. Kassel 1909, S.230-232.

 

HOEBEL, E[RNST]:

Geschichtlicher Rückblick auf das Hoftheater zu Cassel von Anfang bis 1909.

In: Casseler Allg. Ztg. 1909, Nr.157, 159-161. - Rheinische Musik- u. Theater-Ztg. Allg. Zs. f. Musik. X. Köln 1909, S.409f., 430-433.

 

[HOFFMEISTER, JAKOB CHRISTOPH KARL:]

Hessische Erinnerungen. Aus den Papieren eines verstorbenen kurhessischen Offiziers. Cassel 1882. VIII, 240 S.

 

[HOFFMEISTER, JAKOB CHRISTOPH KARL:]

Aus den Tagen eines erloschenen Regentenhauses in seiner ehemaligen Residenz. Hessische Nachrichten aus alter und neuer Zeit. Aus dem größeren Nachlasse eines kürzlich ver-storbenen Staatsdieners <Officiers>. Hannover 1878. VIII, 152 S.

 

HOMBURG, HERFRIED:

Politische Äußerungen Louis Spohrs. Ein Beitrag zur Opposi-tion Kasseler Künstler während der kurhessischen Verfas-sungskämpfe.

In: Zs. d. Vereins f. hessische Geschichte u. Landeskunde. Bd.75/76. 1964/65. Kassel u. Basel 1965, S.545-568.

 

ISTEL, EDGAR:

Fünf Briefe Spohrs an Marschner [1830-33].

In: Festschr. zum 90.Geburtstage Sr. Exzellenz d. Wirkl. Geheimen Rates Rochus Freiherrn v. Liliencron. Leipzig 1910, S.110-115.

 

JAKOB, BRUNO:

Musik und Theater bei Landgraf Karl.

In: Unterhaltung u. Wissen. Beil. d. Kasseler Tagebl. v. 5.II.1928.

 

1502-1952. JUBILÄUM der Hessischen Staatskapelle Kassel. Hrsg. v. d. Hessischen Staatskapelle Kassel m. Unterstüt-zung d. Staatsverwaltung u. d. Stadt Kassel. (Red.: Kurt Mißler.) (Kassel 1952). 135 S. m. 41 Abb.

[Enth. u.a.: Gustav Struck, Die Stunde der hessischen Mu-sik. Hessens Anteil am allgemeinen Musikleben. 15.-19.Jahr-hundert. S.27-63. - Richard Grzesik, Fistulatores Landgra-vii Hassiae in der Chronik vergangener Jahrhunderte. S.67-84. - Franz Uhlendorff, Kasseler Kapelle, Kapellmeister und Konzerte im Zeitraum von 1814-1952. S.87-116. - Erika Stahl, Anekdoten über Freud und Leid der landgräflichen Hofmusiker. S.123-135.]

 

JUNG, OTTO:

[Beuther in] Kassel <1825-1856>.

In: --, Der  Theatermaler Friedrich Christian Beuther u. seine Welt. Emsdetten/Westf. 1963 (= die Schaubühne. Quel-len u. Forschungen zur Theatergeschichte. Bd.54,1), S.120-127.

 

J.W.BR.:

Aus alter und neuer Zeit [Großmann u. Haßloch].

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. VI. Kassel 1892, No.19, S.251f.

 

KLOIBER, RUDOLF:

Die dramatischen Ballette von Christian Cannabich. Phil.Diss. München 1928. 94 S., 20 S. Notenbeispiele.

 

KÖNNECKE, GUSTAV:

Neue Beiträge zur Geschichte der englischen Komödianten. Bestallungsbriefe für die Engländer Browne und Klingsman als Komödianten des Landgrafen Moritz von Hessen-Kassel um 1598>.

In: Zs. f. Vergleichende Litteraturgeschichte u. Renaissan-ce-Litteratur. N.F.Bd.1. Berlin 1887/88, S.85-88.

 

KRAMM, HELMUT:

Die Affaire Seydelmann der Kasseler Bühne. Ein  Beitrag zur hessischen Theatergeschichte.

In: Hessenland. Heimatzs. f. Kurhessen. XLIX. Marburg-Lahn 1938, S.19-26 m. 1 Abb.

 

KUMMER, HANS:

Beiträge zur Geschichte des Landgräflichen und Kurfürstli-ch-Hessischen Hoforchesters, der Hofoper und der Musik in Kassel im Zeitraume von 1760-1822. Phil.Diss. Frankfurt/M. 1922 [1923]. 121 Bl. [Masch.]

 

LEBE, REINHARD:

Ein deutsches Hoftheater in Romantik und Biedermeier. Die Kasseler Bühne zur Zeit Feiges und Spohrs. Kassel 1964. 293 S.; 4 Bl. Abb.

(vorher Phil.Diss. Berlin F.U. 1961)

 

LEWALTER, JOH[ANN]:

Das Kasseler Königliche Theaterorchester im Jahre 1874.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. XXIV. Kassel 1910, S.125-127.

 

LOSCH, PHILIPP.

Felix Blangini, König Jérômes Generalmusikdirektor.

In: Hessenland. Hessisches Heimatbl. Zs. f. hessische Ge-schichte, Volks- u. Heimatkunde, Literatur u. Kunst. XXVIII. Kassel 1914, S.507, 22-24, 35-37, 52-55.

 

LYNKER, W[ILHELM]:

Zur Geschichte des Theaters in Kassel.

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XXVII. Leipzig 1858, S.109f., 138f., 149f., 173f.

 

LYNKER, W[ILHELM]:

Geschichte des Theaters und der Musik in Kassel. Bis auf die neueste Zeit fortgesetzt und mit einer Auswahl früherer Schriften Lynker's hrsg. v. Th[eodor] Köhler. Kassel 1865. 430 S.

 

LYNKER, W[ILHELM]:

Großmann in Kassel.

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XXVI. Leipzig 1857, S.436f.

 

LYNKER, W(ILHELM):

Das Theater in Kassel. <Von Anbeginn bis auf die allerneu-este Zeit.> Nach dem unvollendeten Munuscript bearbeitet und fortgeführt v. Th[eodor] Köhler.

In: --, Werke. 2. verm. verb. Ausg. Bd.2. Kassel 1886, S.220-562.

 

Lynker, W[ilhelm]:

Das Theater in Cassel während der Französischen Fremherr-schaft.

In: Dt. Theater-Archiv u. offiz. Geschäfts-Bl. d. Dt. Büh-nen-Vereins. I. Berlin 1858, S.151-154.

 

LYNKER, W[ILHELM]:

Das Kasseler Theater im Jahre 1610.

In: Kasseler Ztg. V. 3.-7.XI.1856 (Nr.128-262).

 

H.L. [D.I. WILHELM LYNKER]:

Zur Theatergeschichte Kassels. II. Die italienische Oper 1700-1730.

In: Kasseler Ztg. v. 21., 22. u. 24.I.1857 (Nr.17, 18 u. 20).

 

MAHLING, CHRISTOPH-HELLMUTH:

Zur Geschichte des Theaterchors in Kassel.

In: Die Musikforschung. XVIII. Kassel u. Basel 1965, S.295-304.

 

MEYSENBUG, O[TTO] VON:

Beiträge zur Geschichte musikalischen und theatralischen Lebens in Detmold [u. Kassel]. I. Louis Spohr in seinen Beziehungen zu Detmold.

In: Mitt. aus d. lippischen Geschichte u. Landeskunde. III. Detmold 1905, S.177-204.

 

MÜLLER, MAX:

Das Casseler Hoftheater.

In: Cassel. Oldenburg i. Gr. 1913 (= Monographien dt. Städ-te. Bd.4), S.164-170.

 

MÜNZENBERG, C.E.:

Das Casseler Theater und seine Vergangenheit.

In: Volksbühnen-Warte. V. Berlin 1924, Nr.8, S.3-5.

 

Der  NEUBAU des Königlichen Theaters in Kassel. Gutachten der Königlichen Akademie des Bauwesens.

In: Zentralbl. d. Bauverwaltung. XVII. Berlin 1907, Nr.7, S.50f. m. 3 Abb.

 

[NEUBER, CARL:]

Das Hoftheater in Cassel [Vortragsreferat].

In: Casseler Tagebl. 1904, Nr.151-154.

 

NEUSCHILD, KARL:

Das neue Hoftheater in Cassel.

In: Theater-Courier. Unabhängige Fachzs. f. d. gesamte Theaterwesen. XVI. Berlin, Wien, Paris, London 1909, S.597f. m. 1 Abb.

 

NOWOTNY, KARL-HEINZ:

350 Jahre Kasseler Theaterkultur.

In: Volksbühnen-Spiegel. III. Berlin 1957, Nr.6, S.1f.

 

OLIVIER, JEAN-JACQUES:

Les Comédiens Français dans les Cours d'Allemagne au XVIIIe siècle. 4e Série. La Cour du Landgrave Frédéric II. de Hes-se-Cassel. Paris 1905. XI, 139 S., 79 S. Notenbeil.; 2 Taf.

 

PESSENLEHNER, ROBERT:

Die provisorische Opernbühne Landgraf Friedrichs II. Auch ein Beitrag zu den ersten Regierungsjahren des Landgraf.

In: Zs. d. Vereins f. hessische Geschichte u. Landeskunde. Bd.75/76. 1964/65. Kassel u. Basel 1965, S.417-430 m. 1 Taf.

 

R[OGGE)-L(UDWIG, W.):

Ein Brief Karl Seydelmann's über das Kasseler Theater aus dem Jahre 1832.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. [I.] Kassel 1887, S.126-128.

 

ROGGE-LUDWIG, W.:

Ein Gang über den alten Kasseler Friedhof. II. Karl Fried-rich Gerstäcker [u. seine Bedeutung f. d. Kasseler Hofthea-ter].

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. [I.] Kassel 1887, S.191-193.

 

ROMMEL, CHRISTOPH VON:

Ballette, Hofkapelle und Hoftheater.

In: --, Geschichte v. Hessen seit d. westphälischen Frieden bis jetzt. Bd.2. Cassel 1858, S.128-136.

 

SCHAEFER, HANS JOACHIM:

Kassel: Staatstheater.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.132-134 m. 1 Abb.

 

SCHÄFER, HANS JOACHIM:

Köpfe machen Theater. Die Intendanten der letzten 75 Jahre.

In: 75 Jahre Kasseler Post [v. 22.III.]1958.

 

SCHAEFER, HANS JOACHIM:

Ernst Krenek 75. [Rückblick auf d. Kasseler Bühnentätig¬keit 1925-27.]

In: Informationen aus Kassel. Theater u. Musik, Kunst u. Wissenschaft. V. Kassel 1975, H.7/8, S.27.

 

SCHAEFER, HANS JOACHIM:

Aus der Kasseler Theatergeschichte. Gustav Mahler in Kassel <1.-7.>

In: Information aus Kassel. Theater u. Musik, Kunst u. Wis-senschaft. V. Kassel 1975, H.6, S.6-8; H.7/8, S.26f. VI. 1976, H.2, S.___; H.4, S.5f.; H.5, S.8; H.6, S.8; H.7/8, S.25; VIII. 1977, H.2, S.7f.

 

SCHAEFER, HANS JOACHIM:

Gustav Mahlers Wirken in Kassel [1883-85].

In: Musica. Mschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XIV. Kassel [usw.] 1960, S.350-357 m. 2 Taf.

 

SCHAFFNER, HERMANN:

Aus der Geschichte des Kasseler Theaters.

In: Nordhessen. Kurhessen - Waldeck - Fulda. Oldenburg 1956 (= Monographien dt. Wirtschaftsgeschichte. Bd.6), S.75f.

 

SCHAFFNER, HERMANN:

Staatstheater Kassel.

In: Kassel. Eine Stadt wandelt d. Gesicht. Kassel (1954) (= Hessische Hefte, Sonderreihe A. H.1), S.56f.

 

SCHICK, C[ARL]:

Das neue Königliche Theater in Kassel.

In: Zentralbl. d. Bauverwaltung. XXIX. Berlin 1909, S.453-457, 470-472 m. 13 Abb.

 

SCHLEICHER, HEINRICH:

Landgraf Moritz der Gelehrte von Hessen-Kassel und das deutsche Theater. Phil.Diss. Marburg 1924. 88 Bl. [Masch.]

(Ausz.: Jb. d. philos. Fak. d. Philipps-Universität zu Mar-burg 1923-1924. I. Philol.-hist. Abt. Marburg 1926, S.37)

 

Schlösser, Rudolf:

Ein Brief über Kasseler Theaterzustände vor 100 Jahren.

In: Zs. f. vergleichende Litteraturgeschichte. N.F. Bd.7. Weimar u. Berlin 1894, S.291-296.

 

SCHMIDT, AUGUST:

Cassel.

In: --, Musikalische Reise-Momente auf einer Wanderung durch Norddeutschland. Hamburg u. Leipzig 1846, S.211-228.

 

(SCHÖNEMANN, OTTO:)

Erinnerungen an das "Casseler Hoftheater". Sturm" auf die Galerie.

In: 75 Jahre Kasseler Post [v. 22.III.]1958.

 

S[CHOFF], W[ILHELM]:

Beiträge zur Geschichte des Kasseler Theaters am Ende des 18.Jahrhunderts.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. XIV. Kassel 1900, S.161-171.

 

SCHOFF, WILHELM:

Aus der Glanzzeit des alten Kasseler Hoftheaters [1824]. Tagebuchaufzeichnungen eines Göttinger Studenten [Eduard Wedekind).

In: Hessische Hefte. Zs. f. Landschaft, Kultur, Wirtschaft u. hessisches Leben. VI. Kassel 1956, S.155f. - [Wiederab-druck:] Hessische Heimat. N.F. XII. Marburg 1962, H.4, S.15-18.

 

SCHRÖDER, EDWARD:

Hessische Schauspiele des 15., 16. und 17.Jahrhunderts.

In: Casseler Allg. Ztg. 1891, Nr.215/216.

 

SC(HWANBECK), G(ISELA) U. W(OLFGANG) B(OETTICHER):

Kassel.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. vol.6. Roma 1959, Sp.894-896.

 

SPIELVOGEL, WOLFGANG:

Provokation bei Inszenierungen deutscher Klassiker, In der Intendanz Kurt Hübners und Ulrich Brechts in Ulm, Kassel und Bremen von 1959-1969. Diss.phil., Wien 1972 [Masch.]. 335 Bl.; 76 Bl.

 

Fünf Jahre Preußisches STAATSTHEATER Kassel. 1935-1940. (Hrsg. v. d. Intendanz d. Preußischen Staatstheater Kassel. Schriftl.: Heinz Müller-Röver.) Kassel (1940). 46 S.; 12 Bl. Abb.

(Enth. u.a.: German M.Vonau, Bekenntnis zum Theater. von der Rangordnung der Kasseler Bühne und fünf Jahren Schau-spiel im Preußischen Staatstheater. S.10-17. - Bartholomäus Ständer, Oper im Aufbau. S.18-26.]

 

Das neue STAATSTHEATER Kassel. Festschrift zur Eröffnung der neuen Häuser am 12. und 13.September 1959. (Hrsg.: Staatstheater Kassel. Red.: Hans Joachim Schaefer.) (Kassel 1959). 41 S., 14 Bl. m. zahlr. Abb.

[Enth. u.a.: Hermann Schaffner, Zur Eröffnung des neuen Theaters. S.9-12. - (Hans Wilfried Schulze), Der Neubau des Staatstheaters Kassel. S.16-41.]

 

STELTZ, MICHAEL:

Das französische Hoftheater in Kassel <1764-1786>.

In: --, Geschichte u. Spielplan d. französischen Theater an dt. Fürstenhöfen im 17. u. 18.Jhdt. Phil.Diss. München 1964, S.153-163.

 

STRAUB, AUGUST:

Das neue Staatstheater Kassel.

In: Hessische Heimat. Organ d. Heimatbundes f. Kurhessen u. Waldeck u. d. Museumsverbandes f. Kurhessen, Waldeck u. Oberhessen. N.F.IX. Marburg 1959/60, S.25f.

 

STRUCK, GUSTAV:

Vom Casseler Musikleben.

In: Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. L. Berlin 1923, S.359-365.

 

THEATER in Kassel. Aus der Geschichte des Staatstheaters Kas¬sel von den Anfängen bis zur Gegenwart. [Mit Beitrr. v.] Christiane Engelbrecht, Wilfried Brennecke, Franz Uhlen-dorff [u.] Hans Joachim Schaefer. Kassel 1959. 2 Bl., 247 S.; 32 Taf.

 

Das Staatliche THEATER Kassel in Wort und Bild.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater, Gesell-schaft u. Tanz. IX. Berlin 1928, H.23, S.533-540 m. 20 Abb.

 

350 Jahre Kasseler THEATERKULTUR. Ausst. Kat. Landesmuseum Kassel 1954. 6 Bl. m. 7 Abb.

 

THOMASCEK, HERM[ANN]:

Eine Hofhandel-Geschichte aus der Blütezeit der 50er Jahre des 19.Jahrhunderts.

In: Bühnen-Dekameron. Sammlung selbst erzählter, heiterer u. ernster Erlebnisse berühmter u. beliebter Künstlerinnen u. Künstler d. Bühne. Hrsg.: G.Gellert. Berlin 1906, S.304-306.

 

Die UMBAUTEN im Königlichen Theater in Kassel.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. VIII. Kassel 1894, S.83.

 

KASSELER VERSUCHE 2:

Wagner. (Kassel 1972) (0 [Programmheft] Staatstheater Kas-sel. Spielz. 1971/72). 12 Bl. m. zahlr. Abb.

[Enth. u.a.: Hans Joachim Schaefer, Kasseler Versuche: Ri-chard Wagner [1966-72]. Ein Gespräch mit dem Dirigenten Gerd Albrecht, dem Regisseur Ulrich Melchinger und dem Büh-nenbild¬ner Thomas Richter-Forgách. - "Das Erreichte neu durchden¬ken". Kasseler Wagner-Aufführungen im Spiegel der Presse [1967-71].]

 

VOLL, WOLFGANG:

Die Kasseler Oper des 18.Jahrhunderts und die zeitgenös-sische Opernpflege in Deutschland.

In: Hessenland. Heimatzs. f. Kushessen. XLVIII. Marburg-Lahn 1937, S.39-48.

 

VONAU, GERMAN M.:

Ein Neubeginn: Theater nach 1945.

In: Nordhessen. Kurhessen - Waldeck - Fulda. Oldenburg 1956 (= Monographien dt. Wirtschaftsgeschichte Bd.6), S.78.

 

VONAU, GERMAN M.:

Kasseler Theater dem Geist verpflichtet.

In: Kassel. Eine Stadt wandelt d. Gesicht. Kassel (1954) (= Hessische Hefte, Sonderreihe A. H.1), S.60-63.

 

VORKAMPF, FRANK:

Kasseler Kunstleben. I. Die Schaubühne.

In: Hessische Heimat. Ein litterarisches Jb. Hrsg.: P.Hei-delbach. Kassel [1906), S.115-127.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Königliche Hoftheater in Cassel.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.1. Berlin (1905), S.459-466 m. 7 Abb.; 2 Bl. Faks.

 

WIDMANN, WILHELM:

"Minna von Barnhelm" auf der Casseler Bühne. Ein Gedenk-blatt zum "Minna"-Jubiläum.

In: Casseler Tagebl. v. 16.IX.1917.

 

W[OLTER], J[OSEPH]:

Beiträge zur Geschichte des Kasseler Theaters am Ende des 18.Jahrhunderts.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. XX. Kassel 1901, Nr.13.

 

WOLTER, JOS[EPH]:

Das Kasseler Theater zur Zeit des Schauspielerdirektors Großmann.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. XII. Kassel 1898, S.166f., 179-182, 190-192.

 

WORINGER, A[UGUST]:

Der Hund des Aubry auf der Kasseler Hofbühne.

In: Hessenland. Zs. f. hessische Geschichte u. Literatur. XXIV. Kassel 1910, S.39-41.

 

WÜLCKER, RICHARD P[AUL]:

Englische Schauspieler in Kassel.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XIV. Weimar 1879, S.360f.

 

ZULAUF, ERNST:

Beiträge zur Geschichte der Landgräflich-Hessischen Hofka-pelle zu Cassel bis auf die Zeit Moritz des Gelehrten.

In: Zs. d. Vereins f. hessische Geschichte u. Landeskunde. N.F. Bd.26. Kassel 1903, S.1-144. (vorher Phil.Diss. Leip-zig 1902)

 

KATTOWITZ @

 

NIFFKA, G.:

70 Jahre Kattowitzer Stadttheater.

In: Oberschlesischer Kurier. XVI. Salzgitter 1967, Nr.9.

 

 

KAUFBEUREN @

 

BERTSCH, RICHARD:

Aufzeichnungen des Kaufbeurer Bürgers Martin Geirhalder 1565-1598. Geistliches Theater <comedi>.

In: Kaufbeurer Geschichtsbll. Bd.5. Kaufbeuren 1969, S.166f.

 

F.A.B.

H... am 25ten April 1778. [Kaufbeurens Theatertradition.]

In: Theater-Journal f. Deutschland. 7.St. Gotha 1778, S.99-107.

 

IMMLER, THEODOR:

125 Jahre Stadttheater Kaufbeuren.

In: Kaufbeuren Volksztg. v. 29.XI.1930 (Nr.276).

 

K[AZNER, JOHANN FRIEDRICH AUGUST]:

Nachricht von einem ungeheuer grossen Schauspiel des sech-zehnten Jahrhunderts.

In: Dt. Museum. [I.] Bd.2. Leipzig 1776, S.752-758.

 

LEDERMANN, RICHARD:

100 Jahre Kaufbeurer Theatergeschichte. Zum Jubiläum unse-rer Städtischen Bühne. I.-XV.

In: Unterhaltungsbeil. zum Kaufbeurer Anzeigenbl. 1905, S.823ff.

 

REHLE, A.:

Die Pflege der Schauspielkunst zu Kaufbeuren in vergangenen Jahrhunderten.

In: Kaufbeurer Tagebl. 1879, Nr.23, 31, 36 u. 43.

 

SCHMITT, FRITZ:

125 Jahre Stadttheater Kaufbeuren.

In: Kaufbeurer Nachrichten v. 30.XI.1930.

 

Altdeutsche STADTTHEATER.

In: Bll. f. literarische Unterhaltung. Leipzig 1837, Bd.1, S.551f.

 

TRAUTMANN, KARL:

Archivalische Nachrichten über die Theaterzustände der schwäbischen Reichsstädte im 16.Jahrhundert. II. <Kaufbeu-ren>.

In: Archiv f. Litteraturgeschichte. Bd.14. Leipzig 1886, S.225-240.

 

VASTERLING, HEINZ:

Das Theater der freien Reichsstadt Kaufbeuren. phil.Diss. München 1934. 1 Bl., 124 S. m. 3 Abb.; 1 Taf. gef.

 

VOLKHARDT, GEORG:

Zum Theaterjubiläum.

In: Kaufbeurer Nachrichten v. 30.XI.1930.

 

WAGENSEIL, (CHRISTIAN JACOB):

Zur Geschichte des bürgerlichen Theaters zu Kaufbeuren.

In: Theater-Kalender auf d. jahr 1782. Gotha (1781), S.142-153.

 

WAGENSEIL, C[HRISTIAN] J[AKOB]:

Zur Geschichte der Stadt-Theater.

In: Unterhaltungsbuch f. Freunde d. Geschichte u. Litera-tur. Hrsg.: C.J.Wagenseil. Bd.2. Nürnberg 1838, S.185-196.

 

 

KEITUM@ auf Sylt

 

MÖLLER, B. P.:

Theater in Keitum.

In: Die Heimat. Mschr. d. Vereins zur Pflege d. Natur- u. Landeskunde in Schleswig-Holstein, Hamburg, Lübeck u. d. Fürstentum Lübeck. XVII. Kiel 1907, S.259-267.

 

 

KEMPTEN @i. Allgäu

 

HACKER, FRITZ H.:

Direktion Heydecker. Ernstes und Heiteres aus der Geschich-te des Kemptner Stadttheaters.

In: Heimgarten. XIV. Beil. zum Tag- u. Anzeigebl. f. Kemp-ten u. d. Allgäu 1929, Nr.4-7.

 

H.SCH.:

Alt-Kemptener Theater im Jahre 1810.

In: Heimgarten. XVI. Beil. zum Tag- u. Anzeigebl. f. Kemp-ten u. d. Allgäu 1931, Nr.38.

 

MEYER, F.A.:

Eine Abstimmung im Stadttheater Kempten.

In: Heimgarten. II. Beil. zum Tag- u. Anzeigebl. f. Kempten u. d. Allgäu 1910, Nr.46.

 

WEITNAUER, ALFRED:

Vom Kemptner Comoedienstadtel.

In: Heimgarten. XVI. Beil. zum Tag- u. Anzeigebl. f. Kemp-ten u. d. Allgäu 1931, Nr.51 u. 53. XVII. 1932, Nr.1-10.

 

ZOLLHOEFER, FR[IEDRICH]:

300 Jahre Stadttheater Kempten. Zur Festaufführung am 15.Januar 1955 durch das Bayerische Staatsschauspiel anläß-lich des Jubiläums und vollendeten Umbaus. Kempten (1955). 2 Bl. m. 1 Abb.

 

ZOLLHOEFER, FRIEDRICH:

300 Jahre Stadttheater Kempten.

In: Allgäuer Geschichtsfreund. Bll. f. Heimatforschung u. Heimatpflege. N.F. Nr.56/57. Kempten 1956/57, S.21-25.

 

 

KIEFERSFELDEN @

 

BRÜNDL, GEORG:

Das Volksschauspiel zu Kiefersfelden. Die Geschichte der ältesten Dorfbühne Deutschlands.

In: Die Heimat. II. Unterhaltungsbeil d. Münchner Neusten Nachrichten 1929, Nr.19, S.75f.

 

H[ÜBSCHER], A[RTHUR]:

Man spielt noch immer Ritterstücke.

In: Unser Bayern. II. Heimatbeil. d. Bayerischen Staatsztg. (München) 1953, Nr.8, S.59f.

 

REISER, H.:

Das Bauerntheater in Kiefersfelden.

In: Fränkischer Kurier (Nürnberg) v. 9.VIII.1927.

 

RICHARDS, M.:

Volkstheater Kiefersfelden. Das älteste Dorftheater Deutschlands.

In: Chemnitzer Tagebl. v. 30.VII.1929.

 

 

KIEL @

 

BITTER, CHRISTOF U. HANNS MENNINGER:

Kiel: Bühnen der Landeshauptstadt.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.134 m. 1 Abb.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Gottorf <mit Husum und Kiel>.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutsch-land. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.178-187.

 

DANIELSEN, WILHELM:

Hundert Jahre Kieler Theater 1841-1944. Kiel 1961. 202 S.; S.203-281 Abb.

 

ECKARDT, [JOHANN] H[EINRICH]:

Die Neuberin in Kiel. - Das Kieler Theater bis 1857.

In: --, Alt-Kiel in Wort u. Bild. Kiel 1899, S.113-115, 449-455.

 

FESTSCHRIFT zum 50jährigen Bestehen des Hauses am Kleinen Kiel. (Hrsg. v. d. Bühnen d. Landeshauptstadt in Verbindung m. d. Presseamt d. Stadt Kiel. Kiel 1957). 64 S. m. zahlr. Abb.

 

GERSDORFF, WOLFGANG VON:

Geschichte des Theaters in Kiel unter den Herzogen zu Hol-stein-Gottorp. Kiel 1912. XXIV, 372 S.

(= Mitt. d. Ges. f. Kieler Stadtgeschichte. H.27 u. 28) (vorher Phil.Diss. Kiel 1911)

 

GESCHICHTE des Stadttheaters, seines Hauses und seines Be-triebes.

In: [Programm] Fest-Vorstellung zur Einweihung d. Neuen Stadt-Theaters zu Kiel, Dienstag, d. 1.Oktober 1907. (Kiel 1907).

 

HARTMANN, GEORG:

Kieler Theaterleben.

In: Dt. Theaterdienst. Theater - Film - Rundfunk - Schall-platte. IV. Bd.3. Berlin 1931, Nr.99/100, Bl.174.

 

HARTWIG, HANS:

Kiel als Grenzlandtheater.

In: Dt. Gemeindebeamtenztg. XL. Berlin 1934, S.430-432.

 

HOFFMANN, GEORG:

Vom Schauspiel in Kiel.

In: Schlesiwg-holsteinische Zs. f. Kunst u. Literatur. I. Altona 1906, S.49-52.

 

HOFFMANN, K[URT) M[AX):

Kulturpflege der Stadt Kiel. Aufgezeigt am Beispiel der Bühnen der Landeshauptstadt.

In: Schleswig-Holstein. Mhefte f. Heimat u. Volkstum. XI. Neumünster 1959, S.161-164 m. 1 Abb.

 

JUNGE, GOTTFRIED:

Die Geschichte des Theaters in Kiel unter dänischer Herr-schaft bis zur Errichtung einer stehenden Bühne <1774-1841>. Kiel 1928. XII, 170 S.; 1 Taf.

(= Mitt. d. Ges. f. Kieler Stadtgeschichte Nr.34) (zugleich Phil.Diss. Kiel 1928)

 

JUNGE, GOTTFRIED:

Ueberblick über die Geschichte des Theaters in Kiel.

In: Theaterwissenschaftl. Bll. Fachorgan f. d. Wissen-schaft, Kunst, Technik u. Kultur d. Theaters. I. Berlin 1925, H.3, S.40-44.

 

KLEINSCHMIDT, PETER:

Die Neuberin <1697-1760> in Kiel.

In: Bühnen d. Landeshauptstadt Kiel. Theaterbll. Spielz. 1964/65, S.54-59 m. 3 Abb.

 

KÖNIG, HERBERT:

Der alte Schauspiel-Prinzipal Hermann in Schleswig-Holstein.

In: Hamburger Theater-Chronik. XXV. Hamburg 1872, Nr.33-34.

 

50 Jahre Städtisches ORCHESTER Kiel 1907-1957. Hrsg. v. Verein d. Musikfreunde e.V. in Kiel. (Kiel 1957). 10 Bl. m. zahlr. Abb.

 

POMSEL, EDWIN:

Von der "Harmonie" zum Städtischen Orchester.

In: Kieler Nachrichten v. 14.V.1957.

 

POMSEL, EDWIN:

Das Künstlerehepaar Witt in Kiel. Ein Beitrag zur Theater- und Musikgeschichte.

In: Mitt. d. Ges. f. Kieler Stadtgeschichte. Bd.45. Kiel 1952, H.1, S.1-8.

 

Das SCHILLERTHEATER <1899-1906> in der Holtenauer Straße.

In: Kieler Neuste Nachrichten v. 14.VI.1934 (Nr.135).

 

SCHRÖDER, WILLIAM VON:

Kiels geistiges Leben.

In: Kiel. Berlin-Halensee 21926 (= Deutschlands Städtebau [10], S.72-78.

 

SCHRÖDER, WILLIAM VON:

Die Vereinigten Städtischen Theater in Kiel unter dem In-tendanten Georg Hartmann <Vater>.

In: Theaterwissenschaftl. Bll. Fachorgan f. d. Wissen-schaft, Kunst, Technik u. Kultur d. Theaters. I. Berlin 1925, H.3, S.45f.

 

S[IEVERT], H[EDWIG]:

Hundertzehn Jahre "Kieler Stadttheater". Eine Erinnerung an die Komödiantenzeit in der Schuhmacherstraße.

In: Kieler Nachrichten v. 5.XII.1951.

 

SIEVERT, HEDWIG:

Das Tivoli in Düsterbrook. Ein Sommertheater vor 100 Jah-ren.

In: Kieler Nachrichten v. 7.IX. 1946.

 

Ein Kieler SOMMERTHEATER vor 84 Jahren. Die Tivoli-Bühne im Düsternbrook <1845-1870>.

In: Kieler Ztg. v. 21.IV.1929.

 

50 Jahre STADTTHEATER Kiel.

In: Kieler Theater-Kurier. Informationsdienst d. Bühnen d. Landeshauptstadt v. 21.IX.1957.

[Ausz.] In: Schlewig-Holsteinische Volksztg. (Kiel) v. 28.IX.1957.

 

50 Jahre STADTTHEATER Kiel.

In: Die Bühnengenossenschaft. Fachbl. f. d. dt. Theater. IX. Hamburg 1957, S.297f.

 

25 Jahre Kieler STADTTHEATER.

In: Schleswig-Holsteinische Volksztg. (Kiel) v. 1.X.1932.

 

STEIN, FRITZ:

Kiels Theater- und Konzertleben.

In: Kiel. Berlin-Halensee 1922 (= Deutschlands Städtebau [52], S.36f.

 

STOLZE, REINHOLD:

Hundert Jahre Kieler Stadt-Theater. Erinnerung an die Er-öffnung der ersten ständigen Bühne in Kiel am 3.Dezember 1841.

In: Kieler Neueste Nachrichten v. 29./30.XI. 1941.

 

STUHLFELD, WILLY:

Zur Geschichte des Kieler Theaters von 1841 bis 1873.

in: Kieler Neueste Nachrichten 1908, Nr.113, 117, 120 u. 126.

 

STUHLFELD, WILLY:

Zur Kieler Theatergeschichte <1671-1842>.

In: Kieler Neueste Nachrichten v. 13., 22. u. 29.XI.1908 (Nr.267, 274 u. 280).

[Sonderabdr. u.d.T.:] Beiträge zur Kieler Theatergeschichte <1671-1842>. (Würzburg) o.J. 16 S.

 

WITT, KLAUS:

Vom alten und neuen Kasper. [Werner Perreys "Niederdeutsche Puppenspiel" in Kiel.]

In: Kieler Ztg. v. 8.IV.1928. - Oldenburgische Landesztg. (Oldenburg) v. 8.VI.1928.

 

WOLFF, EUGEN:

Aus der Vorgeschichte des Kieler Stadttheaters.

In: Jb. d. Vereinigten Städtischen Theater Kiel 1927. Kiel (1927), S. 15-21 m. 6 Abb.

 

Theaterdirektor Friedrich WRIEDT übernahm vor 30 Jahren das Tivolitheater in der Holtenauerstaße.

In: Schleswig-Holsteinische Volksztg. (Kiel) v. 7.X.1925.

 

 

KIRCHHEIMBOLANDEN @

 

BURGHARDT, PAUL:

Pfalzorchester schon vor 200 Jahren [in Dürkheim, Kirch-heimbolanden u. Zweibrücken].

In: Pälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Lud-wigshafen/Rh.) v. 29.X.1960 (Nr.44). - Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 14.V.1961 (Nr.19).

 

BURGHARDT, PAUL:

Die Schwerdbergische Gesellschaft. Aus dem Zettelkasten der pfälzischen Theatergeschichte.

In: Pfälzische Heimatbll. III. Ludwigshafen/Rh. 1955, Nr.5, S.36.

 

BURGHARDT, PAUL:

Von Liebhabern, Dienern und komischen Alten.

In: Rheinpfalz (Ludwigshafen/Rh. / Ausg. Kirchheimbolanden) v. 9.V.1958.

 

BURGHARDT, PAUL:

Musik und Theater am Nassau-Weilburgischen Hofe zu Kich-heimbolanden. <Pfälzische Hof- und Liebhabertheater des 18.Jahrhunderts.>

In: Pälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Lud-wigshafen/Rh.) v. 30.VI.1951 (Nr.26).

 

KRUMBACH, WILHELM:

Beiträge zur Musikgeschichte Kirchheimbolandens und des fürstlich nassau-weilburgischen Hofes daselbst.

In: Beitrr. zur Musikgeschichte am fürstl. nassau-weilbur-gischen Hofe u. im Städtchen Kirchheimbolanden. Festschr. zum 140jährigen Bestehen d. Donnersberger Musikveriens Kirchheimbolanden 1822-1962, gest. u. hrsg. v. K.Konrad. Kirchheimbolanden 1962, S.11-29 m. 2 Taf.

 

 

KISMARTON: s. Eisenstadt

 

 

BAD KISSINGEN @

B[LUM, R[OBERT]:

Kissingen.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissen-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.5. Altenburg u. Leipzig 1841, S.8.

 

Die ERÖFFNUNG des neuen Theaters in Kissingen.

In: Tagesfragen (Kissingen) 1905, No.7.

 

Fuchs, Georg:

Das neue Königliche Theater in Bad Kissingen.

In: Münchner Neueste Nachrichte 1905, Nr.290.

 

KIRCHNER, J.:

Das neue Kgl. Theater in Kissingen.

In: Allg. Ztg. (München) 1905, Nr.288.

 

LASSER, M.O. VON:

Das Kgl. Theater in bad Kissingen. Architekten: Heilmann und Littmann, München.

In: Kunst u. Handwerk. Zs. d. Bayerischen Kunstgewerbever-eins zu München . LV. München 1905, S.333-336 m. 4 Abb.

 

(REIMANN, OTTO:)

Kgl. Theater Bad Kissingen. (Würzburg 1905). 8 Bl. m. 24 Abb.

 

Das Königliche THEATER in Bad Kissingen. Erbaut von Hei¬lamnn & Littmann in München. (München 1905). 39 S. m. 20 Abb.; 1 Taf.

 

WALTER, ROBERT:

Der abgelehnte Lorbeer [1881].

In: Bonner Kunstbll. I. Bonn 1929, H.5, S.63-65.

 

 

KLAGENFURT @

 

DROZDOWSKI, GEORG:

Klagenfurter Theatergespräch.

In: Wort in d. Zeit. Österreichische Literaturzs. VI. (Graz) 1960, H.2. S.47-50.

 

HERBERT, P[AUL F. VON:

Klagenfurter Theatererinnerungen.

In: Carinthia. Zs. f. Vaterlandskunde, Belehrung u. Unter-haltung. LXVI. Klagenfurt 1876, S.102-116.

 

[HERMANN, HEINRICH:]

Kärntnerische Miszelle.

In: Carinthia. Ein Wbl. f. Vaterlandskunde, Belrhung u. Unterhaltung. XIV. Klagenfurt 1824, S.160.

 

H(ERMANN, H[EINRICH]):

Vaterländische Notizen. [Das Dilettanten-Theater 1790.]

In: Carinthia. Zs. f. Vaterlandskunde, Belehrung u. Unter-haltung. LI. Klagenfurt 1861, S.157f.

 

HERMANN, HEINRICH:

Das Theater [seit 1787].

In: --, Handbuch d. Geschichte d. Herzogthumes Kärnten in Vereinigung m. d. österreichischen Fürstenthümern. Bd.3. H.3: Culturgeschichte Kärntens v. Jahre 1790-1857 <1859> oder d. neuesten Zeit. Klagenfurt 1860, S.278-283.

 

LEYRER, MAX:

Ein Liebhabertheater in Klagenfurt zur Goethe-Zeit.

In: Carintha I. Geschichtl. u. volkskundl. Beitrr. zur Hei-matkunde Kärntens. Mitt. d. Geschichtsvereins f. Kärnten. CXLIII. Klagenfurt 1953, S.451-455.

 

LEYRER, MAX:

Das Klagenfurter Stadttheater zur Biedermeierzeit. Phil.Diss. Wien 1966. 105 Bl. [Masch.]

 

NEUREITER, MAX:

Maria Geistinger und Kärnten.

In: Carinthia I. Geschichtl. u. volkskundl. Beitrr. zur Heimatkunde Kärntens. Mitt. d. Geschichtsvereines f. Kärn-ten. CXL. Klagenfurt 1950, S.900-905.

 

NUßBAUMER, ERICH:

Vom Klagenfurter Ständischen Theater. - Vom Ständischen Theater und dem Geschmack des Publikums um die  Jahrhun-dertwende. - J.C. Fellinger und P.A.Budik auf dem Klagen-furter Theater.

In: --, Geistiges Kärnten. Literatur- u. Geistesgeschichte d. Landes. Klagenfurt 1956, S.213-216, 265-273, 334-343.

