Bibliographie zur regionalen und lokalen Theatergeschichte in deutschsprachigen Kulturräumen (unter Ausschluss des Schul- und Ordenstheaters)

GABLONZ a. d. Neiße @

 

LILIE, ADOLF:

Festschrift aus Anlaß des neuerbauten Stadttheaters in Ga-blonz a.N. Gablonz a.N. 1907.

 

NÄBE, RICHARD:

Das Stadttheater.

In: Gablonz a.N. Berlin-Friedenaau 1930 (= Die sudetendt. Selbstverwaltungskörper. Bd.6), S.206-208 m. 1 Abb.

 

Streit, Julius:

Vom Stadttheater Gablonz.

In: Festschr. zum Heimattreffen d.

 

 

GARMISCH-PARTENKIRCHEN @

 

LEITHNER, A.:

Eine Theatervorstellung in Partenkirchen. Eine wahre Ge-schichte.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ . Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. VIII. Berlin 1879, S.223f., 232.

 

 

GDAŃSK: s. Danzig @

 

 

GELSENKIRCHEN @

 

BRUNS, FRANS:

Kultur im "Kohlenpott".

In: Der Märker. Heimatbl. f. d. Bereich d. ehem. Grafschaft Mark. VII. altena <Westf.> 1958, H.9, S.278-282 m. 2 Abb.

 

BRUNS, FRANS:

Nichts als Theater. Aus der Gelsenkirchener Theaterzeit.

In: Ruhr-Nachrichten. Tagesztg. f. Westdeutschland (Dortmund) v. 15., 19., 22., 25. u. 29.XII.1962; 2., 5., 12. u. 19.I. u. 3.II.1963.

 

ERÖFFNUNG des neuen Stadttheaters in Gelsenkirchen.

In: Theater-Courier. Unabhängige Fachzs. f. d. gesamte Thea¬terwwesen. XVI. Berlin, Wien, Paris, London 1909, Nr.825, S.645.

 

Friedrich, Julius:

Beethoven in der Ecke. Erinnerungen an Gelsenkirchens Theater von einst.

In: Westfalenspiegel. VI. Dortmund 1957, H.11, S.31.

 

FRIEDRICH, JULIUS:

Gelsenkirchens Theater gibt neue Impulse: Westfalens Bühnen halten Schritt.

In: Westfalenspiegel. VIII. Dortmund 1959, H.11, S.1-5 m. 6 Abb.

 

GROßE-BOYMANN, [PAUL]:

Zur Theatergeschichte Gelsenkirchens. <1.-5.>

In: Die Brücke. Bll. d. Stadttheaters Gelsenkirchen. Spielz. 1939/40, S.45f., 57, 66f., 97, 106f. m. 7 Abb.

 

GRUNA, KLAUS:

Kultur aus Glas und Stahl. Das neue Theater in Gelsenkrichen vom münsterischen Architektenteam.

In: Westfälische Nachrichten (Münster) v. 6.II.1960.

 

KULTERMANN, UDO:

Das neue Theater in Gelsenkirchen.

In: Die Innenarchitektur. Zs. f. Ausbau, Einrichtung, Form u. Farbe. VIII. Essen 1960, H.3, S.163-167 m. 10 Abb.

 

LAU, THEO:

Drei Jahre Ausstattung im neuen Gelsenkirchener Theater.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LVI. Berlin u. Bielefeld 1962, H.4, S.19-23 m. 13 Abb.

 

RUHNAU, WERNER, RAVE, [PAUL] ORTWIN u. MAX von HAUSEN:

Die Theaterneubauten der Stadt Gelsenkirchen.

In: Baukunst u. Werkform vereinigt m. d. Zs. "Die neue Stadt". XIII. Nürnberg 1960, H.3, S.124-132 m. 21 Abb.

 

RUHNAU, WERNER:

Die Gelsenkirchener Theater-Neubauten.

In: Programmh. d. 32. Bühnentechnischen Tagung v. 27. bis 30.Juli 1959 im Nationaltheater Mannheim. Hamburg (1959), S.88-91 m. 2 Abb.

 

Ein neues THEATER im Revier. Festschrift zur Eröffnung des neuen Gelsenkirchener Theaters am 15.Dezember 1959. (Hrsg.: Stadt Gelsenkirchen. Schriftl.: Jürgen Bengsch.) (Gelsenkir¬chen 1959). 54 Bl. m. 47 Abb.

[Enth. u.a.: Werner Ruhnau, Die neuen Gelsenkirchener Thea-ter. - Adolf Zotzmann, Die Technik des neuen Theaters. - 50 Jahre Theater in Gelsenkirchen. - der Spielplan der Städti-schen Bühnen Gelsenkirchen 1950-1959.]

 

Ein TRAUMTHEATER der Zukunft.

In: Musica. Mschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XIV. Kassel [usw.] 1960, S.88-91 m. 2 Taf.

 

WETTBEWERB Theater Gelsenkirchen.

In: Bauwelt. Baukunst - Bautechnik - Bauwirtschaft. XLVI. Berlin 1955, H.2, S.23; H.6, S.109 m. 8 Abb.

 

ZOTZMANN, ADOLF:

Die Bühnenmaschinerie im Gelsenkirchener Theater.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LVI. Berlin u. Bielefeld 1962, H.4, S.27-29 m. 2 Abb.

 

 

GERA @

 

BLOCH, FRIEDRICH:

Über die wirtschaftlichen Grundlagen unseres Theaters.

In: Musik u. Theater in Gera. Gera (1947) (= Kulturspiegel. Sonderh. zur Ausstellung "Musik u. Theater"), S.3-7 m. 3 Abb.

 

BÖHME, ERDMANN WERNER:

Gottfried Heinrich Stoeltzel in Gera.

In: Zs. f. Musikwissenschaft. XIII. Leipzig 1931, H.6, S.333f.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Gera.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S. 166-169.

 

BÜHNEN der Stadt Gera. Zum 50-jährigen Bestehen des Großen Hauses und zum 165-jährigen Bestehen des Theaters in Gera hrsg. v. d. Intendanz d. Bühnen d. Stadt Gera. (Gera 1952). 48 Bl. m. zahlr. Abb.

[Enth. u.a.: Helmut Meyer, Die Geschichte des Theaters in Gera.]

 

Zur GESCHICHTE des Schauspielhauses.

In: Geraer Ztg. 1872, Nr.234, 235, 241 u. 254.

 

Zur GESCHICHTE des Theaters in Gera.

In: Musik u. Theater in Gera. Gera (1947) (= Kulturspiegel. Sonderh. zur Ausstellung "Musik u. Theater"), S.65-72 m. 8 Abb.

 

GIESSNER, FRITZ:

Die Schaffenden Geras und ihr Theater.

In: Musik u. Theater in Gera. Gera (1947) (= Kulturspiegel. Sonderh. zur Ausstellung "Musik u. Theater"), S.7-10 m. 2 Abb.

 

GROEBE, KURT:

Theaterskandal in Gera.

In: Das Stachelschwein. (I.) Frankfurt a.M. 1925, H.2, S.49-51.

 

HAHN, FERDINAND:

Das Schauspielhaus.

In: --, Geschichte v. Gera u. dessen nächster Umgebung. 2Th. Gera 1855, S. 1086-1088.

 

HEINRICH XLV., [früher:] ERBPRINZ REUSS:

Abriß einer Geschichte des Geraer Theaters.

In: Jb. d. Reussischen Theaters. Zum Jubiläum d. Theaters 1902-1027. Leipzig (1927), S.1-70 m. zahlr. Abb.

 

HEINRICH XLV. [früher:] ERBPRINZ REUSS:

Das Reussische Theater Gera.

In: Dt. Theaterdienst. Theater - Film - Rundfunk - Schall-platte. IV. Bd.3. Berlin 1931, Nr.93/94, Bl. 159-166 m. 15 Abb.

 

HENZEN, WILHELM:

Das fürstliche Hoftheater in Gera.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. VI. 2.Halbj. Berlin 1904, S.749-754 m. 12 Abb.

 

KRETSCHMER, ERNST PAUL:

Kleine Beiträge zur Geraer Theatergeschichte.

In: Heimat-Bll. Beil. d. Geraer Ztg. 1925, S.39f., 42-44.

 

LEUSCHKE, A.:

Neue deutsche Theaterbauten. II. Gera.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen. Litteratur u. Musik. V. 1.Halbj. Berlin 1902/03, S.164f. m. 1 Abb.

 

LEUSCHKE, A.:

Neue deutsche Theaterbauten. II. Gera.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. V. 1.Halbj. Berlin 1902/03, S. 164f. m. 1 Abb.

 

LEWINGER, ERNST:

Vor 55 Jahren in Gera.

In: Jb. d. Reussischen Theaters. Zum Jubiläum d. Theaters 1902-1927. Leipzig (1927), S.71-79 m. 2 Abb.

 

TEMPELTEY, E.:

Das fürstliche Theater in Gera.

In: Bühne und Welt 1904, VI,2.

 

Die Geraer THEATERDIREKTOREN von 1830 bis 1927.

In: Jb. d. Reussischen Theaters. Zum Jubiläum d. Theaters 1902-1927. Leipzig (1927), S.IX-XI.

 

Geraer THEATERRARITÄTEN. I. Theatergesetze um 1840.

<Aus den Verordnungen der Weißenborn-Gesellschaft.>

In: Jb. d. Reussischen Theaters. Zum Jubiläum d. Theaters 1902-1927. Leipzig (1927), S.80-84. - Die Scene. Bll. f. Bühnenkunst. XVII. Berlin 1927, H.12, S.355-357.

 

VOGT, HEINZ:

Die Geraer Bühne im 20.Jahrhundert.

In: Musik u. Theater in Gera. Gera (1947) (= Kulturspiegel. Sonderh. zur Ausstellung "Musik u. Theater"), S.72-78 m. 4 Abb.

 

WEBER, WALDEMAR:

Studien zu einer Geschichte des Geraer Musik- und Theaterwe¬sens. 2.F.: Das Geraer Theater vor 150 Jahren. Die Medoxische "Gesellschaft Deutscher Schauspieler" und der Bau des Komö¬dienhauses.

In: Heimat-Bll. Beil. d. Geraer Ztg. 1937, Nr.24, S.1-11.

 

WEBER, WALDEMAR:

Wie Gera den Komponisten des Freischütz erlebte. Studien zu einer Geschichte des Geraer Musik- und Theaterwesens. 1.F. Gera 1936. 32 S. m. Abb.

(= Sonderdr. aus d. Geraer Ztg.)

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Fürstliche Hoftheater in Gera.

In: --, Geschichte d. Theaters Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1905], S.620-622 m. 2 Abb.

 

 

GERMERSHEIM @

 

BURGHARDT, PAUL:

Ochsenheimer in Germersheim. Aus dem Zettelkasten der pfäl-zischen Theatergeschichte.

In: Pfälzische Heimatbll. III. Ludwigshafen/Rh. 1955, Nr.6, S.47.

 

 

GIESSEN @

 

BITSCH, HEINRICH:

Das Stadttheater und seine Künstler. Einige Erinnerungen.

In: [Programm] Stadttheater Gießen. Spielz. 1957/58, S.30-32, 85-88 m. 1 Abb.

 

BITSCH, HEINRICH:

Das Theater der Stadt Gießen.

In: Gießen 1248-1948. Siebenhundert Jahre Gießen in Wort u. Bild. Bearb. v. K.Glöckner. Gießen (1948), S.91-94 m. 2 Abb.

 

FABER, GUSTAV:

Unser Stadttheater und die Presse.

In: Jubiläumsausg. 200 Jahre Gießener Anzeiger 1750-1950.

 

KLEIN, HANS WALTER:

Theater der Universität Gießen. Gießen 1942.

 

NOLL, WALTER:

Theater in Gießen vor hundert Jahren.

In: Heimat im Bild. Beil. zum Gießener Anzeiger 1932, Nr.7, S.27f.

 

SIMON, HENRY-E.:

Die Entwicklung der Schauspielkunst in Gießen. L.-X.

In: [Programm] Stadttheater Gießen. Spielz. 1957/58, S.8, 15f., 23f., 38-40, 56, 63f., 70-72, 94-96, 109-112, 117f. m. 4 Abb.

 

Das Gießener STADTTHEATER.

In: Gießener Anzeiger 1905, Nr.176.

 

50 Jahre STADTTHEATER Gießen.

In: Die Bühnengenossenschaft. Fachbl. f. d. dt. Theater. IX. Hamburg 1957, Nr.6, S.201 m. 1 Abb.

 

Das neue STADTTHEATER in Gießen. Denkschrift zur Feier der Eröffnung. Hrsg. v. Hans Meyer. Gießen (1907). 46 S.; 3 Bl. m. 35 Abb.

[Enth. u.a.: Fromme, Geschichte der Entstehung des neuen Stadttheates. S.7-14. - Hans Meyer, Baugeschichtliches. Der Bau und seine Entwicklung. S.17-42.]

 

THEATER in Gießen. Festschrift zum 25jährigen Bestehen des neuen Stadttheaters in Gießen. Im Auftrag d. Intendanz hrsg. v. Wolfgang Kühne. Gießen 1932 79 S. m. 51 Abb.

[Enth. u.a.: Walter Noll, Zur Geschichte des Theaters in Gießen. S.9-20. - Fromme, Vom alten zum neuen Haus. S.21-28.]

 

VOLCK, KARL:

Erinnerungen.

In: [Programm] Stadttheater Gießen. Spielz. 1956/57, S.98-102.

 

Der VORHANG fällt am 15.März [1954]. Denkschrift zur Frage der Weiterführung des Theaters der Stadt Gießen. Hrsg.: Genossen¬schaft Deutscher Bühnenangehörigen Lokalverband Theater d. Stadt Gießen. (Gießen 1954). 4 Bl. m. 1 Abb.

 

WITTKO, PAUL:

Die Einweihung des neuen Gießener Stadttheaters.

In: Gießener Anzeiger 1907, Nr.170-172.

 

WITTKO, P[AUL]:

Aus Gießens Theatergeschichte.

In: Ludoviciana. Festschr. d. 300-Jahrfeier d. Universität Gießen. Gießen 1907, S.96-98.

 

 

GLADBECK @

 

BETTE, LUDWIG:

Die Pflege der Bühnenkunst.

In: Festschr. zur Erinnerung an d. Erhebung Gladbecks zu einem selbständigen Amte am 1.April 1885. Hrsg. v. [M.] Jovy. (Gladbeck 1925), S.62-65 m. 1 Abb.

 

 

GLARUS @

 

GEHRING, JACOB:

Bühnen- und Bildungsgeschichtliches aus den Jahren 1680-1832.

In: --, Beitr. zur Glarnerischen Kulturgeschichte d. 18. u. 19.Jahrhunderts <Blasmusik-, Bildungs- u. Bühnenwesen>. Glarus 1943, S.37-83 m. 1 Abb.

 

 

GLASHÜTTE i. Erzgebirge @

 

FÜSSER, EDUARD:

Etwas von Schmieren.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXIII. Berlin 1894, S.234f.

 

 

GLATZ @

 

AMFT, GEORG:

Großvaters Konzert- und Theaternotizen.

In: Glatzer Heimatbll. Zs. d. Vereins f. Glatzer Heimatkunde. VII. Glatz 1921, S.49-55.

 

PREIS, PAUL:

Musik- und Theatergeschichte der Stadt Glatz.

In: Grafschafter Bote. Informations- u. Mittbl. d. Volks-gruppe Grafschaft Glatz. XVI. Lüdenscheid i.W. 1965, Nr.11, S.9f.; Nr.12, S.19f. XVII. 1966, Nr.1, S.11-14; Nr.3, S.11f.; Nr.4, S.9f.; Nr.5, S.9f.; Nr.7, S.9f.; Nr.9, S.11f.; Nr.11, S.13f. XVIII. 1967, Nr.1, S.11f.; Nr.5, S.11f. m. zahlr. Abb.

 

PREIS, PAUL:

Musik- und Theaterleben von Stadt und Kreis Glatz. Ein Rück¬blick. Hrsg. v. d. Stadt Lüdenscheid. [Bisher:] Bd.1: Stadt Glatz. (Lüdenscheid) 1967. 110S., 1 Bl.; 11 Bl. Abb.

 

PREIS, PAUL:

Musik- und Theaterleben von Stadt und Kreis Glatz.

Ein Rückblick. 2 Bd.: Kreis Glatz. Hrsg. v. d. Stadt Lüden-scheid. (Lüdenscheid) 1969. 461 S.; 1 Bl., 20 Bl. Abb.

 

 

GLAUCHAU @

 

Das DREISTÄDTE THEATER Crimmitschau-Glauchau-Meerane.

In: Meeraner Ztg. v. 14. u. 16.XI.1909.

 

FESTSCHRIFT zur Eröffnung des neuen Stadttheaters am 30.Janu¬ar 1922. ([Galuchau] 1922). 11 S. m. Abb.

(= Sonderbeil. d. Glauchauer Ztg. v. 30.I.1922)

 

 

GLEIWITZ @

 

KAMINSKY, FRIEDRICH:

Die Gleiwitzer Schaubühne [bis 1842]. eine soziologisch-historische Studie.

In: Gleiwitzer Jb. 1928. (II.] Gleiwitz 1928, S.33-64 m. 4 Taf.

 

 

GLOGAU @

 

FRITZ, GUSTAV [HRSG.]:

Das Glogauer Theater.

In: --, Denkwürdigkeiten, Erzählungen u. Sagen v. Groß-Glogau u. d. umliegenden Ortschaften. Groß-Glogau 1861, S.230

 

GRIESINGER, [EUGEN]:

Umbau des Stadttheaters in Glogau. Architekt: Stadtbaurat Griesinger, Glogau.

In: Dt. Bauztg. 63.Jg. Berlin 1929, S.745-750 m. 10 Abb.

 

HOFFMANN, HERMANN:

Ein Glogauer Theaterzettel von 1745.

In: Unsere schlesische Heimat. XI. Beil. zum Niederschlesi-schen Anzeiger (Glogau) 1927, Nr.14, S.53.

 

JAHN:

Das Stadttheater zu Glogau.

In: Glogau. Berlin-Friedenau 1926 (= Monographien dt. Städte. Bd.17), S.126-130 m. 1 Abb.

 

KAESTNER, HORST:

Das Glogauer Stadttheater.

In: Der Schlesier. Breslauer Nachrichten. Der Heimatbote f. alle Nieder-, Mittel- u. Oberschlesier. XIII. Recklinghausen 1961, Nr.43, S.3 m. 1 Abb.

 

KNÖTEL, PAUL:

Zur Geschichte des Glogauer Theaters vor hundert Jahren.

In: Unsere Schlesische Heimat. IX. Beil. zum Niederschlesi-schen Anzeiger (Glogau) 1925, Nr.2, S.11-13.

 

Vater Grübners Glogauer PUPPENTHEATER 1850-1880.

In. der Heimatbote. Volkskalender f. d. nördl. Kreise Nie-derschlesiens u. d. dt. Ostgebiete. X. Glogau 1931, S.88f.

 

SIEGFRIED, PAUL:

Ein Glogauer Spielplan [d. Ackermannschen Gesellschaft] vom Jahre 1754.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXI. Berlin 1892, S.277f.

 

 

GLÜCKSTADT @

 

HANSEN, GÜNTHER:

[Theater in Glückstadt 1791.]

In: --, Das National-Theater in Odense. Ein Beitr. zur dt.-dänischen Theatergeschichte. Emsdetten (Westf.) 1963, S.11-17.

 

MEINERT, KLAUS u. HANS-REIMER MÖLLER:

Die Niederdeutsche Bühne Glückstadt.

In: Schleswig-Holstein. Mhefte f. Heimat u. Volkstum. XIV. Neumünster 1962, S.241.

 

 

GODDENTOW i. Pommern @

 

Über die Gräflich-Lehndorff'sche PRIVATBÜHNE zu Goddentow. Aus Briefen an eine Freundin.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1796. Gotha (1795), S.69-78.

 

 

BAD GODESBERG @

 

GÖTZE, HELLMUTH:

Die Entwicklung der Godesberger Schauspielbühne.

In: Die Godesberger Woche. Heimatbl., Verkehrs-, Kur- u. Fremdenschr. Bad Godesberg 1930, Nr.114, S.3-5 m. 1 Abb.

 

Der THEATERBAU in Godesberg im umgestalteten Max Franz-Haus.

In: General-Anzeiger f. Bonn u. Umgebung v. 13.X.1927.

 

ULLRICH, MARTIN:

Fünf Jahre Schauspielbühne in Bad Godesberg.

In: Die Godesberger Woche. Heimatbl., Verkehrs-, Kur- u. Fremdenschr. Bad Godesberg 1930, Nr.114, S.7 m. 1 Abb.

 

 

GÖGGINGEN

 

Das neue CURHAUSTHEATER in Göggingen.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.27. Leipzig u. Berlin 1886, No.2.261, S.445f. m. 1 Abb.

 

J.E.:

Das neue Kurhaus-Theater in Göggingen.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genosenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XV. Berlin 1886, S.421.

 

STEINHAUSER, MONIKA:

Gögginger Kurtheater in Gefahr. Theater und Palmenhaus aus Glas und Eisen.

In: Frankfurter Allg. Ztg. v. 22.VII.1974 (Nr.166).

 

 

GÖRLITZ

 

EBERHARDT, (CURT):

Die jüngste Vergangenheit des Stadttheaters. In: Görlitzer Stadttheater 1851-1926. (Görlitz 1926), S.26-32.

 

E.M.:

Chronik des Görlitzer Stadttheaters.

In: Niederschlesische Ztg. Görlitzer Tagebl. u. Lokalanzeiger 1901, Nr.231.

 

FESTSCHRIFT zur 100-Jahr-Feier unseres Theaters. Nach hundert Theaterjahren. 1851-1951. Rückblick und Vorschau in Wort und Bild. Hrsg. v. d. Intendanz d. Gerhart-Hauptmann-Theaters. Görlitz (1951). 48 S. m. zahlr. Abb.

[Enth. u.a.: K.S.Lau, Bunte Bilder aus grauer Vorzeit. S.15-19. - "Vom Bau". Ein Blick in die Baugeschichte des Gerhart-Hauptmann-Theaters in Görlitz. S.21f. - Rosemarie Neugebauer, Das hundertjährige Theater. S.23-27.]

 

FEYERABEND, LUDWIG:

Die Geschichte des Stadttheaters. Von den ersten Anfängen bis zur Erbauung der modernsten Bühne in Schlesien.

In: Neuer Görlitzer Anzeiger v.2.X.1926.

 

FEYERABEND, LUDWIG:

Skizzen aus der Vergangenheit des Görlitzer Theaters.

In: Görlitzer Stadttheater 1851-1926. (Görlitz 1926), S.3-26 m. 6 Abb.; 1 Taf.

 

GONDOLATSCH, MAX:

Beiträge zur Görlitzer Theatergeschichte bis 1800.

In: Neues Lausitzisches Magazin. Zs. d. Oberlausitzischen Ges. d. Wissenschaften. Bd.103. Görlitz 1927, S.107-164.

 

GONDOLATSCH, [MAX]:

Zur Geschichte der Oper in Görlitz.

In: Neuer Görlitzer Anzeiger 1926, Nr.235.

 

GONOLATSCH, [MAX]:

Aus dem Muiskleben der Stadt Görlitz <in den letzten 50 Jahren>.

In: Neuer Görlitzer Anzeiger v. 2.X.1927 (Nr.231).

 

GONDOLATSCH, MAX:

Görlitzer Musikleben in vergangenen Zeiten. Nach den Quellen dargestellt. Görlitz 1914. 104 S.; 4 Taf.

 

GONDOLATSCH, [MAX]:

Beethovens Werke in Görlitz.

In: Neuer Görlitzer Anzeiger 1927, Nr.73.

 

GONDOLATSCH, MAX:

Richard Wagners Werke in Görlitz.

In: Neuer Görlitzer Anzeiger 1933, Nr.33

 

H.P.:

Theater-Jubiläen. III. Stadttheater Görlitz.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. internationale Büh-nenkunst. III. Berlin, Wien 1911, H.6, S.106.

 

JECHT, RICHARD:

Über das Görlitzer Theater vor 1850.

In: Görlitzer Nachrichten v. 12.II.1927 (Nr.36).

 

KIRCHNER, MARLENE:

Das Görlitzer Stadttheater 1851-1898. Eine Provinzbühne in der theatergeschichtlichen Situation des 19.Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung des schlesischen Presse. Marburg/Lahn 1960. 303 S.

(= Wissenschaftl. Beitrr. zur Geschichte u. Landeskunde Ost-Mitteleuropas. Nr.50. Einzelschrr. d. Historischen Kommission f. Schlesien. V) (zugleich Phil.Diss. Berlin F.U.1960)

 

KÖHLER, [GUSTAV]:

Geschichte des Theaterwesens in Görlitz.

In: Görlitzer Anzeiger v. 11. u. 25.I. u. 5.II.1852 (Nr.4, 10 u. 15).

 

MACHATIUS, FRANZ-JOCHEN:

Görlitz.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.5. Kassel u. Basel 1956, Sp.408-426 m. 6 Abb.; 2 Taf.

 

MENSCH und Kulisse. Gerhart-Hauptmann-Theater. Städtische Bühnen Görlitz. (Red.: Katharina Scheinfuß.) (Görlitz 1948). 95 S. m. zahlr. Abb.

 

NEUMANN, TH[EODOR]:

Das Görlitzer Stadttheater. Seine Entstehung, seine Organisa¬tion und die Ergebnisse seiner jetzigen Verwaltung. Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Mittelbühnen. Unter Benutzung der Theaterakten. Görlitz 1854. II, 35 S.

 

SCHULZ, EWALD:

Geschichte des Görlitzer Theaters.

In: Görlitzer Anzeiger 1865, Nr.293, 296, 297, 299, 301 u. 302. - Rübezahl. Schlesische Provinzialbll. LXXII <N.F.VII>. Brieg 1868, H.5, S.212-219; H.6, S.250-254; H.7, S.302-307.

 

SCHUSTER, UWE:

Die erste Hauptmann-Aufführung in Görlitz [1895].

In: Kulturspiegel Stadt- u. Landkreis Görlitz 1962. (Görlitz) 1962, H.11, S.3-7 m. Abb.

 

Das neue STADTTHEATER in Görlitz.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.17. Leipzig 1851, No.440, S.459-461 m. 2 Abb.

 

ZENKER, HARTMUT:

Görlitz ehrt Hauptmann. [Aufführungen seiner dramatischen Werke seit 1895.]

In: Kulturspiegel Stadt- u. Landkreis Görlitz 1962. (Görlitz) 1962, H.11, S.7-11 m. 21 Abb.

 

 

GÖTTINGEN @

 

[BAR, CARL LUDWIG von:]

Der Bau eines neuen Stadt-Theaters in Göttingen. Göttingen 1886. 10 S.; 1 Taf.

 

BERSTL, WILHELM:

Die Geschichte des Theaters in Göttingen. Göttingen 1900. VIII, 106 S.; 1 Taf.

 

EBSTEIN, ERICH:

Das Auftreten der Karoline Schulze-Kummerfeld in Göttingen <im Jahre 1764>. <Ein Beitrag zur Frühgeschichte des Göttin¬ger Theaters.>

In: Die Spinnstube. Illustr. Wschr. f. Heimat, Kunst u. Dichtung. V. Göttingen 1928, S.58-62.

 

EBSTEIN, ERICH:

Die Erstaufführung von Schillers "Kabale und Liebe" [1784].

In: Die Spinnstube. Illustr. Wschr. f. Heimat, Kunst u. Dichtung. IV. Göttingen 1927. S.311-313.

 

EBSTEIN, ERICH:

Zur Geschichte des Göttinger Theaters.

In: Hannoversche Geschichtsbll. IV: Hannover 1901, S.571f.

 

EBSTEIN, ERICH:

G.A.Bürger's Prolog zu Sprickmann's "Eulalia" in seiner älte¬sten vollständigen Fassung.

In: Die Gegenwart. Wschr. f. Literatur, Kunst u. öffentl. Leben. XXX. Bd.60. Berlin 1901, S.246f.

 

EBSTEIN, ERICH:

Ein Stück Theatergeschichte aus Göttingen und Einbeck.

In: Hannoverland. Mschr. f. Geschichte, Landes-u. Volkskunde, Sprache, Kunst u. Literatur unserer niedersächsischen Heimat. [IV.] Hannover 1910, S.194f.

 

EICHHORN, HERBERT:

Aus der Theaterchronik. Ackermannsche Gesellschaft deutscher Schauspieler in Göttingen.

In: Göttinger Tagebl. v. 25./26.VII.1964 (Nr.171).

 

INTENDANZ des Göttinger Stadttheaters: Tradition Göttinger Bühnenkunst.

In: Göttinger Nachrichten v. 11.IX.1935 (Nr.212).

 

KEMPEN, [WILHELM] van:

Aus der Theatergeschichte Göttingens [Vortragsreferat].

In: Mitt. d. Geschichtsvereins f. Göttingen u. Umgebung. Göttingen 1950, Nr.7.

 

KEMPEN, WILHELM van:

Theatergeschichte Göttingens von 1890 bis zur Gegenwart.

In: Göttinger Jb. 1952. [I.] Göttingen 1952, S. 74-83.

 

KOCH, HEINZ:

Aus der Geschichte des Göttinger Theaters.

In: Stadttheater Göttingen. Jb. f. d. Spielz. 1929-30. Göt-tingen (1929), S.50-54.

 

KOCH, HEINZ:

Vier Jahre Ära Lehmann. Ein bedeutsames Kapitel Göttinger Theatergeschichte.

In: Göttinger Tagebl. v. 29.VI.1950 (Nr.147).

 

KOCH, HEINZ:

Theater in drei Epochen. Ein Beitrag zur Göttinger Theater-geschichte.

In: Göttinger Tagebl. v. 25./26.I.1941 (Nr.21).

 

MEINHARDT, GÜNTHER:

'Pippin der Kurze' als Räuber.  Der größte Erfolg in der Göttinger Theatergeschichte.

In: Göttinger Tagebl. v. 11./12.XI.1961 (Nr.265).

 

NIEDECKEN-GEBHARD, HANS:

Dreißig Jahre Händelrenaissance. Ein Rückblick.

In: Die Göttinger Händel-Festspiele. Festschr. Göttingen 1953, S.

 

NIEDECKEN-GEBHARD, HANS:

Der Wert der Händel-Renaissance. Ein Bekenntnis zu Göttingen.

In: Niedersächsische Hochschulztg. Göttingen 1935[!], H.4. (oder Jg.4?), etwa S.7.

(Musik u. Ges. 16. 1966, S.370)

 

NISSEN, WALTER:

Kulturpflege in Göttingen. Theater. Musik.

In: Göttinger Bürgerbuch. Hrsg. v. d. Stadt Göttingen. Göt-tingen 1964, S.81-84.

 

RÖSER, HEINRICH:

Göttinger Theaterkunst im 18.Jahrhundert.

In: Göttinger Tagebl. v. 25./26.I.1941 (Nr.21).

 

RUPPEL, K[ARL] H[EINZ]:

Hilperts Deutsches Theater in Göttingen.

In: Süddt. Ztg. (München) 1950, Nr.231.

 

SC(HWANBECK), G(ISELA):

Gottinga <Göttingen>.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.5.Roma 1958, Sp.1512-1514.

 

40 Jahre Göttinger STADTTHEATER 1890-1930. Hrsg. v. d. Direk¬tion d. Stadttheaters. Göttingen (1930). 29 S. m. 10 Abb.

[Enth. u.a.: Heinz Koch, Vier Jahrzehnte Göttinger Theater. S.18-24.]

 

STATUT für die Theaterverwaltung Göttingen. Göttingen 1888.

 

WEBER, HILDEGARD:

Renaissance der Händel-Renaissance? Zur 50-Jahr-Feier der Göttinger Händel-Festspiele.

In: Frankfurter Allg.Ztg. v. 19.VI.1970 (Nr.138).

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Göttingen.

In: --, Geschichte d. theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1905], S.623-630 m. 3 Abb.

 

ZUNKER, ERNST:

Theodor Billroth und Jenny Lindx [1850).

In: Pommern. Kunst, Geschichte. Volkstum. IX. Hamburg 1971, H.4, S.20f.

 

 

GOSLAR @

 

BEHME, THEDA:

Theater in Goslar - Anno Dazumal!

In: Goslarer Berg-Kalender 1948. CCXXVIII. Goslar 1947, S.97f.

 

BORCHERS, KARL:

Schauspiel und Tanz im alten Goslar.

In: [Programm] Theater in d. Reichsbauernstadt Goslar. Spielz. 1939/40, Jan.-H.

 

H.:

Goslars Theaterräume in vergangenen Zeiten.

In: Goslarer Woche. Veranstaltunskalender. XIX. (Goslar) 1968, H.10, S.211f.

 

SEEKER, GÜNTHER:

Junge Bühne Goslar.

In: Goslarer Berg-Kalender 1948. CCXVIII. Goslar 1947, S.99-103 m. 2 Abb.

 

W.H.:

Goslar und sein Theater einst und jetzt.

In. Goslarsche Ztg. v. 6.XII.1902.

 

 

GOTHA s. auch: Coburg @

 

ALT-GOTHA mit eigenem Theaterbetrieb [1764/65].

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. VIII. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1931, Nr.7.

 

BECK, AUGUST:

Herzog Ernst gründete ein Hoftheater. [Nebst] Anhang: Georg Benda. Theater-Reglement.

In: --, Ernst d. Zweite, Herzog zu Sachsen-Gotha u. Alten-burg, als Pfleger u. Beschützer d. Wissenschaft u. Kunst. Gotha 1854, S.321-350, 435-443.

 

BERBIG, M[AX]:

"Des Künstlers erster Kranz". Eine gothaische Geschichte, die zum Glück nicht passiert ist.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. II. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1925, Nr.18.

 

BERBIG, M[AX]:

Das Theater am Hofe Herzog Ernsts des Frommen.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. II. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1925, Nr.20.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Gotha.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.170-177.

 

DEVRIENT, OTTO:

Freudenspiele am Hofe Herzogs Ernst des Frommen von Sachsen-Gotha und Altenburg.

In: Zs. d. Vereins f. Thüringische Geschichte u. Altertums-kunde. N.F.Bd.3. Jena 1883, S.5-234.

 

EBART, P[AUL] VON:

Carl Maria von Webers Aufenthalt in Gotha in den Jahren 1812 und 1814.

In: Bll. f. Haus- u. Kirchenmusik. III. Langensalza 1899, S.27-29, 41f. 58.

 

E[BART], P[AUL] VON:

Georg Benda.

In: Sonntagsbeil. zur National-Ztg. (Berlin) v. 4., 11. u. 18.XI.1900 (Nr.44-46).

 

EHWALD, RUDOLF:

Ekhofs literarischer Nachlass.

In: Mitt. d. Vereinigung f. Gothaische Geschichte u. Alter-tumsforschung. 1915/1916. Gotha 1916, S.50-66.

 

EICHHORN, HERBERT:

Das Schloßtheater zu Gotha.

In: Kleine Schrr. d. Ges. f. Theatergeschichte. H.13. Berlin 1955, S.8-23 m. 8 Abb.

 

FETT, ARMIN:

Beiträge zur heimatlichen Musikgeschichte. X.

In: Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1933, Nr.10.

 

MÜLLER, EDUARD:

Max Martersteigs erstes Auftreten in Gotha.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. III. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1926, Nr.25.

 

MÜLLER, EDUARD:

Bei Ekhof in Gotha.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. I. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1924, Nr.4.

 

MÜLLER, EDUARD:

Eine Gothaer Erinnerung an Charlotte von Hagn.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. VIII. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1931, Nr.8.

 

MÜLLER, ED(UARD):

Das Gastspiel der Kochschen Theatergesellschaft [1754].

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. VIII. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1931, Nr.13.

 

MÜLLER, EDUARD:

Der Herzog und sein Regisseur [Emil Devrient 1869].

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. III. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1926, Nr.1.

 

MÜLLER, ED(UARD):

Die herzogliche Hofkapelle nach Schluß des ersten Hofthea-ters.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. X. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1933, Nr.11.

 

M[ÜLLER], E[DUARD]:

Eine Jahrhundertfeier 1801 auf dem Gothaer Liebhabertheater.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. II. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1926, Nr.21.

 

MÜLLER, EDUARD:

Kapellmeister und Kapellknaben.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. VI. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1929, Nr.9.

 

MÜLLER, EDUARD:

Landeskinder am Gothaer Hoftheater 1775-79.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. VI. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1929, Nr.4.

 

MÜLLER, EDUARD:

Italienische Musik und Sänger am Gothaischen Hof.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. VI. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1929, Nr.17.

 

MÜLLER, EDUARD:

Die herzogliche Oper Santa Chiara [1854].

In: rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. VI. Beil zum Gothaischen Tagebl. 1929, Nr.11.

 

MÜLLER, EDUARD:

Die glänzendste "Regimentstochter".

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. VIII. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1931, Nr.6.

 

MÜLLER, EDUARD:

Vom Steinmühlentheater zum Hoftheater.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. VI. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1929, Nr.14.

 

MÜLLER, EDUARD:

Alte Gothaer Theatergeschichten.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. II. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1925, Nr.22, 24, 26. III. 1926, Nr.3, 4, 24.

 

MÜLLER, EDUARD:

Die musikalische Umrahmung der Theatervorstellungen. Ein Gothaer theatergeschichtlicher Beitrag.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. VIII. Beil zum Gothaischen Tagebl. 1931, Nr.6.

 

NICOLAI, ULRICH:

Oper in Gotha, einst und heute.

In: Thüringer Mbll. Zs. d. Thüringerwald-Vereins e.V. XLII. Eisenach 1934, Nr.2, S.28f. m. 9 Abb.

 

NIPPOLD, ERICH:

"Ariadne auf Naxos" im Theater auf Schloß Friedenstein.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. II. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1925, Nr.1.

 

NIPPOLD, ERICH:

Das Ekhof-Theater in Gotha.

In: Thüringer Heimat. Wissenschaftl. Heimatzs. f. d. Bezirke Erfurt, Gera, Suhl. III. Weimar 1958, S.100-109 m. 3 Abb. - Der Friedenstein. Mbll. d. Dt. Kulturbundes. Gotha 1958, S.118-125 m. 2 Abb.

 

NIPPOLD, ERICH:

Das Ekhof-Theater, ein barockes Operntheater. Entstehung und älteste Geschichte.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. XIV. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1937, Nr.10.

 

NIPPOLD, ERICH:

Aus der Geschichte des Theaters in Gotha. Zugleich eine Darstellung der kulturellen Bedeutung insbesondere des Go-thaer Hof- und Landestheaters.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. VIII. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1931, Nr.5 u. 6.

 

NIPPOLD, [ERICH]:

Friedrich Wilhelm Gotter und das deutsche Theater. Zu seinem 160.Todestag am 18.März.

In: Der Friedenstein. Mbll. d. Kulturbundes zur demokrati-schen Erneuerung Deutschlands. Gotha 1957, S.47-49 m. 2 Abb.

 

NIPPOLD, ERICH:

Die beiden Gothaer Hofbühnen.

In: Thüringer Theater u. Musik. Mhefte zur Pflege völkischer Kunst. I. Weimar 1933, F.1, S.9f.

 

NIPPOLD, ERICH:

Das Gothaer Schloßtheater.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater u. Ges. VI. Berlin 1925, H.8, S.178f. m. 3 Abb.