 

O[BLACK], [J.] E.:

Klagenfurt.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissen-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.5. Altenburg u. Leipzig 1841, S.9f.

 

PIRKER, MAX:

Eine Kärntner Haupt- und Staatsaktion aus dem Jahre 1746.

In: Carinthia I. Geschichtl. Beitrr. zur Heimatkunde Kärn-tens. <Mitt. d. Geschichtsvereines f. Kärnten.> CXX. Kla-genfurt 1930, S.181-192 m. 1 Abb.

 

PIRKER, MAX:

Das Stadttheater und seine Geschichte.

In: Die Stadt Klagenfurt. Berlin 1929 (= Die Städte Deutschösterreichs. Bd.4), S.267-282 m. 7 Abb.

 

RUDAN, OTHMAR:

Carl Joseph von Bertalan. Der erste Direktor des Stadtthea-ters in Klagenfurt 1868-1874.

In: Carinthia I. Geschichtl. u. volkskundl. Beitrr. zur Heimatkunde Kärntens. Mitt. d. Geschichtsvereines f. Kärn-ten. CLII. Klagenfurt 1962, S.98-144 m. 12 Abb.

 

RUDAN, HELMAR U. OTHMAR RUDAN:

Das Stadttheater in Klagenfurt. Vorgeschichte und Entwick-lung. Klagenfurt 1960. 384 S.; 78 Taf.

(= Buchreihe d. Landesmuseums f. Kärnten. Bd.6)

 

RUDAN, OTHMAR:

Das alte Stadttheater in Klagenfurt 1868-1910. Klagenfurt 1968. 472 S.; 42 Bl. Abb., 2 Taf.

(= Aus Forschung u. Kunst. Bd.1)

 

SCHELIEßNIGG, JAKOB:

Rückblick auf das Wirken der Gesellschaft dramatischer und musikalischer Kunstfreunde in Klagenfurt.

In: Carinthia. Ein Wbl. f. Vaterlandskunde, Belehrung u. Unterhaltung. XXXII. Klagenfurt 1842, Nro.4, S.17-19.

 

Zur THEATERFRAGE. I.II.

In: Carinthia. Zs. f. Vaterlandskunde, Belehrung u. Unter-haltung. LIII. Klagenfurt 1863, S.392, 399f.

 

WANNER, RICHARD:

"... die in ihrer eigenen Wut erstickte Sellamora."

In: Die Neue Zeit (Klagenfurt) v. 18.XI.1950.

 

 

KLAUSENBURG @

 

BUSCH, RICHARD:

Beitrag zur Theaterzettel-Literatur [u.a. "Don Carlos" in Klausenburg 1850]

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossen-schaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XI. Berlin 1882, S.181f.

 

FERENCZI, ZOLTÁN:

A kolozsvái színészet és színház története. [Geschichte d. Schauspielkunst u. d. Theaters in Klausenburg.] Kolozsvár 1897. VI, 539 S.; 1 Taf.

 

 

KLEVE @

 

BECKER, MICHEL:

Klever Theaterpflege.

In: Westdt. Bll. d. Bühnenvolksbundes. II. Düsseldorf 1925/26, S.92f.

 

SCHRÖER:

Die Stadthalle Kleve.

In: Unser Niederrhein. Zs. f. Heimat, Wirtschaft u. Ver-kehr. VIII. Dinslaken 1965, S.85 m. 1 Abb.

 

Zehn Jahre THEATER am Niederrhein. 1946-1956. (Hrsg.: Josef Wirtz. Red.: Hermann Günther.) (Kleve 1956). 18 Bl. m. 19 Abb.

 

 

KØBENHAVN: s. Kopenhagen

 

 

KOBLENZ @

 

BACH, ADOLF:

Zur Theatergeschichte von Koblenz.

In: Rheinische Heimatbll. III. Koblenz 1926, S.142.

 

BÄR, MAX:

Die Stätten der Kunst. Das Theatergebäude.

In: --, Aus d. Geschichte d. Stadt Koblenz 1814-1914. Ko-blenz 1922, S.325f.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Gesammelte Beiträge zur Literatur- und Theatergeschichte von Coblenz. Coblenz (1919). 47 S.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Carneval im Stadttheater.

In: Koblenzer General-Anzeiger v. 29.I.1929.

 

BECKER, W]ILHELM] J[OSEPH]:

Zur Chronologie des Koblenzer Theaters.

In: Koblenzer General-Anzeiger v. 3.VIII.1924.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Wichtige Ereignisse in der Geschichte des Hauses. - Die Leiter des Koblenzer Theaters 1787-1962.

In: [Programm] Theater d. Stadt Koblenz. Spielz. 1962/63, Sonderh.

 

BECKER, W[ILHELM] JOSEPH:

Forschungen zum Theaterwesen von Koblenz im Rahmen der deutschen, namentlich der rheinischen Theatergeschichte, über die Zeit bis zum Jahre 1815. 1.T.: Von den englischen Komödianten bis zur Tätigkeit der Böhmischen Gesellschaft einschließlich <1600-1805>. Phil.Diss. Gießen 1915. 158 S.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Zur Geschichte des Coblenzer Stadttheaters. Aus dem Jahr der Erbauung, 1787.

In: Zs. f. Heimatkunde d. Regierungsbezirke Coblenz u. Trier u. d. angrenzenden Gebiete. III. Coblenz 1922, S.81f.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Heute besteht das Koblenzer Stadttheater 170 Jahre. Ein Rückblick auf die Entwicklung.

In: Rhein-Post (Koblenz) v. 23.XI.1957.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

165 Jahre Theater Koblenz.

In: Rhein-Post (Koblenz) v. 22.XI.1952.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

145 Jahre Stadttheater Koblenz.

In: Koblenzer General-Anzeiger v. 21.XI.1932.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH] U. HANNS KÄMMEL:

170 Jahre Theater der Stadt Koblenz.

In: [Programm] Theater d. Stadt Koblenz. Spielz. 1957/58, H.5 m. 8 Abb.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Kindervorstellungen im Stadt-Theater Koblenz.

In: Koblenzer General-Anzeiger v. 7.XII.1942.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Pferde auf der Koblenzer Bühne.

In: Rhein-Post (Koblenz) v. 23.XII.1954.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Hofrat Schmitz und das Koblenzer Theater.

In: Koblenzer General-Anzeiger v. 23.I.1942.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Henriette Sontag.

In: Zs. f. Heimatkunde d. Regierungsbezirkes Coblenz u. d. angrenzenden Gebiete v. Hessen-Nassau. II. Coblenz 1921, H.14, S.52-55.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Das Coblenzer "Stadttheater".

In: Zs. f. Heimatkunde v. Coblenz u. Umgebung. I. Coblenz 1920, H.7, S.98f.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Das Koblenzer Stadttheater.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater u. Ges. VII. Berlin 1926, S.276.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Theater in Ehrenbreitstein.

In: Koblenzer General-Anzeiger v. 8. u. 9.XII. 1934.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Koblenzer Theater 1853.

In: Rhein-Post (Koblenz) v. 30.IX.1953.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Aus der ältesten Theatergeschichte von Koblenz.

In: Koblenzer General-Anzeiger v. 17.IX.1932.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Aus der Coblenzer Theatergeschichte.

In: Coblenzer Ztg. v. 5.I.1917; 8. u. 13.XI., 2. u. 24.XII.1918; 18.XI. u. 15.XII.1919.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Aus der Coblenzer Theatergeschichte <1794-1815>.

In: Zs. f. Heimatkunde v. Coblenz u. Umgebung. I. Coblenz 1920, H.9, S.131-133.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Aus der Coblenzer Theatergeschichte. Joh. Wilh. Bensberg <1823-1898>.

In: Zs. f. Heimatkunde d. Regierungsbezirke Coblenz u. Trier u. d. angrenzenden Gebiete. III. Coblenz 1922, S.249-251.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Zur Coblenzer Theatergeschichte des 19.Jahrhunderts.

In: Zs. f. Heimatkunde v. Coblenz u. Umgebung I. Coblenz 1920, S.172f.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Zur Koblenzer Theatergeschichte.

In: Koblenzer General-Anzeiger v. 30.XI.1924 u. 28.II.1925.

 

BECKER, W[ILHELM] J[OSEPH]:

Theater-Inschriften in Koblenz.

In: Koblenzer General-Anzeiger v. 15.III.1936. - Erzähler. Beil. d. Rhein-Ztg. (Koblenz) v. 31.XII.1951.

 

BERETHS, GUSTAV:

Die Musikpflege am kurtrierischen Hofe zu Koblenz-Ehren-breitstein. Mainz 1964. 320 S.; 2 Bl. Abb.

(=Beitrr. zur mittelrheinischen Musikgeschichte. Nr.5)

 

BOURFEIND, PAUL:

Aus der Geschichte des rheinischen Theaters [im 18. u. 19.Jahrhundert].

In: Das Rheinland. Ztgs.-Korrespondenz. Bll. f. Erhaltung dt. Art am Rhein. IX. Köln 1928, Nr.1, 2.14-17.

 

BOURFEIND, PAUL:

Aus der Geschichte des rheinischen Theaters. Ehrenbreit-stein.

In: Das Rheinland. Ztgs.-Korrespondenz. Bll. f. Erhaltung dt. Art am Rhein. IX. Köln 1928, Nr.2, S.15f.

 

BRIEFE an einen Freund über die neueröffnete Schaubühne zu Koblenz, fortsetzung der Briefe an einen Freund über das neue Schauspielhaus in Koblenz. Frankf. a.M. 1788. Heft 1 u. 2.

 

CLAUßEN, C[ARL]:

Peter Josef Krahe, der Baumeister des Coblenzer Stadtthea-ters.

In: Zs. f. Heimatkunde d. Regierungsbezirkes Coblenz u.d. angrenzenden Gebiete v. Hessen-Nassau. II. Coblenz 1921, H.13, S.27-29.

 

DOMMERSHAUSEN, C.:

Das Stadttheater in Coblenz. Eine Festschrift zum 100jäh-rigen Jubiläum am 23.November 1887. Coblenz (1887). 40 S.; 2 gef. Taf., 4 Bl. Beil.

 

KL[OKE, PETER]:

Aus der Geschichte des Koblenzer Stadttheaters.

In: Koblenzer Fenster. Amtl. Programmh. u. Beitrr. über Kultur, Verkehr u. Wirtschaft. Koblenz 1953, Nr.22, S.1-4; Nr.23, S.1-5. 1954, Nr.1, S.2-4.

 

KORDT, WALTER:

Das Theater zu Koblenz.

In: Theater d. Welt. Zs. f. d. gesamte Theaterkultur. Bd.2. wien, Leipzig, Amsterdam 1938, S.231-235 m. 1 Taf.

 

KRETZER, F.:

Anna Schramm in Coblenz.

In: Coblenzer Ztg. v. 21.VI.1916.

 

REDHARDT, WILLY:

Die vereinigten Stadt-Theater Coblenz-Bonn.

In: Freiland. Mschr. f. Rheinische Kultur, Literatur, Wis-senschaft u. Leben. I. Coblenz 1908, S.96-99.

 

(M[AAS, JOHANN]:)

Briefe an einen Freund über die neueröffnete Schaubühne zu Koblenz. [1.H.] Frankfurt a.M. 1788. 24 S. - Fortsetzung der Briefe ... 1788. 45 S. - Briefe an einen Freund ... 2.H. 1788[-1789]. 80 S.

 

SCHÜLLER, A[NDREAS]:

Gaukler und allerhand Kurzweil in Coblenz <16. und 17.Jahr-hundert>.

In: Zs. f. Heimatkunde d. Regierungsbezirke Coblenz u. Trier u. d. angrenzenden Gebiete. III. Coblenz 1922, S.127-130.

 

SCHMIDT, ALOYS:

Dichtkunst, Theater und Musik.

In: --, Heimatchronik d. Stadt u. d. Landkreises Koblenz. Köln 1955, S.136-140.

 

SOMMERTHEATER in Coblenz.

In: Coblenzer Volksztg. v. 6.V.1916.

 

Das STADTTHEATER in Coblenz 1787-1887.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossen-schaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XVI. Berlin 1887, S.654f., 671f.

 

STAUDT:

Mitteilungen aus der Geschichte des Koblenzer Theaters.

In: [Programm] Stadttheater Koblenz. Spielz. 1925/26, Jan.-H.

 

150 Jahre THEATER der Stadt Koblenz. Hrsg. im Auftrag d. Stadt Koblenz v. Fritz Richard Werkhäuser. Koblenz a.Rh. (1937). 111 S. m. 125 Abb.

[Enth. u.a.: W[ilhelm] J[oseph] Becker, Aus der Geschichte des Koblenzer Theaterwesens vor der Eröffnung des heutigen Stadttheaters. S.12-20. - Hans Bellinghausen, Koblenz zur Zeit des Kurfürsten Clemens Weneslaus. S.21-26. - Walter Kordt, Peter Joseph Krahe, der Architekt des Koblenzer Ko-blenzer Theaters 1758-1840. S.27-29. - Karl Zimmermann, Von der kurfürstlichen Zeit bis zur Franzosenzeit. S.30-37. - W[ilhelm] J[oseph] Becker, Das Stadttheater in der Zeit von 1814 bis zur Jahrhundertfeier. S.39-47. - W.Glindmann, Das Stadttheater Koblenz in der Zeit von 1887 bis 1937, der 160.Jahrfeier. S.48-63.]

 

175 Jahre THEATER der Stadt Koblenz.

In: [Programm] Theater d. Stadt Koblenz. Spielz. 1962/63, Sonderh.

 

175 Jahre THEATER der Stadt Koblenz. 1787-1962. (Hrsg.: Kul-turdezernat d. Stadt Koblenz. Red.: Fritz Bockius.) (Koblenz 1962). 53 S. m. 46 Abb.

[Enth. u.a.: Aldfried Richter, Das Theater der Stadt Ko-blenz als kulturgeschichtliche deutsche Verpflichtung. S.9-13. - F(ritz) B(ockius), Hofrat Franz Joseph Schmitz. Er-bauer und Unternehmer des Coblenzer Comödienhauses. S.14-16. - Fritz Bockius, Johann Heinrich Böhm, Freund Mozarts. Der erste Direktor des neuerbauten Theaters. S.29-33. - F(ritz) B(ocki¬us), Von der 150-Jahrfeier bis zur 175-Jahr-feier. Kleine chronik der letzten 25 Spielzeiten. S.36-45.]

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater zu Coblenz.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschland in hundert Abhh. dargestellt. Bd. 1. Berlin [1905], S.467-471 m. 3 Abb.; 1 Taf., 9 Bl. Faks.

 

WOLF, MAX:

Theater und Musik. Die Erbauung des Coblenzer Stadttheaters und die Gründung des Musikinstitus.

In: Coblenz u. Ehrenbeitstein vor 100 Jahren. Coblenz 1914, S.115-117.

 

ZIMMERMANN, KARL:

Schausteller im 18.Jahrhundert in Koblenz.

In: Koblenzer Heimatbl. Sonder-Beil. d. Koblenzer General-Anzeigers v. 24.5.1931 (Nr.11).

 

 

KOBURG: s. Coburg

 

 

KÖLN @

 

ANTWORT auf den offenen Brief an Herrn Theater-Director Ju-lius Hofmann von Keimen aus dem Orden der Kunst. Köln (1886). 8 S.

 

Die AUFGABE der deutschen Bühne, mit besonderer Beziehung auf das Theater in Köln. Köln 1844. XVIII, 120 S.

 

BADENHAUSEN, ROLF [U.A.]:

Aus der Geschichte der Kölner Oper. Ausst. Kat. Sparkasse der Stadt Köln 1967. 10 Bl. m. 6 Abb.

 

BADENHAUSEN, ROLF:

Von Glockengasse zu Glockengasse <1.September 1872 - 8.Sep-tember 1962>.

In: Programmbll. d. Schauspielhauses d. Bühnen d. Stadt Köln. Spielz. 1962/63, H.1, S.1-11 m. 3 Abb.

 

Vom ersten BAUPLAN bis zur Grundsteinlegung. Neun Jahre hat es gedauert, ehe der Spatenstich zum Neubau des Großen Hau-ses getan werden konnte.

In: Das große Haus. Sonderbeil. d. Kölner Stadt-Anzeigers zur Eröffnung d. neuen Kölner Theaters am 18.V.1957.

 

BAYER, JOSEF:

Bühnenkünstler in Köln geboren. Ein Rückblick.

In: Kölnische Ztg. / Stadt-Anzeiger v. 20., 21. u. 24.III.1938 (Nr.143, 145 u. 151).

 

BAYER, JOS[EF]:

Das Kölner Burgtheater.

In: Kölnische Ztg. / Stadt-Anzeiger v. 10.VI.1936 (Nr.291/292).

 

BAYER, JOSEF:

Das Kölner Hänneschen im Jahre 1834.

In: Alt-Köln. Zs. zur Pflege kölnischer Geschichte u. Er-hal¬tung kölnischer Sprache u. Eigenart. XVII. Köln 1928, S.141-148.

 

BAYER, JOSEF:

Ein Hänneschen-Spiel.

In: Alt-Köln-Kalender 1923. XI. Köln [1922], S.39-48 m. 1 Abb.

 

BAYER, JOSEF:

Aus der Kindheit des "Kölner Hänneschen". Aus alten Papie-ren.

In: Alt-Köln. Zs. zur Pflege kölnischer Sprache u. Eigen-art. XVIII. Köln 1929, S.41-48.

 

BAYER, JOSEF:

Ferdinand Roeder.

In: Kölsch levve en ahler un neuer Zick. Mschr. f. Freunde kölnischer Geschichte, Kunst, Sprache u. Eigenart. II. Köln 1921, Nr.1, S.7; Nr.2, S.13.

 

BAYER, JOSEPH:

Theatererinnerungen. Charlotte Wolter.

In: Im Schritt d. Zeit. Sonntagbeil. d. Kölnischen Volksztg. v. 11.VII.1931 (Nr.324).

 

BERGER, FRIEDRICH:

Alte Kölner Brettergeschichten. Von der Schmierstraße bis zur Glockengasse. Kleine Theater-Chronik.

In: Das Große Haus. Sonderbeil. d. Kölner Stadt-Anzeigers zur Eröffnung d. neuen Kölner Theaters am 18.V.1957.

 

BEYER, GEORG:

Lorbeerkranz und Bettelstab. Aus dem Schicksalsbuch der Kölner Theater.

In: Die Rampe. Mbll. d. Freien Volksbühne Köln. X. Köln 1932, Nr.9, S.24-29 m. 1 Abb.

 

B[LUM], R[OBERT]:

Köln.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H. Marggraff. Bd.5. Alten-burg u. Leipzig 1841, S.25f.

 

B(OETTICHER), W(OLFGANG) U. I(NGRID) KA(HRSTEDT):

Colonia <Köln>.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.3. Roma 1956, Sp.1109-1115 m. 1 Taf.

 

BOLTE, JOHANNES:

Schwedische Beiträge zu unserer älteren Theatergeschichte.

In: Archiv f. d. Studium d. neueren Sprachen u. Literatu-ren. LXVII. Bd.131. Braunschweig u. Berlin 1913, S.144f.

 

Vom alten BONN und alten Bonnern. Gastspiele einer Kölner Theatergesellschaft.

In: General-Anzeiger f. Bonn u. Umgebung v. 21.IX.1938 (Nr.16.251).

 

BRAND des Kölner Theaters.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignis-se, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.52. Leip-zig 1869, No.1341, S.192f. m. 1 Abb.

 

BRÜES, OTTO:

"Ich unterbreche dreimal!" Unter lächelnder Maske. Kölner Theatererinnerungen.

In: Das Große Haus. Sonderbeil. d. Kölner Stadt-Anzeigers zur Eröffnung d. neuen Kölner Theaters am 18.V.1957.

 

Die Kölner BÜHNE in Wort und Bild. Eine Sammlung von Auto-biographien unserer Künslter mit Bildern. I.-III.

In: Kölner Tagebl. v. 4., 11. u. 18.XII.1910 (1.-3. Weih-nachts-Nr.)

 

BÜHNEN der Hansestadt Köln. Jahresberichte der 5 Kriegs-Spielzeiten 1939/40, 1940/41, 1941/42, 1942/43, 1943/44. (Köln [1944]). 118 S.; 1 Bl. Abb.

 

COHN, ALBERT:

Englische Komödianten in Köln <1592-1656>.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XXI. Weimar 1886, S.245-276.

 

Karl CRAMER als Schauspieler [1844].

In: Kölsch Levve en ahler un neuer Zick. Mschr. f. Freunde kölnischer Geschichte, Kunst, Sprache u. Eigenart. II. Köln 1921, S.91f.

 

DEUTSCH, HERMANN:

Kölner Vergnügungs- und Erholungsstätten vor fünfzig Jah-ren.

In: Alt-Köln-Kalender 1927. XIV. Köln 1926, S.32-37.

 

D[REESEN], J[AKOB]:

Zur Geschichte des Theaters in Köln.

In: Kölner Tagebl. 1902, Nr.420, 438, 473, 488, 503, 521, 537, 552, 563, 575 u. 584.

 

DREESEN, JAKOB:

Et Poppethiater.

In: Alt-Köln-Kalender 1921. IX. Köln [1920], S.55-58 m. 1 Abb.

 

DÜNTZER, H[EINRICH]:

O-Jerum-Mann oder der Seifenbläser. Abfertigung von Eduard Jerrmann's Schrift: das Wespennest, oder der Kölner Karne-val. Ein ernsthafter Scherz. Köln 1835. XXIV, 119 S.; 1 Taf.

 

EIMERT, HERBERT:

Neue Opern in Köln seit 1947.

In: [Programm] Bühnen d. Stadt Köln. Opernhaus.  Spielz. 1967/68, S.145-152.

 

ENNEN, L[EONHARD]:

Geschichte des Theaters in Köln.

In: Kölner Nachrichten 1872, Nr.153-159.

 

ENNEN, L[EONHARD]:

Englische Schauspieler in Köln.

In: Stadt-Anzeiger d. Kölnischen Ztg. v. 17., 20., 21. u. 22.XI.1877 (No.320, 323, 324 u 325).

 

ENNEN, [LEONHARD]:

Das Theater im alten Köln.

In: Kölnische Bll. v. 6., 7. u. 9.III. 1868 (Nr.65, 66 u. 68).

 

ENNEN, [LEONHARD]:

Theatralische Vorstellungen in der Reichstadt Köln.

In: Zs. f. Preußische Geschichte u. Landeskunde. VI. Berlin 1869, S.5-24.

 

ERINNERUNGEN einer Schauspielerin. Marie Swoboda erzählt von ihrer Kölner Zeit.

In: Stadt-Anzeiger f. Köln u. Umgebung v. 12.XII.1931 (A.-A. Nr.627).

 

ESCHELBACH, HANS:

Das Kölner Stadttheater. I. Schauspiel.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Mu-sik. II. 1.Halbj. Berlin 1899/1900, S.439-442 m. 5 Abb.

 

FRENKEL, RICHARD:

Instruction für das Beleuchtungs-Personal im Stadttheater in Köln a/Rh. Köln o.J. 20 S.

 

FÜNGLING, C.:

Kämpfe um den Kölner Theaterbau von 1828.

In: Alt-Köln. Heimatbll. f. d. Stadt Köln. Beil. d. Köl-nischen Rundschau 1956, Nr.6/7.

 

F.V.D.:

Konradin Kreutzer, Kölns erster städtischer Kapellmeister.

In: Kölnische Ztg. / Stadt-Anzeiger v. 15., 16., 19., 20. u. 21.VI.1938.

 

GEFAHR über den Städtischen Puppenspielen.

In: Alt-Köln. Zs. zur Pflege kölnischer Geschichte u. Er-haltung kölnischer Sprache u. Eigenart. XVIII. Köln 1929, S.94.

 

GERDES, M.:

Heinrich Dorn.

In: Kölnische Ztg./ Stadt-Anzeiger v. 19.IV.1930.

 

Zur GESCHICHTE des Kölner Hänneschen-Theaters.

In: Colonia. Beil. zum Kölner Local-Anzeiger 1912, Nr.37.

 

Zur GESCHICHTE des Theaterwesens in Köln.

In: Kölnische Volksztg. v. 29.VIII.1897 (Nr.628).

 

GESCHICHTEN aus dem Schminkkasten.

In: Stadt-Anzeiger f. Köln u. Umgebung v. 12., 19. u. 26.IV., 3., 10., 17., 23. u. 31.V.1931 (Nr.183, 196, 209, 222, 235, 245, 257 u. 268).

 

GESETZE und Instructionen für die unter der Direction Ernst engagirten Mitglieder des Stadt-Theaters in Köln. Köln [um 1875]. 34 S.

 

GESETZE und Instructionen der Stadttheater zu Köln und Bonn unter der Direction von Julius Hofmann. Köln 1884. 47 S.

 

GINZEL, HERMANN:

Geplant, aber nicht gebaut. Jakob Ignaz Hittorfs Kölner Theater- und Museumsentwurf [1828].

In: Kölner Stadt-Anzeiger v. 18.V.1957 (Nr.115).

 

GINZEL, HERMANN:

Neues Haus am alten Platz.

In: Das Große Haus. Sonderbeil. d. Kölner Stadt-Anzeigers zur Eröffnung d. neuen Kölner Theaters am 18.V.1957.

 

GREWE, DIETOLF:

Generalintendant in dürftiger Zeit. Claus Helmut Drese ver-läßt Köln.

In: Frankfurter Rundschau v. 24.V.1975 (Nr.118).

 

GRUBER, FRANZ:

Zehn Jahre Freie Volksbühne Köln. Eine Etappe in der Kul-turbewegung Kölns.

In: Die Rampe. Mbll. d. Freien Volksbühne Köln. X. Köln 1932, Nr.9, S.11-22 m. 8 Abb.

 

HACKENBERG, KURT:

Köln neues Großes Haus der Bühnen.

In: Der Städtetag. Zs. f. kommunale Praxis u. Wissenschaft. N.F.X. Stuttgart u. Köln 1957, S.257-261 m. 7 Abb.

 

HÄSSLIN, JOHANN JAKOB:

Hundert Jahre Kölner Theater 1814-1914. Musiis gratiisque decentibus.

In: Köln. Vjschr. f. d. Freunde d. Stadt Köln 1957, H.3.

 

HAGEN, GOTTFRIED:

Die Cölner Oper seit ihrem Einzug in das Opernhaus 1902/03 bis 1911/12. Materialien und statistisch-historische Unter-suchungen. Cöln a.Rh. [1912]. 66 S.

 

HANSEN, GÜNTHER:

Dokumente zur Kölnischen Theatergeschichte 1732-1843.

In: Jb. d. Kölnischen Geschichtsvereins. XLI. Köln 1967, S.182-196 m. 1 Taf.

 

HANSEN, GÜNTHER:

Omnia si perdant, famam servare memento. Die 'Vereinigte Gesellschaft deutscher Schauspieler' in Köln 1771-1773. Köln 1964. 11 S. m. 2 Bl. Faks.

(= Jahresgabe 1964 d. Vereins d. Freunde d. Kölner Bühnen. - Wahn Press Nos.8)

 

HANSEN, GÜNTHER:

Aus der Kölner Theaterchronik. Ein Ambulantes Schauspiel-haus [1776/77].

In: Programmbll. d. Opernhauses d. Bühnen d. Stadt Köln. Spielz. 1963/64, H.1, S.10-16.

 

HAUBRICH, ARNOLD:

Zur 150-Jahr-Feier des Kölner Hänneschen.

In: Alt-Köln. Heimatbll. f. d. Stadt Köln. Beil. d. Köl-nischen Rundschau 1952, S.50f.

 

HAUS-ORDNUNG für das Stadt-Theater zu Köln am Rhein. Köln 1882. 1 Bl.

 

HEBER, HEINRICH:

Das Kesseltreiben gegen das Chorpersonal des Opernhauses. Einige Gedanken über die Mühen und Sorgen des Bühnenkünst-lers. Köln 1919. 3 Bl.

 

HEYDEN, OTTO:

Das Kölner Theaterwesen im 19.Jahrhundert 1814-1872. Ems-detten 1939. 208 S.; 8 Taf.

(= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theaterge-schichte. Bd.31) (zugleich Phil.Diss. Köln 1939)

 

HILLER, PAUL:

Fritz Rémond, Direktor der Vereinigten Stadttheater in Köln.

In: Der Niederrhein. Illustr. Wschr. f. Arbeit, Art u. Kunst d. Nördl. Rheinlande. II. Düsseldorf 1912, S.57-60.

 

HOLZBOCK, ALFRED:

Das Neue Stadttheater in Köln.

In: Die Woche d. Industrie-, Gewerbe- u. Kunstausstellung. Düsseldorf 1902, S.755f.

 

JACOB, MARTIN:

Kölner Theater im XVIII.Jahrhundert bis zum Ende der reichsstädtischen Zeit <1700-1794>. Emdsetten 1938. 272 S.; 11 Taf.

(= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theaterge-schichte. Bd.21] (zugleich Phil.Diss Köln 1938)

 

JENSEN, HELMUT:

Untersuchungen zum Kölner Musikleben am Anfang des 20.Jahr-hunderts. Köln 1969 166 S.

(= Beitrr. zur rheinischen Musikgeschichte. H.84).

 

JERRMANN, ED[UARD]:

Das Wespennest oder der Kölner Carneval. Fragmente aus mei-nem Theater-Leben. Humoristisch-satyrisch geschildert. Leipzig 1835. VIII, 340 S., 2 Bl.

 

KAHL, WILLI:

Köln.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.7. Kassel [usw.] 1958, Sp.1327-1353 m. 7 Abb.; 3 Taf.

 

KAISER, EMIL:

Kölner Theaterzettel vor 125 Jahren.

In: Sonntags-Beil. d. Stadt-Anzeigers zur Kölnischen Ztg. v. 27.II.1916 (Nr.9).

 

KASTEN, OTTO:

Das Theater in Köln während der Franzosenzeit <1794-1814>. Bonn 1928. VII, 206 S.

(= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theaterge-schichte. Bd.2) (zugleich Phil.Diss Köln 1928)

 

KASTEN, OTTO:

Deutsches Theater zur Franzosenzeit <1794-1814>.

In: Rheinische Heimatbll. III. Koblenz 1926, S.468-470.

 

KELLEN, TONY:

Das Kölner Hänneschen-Theater.

In: Dramaturgische Bll. Organ d. dt. Bühnen-Vereins. <Beibl. zum Magazin f. Litteratur.> I. Weimar 1898, Nr.2, Sp.9-15.

 

KIPPER, HERMANN:

Festschrift zur Eröffnung des neuen Stadt-Theaters zu Cöln. Cöln 1902. 72 S. m. 29 Abb.; 2 gef. Taf.

 

[KIPPER, HERMANN:]

Das Gefängnis. Erinnerung aus dem Kölner Theaterleben.

In: Alt-Köln. Zs. zur Pflege kölnischer Geschichte u. Er-haltung kölnischer Eigenart. XII. Köln 1919, S.27-32. - Stadtkölnischer Hauptkalender auf d. Schaltjahr 1932. Alt-Köln-Kalender XIX. Köln [1931], S.88-96.

 

[KIPPER, HERMANN:]

Zur Geschichte des Kölner Stadt-Theaters.

In: Kölnische Volksztg. v. 28., 30. u. 31.VIII. u. 2.IX.1881 (Nr.237, 239, 240 u. 242).

 

[KIPPER, HERMANN:]

Musik und Theater im alten Köln.

In: Colonia. Sonntags-Ausg. d. Kölnischen Volksztg. v. 1., 7. u. 25.X., 5., 12., 19. u. 26.XI., 3. u. 10.XII.1882.

 

[KIPPER, HERMANN:]

Musik und Theater im alten Köln.

In: Kölnische Volksztg. 1883, Nr.333 u. 339; 1889, Nr.150.

 

[KIPPER, HERMANN:]

Der Notausgang. Erinnerung aus dem Kölner Theaterleben.

In: Alt-Köln. Zs. zur Pflege kölnischer Geschichte u. Er-haltung kölnischer Eigenart. XII. Köln 1919, S.53-56.

 

KIPPER, HERMANN:

Eine Theater-Republik in Köln.

In: Alt-Köln. Zs. zur Pflege kölnischer Geschichte u. Er-haltung kölnischer Eigenart. XII. Köln 1919, S.5-9. - Kölsch Levve en ahler un neuer Zich. Mschr. f. Freunde köl-nischer Geschichte, Kunst, Sprache u. Eigenart. I. Köln 1920, S.41-44.

 

KLERSCH, JOSEPH:

Beiträge zur Geschichte des Puppenspiels in Köln.

In: Figurentheater. Vjschr. VII. Bochum 1965, S.327.

 

(KLERSCH, JOS[EPH]:)

Puppenspiele der Stadt Köln. Bochum [1959]. 8 Bl m. 19 Abb.

(= Meister d. Puppenspiels. Hervorragende dt. u. auslän-dische Puppentheater d. Gegenwart. H.3)

 

KLERSCH, JOSEPH:

Das Rheinische Stockpuppenspiel.

In: Festgabe Max Jacob zum siebzigsten Geburtstag. Mensch, Puppen, Narr, Spieler, Weiser. Für d. Freundeskreis d. Hohnsteiner Puppenspiele hrsg. v. H.Just. Kassel u. Basel 1958, S.115-118.

 

KNISPEL, HERMANN:

Ein Theaterskandal in Köln anno 1831. Aus den hinterlasse-nen Papieren eines Zeitgenossen (Friedrich Wilhelm Porth].

In: Kölner Tagebl. 15.I.1908 (Nr.23).

 

KÖRNER, KLAUS:

Das Musikleben in Köln um die Mitte des 19.Jahrhunderts. Köln 1969. VI, 315 S.

(= Beitrr. zur rheinischen Musikgeschichte. H.83) (zugleich Phil.Diss. Köln 1969)

 

HUK, L. [D.I. KÜHL]:

Zur Geschichte des Kölner Theaters.

In: Kölner Tagebl. v. 13. u. 14.I.1905 (Nr.33 u. 35).

 

KUPFER, CESARINE:

[Köln-Bonner Theatergemeinschaft um 1844.]

In: Dekamerone v. Burgtheater. Wien, Pest, Leipzig 1880, S.253-260.

 

LEEUWE, HANS [HEINZ JOACHIM] DE:

Vondels "Jephtha" in Köln [1887]. Holländisch-deutscher Kulturaustausch im 19.Jahrhundert.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. VII. Graz-Köln 1961, S.343-357.

 

LIMBACH, ADELHEID U. URS LEICHT:

Stationen der Kölner Operngeschichte.

In: [Programm] Bühnen d. Stadt Köln. [Opernhaus.] Spielz. 1966/67, S.2-6, 9f., 13-18, 21f., 25f., 29, 32-34, 37f., 41-45, 48-51, 54, 57-61, 64-67, 70, 73-83, 86, 89-108, 112-125, 127-131, 134-160 m. zahlr. Abb.

 

LINDLAR, HEINRICH:

Köln: Städtische Bühnen.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.134f. m. 2 Abb.

 

M.:

Eine gepfefferte Kritik über die Leistungen des Kölner Theaters unter der Direktion von Everh. Theod. L'Arronge <1858-63> findet sich im "Kölnischen Anzeiger" No.96 vom 23.April 1862.

In: Alt-Köln-Kalender 1925. XII. Köln 1924, S.16-20.

 

MEERFELD, J[OHANN]:

Aus der Geschichte der Kölner Oper.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater u. Gesell-schaft. VIII. Berlin 1927, S.394-396 m. zahlr. Abb.

 

MARCAMP [D.I. JOHANN MEERFELD]:

Aus der Kölner Theatergeschichte. I.-IV.

In: [Programm] Vereinigte Stadt-Theater Köln. Spielz. 1924/25, Jan.-Mai-H.

[Umgearb. Abdr.] In: Städtische Bühnen Köln. Jb. 1929/30. Köln (1930), S.27-35.

 

MENNE, H.:

Der Neubau des Opernhauses Köln.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. XLV. Berlin u. Bielefeld 1955, H.2, S.3-7 m. 11 Abb.

 

MERLO, J[OHANN] J[AKOB]:

Zur Geschichte des Kölner Theaters im 18. und 19.Jahrhun-dert.

In: Annalen d. Historischen Vereins f. d. Niederrhein, ins-bes. d. alte Erzdiöcese Köln. H.50. Köln 1890, S.145-219.

 

M[ERLO], J[OHANN] J[AKOB]:

Das Kölner Theater vor hundert Jahren.

In: Kölnische Volksztg. v. 12.II.1888 (Nr.43).

 

MEURER, MAX:

Hännesge vör veezig Johr.

In: Alt-Köln. Zs. zur Pflege kölnischer Geschichte u. Er-hal¬tung kölnischer Sprache u. Eigenart. XX. Köln 1931, S.45-47.

 

MORITZ, CARL:

Einige Bemerkungen über den Betrieb und den Bau von Thea-tern in Deutschland, unter Bezugnahme auf das neue Cölner Stadt¬theater. <Vortrag, gehalten - 16.VI.1905 - vor dem englischen Komitee zum Studium auswärtiger städtischer Ein-richtungen.> (Cöln 1905). 10 Bl. m. 1 Abb.

 

MOSER, HANS JOACHIM:

Zur mittelalterlichen Musikgeschichte der Stadt Cöln.

In: Archiv f. Musikwissenschaft. I. Bückeburg u. Leipzig 1918/19, S.135-144.

 

MÜLLER, ANDRÉ:

Kölns neues Theaterhaus.

In: Theater d. Zeit XII. Berlin 1957, H.5, S.23-26 m. 1 Abb.

 

NEITZEL, OTTO:

Die Oper in Köln. Ein Rückblick.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Mu-sik. V. 1.Halbj. Berlin 1902/03, S.309-316 m. 12 Abb.

 

NELSBACH, HANS:

Das Musikleben Kölns im Spiegel eines Jahrtausend.

In: Alt-Köln-Kalender 1926. XIII. Köln [1925], S.15-21.

 

NELSBACH, H[ANS]:

Die Kölner Oper vor 100 Jahren unter der Leitung von F.S.Ringelhardts.

In: Kölnische Ztg. / Stadt-Anzeiger v. 6.X.1937 (Nr.506).

 

NEU, HEINRICH:

Zur Geschichte des rheinischen Puppenspiels.

In: Jb. d. kölnischen Geschichtsvereins. XLII. Köln 1968, S.261-264.

 

NIEßEN, CARL:

Eine Kölner Aufführung des 16.Jahrhunderts.

In: Die Scene. Bll. f. Bühnenkunst. XI. Berlin 1921, S.132-134 m. 2 Taf.

 

NIESSEN, CARL:

Dramatische Darstellungen in Köln von 1526-1700. Köln 1917. VI, 136 S.; 3 Taf.

(= Veröff. d. Kölnischen Geschichtsvereins e.V. 3.) (Vorher Phil.Diss. Rostock 1915)

 

NIESSEN, CARL:

Zur Geschichte kölnischer Puppenbühnen.

In: Max-Leo Schwering, Zur Geschichte kölnischer Puppenbüh-nen. Ausst. Kat. Sparkasse d. Stadt Köln 1968, S.[3-16].

 

NIESSEN, CARL:

Ist Köln eine "Theaterstadt"? nebst anderen verworfenen Aufsätzen. Emsdetten/Westf. 1963. 57 S.

 

NIEßEN, CARL:

Neues Leben im Kölner Schauspielhaus.

In: Westdt. Mhefte f. d. Geistes u. Wirtschaftsleben. I. Bonn 1925, S.66-74 m. 3 Abb.

 

NIESSEN, CARL:

Nachträge zur alten Kölner Theatergeschichte. [I.]

In: Jb. d. Kölnischen Geschichtsvereins. XL. Köln 1966, S.130-178.

 

NIESSEN, CARL:

Nachträge zur alten Kölner Theatergeschichte. Teil 2.

In: Jb. d. Kölnischen Geschichtsvereins. XLII. Köln 1968, S.199-260 m. 7 Abb.

 

NIESSEN, CARL:

Offenbach und das Hänneschen. Eine Hypothese.

In: Jb. d. Kölnischen Geschichtsvereins. XLII. Köln 1968, S.265-272.

 

NIESSEN, CARL:

Die Theaterstadt Köln.

In: Theater d. Welt. Zs. f. d. gesamte Theaterkultur. Bd.2. Wien, Leipzig, Amsterdam 1938, S.235-243 m.2 Taf.

 

NIESSEN, CARL:

Das Theaterwesen.

In: Köln als Stätte d. Bildung, Hrsg.: J. Theele u. A.Wre-de. Köln 1922, S.198-206 m. 1 Abb.

 

NIESSEN, CARL:

Das Kölner Theaterwesen.

In: Handbuch v. Köln. Hrsg.: H. Wieger. Köln 1925, S.390-400 m. 10 Abb.

 

Niessen, Carl:

Der beschwerliche Weg zur Glockengasse. Neue Kunde von den Vorgängern des Schauspielhauses.

In: Der Neue Tag (Köln) 1938, Nr.252.

 

NIESSEN, CARL:

Wo man einst in Köln Theater spielte. Zur Erneuerung der Bühnen der Hansestadt. I.-III.

In: Kölnische Ztg. / Stadt-Anzeiger 1938, Nr.487, 489 u. 491.

 

O[DENDAHL], L[ORENZ]:

Vor 75 Jahren : Der Kölner Theaterbrand im Jahre 1859. Das alte Schauspielhaus in der Komödienstraße brannte vollstän-dig ab.

In: Westdt. Beobachter (Ausg. Köln) v. 31.VII.1934 (Nr.337).

 

[OEHME, F.:]

Ein zweites Theater. Ein Wort an die städtischen Behörden und den Verwaltungsrath des Theater-Actienvereins in Köln. (Köln 1895). 10 S.

 

OEPEN, HEINZ:

Beiträge zur Geschichte des Kölner Musiklebens 1760-1840. Köln 1955. 172 S., 1 Bl.

(= Beitrr. zur rheinischen Musikgeschichte. H.10) (vorher Phil.Diss. Köln 1952)

 

OEPEN, HEINZ:

Mozart's Opern auf der Kölner Bühne um die Wende des 18./19.Jahrhunderts.

In: Festgabe zum  50.Geburtstag v. Karl Gustav Fellerer. Köln 1952 [Masch.] S.58-62.

 

Wagner's OPERN in Köln.

In: Kölsch Levve en ahler un neuer Zick. Mschr. f. Freunde kölnischer Geschichte, Kunst, Sprache u. Eigenart. II. Köln 1921, Nr.3, S.23.

 

25 Jahre Kölner OPERNHAUS. 1902-1927. eine Festschrift zum 7.September 1927. Hrsg. v. S(ascha] Simchowitz. (Köln 1927). 74 S.; S.75-96 Abb.

[Enth.: Sascha Simchowitz, Das Kölner Opernhaus im Wandel der Zeit. S.6-14. - Ernst Bücken, Die deutsche Oper im Köl-ner Opernhaus. S.15-19. - Hermann Unger, Die französi¬sche Oper in Köln 1920-1927. S.20-25. - Heinrich Lemacher, Die italieni¬sche Oper im Kölner Opernhaus. S.25-30. - Willi Kahl, Die Russen und Tschechen im Kölner Opernspielplan 1902-1927. Zugleich eine Studie über Mussorgskijs Kunst. S.31-36. - Georg Fuchs, Ernstes und Heiteres von den Fest-spielen im Kölner Opernhaus 1905-1914. S.37-46. - Hans Mo-litor, Die Verwaltung des Opernhauses in ihrer Entwicklung und ihrem gegenwärtigen Stand. S.46-50. - Albert Rosen¬berg, Die Bühnen¬einrichtung im Kölner Opernhaus. S.51-54. - Hans Molitor, Tabellarische Übersicht über die in den Spielzeiten 1902/03 bis 1926/27 im Opernhaus aufgeführten Opern, Operetten und größeren Ballette. S.55-74.]

 

PASQUÉ, ERNST:

Der schöne Ferdinand [Röder]. Jugendabenteuer eines Kölner Schauspielers.

In: Alt-Kölner-Kalender 1927. XIV. Köln 1926, S.19-31.

 

PFEILSCHMIDT, HANS:

Der Text der Kölner Erstaufführung des "Don Juan".

In: Kölnische Ztg. v. 27.I.1906.

 

P.TR.:

Der Brand des Kölner Theaters am 16.Februar 1869.

In: Alt-Köln. Zs. zur Pflege kölnischer Geschichte u. Er-hal¬tung kölnischer Eigenart. XII. Köln 1919, S.22.

 

(FRATER LUPUS [D.I. JULIUS PÜTTMANN]:)

Offener Brief an Herrn Theater-Direktor Julius Hofmann in Köln. Von einem aus dem Orden der Kunst. 3.Aufl. Köln (1886). 16 S.

 

[PÜTTMANN, JULIUS:]

Die Schauspiel-Verhältnisse des Stadt-Theaters zu Köln un-ter der Direction Julius Hofmann. Ein offenes Wort aus dem Publi¬kum an alle Freunde der dramatischen Kunst. Köln 1882. 16 S.

 

FRATER LUPUS [D.I. JULIUS PÜTTMANN]:

Vom Kölner Stadt-Theater. Zweiter offener Brief an alle, die es angeht. Köln (1882). 30 S.

 

P(URSCHKE), H(ANS) R[ICHARD]:

Hänneschen Theater.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.6. Roma 1959, Sp.143f. m. 1 Abb.

 

RAVE, BERNHARD:

Köln und E.Jerrmann. Ein ergänzender Beitrag zu Jerrmann's Schrift: das Wespennest oder der Kölner Carneval, Fragmente aus meinem Theater-Leben. Köln u. Aachen 1836. VIII, 96 S.

 

REGENITER, RUDOLF:

Das neue Stadttheater in Köln.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Mu-sik. V. 1.Halbj. Berlin 1902/03, S.33-35 m. 2 Abb.

 

REUTER, RUDOLF:

Christliche Theatergemeinde in Köln. Der Beginn 1918-1933. Blätter der Erinnerung.

In: Christen vor d. Bühne. Zum 20jährigen Bestehen d. Thea-tergemeinde Köln. Köln 1968, S.19-36.

 

ROSENBERG, ALBERT:

Die Bühneneinrichtung des neuen Cölner Stadttheaters. Cöln a.Rh. (1903). 71 S. m. 76 Abb.

 

RUTZ, HANS:

Kölns neues Großes Haus. Deutschlands interessantester und gewagtester Theaterneubau.

In: Musica. Mschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XI. Kas-sel u. Basel 1957, S.612-616 m. 3 Abb.

 

SAURE, OTTO:

Das Cölner Hanneschen.

In: Der Niederrhein. Illustr. Wschr. f. Arbeit, Art u. Kunst d. nördl. Rheinlande. II. Düsseldorf 1912, S.60-65.

 

SAWATZKI, GÜNTHER:

[Oskar Fritz] Schuh und die Folgen.

In: Neues Rheinland. [V.] Düsseldorf 1962, H.27, S.50.

 

Das SCHAUSPIELHAUS in Köln. Architekt Wilhelm Riphahn, Köln, Mitarbeiter Benvenuto Bausch, Köln.

In: Bauwelt. LIV. Berlin 1963, S.714f. m. 8 Abb.

 

Das neue SCHAUSPIELHAUS in Köln.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LVII. Berlin u. Bielefeld 1963, H.2, S.14-19 m. 6 Abb.

 

SCHILLING, B[ALDUIN]:

Das neue Stadttheater in Köln. Architekt Regierungs-Bau-meister Karl Moritz in Köln. Berlin 1904. 14 S. m. 14 Abb.; 8 Taf.

(= Sonderdr. aus d. Zs. f. Bauwesen. 1903)

 

SCHMIDT, AUGUST:

Köln am Rhein.

In: --, Musikalische Reise-Momente auf einer Wanderung durch Norddeutschland. Hamburg u. Leipzig 1846, S.269-285.

 

S[CHNEIDER], O[TTO] A[LBERT]:

Zur Musikgeschichte Kölns im 18.Jahrhundert.

In: Rheinische Musik- u. Theater-Ztg. V. Köln 1904, Nr.1, S.1f.

 

SCHNEIDER, OTTO ALBERT:

Kölner Theaterzustände im 18.Jahrhundert.

In: Rheinische Musik- u. Theater-Ztg. IV. Köln 1903, S.334f., 344.

 

SCHUBERT, HANNELORE:

Wilhelm Riphan, 1962: Schauspielhaus Köln.

In: Dt. Bauztg. Fachzs. f. Architektur u. Bautechnik. LXVIII. Stuttgart 1963, S.651-654.

 

[SCHWARTZ, HUBERT:]

Die Kölner Oper in den letzten 25 Jahren im Lichte der Sta-tistik.

In: Kölner Verwaltung, Wirtschaft u. Statistik. Zs. d. Sta-tistischen u. Wahlamts d. Stadt Köln. Bd.7. Köln 1928, S.1-55.

 

SIMCHOWITZ, SASCHA:

Die Theater.

In: Die Stadt Cöln im ersten Jahrhundert unter Preußischer Herrschaft 1815 bis 1915. Hrsg. v. d. Stadt Cöln. Bd.2. Cöln 1915, S.120-135 m. 1 Taf.

 

SIMCHOWITZ, S[ASCHA]:

Kölner Theater-Erinnerungen.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater u. Ge-sellschaft. VIII. Berlin 1927, S.400f. m. zahlr. Abb.

 

Das neue STADTTHEATER <Opernhaus> Köln a/Rhein. (Hrsg.: Al-bert Drossong.) (Köln [1903]). 32 S. m. 30 Abb.

 

Vereinigte STADTTHEATER Cöln. Bilder- Almanach 1922. (Köln [1922]. 60 S. m. 151 Abb.

 

STAHL, ERNST LEOPOLD:

Das Cölnische Theater im 18.Jahrhundert. Ein Kapitel nie-derrheinischer Kulturgeschichte.

In: Der Niederrhein. Illustr. Halbmschr. d. "Bund Nieder-rhein". III. Düsseldorf 1913, S.249-251, 277-279, 391-398.

 

Stahl, Ernst Leopold:

Englisches Theater im alten Köln. Aus der Geburtszeit der deutschen Schauspielkunst.

In: Kölnische Ztg. 1903, Nr.1.065 u. 1.072.

 

STAHL, ERNST LEOPOLD:

Das Kölner Theater im 19.Jahrhundert. Von der Franzosenzeit bis Julius Hofmann.

In: Kölner Tagebl. 1913, Nr.472.

 

STAHL, ERNST LEOPOLD:

Das Theaterwesen in Köln.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1914. Hrsg.: H.Landsberg u. A.Rundt. Berlin [1913], S.118-164.

 

STATUT des Stadtkölnischen Theater-Actien-Vereins. Köln 1870. 20 S.

 

STEHLE, ANTON:

Die öffentliche Musikpflege. Hrsg.: J.Theele u. A.Wrede. Köln 1922, S.184-197.

 

STICHTENOTH, FRIEDRICH:

Das musikalische Köln.

In: Die Rampe. Mbll. d. Freien Volksbühne Köln. X. Köln 1932, Nr.9, S.31-37 m. 1 Abb.

 

STRAMBOWSKI, ANTON:

"Wir spielen das Abbild des Lebens". Rückblick auf die Tä-tigkeit der Theatergemeinde Köln.

In: Christen vor d. Bühne. Zum 20jährigen Bestehen d. Thea-tergemeinde Köln. Köln 1968, S.37-72 m. 6 Taf.

 

STÜBBEN, J.:

Das neue Stadttheater in Köln, erbaut von Karl Moritz.

In: Dt. Bauztg. XXXVI. Berlin 1902, S.585-587, 607g. m. Abb.

 

Die TECHNIK im Großen Haus der Bühnen der Stadt Köln. Hrsg.: Zur Eröffnung d. Großen Hauses am 18.Mai 1957 v. d. Bauver-waltung u. d. Bühnen d. Stadt Köln. Köln 1957. 73 S. m. zahlr. Abb. u. teils gef. Pl., mehr Bl. Rekl.

 

Das alte THEATER in der Komödienstrasse <1829-1859>.

In: Alt-Köln-Kalender 1925. XII. Köln 1924, S.57-64.

 

Kölner THEATER nach dem Kriege in den Jahren 1945-1957. Hrsg. v. d. Bühnen d. Stadt Köln. Red.: Werner Koch. Köln (1957). 10 Bl.; 36 Bl. Abb.

 

Kölner THEATER vor 100 Jahren [1828].

In: Kölner Tagebl. v. 24.XII.1911 (2.Weihnachts-Nr.)

 

Das neue THEATER an der Glockengasse in Köln.

In: Neue Zs. f. Musik. CXIII. Mainz 1957, S.416-418 m. 1 Abb.

 

Köln's zweites THEATER. Eine Anregung zur praktischen Lö¬sung der Theater-Frage von einem Freunde der Stadt. Köln 1889. 7 S.

 

Kölner THEATERCHRONIK.

In: Cölner Theater-Almanach 1915-1916. Cöln [1915],

S.41-45.

 

Zur Kölner THEATERFRAGE.

In: Kölnische Ztg. v. 23.X.1902 (A.-A. Nr.833).

 

Ein Vierteljahrhundert Cölner Theatergeschichte.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossen-schaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXVI. Berlin 1897, S.313f.

 

Schöne THEATERSITTEN [1842].

In: Kölsch Levve en ahler un neuer Zick. Zs. f. Freunde kölnischer Geschichte, Kunst, Sprach u. Eigenart. IV. Köln 1923, S.51f.

 

Kölner THEATERZUSTÄNDE im 18.Jahrhundert.

In: Sonntagsbeil. zur Kölnischen Ztg. v. 2.XI.1902 (Nr.861).

 

UNGER, H[ERMANN]:

Die Entwicklung der Kölner Oper.

In: Prisma. Bll. d. Stadttheaters Bochum. Spielz. 1935/36, H.2, S.13-16 m. 1 Abb.

 

UNGER, MAX:

Unvergessene Glockengasse.

In: Köln hat wieder ein Schauspielhaus. Beil. d. Kölner Stadt-Anzeigers zu Eröffnung d. Schauspielhauses v. 7.IX.1962.

 

VALENTIN, ERICH:

Mozart in Köln.

In: [Programm] Sechstes Dt. Mozartfest d. Dt. Mozartges. In Verbindung m. d. Westdt. Rundfunk u. d. Stadt Köln 1957, S.12-16 m. 1 Abb.

 

Das Stollwerck'sche VAUDEVILLE-THEATER in Cöln.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignis-se, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.16. Leip-zig 1851, S.376f. m. 3 Abb.

 

Ueber die theatralische VEREINIGUNG Aachens und Cölns.

In: Allg. Theater-Chronik. Wöchentl. Mitth. v. sämmtl. dt. Theatern. [I.] Leipzig 1832, S.612-614, 615-618, 623-625.

 

VERTRAG über den Betrieb des Theaterunternehmens in den bei-den stadtcölnischen Theatern. Cöln 1903. 27 S.

 

WEBER, K.G.WALDEMAR:

Ein Theaterhaushalt [Düsseldorf-Köln] vor 125 Jahren [1786]. Ein Beitrag zur rheinischen Theatergeschichte.

In: Rheinische Musik- u. Theater-Ztg. Allg. Zs. f. Musik. XII. Köln 1911, S.446-449.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Kölner Stadttheater.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1905], S.744-753 m. 7 Abb.

 

WEITZ, HANS-J(OACHIM):

Die Kölner Bühnen seit dem Krieg.

In: Kölner Almanach 1955/56. (IV.) Köln [1956], S.61-66 m. 2 Abb.

 

WERNER, J[AKOB]:

150 Jahre Kölsch Hännesge.

In: Unser Köln. Nachrichten aus d. Kölner Arbeitsgemein-schaft f. Heimatpflege. IV. Köln 1952, S.36f.

 

W.G.:

Theater-Kuriosa aus Alt-Köln.

In: Westdt. Beobachter (Ausg. Köln] v. 7.X.1933 (Nr.252).

 

WIDMANN, WILHELM:

"Minna von Barnhelm" auf der Kölner Bühne. Ein Beitrag zum "Minna"-Jubiläum und zur Kölner Theatergeschichte.

In: Kölner Tagebl. v. 29.IX.1917 (Nr.493).

 

WIDMANN, WILHELM:

Denkwürdige "Räuber"-Aufführungen in Köln.

In: Literarische Beil. d. Kölnischen Volksztg. v. 22.VI.1916 (Nr.13).

 

WOLFF, KARL:

Das neue Theater in Köln.

In: Neue Musik-Ztg. Illustr. Familienbl. XXIII. Stuttgart-Leipzig 1902, S.274f. m. 1 Abb.

 

WOLTER, J[OSEPH]:

Chronologie des Theaters der Reichsstadt Köln.

In: Zs. d. Bergischen Geschichtsvereins. Bd.32. Elberfeld 1896, S.85-115.

 

 

KÖNIGSBERG i.d. Neumark @

 

SCHWARTZ, PAUL:

Von Komödianten, Marktschreiern u.a.

In: Die Neumark. Mitt. d. Vereins f. Geschichte d. Neumark. XII. Landsberg (Warthe) 1935, Nr.1/3, S.9-16.

 

 

KÖNIGSBERG i. Preußen @

 

ARENDT, ALFRED:

Königsberg i.Pr. Die 100 Jahrfeier des Stadttheaters [u. dessen Geschichte].

In: Theater-Courier. Unabhängige Fachzs. f. d. gesamte Theaterwesen. XVI. Berlin [usw.] 1909, Nr. 834, S.787.

 

ARENDT, ALFRED:

Was Adolf Varena dem Königsberger Stadttheater war. Ein Wort zum Abschied.

In: Königsberger Stadttheater. Almanach. Saison 1911-12. Königsberg i.P. (1911), S.5-12.

 

A.S.:

Königsberg.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H.Marggraff. Bd.5. Altenburg u. Leipzig 1841, S.27-33.

 

AUSLÄNDER, WALTHER:

Die Königsberger Theater-Aktien-Gesellschaft. Ein Rück-blick.

In: Königsberger Stadttheater. Festschr. zur Wiedereröff-nung am 27.August 1918, hrsg. v. d. Königsberger Theater-Aktien-Ges. Königsberg i.Pr. 1918, S.5-18 m. 7 Abb.

 

B[ACZKO], L[UDWIG ADOLPH] VON:

Versuch einer Preußischen Theatergeschichte.

In: Das preußische Tempe. Bd.1. Königsberg 1780, S.703-716. -Litteratur- u. Theater-Ztg. IV. Berlin 1781, S.419-426, 437-443.

 

BAUER, KAROLINE:

Königsberg.

In: --, Komödianten-Fahrten. Erinnerungen u. Studien. Hrsg. v. A.Wellmer. Berlin 1875, S.175-215.

 

BESCH, OTTO:

Erinnerungen an das Königsberger Musikleben von 1900-1940.

In: Jb. d. Albertus-Universität zu Königsberg. XXI. 1971, S.435-450.

 

BESCH, O.:

Theaterkunst in Königsberg. Unsere Oper 1900-1942.

In: Königsberger Allg. Ztg. v. 24.III.1942.

 

BIERMANN, FRANZ BENEDIKT:

Theater und Publikum in Königsberg.

In: Bll. d. Königsberger Opernhauses. Spielz. 1929/30, S.69-71.

 

BOLTE, JOHANNES:

Neues vom starken Mann J.C. von Eckenberg.

In: Zs. d. Vereins f. d. Geschichte Berlins. LI. Berlin 1934, S.33-38.

 

BOLTE, JOHANNES:

Drei Königsberger Zwischenspiele aus dem Jahre 1644.

In: Altpreussische Mschr. Bd.27. Königsberg i.Pr. 1890, S.111-140, 349-351.

[Vgl. Johannes Sembrzycki, Sprachliche Bemerkungen zu den Drei Königsberger Zwischenspielen von 1644. Ebd., S.321-325. - Robert Buchholz, Erklärungen und Emendationen zu den Drei Königsberger Zwischenspielen aus em Jahre 1644. Ebd., S.585-598.]

 

BORRMANN, MARTIN A.:

Auch hier fielen die Sterne. Aus der Welt des Königsberger Theaters.

In: Merian. Das Mheft d. Städte u. Landschaften. VIII. H.12: Königsberg. Hamburg 1955, S.68-72.

 

BREYSIG, J[OHANN] A[DAM]:

Szenographie oder Bühnen-Gemählde des Königsberger neuen Schauspielhauses, das nach bessern, bisher nicht beachteten Grundsätzen konstruirt ist. Königsberg 1808. 82 S.

 

BÜRKNER, ROBERT:

Zu- und Übelstände des Königsberger Theaters. Ein Wort über die hiesigen Theater-Verhältnisse. Königsberg 1843. 16 S.

 

DEIBEL, FRANZ:

Zur Geschichte des  Theaters in Königsberg.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1911. Hrsg.: H.Landsberg u. A.Rundt. Berlin [1910], S.169-187.

 

DEIBEL, FRANZ:

Aus der Königsberger Theatergeschichte. <Die Frühzeit bis zur Aera Woltersdorff.>

In: Königsberger Allg. Ztg. 1909, Nr.571-575.

 

ENGEL, HANS:

Königsberg.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg Enzyklopädie in Musik. hrsg.: F.Blume. Bd.7. Kassel [usw.] 1958, Sp.1369-1380 m. 4 Abb.; 1 Taf.

 

FINSCHER, LUDWIG:

Beiträge zur Geschichte der Königsberger Hofkapelle [in 16.Jahrhundert].

In: Musik d. Ostens. Sammelbde. f. historische u. verglei-chende Forschung. 1.Kassel [usw.] 1962, S.165-189.

 

FISCHER, E.KURT:

Königsberger Hartungsche Dramaturgie. 150 Jahre Theaterkul-tur im Spiegel der Kritik. Königsberger i.Pr. 1932. 968 S.; 12 Taf.

 

GAUSE, FRITZ:

Königsberg in Preußen. die Geschichte einer europäischen Stadt. München 1968. 244 S., 29 Abb. m. Taf.

 

GAUSE, FRITZ:

Die Königsberger Uraufführung von Hebbels "Maria Magdalena" [1846].

In: Preußenland. Mitt. d. Historischen Kommission f. ost- u. westpreußische Landesforschung. I. Marburg 1963, S.71f.

 

GOLDBERG, ALBERT:

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Königsberger Stadttheaters. Königsberg 1881. 19 S.

 

GOLDSTEIN, LUDWIG:

Bausteine zur Geschichte des Stadttheaters.

In: Königsberger Stadttheater. Festschr. zur Wiedereröff-nung am 7.August 1918, hrsg. v. d. Königsberger Theater-Aktien-Ges. Königsberg i.Pr. 1918, S.19-28 m. 5 Abb.

 

GOLDSTEIN, LUDWIG:

Das Neue Schauspielhaus Königsberg Pr. ein Stück ostmär-kischer Theatergeschichte. anläßlich der Eröffnung des neu-en Hauses am 29.September 1927 hrsg. im Auftrage d. Auf-sichtsrats d. Neues Schauspielhaus-Gesellschaft m.b.H. ([Königsberg i.Pr] 1927. 31 S. m. 6 Abb.; 16 Taf.

 

GOLDSTEIN, LUDWIG:

Vom Königsberger Theater.

In: Ostdt. Mhefte. Bll. d. "Dt. Heimatbundes Danzig" u. D. "Dt. Ges. f. Kunst u. Wissenschaft in Polen". VIII. Danzig 1927, S.213-217 m. 1 Abb.

 

GOTTSCHALL, RUDOLF VON:

Ein vormärzliches Theateridyll in Kö¬nigsberg.

In: Hamburger Fremdenbl. 1908, Nr.119.

 

Rudolf von GOTTSCHALL als Dramaturg in Königsberg.

In: Leipziger Kunst. I. Leipzig 1899, Nr.3.

 

GÜTTLER, HERMANN:

Königsberger Musikkultur im 18.Jahrhundert. Königsberg i.Pr. 1925. 298 S.; 22 Taf.

(= Königsberger Studien zur Musikwissenschaft. Bd.4)

 

GRUBER, GUSTAF:

Königsberger Wagner-Aufführungen 1890-1900.

In: Ostpreußische Musik. Mittbl. d. "Ostpreußischen Musik-ges." <Ges. zur Pflege ostpreußischer Musik.> [I.] Königs-berg i.Pr. 1937, S.34-38.

 

H.:

125 Jahre Königsberger Opernhaus.

In: Der neue Weg. Zs. f. d. dt. Theater. Amtl. Organ d. Genossenschaft dt. Bühnenangehörigen. LXIV. Berlin 1935, S.62-64 m. 4 Abb.

 

H.J.:

Richard Wagner in Königsberg.

In: Königsberger Hartungsche Ztg. v. 11.V.1907.

 

HAGEN, E[RNST] A[UGUST]:

Shakespeare's erstes Erscheinen auf den Bühnen Deutschlands und besonders auf der Königsbergs.

In: Preußische Provinzial-Bll. Bd.7. Königesberg 1832, S. 284-??

 

HAGEN, E[RNST] A[UGUST]:

Geschichte des Theaters in Preußen, vornämlich der Bühnen in Königsberg und Danzig. Königsberg 1854. 840 S.

 

HAGEN, [ERNST] A[UGUST]:

Poesie vor hundert Jahren.

In: Neue Preußische Provinzial-Bll. Bd.5. Königsberg 1848, S.138-160, 226f.

 

HOFFMANN, PAUL:

Eine "Korrespondenz-Nachricht" in den "Berliner Abendblät-tern" [über Karl Wilhelm Ferdinand Unzelmanns Gastspiel 1810].

In: Ostdt. Mhefte. XVI. Danzig 1936, S.731-738.

 

HOLLSTEIN, GEORG:

Königsberger Theaterfragen und Theaterhistorie.

In: Königsberger Hartungsche Ztg. 1913, Nr.335.

 

KLITSCH, EDGAR:

Die Kulturpolitische Stellung und Aufgabe der Königsberger Oper.

In: Ostpreußische Musik. Mittbl. d. "Ostpreußischen Musik-ges." <Ges. zur Pflege ostpreußischer Musik.> [I.] Königs-berg i.Pr. 1937, S.11f.

 

KRAUSE, GOTTLIEB:

Wandernde Schauspielergesellschaften in Königsberg; Bau des ersten festen Theaters [1755].

In: --, Gottsched u. Flottwell, d. Begründer d. Dt. Ges. in Königsberg. Festschr. zur Erinnerung an d. 150jährige Be-stehen d. Königl. Dt. Ges. zur Königsberg in Preußen. Leip-zig 1893, S.48-54.

 

KROLL, ERWIN:

Musikstadt Königsberg. Geschichte und Erinnerung. Freiburg i. Br. 1966. 248 S. m. 9 Abb.; 4 Bl. Abb.

 

Berühmte KÜNSTLER am Stadttheater Königsberg.

In: Bll. d. Königsberger Opernhauses. Spielz. 1929/30, S.67f.

 

KÜSEL, GEORG:

Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Königsberg i.Pr. Mit einem Vorwort d. Hrsg. (Joseph Müller-Blattau): Grundriß der Ortsmusikgeschichte. Königsberg i.Pr. 1923. V, 112 S.

(= Königsberger Studien zur Musikwissenschaft. Bd.2) (vor-her Phil.Diss. Halle 1915)

 

LANDSBERG, HANS:

Zur Geschichte des Königsberger Theaters.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnen-Vereins. I. Ber-lin 1909, S.339f.

 

LINDENBERG, EMIL:

Kommentar zu Herrn Robert Bürkner's Schrift "Zu- und Uebel-stände des Königsberger Theaters". Königsberg 1843. 16 S.

 

LIPPMANN, FRIEDRICH:

Ein neuentdecktes Autograph Richard Wagners: Rezension der Königsberger "Norma"-Aufführung von 1837.

In: Musicae Scientiae Collectanea. Festschr. Karl Gustav Fellerer zum siebzigsten Geburtstag am 7.Juli 1972 überr. v. Kollegen, Schülern u. Freunden, hrsg. v. J.Hüschen. Köln 1973, S.373-379 m. 1 Taf.

 

Das alte LUISENHÖHTHEATER in Königsberg.

In: Fürs traute Heim. Illustr. Rundschau f. Haus u. Fami-lie. V. Königsberg 1912, Nr.39.

 

MAYER-REINACH, ALBERT:

Zur Geschichte der Königsberger Hofkapelle in den Jahren 1578-1720.

In: Sammelbde. d. Internationalen Musik-Ges. VI. Leipzig 1904/05, S.32-79.

 

MICHAELIS, HEINZ:

Die Eröffnung des Neuen Schauspielhauses in Königsberg i.Pr.

In: Dt. Theater-Zs. Wschr. f. Bühnenkunst u. Bühnenpraxis. III. Berlin 1910, Sp.665-667 m. 5 Abb.

 

MOSER, ERNST:

Königsberger Theatergeschichte. Königsberg i.Pr. 1902. 204 S.

 

MÜHLPFORDT, HERBERT MEINHARDT:

Königsberg im Spiegel von Reisenden des 18. und 19.Jahrhun-derts. IV. [Die Autobiographie v. Joseph Anton Christ.]

In: Preußenland. Mitt. d. Historischen Kommission f. ost- u. westpreußische Landesforschung. III. Marburg 1965, S.20f.

 

(MÜLLER, J[OHANN] T[HEODOR] VALERIANUS:]

Kurze Baugeschichte des neuen Schauspielhauses. Königsberg 1815. 7 S.

 

MÜLLER, J[OHANN] T[HEODOR] VALERIANUS:

Theatertadel. Eine freimüthige Aeußerung. Königsberg i.Pr. 1814. 16 S.

 

MÜLLER-BLATTAU, J[OSEPH]:

Richard Wagner in Königsberg.

In: Königsberger Allg. Ztg. 1933, Nr.73.

 

NENTWIG, H[EINRICH]:

Gefahren des Theaters in der Franzosenzeit.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XV. 2.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1913, S.89-93.

 

OPPEL, REINHARD:

Beiträge zur Geschichte der Ansbacher-Königsberger Hofka-pelle unter Riccius.

In: Sammelbde d. Internationalen Musik-Ges. XII. Leipzig 1910/11, S.1-12.

 

PEPER, I[DA]:

Anfänge der Theaterkritik der "Hartungschen Zeitung".

In: Königsberger Hartungsche Ztg. v. 5. u. 11.VIII.1928.

 

PEPER, IDA:

Das Theater in Königsberg Pr. von 1750 bis 1811 mit besond. Berücksichtigung der Königsberger Theaterkritik dieser Zeit. Phil.Diss. Königsberg 1928 [1930]. 185 S.

 

RAUCH, ERICH:

Das Königsberger Theater Anfang des 19.Jahrhunderts.

In: Die Bühnengenossenschaft. Fachbl. f. d. dt. Theater. XIII.Hamburg 1961, S.645f., 677-679, 717.

 

ROß, ERHARD:

Geschichte des Königsberger Theaters von 1811 bis 1834. Phil.Diss. Königsberg 1935. 137 S.

 

ROTTLUFF, B.:

Die Entwicklung des öffentlichen Musiklebens der Stadt Kö-nigsberg im Licht der Presse. Phil.Diss. Königsberg 1924 [Masch.]

 

ROTTLUFF, BENO:

Die Entwicklung des öffentlichen Musiklebens der Stadt Kö-nigsberg im Licht der Presse von der Mitte des 18.Jahr¬hun-derts bis zur Mitte des 19.Jahrhunderts. Phil.Diss. Kö¬nigs-berg 1928. 370 Bl. [Masch.]

 

SCHUMANN, HEINZ VON:

Unvergeßliche Musikstadt Königsberg.

In: Ostpreußenbl. Unabhängige Wochenztg. f. Deutschland. XXVI. Hamburg 1975, F.32, S.9; F.33, S.6.

 

SCHWARZ, WERNER:

Robert Schumann und der deutsche Osten. Aus unveröffentlicht¬lichten Tagebuchaufzeichnung, Briefen und Berichten.

In: Musik d. Ostens. Sammelbde. f. historische u. verglei-chende Forschung. II. Kassel [usw.] 1963, S.193-225.

 

SPRINGER, C.G.:

Die Schicksale unseres Stadttheaters.

In: Königsberger Stadttheater. Festschr. zur Wiedereröff-nung am 7.August 1918, hrsg. v. d. Königsberger Theater-Ak-tien-Ges. Königsberg i.Pr. 1918, S.38-42 m. 1 Abb.

 

SYMANSKI, [JOHANN DANIEL]:

Skizze einer Theatergeschichte Königsbergs.

In: Chaos. Ein Nachtbl. Königsberg 1811, Nr.1-6.

 

TIETZ, FRIEDRICH:

Ein Theater-Abend vor hundert Jahren. Novellistische Erin-nerungs-Scizze an den 24.November 1755 zum hundertjährigen Jubiläum des Königsberger Stadttheaters. Königsberg 1855. 16 S.

[Abdr.] In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinte-resse d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XXIV. Leipzig 1855, S.590-593, 604f.

 

ULBRICHT, A.:

Unser Stadttheater als Bauwerk.

In: Königsberger Stadttheater. Festschr. zur Wiedereröff-nung am 7.August 1918, hrsg. v. d. Königsberger Theater-Aktien-Ges. Königsberg i.Pr. 1918, S.29-37 m. 5 Abb.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Königsberg i.P.

In: --, Geschichte de. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1905], S.754-766 m. 18 Abb., 1 Bl. Faks.

 

WERNER, HANS-GEORG:

Pietistische Skrupel wider finanzielles Interesse. Ein Eingriff Friedrich Wilhelms I. in das Theaterleben Berlins [recte Königsbergs].

In: Wissenschaftl. Zs. d. Universität Halle-Wittenberg. Bd.12. ... 1963, S.1050-1053.

 

WIDMANN, WILHELM:

Denkwürdige Mozartaufführungen in Königsberg.

In: Königsberger Hartungsche Ztg. v. 21.I.1906.

 

WOLTERSDORFF, ARTHUR:

Geschichte des Königsberger Theaters in dem Zeitraum von 1744 bis 1855.

In: --, Theatralisches. In vier Abschnitten. Berlin 1856, S.1-130.

 

WYNEKEN, ALEXANDER:

Aus Königsberger Allg. Ztg. 1909, Nr.585, 587, 599 u. 611; 1910, Nr.15, 17 u. 62.

 

 

KÖSLIN

 

KURZROCK, [HUGO]:

Aus dem Kösliner Theaterleben früherer Zeit.

In: Unsere Heimat. Beil. d. Kösliner Ztg. 1926, Nr.19.

 

RÖWER, HEDWIG:

Es tat sich was in Lütckes Theatersaal. Plaudereien über Theater und Musik in Köslin bis 1910.

In: Neue Kösliner Ztg. Das Heimatbl. d. vertriebenen Pommern aus Köslin Stadt u. Land. III. Opladen 1955, Nr.4, S.4.

 

SELBACH, FRIEDRICH WILHELM:

Henriette Hendel-Schütz und das Köslin der Biedermeierzeit.

In: Unser Pommerland. Mschr. f. d. Kulturleben d. Heimat. XVI. Stettin 1931, S.461-463 m. 1 Abb.

 

Kösliner THEATERBETRIEB 1920. Verzeichnis der unter Direktion Hertwich gegebenen Vorstellungen.

In: Die Pommersche Ztg. Pommern-Brief. IX. Leer 1959, Beil. Die Kösliner Heimatseite v. 7.XI. u. 12.XII.

 

Aus dem Kösliner THEATERLEBEN.

In: Pommersche Ztg. Pommern-Brief. IX. Leer 1959, Beil. Die Kösliner Heimatseite v. 6.VI.

 

 

KÖTHEN @

 

B[EH]R, [ALFRED VON]:

Köthen.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.5. Altenburg u. Leipzig 1841, S.33f.

 

BORG, F.H.:

Vom Alt-Köthener Theaterleben.

In: Köthensche Ztg. v. 24.IV.1926.

 

HANDTKE, E[DMUND]:

Erinnerungen an das Cöthener Hoftheater.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. XVII. Berlin 1925, S.284f.

 

HANDTKE, EDMUND:

Alt-Köthener Theater im Jahre 1810.

In: Köthener Tagebl. v. 29.XII.1931.

 

HEESE, BERNHARD:

Erst Schafstall, dann Hoftheater.

In: Mitteldt. Neueste Nachrichten (Halle / Ausg. Dessau) v. 9.VIII.1957.

 

RIEDE, ERNST LUDWIG:

Beiträge zur Geschichte des Theaters in Köthen.

In: Freiheit (Halle / Ausg. Köthen) v. 6.II. u. 17.III.1954. - Unsere Köthener Heimat. Heimatbll. d. Kulturbundes f. d. Kreis Köthen. Köthen 1955, H.1, S.21-23; H.2, S.25-27.

 

R[IEDE, ERNST LUDWIG]:

Rund um den Köthener Markt.  Vom Marktplatz, dem Rathaus, aus dem Ratskeller, von der Marktkirche und alten Bürgerhäusern.

In: Köthener Tagespost (Der Mitteldeutsche, Ausg. D.] v. 29.XII.1934 (Nr.320).

 

SCHULZE, R.:

Das Köthener Theaterwesen und seine Ent¬wicklung. Eine Skizze zum 75jährigen Bestehen des Tivoli-Theaters in Köthen. Köthen 1926. ?S.

 

 

KOLBERG @

 

CHRISTIANI, MAX:

1868-1893. Zur Geschichte des Kolberger Theaters. ein Ge-denkblatt. Kolberg (1893). 35 S.

 

DALLMANN, WILHELM:

1868. 1918. Fünfzig Jahre Stadttheater. Aus einem halben Jahrhundert Kolberger Theatergeschichte. Kolberg (1918). 30 S.

 

DEHMEL, REINHARD:

Kolberg 1888. Das Pech im renovierten Stadttheater.

In: Der Dombote. Kolberger und Kösliner Heimatstimme. I. Fürstenau/Hann. 1951, Nr.9, S.6-8.

 

FREYDANK, HANNS:

Persönliche Erinnerungen an das Kolberger Stadttheater.

In: Kolberger Mitt. d. Vereinigung ehemaliger Schüler. Nr.67. Kolberg 1940, S.886-890. Nr.71. 1941, S.943f.

 

KAISER, MAX:

Erinnerungen an das Kolberger Stadttheater.

In: Kolberger Ztg. f. Pommern. Mittbl. d. Heimatkreisbearbei¬ter d. Stadtkreises Kolberg u. d. Landkreises Kolberg-Körlin. [IV.] Leichlingen/Rhld. 1954, Nr.11, S.2 m. 1 Abb.

 

KLAAß, EBERHARD:

Kolberger Theater, 60 Jahre städtisch.

In: Das Bollwerk. Zs. f. d. pommersche Heimat. X. Stettin 1939, S.256.

 

MÜLLER, FRANZ:

Das Wolfsberg-Freilicht-Theater zu Kolberg.

In: Unser Pommerland. Mschr. f. d. Kulturleben d. Heimat. XI. Stettin 1926, S.206-210 m. 4 Abb.

 

SCHROEDER, JOHANNES:

Aus Kolbergs vergangenen Tagen. [Presse, Zensur, Schule, Theater.]

In: Kolberger Mitt. d. Vereinigung ehemaliger Schüler. Nr.69. Kolberg 1940, S.921-926. Nr.70. 1940, S.931-934. Nr.71. 1941, S.950-955.

 

TORNAU, ELISABETH:

Kolberger Theaterleben um die Jahrhundertwende.

In: Kolberger Ztg. f. Pommern. Mittbl. d. Heimatkreisbearbei¬ter d. Stadtkreises Kolberg u. d. Landkreises Kolberg-Körlin III. Leichlingen/Rhld. 1953, Nr.6 m. 1 Abb.