 

NIPPOLD, ERICH:

Das Gothaer Schloßtheater als barocke Opernbühne <1683-1744>.

In: Abhh. u. Berr. d. Heimatmuseums Gotha. Gotha 1966 (= Gothaer Museumsheft), S.3-32 m. 4 Bl. Abb.

 

NIPPOLD, ERICH:

Das Theater in Gotha 1775-1925.

In: Thüringen. Eine Mschr. f. alte u. neue Kultur. I. Weimar 1925, S.103-105 m. 1 Taf.

 

NIPPOLD, ERICH:

Vom höfischen Theater zum Hoftheater. Zur Geschichte des Gothaer Schloßtheaters 1745-1775.

In: Abhh. u. Berr. d. Heimatmuseums Gotha. Gotha 1968 (= Gothaer Museumsheft), S.3-20.

 

NIPPOLD, ERICH:

Zur Theatergeschichte unserer Vaterstadt. Ältestes Theater-spiel in Gotha.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. XVII. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1940, Nr.13.

 

N[IPPOLD, ERICH]:

Eine Theaterkuriosität in Gotha im 18.Jahrhundert.

In: Der Friedenstein. Mbll. d. Kulturbundes zur Demokrati-schen Erneuerung Deutschlands. Gotha 1957, S.29f.

 

NIPPOLD, ERICH:

Thüringer Theatermuseum in Gotha.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. d. Berufsgruppe "Tech-nische Bühnenvorstände" d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehöri¬gen. VIII. Stuttgart 1924, Nr.5, S.11.

 

NOACK, ELISABETH:

Wolfgang Carl Briegel. Ein Barockkomponist in seiner Zeit. Berlin 1963. 144 S. m. 2 Abb., 11 Notenbeispielen; 2 Bl. Abb.

(= Edition Merseburger 1131)

 

OPERETTEN, Serenaden und Maskeraden am einstigen Hof [1733].

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. X. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1933, Nr.3.

 

PÜSCHEL, ERNST:

Berliner Bühnenkunst und Gotha.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. XIV. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1937, Nr.16.

 

PÜSCHEL, E[RNST]:

Der erste Operndirektor in Gotha.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. XIV. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1937, Nr.24.

 

PÜSCHEL, ERNST:

Von der Schloßbühne zum neuen Hoftheater. Eine theaterge-schichtliche Wanderung anläßlich der Grundsteinlegung des Hoftheaters vor 100 Jahren.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. XIV. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1937, Nr.10.

 

PULST, M.:

Kompositionen der böhmischen Musikeremigration in der Landes¬bibliothek Gotha. Gotha 1967 (= Veröff. d. Landesbibliothek Gotha. 12).

 

QUOIKA, R.:

[Über böhmische Musikeremigration.]

In: Musik u. Ges. Bd.5. 1956, Sp.1815.

 

RABICH, ERNST:

Kapellmeister Stötzel.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. VI. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1929, Nr.16.

 

RAUSCH, HEINZ JULIUS:

Gothaer Wagneriana. Zum 120.Geburtstage des Meisters von Bayreuth am 22.Mai 1933.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. X. Beil. Zum Gothaischen Tagebl. 1933, Nr.10.

 

RUPP, FRITZ:

Conrad Ekhof und die Herzogin Anna Amalia von Weimar. Unge-druckte Briefe. Mit kritischen Erläuterungen.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XV. 2.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1913, S.1-18, 50-61.

 

SCHLÖSSER, RUDOLF:

Vom Hamburger Nationaltheater zur Gothaer Hofbühne. 1767-1779. Dreizehn Jahre aus der Entwicklung eines deutschen Theaterspielplans. Hamburg u. Leipzig 1895. 3 Bl., 109 S.

(= Theatergeschichtl. Forschungen. XIII.) (zugleich Phil.Hab.-Schr. Jena 1895)

 

SCHMIDT, KURT:

Die kulturelle Bedeutung des ersten deutschen Hoftheaters. Zu Ekhofs 150.Todestag.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. V. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1928, Nr.13.

 

SCHMIDT, KURT:

Ein Reisebrief vom Januar 1828.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. V. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1928, Nr.3.

 

S[CHMIDT], K[URT]:

Gothaer Theateranekdoten.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte. II. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1925, Nr.20.

 

SC(HWANBECK, G(ISELA):

Gotha.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.5. Roma 1958, Sp.1507-1509.

 

Eine Gothaer THEATERERINNERUNG [1875]. Vor 10 Jahren [1919]. Vor 100 Jahren [1829].

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. VI. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1929, Nr.4 u. 5.

 

Alte Gothaer THEATERERINNERUNGEN.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. V. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1928, Nr.9.

 

Schlechte sommerliche THEATERZEIT in Gotha [1784]:

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. VII. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1930, Nr.19.

 

TOELLE, MAX:

100 Jahre Gothaer Theater.

In: Thüringerwald. Nachrichtenbll. d. Thüringerwald-Vereins. V. Eisenach 1940, Mai-H., S.6f.

 

VOJTISKOVÁ, L.: Manuelé Hatašovi mezi českými emigranty v Gótě, 1968 (= Labores musei, Benátky CSSR IV: 1.)

 

 

[WAGENSEIL, CHRISTIAN JAKOB:]

Unpartheyische Geschichte des Gothaischen Theaters. Mannheim 1780. 67 S.

 

W[ASIELEWSKI, FELIX] v[on]:

Friedrich Hebbel und Gotha.

In: Rund um d. Friedenstein. Bll. f. Thüringer Geschichte u. Heimatgeschehen. XV. Beil. zum Gothaischen Tagebl. 1938, Nr.14.

 

[WASIELEWSKI, FELIX von:]

150 Jahre Hof- und Landestheater Gotha. 1775-1925. (Gotha 1925].

 

WUSTMANN, G[USTAV]:

Eine Episode aus dem Leben der Neuberin.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XIII. 1.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1910/11, S.153f. m. 1 Abb.

 

 

GOTTORF (GOTTORP): s. Schleswig @

 

 

GRAFENORT @

 

AMFT, GEORG:

Großvaters Konzert- und Theaternotizen.

In: Glatzer Heimatbll. Zs. d. Vereins f. Glatzer Heimatkunde. VII. Glatz 1921, S.49-55.

 

Die BÜHNE zu Grafenort.

In: Illustr. Theater-Ztg. Dramatische Werke u. dramatische Abhh., Biograpieen u. Chrakteristiken, Bühnengeschichte u. Theaterchronik. Leipzig 1846, No.31, S.247.

 

 

GRAUDENZ @

 

TZSCHÜTER:

Ein Beitrag zur Theaterfrage in Graudenz. Graudenz 1910. 22  S., 3 Bl. m. 5 Abb.

 

 

GRAZ @

 

ANDORFER, EDUARD:

Musik- und Theatersammlung des Landesmuseums.

In: Theater in d. Steiermark. Festgabe zur Wiedereröffnung d. Grazer Schauspielhauses am 14.März 1964. Graz 1964 (= Steirische Berr. zur Volksbildung u. Kulturarbeit. VIII. Nr.2/3), S.69.

 

ANDORFER, EDUARD:

Das alte Opernhaus am Tummelplatz in Graz. Bau- und Besitz-geschichte.

In: Festschr. Julius Franz Schütz. Unter Mitwirkung d. Steiermärkischen Landesbibliothek hrsg. u. red. v. B.Sutter. Graz-Köln 1954, S.470-485 m. 3 Taf.

 

BARAVALLE, ROBERT:

Zur Baugeschichte des Thaliatheaters. Anläßlich der Eröff-nung vor hundert Jahren.

In: Bll. f. Heimatkunde. XXXVIII. Graz 1964, H.2/3, S.70-74.

 

BARAVALLE, ROBERT:

Josef Bellomo.

In: Bll. f. Heimatkunde. IV. Graz 1926, Nr.9/10, S.65-71.

[Umgearb. u. erw. Abdr. u.d.T.:] Joseph Bellomo, ein Grazer Theaterdirektor der klassischen Zeit. In: 40 Jahre Stadt-museum Graz. 1928-1968. Graz 1968 (= Historisches Jb. d. Stadt Graz. Bd.1.), S.59-80 m. 1 Abb.

 

BARAVALLE, ROBERT:

Gut gemeint, doch schlecht gelungen. Eine heitere Episode aus der Theatergeschichte.

In: Tagespost (Graz) v. 12.I.1937.

 

(BARAVALLE, ROBERT:)

100 Jahre Grazer Schauspielhaus. Hrsg. v. d. Stadtgemeinde Graz unter Mitwirkung d. Steirischen Gesellschaft zur Förderung d. Künste. Graz 1925. 3 Bl., 187 S.; 6 Taf.

 

BARAVALLE, ROBERT:

100 Jahre Grazer Schauspielhaus. Führer durch die Grazer Theaterausstellung, 4-10.-1.11.1925. Graz 1925.

 

BARAVALLE, ROBERT:

Die letzten 70 Jahre des Grazer Opernhauses: Vom Zirkus zur Oper.

In: Kleine Ztg. (Graz) v. 16.IX.1969.

 

BARAVALLE, ROBERT:

Heinrich von Kleist[s "Familie Schroffenstein"] - in Graz uraufgeführt [1804].

In: Theater in d. Steiermark. Festgabe zur Wiedereröffnung d. Grazer Schauspielhauses am 14.März 1964. Graz 1964 (= Steirische Berr. zur Volksbildung u. Kulturarbeit. VIII. Nr.2/3), S.70.

 

BARAVALLE, ROBERT:

Die ersten deutschen Komödiantentruppen in Graz.

In: Grazer Tagbl. 1927, Nr.61.

 

(BARAVALLE, ROBERT:)

Grazer Opernhaus. Die ersten fünfundzwanzig Jahre im neuen Hause. 1899-1924. Hrsg. v. d. Leitung d. städtischen Bühnen. Graz 1924. 47 S.; 5 Taf.

 

BARAVALLE, ROBERT:

Das Grazer Schauspielhaus.

In: Bll. f. Heimatkunde. III. Graz 1925, Nr.9/10, S.65ff.

 

BARAVALLE, ROBERT:

Karl Seydelmann in Graz. Ein Jahr der Lebensgeschichte eines jungen Künstlers.

In: Tagepost (Graz) v. 11.III.1923.

 

BARAVALLE, ROBERT:

Der erste Grazer Theaterarzt.

In: Tagespost (Graz) v. 23.II.1938.

 

BARAVALLE, ROBERT:

Der Grazer Theaterbrand.

In: Bll. f. Heimatkunde. I. Graz 1923, Nr.7/8, S.3f.

 

BARAVALLE, ROBERT:

Wie Graz zu seinem Theater kam.

In: Tagespost (Graz) 1921, Nr.100.

 

BAUMGARTNER, ULRICH:

Die erste Grazer Shakespeare-Aufführung.

In: [Programm] Grazer Sommerspiele 1956. (Graz 1956), S.21-25.

 

BISCHOFF, FERDINAND:

Zur Geschichte der Musikpflege in Steiermark.

In: Mitt. d. historischen Vereins f. Steiermark. XXXVII. Graz 1889, S.98-166.

 

BISCHOFF, FERDINAND:

Zur Geschichte des Theaters in Graz. <1574-1775.>

In: Mitth. d. historischen Vereines f. Steiermark. H.40. Graz 1892, S.113-134.

 

BISCHOFF, FERDINAND:

Zur Geschichte des Theaters in Graz 1574-1776. Regesten aus dem steiermärkischen Statthalterarchiv und dem steiermärki-schen Landesarchiv. Für die Internationale Ausstellung für Musik- und Theaterwesen, Wien 1892, als Ms. gedr. O.O. 1892. 1 Bl.

 

BISCHOFF, FERDINAND:

"Niemand und Jemand" in Graz im Jahre 1608.

In: Mitth. d. historischen Vereines f. Steiermark. H.47. Graz 1899. S.127-192 m. 1 Taf.

 

B[LUM], R[OBERT]:

Gratz.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H.Marggraff. Bd.4. Altenburg u. Leopzig 1841, S.95f.

 

BRAND, HEINRICH:

Der kleine Däumling und das Grazer Theater. Graz 1850. 15 S.

 

ČAMPAZEVIC, VERA:

Grazer Theatergeschichte 1864 bis 1876. [Nebst] Spielplan. Phil. Diss. Graz 1935. II, 158, 5, 4, 57, 473 Bl. [Masch.]

 

In der CHRISTNACHT 1823 brannte es auf dem Franzensplatz. 1962: Drittes Grazer Schauspielhaus.

In: Grazer Montag v. 19.XII.1960.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Beiträge zur Geschichte des Grazer Theaters. 1824-1825. 1. Das Aushilfstheater in der ständischen Reitschule.

In: Steirische Zs. f. Geschichte. III. Graz 1905, H.3/4, S.101-127 m. 1 Taf.

 

DEUTSCH, OTTO ERICH:

Beiträge zur Geschichte des Grazer Theaters. 1824-1825. 2. Die k.k. Hofschauspielerin Sophie Müller in Graz.

In: Zs. d. historischen Vereines f. Steiermark. IV. Graz 1906, S.172-224 m. 1 Taf.

 

DIEHL, ANDRÉ:

Unser neues "altes" Schauspielhaus.

In: Theater in d. Steiermark. Festgabe zur Wiedereröffnung d. Grazer Schauspielhauses am 14.März 1964. Graz 1964 (= Steirische Berr. zur Volksbildung u. Kulturarbeit. VIII. Nr.2/3), S.26.

 

DOMBROWSKI, ERNST VON:

Mein Prozeß gegen Direktor Hagin. Ein Wort in eigener  Sache als Streiflicht auf die Grazer Theaterverhältnisse. Graz 1910. 32 S.

 

Die ERÖFFNUNG des neuen Stadttheaters in Graz.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXXVIII. Berlin 1899, S.396f.

 

Die erste deutsche FAUSTAUFFÜHRUNG. <Am 10 Februar 1608 in Graz.>

In: Düsseldorfer Theater-Rundschau. I. Düsseldorf 1908, H.14, S.1f.

 

FEDERHOFER, HELMUT:

Graz.

In: Musik in Geschichte u.Ggegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.5. Kassel u. Basel 1956, Sp.729-744 m. 4 Abb.; 1 Taf.

 

FEDERHOFER, HELLMUT:

Frühe Mozartpflege und Mozartiana in Steiermark.

In: Mozart-Jb. 1957. Salzburg 1958, S.140-151.

 

FEDERHOFER, HELLMUT:

Musikpflege und Musiker am Grazer Habsburgerhof der Erzherzöge Karl und Ferdinand von Innerösterreich <1564 bis 1619>. Mainz 1967. 508 S., 2 Faks.

 

FEDERHOFER, HELLMUT:

Die Grazer Stadtpfarrmatrikeln als musikgeschichtliche Quelle.

In: Zs. d. Historischen Vereins f. Steiermark. XLV.Jg. Graz 1954, S.158-168.

 

FISCHER, HANS:

Geschichte des Theaters in Graz von 1736 bis 1746 <Angelo und Pietro Mingotti>. Phil.Diss. Graz 1936. [Masch.]

 

FLECKER, GERLINDE:

Das Grazer Theater unter der Direktion C.J. von Bertalan 1884/85/86. Ein Beitrag zur Grazer Theatergeschichte. Phil.Diss. Graz 1954. III, 261 Bl. [Masch.]

 

F.P.:

Graz. Zur Geschichte des hiesigen Theaters. - Repertoir. - Personal. - Holtei.

In: Mschr. f. Theater u. Musik. IV. Wien 1858, S.91-95.

 

FRIEß, HERMANN:

Don Juan und Faust vor 100 Jahren.

In: Tagespost (Graz) v. 10.V.1941.

 

FRISCHAUER, BERTHOLD:

Die Geschichte des landschaftlichen Theaters in Graz.

In: Grazer Ztg. 1872, Nr.7 u. 62.

 

(GERSTINGER, HEINZ:)

60 Jahre Opernhaus.

In: [Programm] Vereinigte Bühnen, Stadt Graz - Land Steier-mark. Spielz. 1959/60, H.7 m. 7 Abb.

 

GERSTINGER, HEINZ:

Kleine Grazer Theatergeschichte. 1.-3.Teil.

In: [Programm] Vereinigte Bühnen, Stadt Graz - Land Steier-mark. Spielz. 1960/61, H.6, S.2-12. 1961/62, H.12, S.2-12. 1962/63, H.21, S.2-12 m. 7 Abb.

 

Aus der GESCHICHTE der Städtischen Bühnen.

In: Stimme d. Heimat (Graz) v. 20.XI.1948.

 

GESETZE für die Mitglieder des landschaftlichen Theaters in Graz, unter der Direction des Eduard Kreibig. Graz 1872.

 

GOLDHANN, FRANZ:

Vom Theater in Alt-Graz.

In: Tagespost (Graz) v. 1.I.1906.

 

GRÖGER, HEINRICH:

Über das Schauspielhaus.

In: Neue Zeit (Graz) v. 7.III.1948.

 

G'SCHICHTEN um das alte Schauspielhaus.

In: Südost-Tagespost (Graz) v. 7. u. 24./25.XII.1963; 11. u. 25.I., 8. u. 22.II.1964.

 

GSCHWEND, E.:

Vorhang auf! in Graz. [Geschichte d. Grazer Theaterhäuser.]

In: Die Furche (Wien) v. 29.II.1964 (Nr.9).

 

HARNONCOURT, EBERHARD:

Das Musik- und Theaterleben in der Steiermark.

In: Die Vereinten Nationen u. Österreich. Offiz. Organ d. Österreichischen Liga f. d. Vereinten Nationen. IX. Wien 1960, Sonderausg. "Steiermark", S.29-35 m. 6 Abb.

 

Ein HAUS der Musen an der Mur.

In: Wiener Ztg. v. 21.III.1964.

 

HAZMUKA, PAUL:

Die Bauarbeiten am Grazer Schauspielhaus.

In: Heimatpflege. Beil. d. Kleinen Ztg. (Graz) v. 19.III.1960.

 

HAZMUKA, PAUL:

Bauprobleme des Grazer Schauspielhauses in alter und neuer Zeit.

In: Das Grazer Schauspielhaus. Hrsg. v. d. Vereinigten Büh-nen, Stadt Graz - Land Steiermark, anläßl. d. Wiedereröffnung d. Grazer Schauspielhauses. Graz (1964), S.7-69 m. 50 Abb.; 1 gef. Faks.

 

HAZMUKA, PAUL:

Das alte und das neue Grazer Schauspielhaus.

In: Die Vereinten Nationen u. Österreich. Offiz. Organ d. Österreichischen Liga f. d. Vereinten Nationen. IX. Wien 1960, Sonderausg. "Steiermark", S.37-41 m. 4 Abb.

 

HAZMUKA, PAUL:

Der Weg zum neuen Schauspielhaus.

In: Theater in d. Steiermark. Festgabe zur Wiedereröffnung d. Grazer Schauspielhauses am 14.März 1964. Graz 1964 (= Steirische Berr. zur Volksbildung u. Kulturarbeit. VIII. Nr.2/3), S.38-40 m. 3 Abb.

 

HEY, ALOIS JOSEPH:

Das Mingottische Dezennium in Graz <1736-1746>. Ein Beitrag zur Geschichte der Oper in Graz. Phil.Diss. München 1923.

 

HOFMANN, FRIEDRICH:

Der Pariser "Tannhäuser" in Graz.

In: tagespost (Graz) v. 19.III.1909.

 

HOLZER, RUDOLF:

Die Theaterstadt Graz.

In: --, Die Wiener Vorstadtbühnen. Alexander Girardi u. d. Theater a.d. Wien. Wien 1951, S.107-114.

 

ILWOLF, FRANZ:

Die Anfänge des deutschen Theaters in Graz.

In: Mitth. d. historischen Vereines f. Steiermark. H.33. Graz 1885, S.124-149.