 

(WACHS, URSULA:)

Aus alten Akten. [Kostenaufwand f. Bau u. Unterhalt d. Stadttheaters 1868-94.]

In: Kolberger Ztg. f. Pommern. Mittbl. d. Heimatkreisbearbei¬ter d. Stadtkreises Kolberg u. d. landkreises Kolberg-Körlin. [III.] Leichlingen/Rhld. 1953, Nr.6, S.2.

 

 

KOLOZSVAR: s. Klausenburg

 

 

KOMORN @

 

Horner, Emil:

Eine Faust-Aufführung in Komorn [1813].

In: Euphorion. Zs. f. Litteraturgeschichte. Bd.7. Leipzig u. Wien 1900, S.328-330.

 

 

KONSTANZ @ a. Bodensee

 

A.GR.:

Konstanzer Theatergeschichte.

In: Bodensee-Chronik. X. Beil. zur Dt. Bodensee-Ztg. (Kon-stanz) 1921, Nr.8-12.

 

BINDER, MAX:

Über 100 Jahre Städtisches Theater Konstanz.

In: Die Volksbühne. Kulturelle Mbll. I. Konstanz 1960, H.2, S.2-4.

 

DIESBACH, ALFRED:

Konstanz am Vorabend der Erhebung von 1848. Das damalige Theaterleben in unserer Stadt. - Das damalige "musikalische Leben in unserer Stadt. - Ein kleiner kulturpolitisches Mosaik.

In: Die Kulturgemeinde. Mbll. d. Volksbühne Konstanz e.V. VII. Konstanz 1966, H.5, S.4-7; H.6, S.6-9; H.7, S.5-9.

 

DIESBACH, ALFRED:

War das Konstanzer Theater immer im Jesuitenkolleg? Eine Untersuchung nach Dokumenten der Stadtarchive Konstanz und Freiburg.

In: Die Kulturgemeinde. Mbll. d. Volksbühne Konstanz e.V. VII. Konstanz 1965, H.1, S.2-8 m. 1 Abb.

 

FAISST, HELMUT WOLFGANG:

Die Stadt Konstanz und ihr Theater. Ein Gang durch Zeit und Ort anläßlich seiner Erneuerung.

In: Bodensee-Rundschau (Konstanz) v. 30.VI.1934.

 

HELMERSDORFER, URS:

Kleine Chronik des Konstanzer Theaters.

In: Konstanzer Almanach. Illustr. Jb. 1961. Konstanz [1960], S.92-96.

 

MENGE, JOHANNES:

Das Konstanzer Theater seit 1945. Die letzten fünfzehn Jahre seiner 350jährigen Geschichte.

In: Konstanzer Almanach. Illustr. Jb. 1961. Konstanz [1960], S.97-103.

 

REINDL, LUDWIG EMANUEL:

350 Jahre Stadttheater Konstanz.

In: Südkurier (Konstanz) v. 27.IX.1960.

 

RUPPERT, PH[ILIPP]:

Konstanzer Kulturskizzen. XVII. [Das Theater.]

In: --, Konstanzer Geschichtl. Beitrr. H.3. Konstanz 1892, S.140-146.

 

SCHENKENDORF, WERNER:

Deutsch-französische Kulturkontakte vor hundert Jahren. Prinz Louis Napoleon war ein eifriger Besucher des Konstanzer Theaters.

In: Die Kulturgemeinde. Mbll. d. Volksbühne Konstanz e.V. VII. Konstanz 1965, H.1, S.9-11.

 

SCHENKENDORF, WERNER:

Von der Jesuitenbühne zum Stadttheater.

In: Die Volksbühne. Kulturelle Mbll. I. Konstanz 1960, H.1, S.3-5.

 

SCHMIEDHAMMER, ARTHUR:

Freilichtspiele am Bodensee.

In: Das schöne Konstanz am Bodensee u. Rhein, d. alte Stadt im dt. Süden. XXV. Konstanz 1938, S.107-109.

 

SCHMIEDEHAMMER, ARTHUR:

Das Stadttheater Konstanz seit 1933.

In: Das schöne Konstanz am Bodensee u. Rhein, d. alte Stadt im dt. Süden. XXV. Konstanz 1938, S.196-200.

 

SEIDENFADEN, INGRID:

Aus den früheren Quellen zur Theatergeschichte der Stadt Konstanz.

In: Zs. f. d. Geschichte d. Oberrheins. Bd.107 <N.F. Bd.68>. Karlsruhe 1959, S.291-320.

 

THEATER am Bodensee. Hrsg. v. Kurt Kloeppel. Singen-Hohent-wiel [1947]. 112 S.; 12 Bl. Abb.

 

W[EINER, OTTO]:

Theater in Konstanz. Anzeiger in der "Konstanzer Zeitung" vom 12.November 1855.

In: Die Kulturgemeinde. Mbll. d. Volksbühne Konstanz e.V. VII. Konstanz 1966, H.8, S.24.

 

W[EINER, OTTO]:

Ein Alt-Konstanzer Theater-Zettel.

In: Die Kulturgemeinde. Mbll. d. Volksbühne Konstanz e.V. III. Konstanz 1962, Juli-H.

 

WÖCKENER, HANS:

Am See ist man theaterfreudig. Konstanz und St. Gallen sind die Zentren der ältesten Bühnentradition.

In: Bodensee Hefte. Mschr. d. Landschaft um d. Bodensee. VII. Konstanz 1956, S.325-327.

 

 

KOPENHAGEN @

 

 

HANSEN, AD[OLPH]:

En Notits om engelske Instumentister ved Frederik den andens Hof.

In: Tilskueren. Maanedsskrift f. Litteratur, Samfundspørgs-maal, og almenfattelige videnskabelige Skildringer. [XVII.] København 1900, S.549-554.

 

KROGH, TORBEN:

Det tyske Operasselskabs Besøg i København under Fr[ederik] IV.

In: Aarbog f. Musik 1924. København [usw.] 1926, S.88-160 m. 7 Abb.

 

KROGH, TORBEN:

Holbergs Forhold til Operaen.

In: Tilskueren. Maanedsskrift f. Litteratur, Kunst, Sam-fundsspørgsmaal. og almenfattelige videnskabelige Skildrin-ger. XLIV. 2.Halvbd. København 1927, S.272-282, 345-356.

 

KROGH, TORBEN:

Reinhard Keiser in Kopenhagen.

In: Musikwissenschaftl. Beitrr. Festschr. f. Johannes Wolf zu seinem sechzigsten Geburtstage. Hrsg. v. W.Lott, H.Osthoff u. W.Wolffheim. Berlin 1929, S.79-87.

 

MØLLER, VILHELM:

København første Teater.

In: Tilskueren. Maanedsskrift f. Litteratur, Samfundsspørgs¬maal, og almenfattelige videnskabelige Skildringer. [XIX.] København 1902, S.617-634.

 

RAVN, V.C.:

Den tydske Opera i Kjøbenhvn i Aarene 1921-1723.

In: Vor Ide og Virkelighed. Et Tidsskrift. Kjøbenhavn 1873, S.513-551.

 

Danske og tyske THEATERPLAKATER. Plakater fra Theatret i Lille Grønnegade. Udg. i Facsimile af Selskabet for Dansk Thea¬terhistorie. Med en Inledning af Julius Clausen. Køben-havn 1912. 28 S.

 

 

KOSCHENTIN @

 

DUBINSKI, MAX:

Oberschlesische Hoftheater [in Carlsruhe, Koschentin u. Pleß].

In: Oberschlesischer Heimatkalender 1933. Ratibor (1932), S.16-21 m. 2 Abb.

 

 

KRAKAU @

 

STAMPE, FRIEDRICHFRANZ:

Das Staatstheater des Generalgouvernements.

In: Jb. 1940/41. Staatstheater d. Generalgouvernements. (Krakau 1941), S.11-16.

 

THEATER-GESETZE des k.k. Theaters zu Krakau unter der Direk-tion des Herrn Carl Gaudelius. Wien 1854. 14 S.

 

ZIELIŃSKA, ZOFIA:

Beziehungen der Wiener Theater zum polnischen Theater in Krakau und Lemberg bis 1918. Phil.Diss. Wien 1963. 270 Bl. [Masch.]

 

 

KREFELD @

 

BACH, ROMAN:

Beiträge zur Krefelder Theatergeschichte. I. Sommer-Theater 1888 im "Theirgarten". II. die zweite Spielzeit Anton Ottos 1888/89.

In: Die Heimat. Zs. f. niederrheinische Heimatpflege. XXXVIII. Krefeld 1967, S.16-30.

 

BACH, ROMAN:

Interimstheater bis zur Eröffnung des neugestalteten Stadt-theaters 1885-1887. Beiträge zur Krefelder Theatergeschichte.

In: Die Heimat. Zs. f. niederrheinische Heimatpflege. XXXVI. Krefeld 1965, S.3-27.

 

BACH, ROMAN:

Wilhelm Kienzl 1884 Opernkapellmeister in Krefeld. Die Er-staufführung der "Carmen".

In: Die Heimat. Zs. f. niederrheinische Heimatpflege. XXXIII. Krefeld 1962, S.103-105.

 

BACH, ROMAN:

Die Spielzeit 1884/85. Das Jahr bedeutender Gastspiele - Clara Ziegler in Krefeld. Erstaufführung des Schwankes "Der Raub der Sabinerinnen".

In: Die Heimat. Zs. f. niederrheinische Heimatpflege. XXXV. Krefeld 1964, S.93-102.

 

BACH, ROMAN:

Die erste Spielzeit Anton Ottos 1887/1888. Ein Beitrag zur Krefelder Theatergeschichte.

In: Die Heimat. Zs. f. niederrheinische Heimatpflege. XXXVII. Krefeld 1966, S.8-21.

 

BACH, ROMAN:

Das Krefelder Stadttheater in seiner Entwicklung.

In: Theater d. Welt. Zs. f. d. gesamte Theaterkultur. Bd.2. Wien, Leipzig, Amsterdam 1938, S.243-247 m. 1 Taf.

 

BACH, ROMAN:

1884 - Ein bemerkenswertes Theaterjahr. Sommertheater und Opernsaison. Ein Beitrag zur Krefelder Theatergeschichte.

In: Die Heimat. Zs. f. niederrheinische Heimatpflege. XXXV. Krefeld 1964, S.135-139.

 

BAUM, JOSEF:

Krefeld als Musikstadt.

In: Signale f. d. Musikalische Welt. LXXXV. Berlin 1927, S.841-847.

 

BERICHT über das Bestehen und die Entwicklung des Crefelder Stadttheaters von 1886-1896. Crefeld 1896. 28 S.

 

BUSCHBELL, GOTTFRIED:

Musik, Theater und bildende Kunst. - Das Theater bis 1850.

In: --, Geschichte d. Stadt Krefeld. Aus d. Nachlaß hrsg. v. K.Heinzelmann. Bd.2: von d. Franzosenzeit <1794> bis um d. Jahr 1870. Krefeld 1954, S.139-143, 305-320.

 

BUSCHBELL, GOTTFRIED:

Sommerspiele der Theatergesellschaft Karl Immermanns in Krefeld 1836.

In: Die Heimat. Zs. f. niederrheinische Heimatpflege. XX. Krefeld 1941, S.64-66.

 

BUSCHBELL, GOTTFRIED:

Ein Theaterstreit in Krefeld um den "Glöckner von Notre Dame" <1837>.

In: Die Heimat. Zs. f. niederrheinische Heimatpflege. XIX. Krefeld 1940, H.4, S.265f.

 

BUSCHHÜTER, KARL:

Zum Nachdenken beim Theaterbau in Krefeld. Dem Deutschen Michel und seiner weitläufigen schlafmützigen Gefolgschaft, wohnhaft zu Krähwinkel, zugeeignet von Ihmselbst. Krefeld (um 1913]. 16 S.

 

FESTSCHRIFT zur Eröffnung des Stadttheaters Krefeld 1952 im Oktober. (Hrsg. v. d. Stadt Krefeld. Schriftl.: Ilka Boll.) (Krefeld 1952). 36 S. m. 17 Abb.

[Enth. u.a.: Wilhelm Wronka, Baugeschichte, Bauwerk und Baumeister des neuen Krefelder Stadttheaters. S.11-19. - Roman Bach, Aus der Chronik des Theaters in Krefeld. S.27f.]

 

FUSBAN, HANS:

Erinnerungen ans alte Krefelder Stadttheater.

In: Die Heimat. Zs. f. niederrheinische Heimatpflege. XXXII. Krefeld 1961, S.85f.

 

Fragmentarische GESCHICHTE des Theater zu Crefeld und was damit zusammenhängt.

In: Crefelder Kreis- u. Intelligenzbl. v. 30.IX. - 11.XI.1846 (Nro.268, 269, 272, 274-276, 278. 294, 296, 301, 303, 308 u. 310).

 

GIESEN, ADOLF:

Die Anfänge der Schaubühne in Krefeld. Die Theatertruppe der Marianne Böhm.

In: Das Krefelder Stadttheater. Almanach f. d. Jahr 1929. München (1929), S.32-46.

 

GIESEN, ADOLF:

Aus der Geschichte der Schaubühne in Krefeld. I.-III.

In: Krefelder Bll. f. Theater u. Kunst. Halbmschr. d. Krefel¬der Stadttheaters. Spielz. 1928/29, S.61-64, 69-72, 74-79.

 

GIESEN, ADOLF:

Das Theatergebäude des Michael Rump.

In: Krefelder Bll. f. Theater u. Kunst. Halbmschr. d. Krefel¬der Stadttheaters. Spielz. 1932/33, H.1 u. 2.

 

KEUSSEN, HERMANN:

Aus Crefelds Theatergeschichte.

In: Crefelder Ztg. v. 20.IX.1890. - Annalen d. historischen Vereins f. d. Niederrhein. H.65. Köln 1898, S.132-135. - Keussen, Die Stadt u. Herrlichkeit Crefelds. 1859-64. Beitrr. zur Ge¬schich¬te Cre¬felds u. d. Nie¬der¬rheins. Köln 1898, S.154-157.

 

KEUSSEN, NORBERT:

Eine Familienplauderei über die Anfänge des Stadttheaters in Krefeld u.a. von einem 85jährigen.

In: Die Heimat. Mitt. d. Vereins f. Heimatkunde in Crefeld. IV. Crefeld 1925, H.3, S.209-212.

 

KLUSEN, ERNST:

Das Musikleben der Stadt Krefeld. Ein Beitrag zur musikali-schen Landeskundes des Rheinlandes. Krefeld-Uerdingen 1938. 191 S., 1 Bl. Notenbeil.

 

KORDT, WALTER:

Krefeld, das alte Theater und die zwanziger Jahre. Ein Ge-denkblatt.

In: Krefeld klassisch u. anders. Zsgest. v. W.Kordt. Krefeld 1959, S.163-171.

 

MÜLLER, WALTER:

Erinnerungen an das Hirschberger Stadttheater [Verlegung d. Stadttheaters Krefeld 1943/44].

In: Die Bergwacht. Mittbl. d. Heimatvertriebenen aus Stadt u. Kreis Kirschberg, d. Riesen- u. Isergebirge. II. Neubruchhau¬sen 1951, Nr.7.

 

PIRICH, MARGARETE:

200 Jahre Theater in Krefeld. I.-XXV.

In: Rheinische Post (Krefeld) v. 28.VIII.1965 - 19.III.1966.

 

SCHUBERT, FRIEDR[ICH]:

Fahrendes Volk am Niederrhein. Um die Wende des 18.Jahrhun-derts.

In: Die Heimat. Mitt. d. Vereine f. Heimatkunde in Krefeld u. Uerdingen. V. Krefeld 1926, H.2, S.127-129.

 

STADTTHEATER Krefeld zur Eröffnung am 12.Januar 1963. (Hrsg. v. d. Stadt Krefeld. Schriftl.: Roman Bach u. Manfred vom Stein.) (Krefeld 1963). 73 S. m. zahlr. Abb.

[Enth. u.a.: Gerhard Graubner, Die neue Form des Stadtthea-ters in Krefeld. S.35-47. - Adolf Zotzmann, Die neuen tech-nischen Einrichtungen. S.48-50. - Roman Bach, Notizen aus der Spielchronik des Krefelder Theaters. S.63-66.]

 

1950-1957. Sieben Jahre VEREINIGTE Städtische Bühnen Krefeld-M.Gladbach. (Hrsg. v. d. Vereinigten Städtischen Bühnen Krefeld-M.Gladbach. Schriftl.: Hans Dieter Schwarze [u.] Ilka Boll.) (Krefeld 1957). 44 Bl. m. zahlr. Abb.

 

A.BER [D.I. WALTHER VIELHABER]:

Ueber die Anfänge des Theaters in Krefeld. Der erste "Krefel¬der Hof" am Neumarkt. - Ein Brief aus N.Amerika vor 65 Jah¬ren.

In: Die Heimat. Zs. f. niederrheinische Heimatpflege. XVII. Krefeld 1938, H.4, S.322-324.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Krefeld.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1905], S.767-770 m. 1 Abb.

 

 

KREMS @

 

CASTLE, EDUARD:

Aus Anzengrubers theatralischen Lehrjahren.

In: Österreichische Rundschau. Bd.47. Wien u. Leipzig 1916, H.5, S.249-255.

 

DANTONE:

Kremser Theatererinnerungen.

In: Kremser Ztg. v. 2.II.1921.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Aus den Schauspielerjahren Anzengrubers.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 8.XII.1909.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Aus Anzengrubers Schmierenzeit.

In: Die Zeit (Wien) v. 27.X.1908.

 

JERGER, VEIT WILHELM:

Das Wandertruppentheater in Krems an der Donau <1722-1803>.

In: Mitt. d. Kremser Stadtarchivs. 7. Krems a.d.D. 1967, S.119-129.

 

PEMMER, HANS:

Der Schriftsteller und Schauspieler Ludwig Hagen [1824-1873]. Ein Beitrag zur Kremser Theatergeschichte.

In: Unsere Heimat. Mbl. d. Vereines f. Landeskunde u. Hei-matschutz v. Niederösterreich u. Wien. N.F. Bd.7. Wien 1934, Nr.2, S.41-57.

 

PEMMER, HANS:

Das Kremser Theater <1722-1912>.

In: Das Waldviertel. Hrsg. v. E.Stepan. Bd.7. I.Buch. Wien (1937), S.194-207 m. 3 Abb.

 

VANCSA, KURT:

Das Kremser Theater und Anzengruber.

In: Unsere Heimat. Mbl. d. Vereines f. Landeskunde u. Hei-matschutz v. Niederösterreich u. Wien. N.F. Bd.1. Wien 1928, S.186-195.

 

 

KREMSMÜNSTER @

 

BLÜMML, EMIL KARL:

Josef Lange und das Theater zu Kremsmünster.

In: Linzer Tages-Post 1919, Nr.204.

 

DENKSCHRIFT über das Theater zu Kremsmünster 1812-1912. Zur Feier und zum Gedächtnis seines hundertjährigen Bestandes. Linz 1912. 25 S.

 

KAIL, OTTO:

1812-1962. 150 Jahre Dilettantentheater Kremsmünster. Kremsmünster 1962. 16 S.; 8 Bl. Abb.

 

MARKTTHEATER Kremsmünster. Ein seltenes Theaterjubiläum.

In: Heimatland. Beil. zum Linzer Volksbl. 1930, Nr.1.

 

PFEFFER, FRANZ:

135 Jahre Kremsmünsterer Dilettantentheater.

In: Linzer Volksbl. 1947, Nr.137.

 

 

KREUZBURG

 

WICCLAIR, WALTER [D.I. WALTER WEINLAUB]:

[Theatererinnerungen]

In: --, Von Kreuzburg bis Hollywood. Nachw.: C.Trepte. Berlin 1975, S. ?

 

 

BAD KREUZNACH @

 

BURGHARDT, PAUL:

Ein Kapitel Bad Kreuznacher Theatergeschichte. Im Sommer 1880 weilte Eduard von Winterstein in Kreuznach.

In: Kreuznacher Heimatbll. Beil. zum Oeffentl. Anzeiger Bad Kreuznach 1965, Nr.8, S.31.

 

BURGHARDT, PAUL:

"An Madame C... in Creuznach." <Aus einem Theateralmanach von 1787.>

In: Kreuznacher Heimatbll. Beil. zum Oeffentl. Anzeiger Bad Kreuznach 1965, Nr.10, S.40.

 

 

KRONSTADT @

 

F[ILTSCH], E(UGEN]:

Eine "Faust-Vorstellung" in Kronstadt [1794].

In: Korrespondenzbl. d. Vereins f. siebenbürgische Landeskun¬de. X. Hermannstadt 1887, S.47f.

 

FILTSCH, EUGEN:

Geschichte des deutschen Theaters in Siebenbürgen. Ein Bei-trag zur Kulturgeschichte der Sachsen. [1.]2.Stück.

In: Archiv d. Vereins f. siebenbürgische Landeskunde. N.F. Bd.21. Hermannstadt 1887, S.515-590. N.F. Bd.23. 1890, S.287-354.

 

NETOLICZKA, O(SKAR]:

Der Weidmannsche Faust in Kronstadt [1795].

In: Korrespondenzbl. d. Vereins f. siebenbürgische Landeskun¬de. XXVII. Hermannstadt 1904, S.142-144.

 

SERAPHIN, FR[IEDRICH] WILH[ELM]:

Kronstädter Theateraufführungen in alter Zeit.

In: Die Karpathen. Halbmschr. f. Kultur u. Leben. I. Kron-stadt <Brassó> 1908, S.431-434, 466-470.

 

 

BAD KUDOWA @

 

PREIS, PAUL:

Die Entwicklung der Kurpellen und Kurtheater in den Graf-schafter Bädern. Ein Beitrag zur Musik- und Theatergeschichte der Grafschaft Glatz. II. Kurmusik und Kurtheater in den Bädern des Kreises Glatz. Bad Kudowa.

In: Ostdt. Heimat. Jb. d. Grafschaft Glatz. Grofschoaftersch Häämtebärnla 1968. XX. Lüdenscheid i.W. (1967), S.46-49 m. 1 Abb.

 

 

KUKUS i. Böhmen @

 

NETTL, PAUL:

Franz Anton Graf von Sporcks Beziehungen zur Musik.

In: Die Musikforschung. VI. Kassel u. Basel 1953, S.324-335.

 

 

KULM i. Pr. @

 

OPPENHEIM, ADOLF:

Zur Theaterzettel-Literatur [u.a. Culm 1856].

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XI. Berlin 1882, S.43-45.

 


LAIBACH @ (LJUBLJANA)

 

BU(ČAR), V(EKOSLAV):

Lubiana <Ljubljana, Laibach>.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.6. Roma 1959, Sp.1687-1689.

 

COSTA, H.:

Versuch einer Geschichte des Theaters zu Laibach.

In: Der Sammler. Ein Unterhaltungsbl. f. alle Stände. XXXVIII. Wien 1846, No.83.

 

ČRNOLOGAR, KONRAD:

Ein Beitrag zur Geschichte der einstigen italienischen Oper in Laibach [1766].

In: Mitt. d. Musealvereins f. Krain. XV. Laibach 1902, H.3/4, S.124f.

 

CVETKO, DRAGOTIN:

J.B.Novak - ein slowenischer Anhänger Mozarts.

In: Ber. über d. [4.] Internationalen Musikwissenschaftl. Kongreß Wien, Mozartjahr 1956. Hrsg.: E.Schenk, Graz-Köln 1958, S.103-106.

 

DIMITZ, AUGUST:

Die deutschen Comödianten in Krain.

In: Mitth. d. historischen Vereins f. Krain. XVII. Laibach 1862, S.89, 105, 122.

 

DIMITZ, AUGUST:

100 Jahre der Laibacher Bühne.

In: Bll. aus Krain. IX. Laibach 1865, S.66-68.

 

LUDVIK, DUŠAN:

Die Beziehungen zwischen dem Laibacher und dem Wiener Vor-stadttheater zwischen 1790 und 1848.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. XII. Graz-Köln 1966, H.2/3, S.220-227.

 

LUDVIK, DUŠAN:

NemŠko gledališče v Ljublana do leta 1790. [Dt. Theater in Laibach bis zum Jahre 1790.] Phil.Diss. Ljubljana 1957. 171 S.

 

LUDVIK, DUŠAN:

Friedrich Johann Zöllner. Ein Beitrag zur Geschichte des Passauer [u. Laibacher] Theaters.

In: Ostbairische Grenzmarken. Passauer Jb. f. Geschichte, Kunst u. Volkskunde. III. Passau 1959, S.80-82.

 

OHM-JANUSCHOWSKY, JULIUS VON:

Das Kaiser-Franz-Joseph-Jubiläumstheater in Laibach. Laibach 1911.

 

RADICS, P[ETER] VON:

Wolf Engelbert Graf zu Auersperg, krainischer Landeshaupt-mann. Ein vorzüglicher Theatermäden. <1610-1673.>

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. X: Wien 1864, No.2, S.17-20; No.4, S.49-51.

 

RADICS, P[ETER] VON:

Theatralische Aufführungen in Laibach im XVII. und XVIII.Jahrhundert.

In: -- [Hrsg.], Der verirrte Soldat oder: Des Glück's Pro-birstein. Ein Dt. Drama d. XVII.Jahrhunderts aus einer Handschrift d. k.k. Studienbibliothek in Laibach. Agram 1865, S.103-120.

 

RADICS, P[ETER] VON:

Die Entwicklung des deutschen Bühnenwesens in Laibach. Kul-turbilder anläßlich der Eröffnung des Kaiser Franz Joseph-Jubiläumstheater. 1.Th. [Mehr nicht ersch.] Laibach 1912. 127 S.; 1 Taf.

 

RADICS, P[ETER] VON:

Älteste Geschichte des Laibacher Theaters.

In: Bll. aus Krain. VII Laibach 1863, S.70, 75, 78, 82.

 

RADICS, P[ETER] VON:

Alte Häuser in Laibach. I. Vom Rathause und der städtischen Bühne daselbst <1736 bis 1765>.

In: Laibacher Ztg. 1909, Nr.37, S. 317f.; Nr.38, S. 324f.; Nr.39, S.333.

 

RADICS, P[ETER] VON:

Schiller auf der deutschen Bühne in Laibach. Aus Anlass des 100.Gedenktages seines Todes. Laibach 1905. 30 S.

 

ŠMID, WALTER:

Aus Alt Laibach.

In: Carniola. Zs. f. Heimatkunde. II. Laibach 1909, S.143-153.

 

WALLISCH, FRIEDRICH:

Das Ende eines deutschen Kulturinstituts.

In: Bühne u. Volk. Eine Mschr. f. alle neuzeitl. Theater-fragen. I. Leipzig 1920, S.149-153.

 

 

LANDAU @i. d. Pfalz

 

BURGHARDT, PAUL:

Debut in Landau vor hundert Jahren. Eine sensationelle Gift¬mordaffäre.

In: Pälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Ludwigs¬hafen/Rh.) v. 17.VII.1954 (Nr.29).

 

BURGHARDT, PAUL:

Eine Theaterdirektrice in Landau und Kaiserslautern <Anna Maria Schirmer>.

In: Pälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Ludwigs¬hafen/Rh.) v. 28.VII., 4. u. 11.VII.1962 (Nr.30-32).

 

 

BAD LANDECK @ b. Glatz

 

PREIS, PAUL:

Die Entwicklung der Kurkapellen und Kurtheater in den Graf-schafter Bädern. Ein Beitrag zur Musik- und theatergeschichte der Grafschaft Glatz. I. Kurmusik und Kurtheater in den Bädern des Kreises Habelschwerdt. Bad Landeck. Bad Langenau.

In: Ostdt. Heimat. Jb. d. Grafschaft Glatz. Grofschoaftersch Häämtebermla 1967. XIX. Lüdenscheid i.W. (1966), S.31-43 m. 5 Abb.

 

 

LANDSBERG @ a. d. Warthe

 

BOAS, EDUARD:

Aus märkischer Vergangenheit. Zschokke als Theaterdichter in Landsberg und unsere Begegnung.

In: Neumärkische Heimat. Illustr. Heimathefte. Märkischer Anzeiger f. Handel, Gewerbe, Industrie u. Landwirtschaft. [I.] Landsberg a. d. Warthe [1925], H.4, S.5-7.

 

SCHNEIDER, CARL:

Stadttheater Landsberg.

In: Dt. Kulturwart. II. Cottbus 1935, S.383-387 m. 1 Taf.

 

 

LANDSHUT i. Bayern @

 

BERTHOLD, MARGOT:

Das Feuer verschonte die Narren. Burg Trausnitz, ein bayerischer Schauplatz der Commedia dell'arte.

In: Die Kunst u. d. schöne Heim.        1961/62, S.182-187 m. Abb.

 

SCHÖNE, GÜNTER:

Die Commedia dell'arte-Bilder auf Burg Trausnitz in Bayern.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. V. Graz-Köln 1959,  S.74-77, 179-181 m. 4 Taf.

 

WEGNER, W(ALTER]:

Eine Zeichnung zur Narrentreppe auf der Trausnitz zu Lands-hut.

In: Verhh. d. Historischen Vereins f. Niederbayern. Bd.88. Landshut 1962, S.98-103 m. 5 Abb.

 

WILDHAGEN, ERIK:

Das Südostbayerische Städtetheater Landshut-Passau-Straubing.

In: Bayerland. Die Illustr. Bayerische Mschr. LX. München 1958, S.262f. m. 2 Abb..

 

WILZ, LEO:

Die Frage der Erbauung eines Theaters. <Ein Beitrag zur Geschichte des Landshuter Theaters.>

In: Verhh. d. Historischen Vereins f. Niederbayern. Bd.63. Landshut 1930, S.151-178.

 

 

BAD LANGENAU @i. Erzgebirge

 

PREIS PAUL:

Die Entwicklung der Kurkapellen und Kurtheater in den Graf-schafter Bädern. Ein Beitrag zur Musik- und Theatergeschichte der Grafschaft Glatz. I. Kurmusik und Kurtheater in den Bädern des Kreises Habelschwerdt. Bad Landeck. Bad Langenau.

In: Ostdt. Heimat. Jb. d. Grafschaft Glatz. Grofschoaftersch Häämtebärmla 1967. XIX. Lüdenscheid i.W. (1966), S.31-43 m. 5 Abb.

 

 

LANGENTHAL @

 

KOHLER, EUGEN:

Zur Baugeschichte des Theaters Langenthal.

In: Langenthaler Heimatbll. 1935. Langenthal (1935), S.78-101 m. 2 Taf.

 

NEF, ALBERT:

Das Berufstheater im Kanton Bern. Langenthal.

In: --, Fünfzig Jahre Berner Theater. Das Berufstheater in Stadt u. Kanton Bern in d. ersten Hälfte d. 20.Jahrhunderts. Mit einer Einl.: Rückblick auf hundert Jahre Theater im Hôtel de Musique v. W.Juker. Bern 1956, S.155f. m. 1 Taf.

 

THEATER Langenthal.

In: Schweizer Theaterbuch. Red.: P.Kopp, K.Hirschfeld, M.Hürlimann. Zürich 1964, S.153.

 

TÜRLER, H.:

Theater, Lesekabinett und Dekan von Langenthal vor hundert Jahren [1808].

In: Bll. f. bernische Geschichte, Kunst u. Altertumskunde. VI. Bern 1910, S.168-170.

 

 

BAD LAUCHSTÄDT @

 

ALPIN:

Das Weimar'sche Hoftheater im Bade zu Lauchstädt während der Jahre 1806 bis 1811.

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XIX. Leipzig 1850, No.4, S.13f.; No.5, S.19f.

 

ANWAND, O.:

Das Theater in Lauchstädt bei Merseburg.

In: Sonntagsbeil. d. Post (Berlin) 1904, Nr.33.

 

ARNOLD, FRIEDRICH:

Das Schauspielhaus.

In: --, Cronik v. Lauchstädt. Nach Stadt-, Pfarr-, Gerichts- u. Regierungs-Akten, nach d. historisch topographischen Beschreibung d. Hochstiftes Merseburg v. A.Schmeckel u. Bad Lauchstädt sonst u. jetzt v. J.F.Krieg, wie auch nach eigener Erfahrung seit 1878 zsgest. Lauchstädt 1881, S.56-58.

 

BECKER, WALTER:

Erinnerungen an Bad Lauchstädt. Zum 140jährigen Bestehen der Goethebühne.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 16.VI.1942.

 

B[LUM], R[OBERT]:

Lauchstädt.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H. Marggraff. Bd.5. Altenburg u. Leipzig 1841, S.96f.

 

BRUCHMÜLLER, WILHELM:

Das Leipziger Theater in Lauchstädt <1818-1821>.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1904, Nr.197.

 

BUNGE, RUDOLF:

Vom Schillerhaus und dem Theater in Lauchstädt.

In: Jb. d. Denkmalpflege in d. Provinz Sachsen f. 1902. Magdeburg (1903), S.54-60 m. 1 Taf.

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Goethe's Filialbühnen des Weimarer Hoftheaters von 1791-1817. I.II.

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) v. 21. u. 22.IX.1889 (Nr.262 u. 263).

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Ungedruckte Goethiana zur Theatergeschichte (v. Rudolstadt u. Lauchstädt].

In: Die Grenzboten. Zs. f. Politik, Literatur u. Kunst. XL. 4.Vj. Leipzig 1881, S.105-111.

 

CREIZENACH, WILHELM:

Das Theater in Lauchstädt. Die dramaturgische Versuchsstation Goethes und Schillers.

In: Frankfurt Ztg. v. 6. u. 7.IV.1882 (Nr.95 u. 96).

 

DOEBBER, A(DOLPH]:

Lauchstädt und Weimar. Eine theaterbaugeschichtliche Studie. Berlin 1908. XIX, 193 S. m. 6 Abb.; 20 Taf.

 

EHRLICH, WILLI:

Kuranlagen und Goethe-Theater in Bad Lauchstädt.

In: Dt. Architektur. XVII. Berlin 1968, S.716-721 m. 9 Abb.

 

FISCHER-LAMBERG, OTTO:

Goethes Theater zu Bad Lauchstädt. Einführung: Siegfried Berger. Merseburg 1943. 3 Bl.; 15 Taf.

 

FLICK, ADOLF:

Das Lauchstädter Goethetheater.

In: Merseburger Kreiskalender. [IV.] 1914 (?), S.46-48.

 

FRANCKE, OTTO:

Ein Besuch in Lauchstädt.

In: Sonntagsbeil. zur Vossischen Ztg. (Berlin) v. 29.XII.1907 (Nr.52).

 

FRANCKE, OTTO:

Das Theater in Lauchstädt.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. X. 2.Halbj. Berlin 1908, S.807-810 m. 2 Abb.

 

FREIWALD, CURT:

Theaterkultur in Halle und Lauchstädt.

In: Monatsprogramm Halle. Halle a.S. 1937, S.4-11.

 

GEIGER, L(UDWIG):

Ein Urteil über das Weimarer Theater 1812 [v. P.J.Bruns].

In: Goethe-Jb. Bd.15. Frankfurt a.M. 1894, S.291f.

 

GLEICHEN-RUßWURM, ALEXANDER VON:

Lauchstedt und die Classiker.

In: Festschr. zur Einweihung d. Goethetheaters in Bad Lauch¬stedt am 13./14.Juni a.d. 1908. Hrsg: C.Lehmann u. H.Hannsen. Lauchstedt (1908), S.6-9.

 

GRUPE, WALTER:

Im Auftrag Goethes in Bad Lauchstädt.

In: Unser Merseburger Land. Zs. f. Heimatgeschichte u. Kultur d. Merseburger Kreisgebietes. XII. Merseburg 1966, Nr.1, S.7-11.

 

(HOFFMANN, JOHANN:)

Bad Lauchstädt und das Lauchstädter Theater. Lauchstädt 1912. 75 S. m. 6 Abb.

 

KAISER, G.:

Lauchstädt und sein Theater.

In: Neue Preußische (Kreuz-) (Berlin) 1914, Nr.245.

 

KERN, OTTO:

Der Lauchstädter Theaterverein 1908-1932.

In: Das Goethe-Jahr in Weimar. Hrsg. v. d. Generalintendanz d. Dt. Nationaltheaters Weimar. München 1932, S.38-42 m. 2 Abb.

 

LAUCHSTÄDT. Ein Modebad vor hundert Jahren.

In: Die Grenzboten. Zs. f. Politik, Literatur u. Kunst. XL. 2.Vj. Leipzig 1881, S.485-501, 557-568.

 

LEBEDE, HANS:

Das Goethetheater in Lauchstädt. Zur Feier des 125jährigen Bestehens <1802-1927>.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnen-Vereins. XIX. Berlin 1927, S.202-206.

 

LEBEDE, HANS:

Lauchstädt.

In: Die vierte Wand. Organ d. Dt. Theater-Ausstellung Magde¬burg 1927. Magdeburg 1927, Nr.17, S.10-14 m. 1 Abb.

 

LEHMANN, CARL:

Das Goethetheater in Bad Lauchstedt.

In: Festschr. zur Einweihung d. Goethetheaters in Bad Lauch¬stedt am 13./14.Juni a.d. 1908. Hrsg.: C.Lehmann u. H.Hann¬sen. Lauchstedt (1908), S.1-6.

 

LÜTGE, KARL:

Lauchstädt hundert Jahre später. Die letzten großen Tage des Goethe-Theaters in der kleinsten Theaterstadt des Reiches.

In: Hamburger Tagebl. v. 31.V.1944.

 

MAAK, F.:

Das Goethetheater in Lauchstädt nebst dem von Goethe zu seiner Einweihung gedichteten Vorspiel: "Was wir bringen" und einem Auszuge aus der alten Badeliste von 1721-1842. Ein Beitrag zum Schillerjahr 1905. Lauchstädt 1905. 1 Bl., 81 S. m. 4 Abb.

 

MENGE, PAUL:

Bad Lauchstedt und sein Goethetheater. Halle a.d.S. 1908. 2 Bl., 82 S.

 

PETERSILIE, ERICH:

Lauchstädt.

In: Westermanns Mhefte. Illustr. Dt. Zs. f. d. geistige Leben d. Gegenwart. LII. Bd.104. Braunschweig 1908, S.857-865 m. 7 Abb.

 

(PFLUG, OTFRIED:)

Das Goethe-Theater in Bad Lauchstädt. Weimar (1968). 3 Bl. gef. m. Abb.

 

PIECHOCKI, WERNER:

Die Geschichte des Goethe-Theaters.

In: Liberaldemokratische Ztg. Organ d. LDPD (Halle / Ausg. Halle) 1968, Nr.147.

 

REINHOLD, HEINRICH:

Zur Geschichte des Bades Lauchstädt. <Gästebuch von 1723. Zur Theatergeschichte. Konditorstreit 1805. Badeleben 1806/07. Das Bad und Theater 1811/12.>

In: Thüringisch-Sächsische Zs. f. Geschichte u. Kunst. Bd.17. Halle a.d.S. 1928, S.9-43.

 

REINHOLD, HEINRICH:

Bad Lauchstedt, seine literarischen Denkwürdigkeiten und sein Goethetheater nach Berichten der Zeitgenossen. Halle a.d.S. 1914. - 2.verm. u. verb. Aufl. 1914. XI, 188 S., 1 Bl. m. 25 Abb.

 

SCHAUMBERG, GEORG:

Von den Gastspielfahrten der Weimaraner.

In: Über d. Wassern. Halbmschr. f. schöne Literatur. II. Mün¬ster i.W. 1909, H.21, S.740-748.

 

SCHEIDEMANTEL, EDUARD:

Goethes Totenfeier für Schiller in Lauchstädt 1805. Ein Bericht.

In: Beitrr. zur Literatur- u. Theatergeschichte. Ludwig Geiger zum 70.Geburtstage, 5.Juni 1918, als Festgabe darge-bracht. Berlin-Steglitz 1918, S.159-162.

 

SIMSON, ARTHUR EUGEN:

Festgruß zur einhundertjährigen Jubelfeier des Schauspielhau¬ses zu Bad Lauchstädt.