 

Vierzig JAHRE: am 15.9.1899 Schlußsteinlegung und tagsdrauf Eröffnungsvorstellung.

In: Südostdt. Tagesztg. (Graz) v. 21.VIII. u. 15.IX.1939.

 

KAPFERER, HEINRICH:

Erste Opernaufführungen in Graz.

In: Tagespost (Graz) 1885, Nr.33, 98, 155 u. 202; 1886, Nr.54 u. 132.

 

KAUFMANN, ERIKA:

Die Musikstadt Graz zur Zeit der Wiener Klassik.

In: [Programm] Grazer Mozartfest 1956, gemeinsam veranstaltet v. d. Vereinigten Bühnen d. Stadt Graz - Land Steiermark u. d. Musikverein f. Steiermark. (Graz 1956), S.11-16.

 

KLOEPFER, HANS:

Johann Friedrich Schink und das Grazer Theater. Phil.Diss. Graz 1928. 257 Bl. [Masch.]

 

KOREN, HANNS:

Das Schauspielhaus in der Hauptstadt der Steirer.

In: Theater in d. Steiermark. Festgabe zur Wiedereröffnung d. Grazer Schauspielhauses am 14.März 1964. Graz 1964 (= Steirische Berr. zur Volksbildung u. Kulturarbeit. VIII. Nr.2/3), S.24.

 

KRAUTH, HEINZ:

Grazer Theatergeschichte von 1844 bis 1853. Phil.Diss. Graz 1935. II, 318 Bl. [Masch.]

 

KÜMMEL, EMIL:

Kunst und Künstler in ihrer Förderung durch die steir. Landschaft vom 16. bis 18.Jahrhundert. Studie aus den Rechenbüchern und Acten des Landesarchivs.

In: Beitrr. zur Kunde steiermärkischer Geschichtsquellen. XVI. Graz 1879, S.83-125.

LIST, RUDOLF:

Glanz und Elend der steirischen Dramtik. Ein Gang durch die Theatergeschichte.

In: Südost-Tagespost (Graz) v. 31.XII.1966.

 

LIST, RUDOLF:

Siebzig Jahre Grazer Opernhaus. Eine Stätte der Begegnung mit nahmhaften Künstlern der Welt.

In: Südost-Tagespost (Graz) v. 17.IX.1969.

 

LIST, RUDOLF:

Oper und Operette in Graz. Graz 1966.

 

LIST, RUDOLF:

Oper und Operette in Graz. Von den Anfängen bis zur Gegen-wart. Ried im Innkreis 1966. 212 S.; 25 Bl. Abb.

 

LIST, RUDOLF:

Schauspiel in Graz. Zur Wiedereröffnung des Hauses am Frei-heitsplatz. Wien 1964. 121 S.; 11 Bl. Abb.

(= Österreich-Reihe. Bd.235/35)

 

MATZAK, K.H.:

Die ersten Opern, die ersten steirischen Stars.

In: Neue Zeit (Graz) v. 25.V.1952.

 

MEERAUS, ROBERT:

Zwei Grazer Operntextbücher des 17.Jahrhunderts [1688 u. 1689].

In: Das Joanneum. Beitrr. Zur Naturkunde, Geschichte, Kunst u. Wissenschaft d. Ostalpenraumes. Bd.3: Musik im Ostalpen-raum. Graz 1940, S.66-68.

 

MOROKUTTI:

Theatersensationen vor 100 Jahren.

In: Kleine Ztg. (Graz) v. 2.XII.1940.

 

MUHRY, LUDWIG:

Das neue Stadt-Theater.

In: Gedenkschr. zur Eröffnung d. Stadttheaters in Graz am 16.September 1899. Graz 1899, S.2-20 m. 7 Abb.

 

NOETH, OTHMAR:

Die Grazer Puppenspiele.

In: Das Puppentheater. Zs. f. d. Interessen aller Puppen-spieler u. f. Geschichte u. Technik aller Puppentheater. Bd.1. Leipzig 1923/24, H.9, S.129-135 m. 4 Abb.

 

NOGGLER, ALOIS:

Das landschaftliche Theater in Graz 1770 bis 1780. Phil.Diss. Graz 1936. IV, 111 Bl. [Masch.]

 

OCHERBAUER, U.:

Die Instandsetzung und Modernisierung des Grazer Schauspielhauses.

In: Österreichische Zs. f. Kunst u. Denkmalpflege. XIV. Wien 1960, S.150-156 m. 8 Abb.

 

50 Jahre Grazer OPERNHAUS. 1899-1949. (Hrsg.: Direktion d. Städtischen Bühnen Graz. Red.: Helmut W.Wiesler.) (Graz 1949). 46 S., 5 Bl. m. 24 Abb.

[Enth. u.a.: Eduard Speck, Von der Holzbaracke zum Grazer Opernhaus. S.7-10. - Karl Heinz Dworczak, 50 Jahre Bühnen-geschehen. S.14-17. - Eduard Andorfer, Die Baugeschichte. S.21-26. - Karl Heinz Dworczak, Grazer Erinnerungen an Alex¬ander Girardi. S.37f.]

 

Zweihundert Jahre Grazer OPERNHAUS.

In: Tagespost (Graz) v. 11.X.1936.

 

ORTHOFER, HILDE:

Josef Bellomo und das Grazer Theater. Phil.Diss. Graz 1931. 205 Bl. [Masch.]

 

PLOETZ, OTTO:

Grazer Theatergeschichte 1756 bis 1777. Brunian und Reutling. Phil.Diss. Graz 1937. VIII, 111 Bl. [Masch.]

 

PRANGHOFER, DORA:

Geschichte des Grazer Theaters 1819 bis 1823. Phil.Diss. Graz 1936. 211 Bl. [Masch.]

 

PREIß, CORNELIUS:

Grazer Musikkultur.

In: Neue Musik-Ztg. XLIX. Stuttgart 1928, H.6, S.191-193.

 

RADER, MARTHA:

Das Grazer Barocktheater <1600-1700>. Phil.Diss. Graz 1964. 250 Bl.; 1 Taf. [Masch.]

 

RAFFAY, R.M.:

Vom Tummelplatz zum Freiheitsplatz [Schauspielhaus].

In: Wahrheit (Graz) v. 9.III.1952.

 

REULING, (KARL LUDWIG]:

Nachrichten Die deutsche Schaubühne in Grätz betreffend.

In: Theatral-Neuigkeiten. Nebst einem Lustspiele u. d. dazu gehörigen Musik, wie auch in Kupfer gestochenen Vorstellungen d. Theaters. Hrsg.: J.H.F.Müller. Wien 1773, S.184-205.

 

(RUDNIGG, MARTIN:)

Ständische Theater. Sommertheater.

In: --, Skitze v. Grätz. Getreuer Abdr. d. Originalausg. v. 1792. Eingel. u. m. alph. Reg. vers. v. A.Schlossar. Graz 1922, S.257-270.

 

RULLMANN, WILHELM:

Josef Kainz in Acht und Bann. <Aus den Erinnerungen eines alten Schauspielreferenten.>

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. XIII. 1.Halbj. Berlin, Leipzig, Wien 1910/11, S.10-12.

 

SALHOFER, JOHANN:

Das Thaliatheater bis 1870. Phil.Diss. Graz 1940. 282 Bl.; 4 Taf. [Masch.]

 

SALOSCHNIGG, HANS:

Vom Grazer Schauspiel und Schauspielhaus.

In: Jubiläumsausg. 70 Jahre Grazer Volksbl. v. 1.I.1937.

 

[SANDMANN, MARCUS WILHELM:]

Ursachen des Verfalls der gepachteten Theater überhaupt. Vorschläge zur Verbesserung und Wiederemporbringung solcher Theater. Grätz 1820. 2 Bl., 43 S.

 

STERN, F. [D.I. FRANZ SARTORI]:

Der grosse Dümmling und das Grazer Theater. Als Antwort an Heinrich Brand. 2.Aufl. Graz 1850. 8 S.

 

STERN, F. [D.I. FRANZ SARTORI]:

Der Kreuzbube und sein Stern. Abfertigung an Aimé von Wouwermans. Graz 1850. 4 Bl.

 

STERN, F. [D.I. FRANZ SARTORI]:

Das Theater in Graz. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. 2.Aufl. Graz 1850. 16 S.

 

STERN, F. [D.I. FRANZ SARTORI]:

Grazer Theater-Chronik. H.1.2. 2.Aufl. [Graz] 1850. 16 u. 16.S.

 

120 Jahre Grazer SCHAUSPIELHAUS.

In: Grazer Montag v. 7., 14. u. 21.XI.1953.

 

Das neue SCHAUSPIELHAUS in Graz.

In: Neue Zürcher Ztg. v. 23.IV.1964.

 

SCHERLING, ANNEMARIE:

Das Grazer Theater in den Jahren 1779 bis 1783. Phil.Diss. Graz 1936. III, 191 Bl. [Masch.]

 

SCHIFFKORN, ALDEMAR:

Die Grazer Theaterschule. Phil.Diss. Wien 1941. 173 Bl. [Masch.]

 

SCHLOSSAR, ANTON:

Ziegler's "Asiatische Banise" auf der Bühne. Ein Beitrag zur Geschichte der Haupt- und Staatsactionen in Oesterreich [1722].

In: --, Oesterreichische Cultur- u. Literaturbilder m. besonderer Berücksichtigung d. Steiermark. Wien 1879, S.65-96.

 

SCHLOSSER, ANTON:

Geschichte des Grazer Theaters. I. Von den ersten Anfängen schauspielerischen Lebens in Graz bis zur Eröffnung des ständischen Theaters im Jahre 1776. II. Von der Eröffnung des neuen ständischen Theaters im Jahre 1776 bis zum Jahre 1850. III. Vom Jahre 1850 bis zur Eröffnung des neuer¬bauten Thea¬ters am Ende des 19.Jahr¬hun¬derts.

In: Grazer Schreibkalender f. d. Gemeinjahr 1922. CXXXVIII. Graz (1921), S.159-168. 1923. CXXXIX. (1922), S.175-187. 1924. CXL. (1923), S.195-206 m. 9 Abb.

 

SCHLOSSAR, ANTON:

Zur Geschichte des Grazer Theaters im achtzehnten Jahrhun-dert.

In: Wiener Abendpost 1877, Nr.173-178. - Schlossar, Oester-reichische Cultur- u. Literaturbilder m. besonderer Berück-sichtigung d. Steiermark. Wien 1879, S.97-128.

 

SCHLOSSAR, ANTON:

Goethe und zwei innerösterreichische Theaterdirectoren im achtzehnten Jahrhundert.

In: Wiener Abendpost 1877, Nr.243ff. - Schlossar, Oesterrei¬chische Cultur- u. Literaturbilder m. besonderer Berücksich¬tigung d. Steiermark. Wien 1879, S.129-172.

 

SCHLOSSAR, ANTON:

Ein österreichischer Komödienzettel aus der Zeit der "Wan-dertruppen".

In: --, Vier Jahrhunderte dt. Kulturlebens in Steiermark. Gesammelte Aufsätze. Graz u. Leipzig 1908, S.36-44.

 

SCHLOSSAR, ANTON:

Das Theater in Graz.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. II. 1.Halbj. Berlin 1899/1900, S.483-489 m. zahlr. Abb.

 

SCHLOSSAR, ANTON:

Das Grazer Theater-Repertoire vor 100 Jahren.

In: Tagespost (Graz) v. 9.XI. (Nr.310).

 

SCHLOSSAR, ANTON:

Theaterverhältnisse.

In: --, Innerösterreichisches Stadtleben vor hundert Jahren. Eine Schilderung d. Verhältnisse in d. Hauptstadt Steiermarks im achtzehnten Jahrhundert, zugleich Beitrr. zur Literatur- u. Culturgeschichte d. Aufklärungsperiode. Wien 1877, S.21-80.

 

SCHMIDT, HANS:

Geschichte des Ständischen Schauspielhauses zu Graz in den Jahren 1823 bis 1923. Ein Beitrag zur Grazer Theatergeschichte. [Nebst] Tagesprogramm. Phil.Diss. Graz 1934. 319 Bl. [Masch.]

 

SCHOBERMAYR, MARY:

Theatergeschichte unter den Direktoren Funk und Schwarz. Phil. Diss. Graz 1935. 216 Bl. [Masch.]

 

SEMETKOWSKI, W.:

Grazer Schauspielhaus.

In: Tagespost (Graz) v. 12.VIII.1953.

 

SIKORA, A[DALBERT):

Als das Landestheater städtisch wurde.

In: Tagespost (Graz) v. 5.VI.1937.

 

Die Grazer THEATER in der Vergangenheit sind ein Spiegelbild unseres reichen Kulturlebens.

In: Grazer Montag v. 3.II.1964.

 

DAS NEUE THEATER IN GRÄTZ.

In: Allg. Theaterztg. u. Originalbl. f. Kunst, Literatur, Musik, Mode u. geselliges Leben. XXVII. Wien 1834, S.947f. m. 1 Abb.

 

10 Jahre Grazer THEATERGEMEINSCHAFT. (Hrsg.: Andreas Berghold.) (Graz 1960). 59 S. m. Abb.

 

THEATER-GESETZE für das ständische Theater zu Gratz. O.O.1853.

 

Zum THEATERUMBAU in Linz und Graz.

In: Berr. u. Informationen d. Österreichischen Forschungs-institus f. Wirtschaft u. Politik. IX. Salzburg 1954, H.397, S.129.

 

TRENCZAK, EDITH:

Von der Kulissenbühne zur Raumbühne. Grazer Bühnenentwürfe 1895-1967. Ausst. Kat. Stadtmuseum Graz 1967. 26 Bl.

 

Vor 100 Jahren: Grazer THEATER zu verpachten!

In: Kleine Ztg. (Graz) v. 4.V.1969.

 

WALNER, ALEXANDER PETER:

Geschichte des Grazer Opernhauses 1899 bis 1938. Ein Beitrag zur Grazer Stadtgeschichte. Phil.Diss. Graz 1955. XVI, 176 Bl. [Masch.]

 

WALNER, PETER A[LEXANDER]:

Mozartpflege an der Grazer Oper.

In: [Programm] Grazer Mozartfest 1956, gemeinsam veranstaltet v. d. Vereinigten Bühnen d. Stadt Graz - Land Steiermark u. d. Musikverein f. Steiermark. (Graz 1956), S.16-21.

 

WALNER, PETER A[LEXANDER]:

Der Grazer Theaterdirektor Franz Hysel und sein Sohn Eduard. Ein Beitrag zu einigen chronologischen Fragen und zur Namenskunde beider Künstler.

In: Bll. f. Heimatkunde. XXXV. Graz 1961, H.1, S.15-18.

 

WIDMANN, WILHELM:

Denkwürdige "Clavigo"-Aufführungen in Graz.

In: Tagespost (Graz) v. 21.VIII.1924.

 

WITTSCHIEBEN, ERIKA:

Aus der Geschichte des Grazer Theaters. Direktion Anton Balvànsky. [Nebst] Nachtrag. Phil.Diss. Graz 1935. VII, 565, 123 Bl. [Masch.]

 

WOUWERMANS, AIMÉ VON:

Lessing, Börne, Rötscher und F.Stern. Ein harmloser Beitrag zur Geschichte der Grazer Theater-Literatur. 5.Aufl. Graz 1850. 16 S.

 

WOUWERMANS, AIMÉ VON:

Die Wiener Theater-Zeitung und das Grazer Theater. Graz 1858. 15 S.

 

ZAMPONI, TRUDE:

Das Grazer Theater unter der Direktion Joseph Pellet. 1833 bis 1839. Phil.Diss. Graz 1934. 285 Bl. [Masch.]

 

ZANKL, RUDOLF:

Zwei Jahrzehnte Grazer Theatergeschichte 1813-1833. Phil.Diss. Wien 1914. 133 Bl. [Masch.]

 

ZISTLER:

Der erhoffte Orden blieb aus. Ein interessantes Kapitel aus der Grazer Theatergeschichte.

In: Kleine Ztg. (Graz) v. 23.I.1940.

 

ZITZENBACHER, WALTER:

Schauspiel in Graz.

In: Das Grazer Schauspielhaus. Hrsg. v. d. Vereinigten Büh-nen, Stadt Graz - Land Steiermark, Anläßl. d. Wiedereröffnung d. Grazer Schauspielhauses. Graz (1964), S.77-169 m. 96 Abb.

 

ZITZENBACHER, WALTER:

Das Grazer Theater. Von Kalchberg bis Max Mell.

In: Theater in d. Steiermark. Festgabe zur Wiedereröffnung d. Grazer Schauspielhauses am 14.März 1964. Graz 1964 (= Steirische Berr. zur Volksbildung u. Kulturarbeit. VIII. Nr.2/3), S.29-37 m. 24 Abb.

 

 

GREIFSWALD @

 

ANSCHÜTZ, H.:

Aus der Geschichte des Greifswalder Theaterwesen.

In: Heimatlew und Muddersprak. Beil. d. Greifswalder Ztg. 1922, Nr.17.

 

BERGHAUS, HEINRICH:

(Betrebungen in der dramatischen Kunst [1757-1865].)

In: --, Landbuch v. Neü-Vorpommern u. d. Insel Rügen; oder d. Verwaltungs-Bezirks d. Königl. Regierung zu Stralsund. Bd.1. Anklam 1866 (= Berghaus, Landbuch d. Herzogthums Pommern u. d. Fürstenthums Rügen. IV.Th. Bd.1), S.791-801.

 

BÖHME, ERDMANN WERNER:

Greifswalder Musikleben vor hundert Jahren [1832].

In: Greifswald Ztg. 4.V.1932.

 

BÖHME, WERDMANN WERNER:

Erste Wagneraufführungen in der Universitätsstadt Greifswald. Ein Beitrag zur örtlichen Musikgeschichte. Greifswald 1933 (= Sonderdr. f. Dramatische Mitt. d. Stadttheaters Greifswald). 8 S.

 

BÖHME, ERDMANN WERNER:

Richard Wagners Werk in Pommern. Die ersten Aufführungen Wagnerscher Musikdramen in Stettin, Greifswald und Stralsund. Ein musik- und theatergeschichtlicher Beitrag. Berlin-Halen¬see 1934. 14 Bl. [Masch. vervielf.]

 

BÜLOW, GOTTFRIED VON:

Die Studenten zu Greifswald ersuchen den Herzog Philipp Julius um ein Feuerwerk zu einer theatralischen Aufführung 1614.

In: Baltische Studien. Bd.32. Stettin 1882, S.103f.

 

ENGEL, HANS:

Musik und Musikleben in Greifswalds Vergangenheit. Greifswald 1929. 46 S.

 

ENGEL, HANS:

Nordische Werke im Stadttheater.

In: Greifswalder Ztg. v. 25.I.1935.

 

FESTWOCHE des Theaters. Anläßlich der 500-Jahrfeier der Univer¬sität Greifswald, 14.-21.Oktober 1956. (Red.: Werner Müller.) Greifswald 1956. 17 Bl. m. Abb.

 

H.J.N. [D.I. FRIEDRICH FRANZ KOSEGARTEN]:

Kritische Bemerkungen über die Küblersche Schauspielerge-sellschaft während ihres Aufenthalts in Greifswald. Mit aller Unpartheylichkeit geordnet. Glücksburg 1797. 80 S.

 

LUTHER, JOHANNES:

Das Greifswalder Stadttheater. [Mit Spielplanübersicht 1924/25-1926/27.]

In: Greifswalder Ztg. 1927, Nr.75 u. 76.

[Sonderdr.:] Greifs¬wald 1927. 12 S.

 

MÜLLER-WALDECK, GUNNAR:

Aspekte zum "Hamlet"-Bild 1964 in der DDR. <Untersuchung anhand der wissenschaftlichen Arbeiten und der "Hamlet"-Inszenierungen 1964 in Karl-Marx-Stadt, Berlin, Greifswald und Rostock.> Phil. Diplomarbeit Greifswald 1966. 102, 7 Bl. [Masch.]

 

PYL, (KARL) TH(EODOR):

Die Entwicklung der dramatischen Kunst und des Theaters in Greifswald.

In: Pommersche Jbb. Bd.6. Greifswald 1905, S.15-47.

 

SCHAAK, ILSE:

Sowjetische Dramen an mecklenburgischen Bühnen <Schwerin, Rostock, Stralsund, Greifswald> von 1949 bis 1959. Phil Staatsexamensarbeit Greifswald 1960. 95 Bl. [Masch.]

 

Die Tillysche SCHAUSPIELERGESELLSCHAFT in Greifswald.

In: Pommersches Archiv d. Wissenschaften u. d. Geschmack. Bd.5. Stettin u. Anklam 1785, S.327-340.

 

SCHMIDT, HANS:

Die Entwicklung des Stadttheaters Greifswald.

In: Almanach zur 25-Jahr-Feier d. Stadttheaters Greifswald. (Hrsg.: C.-D.Koch. Red.: H.Schmidt.) (Greifswald [1940]), S.18-44 m. 4 Abb.

 

SIEMON, SUSANNE U. WOLFGANG WILHELMUS:

Die beginnende Erneuerung des geistig-kulturellen Lebens in Greifswald und Stralsund 1945/46.

In: Greifswald-Stralsunder Jb. Bd.10. 1972/1973. Weimar 1973, S.185-196.

 

50 Jahre THEATER Greifswald. 1915-1965. Greifswald 1965. 21 S. m. zahlr. Abb.

 

VOß, EMANUEL:

Die technischen Einrichtungen des Stadttheaters und ihre Fortentwicklung.

In: Beil. zur Greifswalder Ztg. v. 5.XII.1926 (Nr.285).

 

VOß, EMANUEL:

Zur Erinnerung an die "Parsifal"-Woche im April 1921.

In: Almanach zur 25-Jahr-Feier d. Stadttheaters Greifswald. (Hrsg.: C.-D.Koch. Red.: H.Schmidt.) (Greifswald [1940]), S.6-10 m. 3 Abb.

 

WESTIEN, FRITZ:

Über die soziale Stellung der Spielleute im mittelalterlichen Greifswald.

In: Greifswald-Stralsunder Jb. Bd.5. 1965. Rostock (1965), S.149-156 m. 1 Abb.

 

WOBBE, OTTO:

Vom Thespiskarren in Greifswald. Aus der Vorzeit des Greifswalder Stadttheaters.

In: Greifswalder Ztg. v. 5.-7.V.1931 (Nr.104-106). - Almanach zur 25-Jahr-Feier d. Stadttheaters Greifswald. (Hrsg.: C.-D.Koch. Red.: H.Schmidt.) (Greifswald [1940]), S.11-16.

 

 

GREIN @

 

BRACHMANN, GUSTAV:

Das Stadt-Theater in Grein.

In: Oberösterreichische Heimatbll. VIII. Linz 1954, H.4, S.249-284 m. 2 Taf.

 

FRANK, ALBERT:

Das Stadttheater in Grein, das älteste Theater Österreichs.

In: Linzer Volksbl. 1951, Nr.291.

 

MG.U.:

Die Sperrsitze des Theaters zu Grein.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LVIII. Berlin u. Bielefeld 1964, H.1, S.25 m. 1 Abb.

 

PUCHNER, JOSEF U. HERTHA SCHOBER-AWECKER:

Das Greiner Stadttheater.

In: Mühlviertler Heimatbll. Zs. f. Kunst, Kultur, Wirtschaft u. Heimatpflege d. Mühlviertler Künstlergilde im OÖ. Volks¬bildungswerk. II. Linz 1962, H.7/8, S.19-22 m. 1 Abb.

 

SCHLOßLEITNER, KARL:

Vom ältesten Theater an der Nibelungenstraße.

In: Oberösterreichisches Morgenbl. (Linz) 1933, Nr.192 u. 232.

 

Deutschlands kleinstes STADTTHEATER in Grein an der Donau. Ein kulturgeschichtliches Kuriosum.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 25.IX.1943.

 

Das älteste THEATER Österreichs.

In: Wiener Bilder. Wien 1934, Nr.18.

 

WALLISCH, FRIEDRICH:

Das älteste Theater Österreichs.

In: Neue Freie Presse (Wien) v. 7.XI.1921.

 

WALLISCH, FRIEDRICH:

Das älteste deutsche Theater. Grein, die Stadt am Donaustru¬del, als alte Bühnen- und Handelsstätte.

In: Linzer Tages-Post 1922, Nr.103.

 

 

GREIZ @

 

ALBIN, OTTO:

Greiz vor 100 Jahren. Das Theater.

In: Vergangenheit u. Gegenwart. Heimatgeschichtl. Bll. d. Greizer Ztg. 1928, Nr.7.

 

B[ARTSCH], E(WALD]:

Greizer Musik- und Theaterverhältnisse in alter Zeit.

In: Greizer Ztg. 1904, Nr.164, 176, 182-190 u. 192.

 

GREINER, WALTER:

Aus der Geschichte des Greizer Theaters.

In: Vergangenheit u. Gegenwart. Heimatgeschichtl. Bll. d. Greizer Ztg. 1929, Nr.25.

 

(GREINER, WALTER:)

50 Jahre Theater in Greiz. Festschrift. Hrsg. v. Rat d. Stadt Greiz u. d. Intendanz d. Deutschen Volksbühne Greiz. (Greiz) 1950. 32 S. m. 22 Abb.

 

GREINER, WALTER:

Aus der Kinderstube des Greizer Theaters.

In: Vergangenheit u. Gegenwart. Heimatgeschichtl. Bll. d. Greizer Ztg. 1938, Nr.20.

 

JÜNGST, LUDWIG:

Als Wandertruppen in Greiz Theater spielten.

In: Greizer Theaterbll. Mittbl. d. Theaters d. Stadt Greiz f. d. Volksbühne Greiz. Greiz 1952, März-H.

 

JÜNGST, LUDWIG:

Theater in Greiz - einst und jetzt.

In: Greizer Theaterbll. Mittbll. d. Theaters d. Stadt Greiz f. d. Dt. Volksbühne Greiz. Greiz 1952, Febr.-H.

 

KELLERT, FRANZ:

Der Ausbau des Tivoli-Theaters.

In: Greizer Ztg. 1926, Nr.266.

 

QUERFELD, WERNER:

Das Theaterwesen: Vom Laienkomödienspiel zum Theaterverein.

In: --, Kultur- u. Vereinsleben in d. Stadt Greiz während d. 19.Jahrhunderts. Ein Beitr. zur Geschichte d. Partikularismus in Deutschland. Jena 1957 (= Beitrr. zur mittelalterl., neueren u. allg. Geschichte. Bd.27), S.88-101.

 

S.:

Das fürstliche Hoftheater zu Greiz.

In: Greizer Ztg. v. 10.VII.1904 (Nr.158).

 

1947-1957. THEATER der Stadt Greiz. Intendant Ernst Heister-kamp. Erinnerungsblätter, anläßlich des 10jährigen Bestehens des eigenen Ensembles hrsg. v. d. Intendanz, Abteilung Drama¬turgie. (Greiz 1957). 18 Bl. m. zahlr. Abb.

[Enth. u.a.: Franz Hauschild, Zehn Jahre Theaterarbeit in Greiz.]

 

 

GRENCHEN @

 

GISEL, E.:

Das Parktheater in Grenchen.

In: Schweizerische Technische Zs. LIV. Bern 1957, Nr.27, S.586 m. 16 Abb.

 

PARKTHEATER GRENCHEN.

In: Schweizer Theaterbuch. Red.: P.Kopp, K.Hirschfeld, M.Hür¬limann. Zürich 1964, S.150.

 

STÄMPFLI, RENÉ:

Parktheater in Grenchen.

In: Lueg nit verby. Jahr- u. Heimatbuch f. d. Jahr 1956. XXXI. Derendingen (1955), S.61f. m. 2 Abb.

 

 

GROSSKOCHBERG @

 

STEIN-KOCHBERG, [FELIX] VON:

Goethe in seinen Beziehungen zu Schloß Großkochberg und dessen Theater.

In: Das Goethe-Jahr in Weimar. Hrsg. v. d. Generalintendanz d. Dt. Nationaltheaters Weimar. München 1932, S.43-45 m. 5 Abb.

 

TEICHS, ALF:

Das Liebhabertheater zu Großkochberg. Eine Einführung zu seiner Wiedereröffnung. Weimar 1930. 31 S. m. 7 Abb.

 

 

GROSSCHÖNAU @

 

H.H.:

Das Oberlausitzer Volkstheater [seit 1874].

In: Dreiländereck. Heimatztg. f. d. Kreis Zittau 1964, Nr.45-47.

 

 

GROSSWARDEIN @

 

NAMÉNYI, LAJOS:

A váradi színészet története. [Geschichte d. Schauspielkunst in Großwardein.] Nagyvárad 1898.

 

 

GRÜNBERG in Schlesien @

 

SCHIRMEISTER, M.-A. VON:

Ein neues Stadttheater in Grünberg [u. seine Vorgeschichte seit 1922].

In: Schlesische Mhefte. Bll. f. Kultur u. Schrifttum d. Heimat. VIII. Breslau 1931, S.219f.

 

 

GUBEN @

 

FIALLA, HANS:

Das 700jährige Guben und sein Theater.

In: Dt. Kulturwart. II. Cottbus 1935, S.379-382 m. 1 Abb.

 

GANDER, KARL:

Pflege der Schauspielkunst.

In: --, Geschichte d. Stadt Guben, unter Benutzung d. Vor-arbeiten d. verstorbenen H. Jentsch bearb. u. hrsg. Guben 1925, S.688-692.

 

HÜBNER, K[ARL]:

Klagen eines Gubener Theaterdirektors vor 70 Jahren [1866].

In: Aus unserer Heimat. Beil. d. Gubener Ztg. v. 22.IV.1937 (Nr.5).

 

HÜBNER, KARL:

Gubener Theaterverhältnisse in alter Zeit. Talgkerzen als Bühnenbeleuchtung - Die Theaterkasse nebst Licht entwendet.

In: Aus Natur u. Heimat v. Guben u. Umgegend. Guben 1957, Nr.11, S.124f.

 

MOERS, RICHARD:

Zur Geschichte unsres Theaters.

In: Unser Gubener Theater 1874-1924. Festschrift zum 50jäh-rigen Bestehen des Gubener Theaters. Guben (1924), S.9-49 m. 3 Taf.

 

SCHACHT:

Guben als Theater- und Kunststadt.

In: Guben. Berlin-Friedenau 1928 (= Monographien dt. Städte Bd.25), S.123-128 m. 3 Abb.

 

Die ehemaligen Gubener THEATERVERHÄLTNISSE.

In: Gubener Ztg. 1874, Nr.116 u. 117. - Neues Lausitzisches Magazin. Bd.52. Görlitz 1876, S.320f.

 

 

GÜSTROW

 

BAHRDT, J[OHANN] F[RIEDRICH]:

[Das Güstrower Schauspielhaus.]

In: --, Scherz u. Ernst. Eine Sammlung poetischer Versuch u. prosaischer Aufsätze verschiedenen Inhalts. 2.Th. Neustrelitz 1830, S.218-220.

 

B[LUM], R[OBERT]:

Güstrow.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H.Marggraff. Bd.4. Altenburg u. Leipzig 1841, S.121.

 

BÖCKMANN, WERNER:

110jähriges Bestehen des Güstrower Schauspielhauses.

In: Rostocker Anzeiger v. 11.X.1938 (Nr.238).

 

BÖCKMANN, WERNER:

Theater in Güstrow, 100 Jahre Schauspielhaus.

In: Mecklenburgische Tagesztg. (Schwerin) v. 3.XI.1928 (Nr.259).

 

FEUSTEL, WALTER:

125 Jahre Güstrower Theater.

In: 725 Jahre Stadt Güstrow 1228-1953. Güstrow (1953), S.34-36 m. 1 Abb.

 

FISCHER, J[OHANN] C[ARL] CH[RISTIAN]:

Zur Geschichte des Theaters in Güstrow. Anno 1780.

In: Güstrower gemeinnütziges Wbl. 1824, 7.St.

 

GERNENTZ, WILHELM:

Zur Baugeschichte des alten Güstrower Theaters.

In: Schwerin Volksztg. 1957, Nr.214 u. 224.

 

GERNENTZ, WILHELM:

Von Komödianten und Bühnen im alten Güstrow.

In: Ernst-Barlach-Theater Güstrow. Festschr. Güstrow 1957, S.10-16.

[Erw. Abdr.] In: Carolium. Bll. f. Kultur u. Heimat. XXIX. Göttingen 1963/64, Nr.39, S.58-65 m. 4 Abb.

 

GES.:

Aus der Vergangenheit des Güstrower Theaters.

In: Neue Mecklenburgische Mhefte. I. (Ludwigslust) 1956, S.114f.

 

GESCHICHTE des Liebhaber-Theaters zu Güstrow.

In. Mecklenburgische Provincial-Bll. Bd.3. Parchim-Neustre-litz 1802.

 

GLASOW, HANS:

Theater in Güstrow vor einem Jahrehundert.

In: Mecklenburgische Mhefte. XII. Rostock 1936, H.138, S.316-320 m. 3 Abb.

 

JESSEN, HANS DETLEF:

Niederdeutsche Bühne Güstrow.

In: Mecklenburgische Mhefte. XII. Rostock 1936, H.138, S.321f. m. 2 Abb.

 

JESSEN, HANS-DETLEF:

25 Jahre Niederdeutsche Bühne Güstrow.

In: Unser Mecklenburg. Heimatbl. f. Mecklenburger u. Vor-pom¬mern. Bremen-Vahr 1958, Nr.82, S.6.

 

KRÖPLIN, KARL-HEINZ:

Abends, wenn die Lichter brennen und die Musik spielt. Ein paar heiter-ernste Bilder aus der 125-jährigen Geschichte des Güstrower Theaters. Hrsg. v. d. Kreisleitung Güstrow d. Kulturbundes zur Demokratischen Erneuerung Deutschlands. Güstrow 1953. 14 S.

 

MEYER, CLEMENS:

Geschichte der Güstrower Hofkapelle. Darstellung der Musik-verhältnisse am Güstrower Fürstenhofe im 16. und 17.Jahrhun¬dert.

In: Jbb. f. mecklenburgische Geschichte u. Landeskunde. LXXXIII. Schwerin 1919, S.1-46.

 

MUNCK, CAMILLO:

Das Güstrower Stadttheater.

In: Mecklenburg im Kriege. Der Heimat u. ihren Kämpfern gewidmet v. d. Mecklenburgischen Ztg. Schwerin 1918, S.217.

 

SCHMIDT, HELMUTH:

Die Theatergemeinschaft Güstrow [1931-33].

In: Mecklenburgische Mhefte. Zs. zur Pflege heimatl. Art u. Kunst. IX. Rostock 1933, S.408f.

 

SCHULT, FRIEDRICH:

Der Umlaufzettel. Mit Abbildungen aus der Piperschen Sammlung im Besitz des Güstrower Kunst- und Altertumsvereins.

In: Velhagen & Klasings Mhefte. XLI. Bd. 1. Berlin [usw.] 1926, H.2, S.185-194 m. 17 Abb.

 

THEATER Güstrow 1828-1953. (Hrsg.: Intendanz d. Theaters d. Kongreßstadt Güstrow. Red.: Walter Feustel.) (Güstrow 1953). 24 Bl. m. zahlr. Abb.

[Enth. u.a.: Walter Feustel, Vor 125 Jahren ... - Rudolf Schröder, Aus dem Güstrower Theaterleben nach 1945. Schau-spiel. - Eugen Neff, Aus dem Güstrower Theaterleben nach 1945. Oper und Operette. - Walter Feustel, Das Güstrower Theater und "berühmte Leute".]

 

 

GYŐR: s. Raab @

 


HABElSCHWERDT @

 

PREIS, PAUL:

Die Musikverhältnisse in Habelschwerdt.

In: Grafschafter Bote. Informations- u. Mittbl. d. Volks-gruppe Grafschaft Glatz. XVI. Lüdenscheid i.W. 1965, Nr.1, S.12f.

 

 

HAGEN i. Westfalen @

 

 

 

BASTINELLER, JULIUS VON:

Einst und jetzt. Ein Stück Theatergeschichte.

In: Hasper Ztg. (Hagen-Haspe) v. 14.XII.1941.

 

CREMER, KARL:

Aus der Geschichte des Hagener Theaterwesens.

In: Hagener Neueste Nachrichten v. 6. u. 8.XII.1911.

 

CREMER, KARL:

Hagener Theaterverein und Elberfelder Gastspiele.

In: Hagener Neueste Nachrichten v. 30.XI., 1. u. 4.XII.1911.

 

DÖNNEWEG, [W.]:

Die Entwicklung des Hagener Theaterlebens.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. Theater u. Ges. X. Berlin 1929, H.10, S.225-227 m. 6 Abb.

 

FESTSCHRIFT zur Einweihung des Hagener Stadttheaters am 5./6.Oktober 1911. Im Auftrage d. Hagener Theater-Aktienge-sellschaft unter Mitwirkung v. Freunden hrsg. v. Carl Cremer, Carl Hartenfels u. Ernst Vetterlein. Hagen i.W. (1911). 64 S. m. 34 Abb.

[Enth. u.a.: [Carl Hartenfels,] Geschichte des Theaters in Hagen. S.10-38. - Das Hagener Stadttheater und sein Bau. S.39-63.]

 

Hartenfels, Carl:

Die Geschichte des Theaterwesens in Hagen.

In: Hasper Ztg. (Hagen-Haspe) v. 23.-25. u. 27.-30.XI.1911.

 

Zur 25-JAHRFEIER des Stadttheaters Hagen. (Hagen 1936). 48 S. m. 24 Abb.

(= Dt. Kultur in Hagen. Bll. d. NS-Kulturgemeinde. Spielz. 1936/37, H.2/3)

 

KAISER, OSCAR:

Die Schauspielkunst in Hagen.

In: Westfälisches Tagebl. (Hagen) v. 31.V. u. 1.VI.1912.

 

KELLER, W.G. VON:

Hagens Theatergeschichte.

In: Hasper Ztg. (Hagen-Haspe) v. 3.X.1931.

 

[MAAß, ALBERT:]

40 Jahre Stadttheater Hagen. Für die weitere Zukunft alles Gute.

In: Westfalenpost (Hagen) v. 5.X.1951.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Aus der westfälischen Theatergeschichte: "Trödelbande" in Hagen.

In: Westfalenspiegel. VI. Dortmund 1957, H.9, S.25.

 

SCHÜNGELER, HEINZ:

Aus Hagens Musik- und Theatergeschichte.

In: Westfälisches Tagebl.Hagen) v. 2.IV.1925.

 

SCHÜNGELER, HEINZ:

Die Hagener Oper.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. Theater u. Ges. X. Berlin 1929, S.227-229 m. 20 Abb.

 

STADTTHEATER zu Hagen. Entwurf und Ausführung von Professor Dr.Ing. Ernst Vetterlein.

In: Dt. Konkurrenz vereinigt m. Architektur-Konkurrenz. Bd.30/10. Berlin 1914, H.4, S.1-8 m. 14 Abb.

 

Das Hagener STADTTHEATER [als Bauwerk]:

In: Hasper Ztg. (Hagen-Haspe) v. 4.X.1911.

 

25 Jahre STADTTHEATER.

In: Hasper Ztg. (Hagen-Haspe) v. 17. u. 19.X.1936.

 

20 Jahre Hagener STADTTHEATER.

In: Hasper Ztg. (Hagen-Haspe) v. 3.X.1931.

 

Hagener THEATER gestern und heute. 1911-1961. Hrsg. v. d. Städtischen Bühne Hagen. (Hagen 1961). 60 S. m. zahlr. Abb.