In: Fest-Nr. d. Nachrichten f. Schafstädt, Lauchstädt, Schraplau, Mücheln u. Umgegend v. 2.VII.1896 (Nr.53).

 

STIEDA, WILHELM:

Josef Bellomo. 1. Die Anfänge. - 2. In Weimar. - 3. Die Leistungen der Bellomoschen Gesellschaft. - 4. In Lauchstädt. - 5. Der Ausgang.

In: Thüringisch-Sächsische Zs. f. Geschichte u. Kunst. Bd.18. Halle a.d.S. 1929, S.161-192.

 

STIEHLER, ALFRED:

Als Richard Wagner in Bad Lauchstädt war ...

In: Unser Merseburger Land. Zs. f. Heimatgeschichte u. Kultur d. Merseburger Kreisgebietes. VI. Merseburg 1960, Nr.7, S.139-141.

 

Das THEATER in Lauchstädt.

In: Die Propyläen. Wschr. XXXIX. Beil. d. Münchener Ztg. 1942, Nr.24, S.94.

 

TITTEL, ALFRED:

Lauchstädt. Ein Theaterbild aus vergangenen Tagen. Vortrag. Altenburg 1904. 11 S.

 

WAHLE, JULIUS:

Aus dem Goethe- und Schiller-Archiv [über d. Lauchstädter Theater 1805 u. 1806].

In: Jb. d. Goethe-Ges. Bd.14. Weimar 1928, S.93-97.

 

(WEICHBERGER, ALEXANDER:)

Alte Erinnerungen an das Lauchstädter Theater. "Die Braut von Messina" im Jahre 1803 auf dem Lauchstädter Theater.

In: Thüringer Land. Heimat-Bll. Illustr. Halbmschr. f. Ver-kehrswerbung, Heimatschutz u. Heimatpflege, Thüringer Kultur u. Geschichte, Kunst u. Wissenschaft. IV. Weimar 1927, H.12, S.268f. m. 1 Abb.

 

WEISSENBORN, BERNHARD:

Halle und Lauchstedt.

In: Thüringisch-Sächsische Zs. f. Geschichte u. Kunst. Bd.5. Halle a.d.S. 1915, S.111-120.

 

WEISSTEIN, GOTTHILF:

Allerlei von Goethe. [Weimarer Schauspieler in Lauchstädt u. Leipzig.]

In: Sonntagsbeil. zur Vossischen Ztg. (Berlin) 1879, Nr.42.

 

WILLMANN, FRANZ E.:

Vom Goethe-Theater in Lauchstedt.

In: Die schöne Literatur. Beil. zum Literarischen Zentralbl. f. Deutschland. X. Leipzig 1909, Nr.15, Sp.249f.

 

WOLFF, GUSTAV:

Das Goethe-Theater in Lauchstädt. Seine Geschichte und seine Wiederherstellung im Jahre 1908. Halle a.S. 1908. IX,, 80 S. m. 18 Abb.; 1 Taf.

 

ZGLINICKI, FRIEDRICH VON:

Das Goethe-Theater in Lauchstädt.

In: Theater d. Zeit. VII. Berlin 1952, H.17, S.8-11 m. 6 Abb.

 

 

LEIPZIG @

 

(ROTHE, EDITH:)

Bibliographie zur Geschichte der Stadt Leipzig. Sonderbd.3: die Kunst. Bibliographie zur Geschichte der bildenden Kunst, der Musik, der Literatur und des Theaters. Unter Mitarbeit v. Hildegard Heilemann. Weimar 1964. XVI, 431 S.

(= Schrr. d. Historischen Kommsission d. Säch¬si¬schen Akade-mie d. Wissenschaften zu Leipzig. Bd.35)

 

ACHENWALL, MAX:

Albert Lortzing in Leipzig.

In: Leipziger Jb. 1940. [XV.] Leipzig (1939), S.65-67 m. 1 Abb.

 

A.L.:

Aus den Kinderjahren von Leipzigs Stadttheater.

In: Leipziger Beobachter. Wschr. f. Verkehr, Wirschaft u. Kultur. XVIII. Leipzig 1941, S.227f.

 

ANTWORT auf das Sendschreiben an Herrn K. in Z. die Leipziger Schaubühne betreffend. O.O. 1753. 48 S.

 

Kurze ANTWORT, auf die jüngst wider die Leipziger Schaubühne herausgegebene Schmähschrift von einem Meistersänger aus der Oberpfalz. O.O. 1753. 16 S.

 

BACHLER, KARL:

Ein sächsisches Theaterjubiläum. 175 Jahre Altes Theater in Leipzig.

In: Chemnitzer Tagebl. 1941, Nr.276.

 

BACHLER, KARL:

Alte Leipziger Theatervorhänge.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 18.VIII.1941.

 

BAND, LOTHAR:

250 Jahre Leipziger Oper.

In: Bautzener Tagebl. 1943, Nr.107. - Pirnaer anzeiger 1943, Nr.105.

 

BAND, LOTHAR:

Stadt des Singspiels. 250 Jahre Leipziger Oper.

In: Dresdner Ztg. v. 8. u. 9.V.1943.

 

BAUER, HANS:

Die Neuberin verbrannte den Harlekin. In Leipzig hat die Wiege der neueren deutschen Schauspielkunst gestanden.

In: Neue Leipziger Ztg. 1940, Nr.213.

 

BAUER, HANS:

Uraufgeführt in Leipzig ...

In: Neue Leipziger Ztg. v. 18.II.1940.

 

BAUER, KAROLINE:

Leipzig.

In: --, Komödianten-Fahrten. Erinnerungen u. Studien. Hrsg. v. A.Wellmer. Berlin 1875, S.249-322.

 

[BECKER, GOTTLIEB WILHELM:]

Briefe über Ifflands Spiel in Leipzig zu Ende des Junius 1804. Leipzig 1804. IV, 136 S.

 

BEREND, FRITZ:

Nicolaus Adam Strungk. 1640-1700. Sein Leben und seine Werke, mit Beiträgen zur Geschichte der Musik und des Theaters in Celle, Hannover, Leipzig, Phil.Diss. München 1915. 248 S., 15 S. Notenbeispiele.

 

BEYERLEIN, FRANZ ADAM:

Wahrheit und Dichtung. Eine Erinnerung aus dem Leipziger Theaterleben.

In: Leipziger Bühnen-Jb. 1926. Leipzig, Hamburg, Sutttgart (1926), S.46-51.

 

BIEDERMANN, WOLDEMAR VON:

Anzeigen aus der Goethe-Literatur. [Verzeichnis d. 1765-68 aufgeführten Bühnenstücke.]

In: Archiv f. Litteraturgeschichte. Bd.15. Leipzig 1887, S.82-86.

 

(B[LÜMNER, HEINRICH:])

Geschichte des Theaters in Leipzig. Von dessen ersten Spuren bis auf die neueste Zeit. Leipzig 1818. X, 364 S., 2 Bl.

 

[BLÜMNER, HEINRICH:]

Geschichte des Leipziger Theaters.

In: Ztg. f. d. elegante Welt. XVII. Leipzig 1817, Sp1209-1212, 1218-1220.

 

B[LUM], R[OBERT]:

Leipzig.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H.Marggraff. Bd.5. Altenburg u. Leipzig 1841, S.107-116.

 

BORÉE, ALBERT:

Aus den Anfängen des Leipziger Theaters.

In: Bll. f. Belehrung u. Unterhaltung. Beil. d. Leipziger Neuesten Nachrichten 1909, Nr.23.

 

[BRAWE, JOHANN FRIEDRICH ERNST VON:]

Raisonnierendes Theaterurnal [!] von der Leipziger Michael-messe 1783. Leipzig 1784. 191 S.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Leipzig.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.251-259.

 

BRUCHMÜLLER, WILHELM:

Vom Leipziger Konzert- und Theaterpublikum im 18.Jahrhundert.

In: Leipziger Kalender. Illustr. Jb. u. Chronik. VII. 1910. Leipzig (1909), S.115-121.

 

BRUCHMÜLLER, WILHELM:

Das Leipziger Theater in Lauchstädt <1818-1821>.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1904, Nr.197.

 

BRUCHMÜLLER, WILHELM:

Ein Leipziger Theaterskandal vor hundert Jahren [1818].

In: Neues Archiv f. Sächsische Geschichte u. Altertumskunde. Bd.40. Dresden 1919, S.406-408.

 

KROTI, FRITZ [D.I. FRITZ BRÜGGEMANN]:

Denkschrift über die Gründung einer neuen Schauspielbühne in Leipzig in Jahre 1905. Leipzig 1904. 16 S.

 

BRUHN, ERICH:

Zu Friedrich Schillers 195.Geburtstag. "Die Jungfrau von Orleans" zum Erstenmal am Rannstädter Thor [1801].

In: Leipziger Volksztg. 1954, Nr.263.

 

BRUMMER, RUDOLF U. ERNST WAGENBAUER:

Das Leipziger Schauspielhaus.

In: Theater d. Zeit. XII. Berlin 1957, H.5, S.20-23.

 

[BUCHHOLZ, WILHELM:]

Dr.Förster und seine Vorgänger. Ein Beitrag zur Geschichte des Neuen Theaters. Leipzig 1877. 35 S.

 

Lebendige BÜHNE. Städtische Theater Leipzig. Hrsg. v. Städ-tischen Theater Leipzig. Leipzig 1949. 52 S. m. 24 Abb.; 48 Bl. Abb.

 

Leipziger BÜHNEN. Tradition und neues Werden. (Hrsg. v. d. Generalintendanz d. Städtischen Theater Leipzig.) Berlin 1956. 191 S. m. 117 Abb.

[Enth. u.a.: Heinz Füssler, Leipzig - Stadt der großen Thea¬tertradition. S.15-23. - Ferdinand May, Die Leipziger Bühnen und ihre neueste Entwicklung. 1950-1956. S.25-32. - Hermann Heyer, Spaziergang durch die Geschichte der Liepziger Oper. S.37-54. - Dietrich Wolf, Leipzigs Theaterorchester. Das Gewandhausorchester. S.57-66. - Heinz Starck, Die Entwicklung der Leipziger Operette. S.77f. - Irmgard Bielfeld, Zehn Jahre "Theater der jungen Welt". S.81-84. - Günter Kunze, Über die Struktur und die Besucherorganisation der Leipziger Theater. S. 105-110. - Ernst Wagenbauser, Die Einrichtung der Bühne im Neuen Schauspielhaus und seine Gestaltung. S.119-134. - Rückblick auf die Spielzeiten 1950/51-1955/56. S.178-191.]

 

BÜTTNER, HORST:

Richard Wagner und Leipzig.

In: Zs. f. Musik. Mschr. f. eine geistige Erneuerung d. dt. Musik. CV. Regensburg 1938, S.482-487 m. 1 Bl. Abb.

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Die Goethesche Filialbühne in Leipzig 1807.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1886, No.44, S.261-163.

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Goethe's Filialbühnen des Weimarer Hoftheaters von 1791-1817. I.II.

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) v. 21. u. 22.IX.1889 (Nr.262 u. 263).

 

CALM, HANS:

Briefe des Hoftheaterdirektors Bossann an den Erbprinzen Friedrich von Anhalt-Dessau aus den Jahren 1806-1809. Ein Beitrag zur Theatergeschichte der Städte Leipzig, Dessau, Magdeburg.

In: Anhaltische Geschichtsbll. H.6/7. 1930/1931. Dessau 1931, S.118-201.

 

CICHORIUS, PAUL:

Die Bildersammlung Leipziger Bühnenkünstler im Stadtge-schichtlichen Museum zu Leipzig.

In: Leipzig. Eine Mschr. IV. Leipzig 1927, S.108-110.

 

CICHORIUS, PAUL:

Vom ehemaligen Carolatheater und heutigen Schauspielhaus.

In: Leipzig. Eine Mschr. IV. Leipzig 1927, S.83-85.

 

CICHORIUS, PAUL:

Von der Deputation zum gemischten Theaterausschuß. Ein ge-schichtlicher Rückblick.

In: Leipzig. Eine Mschr. IV. Leipzig 1928, S.200-202.

 

CICHORIUS, PAUL:

Die Einstellung der Leipziger Presse zum Theater in alter Zeit.

In: Leipzig. Illustr. Mschr. f. Kultur, Wirtschaft u. Ver-kehr. VII. Leipzig 1931, S.223f.

 

CICHORIUS, PAUL:

Aus der Geschichte der Leipziger Oper. <Zum 100jährigen Bestehen des Neuen Theaters.>

In: Leipzig. Eine Mschr. IV. Leipzig 1928, S.134-136 m. 11 Abb.

 

CICHORIUS, PAUL:

Meyer-Waldeck, Intendant der städtischen Bühnen von 1918-1919.

In: Leipzig. Illustr. Mschr. f. Kultur, Wirtschaft u. Ver-kehr. VII. Leipzig 1931, S.233-235.

 

CLAAR, EMIL:

Mein Debut. Unter Laubes Direktion in Leipzig.

In: --, Fünfzig Jahre Theater. Bilder aus meinem Leben. Frankfurt a.M. 1926, S.25-64 m. 2 Taf.

 

CLAAR, EMIL:

Erinnerungen an Heinrich Laube[s Direktion in Leip¬zig].

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1913. Hrsg.: H.Landsberg u. A.Rundt. Berlin (1912), S.63-72.

 

[CLODIUS, CHRISTIAN AUGUST:]

Nachricht von der Eröfnung [!] des neuen Theaters in Leipzig. [Leipzig] 1766. XII, 108 S.

 

[CONTIUS, CHRISTIAN GOTTHOLD:]

Beyträge zum Parterr des Herrn Doct. und Prof. Schmidts in Giessen nebst einigen Anmerkungen über die Döbbelinische Schauspielergesellschaft. Frankfurt u. Leipzig 1771. 94 S.

 

CURIOSUM aus der Theaterwelt. [Vertrag einer Sängerin, Leip-zig den 20sten August 1695.]

In: Hamburger Theater-Chronik. Ztg. f. Literatur, Kunst, Ges., Tagesgeschichte. XVIII. Hamburg 1865, S.186f.

 

DAEHNE, PAUL:

Aus der Geschichte der Leipziger Operette.

In: Leipziger Bühnen-Jb. 1926. Leipzig, Hamburg, Stuttgart (1926), S.98-109.

 

DAEHNE, PAUL:

Einviertel Jahrtausend Oper in Leipzig.

In: Allg. Ztg. (Chemnitz) 1942, Nr.195.

 

DAEHNE, PAUL:

Ein Theater-Jubiläum. Fünfundzwanzig Jahre Leipziger Cen-traltheater.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 27.VIII.1927.

 

DAEHNE, PAUL:

Das Leipziger Theaterjubiläum.

In: Allg. Ztg. (Chemnitz) 1941, Nr.235.

 

DAEHNE, PAUL:

Die rätselvollen Leipziger Theater-Vorhänge.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 11.I.1931.

 

DAEHNE, PAUL:

Der erste Leipziger Theaterzettel [1766].

In: Leipziger Neueste Nachrichten v.3.X.1941.

 

20 Jahre DDR. 20 Jahre Leipziger Theater. ([Hrsg.:] Städti-sche Theater Leipzig - Generalintendant Karl Kayser. Red.: Martina Aurich. Gestaltung: Isolde Hamm.) (Leipzig 1969). 104 S., 9 Bl. m. zahlr. Abb.

 

DGK.:

Max Burghardt und die Leipziger Theater.

In: Heute u. Morgen. Literarische Mschr. [VII.] Schwerin 1953, S.36-40 m. 3 Abb.

 

DIDASKALIEN. Streifereyen im Gebiete der Dramaturgie. Ver-anlaßt durch die Vorstellungen der Franz Secondaischen Ge-sellschaft. Leipzig 1796. 4 Bl., 242 S.

 

DISTEL, THEODOR:

Die erste deutsche Oper in Leipzig.

In: Mhefte f. Musik-Geschichte. XXI. Berlin 1889,  S.89f.

 

DISTEL, THEODOR:

[Theaterzettel der Neuberin, “Allerkostbarster Schatz”, v. 4.10.41]

Leipziger Tagebl. 1895, Nr. 298 (v. 12.VII.?).

 

ECKARD, FELIX:

Das Leipziger Stadttheater unter Carl Christian Schmidt und Heinrich Marr [1844-1848]. Berlin-Dahlem 1959. 186 S.; 38 Taf.

(= Theater u. Drama. Bd.20) (zugleich Phil.Diss. Berlin F.U. 1959)

 

EITNER, BERTHA:

Leben und Wirken der Karoline Neuber zu Leipzig.

In: Leipzig. Eine Mschr. II. Leipzig 1925, S.292-294.

 

Goethes "FAUST" und das Leipziger Stadttheater.

In: Leipziger Tagebl. 1899, S.6551.

 

FESTSCHRIFT zur Eröffnung des neuen Leipziger Opernhauses. Hrsg. v. d. Generalintendanz d. Städtischen Theater Leipzig. (Red.: Stephan Stompor.) Leipzig (1960). 135 S. m. 127 Abb.

 

(FLÖGEL, FRITZ [U. MAX MARTERSTEIG]:)

Vorsprung und Festrede zur Gedächtnisfeier des hunderthäh-rigen Bestehens des Leipziger städt. Theaters 25. und 26.Au¬gust 1917. Leipzig (1917]. 15 S.

 

FREUDENREICH, OTTO:

Abriß der Geschichte des Leipziger Theaters, aus einer alten Zeitschrift mitgetheilt und ergänzt.

In: Allg. Theater-Chronik. Wöchentl. Mitth. v. sämmtl. dt. Theatern. II. Leipzig 1833, S.246f., 250f.

 

FREYTAG, GUSTAV:

Ueber das Leipziger Theater. An Heinrich Marr in Hamburg.

In: --, Vermischte Aufsätze aus d. Jahren 1848 bis 1894. Hrsg.: E.Elster. Bd.1. Leipzig 1901, S.299-308.

 

GAIL, H.:

Anfänge deutscher Theaterkultur in Leipzig.

In: Allg. Thüringische Landesztg. (Weimar) v. 14.I.1935.

 

Unvorgreifliche GEDANKEN zu einem dauerhaften Frieden zwi-schen dem Parterrekönig und dem Theatercommendanten der Kochischen Schaubühne zu Leipzig. Halle 1755. 24 S.

 

GEIßLER, GERHARD:

Der Kampf eines Kulturtheaters. 60 Jahre Leipziger Schau-spielhaus.

In: Neue Leipziger Ztg. v. 11.X.1934.

 

(GEORGI, [OTTO]:)

Theater-Angelegenheiten. (Leipzig 1875). 114 S.

 

G[ERHARD], A[DOLAR]:

Wie Leipzig ein "stehendes Theater" erhielt.

In: Neue Zeit. Wschr. f. Theater, Kunst u. Literatur. Offic. Organ d. Dt. Genossenschaft dramat. Autoren u. Componisten. II. Leipzig 1873, S.154-156, 162-165.

 

GERICKE, R[OBERT]:

Shakespeare-Aufführungen in Leipzig und Dresden 1778-1817.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XII. Weimar 1877, S.182-221.

 

GERICKE, R[OBERT]:

Statistik der Leipziger Shakespeare-Aufführungen in den Jahren 1817-71.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. VII. Weimar 1872, S.324-339-

 

GERSDORF, HANS:

Die Wandlungen des Theatergeschmacks im letzten Viertel des 18.Jahrhunderts, dargelegt an den Dresden-Leipziger Bühnen-zuständen. Phil.Diss. Leipzig 1923. 185 Bl. [Masch.]

 

Aus der GESCHICHTE des Alten Theaters in Leipzig.

In: Wurzener Tagebl. 1941, Nr.237. - Nachrichten f. Grimma 1941, Nr.238.

 

GESETZE für die Pensions-Anstalt des Theaters der Stadt Leip¬zig. Leipzig (1821). 22 S.

 

GESETZE und Instructionen des Stadttheaters zu Leipzig. Bestä¬tigt von der Theater-Deputation des Stadtrathes zu Leipzig. Leipzig 1849. 48 S.

 

GESETZE und Instructionen des Stadttheaters zu Leipzig. Bestä¬tigt von der Theater-Deputation des Stadtrathes zu Leipzig. Leipzig 1882. 46 S.

 

Dr. Förster's zweites GESUCH um Preiserhöhung der plätze in beiden Theatern ziffermäßig beleuchtet. (Leipzig [um 1878]). 16 S.

 

GEYLER, H[ELMUT]:

Der Tod des Harlekin. <Ein bedeutsames Stück deutscher Thea¬tergeschichte innerhalb Leipzigs Mauern.)

In: Leipziger Beobachter u. Wochenprogramm. Wschr. f. Ver-kehr, Kultur u. Wirtschaft. XI. Leipzig 1934, S.348f.

 

Die GLANZZEIT der Leipziger Oper.

In: Feuilleton-Beil. D. Leipziger Volksztg. 1907, Nr.181.

 

GOETZ, JULIUS:

250 Jahre Leipziger Oper.

In: Meeraner Ztg. 1943, Nr.106.

 

GOTTSCHALL, RUDOLF VON:

Die Schauspielkritik des Leipziger Tageblattes seit 1868.

In: Jubiläumsausg. d. Leipziger Tagebl. v. 30.VI.1907.

 

GOTTSCHALL, R[UDOLF] VON:

Das Leipziger Stadttheater.

In: Neues Wiener Journal 1905, Nr.4068.

 

GOTTSCHALL, RUDOLF VON:

Das Leipziger Stadttheater seit dem Jahre 1868.

In: Leipziger Tagebl. v. 5.II.1905.

 

GOTTSCHALL, RUDOLF VON:

Statistik der seit 1868 am Leipziger Stadttheater aufgeführ¬ten Dramen und Opern.

In: Leipziger Tagebl. v. 16.II.1893 M.-A.

 

GROßE, HANS:

Georg Philipp Telemann und seine Beziehungen zu Leipzig.

In: Sächsische Heimatbll. Wissenschaftl. Heimatzs. f. d. Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt u. Leipzig. XIII. Dresden 1967, S.115-125 m. 10 Abb.

 

GROTHE, HUGO:

Die Ballettkunst an der Leipziger Opernbühne.

In: Leipziger Bühnen-Jb. 1926. Leipzig, Hamburg, Stuttgart (1926), S.41-45 m. 4 Abb.

 

GRUNDGESETZ für die Pensionsanstalt des Theaters der Stadt Leipzig. Leipzig 1899, 12 S. [Nebst] Nachtrag v. 21.1.1907. 2 S.

 

GUßMANN, HANS:

Die Bühnentechnik der Leipziger Oper.

In: Dt. Architektur. X. Berlin 1961, H.2. S.82-88 m. 10 Abb.

 

HANCKE, OSW[ALD]:

Historischer Rückblick auf das Leipziger Stadttheater.

In: Almanach d. vereinigten Stadt-Theater zu Leipzig f. d. Sommer-Halbj. v. Mai bis ultimo Oktober 1871. Leipzig (1871), S.3-14.

 

HARDER, WILHELM:

Silhouetten Leipziger Bühnenkünstler. Leipzig 1874. 4 Bl., 86 S.

 

HARTUNG, WILHELM:

Zum "komischen Krieg" Gottscheds und seiner Anhänger mit dem Schauspieldirektor Koch.

In: Euphorion. Zs. f. Literaturgeschichte. Bd.19. Leipzig u. Wien 1912, S.792-794.

 

HAUPTVOGEL, FR[ANZ] E[HREGOTT]:

Intendantur des Leipziger Stadttheaters.

In: Dt. Theater-Zs. Wschr. f. Bühnenkunst u. Bühnenpraxis. III. Berlin 1910, Nr.29 u. 30.

 

HECHT, WOLFGANG:

Henrici-Picanders "Academischer Schlendrian" und die Leipzi¬ger Bühnenverhältnisse im Jahre 1725.

In: Wissenschaftl. Zs. d. Pädagogischen Hochschule Potsdam. Gesellsch.-Sprachs. Reihe. I. Potsdam 1954, S.63-71.

 

HEILAND, JULIUS:

Leipziger Theaterdirektoren.

In: Leipziger Tagebl. v. 4.X.1910 (Nr.274).

 

HENZEN, WILHELM:

Die neue Aera des Leipziger Stadttheaters.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. IX. 2.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1909, S.576-587 m. 15 Abb.; 1 Taf.

 

HENZEN, WILHELM:

Die neue Theaterstadt Leipzig.

In: Bühne u. Welt. Us. f. Theaterwesen. Litteratur u. Musik. V. 1.Halbj. Berlin 1902/03, S.115-122 m. 13 Abb.

 

HERRMANN, GUSTAV:

Lieblinge des Leipziger Theaters vor 50 Jahren.

In: Leipziger Beobachter u. Wochen-Programm. Wschr. f. Ver-kehr, Wirtschaft u. Kultur. XII. Leipzig 1935, S.65-67 m. Abb.

 

HERRMANN, GUSTAV:

Das neue alte Leipziger Schauspielhaus. Wie ein Phönix aus der Asche ...!

In: Leipziger Beobachter u. Wochen-Programm. Wschr. f. Ver-kehr, Wirtschaft u. Kultur. XV. Leipzig 1938, S.358f.

 

HERRMANN, MAX:

Leipziger Theater während Goethes Studentenzeit.

In: Goethe-Jb. Bd.11. Frankfurt a.M. 1890, S.185-193.

 

HEYER, HERMANN:

Jubiläumsspielzeit des Neuen Theaters. 250 Jahre Oper in Leipzig - 75 Jahre Neues Theater.

In: Neue Leipziger Tagesztg. 1942, Nr.220.

 

E.T.A.HOFFMANN in Dresden und Leipzig, Frühling 1813 bis Herbst 1814. Briefe von ihm, an ihn und über ihn, zgest. u. aus den Tagebüchern erl. v. Hans von Müller. Ausschnitt aus 'Hoff¬manns Briefwechsel 1803-1822' <Frankfurt am Main 1906>. In Leipzig am 12.November 1905 vertheilt an die Mitglieder des siebenten Bibliophilentages. ([Frankfurt a.M.] 1905). VIII S., S.109-216.

 

HOFFMANN, MAX:

Die Leipziger Oper vor 250 Jahren.

In: Sächsische Heimatbll. Wissenschaftl. Heimatzs. f. d. Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt u. Leipzig. VII. Dresden 1961, S.145-150 m. 2 Abb.

 

HOFMANN, JOHANNES:

Gemeinsamer Brief von Gustav Freytag und Heinrich Laube aus Leipzig. Ein Beitrag zur Theatergeschichte.

In: Leipziger Beobachter u. Wochen-Programm. Wschr. f. Ver-kehr, Wirtschaft u. Kultur. XII. Leipzig 1936, S.461f.

 

HOFMANN, JOHANNES:

Unbekanntes Material zur Geschichte der Neuberin aus dem Jahre 1749.

In: Schrr. d. Vereins f. d. Geschichte Leipzigs. Bd.16. Leipzig 1933, S.51-56 m. 1 Taf.

 

[HOLSTEIN, FRANZ VON:]

Unbefangene Briefe eines wahrhaften Theaterfreundes über die Theaterzustände Leipzig's. Hrsg. v. F.G. Leipzig 1877. 2 Bl., 32 S.

 

HOPP, HANNS:

Das neue Opernhaus in Leipzig.

In: Dt. Architektur. X. Berlin 1961, H.2, S.69-73 m. 4 Abb.

 

HUMPERDINCK, WOLFRAM:

Wagner-Inszenierungen in Leipzig. Festschr. zur Aufführung "Die Meistersinger" am Tage d. Grundsteinlegung d. Richard Wagner Nationaldenkmals d. dt. Volkes. (Leipzig 1934), S.13-21 m. 14 Abb.

 

Das JUBILÄUM des Neuen Leipziger Stadttheaters.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organg d. Genossen-schaft Dt. bühnen-Angehöriger. XXII. Berlin 1893, S.49f.

 

JUNG, WILHELM:

175 Jahre deutsches Singspiel. "Die Jagd" und "Lottchen am Hofe" von Hiller. Im Alten Theater [1767].

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 31.III.1942.

 

J.W.:

Leipzig und sein Theater vor 60 Jahren. Aus dem Reisetagebu¬che eines Parisers vom Jahre 1827.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1887, S.110f.

 

KALISCH, PAUL:

Die erste Ring-Aufführung in Leipzig 1878.

In: Leipziger Kalender. Illustr. Jb. u. Chronik. XII. 1925. Leipzig (1924), S.208-212 m. 4 Abb.

 

KAPP, A[RNO]:

Die Leipziger Arbeiterbühnen vor 100 Jahren.

In: Leipziger Volksztg. v. 6.VIII.1931.

 

KAPP, A(RNO):

Leipziger Handwerksgesellen spielen Theater [1783/84].

In: Leipziger Beobachter u. Wochenprogramm. Wschr. f. Ver-kehr, Wirtschaft u. Kultur. XI. Leipzig 1935, S.725f.

 

KAPP, ARNO:

Judengegner im alten Leipzig. Historische Studie.

In: Leipziger Beobachter. Wschr. f. Verkehr, Wirtschaft u. Kultur. XVII. Leipzig 1941, S.292-296.

 

KAPP, ARNO:

Vom ersten Leipziger Meß-, Musik-, Theater- und Literatenkaf¬fee.

In: Leipziger Beobachter u. Wochenprogramm. Wschr. f. Ver-kehr, Wirtschaft u. Kultur. XI. Leipzig 1935, S.626f.

 

KAPP, ARNO:

Die Leipziger Theatermaler der Neuberin.

In: Leipziger Beobachter u. wochen-Programm. Wschr. f. Ver-kehr, wirtschaft u. Kultur. XII. Leipzig 1936, S.373.

 

Kayser, Karl:

Die neue Leipziger Oper.

In: Sonderbeil. d. Leipziger Volksztg. v. 8.X.1960.

 

KLEIN, OTTO:

Die Gründung des ersten stehenden Theaters in Leipzig. Ein Beitrag zur Theatergeschichte mit einem Briefe K.T.Küstners.

in: Wissenschaft. Beil. d. Leipziger Ztg. v. 28.XII.1912, S.209f.

 

KLINGNER, GÜNTER:

Fünf Jahre "Theater der jungen Welt" in Leipzig.

In: Theater d. Zeit. VII. Berlin 1952, H.3, S.31-33.

 

KNESCHKE, EMIL:

Zur Geschichte des Theaters und der Musik in Leipzig. Leipzig 1864. VI, 330 S.

 

KNUDSEN, HANS:

Leipzig macht Theatergeschichte. Die Uraufführung der "Jung¬frau von Orleans" am 11.Sept. 1801.

In: Leipziger Neueste Nachrichten 1945, Nr.17

 

KNUDSEN, HANS:

Das Leipziger Stadttheater von 1817 bis 1917.

In: Das literarische Echo. Halbmschr. f. Literaturfreunde. XX. Berlin 1918, Sp.510-515.

 

KÖCKERITZ:

Das Battenberg-Theater.

In: Leipzig seit 100 Jahren. Sonderausg. d. Leipziger Abenztg. v. 29.XI.1913.

 

[KÖCHY, MAX:]

Hinter den Coulissen. Eine Bühnengeschichte in Briefen. ([Hrsg.:] Verein d. Theaterfreunde.) Leipzig 1878. 8 S.

 

KOFFKA, WILHELM:

Aus meinen Theatererinnerungen.

In: Die Gartenlaube. Illustr. Familienbl. Leipzig 1874, S.434-437.

 

Ein alter leipziger KOMÖDIENZETTEL von 1753.

In: Bll. f. literarische Unterhaltung. Leipzig 1836, Nr.271, S.1144.

 

Die KRITIK in Leipzig vor hundert Jahren. [Der Teufel an G.** Kunstrichter der Leipziger Schaubühne. 1755.]

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XXII. Leipzig 1853, S.229-231.

 

KROKER, ERNST:

Mess-Sehenswürdigkeiten in früherer Zeit.

In: Zs. d. Leipziger Messverbandes. Leipzig 1895, S.108-111.

 

KROKER, ERNST:

Schaustellungen auf den Leipziger Messen im sechzehnten, siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert.

In: Mitth. d. Dt. Ges. zur Erforschung Vaterländischer Spra¬che u. Alterthümer in Leipzig. Bd.8. H.3. Leipzig 1890, S.97-137.

 

KÜSTNER, KARL THEODOR:

Rückblick auf das Leipziger Stadttheater. Ein Beitrag zur Geschichte des Leipziger Theaters. Leipzig 1830. XIV, 354 S.

 

KÜSTNER, KARL THEODOR VON:

Das leipziger Stadttheater.

In: --, Vierunddreißig Jahre meiner Theaterleitung in Leip-zig, Darmstadt, München u. Berlin. Zur Geschichte u. Stati-stik d. Theaters. Leipzig 1853, S.1-60.

 

KUNST und Geld oder keine Preiserhöhung, sondern vielmehr besseres Theater! Hrsg. v. Verein d. Theaterfreunde. Leipzig 1878. 31 S.

 

KUNZE, ALBERT:

Theater im Theater. I.-IV.

In: Leipziger Beobachter u. Wochen-Programm. Wschr. f. Ver-kehr, Wirtschaft u. Kultur. XV. Leipzig 1939, S.531f., 540-542, 553-555, 564f.

 

LANDSBERG, HANS:

Zur Theatergeschichte Leipzigs.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. V. Berlin 1913, S.351-353.

 

LANGE, BERNH[ARD]:

Maria Geistinger in Leipzig.

In: Leipziger Beobachter. Wschr. f. Verkehr, Wirtschaft u. Kultur. XVII. Leipzig 1941, S.400.

 

L[ANGE, BERNHARD]:

Gestalter des Naturalismus. Der Leipziger Schauspieldirektor Fritz Viehweg. Zum 25.Todestag.

In: Die Union. Tagesztg. d. CDU (Ausg. Leipzig) v. 30.VI.1954.

 

LANGE, BERNHARD:

Lortzings Leipziger Jahre.

In: Leipziger Beobachter u. Wochenprogramm. Wschr. f. Ver-kehr, Kultur u. Wirtschaft. XI. Leipzig 1934, S.131f., 134 m. 2 Abb.

 

LANGE, BERNHARD:

Heinrich Laube und Leipzig. Ein schöpferischer Theaterleiter.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 26.VII.1944.

 

L[ANGE], B[ERNHARD]:

Die erste Leipziger "Lohengrin"-Aufführung <am 7.1.1854>. Kleine Episode aus dem Theaterleben.

In: Sächsischen Tagebl. (Leipzig) v. 7.I.1954.

 

LANGE, (B[ERNHARD]):

Messe und Theater bis zur Gründung eines ständigen Theaters 1817.

In: Leipzig. Eine Mschr. III. Leipzig 1927, S.170-172, 193f. m. 2 Abb.

 

LANGE, BERNHARD:

Das Leipziger Theater unter der Leitung Karl Theodor v. Küstners <August 1817 bis Mai 1828>.

In: Leipzig. Eine Mschr. IV. Leipzig 1928, S.220-222.

 

L[ANGE], B[ERNHARD]:

Das Vorspiel im Himmel im Leipziger Theater. Ein Beitrag zur Geschichte der Leipziger Faustaufführungen.

In: Sächsisches Tagebl. (Leipzig) 1954, Nr.72.

 

L[ANGE], B[ERNHARD]:

Demoiselle Rosalie Wagner als Gretchen. Die erste "Faust"-Aufführung in Leipzig vor 125 Jahren <28.8.1829>.

In: Sächsisches Tagebl. (leipzig) v. 28.VIII.1954.

 

LANGE, WALTER:

Heinrich Laubes Aufstieg. Ein deutsches Künstlerleben im paiernen Leipzig. Leipzig 1923. 291 S.; 8 Bl. Abb., 2 Bl. Faks.

 

LANGE, WALTER:

Doktor Faust auf der Rannischen Bastei. Zur 100.Wiederkehr der ersten Faust-Aufführung.

In: Reclams Universum. Moderne illustr. Wschr. XLV. 1.Halbbd. Leipzig 1929, S.595-597 m. 6 Abb.

 

LANGE, WALTER:

Finale in der Sophienstrasse. Vom Carl-Theater zum Leipziger Schauspielhaus. Ein Rückblick.

In: Leipziger Tagesztg. 1938, Nr.134.

 

LANGE, WALTER:

Ein "Königlich Sächsisches Hoftheater in Leipzig".

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 25.II.1930.

 

LANGE, WALTER:

Richard Wagner und das Stadttheater in Leipzig. Unveröffent¬lichte Wagnerbriefe.

In: Bühne u. Volk. Eine Mschr. f. alle neuzeitl. Theater-fragen. I. Leipzig 1920, S.161-171.

 

LANGE, WALTER:

Richard Wagner und seine Vaterstadt Leipzig.

In: Festspiel-Führer zum Richard Wagner-Gedenkjahr 1933 in Leipzig. Hrsg.: W.Lott. Leipzig (1933), S.23-25 m. 1 Abb.

 

LANGE, WALTER:

Richard Wagner und seine Vaterstadt Leipzig. Leipzig 1921. 3 Bl., 300 S. m. 94 Abb.; 1 Taf., 1 gef. Pl.

 

LAUBE, HEINRICH:

Das Norddeutsche Theater. Ein neuer Beitrag zur Deutschen Theatergeschichte. Leipzig 1872. VIII, 264 S.

 

LAUBE und das Leipziger Theater.

in: Leipziger Tagebl. v. 15.IX.1906.

 

L[EHMANN], A[LFRED]:

"Und jedermann erwartet sich ein Fest ..." Das neue Gesicht des Leipziger Schauspielhauses.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 1.X.1938.

 

L[EHMANN], A[LFRED]:

Vom Variété zum Operettentheater. 35 Jahre Centraltheater.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 5.X.1937.

 

LEIPZIG. Die Geburtsstadt Richard Wagners feiert den 125.Ge-burtstag des Meisters. 1813-1938. (Hrsg. im Auftrag d. ober¬bürgermeisters d. Stadt Leipzig <Kulturamt> v. d. Intendanten d. Städtischen Theater. Red.: Max Elten.) (Leipzig 1938). 110 S., 1 Bl. m. 200 Abb.

[Enth. u.a.: Friedrich Schulze, Die Ausstellung Leipzig - die Musikstadt. Vorbericht. S.8-21. - Walter Lange, Des Meisters "Heimathschein". S.22-30.]

 

LEIPZIG. [Theatergeschichtl. Rückblick.]

In: Münchner Theater-Journal. I. (München] 1814, H.8, S.233-239.

 

LERT, ERNST:

Über die Leipziger Oper 1813-1913.

In: Leipzig seit 100 Jahren. Sonderausg. d. Leipziger Abendztg. v. 29.XI.1913.

 

LIER, LEONHARD:

Die Weimarische Hoftheatergesellschaft in Leipzig im Jahre 1807.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1891, Nr.138, S.549-552.

 

LINDAU, PAUL:

Etwas vom Leipziger Theater.

In: Die Gegenwart. Wschr. f. Literatur, Kunst u. öffentl. Leben. Bd.13. Berlin 1878, S.297-299.

 

LINDAU, PAUL:

Heinrich Laube als Bühnenleiter. die Geschichte seiner Thea¬terdirection in Leipzig.

In: --, Literarische Rücksichtslosigkeiten. Feuilletonisti-sche u. polemische Aufsätze. Leipzig 1871, S.1-38.

 

LINDAU, PAUL:

Heinrich Laube als Theaterdirektor in Leipzig.

In: Leipzig Nachrichten v. 4.VII.1870.

 

Paul LINDAU und Dr.Försters Theaterleitung. (Leipzig 1878). 7 S.

 

LINK, OTTO:

Puppenspieler auf den Leipziger Messen des 18.Jahrhunderts.

In: Mitt. d. Staatlichen Puppenspielsammlung Dresden. II. Dresden 1959, H.1/2, 4/4, 5/6, 7/8.

 

LOB des Leipziger Theaters. 175 Jahre lebendiger deutscher Schauspielkultur.