 

THEATER in Hagen i. W. [Wettbewerb].

In: Dt. Konkurrenzen vereinigt m. Architektur-Konkurrenzen. Berlin 1910, H.11.

 

THIELE, ADOLF:

Schauspiel in Hagen.

In: Das Theater. Illustr. Mschr. f. Theater u. Ges. X. Berlin 1929, S.230-232 m. 22 Abb.

 

TIMM, WILLY:

Hagener liebten "Schöneberger Milchmädchen"...

In: Westfälische Rundschau. Hagener Rundschau v. 14./15.IX.1974 (Nr.213)

 

VOR 25 Jahren: Gründung des Städtischen Schauspielhauses Hagen.

In: Hasper Ztg. (Hagen-Haspe) v. 20.IX.1931.

 

 

 

HALBERSTADT @

 

[EICHHOLZ, FRIEDRICH WILHELM:]

Schreiben aus Halberstadt, an einen Freund in Bremen, Die Wäsersche Schauspieler-Gesellschaft betreffend. O.O. 1778. 24 S.

 

1919-1954. FESTSCHRIFT zum 35jährigen Bestehen des Theater-Orchesters Halberstadt. (Hrsg.: Orchester d. Volkstheaters Halberstadt. Red.: Bernhard Kielinger.) (Halberstadt 1954). 36 S. m. 9 Abb.

[Ent. u.a.: Herbert Pätzmann, 35 Jahre Halberstädter Theater-Orchester. S.11-18. - Bemerkenswerte Daten in der Geschichte des Theaterorchesters. S.19f.]

 

KÜHNE, A.:

Halberstädter Musikleben im 18, und 19.Jahrhundert.

In: Hilariusbll. IV. Heimatkundl. Beil. d. Halberstädter Ztg. u. Intelligenzbl. 1940, Nr.6.

 

LIPKE, KATHARINA:

Das Ende des Halberstädter Puppenspiels.

In: Das Puppentheater. Zs. f. d. Interessen aller Puppen-spieler u. f. Geschichte u. Technik aller Puppentheater. Bd.2. Leipzig 1925/26, H.1, S.4-7 m. 5 Abb.

 

L[UDWIG, ALFRED]:

Halberstadt baut sich sein Volkstheater. Architekt: Alfred Ludwig, Halberstadt.

In: Neue Bauwelt. Zs. f. d. gesamte Bauwesen. V.Berlin 1950, H.3, S.9-13 m. 18 Abb.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Ganzjährige Spielzeit. Ein historischer Rückblick auf die Periode 1934-1941.

In: Theater-Ztg. d. Stadttheaters Halberstadt. Spielz. 1940/41, H.11 m. 8 Abb.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Halberstadts Theaterunternehmer in 50 Jahren.

In: Halberstädter Nachrichten v. 21.VIII.1941.

 

Ein NOTTHEATER in Halberstadt. Architekt: Dipl.-Ing. Alfred Ludwig, Halberstadt.

In: Neue Bauwelt. III. 1948, S.781f., 806 m. 6 Abb.

 

150 Jahre THEATER Halberstadt. (Hrsg.: Volkstheater Halber-stadt, Gerhard Neumann [u.] Otto Fritz Hayner. Red.: Margit Lenk.] (Halberstadt 1962). 76 S., 14 Bl. m. 113 Abb.

[Enth.: 150 Jahre Theater in Halberstadt. S.8-33. - Berühmte Künstler in Halberstadt. S.34-76.]

 

VOLKSTHEATER Halberstadt. Festschrift zur Eröffnung des neuen Hauses. Halberstadt 1949.

 

Fünf Jahre VOLKSTHEATER Halberstadt [1949-1954]. (Hrsg. v. d. Intendanz d. Volkstheaters Halberstadt, Hans Pabst. Schriftl.: Ernst Gladasch.) Halberstadt 1954. 146 S. m. 89 Abb.

 

 

HALL i. Tirol @

 

SENN, WALTER:

Hall <Tirol>.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.5. Kassel u. Basel 1956, Sp.1351-1357 m. 2 Abb.

 

SENN, WALTER:

Aus dem Kulturleben einer süddeutschen Kleinstadt. Musik, Schule und Theater in der Stadt Hall in Tirol in der Zeit vom 15. bis zum 19.Jahrhundert. Innsbruck-Wien-München 1938. 691 S.

 

 

BAD HALL i. Oberösterreich @

 

BALDRIAN, RUDOLF:

Erster Applaus für Gustav Mahler in Bad Hall.

In: Österreichische Musikzs. XV. Wien 1960, S.578f. m. 1 Abb.

 

GOTTSCHALK, HANS:

Das Bad Haller Theater.

In: Oberösterreichische Nachrichten (Linz) 1952, Nr.96.

 

Das KURTHEATER in Bad Hall.

In: Heimatland. Beil. zum Linzer Volksbl. 1925, Nr.24.

 

 

HALLE  a. d. Saale @

 

A.P.:

Halle a.S. [Eröffnung d. neuen Stadttheaters.]

In: Zs. f. Bildende Kunst. Beibl. zur Kunstchronik. XXII. 1887, S.21-24.

 

BECKER, WALTER:

Schauspielergesellschaften in Halle.

In: Montagsbl. Das Heimatbl. Mitteldeutschlands. Wissen-schaftl. Beil. d. Magdeburgischen Ztg. 1935, Nr.34, S.269f.

 

BECKER, W[ALTER]:

Das erste Stadttheater in Halle. Zur Erinnerung an die Ein-weihung vor 125 Jahren.

In: Montagsbl. Das Heimatbl. Mitteldeutschlands. Wissen-schaftl. Beil. d. Magdeburgischen Ztg. 1936, Nr.30, S.238-240.

 

BECKER, W[ALTER]:

Die Döbbelinsche Theatergesellschaft in Halle und Magdeburg. Ein Beitrag zur Theatergeschichte des 18.Jahrhunderts.

In. Montagsbl. Das Heimatbl. Mitteldeutschlands. Wissen-schaftl. Beil. d. Magdeburgischen Ztg. 1936, Nr.14, S.105-107.

 

BEYER, HANS:

Aus den Anfängen des hallischen Musiklebens. [1. Halle als Opernzentrale. 2. Die Ära Gottlob Türks. 1750-1813.]

In: Heimatkalender f. Halle u. d. Saalkreis. X. Halle/S. 1929, S.67f.

 

BEYER, HANS:

Aus fünf Jahrzenten des hallischen Stadttheaters.

In: Heimatkalender f. Halle u. d. Saalkreis. X. Halle/S. 1929, S.78f.

 

BRITTING, WALTER:

Das Stadttheater 1886-1926.

In: 40 Jahre Hallisches Theater. Sonderbeil. d. Hallischen Nachrichten v. 7.X.1926. - Jb. 1929 d. Stadttheaters Halle. Halle/S. (1929), S.69-82 m. 6 Abb.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Halle.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd. 62), S.188-192.

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Goethe's Filialbühnen des Weimarer Hoftheaters von 1791-1817. I.II.

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) v. 21. u. 22.IX.1889 (Nr.262 u. 263).

 

BURKHARDT, C[ARL] A[UGUST] H[UGO]:

Goethes Hoftheater in Halle 1811-1814.

In: Wissenschaftl. Beil. d. Leipziger Ztg. v. 5.IX.1889 (Nr.106).

 

(CHRYSANDER, FRIEDRICH:)

Ein deutsches Sing- und Ballet-Spiel aus dem Jahre 1663.

In: Allg. Musikalische Ztg. XII. Leipzig 1877, Sp.556f.

 

Die CONCURRENZ zur Erlangung von Entwürfen zu einem neuen Stadt-Theater in Halle a.S.

In: Wbl. f. Architekten u. Ingenieure. V. 1883, S.501. - Zentralbl. d. Bauverwaltung. III. 1883, S.307, 464f.

 

DAMKÖHLER, E.:

Schauspielergesellschaften in Halle.

In: Montagsbl. Das Heimatbl. Mitteldeutschlands. Wissen-schaftl. Beil. d. Magdeburgischen Ztg. 1935, Nr.24.

 

EBERHARD, A[UGUST] G[OTTLOB]:

Thatsachen, die Reilschen Badeanstalten und das Schauspiel in Halle betreffend.

In. Salina, oder Unterhaltungen f. d. leselustige Welt. Bd. 1. Halle 1812, S.87-98.

 

EINWEIHUNG des neuen Schauspielhauses zu Halle am 3ten und 10ten Februar 1811. Dargestellt für gebildete Leser von einem unpartheiischen Zuschauer. O.O. 1811.

 

FESTSCHRIFT zur 50-Jahrfeier des Stadttheaters Halle. 1886 9.Oktober 1936. Hrsg. im Auftrage d. Oberbürgermeisters v. Curt Freiwald. (Halle 1936). 103 S. m. 39 Abb.

[Enth. u.a.: Walter Britting, 50 Jahre Stadttheater Halle. Ein Rückblick. S.13-41. - Lotte Freiwald, Der Hallesche Thea¬terkrieg im 18.Jahrhundert. S.45-53. - Hans Freydank, Von Reils Schulkirche zur Kunstscheune. S.57-62. - Rolf Hünicken, Die "Kunstscheune" und ihr Erbauer Justus Peter Schulze. S.63f. - Walter Serauky, Hallische Opernpflege in der Ver¬gangenheit. Ein Streifzug durch zwei Jahrhunderte <1654-1850>. S.65-74. - Bruno Flögel, Der Anteil Halles und seines Theaters an der Pflege Händelscher Musik S.74-77.]

 

FEUCHTWANGER, MARTIN:

Theater-Jubiläen. II. Stadttheater Halle.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. internationale Büh-nenkunst. III. Berlin, Wien 1911, S.104, 106.

 

FREIWALD, CURT:

Theaterkultur in Halle und Lauchstädt.

In: Monatsprogramm Halle. Halle a.S. 1937, S.4-11.

 

F(RITSCH, K[ARL] E[MIL] O[TTO]):

Das neue Stadttheater in Halle a.S. Architekt Heinrich See-ling in Berlin.

In: Dt. Bauztg. Verkündigungsbl. d. Verbandes Dt. Architek-ten- u. Ingenieur-Vereine. XX. Berlin 1886, S.553-555, 573f., 577-580 m. 2 Abb.; 1 Taf.

 

F(RITSCH, K[ARL] E[MIL] O[TTO]):

Das neue Stadttheater in Halle a.S. Krone im Zuschauerraum. -Bauausführende Unternehmer. - Baukosten.

In: Dt. Bauztg. Verkündigungsbl. d. Verbandes Dt. Architek-ten- u. Ingenieur-Vereine. XXI. Berlin 1887, S.97-99 m. 1 Abb.; 1 Taf.

 

GROß, EDGAR:

Goethe und das Hallische Theater. Halle-Saale [1928]. 16 S.

(= Der rote Turm. Sammlung kleiner Schrr. zur Kunst- u. Kulturgeschichte Halles. 4)

 

GROß, EDGAR:

Das hallische Stadttheater.

In: Halle als Kultur- u. Wirtschaftszentrum. Illustr. Sonder¬beil. d. "Hallischen Nachrichten" aus Anlaß d. 6.Jahres-Schau Dt. Arbeit, Dresden, "Das Papier" vom 1.Juni bis 30.September 1927. Halle a.S. (1927).

 

HAMMERSCHMIDT, WOLFGANG:

Wieder ein Theater aufgebaut. Das Große Haus des Landesthea¬ters Sachsen-Anhalt in Halle.

In: Theater d. Zeit. VI. Berlin 1951, H.5, S.24-29 m. 8 Abb.

 

HEMMERLING, KURT:

Zum Wiederaufbau des Landestheaters Sachsen-Anhalt in Halle.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. XLV. Berlin u. Bielefeld 1955, H.5, S.19-21 m. 3 Abb.

 

HENNEMEYER, KURT:

Goethe als Theater-Direktor in Halle.

In: Hallische Nachrichten v. 16.VI.1926.

 

HENNEMEYER, KURT:

Das Theater zu Halle.

In: Der neue Weg. Halbmschr. f. d. dt. Theater. Amtl. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehörigen. LV. Berlin 1926, S.318.

 

HOSCHKE, A.:

Das unaufgeführte Schauspiel "Halle".

In: Heimatkalender f. Halle u. d. Saalkreis. X Halle/S. 1929, S.68-71.

 

ISOLANI, EUGEN:

Der Begründer des Theaters in Halle. Zum hundertjährigen Todestage eines berühmten Gelehrten [Johann Christian Reil].

In: Der neue Weg. Dt. Bühnen-Genossenschaft. Amtl. Ztg. d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XLII. Berlin 1913, S.1679f.

 

ISOLANI, EUGEN:

Goethe als Theatergeschäftsmann. Eine Jahrhundert-Erinnerung.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. III. Berlin 1911, S.85-88.

 

KAWERAU, WALDEMAR:

Theaterhändel [1698 bis um 1800].

In: --, Culturbilder aus d. Zeitalter d. Aufklärung. Bd.2.: Aus Halles Litteraturleben. Halle 1888, S.284-321.

 

KLANERT, PAUL:

Zum 25jähr. Jubiläum des Stadttheaters zu Halle a.S.

In: Salonbl. Moderne illustr. Wschr. f. Ges., Theater, Kunst u. Sport. VI. Dresden 1911, S.1267 m. 3 Abb.

 

KNUDSEN, HANS:

Herr Döbbelin bittet ab. Anmerkungen zu einem Theaterzettel. Den Teilnehmern am Festessen zur Hauptversammlung der Ge¬sellschaft für Theatergeschichte am 17.April 1932 aus Anlaß ihres 30jährigen Bestehens gewidmet. ([Berlin] 1932). 7 S. m. 1 Faks.

 

KOEBKE, BENNO:

Aus den ersten Jahren des Stadttheaters. <Zur 40-Jahrfeier des hallischen Stadttheaters.>

In: Hallische Nachrichten v. 9.X.1926 (Nr.237).

 

L.:

Zur Bühnengeschichte Halles.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1911. Hrsg.: H.Landsberg u. A.Rundt. Berlin [1910], S.206-210.

 

LANDESTHEATER Sachsen-Anhalt 1945-1951. Festschrift zur Eröff¬nung des Grossen Hauses am 31.März 1951. Hrsg. im Auf-trage d. Intendanz v. Wolfgang Hammerschmidt. (Leipzig 1951). 103 Bl. m. etwa 270 Abb.

[Enth. u.a.: Erich Neues, Hallische Theaterbauten in alter und neuer Zeit. - Kurt Hemmerling, Zum Wiederaufbau des Landestheaters Sachsen-Anhalt in Halle. - Statistischer Überblick Spielzeit 1945/46-1950/51.]

 

LEWIN, WALTRAUD:

Halle: Landestheater.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.129f.

 

MEYER, GÜNTER:

Hallisches Theater im 18.Jahrhundert. Emsdetten <Westf.> 1950. XI, 196 S.

(= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theaterge-schichte. Bd.37) (zugleich Phil.Diss Köln 1950)

 

MOBSCHATZ, EDGAR:

Sachsen-Anhalt und der Formalismus. Kritische Eindrücke von der Theatereinweihung in Halle.

In: Die Weltbühne. VI. Berlin 1951, S.566-569.

 

MOSER, HANS JOACHIM:

Der junge Händel und seine Vorläufer in Halle. Halle <Saale> [1929]. 16 S.

(= Der rote Turm. 5.)

 

NEUSS, [ERICH]:

Ein Theaterskandal in Halle im Jahre 1825.

In: Montagsbl. Organ f. Heimatkunde. Wissenschaftl. Wochen-beil. d. Magdeburgischen Ztg. 1929, S.39f.

 

NOCH etwas über die Einweihung unsres Schauspielhauses, ein Wort zu seiner Zeit gesagt, jedem Feinde der Plumpheit. Auf einen groben Klotz gehört kein feiner Keil. [Halle a.S. 1811]. 8 S.

 

PIECHOCKI, WERNER:

Reil und Halle. VI. Das Theater.

In: Hallesches Mheft. Kulturspiegel f. Halle u. Saalekreis. VI. Halle/S. 1959, S.359-364 m. 3 Abb.

 

OPEL, JULIUS OTTO:

Die Hofoper unter dem Administrator Herzog August in Halle. Zur zweihundertjährigen Geburtstagfeier Georg Friedrich Händels.

In: Hallesches Tagebl. 1883, Nr.255-261. - Zs. f. Allg. Geschichte, Kultur-, Litteratur- u. Kunstgeschichte. Bd.1. Stuttgart 1884, S.909-942.

 

OPEL, J[ULIUS] O[TTO]:

Ist in Halle etwa 1611 Shakespeares "Kaufmann von Venedig" aufgeführt worden?

In: Jahresber. d. Thüringisch-Sächsischen Vereins f. Erfor-schung d. vaterländischen Altertums u. Erhaltung seiner Denkmale in Halle a. d. Saale f. 1895-96. Halle a.S. 1896, S.39-50.

 

OPEL, JULIUS OTTO:

Der Kampf der Universität Halle gegen das Theater.

In: Bll. f. Handel, Gewerbe u. soziales Leben. Beibl. d. Magdeburgischen Ztg. v. 9.V.-8.VIII.1881 (Nr.19-32).

 

[PASQUÉ, ERNST:]

Beiträge zur Theatergeschichte. II. Goethe's "Wöchner" Becker und die Hallenser Studenten.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. VI. Wien 1860, No.33, S.512-514.

[Umgearb. u. erw. Abdr.] In: Pasqué, Goethe's Theaterleitung in Weimar. In Episoden u. Urkunden. Bd.2. Leipzig 1863, S.149-165.

 

PIECHOCKI, WERNER:

Schiller und Halle.

In: Hallesches Mheft f. Heimat u. Kultur. II. Halle/S. 1955, Nr.5, S.3-11 m. 3 Abb.

 

- R. -:

Die Bühnen-Einrichtung des Stadttheaters in Halle a.S.

In: Dt. Bauztg. Verkündigungsbl. d. Verbandes Dt. Architek-ten- u. Ingenieur-Vereine. XXI. Berlin 1887, S.301f. m. 1 Taf.

 

RACKWITZ, WERNER:

Zur Geschichte des Musiktheaters in Halle. Ein Beitrag aus Anlaß des 75jährigen Bestehens des Stadttheaters.

In: 10.Händelfestspiele. Halle/S. 1961, S.56-72.

 

(REIN)US, (MAX):

Die Entwicklung der Schaubühne in Halle.

In: Halle in d. Gegenwart. Mit historischen Rückblicken. Hrsg.: M.Reinus. Halle a.S. 1907, S.262-267 m. 2 Taf.

 

RICHARDS, MAX:

Hallische Theater-Erinnerungen [1897-1915].

In: Hallische Nachrichten v. 9.-13.X.1926 (Nr.237-240).

 

SACHSE, LEOPOLD:

Badedirektion und Theater in den Tagen Reils und Goethes.

In: [Programm] Zur Einweihung d. 'Kammerspiele' in Bad Witte¬kind. Halle [1920].

 

SAMMELMAPPE hervorragender Concurrenz-Entwürfe. Stadt-Theater für Halle a.d.S. Berlin 1885. 3 Bl., 40 Taf.

 

SASSE, KONRAD:

Die Händel-Pflege in Halle in Vergangenheit und Gegenwart.

In: Musik u. Ges. IX. Berlin 1959, S.132-134.

 

Schaumberg, Georg:

Von den Gastspielfahrten der Weimaraner.

In: Über d. Wassern. Halbmschr. f. schöne Literatur. II. Münster i.W. 1909, S.740-748.

 

SCHNEIDER, FERDINAND JOSEPH:

Komödiantenschicksale aus dem Jahre 1737.

In: Giebichensteiner Heimatbuch auf d. Jahr 1939. Halle 1938, S.78-83.

 

SCH[ÜTZ, FRIEDRICH CARL JULIUS]:

Halle.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstleer, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn u. H.Marggraff. Bd.4. Altenburg u. Leipzig 1841, S.150-152.

 

[SCHÜTZ, FRIEDRICH CARL JULIUS:]

Das Schauspielhaus.

In: Gemeinnütziger Volks-Kalender f. d. Gemein-Jahr 1838. Hauptsächl. f. d. Bewohner d. Königl. Preuß. Regierungs-Bezirks Merseburg u. d. angrenzenden Gebiete. XII. Halle a.d.S. (1837), S.130f. m. 1 Taf.

 

SCHÜTZ, [FRIEDRICH CARL JULIUS]:

Über das neue Theater in Halle.

In: Hallisches patriotisches Wbl. v. 17., 20., 24. u. 29.VI., 1., 4., 8., 13. u. 15.VII.1837.

 

SC(HWANBECK, G(ISELA) U. I(NGRID) KA(HRSTEDT):

Halle <Halle an der Saale>.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.6. Roma 1959, Sp.117-119 m. 1 Abb.

 

SERAUKY, WALTER:

Halle <Saale>.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.5. Kassel u. Basel 1956, Sp.1358-1370 m. 4 Abb.; 2 Taf.

 

SERAUKY, WALTER:

Musikgeschichte der Stadt Halle. Bd.1.2, 1.2.Halbbd. Halle/¬Saale u. Berlin (2,2: Halle <Saale>).

1. Von den Anfängen bis zum Beginn des 17.Jahrhunderts. 1935. VII, 321 S., S.322-364 Musikbeil.; 9 Taf.

2,1. Von Samuel Scheidt bis in die Zeit Georg Friedrich Händels und Johann Sebastian Bachs. [Nebst 1 Bd.] Mu-sikbeilagen und Abhandlungen. 1939. 1940. XVI, 585 u. 90 S.

2,2. Von Wilhelm Friedemann Bach bis Robert Franz. [Nebst 1 Bd.] Musikbeilagen. 1942. 1943. XII, 650 u. XII, 112 S.

(= Beitrr. zur Musikforschung. 1.6.7.8.9.)

 

SIEGMUND-SCHULTZE, WALTER:

Halle und Händel.

In: Freiheit (Halle / Ausg. Halle) 1966, Nr.131.

 

Das STADTTHEATER zu Halle a.S.

In: Dt. Bauztg. Verkündigungsbl. d. Verbandes Dt. Architek-ten- u. Inge¬nieur-Vereine. XXI. Berlin 1887, S.445-447 m. 10 Abb.

 

Das Hallesche STADTTHEATER und seine Bühnenangehörigen. Ein Wort zur Aufklärung. Hrsg. auf einstimmigen Beschluß d. Plenarversammlung d. Mitglieder v. Lokalverbande d. Genos-senschaft Deutscher Bühnenangehöriger Halle a.S.I. Halle a.S. 1910. 18 S.

 

Vierzig Jahre STADTTHEATER Halle 1886-1926. (Leipzig 1926). 16 S., 8 Bl. m. Abb.

(= Programm d. Stadttheaters Halle. Spielz. 1926/27)

[Enth. u.a.: Curt Borges, Wo wurde früher in Halle Theater gespielt? S.5-7.]

 

Das neue STADTTHEATER zu Halle a.S.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ergebnisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.27. Leipzig u. Berlin 1886, S.320-322 m. 1 Abb.

 

STATUT für die Eigenthümer des in der Stadt Halle neu zu er-bauenden Schauspielhauses. [Halle 1836].

 

STAUDE, GUSTAV:

Das Stadt-Theater zu Halle a.S. Ein Beitrag zum Eröffnungs-tage. Halle a.S. 1886. VIII, 50 S.; 13 Taf.

 

STEIN, ARMIN:

Friedrich Gumtau - auch eine althallische Originalfigur.

In: Hallische Allg. Ztg. v. 30.XI.1934.

 

STEIN, MARTIN:

Süssmilch's Walhalla-Theater.

In: Halle in d. Gegenwart. Mit historischen Rückblicken. Hrsg.: M. Reinus. Halle a.S. 1907, S.268-270 m. 1 Taf.

 

STOCKMANN, GISELA:

Hallesches Theaterleben von den Anfängen bis zur Gegenwart. 1.-16.

In: Freiheit (Halle / Ausg. Halle) 1966, Nr.9, 15, 21, 27, 33, 39, 45, 53, 57, 63, 69, 75, 81, 88, 99, u, 107.

 

UNGER, THEODOR:

Die Konkurrenz für Entwürfe zu einem Stadttheater in Halle a.S.

In: Dt. Bauztg. XVIII. 1884, S.9f., 17f., 25f., 29-31, 39f. m. 6 Abb.

 

WACKER, FRITZ:

Ein Stück hallesche Theatergeschichte 1945-1955.

In: Hallesches Mheft f. Heimat u. Kultur. II. Halle/S. 1955, H.3, S.23f.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Halle a.S.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd. 2. Berlin [1905], S.631-650 m. 21 Abb.

 

WIDMANN, WILHELM:

Konrad Ekhof in Halle.

In: Saale-Ztg. (Halle) v. 14.VIII.1920 (M.-A. Nr.377).

 

Der blaue ZUSCHAUER am neuen Schauspielhause in Halle. Halle, den 10.Februar 1811. (Halle a.s. 1811). 8 S.

 

Der kleine ZUSCHAUER am neuen Schauspielhause in Halle. Halle, den 3.Februar 1811. (Halle a.S. 1811). 8 S.

 

 

HALLEIN @

 

BLECHINGER, LUCIE:

Die Halleiner Puppenspiele.

In: Das Halleiner Heimatbuch. [Hrsg.:] S.Kaufmann. Leoben 1954 (= Heimat Österreich. F.16-20), S.123f.

 

FISCHER, FRIEDRICH JOHS:

Das Theaterleben der Stadt.

In: Das Halleiner Heimatbuch. [Hrsg.:] S.Kaufmann. Leoben 1954 (= Heimat Österreich. F.16-20), S.92-99 m. 5 Abb.

 

 

HALS i. Niederbayern

 

SCHÄFFER, GOTTFRIED:

"Theatralische Vorstellungen" im Markt Hals. Shakespeare im Ilztal vor 100 Jahren.

In: Heimatglocken. XVI. Beil. f. heimatl. Belehrung u.Unter¬haltung d. Passauer Neuen Presse 1964, Nr.18, S.1 m. 1 Abb.

 

 

HAMBORN: s. Duisburg @

 

 

HAMBURG @

s. auch: Altona u. Harburg

 

ALBERT, ANNA AMALIA:

Die erste "Hamburgische Oper".

In: 275 Jahre Hamburgische Staatsoper. (Hamburg 1953) (= Das Programm d. Hamburgischen Staatsoper. H.7), S.80-83 m. 2 Abb.

 

ALBERS, L.:

Gedenkschrift zur Eröffnung des Deutschen Schauspielhauses Hamburg, St.Georg, am 15t. September 1900. Hamburg (1900). 80S. m. 57 Abb.; 1 Taf.

 

ALEXANDER, PAUL:

Die Geschichte der Hamburger Theater.

In: Dt. Kunstschau. Halbmschr. f. d. gesamte Kunstleben Deutschlands. I. Offenbach/M. 1924, S.444-446.

 

Benedickt Treumunds ANMERKUNGEN über die Parallel der Acker-mannschen und Hamonschen Gesellschaft an Conrad Wehrtschütz. O.O. 1776. 16 S.

 

ARNSTEDT, FRIEDR[ICH]:

Erinnerungs-Tafel, oder: Uebersicht der Leistungen der hiesi¬gen vereinigten Theater im vergangenen Theater-Jahre. Hamburg 1851. 45 S.; 1 Taf.

 

Händels AUFENTHALT in Hamburg mit Angaben über die Libretti-Slg. d. Stadtbibliothek.

In: Hamburger Theater-Chronik. Ztg. f. Literatur, Kunst, Ges., Tagesgeschichte. VIII. Hamburg 1855, No.

 

AUSSTATTUNGSWUNDER der Alt-Hamburg Oper.

In: Hamburger Bühnen-Almanach 1937-1938. Hamburg (1937), S.32-35.

 

BAADER, FRITZ PH[ILIPP]:

Nach 25 Jahren.

In: Die Rampe.....

Spielz. 1925/26, Nr.3, S.36-39.

 

BAADER, J.A.:

Hamburgs Stadttheater.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater u. Ges. VII. Berlin 1926, S.420-422 m. 14 Abb.

 

BANDMANN, OTTO:

Die Hamburger Oper um 1700.

In: Belletristisch-literarische Beil. d. Hamburger Nachrich¬ten 1907, Nr.34.

 

BARTLETT, KEN W.:

1946-1955 - eine Arbeitsbilanz [d. Hamburgischen Staatsoper].

In: Hamburgische Staatsoper 1955. Hrsg. zur Eröffnung d. neuen Hauses am 15.Oktober 1955 v. d. Leitung d. Hamburgi-schen Staatsoper. (Red.: H.Goerges.) (Hamburg 1955), S.11-19 m. 2 Bl. Abb.

 

BARTMUß, ARWED WOLDEMAR:

Die Hamburger Barockoper und ihre Bedeutung für die Entwick¬lung der deutschen Dichtung und der deutschen Bühne. Phil.Diss. Jena 1926. 86 Bl. [Hs.] - [Ausz.] O.O. (1925). 1 Bl.

 

Ueber den BAU eines neuen Theaters in Hamburg. Hamburg 1822. 16 S.

 

BAUER, KAROLINE:

Hamburg.

In: --, Komödianten-Fahrten. Erinnerungen u. Studien. Hrsg. v. A.Wellmer. Berlin 1875, S.105-174.

 

BENEKE, OTTO:

Gaukler-Geschichten.

In: --, Hamburgische Geschichten u. Denkwürdigkeiten. 2.Aufl. Bd.2. Berlin 1886, S.117-126.

 

BETTELHEIM-GABILLON, HELENE:

Aus Julie Rettichs Kinderzeit. Ein Beitrag zur deutschen Theatergeschichte. (Nach Carl Ludwig Costenobles Tagebü-chern.]

In: Österreichische Rundschau. Bd.19. Wien u. Leipzig 1909, S.139-149.

 

BEUTLER, ERNST:

J.Mees et Comp., ein französischer Theaterverlag in Hamburg.

In: Nordelbingen. Beitr. zur Heimatforschung in Schlesig-Holstein, Hamburg u. Lübeck. Bd.2. Flensburg 1923, S.20-36.

 

BEUTLER, ERNST:

Ein altes Regiebuch zu Goethes "Götz".

In: Frankfurter Ztg. v. 26.VI.1926 (Nr.467).

 

(FREYENBURG, ANTON [D.I. JOHANN CHRISTOPH BOCK]:)

Ueber die Hamburgische Bühne. An den Herrn  Professor S[chmi¬d] in G[ießen]. Erstes und zweytes Schreiben. Hamburg, Berlin u. Leipzig 1771. 263 S.

 

BÖTTIGER, K[ARL] A[UGUST]:

Friedrich Ludewig Schröder in Hamburg im Sommer 1795.

In: Minerva. Taschenbuch f. d. Jahre 1818. X. Leipzig o.J., S.271-312.

 

BOLTE, JOHANNES:

Eine Hamburger Aufführung von "Nobody and Somebody".

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XLI. Berlin 1905, S.188-193 m. 1 Abb.

 

BOLTE, JOHANNES:

Schwedische Beiträge zu unserer älteren Theatergeschichte.

In: Archiv f. d. Studium d. neueren Sprachen u. Literaturen. LXVII. Bd.131. Braunschweig u. Berlin 1913, S.144f.

 

BORCHERT, ALBERT:

Der Hamburger Theaterskandal im Jahre 1801. - Der Einsturz des Thaliatheaters.

In: --, Hamburger Abende d. Senioren-Konvents. 2.Aufl. Ham-burg 1899, S.65-67, 113f. m. 2 Taf.

 

BRABAND, F.:

Liebhabertheater im alten Hamburg.

In: Hamburger Fremdenbl. v. 31.I.1906 (Nr.25).

 

BRAND des Centralhallen-Theaters in Hamburg [1876].

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft dt. Bühnen-Angehöriger. V. Berlin 1876, S.128f.

 

BRANDT:

Neue Hamburger Säle. [Stadttheater, Foyerräume.] Architekt: Hermann Distel.

In: Dt. Bauztg. LXIII. Berlin 1929, S.161-163 m. 8 Abb.

 

Eine BRENN-NESSEL in den Ehrenkranz der fünf Directoren des hamburgischen Deutschen Theaters. Entsprossen aus der skandalösen Begebenheit im Komödienhause vom 15.April 1801. Altona [1801]. 2 Bl.

 

BRIEFE über das deutsche Theater in Hamburg an einen Freund in Dresden. Hamburg 1805. 64 S.

 

BRIEFE von A.Seyler, A.v.Kotzebue, A..W.Iffland und F.L.Schröder an den Theaterdirector G.F.W.Großmann. IV. Briefe F.L.Schröder's an G.F.W.Großmann [1777-1787].

In: Dramaturgische Bll. Organ f.d. dt. Theater. III. Leipzig 1879, S.430-433.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Hamburg.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Wetf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.193-211.

 

Das bunte BUCH des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg. Erinnerungsblätter aus Anlaß des 25jährigen Bestehens <1900-1925>. Hrsg.: Fritz Ph[ilipp] Baader. Hamburg 1925. 135 S. m. 14 Abb.; 5 Taf.

 

BÜLCK,RUDOLF:

Zwei kleine Beiträge zur Geschichte des Hamburger Theaters (1772 u. 1796].

In: Zs. f. Bücherfreunde. Organ d. Ges. d. Bibliophilen <e.V.>, d. Vereins Dt. Buchgewerbekünstler <e.V.> u. d. Bibliophilenges. N.F.XIX. Leipzig 1927, S.75-77.

 

BURCKHARDT, MAX:

Reinhard Keiser und die erste deutsche Opernbühne.

In: Rheinische Musik- u. Theater-Ztg. V. Köln 1904, S.205-207.

 

BUTTLAR, WILHELM VON:

Aus Hamburgs Theatervorzeit.

In: Belletristisch-literarische Beil. d. Hamburger Nachrichten v. 1.X.1905 (Nr.40).

 

CHEVALLEY, HEINRICH:

Hundert Jahre Hamburger Stadt-Theater. Hrsg. v. d. Hamburger Stadt-Theater-Gesellschaft. Hamburg 1927. 3 Bl., 257 S. m. 4 Abb.; 37 Taf.

[Vorabdr. u.d.T.:] Richard Wagner und das Hamburger Stadt-theater. In: Hundertjahrfeier d. Hamburger Stadttheaters. 1827-1927. (Schriftl.: H.Halberg.) Leipzig-Hamburg-Stuttgart (1927), S.53-69 m. 9 Abb.

 

CHEVALLEY, HEINRICH:

Wagner am Hamburger Stadttheater.

In: Bll. d. Hamburger Stadttheaters. Spielz. 1932/33, S.89-101 m. zahlr. Abb.

 

CHRISTERN, [JOHANN WILHELM]:

Ehrenpforte und Triumphbogen für das Hamburger Theaterwesen. Hamburg 1842. 16 S.

 

[CHRISTERN, JOHANN WILHELM:]

Das Theaterwesen.

In: --, Hamburg u. d. Hamburger. Portrait's, Zustände u. Skizzen aus d. Gegenwart. Leipzig 1847, S.156-171.

 

Kurze CHRONOLOGIE des Actien-Theaters <Urania-Theater>.

In: Urania. Almanach f. Theater u. Theaterfreunde auf d. Jahr 1848. Hrsg.: C.Grunow. I. Hamburg 1848, S.VI-VIII.

 

CHR(YSANDER, FRIEDRICH):

Adonis. Oper von Reinhard Keiser. <1697.>

In: Allg. Musikalische Ztg. XIII. Leipzig 1878, Sp.65-70, 81-87, 97-101.

 

(CHRYSANDER, FRIEDRICH:)

Geschichte der Hamburger Oper vom Abgange Kusser's bis zum Tode Schott's. <1695-1702.>

In: Allg. Musikalische Ztg. XIV. Leipzig 1879, Sp.433-441. 449-459, 465-474, 481-483, 497-504, 513-521, 529-533.

 

CHR(YSANDER, FRIEDRICH):

Geschichte der Hamburger Oper unter der Direction von Rein-hard Keiser. <1703-1706.>

In: Allg. Musikalische Ztg. XV. Leipzig 1880, Sp.17-25, 33-41, 49-55, 65-72, 81-88.

 

(CHRYSANDER, FRIEDRICH:)

Ueber theatralische Maschinen. <Zur Geschichte der Hambur-gischen Oper.>

In: Allg.Musialische Ztg. XVII. Leipzig 1882, Sp.231-234, 245-248 m. 1 Abb.

 

(Chrysander, Friedrich:)

Die Hamburger Oper unter der Direction von Joh. Sigmund Kusser. 1693-1696.

In: Allg. Musikalische Ztg. XIV. Leipzig 1879, Sp.385-393, 401-408.

 

(CHRYSANDER, FRIEDRICH:)

Ein Hamburger Opern-Pachtcontract vom Jahre 1707, und Ein-nahmen dieses Theaters in den zehn Jahren 1695-1705.

In: Allg. Musikalische Ztg. XII. Leipzig 1877, Sp.241-244.

 

CHR(YSANDER, FRIEDRICH):

Die erste Periode der Hamburger Oper von 1678 bis 1681.

In: Allg. Musikalische Ztg. XII. Leipzig 1877, Sp.369-375, 385-391, 401-407, 471-424, 433-437, 449-453, 465-470, 481-486.

 

CHR(YSANDER, FRIEDRICH):

Die zweite Periode der Hamburger Oper von 1682 bis 1694, oder vom Theaterstreit bis zur Direction Kusser's.

In: Allg. Musikalische Ztg. XIII. Leipzig 1878, Sp.289-295, 305-312, 324-329, 340-346, 355-361, 371-376, 388-392, 405-410, 420-424, 439-442.

 

CHRYSANDER, FR[IEDRICH]:

Der Tempel Salomonis.

In: Hamburgischer Correspondent v. 4.II.1890.

 

CHR(YSANDER, FRIEDRICH):

Mattheson's Verzeichniss Hamburgischer Opern von 1678 bis 1728, gedruckt im "Musikalischen Patrioten", mit seinen handschriftlichen Fortsetzungen bis 1751, nebst Zusätzen und Berichtigungen.

In: Allg. Musikalische Ztg. XII. Leipzig 1877, Sp.198-200, 214-220, 234-236, 245-254, 261-266, 280-282.

 

Ehemaliger CONTRACT über die Verpachtung des Opernhauses zu Hamburg (1707].

In: Allg. Theater-Chronik. Wöchentl. Mitth. v. sämmtl. dt. Theatern. II. Leipzig 1833, S.823.

 

Mutter COURAGE und ihr Theater. Ida Ehre und die Hamburger Kammerspiele. Zsgest. u. hrsg. v. Rolf Italiaander. Hamburg 1965. 64 S., 2 Bl.; 8 Bl. Abb.

(= Freie Akademie d. Künste in Hamburg. Monographien)

 

DELIUS, INGEBORG:

Das Thalia-Theater in Hamburg unter der Direktion von Ch.S.Maurice 1843-1893. Phil.Diss. München 1931. V, 84 S.

 

Das neue DEUTSCHE SCHAUSPIELHAUS in Hamburg.

In: Zentralbl. d. Bauverwaltung. XXI. Berlin 1901, S.2-5 m. Abb.

 

DOMMER, ARREY VON:

Die deutsche Oper in Hamburg zu Ende des 17. und Anfang des 18.Jahrhunderts. Ein Vortrag, gehalten im Athenäum zu Ham-burg.