In: Neue Leipziger Tagesztg. 1941, Nr.284.

 

LÖHN-SIEGEL, ANNA:

Aus der alten Coulissenwelt. Mein Engagement am Leipziger und Magdeburger Stadttheater in den Jahren 1847 und 1848. Leipzig 1883. IX, 461 S.

 

LÖHN-SIEGEL, ANNA:

Dramatischer Unterricht bei Heinrich Laube [1847].

In: Leipziger Tagebl. 1900, S.1831, 1859.

 

LOHMANN, PETER:

Deutsche Vorbühne zu Leipzig. Ein vorschlag. Leipzig 1877. 16 S.

 

(M[ACK], F[RITZ]:)

Abschied und Ausblick im Schauspielhaus.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 16. u. 28.V.1938.

 

MACK, FRITZ:

Vom Carltheater zum Schauspielhaus. Sechzig Jahre Theater in der Sophienstraße.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 10.X.1934.

 

MACK, FRITZ:

Vom Carltheater zum Schauspielhaus. Ein Kapitel Leipziger Theatergeschichte.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 31.III.1938 m. Abb.

 

MACK, FRITZ:

Fünfundzwanzig Jahre Schauspielhaus. Ein Beitrag zur Leipzi¬ger Theatergeschichte. I.II.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 8. u. 9.IX.1927.

 

(MACK, FRITZ:)

Jubiläum im Schauspielhaus. Moser-Schönthan: "Krieg im Frie¬den".

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 13.X.1934.

 

MACK, FRITZ:

Die Leipziger Uraufführung der "Jungfrau" am 11.9.1801.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 14.IX.1934.

 

MAIER, HANSGEORG:

Heinrich Laube in Leipzig. Zum 125.Geburtstag Laubes.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 18.IX.1931.

 

MARTENS, KURT:

Ein Stück Leipziger Dranaturgie. <Erinnerungen aus den Jahren 1895-1898.>

In: Leipziger Tagebl. v. 5. u. 6.II.1906. - Martens, Litera¬tur in Deutschland. Studien u. Eindrücke. Berlin 1910, S.77-93.

 

[MAUVILLON, JACOB:]

Freundschaftliche Erinnerungen an die Kochsche Schauspieler-Gesellschaft, Bey Gelegenheit des Hausvaters des Herrn Dide¬rots. Frankfurt u. Leipzig 1766. 88 S.

 

MEIßNER, GÜNTER:

Das Opernhaus Leipzig. Leipzig 1966. 8 Bl. m. Abb.

(= Bau¬denkmale. 15)

 

MERIAN, HANS:

Wo fehlt es unserem Stadttheater? Ein ruhiges Wort zur Leip¬ziger Theaterfrage. [Leipzig 1900]. 48 S.

 

MICHAEL, ERICH:

Zum 150.Geburtstage des Alten Theaters.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 6.X.1916.

 

MICHAEL, FRIEDRICH:

Vom Carl-Theater zum Leipziger Schauspielhaus. Zum 25jähr. Jubiläum des Schauspielhauses am 10.September.

In: Neue Leipziger Ztg. v. 8.IX.1927 (Nr.248).

 

M[ICHAE]L, F[RIEDRICH]:

Schillers Don Carlos und Leipzig.

In: Leipziger Konzert-, Theater- u. Verkehrs-Bl. I. Leipzig 1924, S.85f. m. 1 Abb.

 

MICHAEL, FRIEDRICH:

Leipzigs erstes Gretchen [Rosalie Wagner].

In: Bll. d. Leipziger Schauspielhauses. Spielz. 1924/25, S.133-136 m. 4 Abb.

 

M[ICHAE]L, F[RIEDRICH]:

"Hannele" - vor 30 Jahren. Ein Kapitel Leipziger Theaterge-schichte.

In: Leipziger Konzert-, Theater- u. Verkehrs-Bl. II. Leipzig 1926, S.278-284.

 

MICHAEL, FRIEDRICH:

25 Jahre Leipziger Schauspielhaus.

In: Neue Leipziger Ztg. v. 10.IX.1927.

 

M[ICHAE]L, F[RIEDRICH]:

Johanna auf der Leipziger Bühne.

In: Leipziger Konzert-, Theater- u. Verkehrs-Bl. I. Leipzig 1925, S.313-318 m. 2 Abb.

 

M[ICHAE]L, F[RIEDRICH]:

Kainz als "Ferdinand" in Leipzig [1877].

In: Leipziger Konzert-, Theater- u. Verkehrs-Bl. III. Leipzig 1926, S.90-96.

 

M[ICHAE]L, F[RIEDRICH]:

Die Klassiker im Publikum. Berühmte Gäste vor der Leipziger Bühne.

In: Leipziger Konzert-, Theater- u. Verkehrs-Bl. III. Leipzig 1927, S.280-284.

 

MICHAEL, FRIEDRICH:

Alte Liebe zum Theater.

In: Neue Leipziger Tagesztg. v. 31.V.1942.

 

M[ICHAE]L, F[RIEDRICH]:

"Stars" oder Ensemble? Ein Brief aus dem alten Leipzig [1808].

In: Leipziger Konzert-, Theater- u. Verkehrs-Bl. III. Leipzig 1927, S.533-535.

 

MICHAEL, FRIEDRICH:

Goethes Theater und Leipzig.

In: Leipziger Konzert-, Theater- u. Verkehrs-Bl. II. Leipzig 1925, S.67-69.

 

M[ICHAE]L, F[RIEDRICH]:

Leipzigs Theater-Künstler im Bilde.

In: Leipziger Konzert-, Theater- u. Verkehrs-Bl. I. Leipzigs 1925, S.456-458.

 

MICHEL, HERMANN:

Leipzig und das Burgtheater.

In: Leipziger Konzert-, Theater- u. Verkehrs-Bl. I. Leipzig 1925, Nr.33, S.517-521. - Leipziger Bühnen-Jb. 1926. Leipzig, Hamburg, Stuttgart (1926), S.71-76.

 

MINOR, J[AKOB]:

[Verzeichnis der durch die komische Oper "Der Teufel ist los" hervorgerufenen Streitschriften.]

In: --, Christian Weiße u. seine Beziehungen zur dt. Litera¬tur d. achtzehnten Jahrhunderts. Innsbruck 1880, S.375-397.

 

Moltke, Max:

Shakespeare in Leipzig und Dresden vor hundert Jahren.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1877, S.537-540.

 

MORGENSTERN, GUSTAV:

Fritz Viehwegs Erbe.

In: Leipzig. Illustr. Mschr. f. Kultur, Wirtschaft u. Ver-kehr. VI. Leipzig 1929, Nr.4, S.75-77.

 

MORGENSTERN, GUSTAV:

Zur Geschichte des Leipziger Schauspielhauses.

In: Freie Presse (Leipzig) 1920, Nr.139.

 

MORGENSTERN, GUSTAV:

Das städtische Schauspiel.

In: Leipziger Kalender. Illustr. Jb. u. Chronik. XII. 1925. Leipzig (1924), S.221-231.

 

MORGENSTERN, GUSTAV:

Max Stägemann und "seine" Abonnenten.

In: Leipzig. Illustr. Mschr. f. Kultur, Wirtschaft u. Ver-kehr. VI. Leipzig 1930, S.207f.

 

MORGENSTERN, G(USTAV):

Leipziger Theater.

In: Leipzig. Ein Blick in d. Wesen einer dt. Stadt. Leipzig 1914, S.106-118 m. 1 Abb.

 

MORGENSTERN, GUSTAV:

Leipziger Theater-Not. Leipzig [1910]. 33 S.

 

MÜLLER, GEORG HERMANN:

Das Stadt-Theater zu Leipzig vom 1.Januar 1862 bis 1.Septem¬ber 1887. Nach amtlichen Quellen. (Bd.2: Statistik vom Tage seiner Begründung am 26.August 1817 bis 1.April 1891.) Bd.[1.]2. Leipzig 1887. 1891. XV, 367 S., 1 Bl. u. VIII, 232 S.

 

NAGEL, W(ILIBALD):

Hundert Jahre Leipziger Stadttheater.

In: Neue Musik-Ztg. XXXIX. Stuttgart-Leipzig 1917, S.39-41 m. 3 Abb.

 

N[ATON]EK, [HANS]:

25 Jahre Leipziger Theaterkritik. Das Leipziger Schauspiel-haus im Spiegel der zeitgenössischen Kritik - Eigentlich kein Festartikel.

In: Neue Leipziger Ztg. v. 11.IX.1927.

 

NEF, KARL:

Richard Wagner und seine Vaterstadt.

In: Neue Zürcher Ztg. 1933, Nr.48.

 

NEUMANN, ANGELO:

Erinnerungen an Richard Wagner. Leipzig 1907. 1 Bl., 341 S.; 4 Taf., 2 Bl. Faks.

 

NEUMANN, ANGELO:

Erinnerungen an Richard Wagner's "Ring des Nibelungen" [1878].

In: Vor d. Coulissen. Original-Bll. v. Celebritäten d. Thea¬ters u. d. Musik. Hrsg.: J.Lewinsky. Bd.2. Berlin 1882, S.163-171.

 

N[EUMANN], H[EINRICH]:

Wagner-Aufführungen in Leipzig.

In: Leipziger Tagebl. v. 8.VI.1910.

 

NIERADE, KUNZ:

Gedanken und Erläuterungen zum Leipziger Opernneubau.

In: Dt. Architektur. X. Berlin 1961, H.2, S.61-69 m. 17 Abb.

 

NOWAK, KARL FR.:

Ein Beitrag zur Geschichte der Leipziger Theater um 1774.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. 1905, S.513-516.

 

OBERBREYER, MAX:

Als Friedrich Haase in Leipzig Direktor war. Eine Theatere-rinnerung.

In: Leipziger Tagebl. v. 18.IV.1911 (Nr.107).

 

OBERMÜLLER, ADOLF:

Aus der Urgeschichte des Leipziger Theaters.

In: Leipziger Tagebl. 1901, Nr.521; 1902, Nr.657.

 

OPEL, [JULIUS OTTO]:

Die Entstehungsgeschichte der Leipziger Oper [Vortragsrefe-ra¬t].

In: Jahresber. d. Thüringisch-Sächsischen Vereins f. Erfor-schung d. vaterländischen Altertums u. Erhaltung seiner Denkmale <Thüringisch-Sächsischen Geschichtsvereins> über d. 96./97. Vereinsjahr 1915/16. Halle a.d.S. 1916, S.21f.

 

OPEL, J[ULIUS] O[TTO]:

Die ersten Jahrzehnte der Oper zu Leipzig.

In: Neues Archiv f. Sächsische Geschichte u. Alterthumskunde. Bd.5. Dresden 1884, S.116-141.

 

1902-1932. Leipziger Neues OPERETTENTHEATER. Direktion Dr.Victor Eckert. ([Leipzig] 1932). 12 S. m. Abb.

 

15 Jahre Leipziger PFEFFERMÜHLE. Red.: Rainer Otto. Leipzig 1969. 16 Bl. m. Abb.

 

PFÜTZNER, KLAUS:

Aus den Anfängen der sozialistischen Kulturarbeit: Arbeitert¬heater in Leipzig.

In: Kulturspiegel Messestadt Leipzig. Leipzig 1958, S.252-254.

 

PFÜTZNER, KLAUS:

Die Massenfestspiele der Arbeiter in Leipzig <1920-1924>. Leipzig 1960. 34 S.

(= Kulturelle Traditionen d. Arbeiterbewegung. 2)

 

PINTHUS, KURT:

Das Stadttheater im 19.Jahrhundert.

In: Leipziger Tagebl. v. 1., 12. u. 23.I. u. 14.II.1913.

 

PUTTKAMER, ALBERT VON:

Auf der Universität Leipzig [1879-81].

In: --, 50 Jahre Bayreuth. Berlin 1927, S.21-40.

 

RD.:

Aus der Laubezeit im Neuen Theater.

In: Leipzig. Eine Mschr. III. Leipzig 1927, S.209.

 

REDHARDT, WILLI:

Ein verhüteter Theaterskandal durch Leipziger Studenten aus dem Jahre 1820.

In: Kölnische Theater-Rundschau. IV. Köln 1914, H.8, S.7-10.

 

REICHERT, WALTER:

Die akustischen Probleme der Leipziger Oper.

In: Dt. Architektur. X: Berlin 1961, H.2, S.78-81 m. 7 Abb.

 

REPERTOIR des Leipziger Stadttheaters unter der Direk¬zion des Herrn Hofrath D. Küstner. Von der Eröffnung der Bühne an am 26.Au¬gust 1817. bis zum Schlusse derselben am 11.May 1828. [Leip¬zig 1828].

 

REUTER, FRITZ:

Die Entwicklung der Leipziger, insbesondere italienischen Oper bis zum siebenjährigen Kriege.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. V. Leipzig 1922, S.1-16.

 

REUTER, FRITZ:

Die Geschichte der deutschen Oper in Leipzig am Ende des 17. und am Anfang des 18.Jahrhunderts <1693-1720>. Phil.Diss. Leipzig 1923. 155 Bl. [Masch.]

(Ausz.: Jb. d. Philos. Fak. zu Leipzig f. d. Jahr 1923. I. u. II.T. Weida o.J., S.78f.)

 

Ein Leipziger REZENSENT aus dem Jahre 1785.

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XXVII. Leipzig 1858, No.22-24, S.90f.

 

RICHTER, BRIGITTE:

Shakespeare auf dem Leipziger Theater - früher und heute.

In: Sächsische Heimatbll. Wissenschaftl. Heimatzs. f. d. Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt u. Leipzig. XII. Dresden 1966, S.246-256 m. 5 Abb.

 

RICHTER, BRIGITTE:

Die Theaterbauten Leipzigs und ihre kulturhistorische Bedeu¬tung.

In: Dt. Architektur. X. Berlin 1961, S.89-91 m. 8 Abb.

 

RICHTER, HANS GEORG:

Leipziger Theater-Vergangenheit. Lose Anmerkungen zur Aus-stellung im Alten Rathaus. I.II.

In: Leipziger Tagebl. v. 6. u. 7.I.1921.

 

RICHTER, HANS MICHAEL:

Zwanzig Jahre Intendanz Karl Kayser. Versuch über eine Per-sönlichkeit.

In: Theater d. Zeit. XXV. Berlin 1870, H.10, S.7-11 m. 7 Abb.

 

Ludwig RICHTER und der Leipziger Theatervorhang [im Neuen Theater].

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 26.I.1928.

 

RICHTER, WALTER:

Von der "Schönen Helena" zum "Trompeter von Säckingen". 30 Jahre Neues Operetten-Theater.

In: Neue Leipziger Ztg. v. 25.X.1932.

 

RUBARDT, PAUL, HEMPEL, GUNTER U. RUDOLF ELLER:

Leipzig.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.8. Kassel [usw.] 1960, Sp.540-573 m. 5 Abb.; 3 Taf.

 

RUDLOFF-HILLE, GERTRUD:

Das Leipziger Theater von 1766.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. XIV. Graz-Köln 1968, S.217-238 m. 1 Abb.

 

RÜFFER, FRIEDRICH:

Geschichte des Leipziger Stadttheaters unter der Direction Dr.Förster. Ein Beitrag zur Specialgeschichte des deutschen Theaters. Leipzig 1880. VI, 96 S.

 

RUSSO, WILHELM:

Ein Leipziger Theaterdirektor. Zum 100.Geburtstag Friedrich Haases am 1.November.

In: Leipziger Tagebl. v. 30.X.1925.

 

SA(MSON), I(NGRID):

Lipsia <Leipzig>.

In: Enciclopedia dello Speattacolo. Vol.6. Roma 1959, Sp.1528-1531.

 

SATZUNGEN des Vereins zur Hebung der Leipziger Theaterzustän¬de. - Angenommen den 19.Januar 1900. Leipzig (1900). 7 S.

 

Neue SATZUNGEN des Pensionsfonds für Chor und sonstige Ange-stellten an den Städtischen Theaters Leipzigs. Leipzig (1903). 8 S.

 

25 Jahre Leipziger SCHAUSPIELHAUS. [Hrsg. v. d. Direktion d. Leipziger Schauspielhauses.] [Leipzig 1927]. 36 S. m. 21 Abb.

 

SCHICK, GOTTLIEB SAMUEL:

Herr Rudolph Wirsing und das Leipziger Stadttheater. Ein statistisch-humoristischer Rückblick. Dessau [1855]. 22 S.

 

Die SCHICKSALE des Leipziger Schauspielhauses.

In: Neue Leipziger Ztg. v. 31.III.1938.

 

SCHILDEREYEN der Kochischen Schaubühne in Leipzig. O.O. 1755. 32 S.

 

SCHNOOR, HANS:

Aus Gustav Mahlers Leipziger Zeit.

In: Leipziger Tagebl. v. 21.IX. u. 25.XI.1923.

 

(SCHWEIGERHAUSEN, SIEGMUND VON [D.I. CHRISTIAN HEINRICH SCHMID]:)

Ueber die Leipziger Bühne an Herrn J.F.Löwen zu Rostock. 1.2.Schreiben. Dreßden 1770. 143 u. 248 S.

 

SCHMIDT, AUGUST:

Leipzig.

In: --, Musikalische Reise-Momente auf einer Wanderung durch Norddeutschland. Hamburg u. Leipzig 1846, S.38-69.

 

SCHMIDT, GUSTAV FRIEDRICH:

Die älteste deutsche Oper in Leipzig am Ende des 17. und Anfang des 18.Jahrhunderts.

In: Festschr. zum 50.Geburtstag. Adolf Sandberger überreicht v. seinen Schülern. München 1918, S.209-257.

 

SCHREIBEN an das Publicum die Schaubühne betreffend. Fankfurt u. Leipzig 1753. 102 S.

 

SCHÜLER, HANS:

Die Bühnen der Reichsmessestadt seit dem Umbruch.

In: Leipziger Jb. 1940. [XV.] Leipzig (1939), S.10-14 m. 23 Abb.

 

SCHÜLER, HANS:

Leipzig als historische Theaterstadt [Vortragsreferat].

In: Burgstädter Tagebl. 1942, Nr.250. - Chemnitzer Tagebl. 1942, Nr.297.

 

(SCHÜLER, HANS:)

Aus der Leipziger Theatergeschichte. Von den Anfängen bis 1942. (Leipzig 1942). 9 S.

 

SCHÜLER, HANS:

Wagners Werk im Leipziger Bühnenbild.

In: Illustr. Ztg. Bd.190. Leipzig 1938, S.182-184 m. 12 Abb.

 

SCHÜTTE, WOLFGANG U.:

Damals - in den 20er Jahren. Aus der Geschichte Leipzigs und des Kamarette. <I.-III.>

In: Treffpunkt Leipzig. Kulturspiegel d. Messestadt. Leipzig 1966, H.6, S.11-14; H.7, S.3-5; H.8, S.3-5 m. 9 Abb.

 

SCH[ÜTZ], F[FRIEDRICH] W[ILHELM] VON:

Dramaturgischer Briefwechsel über das Leipziger Theater im Sommer 1779. Leipzig 1780. VI, 144 S.

 

[SCHULZ, J.T.:]

Schreiben an Herrn K* in Z** die Leipziger Schaubühne betref¬fend. leipzig 1753. 72 S.

 

SCHULZE, FRIEDRICH:

Bekannte Leipziger Darstellerinner der "Minna von Barnhelm".

In: Bll. d. Leipziger Schauspielhauses. Spielz. 1924/25, H.1, S.6-8 m. 5 Abb.

 

SCHULZE, FRIEDRICH:

Goethes Faust in Leipzig. Eine Hundertjahr¬betrachtung.

In: Leipzig. Illustr. Mschr. f. Kultur, Wirtschaft u. Ver-kehr. VI. Leipzig 1929, S.51f.

 

SCHULZE, FRIEDRICH:

Aus der Frühzeit des Alten Theaters. Zur bevorstehenden 175-Jahr-Feier.

In: Leipziger Tagesztg. v. 15.XII.1940. - Leipziger Jb. 1941. [XVI.] Leipzig [1940], S.69-72 m. 4 Abb.; 1 Taf.

 

SCHULZE, FRIEDRICH:

Hundert Jahre Leipziger Stadttheater. Ein geschichtlicher Rückblick. Leipzig 1917. VIII, 276 S.; 24 Taf.

 

SCHULZE, FRIEDRICH:

175 Jahre Altes Theater.

in: Leipziger Neueste nachrichten v. 5.X.1941.

 

(SCHULZE, FRIEDRICH:)

Sechzig Jahre Neues Theater Leipzig. 1868-1928. (Leipzig 1928). 24 S. m. 15 Abb.

 

SCHULZE, FRIEDRICH:

Leipzig hundertjähriges Stadttheater.

In: Westermanns Mhefte. LXII. Bd.123. Braunschweig 1917, S.221-227 m. 11 Abb.

 

SCHULZE, FRIEDRICH:

Leipziger Wagnerinszenierungen von gestern und heute.

In: Leipzig. Illustr. Mschr. f. Kultur, Wirtschaft u. Ver-kehr. VII. Leipzig 1931, S.218f. m. 2 Abb.

 

SCHULZE, FRIEDRICH:

August Försters und Angelo Neumanns freundschaftlicher Wettstreit. Mitteilungen aus einem unveröffentlichten Brief¬wechsel [1880].

In: Leipziger Bühnen-Jb. 1926. Leipzig, Hamburg, Stuttgart (1926), S.52-64 m. 5 Abb.

 

SCHULZE, FRIEDRICH:

Gottlieb Benedict Zehmisch, der Bauherr des Alten Theaters.

In: Schrr. d. Vereins f. d. Geschichte Leipzigs. Bd.23. Leipzig 1939, S.69.

 

SCHWACHHOFER, RENÉ:

Vom "Baal"-Skandal zum "Guten Menschen  von Sezuan".

In: Kulturspiegel Messestadt Leipzig. Leipzig 1956, H.10, S.15f.

 

SCHWACHHOFER, RENÉ:

Bertolt Brecht und Leipzig.

In: Leipziger Volksztg. 1949, Nr.54.

 

SEGNITZ, EUGEN:

Die erste Aufführung der "Meistersinger von Nürnberg" zu Leipzig.

In: Leipziger Tagebl. v. 6.XII.1910.

 

[SEGNI]T[Z, EUGEN]:

Einiges zur ersten Leipziger Aufführung des "Lohengrin".

In: Leipziger Volksztg. 1908, Nr.151.

 

SEGNITZ, EUGEN:

Die Erstaufführungen der Bühnenwerke Richard Wagners in Leipzig.

In: Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XL. Berlin 1913, S.736-738.

 

SEGNITZ, EUGEN:

Das Hundertjahrjubiläum des Stadttheaters in Leipzig.

In: Allg. Musik-Ztg. Wschr. f. d. Reform d. Musiklebens d. Gegenwart. XLIV. Berlin 1917, S.546f., 579f.

 

SIEGEN, KARL:

Errichtung und Einweihung des ersten Schauspielhauses zu Leipzig.

In: Leipziger Tagebl. v. 26.XII.1882. - Dt. Bühnen-Genosen-schaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöri-ger. XII. Berlin 1883, S.55f., 68f. - Salonbl. Moderne Il-lustr. Wschr. f. Ges., Theater, Kunst u. Sport. VI. Dresden 1911, S.855-858 m. 2 Abb.

 

Unser STADTTHEATER durch ungefärbte Gläser besehen. Ein Wort zu Gunsten der Intendantur gegenüber den Pachtverhältnissen. Leipzig 1889. 32 S.

 

STATUTEN des Pensionsfonds für Chor und sonstige Angestellten am Stadttheater zu Leipzig. (Leipzig 1883). 8 S.

 

[STEGER, ADRIAN DEODAT:]

Vernunftmäßige Beurtheilung Zweyer Schreiben, die wider das Schreiben an Herrn K* in Z** Die Leipziger Schaubühne betref¬fend herausgekommen. Leipzig 1753. 144 S.

 

STEINGIESSER, P[AULA]:

Eduard Devrient's Briefe zur Geschichte des Leipziger Stadt¬theaters.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v.I.1918.

 

STEINITZER, MAX:

Die Leipziger Oper.

In: Leipziger Kalender. Illustr. Jb. u. Chronik. XII. 1925. Leipzig (1924), S.214-220.

 

STEINMANN, FRIEDRICH:

Die Schauspielprincipalin Friederike Neuberin, 1700-1760. Beitrag zur Geschichte der deutschen, besonders der Leipziger Bühne.

In: Illustr. Theater-Ztg. Dramatische Werke u. dramaturgische Abhh., Biographieen u. Charakteristiken, Bühnengeschichte u. Theaterchronik. Bd.1. Leipzig 1846, S.93-96.

 

STOMPOR, STEPHAN:

Leipzig und der deutsch-sowjetische Kulturaustausch. Ein wichtiges Kapitel Theater- und Musikgeschichte unserer Stadt.

In: Beil. d. Leipziger Volksztg. 1965, Nr.264.

 

STOMPOR, STEPHAN:

Leipzig: Städtische Theater.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.135f. m. 1 Abb.

 

STOMPOR, STEPHAN:

800 Jahre Musikstadt Leipzig.

In: Musik u. Ges. XV. Berlin 1965, S.615-623 m. 4 Abb.

 

STOMPOR, STEPHAN:

Ein Stück Leipziger Theatergeschichte: Wie die Arbeiter um ihr Anrecht kämpften.

In: Beil. d. Leipziger Volksztg. 1966, Nr.57.

 

Leipziger THEATER 1965. Hrsg. aus Anlaß d. 800jährigen Beste¬hens d. Stadt Leipzig (v.d. Generalintendanz d. Städtischen Theater Leipzig. Red.: Walter Bankel [u.] Stephan Stompor.) Leipzig [1965). 135 S. m. 171 Abb.

[Enth. u.a.: Brigitte Richter, Streifzug durch Leipzigs Theatergeschichte bis 1918. S. 17-23. - Ferdinand May, Leip¬ziger Theaterimpressionen 1918 bis 1932. S.26-28. - Walter Bankel, Leipziger Theater vom Jahre 0 bis 1965. S.31-37.]

 

Das Leipziger THEATER während der Befreiungskriege. I.-III.

In: Leipziger Tagebl. v. 14., 22. u. 30.I.1913.

 

Leipzig's THEATER vor 100 Jahren. Leipzig 1879. 16 S.

(= Sonder-Abdr. aus d. Leipziger Nachrichten)

 

Leipziger THEATERDIREKTOREN. I.-III.

In: Leipziger Tagebl. v. 27. u. 28.IV. u. 3.V.1906 (M.-A. Nr.210, 212 u. 221).

 

Eine Leipziger THEATER-ERINNERUNG. Quandt's Hof in der Nico-lai¬straße No.24 [u. ein Theaterzettel v. 1746].

In: Leipziger Tagebl. v. 2.I.1896. - Signale f. d. Musika-lische Welt. LIV. Leipzig 1896, S.81-83.

 

Eine Leipziger THEATERERINNERUNG [an d. Eröffnungsvorstellung d. Neuen Theaters am 28.I.1868].

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 29.I.1928.

 

Leipziger THEATER-FRAGE. Antwort des Rathes der Stadt Leipzig auf die Petition: Die gegenwärtigen Theaterzustände. Hrsg. v. Verein d. Theaterfreunde. Leipzig 1877. 22 S.

 

Leipziger THEATER-FRAGE. Begründung der Petition. Beleuchtung der Erwiderung. Leipzig 1877. 16 S.

 

THEATERPACHT oder Städtische Verwaltung. Ein Beitrag zur Ge-schichte des Stadttheaters in Leipzig. Leipzig 1874. 33 S.

 

Der Leipziger THEATERPROCESS und der Fischer-Paynesche Pro-cess, kritisch beleuchtet durch den Schriftstellerverein zu Leip¬zig. Leipzig 1878. 44 S.

 

Leipziger THEATERSKANDALE und Theaterfreunde! Eine unpartei-ische Darstellung. Leipzig 1878. 8 S.

 

UHDE, HERMANN:

"Avertissement". Ausgegeben vom Schauspiel-Director Abel Seyler anfangs May 1775 zu Leipzig.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft dt. Bühnen-Angehöriger. V. Berlin 1876, S.230.

 

UHDE, HERMANN:

Lessing und die Komödianten der Neuberin. I.II.

In: Dramaturgische Bll. Eine Zs. f. d. Dt. Bühne. [I.] Bd.1. Leipzig 1877, S.279-286, 324-330.

 

VALDENAIRE, [ARTHUR]:

Das Alte Theater in Leipzig.

In: Die Denkmalpflege. XIV. Berlin 1912, Nr.6, S.43-46 m. 6 Abb.

 

VOGEL, BERNHARD:

Die Leipziger Oper unter Angelo Neumann.

In: Leipziger Nachrichten v. 30.VI.1882.

 

Gesetzliche VORSCHRIFTEN für die bei dem Königl. Sächs. Hof-theater in Leipziger angestellten Mitglieder des deutschen Schau- und Sing-Spiels. (Leipzig [1829]). 47 S.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Leipzig.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1906], S.771-792 m. 34 Abb.; 1 Taf., 3 Bl. Faks.

 

Die erste WEDEKINDAUFFÜHRUNG in Leipzig.

In: Leipziger Volksztg. v. 24.VII.1924.

 

WEISSTEIN, GOTTHILF:

Allerlei von Goethe. [Weimarer Schauspieler in Lauchstädt u. Leipzig.]

In: Sonntagsbeil. zur Vossischen Ztg. (Berlin) 1879, Nr.42.

 

WENDT, JOHANNES:

Die Geschichte der Leipziger Theater. A. Schauspielhaus. B. Das Alte Theater.

In: Leipziger Türmer. Sonntags-Beil. zur Leipziger Allg. Ztg. 1920, Nr.24 u. 25.

 

Richard Wagners WERKE auf der Leipziger Opernbühne.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 20.V.1938.

 

[WHISTLING, KARL WILHELM:]

Das neue Stadt-Theater zu Leipzig. (Leipzig [1868]). 4 S. m. 3 Abb.; 1 Pl.

 

WHISTLING, KARL W]ILHELM]:

Zur Leipziger Theatergeschichte. Eine Festvorstellung vor 60 Jahren zu Ehren Goethe's.

In: Leipziger Tagebl. v. 28.VIII.1889. - Dt. Bühnen-Genos-senschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehö¬riger. XVIII. Berlin 1889, S.315-317.

 

W[ICHMANN], A[UGUST]:

Über das allegorische Gemälde auf dem neuen Vorhange für das Leipziger Theater. Ein Schreiben an einen Freund. (Leipzig] 1799. 27 S.

 

WIDMANN, WILHELM:

Ifflands Beziehungen zu Leipzig.

In: Leipziger Tagebl. v. 15.VI.1910 (Nr.163).

 

WIDMANN, WILHELM:

"Coriolan" in Leipzig.

In: Leipziger Tagebl. v. 10.IV.1912 (Nr.181).

 

WIDMANN, WILHELM:

Konrad Ekhof in Leipzig.

In: Leipziger Türmer. Sonntags-Beil. zur Leipziger Allg. Ztg. v. 8.VIII.1920 (Nr.11).

 

WIDMANN, WILHELM:

Emilia Galotti auf Leipziger und Dredner Bühnen. Ein Gedenk¬blatt zum 150jährigen Jubiläum der dichtung.

In: Dresdner Woche. Ein kritisches Bl. f. Kunst u. kulturel¬les Leben in Dresden. [I.] Dresden 1922, S.1-6 m. Abb.

 

WIDMANN, WILHELM:

Hanlet auf der Leipziger Bühne <1778-1908>.

In: Bll. f. Belehrung u. Unterhaltung. Beil. d. Leipziger Neuesten Nachrichten v. 8.III.1909 (Nr.10).

 

WIDMANN, W[ILHELM]:

Lessing auf der Leipziger Bühne.

In: Leipziger Tagebl. v. 29.VII.1909 (Nr.208).

 

WIDMANN, WILHELM:

Luftschiffahrt auf der Leipziger Bühne.

In: Leipziger Tagebl. v. 25.X.1908 (Nr.296).

 

WIDMANN, W[ILHELM]:

Denkwürdige Mozartaufführungen auf Leipziger Bühnen. I.II.

In: Leipziger Tagebl. v. 27. u. 29.I.1906.

 

WIDMANN, WILHELM:

Lessings "Sara Sampson" in Leipzig.

In: Leipziger Tagebl. 1906, Nr.219.

 

WIDMANN, WILHELM:

Soldatenstücke auf der leipziger und Dresdner Bühne.

In: Leipziger Tagebl. 1907, Nr.107.

 

WIDMANN, WILHELM:

Das Leipziger Stadttheater. <Zur Jahrhundertfeier im August [1917].>

In: Über Land und Meer. Bd.118. Stuttgart 1917, Nr.45, S.858 m. 7 Abb.

 

WIDMANN, WILHELM:

Theater vor 100 Jahren.

In: Leipziger Tagebl. v. 30.VI.1907 (Nr.179).

 

WIDMANN, WILHELM:

Das Leipziger Theater vor 100 Jahren.

In: Leipziger Tagebl. v. 19.XII.1915.

 

WIDMANN, WILHELM:

Die "Zauberflöte" in Leipzig, 1793-1910.

In: Leipziger Tagebl. v. 30.IV.1910 (A.-A.118).

 

WIE sah das Leipziger Stadttheater vor 50 Jahren im Inneren aus?

In: Leipziger Tagebl. v. 24.XII.1876.

 

(WILISCH, [C.O.]:)

Auch eine Theater-Erinnerung. Beitrag zur Geschichte des Leipziger Stadttheaters. <Mit ungedruckten Briefen von Dr.Fe¬lix Mendelssohn-Bartholdy und anderen bekannten Leipziger Persönlichkeiten.> Leipzig 1893. 44 S.

(= Separatabdr. aus d. Leipziger Tagebl.)

 

WINDS, ADOLF:

Erinnerungen an Leipziger Theaterdirektoren.

In: Leipziger Bühnen-Jb. 1926. Leipzig, Hamburg, Stuttgart (1926), S.66-70.

 

WINDS, ADOLF:

Rückblick auf das Schauspiel.

In: Leipzig seit 100 Jahren. Sonderausg. d. Leipziger Abendztg. v. 29.XI.1913.

 

WINDS, ADOLF:

Das alte Stadttheater in Leipzig.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. IX. Berlin 1917, H.34/35, S.429-431.

 

WINDS, ADOLF:

Die neue Volksbühne in Leipzig.

In: Die Dt. Bühne. V. 1913.

 

WINDS, ADOLF:

Die neue Volksbühne in Leipzig.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenbereins. XII. Berlin 1920, S.24f.

 

WINDS, ADOLF:

Vorläufer moderner Inszenierungen Shakespeare'scher Stücke [unter Friedrich Hasses Leitung].

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XLVII. Berlin 1911, S.196-200.

 

WISLICENUS, PAUL:

Das Leipziger Stadttheater und seine Zukunft. Leipzig 1874. 16 S.

 

WITKOWSKI, GEORG:

[Goethes] Faust auf den Leipziger Bühnen.

In: Neue Leipziger Ztg. v. 19.III.1932.

 

WITKOWSKI, GEORG:

Die Leipziger Freie Bühne.

In: Dt. Dramaturgie. Zs. f. dramatische Kunst u. Literatur. Offiz. Organ d. Allg. Dt. Bühnenges. II. Leipzig 1896, S.143-148.

 

WITKOWSKI, GEORG:

Geschichte des literarischen Lebens in Leipzig. Leipzig & Berlin 1909. XXVI, 483 S.

(= Schrr. d. Kgl. Sächsischen Kommission f. Geschichte [17.])

 

WITKOWSKI, GEORG:

Zur Geschichte des Theaters in Leipzig.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1913. Hrsg.: H.Landsberg u. A.Rundt. Berlin [1912], S.53-62 m. 1 Taf.

 

WITKOWSKI, GEORG:

Die Leipziger Goethe-Aufführungen im Jahre 1807. [Gastspiel d. Weimarer Truppe.]

In: Jb. d. Goethe-Ges. Bd.4. Weimar 1917, S.130-152.

 

WITKOWSKI, GEORG:

Ein kleiner Goethe-Fund. [Liebhaberaufführungen während Goethes Leipziger Studentenzeit.]

In: --, Miniaturen. Leipzig 1922, S.77-81.

 

WITKOWSKI, GEORG:

Englische Komödianten in Leipzig.

In: Eophorion. Zs. f. Literaturgeschichte. Bd.15. Leipzig u. Wien 1908, S.441-444.

 

WITKOWSKI, GEORG:

Leipziger Oper von Anno dazumal.

In: Neue Leipziger Ztg. 1931, Nr.165.

 

WITKOWSKI, GEORG:

Das älteste deutsche Schauspielhaus.

In: Leipziger Tagebl. v. 24.IX.1922.

 

WHISTLING, KARL W.:

Zur Leipziger Theatergeschichte. Eine Festvorstellung vor 60 Jahren zu Ehren Goethe's.

In: Deutsche Bühnengenossenschaft XVIII, 35, 1889. - Leipzi¬ger Tagebl. vom 28.VIII.1889.

 

WOLF, DIETRICH:

Aus Trümmern eine zukunftsstarke Welt. Zur Entwicklung der Leipziger Theater seit 1945.

In: Sächsische Heimatbll. Wissenschaft. Heimatzs. f. d. Bezirke Dresden, Karl-Marx-Stadt u. Leipzig. V. Dresden 1959, S.69-75 m. 3 Abb.

 

WOLF, WERNER:

Unsere Oper - gestern und heute.

In: Kulturspiegel Messestadt Leipzig. Leipzig 1956, H.9, S.19f.

 

WURCHE, PAUL:

Der Schritt in die Kunst. Die Neuberin und die Gottscheds.

In: Theater d. Zeit. IX. Berlin 1954, H.5, S.6-9 m. Abb.

 

WUSTMANN, GUSTAV:

Auszüge aus Johann Salomon Riemers Leipzigischem Jahrbuche. 1714-1771. Theater [1744-1756].

In: --, Quellen zur Geschichte Leipzigs. Veröff. aus d. Archiv u. d. Bibliothek d. Stadt Leipzig. Bd.1. Leipzig 1889, S.422-425.

 

WUSTMANN, RUDOLF:

Leipzigs Erinnerungsstätten.

In: Reclams Universum. Moderne illustr. Wschr. XXIX. Leipzig 1913, S.853-857.

 

WUSTMANN, GUSTAV:

Zur Geschichte der Leipziger Schauspielhäuser.

In: --, Quellen zur Geschichte Leipzigs. Veröff. aus d. Archiv u. d. Bibliothek d. Stadt Leipzig. Bd.2. Leipzig 1895, S.523-528 n. 1 Taf.

 

WUSTMANN, GUSTAV:

Zur Geschichte des Theaters in Leipzig. 1665-1800.

In: --, Quellen zur Geschichte Leipzigs. Veröff. aus d. Archiv u. d. Bibliothek d. Stadt Leipzig. Bd.1. Leipzig 1889, S..457-493 m. 1 gef. Bl. Faks.

 

WUSTMANN, G[USTAV]:

Kleine Goethiana. Zum 28.August. 1. Das Leipziger Theater 1765-1768.

In: Die Grenzboten. Zs. f. Politik, Literatur u. Kunst. XLIII. 3.Jv. Leipzig 1884, S.456-459.

 

[WUSTMANN, GUSTAV:]

Die Meininger in Leipzig.

In: Die Grenzboten. Zs. f. Politik, Literatur u. Kunst. XXXVII. 2.Sem. Bd.2. Leipzig 1878, S.187-198, 310-317.

[Sonderdr.] Leipzig 1878. 21 S. - [Unveränd. Abdr.] In: Wustmann, Aus Leipzigs Vergangenheit. Gesammelte Aufsätze. N.F. Leipzig 1898, S.429-457.

 

WUSTMANN, GUSTAV:

Theater.

In: --, Aus Leipzigs Vergangenheit. Gesammelte Aufsätze. 3.Reihe. Leipzig 1909, S.101-114.

 

WUSTMANN, GUSTAV

Zur Leipziger Theatergeschichte. In: Leipziger Tageblatt v. 22.XII.1907 (Nr. 354, 5. Beil.)

 

WUSTMANN, G[USTAV]:

Die Verbannung des Harlekin durch die Neuberin.

In: Schrr. d. Vereins f. d. Geschichte Leipzigs. Bd.2. Leip¬zig 1878, S.149-163.

 

 

 

G. Wustmann:

 

XJZ.:

Erinnerungen vom Augustplatz.

In: Leipziger Beobachter u. Wochen-Programm. Wschr. f. Ver-kehr, Wirtschaft u. Kultur. XV. Leipzig 1938, H.2, S.20-22.

 

ZÜRNER, FRANZ:

Als das "Theater der Stadt Leipzig" entstand.

In: Leipziger Neueste Nachrichten 1941, Nr.222.

 

ZÜRNER, FRANZ:

Eine Leipziger Theaterbilanz. Zehn Jahre Spielplan. Ein Rückblick auf die Arbeit des Leipzigers Schausspiels.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 29.X.1943.

 

 

LEISNIG @

 

S[AUMSIE]G[E]L], [K.H.]:

Vor 125 Jahren erhielt Leisnig ein Stadttheater.

In: Döbelner Neue Ztg. 1964, Nr.52.

 

 

LEITMERITZ @

 

HONOLKA, KURT:

(Theater)

In: Leitmeritz und das böhmische Mittelgebirge. Ein Heimat-buch über d. Kreis Leitmeritz in Böhmen ... bearb. v. Wil-fried Brosche. Fulda 1970, S.?

 

STADTTHEATER Leitmeritz - Grenzlandtheater.

In: Leitmeritzer Heimatbote. Heimatbl. d. Vertriebenen d. Heimatkreises Leitmeritz. I. München-Großhadern 1955, Festschr., S.35f.

 

 

LEITOMISCHEL @

 

HILMERA, JIŘÍ:

Divadelní život na litomyšlském za Jiřího Josefa a Antonía z Valdštejna-Vartenberka. [Das Theaterleben auf Schloß Leito¬mischel unter Georg Josef u. Anton v. Waldstein-Wartenberg.]

In: Časopis Národního muzea, oddíl věd společenských. CXXXIII. Praha 1964, S.97-106.

 

HILMERA, JIŘÍ:

Zwei böhmische Schloßtheater. Eine Studie über die praktische Raumgestaltung der Barockbühne.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. IV. Graz-Köln 1958, H.2/3, S.125-134 m. 5 Taf.

 

HILMERA, JIŘÍ:

Zámecké divadklo v Litomyšli. [Das Schloßtheater in Leito-mischel.]

In: Zprácy památkové péčw. XVII. Praha 1957, S.113f.

 

 

LEMBERG @

 

BLOTNICKI, STANISLAW:

Z dziejów teatru lwowskiego 1830-1840. [Aus d. Geschichte d. Lemberger Theaters 1830-1840.] Lemberg 1886.

 

BREITMAYER, HANS:

Der Deutsche Geselligkeitsverein "Frohsinn" in Lemberg.

In: Heimat Galizien. Ein Gedenkbuch. Unter Mitwirkung v. K.Bechtloff [u.a.] zsgest. v. J.Krämer. Hrsg. v. Hilfskomitee d. Galiziendeutschen. Stuttgart-Bad Cannstatt [1965], S.497-499.

 

DR[OZD, ARMIN]:

Theateraufführungen des VDH Lemberg. - Kolonienfahrten des VDH Lemberg.

In: Heimat u. Welt. Monatsbeil. zum Ostdt. Volksbl. (Lemberg) 1933, Dez. (3.Frohsinn-Festschr.)

 

FESTSCHRIFT zum Abschluß des 10.Spieljahres der Liebhaberbüh¬ne des Deutschen Geselligkeitsvereins "Frohsinn". Lemberg 1927. 36 S. m. Abb.

 

FESTSCHRIFT zum 25jährigen Bestandjubiläum des D.G.V. "Froh-sinn" in Lemberg, 1903-1928. Lemberg 1928.

 

HECKEL, HEINZ:

Die Lemberger deutsche Liebhaberbühne auf der Deutschen Theaterausstellung in Magdeburg.

In: Ostdt. Volksbl. (Lemberg) v. 26.VI.1927.

 

KORFF-KEIPER, HERTA:

Meine Bühnenerinnerungen.

In: Zeitweiser d. Galiziendeutschen f. 1958. (V.) Stuttgart-Bad-Cannstatt (1957), S.60-63 m. 1 Abb.

 

LEMBERG.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünslter, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H.Marggraff. BD.5. Altenburg u. Leipzig 1841, S.118f.

 

MILASZEWSKI, ADAM:

Theater-Vorschriften für das K.K. Gräf. Skarbek'sche Deutsche Theater in Lemberg. [Lemberg] 1871. 16 S.

 

MÜLLER, SEPP:

Deutsches Theaterleben.

In: --, Von d. Ansiedlung bis zur Umsiedlung. Das Deutschtum Galiziens, insbesondere Lembergs 1772-1940. Marburg/Lahn 1961 (= Wissenschaftl. Beitrr. zur Geschichte u. Landeskunde Ost-Mitteleuropas. Nr.54), S.163-176 m. 1 Abb.

 

MÜLLER, SEPP:

Theaterstücke der Liebhaberbühne des "Frohsinn".

In: Heimat Galizien. Ein Gedenkbuch. Unter Mitwirkung v. K.Bechtloff [u.a.] zsgest. v. J.Krämer. Hrsg. v. Hilfskomitee d. Galiziendeutschen. Stuttgart-Bad Cannstatt [1965], S.499f.

 

ROLLAUER, JAKOB:

Aus der neueren Geschichte der deutschen Berufs- und Liebha¬bertheaters in Lemberg.

In: Ostdt. Mhefte. Bll. d. "Dt. Heimatbundes Danzig" u. d. "Dt. Ges. f. Kunst u. Wissenschaft in Polen". VIII. Danzig 1927, S.246-248.

 

SCHNEIDER, L.:

Deutsche Liebhaberbühne des D.G.V. "Frohsinn" in Lemberg.

In: Festprogramm zum 10jährigen Bestehen d. Dt. Bühne Brom-berg am Sonntag, d. 9.November 1930. Bromberg (1930), S.93-95 m. 1 Abb.

 

Das neue THEATER in Lemberg.

In: Illustr. Theaterztg. XXXVIII. Wien 1845, S.498f. m. 2 Abb.

 

TWARDOWSKI, JULIUS:

Das neue Stadttheater in Lemberg.

In: Österreichisch-Ungarische Revue. Mschr. f. d. gesamten Kulturinteressen d. österr.-ung. Monarchie. Bd.30. Wien 1903, S.306-315.

 

WERNER, RICHARD MARIA:

Bogumil Dawisons deutsches Debüt [1841].

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. X. 2.Halbj. Berlin 1908, S.811-814.

 

ZIELIŃSKA, ZOFIA:

Beziehungen der Wiener Theater zum polnischen Theater in Krakau und Lemberg bis 1918. Phil.Diss. Wien 1963. 270 Bl. [Masch.]

 

 

LEOBEN @

 

FREUDENTHALER, JOSEF:

Eine Alt-Leobener Theaterbibliothek.

In: Obersteirischer Kulturspiegel. Mittbll. f. d. Oberland. II. Leoben 1951, H.4, S.58f.

 

FRIEDRIGER, H.:

Die Baugeschichte des Stadttheaters.

In: 175 Jahre Stadttheater Leoben. 1790-1965. Hrsg. im Auf-tr. d. Stadtgemeinde Leoben (1965), S.68-79 m. 17 Abb.

 

HARPF, ADOLF:

Geschichte des Leobener Stadttheaters zu dessen hundertjäh-rigem Bestand, verfaßt nach Akten des ehemaligen Theater-archivs. Leoben 1892. 28 S.

 

KADLETZ, WILLI:

Das Stadttheater Leoben in seiner Frühzeit. Zum 140jährigen Bestand desselben.

In: Tagespost (Leoben) 1932, Nr.245.

 

KADLETZ, WILLI:

Vom Stadttheater Leoben.

In: Theater in d. Steiermark. Festgabe zur Wiedereröffnung d. Grazer Schauspielhauses am 14.März 1964. Graz 1964 (= Stei¬rische Berr. zur Volksbildung u. Kulturarbeit. VIII. Nr.2/3), S.63f. m. 1 Abb.

 

KADLETZ, WILLI:

Zum 160.Theaterjahr der Bergstadt Leoben.

In: Obersteirischer Kulturspiegel. Mittbll. f. d. Oberland. II. Leoben 1951, H.4, S.57f.

 

LIST, RUDOLF:

Die Anfänge des Leobner Theaters.

In: 175 Jahre Stadttheater Leoben. 1790-1965. Hrsg. im Auftr. d. Stadtgemeinde Leoben (1965), S.93-98.

 

LIST, RUDOLF:

Geschichte des Stadttheaters Leoben 1790-1965. Ried im Inn-kreis 1966. 112 S.; 16 Taf.

 

RUTTER, JOSEF:

175 Jahre Stadttheater Leoben. Eine Rückschau.

In: 175 Jahre Stadttheater Leoben. 1790-1965. Hrsg. im Auftr. d. Stadtgemeinde Leoben. Leoben (1965), S.10-53 m. 63 Abb.

 

RUTTER, JOSEF:

140 Jahre Stadttheater Leoben.

In: Kultur in Österreich. Zs. f. Theater, Kunst, Literatur u. Film. Leoben 1931, Nr.130, S.5-15 m. Abb.

 

150 Jahre STADTTHEATER Leoben. (Leoben 1941). 8 Bl. m. 10 Abb.

[Enth. u.a.: Wilhelm Kadletz, 150 Jahre Stadttheater Leoben. - Josef Freudenthaler, Die kulturelle Bedeutung des Stadt¬theaters Leoben.]

 

VOGL, HERMANN:

Ludwig Anzengruber [als Schauspieler] in Bruck und Leoben [1864].

In: Obersteirischer Kulturspiegel. Mittbll. f. d. Oberland. I. Leoben 1950, H.4, S.74f.

 

 

LEOBSCHÜTZ @

 

ZUKAL, J[OSEF]:

Eine "Faustaufführung" zu Leobschütz <1739> und ihre Folgen.

In: Zs. f. Geschichte u. Kulturgeschichte Österreich-Schle-siens. IV. Toppau 1908/09, S.86f.

 

 

LIBAU i. Kurland @

 

P.S.-K.:

Beitrag zur Theaterzettel-Literatur [1872].

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XI. Berlin 1882, S.306f.

 

 

BAD LIEBENWERDA @

 

FITZKOW, M.KARL:

Liebenwerdaer "Theatersaison" im Wandel der Zeiten.

In: Heimatkalender 1959 f. d. Kreis Liebenwerda. XXXVII. 5.Ausg. d. N.F. Liebenwerda (1958), S.115-122 m. 3 Abb.

 

 

LIEGNITZ

 

JAENSCH:

Die Theaterpflege in Liegnitz.

In: Liegnitz. Berlin 1927 (= Monographien dt. Städte. Bd.22), S.154-158.

 

V.K.:

Stadttheater Liegnitz.

In: Bilder aus Niederschlesien. Reg.Bez. Liegnitz. Berlin-Falkensee (1935), S.20 m. 1 Abb.

 

KRAUS, WOLFGANG:

Liegnitz als Theaterstadt.

In: Theater-Tagebl. Dt. Theaterdienst. VII. Berlin 1935, Nr.1.573.

 

NISSEL, CARL:

Erinnerungsblätter. Bühnenerlebnisse und Erfahrungen.

In: Neue Zeit. Wschr. f. Theater, Kunst u. Literatur. Offic. Organ d. Dt. Genossenschaft dramat. Autoren u. Componisten. I. Leipzig 1872, S.235f., 243f., 250-252, 258-261. 267-269.

 

100 Jahre STADTTHEATER Liegnitz. (Liegnitz 1943). 32 S. m. Abb.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Liegnitz.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1906], S.793-808 m. 7 Abb.; 2 Bl. Faks.

 

 

LILLE

 

JACOBS, K.:

Das deutsche Theater in Lille und seine Geschichte.

In: Pariser Ztg. v. 2.X.1942.

 

 

LINDAU a. Bodensee

 

B[ALL], G[EORG]:

Lindau

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.5. Altenburg u. Leipzig 1841, S.138f.

 

ECKERT, FERD[INAND]:

Aus der Geschichte des Lindauer Konzertsaales und zugleich des Lindauer Theaters.

In: Bodensee-Heimatschau. Beil. zum Lindauer Tagbl. v. 17.VI.1937 (Nr.6).

 

KIDERLEN, HANS:

Vor 5 Jahren wurde das Lindauer Stadttheater eröffnet. Kleine Welt - Große Welt auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

In: Bodensee Hefte. Mschr. d. Landschaft um d. Bodensee. VII. Konstanz 1956, H.5, S.156f.

 

RICKLINGER, WALTHER:

Barfüsserkirche und Stadttheater. Lindau i.B. (1951). 31 S. m. 2 Abb.; 8 Taf.

 

SCHLÄGER, HERBERT:

Bürgerliches Theaterwesen im alten Lindau 1600-1833.

In: Neujahrsbl. 13 d. Museumsvereins Lindau. Lindau 1954, S.7-44 m. 2 Abb.

 

SCHLÄGER, HERBERT:

Von Volksbräuchen und Schauspielen im alten Lindau.

In: Bayerisches Jb. f. Volkskunde 1954. Regensburg 1954, S.151-158.

 

Das STADTTHEATER zu Lindau <B> und seine Geschichte. (Hrsg.: Kulturamt d. Stadt Lindau-B.) (Lindau-B. 1965). 36 S. m. 14 Abb.

 

THEATER.

In: Lindau-Bodensee 1945-1963. (Hrsg.. Stadt Lindau (B). Red.: P.Dietrich.) (Lindau (B) [1965]), S.50-52 m. 4 Abb.

 

WOLFART, K[ARL]:

Das gesellige Leben in Lindau während des 19.Jahrhunderts.

In: Neujahrsbll. d. Museumsvereins Lindau i.B. Nr.1. Lindau 1911, S.5-17.

 

 

LINZ @

 

Hermann BAHR auf der Linzer Bühne.

In: Linzer Tages-Post 1904, Nr.219.

 

BAUMGÄRTEL, KARL EMMRICH:

125 Jahre Linzer Landesbühne.

In: Oberösterreichische Tagesztg. (Linz) 1928, Nr.229.

 

BAUMGÄRTEL, KARL E[MMRICH]:

Adam Müller-Guttenbrunn und das Linzer Theater.

In: Linzer Tages-Post 1933, Nr.244.

 

BORTENSCHLAGER, WILHELM:

Welsche und englische Komödianten in Linz. Das Linzer Theater und seine Geschichte im 17. und 18.Jahrhundert. "Auf Linz werde ich ewig denken."

In: Volksstimmer (Linz) 1941, Nr.11.

 

BORTENSCHLAGER, WILHELM:

Linzer Theater - anno dazumal.

In: Tagbl. (Linz) 1947, Nr.56.

 

BRACHMANN, GUSTAV:

Unser Gautheater vor 137 Jahren. Zum Gedenktag der ersten Eröffnung am 4.Oktober 1803.

In: Welt u. Heimat. Beil. d. Linzer Tages-Post 1940, Nr.20.

 

BRACHMANN, GUSTAV:

Vom"Sommertheater" zur modernen Bühne. Ein Blick in die ersten Jahre der Linzer Theatergeschichte.

In: Volksstimme (Linz) 1940, Nr.239.

 

BRANTNER, I[GNAZ]:

Aufbau und Entwicklung.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. d. Welt d. Bühne. [XXII.) Berlin 1941, Mai-H., S.6f. m. 2 Abb.

 

CHRISTL, OTTO:

Fünf Jahrzehnte Linzer Circusgeschichte 1900-1950. In der Zeit der Österreichisch-Ungarischen Monarchie und der Ersten Republik Österreich.

In: Historisches Jb. d. Stadt Linz 1959. Linz 1959, S.247-362 m. 12 Taf.

 

Aus der Linzer CHRONIK. Zwei Jahrhunderte Linzer Opernge-schichte.

In: Linzer Tages-Post 1942, Nr.187.

 

COHN, ALBERT:

König Lear 1692, und Titus Andronicus 1699 in Breslau [1699 vielm. in Linz] aufgeführt.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XXIII. Weimar 1888, S.266-281.

 

COMMENDA, HANS:

Adelige Aufzüge im alten Linz.

In: Jb. d. Oberösterreichischen Musealvereines. Bd.108. Linz 1963, S.182-209 m. 8 Taf.

 

COMMENDA, HANS:

Vom Kasperl auf dem Hofberg.

In: Linzer Volksbl. v. 24.XII.1954 (Nr.298).

 

COMMENDA, HANS:

Adelige Lustbarkeiten in Linz vom 16. bis zum 18.Jahrhundert.

In: Historisches Jb. d. Stadt Linz 1958. Linz 1958, S.141-180.

 

COMMENDA, HANS:

Schauspiel.

In: --, Volkskunde d. Stadt Linz an d. Donau. Bd.2. Linz 1959, S.235-261.

 

DÖRRER, ANTON:

Hermann von Gilm als Amtstheaterzensor.

In: Tiroler Anzeiger (Innsbruck) 1924, Nr.131.

 

DÖRRER, ANTON:

H.v.Gilm als amtlicher Kritiker. Akten und Briefe.

In: Archiv f. d. Studium d. neueren Sprachen u. Literaturen. LXXXIII. Bd.153. Braunschweig, Berlin u. Hamburg 1928, S.1-36, 168-187.

 

EGLSEER, LEOPOLD:

Das Linzer Marionettentheater.

In: Heimatgaue. Zs. f. oberösterreichische Geschichte, Lan-des- u. Volkskunde. XVII. Linz 1936, H.3/4, S.117-127 m. 2 Abb.

 

FRANKHAUSER, M[AX]:

Hedwig Bleibtreu und Linz.

In: Linzer Tages-Post 1943, Nr.155.

 

Goethes "Faust" seit 1835 auf der Linzer Bühne.

In: Oberdonau-Ztg. (Linz) 1943, Nr.314.

 

GANS, JOSEF:

Zur 125jährigen Bestandfeier des Landestheaters.

In: Tagbl. (Linz) 1928, Nr.229.

 

GANS, JOSEF:

Zur 125jährigen Bestandsfeier des Linzer Landestheaters.

In: Bergland. Illustr. alpenländische Mschr. X. Innsbruck 1928, Nr.9, S.53-56, 76 m. 6 Abb.

 

GANS, JOSEF:

Aus der künstlerischen Entwicklung des Linzer Landestheaters.

In: Die Stadt Linz a.d. Donau. Berlin 1927 (= Die Städte Deutschösterreichs. Bd.1), S.81-90 m. 1 Abb.

 

GANS, JOSEF:

Geschichte des landschaftlichen Theaters in seiner baulichen und künstlerischen Entwicklung.

In: Ober-Oesterreich. Land u. Volk. Wien (1926), S.146-161 m. 2 Abb.

 

GANS, JOSEF:

Kulturarbeit im Linzer Landestheater in den letzten 60 Jah-ren.

In: Tagbl. (Linz) 1930, Nr.190.

 

GANS, JOSEF:

Linzer Theater-Spielzeiten vor 100 Jahren. <Ein Querschnitt.>

In: Tagbl. (Linz) 1934, Nr.123.

 

GANS, JOSEF:

Sechzig Jahre Linzer Theater. Ein Rückblick.

In: linzer Tages-Post v. 1.I.1925 (Nr.1).

 

Zur GESCHICHTE des Linzer Landestheaters.

In: Oesterreichische Illustr. Ztg. Dt. Familienbl. XXXIV. Wien 1924, H.17, S.6-9 m. 7 Abb.

 

GESETZE des neu errichteten landständischen Theaters in Linz. (Eger) 1803. 19 S.

 

GROSSER, CARL:

Die Linzer Theaterfrage, oder: Kann das obderennsische Landschaftliche Theater mit der seit Ostern 1863 verminderten Subvention als Kunstinstitut fortbestehen? Linz 1864. 24 S.

 

GROßSCHOPF, ALOIS:

Zur Linzer Theatergeschichte.

In: Die Bühnengenossenschaft. Fachbl. f. d. dt. Theater. XIII. Hamburg 1961, S.607f.

 

GUEM, OTTO:

Hermann von Gilm <1817-1864> als Theaterzensor in Linz.

In: Linzer Theater-Ztg. IV. Linz 1959, April-H., S.4-7. - [Nachdr.] In: Mühlviertler Heimatbll. Zs. d. Mühlviertler Künstlergilde im Oö. Volksbildungswerk f. Kunst, Kultur, Heimatpflege, Fremdenverkehr u. Wirtschaft. VII. (Linz) 1967, S.119-124 m. 1 Abb.

 

GUGGENBERGER, EDMUND:

Erinnerungen eines Linzer Theaterfreundes.

In: Unterhaltungsbeil. d. Linzer Tages-Post v. 17.X.1953.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Beiträge zur älteren Geschichte des Theaters in Linz in den Jahren 1722 bis 1802.

In: Heimatgaue. Zs. f. oberösterreichische Geschichte, Lan-des- u. Volkskunde. VIII. Linz 1927, H.1, S.37-56.

 

GUGITZ, GUSTAV:

Eine Quelle zur Linzer Theatergeschichte. Zum 150jährigen Jubiläum unseres Stadttheaters.

In: Jb. d. Stadt Linz 1952. Linz 1953, S.187-206.

 

HALLER, EDMUND:

Rosaura. Ein hochdeutsches Komödiantenspiel in Linz anno 1708.

In: Mschr. f. d. ostbayrischen Grenzmarken. Heimatkundl. Bll. d. Inn-Salzachgaues, d. niederbayrisch-oberösterr. Donautals m. Mühlviertel, d. Bayrischen u. d. Böhmer-Waldes. XI. Passau 1922, S.192-196, 209f.

 

HALLER, EDMUND:

Zur älteren Linzer Theatergeschichte.

In: Jb. d. Oberösterreichischen Musealvereines. Bd.82. Linz 1928, S.143-176.

 

HENGEL, RUDOLF:

Ein Vierteljahrtausend Linzer Theater.

In: Unterhaltungsbeil. d. Linzer Tages-Post v. 17.X.1953.

 

HOLZMEISTER, CLEMENS:

Der Umbau und Neubau des Linzer Landestheaters aus der Sicht seines Planverfassers.

In: Kunst u. Kultur aus Oberösterreich. Hrsg. v. d. ober-östereichischen Landesregierung. Linz 1958, S.13-18; Abb.-T., S.33-44.

 

JERGER, VEIT WILHELM:

Richard Wagner und Linz. Versuch einer zusammenfassenden Schau. [Zur] Ausstellung [im] Foyer des Großen Hauses. (Hrsg.:) Landestheater Linz. (Linz) 1968. 8 S.

 

[KAISER, JOSEF MARIA:]

Die Directoren des Linzer Theaters.

In: Linzer Ztg. 1877, Nr.269.

 

[KAISER, JOSEF MARIA:]

Die Oper in Linz seit dem Jahre 1823.

In: Linzer Ztg. 1877, Nr.247.

 

[KAISER, JOSEF MARIA:]

Die Operette am Linzer Theater.

In: Linzer Ztg. 1877, Nr.255.

 

K[EFER], L[INUS]:

Das Theater der Kinder. 30 Jahre Linzer Puppenspiele.

In: Oberösterreichischer Kulturber. Beil. zur Amtl. Linzer Ztg. 1964, F.29.

 

KOCH, FRANZ:

Linz im geistigen Wandel der Zeit.

In: Jb. d. Stadt Linz 1950. Linz 1951, S.9-95.

 

[KRACKOWITZER, FERDINAND:]

Anno 1804.

In: Unterhaltungsbeil. d. Linzer Tages-Post 1904, Nr.3.

 

KRACKOWITZER, FERDINAND:

Das Landes-Theater in Linz. <Eine geschichtliche Studie.>

In: Der Oberösterreicher. Geschäfts-, Haus- u. Volks-Kalender auf d. gemeine Jahr 1870. XVI. Linz (1869), S.97-121.

 

KRACKOWITZER, [FERDINAND]:

Das Landestheater zu Linz. <Eröffnet am 4.Oktober 1803.>

In: Linzer Tages-Post 1893, Nr.227.

 

K[RACKOWITZER, FERDINAND]:

Das Linzer Landestheater vor vierzig Jahren.

In: Unterhaltungsbeil. d. Linzer Tages-Post 1904, Nr.11.

 

K[RACKOWITZER, FERDINAND]:

Musik und Theater in Linz im Jahre 1810.

In: Unterhaltungsbeil. d. Linzer Tages-Post 1899, Nr.19.

 

K[RACKOWITZER, FERDINAND]:

Eine adelige Theatervorstellung in Linz vor 117 Jahren.

In: Unterhaltungsbeil. d. Linzer Tages-Post v. 23.III.1897 (Nr.12).

 

KRECZI, HANNS:

200 Jahre Linzer Oper.

In: Welt u. Heimat. Beil. d. Linzer Tages-Post 1943, Nr.34.

 

KRECZI, (HANNS):

Landestheater. - Puppentheater. - Theater vor 1803.

In: --, Linz, Stadt an d. Donau. Linz (1951), S.135f., 190, 255f.

 

KRECZI, HANNS:

Alt-Linzer Theaterkontrakte.

In: Welt u. Heimat. Beil. d. Linzer Tages-Post 1943, Nr.7.

 

Conradin KREUTZER dirigierte in Linz. Hundert Jahre Prominen¬ten-Gastspiele am Linzer Landestheater.

In: Kulturnachrichten d. Kulturbeauftragten d. Gauleiters u. Reichsstatthalters in Oberdonau (Linz) 1943, Nr.37.

 

LAMPL, RUDOLF:

140 Jahre Linzer Stadttheater 1803-1943. Linz (1943). 103 S. m. 56 Abb.

(= Linz, Erbe u. Sendung)

 

LAMPL, RUDOLF:

Richard Wagner am Landestheater.

In: Linzer Tages-Post 1943, Nr.34.

 

Das LANDESTHEATER in Linz als Jubilar.

In: Linzer Volksbl. 1903, Nr.224.

 

125 Jahre LANDESTHEATER.

In: Linzer Tages-Post 1928, Nr.230.

 

LANGE, HERBERT:

Der schwierige Weg des oberösterreichischen Landestheaters seit 1945.

In: Wort in d. Zeit. Österreichische Literaturzs. VI. (Graz) 1960, H.1, S.50-54.

 

LINNEBACH, ADOLF:

Die neue Bühne [d. Landestheaters] und ihre bühnentechnischen Einrichtungen.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. d. Welt d. Bühne. [XXII.] Berlin 1941, Mai-H., S.4f. m. 3 Abb.

 

LINZ und sein Theater.

In: Oberösterreichisches Reise-Journal. Zs. f. Reise, Kultur, Wirtschaft. XX. Linz 1968, H.2, S.17f. m. 2 Abb.

 

Ein MODELL des Linzer Landestheaters 1786.

In: Kulturnachrichten d. Kulturbeauftragten d. Gauleiters u. Reichsstatthalters in Oberdonau (Linz) 1942, Nr.5.

 

[MÜLLER, FRANZ:]

Die Galerie. Linzer Theater-Reminiszenzen eines Stehgastes.

In: Tagbl. (Linz) 1950, Nr.65.

 

[MÜLLER, FRANZ:]

Kulissenzauber - Theateratmosphäre ...

In: Tagbl. (Linz] 1950, Nr.280.

 

MÜLLER, FRANZ:

Vom Marionettentheater auf dem Hofberg.

In: Oberdonau-Ztg. (Linz) 1943, Nr.115.

 

MÜLLER, V[INZENZ]:

Lenoir - eine Epoche Linzer Theatergeschichte.

In: Oberösterreichische Nachrichten (Linz) 1946, Nr.29.

 

MÜLLER, V[INZENZ]:

Linzer Theater vor neun Jahrzehnten. Was ein Theater-Almanach aus dem Jahre 1851 berichtet.

In: Linzer Tage-Post 1943, Nr.272.

 

OBERLEITNER, HANS:

Aufzüge, Ritterspiele und Faschingsfreuden in Linz in den Jahren 1635, 1636, 1637.

In: Jb. d. Stadt Linz 1937. Linz 1938, S.166-185 m. 8 Taf.

 

OBERLEITNER, HANS:

Alt-Linzer Gelegenheits- und Gebrauchsgraphik.

In: Jb. d. Stadt Linz 1936. Linz 1937, S.150-166 m. 10 Taf.

 

PFEFFER, FRANZ:

Die Anfänge des ständigen Theaters in Linz. Zur Linzer Theatergeschichte des 18.Jahrhunderts.

In: Oberösterreichische Heimatbll. II. Linz 1948, H.1, S.24-38.

 

PFEFFER, FRANZ:

Baugeschichte des Linzer Theaters.

In: Beitrr. zur Linzer Stadtgeschichte. H.1. Linz 1947, S.22-46 m. 6 Bl. Abb.

 

P[FEFFER], F[RANZ]:

Das Linzer Bühnenhaus. Ein paar theatergeschichtliche Er-innerungen.

In: Linzer Tages-Post 1939, Nr.109.

 

PFEFFER, FRANZ:

Die ersten  Ibsen-Aufführungen am Linzer Theater. Zum hun-dertsten Geburtstag des Dichters.

In: Linzer Volksbl. 1928, Nr.67.

 

PFEFFER, FRANZ:

125 Jahre Linzer Landestheater.

In: Heimatland. Beil. zum Linzer Volksbl. 1928, Nr.40.

 

PFEFFER, FRANZ:

Zweihundert Jahre Linzer Theater.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. d. Welt d. Bühne. [XXII.] Berlin 1941, Mai-H., S.1-3 m. 2 Abb.

 

PFEFFER, FRANZ:

Kulturbeziehungen unserer Bühne.

In: Linzer Tages-Post 1940, Nr.304.

 

PFEFFER, FRANZ:

Das Linzer Landestheater 1803 bis 1925. Geschichte einer Provinzbühne. Phil.Diss. Wien 1926. 199 Bl. [Masch.]

 

PFEFFER, F[RANZ]:

Premierenerfolge im Linzer Schauspielhaus.

In: Linzer Volksbl. 1927, Nr.107.

 

PFEFFER, FRANZ:

Emanuel Schikaneder und Linz.

In: Jb. d. Stadt Linz 1949. Linz 1950, S.141-148.

 

PFEFFER, FRANZ:

Linzer Sommertheater 1777-1802. Die letzte Heimstätte des Hanswursts in Linz.

In: Welt u. Heimat. Beil. d. Linzer Tages-Post v. 22.VIII.-1942 (Nr.34).

 

PFEFFER, FRANZ:

Das Linzer Stadttheater 1752-1786. Der Vorläufer unseres Landestheaters.

In: Welt u. Heimat. Beil. d. Linzer Tages-Post 1942, Nr.35.

 

PFEFFER, FRANZ:

Vom alten und neuen Linzer Theater. Klänge und Erinnerungen aus längst vergangener Zeit.

In: Linzer Tages-Post 1940, Nr.210.

 

PFEFFER, FRANZ:

Linzer Theater.

In: Oberösterreich. Landschaft, Kultur, Wirtschaft, Fremdenverkehr, Sport. III. Linz 1953/54, H.3/4, S.12, 17-20 m. 9 Abb.

 

P[FEFFER], F[RANZ]:

Das Linzer Theater vor 150 Jahren. Zur Jubiläumsfeier des landestheaters.

In: Oberösterreichischer Kulturber. Beil. zur Amtl. Linzer Ztg. 1953, F.42/43.

 

PFEFFER, FRANZ:

Linzer Theaterdirektorinnen. Mit sechs Porträts aus der Theatersammlung der Wiener Nationalbibliothek und dem Linzer Theaterarchiv.

In: Heimatland. Beil. zum Linzer Volksbl. 1936, Nr.2.

 

PFEFFER, FRANZ:

Alt-Linzer Theatermaler.

In: Linzer Tages-Post 1940, Nr.242.

 

PFEFFER, F(RANZ):

Stifters Umwelt in Oberösterreich: Theater.

In: Adalbert Stifter u. Oberösterreich. Zum 80.Todestag d. Dichters. Ausst. Kat. oberösterreichisches Landesmuseum Linz 1948 (= Kataloge d. Oberösterreichischen Landesmuseums. 1), S.52-55.

 

PFEFFER, FRANZ:

Die "Valuta" des Jahres 1811. Erinnerungen an den großen Geldsturz vor 120 Jahren. Aus den Linzer Theaterakten 1804-1824.

In: Linzer Volksbl. 1933, Nr.280.

 

PFEFFER, F[RANZ]:

Richard Wagner auf der Linzer Bühne. Ein Beitrag zum Wagner-Jubiläum.

In: Linzer Volksbl. 1933, Nr.36.

 

P[FEFFER], F[RANZ]:

Richard Wagner und Linz. Drei Bühnenbilder der ersten Auf-führungen.

In: Linzer Tages-Post 1943, Nr.18.

 

PREISS, CORNELIUS:

Richard Wagner und Linz. Zum 60.Todestag des Bayreuther Meisters.

In: Linzer Tages-Post 1943, Nr.49.

 

PREUER, HENRIETTE:

Die Linzer Puppenspiele.

In: Welt u. Heimat. Beil. d. Linzer Tages-Post 1941, Nr.11.

 

PÜHRINGER, FRANZ:

Das Puppentheater und sein Repertoire. Dreißig Jahre "Linzer Kasperlspiele".

In: Mühlviertler Heimatbll. Zs. d. Mühlviertler Künstlergilde im Oö. Volksbildungswerk f. Kunst, Kultur, Fremdenverkehr, Wirtschaft, Heimatpflege. IV. Linz 1964,  S.201-204 m. 5 Abb.

 

PÜHRINGER, FRANZ:

Die Thermopylen. Österreichs erstes literarisches Cabaret stand in Linz.

In: Linz aktiv. H.12. Linz 1964, S.33-36.

 

RAZINGER, HUBERT:

Ibsen auf der Linzer Bühne. Anläßlich der 100. Ibsen-Auf-führung in Linz.

In: Kulturnachrichten d. Kulturbeauftragten d. Gauleiters u. Reichsstatthalters in Oberdonau (Linz) 1944, Nr.23. - Bll. d. Landestheaters Linz. Spielz. 1948/49, Nr.5 u. 6.

 

R[AZINGER], H[UBERT]:

150 Jahre Linzer Landestheater.

In: Tagbl. (linz] 1953, Nr.240.

 

RAZINGER, HUBERT:

Linzer Shakespeare-Aufführungen.

In: Tagbl. (Linz) 1950, Nr.98.

 

RAZINGER, HUBERT:

Theater [seit 1897].

In: Enrica v. Handel-Mazzetti. Festschr. zur 75 Jahrfeier. Der großen Dichterin Oberösterreichs gewidmet v. d. Landes-hauptmannschaft in Oberösterreich u. d. Landeshauptstadt Linz. Linz (1946), S.85-94.

 

R[AZINGER], H[UBERT]:

Unser Theater vor hundert Jahren. Der gehetzte Mime - 27 verschiedene Rollen in einem Monat.

In: Linzer Volksbl. 1945, Nr.1.

 

[RICHTER, OSKAR:]

Aus der Vorgeschichte der Erbauung des Linzer Landestheaters.

In: Linzer Tages-Post 1933, Nr.224.

 

RUMPF, CHRISTIAN:

Kilian Brustfleck [1704].

In: Archiv f. Litteraturgeschichte. Bd.11. Leipzig 1882, S.172f.

 

SAMES, JOSEF:

Aus der Baugeschichte des Linzer Theaters. Das Bild einer altehrwürdigen Kunststätte. Zur Eröffnung der neuen Spiel-zeit.

In: Linzer Tages-Post 1940, Nr.200.

 

SAMES, JOSEF:

Das Linzer Theater zur Jugendzeit des Führers.

In: Oberdonau. Querschnitt durch Kultur u. Schaffen im Hei-matgau d. Führers. I. Linz 1941, F.2, S.17-19.

 

Schiffmann!!

 

S[CHNEIDER], L[OUIS]:

Linz.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.5. Altenburg u. Leipzig 1841, S.140f.

 

SCHWARZ, GUSTAV:

Das neue Linzer Landestheater. Vom Umbau der Gaubühne Oberdonaus.

In: Bergland. Illustr. alpenländische Mschr. XXIII. Innsbruck 1941, H.1/2, S.23f. m. 2 Abb.

 

Vom THEATER in Linz.

In: Linzer Tages-Post 1884, Nr.108, 110 u. 116.

 

Das Linzer THEATER.

In: Linzer Tages-Post 1873, Nr.221.

 

Linzer THEATER im Redoutensaal. Theatergeschichtliche Erinne¬rungen zur Eröffnung der Kammerspiele.

In: Kulturnachrichten d. Kulturbeauftragten d. Gauleiters u. Reichsstatthalters in Oberdonau (Linz) 1942, Nr.10.

 

Das Linzer THEATER in der Vergangenheit.

In: Unterhaltungsbeil. d. Linzer Tages-Post v. 4.VI.1905 (Nr.23).

 

Hundert Jahre Linzer THEATER. <Zum historischen Theaterabend.>

In: Linzer Tages-Post 1902, Nr.63, 64, 66, 69 u. 70; 1903, Nr.227.

 

Ein Linzer THEATERDIREKTOR vor fünfzig Jahren.

In: Linzer Tages-Post 1881, Nr.241, 242, 243, 245 u. 246.

 

Zum THEATERUMBAU in Linz und Graz.

In: Berr. u. Informationen d. Österreichischen Forschungs-instituts f. Wirtschaft u. Politik. IX. Salzburg 1954, H.397, S.129.

 

THEATRALNACHRICHTEN. Etwas zur Geschichte des Theaters zu Linz in Oberösterreich.

In: K.k. allergn. privil. neue Realztg. (Wien) 1777, 27.St., S.417.

 

TOPITZ, ALOIS G.:

Das Linzer Landestheater.

In: Linzer Tages-Post 1933, Nr.190.

 

TÜNKL, HEINZ:

Landestheater Linz 1957 bis 1967. Zehn Jahre Kammerspiele. Linz 1967. 24 S. m. Abb.

(= Sonderdr. d. Landestheater Linz)

 

UBELL, HERMANN:

Die erste Wagner-Aufführung in Linz.

In: Linzer Tages-Post v. 11.II.1909.

 

WENZ, PAUL U. ADOLF LINNEBACH:

Der Umbau des Landestheaters.

In: Landestheater Linz. Spielz. 1940/41, Werbe-H., S.7f.

 

WESSELY, OTHMAR:

Kaiser Leopolds I. "Vermeinte Bruder- und Schwesterliebe". Ein Beitrag zur Geschichte des Wiener Hoftheaters in Linz.

In: Festschr. f. Erich Schenk. Graz-Wien-Köln 1962 (= Studien zur Musikwissenschaft. Beihefte d. Denkmäler d. Tonkunst in Österreich. Bd.25), S.586-608.

 

WESSELY, OTHMAR:

Linz.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. hrsg.: F.Blume. Bd.8. Kassel [usw.] 1960, Sp.914-923 m. 4 Abb.; 1 Taf.

 

WESSELY, OTHMAR:

Linz und die Musik. Von den Anfängen bis zum Beginn des 19.Jahrhunderts.

In: Jb. d. Stadt Linz 1950. Linz 1951, S.96-197.

 

WESSELY, OTHMAR:

Zur Linzer Musikgeschichte des 17.Jahrhunderts [1658].

In: Oberösterreichische Heimatbll. II. Linz 1948, H.4, S.359f.

 

WESSELY, OTHMAR:

Das Linzer Musikleben in der ersten Hälfte des 19.Jahrhun-derts.

In: Jb. d. Stadt Linz 1953. Linz 1954, S.283-442.

 

WESSELY, OTHMAR:

Opern und Konzerte in Linz zu Mozarts Zeiten.

In: [Festschr.] Zu Mozarts 200.Geburtstag. [Hrsg.:] Landes-theater Linz. Linz [1956], S.7-14 m. 3 Abb.

 

WESSELY, OTHMAR:

Die ersten Linzer Opernaufführungen.

In: Oberösterreichische Heimatbll. III. Linz 1949, H.1, S.64-66.

 

Zur WIEDERERÖFFNUNG des Theaters. Geschichtlicher Rückblick auf das Linzer Theater.

In. Oberösterreichische Nachrichten (Linz) 1945, Nr.37.

 

WIMMER, HEINRICH:

Hermann Bahr auf der Linzer Bühne. Eine theatergeschichtliche Untersuchung, veröffentlicht anläßlich der 100.Wiederkehr des Begurtstages von Hermann Bahr am 19.Juli 1963.

In: Oberösterreichischer Kulturber. Beil. zur Amtl. Linzer Ztg. 1963, F.22-24.

 

WIMMER, HEINRICH:

Ignaz Brantners Direktionstätigkeit von 1948 bis 1953.

In: Oberösterreichischer Kulturber. Beil d. Amtl. Linzer Ztg. v. 21.VIII.1953 (F.34/35).

 

WIMMER, HEINRICH:

Oberösterreichische Dramatiker im Landestheater Linz.

In: Oberösterreich. Landschaft, Kultur, Wirtschaft, Fremdenverkehr, Sport. XIII. Linz 1963, H.3/4, S.63-72.

 

WIMMER, HEINRICH:

10 Jahre Linzer Kellertheater.

In: Oberösterreichischer Kulturber. Beil. zur Amtl. Linzer Ztg. 1964, F.3.

 

WIMMER, HEINRICH:

Zehn Jahre Landestheater Linz <1945-1955>.

In: Oberösterreichischer Kulturber. Beil. d. Amtl. Linzer Ztg. v. 3.III.1956 (F.7).

 

WIMMER, HEINRICH:

Das Linzer Landestheater 1803-1958. Linz 1958. 2 Bl., 205 S. m. 59 Taf.

(= SchrrReihe d. Instituts f. Landeskunde v. Oberösterreich. 11)

[Unveränd. Abdr.] In: Oberösterreichische Heimatbll. XIII. Linz 1959, H.1/2, S.1-205 m. 59 Taf.

 

WIMMER, HEINRICH:

Das Linzer Landestheater 1945-1951. Eine theaterstatistische und theatersoziologische Untersuchung.

In: Oberösterreichische Heimatbll. VI. Linz 1952, H.2, S.189-207.

 

WIMMER, HEINRICH:

Carl Ludolf. Zu einem neuen Linzer Schauspieler-Porträt.

In: Kunstjb. d. Stadt Linz 1961. Wien u. München 1961, S.59-62 m. 3 Abb.

 

WIMMER, HEINRICH:

Uraufführungen und österreichische Erstaufführungen in Linz seit 1945.

In: Oberösterreich. Landschaft, Kultur, Wirtschaft, Fremden¬verkehr, Sport. III. Linz 1853/54, H.3/4, S.42-47 m. 10 Abb.

 

WOPELKA, HANS:

Vom Kriegstheater zum Theater des Landes.

In: Kunst u. Kultur aus Oberösterreich. Hrsg. v. d. Ober-österreichischen Landesregierung. Linz 1958, S.1-11; Abb.-T., S.1-32.

 

ZIRKUSSE in Linz.

In: Linzer Tagespost-Post v. 22.V.1927.

 

 

LITOMYŠL: s. Leitomischel

 

 

LITZMANNSTADT: s. Lodz

 

 

LJUBLJANA: s. Laibach

 

 

LODZ @ (LITZMANNSTADT)

 

A.K.:

Lodz und sein deutsches Theater [seit 1867].

In: Der Auslanddeutsche. Halbmschr. f. Auslanddeutschtum u. Auslandkunde. IX. Stuttgart 1926, Nr.1, S.11-15.

 

BOEME, M.:

Die Kunst in Lodz.

In: Jubiläumsschr. d. Lodzer Ztg. 1863-1913 v. 2.XII.1913.

 

BUSSY, THEODOR:

Das deutsche Theater in Kongreßpolen.

In: Ostdt. Mhefte. Bll. d. "Dt. Heimatbundes Danzig" u. d. "Dt. Ges. f. Kunst u. Wissenschaft in Polen". III. Danzig 1922, Nr.8, S.383-385.

 

CASPERSON, GEORG:

Kulturarbeit in Litzmannstadt.

In: Dt. Post aus d. Osten. Mschr. XIV. Berlin 1942, Nr.4, S.19f.

 

EICHLER, ADOLF:

75 Jahre deutsche Bühne in Litzmannstadt.

In: Dt. Post aus d. Osten. Mschr. XIV. Berlin 1942, Nr.6, S.13f.

 

Markgraf, Horst:

Das Deutsche Theater in Lodz.

In: Jubuläumsschr. d. “Neuen Lodzer Ztg.” anläßl. d. 25jähr¬gen Bestehens. Lodz 1927.

 

MERCK, HANNS:

Deutsches Theater in Litzmannstadt einst und jetzt.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. d. Welt d. Bühne. XXIII. Berlin 1942, H.1, S.1-10 m. zahlr. Abb.

 

MEYER, PERCY:

75 Jahre deutsches Theater in Litzmannstadt.

In: Berliner Börsenztg. v. 3.VII.1942.

 

Müller, Leo:

Festschrift anläßlich des 15jährigen Bestehens des Theatervereins “Thalia”. Nach schriftlichen und mündlichen Quellen. Lodz 1938.

 

Müller, Leo:

Das Deutsche Theater in Lodz.

In: Ostdeutsche Heimatbücher. Bd.7: Deutschtum im Aufbruch. Hrsg.: V.Kauder. Leipzig 1942.

 

MÜLLER, LEO:

Das deutsche Theater in Lodz 1867-1939. Ein Zeugnis schicksalhafter deutscher Kulturpflege. Mönchengladbach 1968. 40 S. m. 13 Abb.

(= SchrrReihe d. Patenschaftsausschusses der Deutschen aus d. Lodzer Industriegebiet. H.4)

 

SEIDEL, KURT:

Deutsches Bühnenleben in Lodz.

In: Festprogramm zum 10jährigen Bestehen d. Dt. Bühne Brom-berg am Sonntag, d. 9.November 1930. Bromberg (1930), S.97-99.

 

WEYRAUCH, EDMUND:

Das Lodzer “Thalia-Theater” bis 1914.

In: Weg u. Ziel. Hrsg. v. Hilfskomitee d. evang.-luth. Deutschen aus Polen (Hannover) 1958, Nr.10-12.

 

 

LOITZ i. Pommern

 

R.B.:

Der Hofprediger Gregorius Hagius und die englischen Komödian¬ten in Loitz [1606].

In: Mbll. Hrsg. v. d. Ges. f. Pommersche Geschichte u. Al-terthumskunde. XIII. Stettin 1899, S.113-124.

 

 

LONDON

 

BARNAY, LUDWIG:

Die Meininger in London.

In: Die Dt. Bühne. amtl. Bl. d. Dt. Bühnen-Vereins. I. Berlin 1909, Nr.19, S.325f.

 

BARNAY, LUDWIG:

Mit den Meiningern in London.

In: Bühne u. welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. VI. 1.Halbj. Berlin 1903/04, S.12-17.

 

HERZFELD, GEORG:

Deutsches Theater in Lodon vor 100 Jahren.

In: Archiv f. d. Studium d. neueren Sprachen u. Literaturen. LXI. Bd.118. Braunschweig 1907, S.132-134.

 

LARSEN, EGON:

Deutsches Theater in London 1939-1945. Ein unbekanntes Kapi¬tel Kulturgeschichte.

In: Dt. Rundschau. LXXXIII. Baden-Baden 1957, S.378-383.

 

Stefanek, Paul:

Max Reinhardts frühe englische Inszenierungen.

In: Maske u. Kothurn. Vjschr. f. Theaterwissenschaft. XV. Graz-Köln 1969, H.4, S.374-391.

 

 

LUDWIGSBURG: s. Stuttgart

 

 

LUDWIGSHAFEN  @a. Rhein

 

BURGHARDT, PAUL:

"Haltet das Bild des Würdigen fest." Heinrich Hagin, der Theaterdirektor aus Ludwigshafen/Rh.

In: Pfälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Lud-wigshafen/Rh.) v. 8.II.1958 (Nr.6). - Pfälzer Sunndag. Sonn¬tagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 31.V.1959 (Nr.22).

 

BURGHARDT, PAUL:

Das Hoftheater von Oggersheim. <Pfälzische Hof- und Liebha-bertheater des 18.Jahrhunderts.>

In: Pälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Ludwigs¬hafen/Rh.) v. 5. u. 12.V.1951 (Nr.18 u. 19).

 

BURGHARDT, PAUL:

Man ließ sogar die Wache ins Gewehr treten. Theaterleute des 18.Jahrhunderts ziehen über die Rheinschanze.

In: Pälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Ludwigs¬hafen/Rh.) v. 27.II.1954 (Nr.5).

 

(BURGHARDT, PAUL:)

"Nicht mehr als sechs Schüsseln". Als das Mannheimer Natio-naltheater 1781 in Oggersheim spielte.

In: Pfälzische Heimatbll. III. Ludwigshafen/Rh. 1955, Nr.3, S.19.

 

BURGHARDT, PAUL:

Pfälzer am Theater und beim Film. Die Großstadt Ludwigshafen stellt den Riesenanteil. I.II.

In: Pälzer Sunndag. Sonntagsbeil. d. Pfälzischen Volksztg. (Kaiserslautern) v. 5.I. u. 9.XI.1958 (Nr.1 u. 45).

 

BURGHARDT, PAUL:

Die große Schauspielerin Sophie Schröder in Ludwigshafen a.Rh. 1856.

In: Heimat-Bll. f. Ludwigshafen am Rhein u. Umgebung. XXVI. Ludwigshafen/Rh. 1937, Nr.7 u. 8 m. 2 Abb.

 

BURGHARDT, PAUL:

Theatergeschichtliches aus Oggersheim.

In: Heimat-Bll. f. Ludwigshafen am Rhein u. Umgebung. XXIX. ludwigshafen/Rh. 1940, F.14.

 

BURGHARDT, PAUL:

Die pfälzische Theaterstraße: Oggersheim im Mittelpunkt glanzvoller Hof-Festlichkeiten.

In: Pälzer Feierowend. Sonntagsbeil. zur Rheinpfalz (Ludwigs¬hafen/Rh.) v. 19.I.1963 (Nr.3)

 

EISENBARTH, WILHELM M.:

Theater.

In: 100 Jahre Ludwigshafen am Rhein. Hrsg.: Stadtverwaltung Ludwigshafen a.Rh. Luwgishafen a.Rh. (1953), S.122 m. 1 Abb.

 

KLEEBERGER, K(ARL):

Theaterzettel aus Ludwigshafen Frühzeit 1853 u.f.

In: Heimat-Bll. f. Ludwigshafen am Rhein u. Umgebung. XXVII. Ludwigshafen/Rh. 1938, Nr.23.

 

KLÜBER, H.:

Konzert- und Theaterleben.

In: Ludwigshafen a.Rh. - Stadt d. Chemie. Hanau 1963, S.91-94.

 

KREUTER, KARL:

Oggersheim, ein alter Fürstensitz.

In: Heimat-Bll. f. Ludwigshafen am Rhein u. Umgebung. XXVI. Ludwigshafen/Rh. 1937, Nr.21.

 

Aus Oggersheims glanzvollen TAGEN [1768-1774].

In: Mannheimer Geschichtsbll. Mschr. f. d. Geschichte, alter¬tums- u. Volkskunde Mannheims u. d. Pfalz. XIII. Mannheim 1912, Nr.3, Sp.62-65.

 

ZWICK, ALBERT:

Die Theaterpflege in Ludwigshafen a.Rh.

In: Ludwigshafen. Berlin-Friedenau 1927 (= Monographien dt. Städte. Bd.21), S.342-344.

 

 

LUDWIGSLUST

 

AUFSATZ d. Bürgermeisters Behn zur Ludwigluster Theaterge-schichte.

In: Ludwigsluster Tagebl. 1926, Nr.148.

 

BAUTEN und Baumeister in Ludwigslust. [U.a. d. Schauspielhaus v. Johann Georg Christian Barca.]

In: Dt. Bauztg. LV. Berlin 1921, No.11, S.61-64 m. 3 Abb.

 

ELLMENREICH, ALBERT:

Ludwigslust.

In: --, 1836-1859. Alt-Schwerin Hoftheater. Erinnerungen. Schwerin [1922] (= Sonderdr. aus d. Illustr. Sonntags-Beil. d. Mecklenburgischen Ztg.), S.12-32.

 

Von einer KAPELLMEISTERIN vor hundert Jahren.

In: Mecklenburger Nachrichten (Schwerin) v. 10.VII.1924 (Nr.159).

 

KAYSEL, OTTO:

Schauspielhaus.

In: --, Geschichte d. Stadt Ludwigslust. Verfaßt u. am Schlusse d. Jahres 1851 d. Druck übergeben v. K[arl] Goß. Neu hrsg. u. fortges. Ludwigslust 1927, S.112f.

 

TANK-MIROW, HELENE:

Die Aufführungen des Schweriner Hoftheaters in Doberan, Ludwigslust und Wismar.

In: Jbb. d. Vereins f. mecklenburgische Geschichte u. Alter¬tumskunde. LXXXVIII. Schwerin 1924, S.111-116.

 

 

LÜBBEN @

 

Das SCHAUSPIEL in Lübben [im späten 18. u. beginnenden 19.Jahrhundert].

In: Lübbener Kreis- u. Intelligenzbl. v. 9.IX.1865 (Nr.72).

 

THEATERNACHRICHTEN. Lübben.

In: Wbl. f. d. Lausitz u. d. Cottbuser Kreis (Luckau) 1811, Sp.301-304.

 

 

LÜBECK @

 

ANEKDOTISCHES aus der Lübecker Theatergeschichte.

In: Bühne u. Leben. Illustr. Zs. III. berlin 1895, S.289f.

 

ANTHES, OTTO:

Erinnerungen aus dem Lübekcer Theaterleben.

In: Lübekcer Bühnenbuch 1945/46. Lübeck (1946), S.32-35.

 

Asmus, H[einrich]:

Die dramatische Kunst und das Theater zu Lübeck.

In: Unterhaltungen am häusl. Herd. N.F. Bd.3. Leipzig 1858, Nr.1, S.6-10.

 

ASMUS, HEINRICH:

Die dramatische Kunst und Das Theater zu Lübeck. Ein Beitrag zur Geschichte des deutschen Theaters. Lübeck 1862. 252 S.

 

BALLHAUSEN, GÜNTER:

Lübeck: Bühnen der Hansestadt.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel (usw.] 1964, S.136f. m. 1 Abb.

 

BAUER, KAROLINE:

Lübeck.

In: --, Komödianten-Fahrten. Erinnerungen u. Studien. Hrsg. v. A.Wellmer. Berlin 1875, S.362-424.

 

[BIPPEN, WILHELM VON:]

Unsere Bühne. Ein Versuch zur Beantwortung einer Tagesfrage. Lübeck 1857. 16 S.

 

B[ROCKHAUS], P(AUL):

Aus den Akten der Deutschen Bühnengemeinde.

In: Lübeckische Bll. Zs. d. Ges. zur Beförderung gemeinützi¬ger Tätigkeit. LXXX. Lübeck 1928, S.618-620.

 

BÜHNEN der Hansestadt Lübeck. 1952-1957. Bericht und Re-chenschaft. (Hrsg. v. d. Bühnen d. Hansestadt Lübeck. Red.: Ilka Boll.) (Lübeck 1957). 74 S. m. 52 Abb.

 

Die Lübecker Städtischen BÜHNEN in den Spieljahren 1949/50-1951/52. Hrsg. v. Statistischen Amt. Lübeck 1953. 4 Bl.; 3 Taf.

 

C[ARRIC], A[LLEN]:

The Summer Theatre in Old Lubeck.

In: The Mask. Vol.12. Florence 1926, Nr.4, S.139 m. 1 Taf.

 

Ein Lübecker Comödienzettel aus dem ersten Viertel des vori¬gen Jahrhunderts.

In: Lübecker Ztg. f. Politik, Handel u. Schiffahrt v. 18.IX.1852 (Nr.219).

 

ENDRES, FRITZ:

Das Lübecker Stadttheater unter der Leitung des Intendanten Dr.Georg Hartmann <Sohn>.

In: Theaterwissenschaftl. Bll. Fachorgan f. d. Wissenschaft, Kunst, Technik u. Kultur d. Theaters. I. Berlin 1925, H.3, S.48-50.

 

Zur ERÖFFNUNG des neuen Lübecker Stadttheaters am 1.Oktober 1908. (Lübeck 1908). 12 Bl. m. 7 Abb.; 1 Taf.

 

FEUERLÖSCHORDNUNG für das alte Schauspielhaus in Lübeck [1798].

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. d. Berufsgruppe "Tech-nische Bühnenvorstände" d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehöri¬gen. XII. Stuttgart 1928, Nr.5, Abb. S.4/5.

 

FIELITZ, ALEXANDER VON:

Lübecker Erinnerungen.

In: Theaterwissenschaftl. Bll. Fachorgan f. d. Wissenschaft, Kunst, Technik u. Kultur d. Theaters. I. Berlin 1925, H.3, S.44.

 

FISCHER, ERNST H.:

Lübecker Theater und Theaterleben. <Ein Beitrag zur Enwick-lungsgeschichte einer norddeutschen Bühne bis 1765.> Lübeck 1932. 161 S. m. 10 Abb.

(= Veröff. d. Ges. Lübecker Theaterfreunde. 2.) (zugleich Phil.Diss. München 1932)

 

F.V.L.:

Lübeck.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H.Marggraff. Bd.5. Altenburg u. Leipzig 1841. S.175-179.

 

FUNK, M[ARTIN SAMUEL]:

Schiller auf der Lübecker Bühne. Vorlesung, in dem Lübecki-schen Zweig-Vereine der Deutschen Schillerstiftung gehalten. In: Lübeckische Bll. X. Lübeck 1868, S.15f., 28-30, 37f., 44-46.

 

GAEDERTZ, KARL THEODOR:

Archivalische Nachrichten über die Theaterzustände von Hil-desheim, Lübeck, Lüneburg im 16. und 17.Jahrhundert. Beiträge zur deutschen Kultur- und Kirchengeschichte. Bremen 1888. VI, 160 s.

 

Zur GESCHICHTE des Lübeck[er] Theaters.

In: Neue Lübeckische Bll. I. Lübeck 1835, S.101.

 

GESETZE für das Tivoli-Theater in Lübeck. Lübeck 1847. 16 S.

 

GLABISCH, CARL:

Das Stadttheater zu Lübeck <1866-1867>. Ein Beitrag zur deutschen Theaterfrage. Lübeck 1867.

 

GRUBE, MAX:

Vom alten Lübecker Stadttheater.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater, Gesellschaft u. Tanz. IX. Berlin 1928, S.443f.

 

HÄßLER, ERNST:

Du sprichst zu Zeiten, die vergangen sind ...

In: Jubiläums-Almanach d. Städtischen Bühnen in Lübeck. 1908-1938. Hrsg.: R.Ludwig. Lübeck (1938), S.9-14 m. 2 Abb.

 

HAHN-NEUHAUS, KARL FRIEDRICH VON:

Über das Theater in Lübeck. Lübeck 1823. 16 S.

 

HELLWIG, HANS:

Künstler der Lübecker Bühnen. Mit einer Einleitung v. Kurt Seiffert. Lübeck 1946. 140 S.; 7 Bl. Abb.

 

HENNINGS, JOHANN U. WILHELM STAHL:

Musikgeschichte Lübecks. Bd.1: Weltliche Musik v. J(ohann) Hennings. Kassel u. Basel 1951. 305 S.; 1 Bl.

 

KARSTÄDT, GEORG:

Lübeck.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.. F.Blume. Bd.8. Kassel [usw.] 1960, Sp.1266-1279 m. 6 Abb.; 2 Taf.

 

30 Jahre Lübecker KAMMERSPIELE.

In: Die Bühnengenossenschaft. Fachbl. f. d. dt. Theater. VIII. Hamburg 1957, S.321.

 

KLIEN, PETER:

Bemerkungen über Partheilichkeit und Unpartheilichkeit, bei Gelegenheit einer höchst wertvollen Broschüre, betitelt: Der Theaterkrieg. Lübeck 1827. 8 S.

 

LINNEBACH, ADOLF:

Der Umbau des Stadttheaters Lübeck.

In: Lübeckische Bll. Zs. d. Ges. zur Beförderung gemeinnützi¬ger Tätigkeit. LXXX. Lübeck 1938, S.622-624 m. 1 Abb.

 

LÖWIGT, PAUL:

Zwanzig Jahre Lübecker Stadttheater.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater, Gesellschaft u. Tanz. IX. Berlin 1928, S.437-441 m. zahlr. Abb.

 

(MAGIUS, J. VON:)

Bemerkungen über das Theater in Lübeck. (Lübeck) 1804. 46 S. - [Faks.-Nachdr.] (Lübeck) 1938. 46 S.

 

MANN, THOMAS:

Erinnerungen ans Lübecker Stadttheater.

In: Stadttheater Lübeck. Jb. 1930/31. Lübeck 1930, S.21-23.

 

NECKELS, CONRAD:

Erinnerungen eines Stehparterre-Gastes von 1903.

In: Jubiläums-Almanach d. Städtischen Bühnen in Lübeck. 1908-1938. Hrsg.: R.Ludwig. Lübeck (1938), S.15-17 m. 1 Abb.

 

REGELN-VERTRAG sämmtlicher Mitglieder des lübecker Stadt-Thea¬ters unter der Direction von Fr. Ulrich und Wilhelm Gerstel. Lübeck 1832. 8 S.

 

REINHARDT, KLAUS:

200 Jahre Theater in der Beckergrube. Aus der Geschichte des Lübecker Theaters. Theater und Publikum.

In: Lübeckische Bll. Zs. d. Ges. zur Beförderung gemeinnützi¬ger Tätigkeit. LXXXIX. Lübeck 1953, Nr.3, S.29-31.

 

REY, P[AUL] WILHELM ADOLF:

Bauliche Einrichtungen und Grössenverhältnisse eines modernen Theaters. Vortrag, gehalten im Haus- und Grundbesitzer-Verein zu Lübeck am 6.März 1906 über das Thema "Wie gross muss unser Lübecker Stadttheater werden". Lübeck (1906). 66 S., 1 Bl., 1 gef. Taf.

 

REY, PAUL WILHELM ADOLF:

Zur Geschichte des Theaterbaus. Ein Rückblick.

In: Bühnenbll. d. Stadttheaters u. d. Kammerspiele zu Lübeck. Spielz. 1933/34, H.3, S.12-16 m. 2 Abb.

 

REY, PAUL WILHELM ADOLF:

Neubau und Einrichtung des Lübecker Stadttheaters. Lübeck 1908. 12 S.

 

REY, [PAUL WILHELM] ADOLF:

Rückblick auf die Geschichte des Lübecker Stadttheaters vom 1.Oktober 1908 bis Ende der Spielzeit 1933/34. Lübeck (1939). 32 S.

 

REY, PAUL WILHELM ADOLF:

Das Stadttheater zu Lübeck unter der Direktion von Friedrich Erdmann-Jesnitzer 1886-1898. Lübeck 1898. 12 S.

 

REY, P[AUL] W[ILHELM] ADOLF:

Richard Wagners Werke im Stadttheater zu Lübeck von Beginn der ersten Aufführung <1855> bis zum Ablauf der Schutzfrist <31.Dez.1913>. Lübeck 1914. 28 S.

 

SCHLEGEL, AUGUST:

Das Theater in Lübeck und seine Verhältnisse. Lübeck 1829. 16 S.

 

SCHLODTMANN, [WALTER]:

Von der Lübeckischen Schauspielbühne in den Jahren 1908-1915. Besprechungen und Einführungen. Lübeck 1915. 144 S.

 

SCHREIBEN an einen Freund über den neulichen Tumult im Comö-dienhause zu Lübeck. O.O. (1776).

 

- ? -:

Etwas aus dem Nachlasse der weiland Hoch=Teutschen Chur-Sächsischen Hoff-Comoedianten-Bande.

In: Lübeck Bll. v. 25.III.1827 (No.11), S.72-76.

 

STIEHL, C(ARL):

Geschichte des Theater in Lübeck. Lübeck 1902. 3 Bl., 244 S.; 1 Taf.

 

Zweihundert Jahre THEATER in der Beckergrube. Aus der Ge-schichte eines deutschen Stadttheaters. (Hrsg. v. d. Bühnen d. Hansestadt Lübeck. Schriftl.: Klaus Reinhardt u. Gerd Wolf.) (Lübeck 1953). 108 S., 1 Bl. m. 66 Abb.

[Enth. u.a.: (Klaus) Reinhardt, Geschichte des Hauses. Zwei¬hundert Jahre Theater in der Beckergrube. S.5-14. - Jürgen Fehling, Glückwünsche [u. Erinnerungen]. S.15-18. - Aus der Chronik des Theaters. Begebenheiten - Berichte - Dokumente - Erinnerungen - Anekdoten aus zwei Jahrhunderten. S.29-92. - Statistische Übersicht der Spielzeiten 1948-1952. S.102-108.]

 

THEATER-GESETZE, nach alphabetischer Ordnung eingetheilt. ([Be¬arb.: Georg Friedrich] Engel.) Lübeck [um 1827].

 

Der THEATERKRIEG oder das Publikum gegen die Direction, wegen Exportierung guter und Importierung schlechter Theaterwaare. Nebst dem, was dabei vorgefallen, von einem Unpartheiischen. Lübeck 1827. 8 S.

 

THEATERKRITIK in Lübeck. Eine Flucht in die Öffentlichkeit. Mit einem Anhang: Über die Notwendigkeit einer Reform der heuti¬gen "Theater- und Konzertkritik". Hrsg. v. d. Ortsgruppe Lübeck d. Deutschen Kartells d. Bühnenangestellten. Lübeck 1914. 14 S.

 

Das TIVOLI in Lübeck.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. gegenwart. Bd.17. Leipzig 1851, S.397 m. 1 Abb.

 

Das TIVOLI-THEATER des Herrn Direktor Riel in Lübeck.

In: Dt. Bühnen-Almanach. Hrsg.: A.Entsch. XXXII. Berlin 1868, S.184-188.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Lübeck.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1906], S.809-814 m. 6 Abb.; 2 Bl. Faks.

 

WIDMANN, WILHELM:

Konrad Ekhof in Lübeck.

In: Vaterländische Bll. Illustr. Unterhaltungsbeil. d. Lü-beckischen Anzeigen v. 29.VIII.1920 (Nr.24).

 

Lübecker ZETTELTRÄGER-POESIE.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater, Gesellschaft u. Tanz. IX. Berlin 1928, S.444.

 

 

LÜDENSCHEID @

 

EMUNDS, BERT:

Das Bergstadttheater.

In: Lüdenscheider Nachrichten v. 8.X.1954.

 

EHMER, WILHELM:

Keine "Theaterstadt", aber lebendiges Theater.

In: Lüdenscheider Nachrichten v. 29.IX.1961.

 

ELLENBECK, GERD:

Vom Behelfstheater zur Parkbühne. Theater in Lüdenscheid.

In: Sonderbeil. d. Lüdenscheider Nachrichten v. 15.VI.1968.

 

HOFFMANN, WOLFGANG:

Vater der Dreigroschenoper spielte den Schützen zum Tanz auf.

In: Lüdenscheider Nachrichten v. 1.II.1964 (Nr.27).

 

LÖHMANN, K.:

Die erste Theatervorführung in Lüdenscheid [1808].

In: Lüdenscheider General-Anzeiger v. 29.XI.1928.

 

PAHL, HELMUT:

Das Bergstadt-Theater nach dem 2.Weltkriege.

In: Lüdenscheider Nachrichten v. 5., 7., 11. u. 20.VII.1964 (Nr.152, 154, 158 u. 165).

 

PAHL, HELMUT:

Künstleragenturen und Theater in Lüdenscheid 1945-1949.

In: Der Märker. XV. 1966, H.7, S.

 

PAHL, HELMUT:

Schon seit über sechzig Jahren Suche nach einem Theater- und Konzertsaal.

In: Lüdenscheider Nachrichten v. 30.X.1969.

 

PAHL, HELMUT:

Das Tournee-Theater "Die Werkstatt".

In: Westfälischer Heimatkalender 1974, S.56-58.

 

SAUERLÄNDER, WILHELM:

Erste Theateraufführungen in Lüdenscheid [1808].

In: --, Geschichte d. Stadt Lüdenscheid v. d. Anfängen bis zum Jahre 1813. Lüdenscheid 1965, S.300.

 

STRODEL, HANS:

Theater [seit 1808].

In: --, Chronik d. Stadt Lüdenscheid. Ihre politische, kultu¬relle u. soziale Entwicklung. Aus 75 Jahrgängen d. "Lüden¬scheider General-Anzeiger". Lüdenscheid 1929, S.73-76.

 

Kleine THEATERCHRONIK Lüdenscheids. Sind die Bergstädter wirk¬lich Theater-unlustig?

In: Westfalenpost (?)           v. 4. u. 9.II.1950.

 

TRAUM von der eigenen Bühne. Lüdenscheide Theaterfreunde gingen früher ins Hotel "Zur Post".

In: Westfälische Rundschau (?) v. 28.XI.1962.

 

VORSCHLAG für einen Theater- und Festbau in Lüdenscheid.

In: Lüdenscheider Generalanzeiger v. 31.XII.1935.

 

 

LÜNEBURG @

 

BODEMANN, EDUARD:

Aufenthalt der Herzöge Georg Wilhelm und Ernst August zu Lüneburg 1667. Excerpt aus Zegemann's handschriftlicher Lüneburg. Chronik.

In: Zs. d. historischen Vereins f. Niedersachsen. [XXIX.] Hannover 1879, S.351f.

 

GAEDERTZ, KARL THEODOR:

Archivalische Nachrichten über die Theaterzustände von Hil-desheim, Lübeck, Lüneburg im 16. und 17.Jahrhundert. Beiträge zur deutschen Kultur- und Kirchengeschichte. Bremen 1888. VI, 160 S.

 

MAGNUS, PETER A[LEXANDER] VON:

Die Geschichte des Theaters in Lüneburg bis zum Ende des 18.Jahrhunderts. Lüneburg 1961. XIX, 403 S. m. 10 Abb.

(vorher Phil.Diss. Berlin F.U. 1959)

 

RIEDEL, EMIL:

Theatergeschichtliche Beiträge. I. Lünebugensia.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XI. Berlin 1882, S.500-502, 515f., 530f., 543f., 582-584.

 

RIEDEL, EMIL:

Die Schönemannische Schaubühne in Lüneburg und ihre Mitglie¬der. Ein Beitrag zur Theatergeschichte.

In: 7., 8. u. 9. Jahresber. d. Museumsvereins f. d. Fürsten¬tum Lüneburg. 1884-1886. Lüneburg 1886, S.1-30.

 

RIEDEL, EMIL:

Das Stadttheater in Lüneburg. Ein Beitrag zur Theaterge-schichte.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XI. Berlin 1882, S.313f.

 

RIEDEL, EMIL:

Die ersten Wanderkomödianten in Lüneburg.

In: Erica. Sonntagsbl. zur Lüneburger Ztg. 1883, Nr.34 u. 35.

 

ROTHE, WALTER:

Das neue Stadttheater Lüneburg.

In: Die Bühnengenossenschaft. Fachbl. f. d. dt. Theater. XIII. Hamburg 1961, S.723f.

 

SCHMIDT, M[AX):

Herzoglich Sachsen-Lauenburgische Comoedianten.

In: Archiv d. Vereins f. d. Geschichte d. Herzogthums Lauen¬burg. Bd.7. H.2. Mölln i Lbg. 1903, S.62-69.

 

WALTER, HORST:

Musikgeschichte der Stadt Lüneburg. Vom Ende des 16. bis zum Anfang des 18.Jahrhunderts. Tutzing 1967. 333 S.

(vorher Phil.Diss. Köln 1962)

 

 

LÜNEN @

 

GRAUBNER, GERHARD:

Mein Theaterbau in Lünen.

In: Der dt. Baumeister. Zs. d. Bundes Dt. Baumeister, Ar-chitekten u. Bauingenieure e.V. XIX. Dortmund 1958, S.583-586 m. 10 Abb.

 

 

LUXEMBURG @

 

HURT, JOSEPH:

Theater in Luxemburg. 1.T.: Von den Anfängen bis zum heimat¬lichen Theater 1855. [mehr nicht ersch.] Luxemburg 1938. 166 S. m. Abb.

(= sonderh. zum 12.Jg. Jong-Hémecht)

 

THOMA, HUBERT:

Theaterbeziehungen Trier-Luxemburg-Saarbrücken.

In: Theatergemeinde Trier e.V. ... Mittbl. Spielz. 1967/68, 5-8.

 

 

LUZERN @

 

BOESCH, WALTER:

Luzern - eine Theaterstadt mit Tradition. Reminiszenzen vor der Wiedereröffnung des umgebauten Stadttheaters.

In: Tagesanzeiger f. Stadt u. Kanton Zürich v. 13.III.1970.

 

BRAND des Stadttheaters in Luzern.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. d. Berufsgruppe "Tech-nische Bühnenvorstände" d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehöri¬gen. VIII. Stuttgart 1924, Nr.4, S.5f.

 

DAUTH, WERNER:

Kleine Geschichte des Luzerner Theaterbaus.

In: [Festschr. zur] Wiedereröffnung d. Stadttheaters Luzern, 14.März 1970. (Luzern 1970).

 

EBERLE, OSKAR:

Grundriß einer Luzerner Theater-Geschichte 1450-1926.

In: Das Theater. sonderausg. d. Luzerner Neuesten Nachrichten anläßl. d. ersten luzerner Theater-Ausstellung v. 17.VIII.1927.

 

EBERLE, OSKAR:

Das Theater in der Landschaft Luzern.

In: Das Vaterland (Luzern) 1926, Nr.161 u. 167.

 

EBERLE, OSKAR:

Theaterzensur im alten Luzern [1743].

In: Neue Zürcher Ztg. v. 5.VI.1927 (Nr.944).

 

FRIES, OTHMAR:

Das Musikleben Luzerns 1850 bis 1950.

In: Jubiläumsausg. d. Luzerner Tagbl. v. 20.III.1952.

 

FRIES, OTHMAR:

Luzerns Musikleben im 19. und 20.Jahrhundert.

In: Der Geschichtsfreund. Mitt d. Historischen Vereins d. fünf Orte Luzern, Uri, Schwyz, Unterwalden ob u. nid d. Wald u. Zug. Bd.112. Stans 1959, S.184-204.

 

FRIES, OTHMAR:

Musikpflege in Luzern.

In. Schweizerische Musikztg. CXIII. Zürich 1973, S.212-218.

 

HIDBER, [BASILIUS]:

Das Theater der alten Luzerner.

In: Archiv d. Historischen Vereins d. Kantons Bern. Bd. 5. Bern 1863, S.623-632.

 

HILBER, J[OHANN] B[APTIST]:

Die Musikpflege in der Stadt Luzern von den Anfängen bis zur Gegenwart. Hrsg. v. Stadtarchiv Luzern u. einer v. Stadtrat bestellten Kommissiion. Luzern 1958. 32 S.; 2 Bl. Abb.

(= Luzern im Wandel d. Zeiten. Eine Schrr.Reihe. H.9)

 

(Hilber, P[aul]:)

Früher durch die Luzernische Theater-Ausstellung. Veranstal¬tet unter Mithilfe der tit. Theaterdirektion durch die Bür¬gerbibliothek Luzern. ausst. Kat. Stadttheater Luzern 1927. 4 Bl.

 

INTERESSANTES aus der Geschichte des Stadttheaters. Eine kul-turhistorische Ausstellung im Stadttheater.

In: Luzerner Tagbl. v. 12.X.1961.

 

JERGER, WILHELM:

Die Haydndrucke aus dem Archiv der "Theater- und Musik-Liebha¬bergesellschaft zu Luzern" nebst Materialien zum Musikleben in Luzern um 1800.

In: Der Geschichtsfreund. Mitt. d. Historischen Vereins d. fünf Orte Luzern, Uri, Schwyz, Unterwalden ob u. nid d. Wald u. Zug. Bd.112. Stans 1959, S.149-183.

 

KAUFMANN, ROBERT:

125 Jahre Stadttheater Luzern 1839-1964. Luzern (1964). 83 S.; 50 Bl. Abb.

 

KOPP, PAUL:

Bretter, die die Welt bedeuten.

In: Luzern - ein Stadtbuch. Luzern 1954, S.72-75.

 

LÜTOLF, ALOIS:

Aus der frühern Schaubühne der Stadt und Landschaft Lucern.

In: Der Geschichtsfreund. Mitth. d. historischen Vereins d. fünf Orte Lucern, Uri Schwyz, Unterwalden u. Zug. Bd.23. Einsiedeln, New-York u. Cininnati 1868, S.145-218.

 

MACK, ALBERT:

Aus der Luzerner Theatergeschichte. Zum hundertjährigen Jubiläum der Grundsteinlegung des Luzerner Theaters.

In: Theater-Illustrierte. X. Luzern 1937, Nr.6, S.4-7 m. 3 Abb.

 

MEIER, SIGISBERT:

Das Freilicht-Theater in Luzern-Hertenstein.

In: Über d. Wassern. Halbmschr. f. schöne Literatur. II. Münster i.W. 1909, S.487-493.

 

PROGRAMM der Festvorstellung zur Jahrhunderfeier der Theater- und Musikliebhaber-Gesellschaft in Luzern, 28.März 1906. (Luzern 1906). 2 Bl.

 

SCHILL, PAUL:

Festschrift zur 100.Spielzeit im Luzerner Stadttheater. Luzern 1946. 67 S.; 4 Bl. Abb.

 

SCHILL, PAUL:

Unser Stadttheater während des Weltkrieges 1914/18. I.-V.

In: [Programm] Stadt-Theater Luzern. Spielz. 1940/41, Nr.1, S.3f.; Nr.2, S.15f.; Nr.9, S.13-16; Nr.16, S.4, 13. 1941/42, Nr.1, S.4f., 12.

 

[SCHMIDT, ANTON:]

Schillers "Wilhelm Tell" in Luzern. Zum 100jährigen Gedenktag der ersten Aufführungen vom 17.März 1804.

In: Luzerner Tagbl. v. 17.III.1904 (Nr.63).

 

ST(ADLER), E(DMUND):

Lucerna <Luzern>.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.6. Roma 1959, Sp.1701-1704.

 

STADTTHEATER LUZERN.

In: Schweizer Theaterbuch. Red.: P.Kopp, K.Hirschfeld, M.Hür¬limann. Zürich 1964, S.157-168 m. 4 Taf.

 

Unser THEATER jubiliert. Beiträge zum Jubiläum des 125jäh-rigen Bestehens des Stadttheaters Luzern 1839-1964. Luzern 1965. 32 S.; 8 Taf.

(= Luzern im Wandel d. Zeiten. Eine Schrr.Reihe. H.33)

 

ZEGLER, FRANZ:

Aus der luzernischen Theatergeschichte. Ein bau- und kultur¬geschichtlicher Versuch. Luzern 1937. 47 S.

(= Separataabdr. aus Zeitglocken. Beil. zum Luzerner Tagbl., Nrn.1-7)

[Umgearb. Abdr.] in: Zelger, Historisches Luzern. Gesammelte Studien. Hrsg. v. A.Müller. Luzern 1963, S.53-90 m. 1 Taf.