In: Hamburgischer Correspondent 1866, Nr.186-188 u. 191.

 

DROMMERT, RENÉ:

Hamburgs Schauspielbühnen nach dem Kriege.

In: Hamburger Jb. f. Theater u. Musik 1947-48. Hrsg.: P.Th.Hoffmann. Hamburg 1947, S.66-90.

 

EBERHARDT, GOBY:

Die Hamburger Oper.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. II. 1.Halbj. Berlin 1899/1900, S.393-400 m. 18 Abb.

 

EHRENBERG, [RICHARD]:

Englische Musikanten in Hamburg und Bückeburg, Anfang des 17.Jahrhunderts.

In: Mitth. d. Vereins f. Hamburgische Geschichte. XIV. Ham-burg 1891, S.233-235.

 

Die ENTSTEHUNG der Hamburger Oper.

In: Hamburger Theater-Chronik. XV. Hamburg 1862, S.49-51, 53-55, 57f.

 

EPLINIUS, A.:

Hamburger Theaterzustände. Vortrag, gehalten in der Mitgliederversammlung des Vereins zur Hebung der öffentlichen Sittlichkeit zu Hamburg am 24.Januar 1895. Hamburg 1895. 31 S.

 

ERDMANN, HEINRICH:

Deutsche und Hamburger Theaterzustände. Zwei Vorträge. Zu-gleich ein Beitrag zur Pathologie der Presse. Hamburg 1896. V, 32 S.

 

ERINNERUNGEN aus der Zeit des Steinstrassen-, Zweiten- und Thalia-Theaters in Hamburg von einem Zeitgenossen. Hamburg (1881). VI, 25 S.

 

Das ERNST-DRUCKER-THEATER Hamburg. 96 Jahre auf St.Pauli.

In: Hamburger Bühnen-Almanach 1937-1938. Hamburg (1937), S.179-181.

 

Zur ERÖFFNUNG des Hamburger Stadttheaters September 1926. (Hrsg. v. d. Intendanz d. Stadttheaters. Schriftl.: Heller Halberg.) (Hamburg-Leipzig-Stuttgart 1926). 63 S. m. 33 Abb.

[Enth. u.a.: Richard Stettiner, Von Schinkel bis Haller. S.14-25. - Hermann Distel, Der Bau. S.27-36. - Adolf Linne-bach, Das neue Bühnenhaus. S.37-48.]

 

ETWAS über die Schauspiele. An meine Mitbürger. Hamburg 1796. 8 S.

 

EYSSENHARDT, F[RANZ]:

Auswahl von Hamburger Theater-Zetteln. [Summarische Aufzäh-lung.]

In: Mitth. aus d. Stadtbibliothek zu Hamburg. XI. Hamburg 1894, S.115-119.

 

Die FEIER des hundertjährigen Geburtstages von Friedrich Ludwig Schröder, im Hamburger Stadttheater den 3.November 1844.

In: Almanach f. Freunde d. Schauspielkunst auf d. Jahr 1844. Hrsg.: L.Wolff. IX. Berlin 1845, S.147-160.

 

FESTSCHRIFT Dreißig Jahre 1900/1930 Deutsches Schauspielhaus Hamburg. Zsgest. v. Ernst Koehne u. Bernhard Schulze. Hamburg (1930). 123 S. m. 50 Abb.

 

FLEBBE, HENRY:

Kleine Geschichte des Staatlichen Schausielhauses.

In: Hamburger Bühnen-Almanach 1937-1938. Hamburg (1937), S.55-60.

 

FLEBBE, HENRY:

50 Jahre Deutsches Schauspielhaus in Hamburg 1900-1950. Eine Chronik. (Hamburg) 1950. 119 S. m. 95 Abb.

 

FLEBBE, HENRY:

Der Weg zum künstlerischen Bühnenbild der Gegenwart <unter besonderer Berücksichtigung des Staatlichen Schauspielhauses Hamburg>.

In: Hamburgisches Jb. f. Theater u. Musik. Hrsg. v. d. Theatersammlung d. Hansestadt Hamburg. Hamburg (1941), S.87-115 m. 7 Taf.

 

F(LETSCHER, I[FAN] K(YRLE]:

The Discovery of Thomas Lediard.

In: Theatre Notebook. A Quarterly of Notes and Research. Vol.2. London 1948, No.3, S.42-45 m. 4 Bl. Abb.

 

Der FLOH, ins Ohr gesetzt dem anonymen Verfasser der Schrift "Das hiesige Theater". Hamburg 1835.

 

FREUND, HANS:

Vier Jahre Aufbauarbeit der Hamburger Staatsoper.

In: Hamburger Bühnen-Almanach 1937-1938. Hamburg (1937), S.13-19 m. zahlr. Abb.

 

FREUND, HANS:

260 Jahre Hamburger Oper.

In: Das Programm d. Hamburgischen Staatsoper. Spielz. 1938/39, H.4, S.37-42. - Hamburger Bühnen-Almanach 1938-1939. Hamburg (1938), S.35-43.

 

FREUND, HANS U. WILHELM REINKING:

Musikalisches Theater in Hamburg. Versuch über die Dramaturgie der Oper. Hamburg 1938. 126 S. m. 58 Abb.

 

FRITZ, ALFONS:

Die Erstaufführungen Schillerscher Dramen in Hamburg.

In: Zs. f. Wissenschaft, Literatur u. Kunst. Beil. d. Hamburger Nachrichten v. 21.IV.1912 (Nr.16).

 

FUHRMANN, HEINZ:

Niederdeutsches im Zeichen der Hamburger Früh-Oper. Ein Beitrag zum 260.Jubiläum der ältesten stehenden Opernbühne Deutschlands.

In: Zs. f. Musik. Mschr. f. eine geistige Erneuerung d. dt. Musik. CV. Regensburg 1938, S.27-31.

 

GAEDECHENS, C[IPRIANO] F[RANCISCO]:

Eine Einlaßmarke zum Englischen Theater in Hamburg.

In: Mitth. d. Vereins f. Hamburgische Geschichte. XIII. Hamburg 1890, S.61, 74f.

 

GAEDERTZ, KARL THEODOR:

Die Hamburgischen Opern in Beziehung auf ihre niederdeutschen Bestandtheile.

In: Jb. d. Vereins f. niederdt. Sprachforschung. Jg. 1882. VIII. Norden u. Leipzig 1883, S.115-169.

 

GAEDERTZ, KARL THEODOR:

Das niederdeutsche Schauspiel. Zum Kulturleben Hamburgs. Bd.1: Das niederdeutsche Drama von den Anfängen bis zur Franzosenzeit. Bd.2: Die plattdeutsche Komödie im neunzehnten Jahrhundert. Hamburg 1884. XVI, 253 u. XVI, 281 S. - 2.Aufl. 1894. XVIII, 258 u. XXXI, 281 S.

 

GEERING, HERMANN:

Benefizabende in Althamburger Volkstheatern. Aus Hamburgs Theatergeschichte XL.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XIV. hamburg 1964, S.175-178 m. 1 Abb.

 

GEERING, HERMANN:

Budentheater auf dem Hamburger Berg. Aus Hamburgs Theater-geschichte XXIV.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. IX. Hamburg 1958, S.73-75.

 

GEERING, HERMANN:

Thaliens Eintagsfliegen auf dem Uhlenhorst. Aus Hamburgs Theatergeschichte XXXVI.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XIII. Hamburg 1963, S.234-238 m. 3 Abb.

 

GEERING, HERMANN:

Demoiselle Enghaus in Hamburg. Aus Hamburgs Theatergeschichte XVII.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. V. Hamburg 1954, S.116f.

 

GEERING, HERMANN:

"Faust" auf St.Pauli. [Aus Hamburgs Theatergeschichte XXXV.]

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XIII. Hamburg 1963, S.176-179 m. 3 Abb.

 

GEERING, HERMANN:

Faustfieber im alten Hamburg. Aus Hamburgs Theatergeschichte XXXII.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XII. Hamburg 1962, S.133-136.

 

GEERING, HERMANN:

Aus der Frühzeit des "St.Pauli-Theaters". Zu seinem 125.Ge-burtstag. Aus Hamburgs Theatergeschichte XLVI.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XVI. Hamburg 1966, S.193-195 m. 2 Abb.

 

GEERING, HERMANN:

Aus der Jugendzeit des Spielbudenplatzes. I.II. Aus Hamburgs Theatergeschichte XLIV. XLV.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XVI. Hamburg 1966, S.137-139, 158f. m. 1 Abb.

 

GEERING, HERMANN:

Klisching, der Theateraffe Europas. Aus Hamburgs Theaterge-schichte XXVI.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. IX. Hamburg 1959, S.179-181 m. 2 Abb.

 

GEERING, HERMANN:

"... uns lütje Kunstinaubel!" Aus Hamburgs Theatergeschichte XV.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. V. Hamburg 1954, S.33-35.

 

GEERING, HERMANN:

Nestroy in Hamburg.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XII. Hamburg 1962, S.217-219 m. 2 Abb.

 

GEERING, HERMANN:

Ferdinand Raimund in Hamburg. Aus Hamburgs Theatergeschichte IV.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. III. Ham-burg 1952, S.58f.

 

GEERING, HERMANN:

"Der vortreffliche alte Schmidt!" Aus Hamburgs Theaterge-schichte VIII.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. III. Ham-burg 1953, S.142f.

 

GEERING, HERMANN:

Sophie Schröder - "Genie, nicht bloß Talent". Aus Hamburgs Theatergeschichte XI.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Kultur. III. Hamburg 1953, S.201f.

 

GEERING, HERMANN:

Seitensprung der Muse auf Steinwerder. Aus Hamburgs Theater¬geschichte XXXVII.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XIV. Hamburg 1963, S.6-8 m. 1 Abb.

 

GEERING, HERMANN:

Dannenbergs Silberhochzeit mit der Muse. Aus Hamburgs Thea-tergeschichte XLIII.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XVI. Hamburg 1965, S.73-75 m. 1 Abb.

 

GEERING, HERMANN:

Sommertheater in Sommerhude. Aus Hamburgs Theatergeschichte XXVIII.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XI. Hamburg 1960, S.22-24.

 

GEERING, HERMANN:

Sommertheater - wie Pilze aus der Erde. Aus Hamburgs Theater¬geschichte XXIII.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. IX. Hamburg 1958, S.8-11 m. 1 Abb.

 

GEERING, HERMANN:

Klassisches Theater in der volkstümlichen Parodie. Ein Bei-trag zur Geschichte des Hamburger Volkstheaters um die Mitte des 19.Jahrhunderts.

In: Beitrr. zur dt. Volks- u. Altertumskunde. 14. Hamburg 1970, S.57-87 m. 6 Abb.; 1 Taf.

 

GEERING, HERMANN:

Althamburger Theaterfastnacht. Aus Hamburgs Theatergeschichte XX.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. VI. Hamburg 1956, S.154-156.

 

GEERING, HERMANN:

Eine St.Georger Theatergründung um 1800. Aus Hamburgs Thea-tergeschichte XLII.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XIV. Hamburg 1964, S.214-217 m. 2 Abb.

 

GEERING, HERMANN:

Biedermeierliche Theatersorgen. Aus Hamburgs Theatergeschich¬te XIX.

in: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. V. Hamburg 1955, S.156f.

 

GEERING, HERMANN:

Das Tivoli am Schulterblatt. Aus Hamburgs Theatergeschichte XXXIII.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XIII. hamburg 1962, S.13-16 m. 1 Abb.

 

GEERING, HERMANN:

Plattdeutsches Volkstheater im Joachimsthal. Aus Hamburgs Theatergeschichte XXX.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XII. Hamburg 1961, S.5-8 m. 1 Abb.

 

GEFFCKEN, J[OHANNES]:

Die ältesten Hamburgischen Opern, zunächst in Beziehung auf die in ihnen behandelte heilige Geschichte.

In: Zs. d. Vereins f. Hamburgische Geschichte. Bd.3. Hamburg 1851, S.34-55.

 

GEFFCKEN, J[OHANNES]:

Der Streit über die Sittlichkeit des Schauspiels im Jahre 1769.

In: Zs. d. Vereins f. Hamburgische Geschichte. Bd.3. Hamburg 1851, S.56-77.

 

GEFFCKEN, J[OHANNES]:

Der erste Streit über die Zulässigkeit des Schauspiels. <1677-1688>.

In: Zs. d. Vereins f. Hamburgische Geschichte. Bd.3. Hamburg 1851, S.1-33.

 

GEIGER, LUDWIG:

Ifflands Gastspiel in Hamburg 1796.

In: Ztg. f. Kunst, Literatur u. Wissenschaft. Beil. d. Ham-burgischen Correspondenten 1905, Nr.13.

 

GEIGER, LUDWIG:

Götz v. Berlichingen in Hamburg.

In: Goethe-Jb. Bd.25. Frankfurt a.M. 1904, S.216.

 

GESCHICHTE des Hamburger Stadttheaters.

In: Hamburger Fremdenbl. 1926, Nr.244.

 

GESETZE für die Pensions-Anstalt des Hamburgischen Stadt-Thea¬ters. Revidirt am 1.October 1823. Hamburg (1823). 24 S.

 

GESETZE für die Pensions-Anstalt des Hamburgischen Stadt-Thea¬ters. 2.Aufl. Revidirt im Jahre 1872,in Kraft getreten am 1.November 1872. Hamburg 1888. 28 S.

 

GESETZE des Hamburgischen Stadt-Theaters. Revidirt am 1.Octo¬ber 1823. Hamburg (1823). 32 S.

 

GOERGES, HORST:

Die Anfänge der Hamburger Oper. Anläßlich der vor 275 Jahren erfolgten Eröffnung des ersten Hamburger Opernhauses.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. III. Ham-burg 1953, S.87-89 m. 2 Abb.

 

GREEVEN, ERICH AUGUST:

110 Jahre Thalia-Theater Hamburg 1843-1953. eine kleine Chronik. Hrsg. v. Williy Maertens. Zsgest. v. Albert Dambek. Hamburg 1953. 144 S. m. 162 Abb.

 

GRÖNING, KARL:

Johann Oswald Harms. Ein Hamburger Bühnenmaler des Barock.

In: Hinweise u. Huldigungen. Jb. d. Freien Akademie d. Künste in Hamburg. Hamburg 1964, S.257-261 m. 2 Abb.

 

GRÖNING, KARL:

Hamburgische Theatergeschichten. Hamburg 1944. 79 S. m. 9 Abb.

 

GROHNE, ERNST:

Das älteste hamburgische Opernhaus.

In: Mitt. d. Vereins f. Hamburgische Geschichte. Bd.14. Hamburg 1926, S.110-116.

 

GRUNICKE, HELMUT:

Hans von Bülow und das hamburgische Musikleben.

In: Hamburgisches Jb. f. Theater u. Musik. Hrsg. v. d. Thea¬tersammlung d. Hansestadt Hamburg. Hamburg (1941), S.9-44 m. 1 Taf.

 

HAGEMANN, CARL:

Direktor des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg.

In: --, Bühne u. Welt. Erlebnisse u. Betrachtungen eines Theaterleiters. Wiesbaden 1948, S.137-150.

 

HAMBURG feiert eine Sängerin. Vor 150 Jahren starb Jenny Lind, die gefeiertste Sängerin ihrer Zeit.

In: Hamburger Bühnen-Almanach 1937-1938. Hamburg (1937), S.36-40.

 

Die HAMBURGER und ihr Stadttheater. Zum 100jährigen Jubiläum des Hamburger Stadttheates.

In: Hamburger Fremdenbl. 1927, Nr.118 u. 119.

 

HARBECK, HANS:

Die ungezogenen Hamburger. Aus Hamburgs Theatergeschichte XXIX.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XI. Hamburg 1960, S.117.

 

HARBECK, HANS:

Die Zwischenakt-Zeitung.

In: --, Die Druckerei Kayser. 1833-1958. Versuch einer Chro¬nik. Hamburg (1958), S.47-55 m. 2 Bl. Abb.

 

HARKENSEE, HEINRICH:

Beiträge zur Geschichte der Emigranten in Hamburg. I. Das französische Theater. Hamburg 1896. 41 S.

(= Wissenschaftl. Beil. zum Jahresber. d. Realgymn. Johan-neums in Hamburg)

 

HATRY, MICHAEL:

Das Thalia-Theater in Hamburg 1894-1915. Phil.Diss. Berlin F.U. 1966. VI, 285 S.

 

H(AUPTMANN), H(ANS):

Amburgo.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. vol.1. Roma 1954, Sp.466-476 m. 4 Abb.; 2 Taf.

 

HAUPTMANN, HANS:

Händel in Hamburg. Aus Hamburgs Theatergeschichte IX.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst Volkskultur. III. Hamburg 1953, S.158-160.

 

HAUPTMANN, HANS:

Die jüngste Entwicklung der Hamburger Oper.

In: Hamburger Jb. f. Theater u. Musik 1947-48. Hrsg.: P.Th.Hoffmann. Hamburg 1947, S.49-65.

 

HEISE, KARL FRITZ:

Friedrich Ludwig Schröder als Organisator des Theaters. Phil.Diss. Göttingen 1956. 270 Bl.; Anl. [Masch.]

 

HEITMÜLLER, FERDINAND:

Hamburgische Dramatiker zur Zeit Gottscheds und ihre Bezie-hungen zu ihm. Ein Beitrag zur Geschichte des Theaters und Dramas im 18.Jahrhundert. Phil.Diss. Jena 1890. VI, 101 S.

 

HEITMÜLLER, FERDINAND:

Holländische Komödianten in Hamburg. <1740 und 1741.>

In: --, I. Adam Gottfried Uhlich. II. Holländische Komödianten in Hamburg. <1740 und 1741.> Hamburg u. Leipzig 1894 (= Theatergeschichtl. Forschungen. VIII.), S.97-123.

 

HELD, (W[ILHELM]):

"Otto von Wittelsbach, oder Der Kaisermörder." Vorstellung auf dem theater des Hamburger Berges.

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XI.Leipzig 1842, S.246-248, 255f.

 

H.E.M.:

Die Oper in Hamburg.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f.Theater u. Ges. VII. Berlin 1926, S.418-420 m. 14 Abb.

 

HERRMANN, WILHELM:

Karoline Bauer gastiert in Hamburg. Aus Hamburgs Theaterge-schichte XXV.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. IX. Hamburg 1958, S.110f.

 

H.L.:

Eine Komödiantin des 18.Jahrhunderts. <Eine Erinnerung an die Hamburger Entreprise.>

In: Hamburgischer Correspondent 1901, Nr.204, 206, 208, 210 u. 212.

 

HOFFMANN, G.:

Aus der Geschichte des niederdeutschen Theaters.

In: Allg. Ztg. (München) 1889, Nr.312.

 

HOFFMANN, JOHANNES:

Schillers "Maria Stuart" und "Jungfrau von Orleans" auf der Hamburger Bühne in den Jahren 1801-1848. Phil.Diss. Greifs-wald 1906. 109 S.

 

HOFFMANN, PAUL TH[EODOR]:

Adele Doré, ihr Lebensbild, zugleich eine Charakteristik der Baron-Berger-Zeit des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg. [Nebst] Briefe Alfred v. Bergers an Adele Doré [u.] Briefe Alfred Lichtwarks an Adele Doré aus dem in der "Theatersamm¬lung der Hansestadt Hamburg" befindlichen Doré-Milan-Nachlaß.

In: Hamburgisches Jb. f. Theater u. Musik. Hrsg. v. d. Thea¬tersammlung d. Hansestadt Hamburg. Hamburg (1941), S.116-206 m. 2 Taf.

 

HOFFMANN, PAUL TH[EODOR]:

Friedrich Hebbel, Christine Enghaus-Hebbel und das Hamburger Stadttheater.

In: Hundertjahrfeier d. Hamburger Stadttheaters. 1827-1927. (Schriftl.: H.Halberg.) Leipzig-Hamburg-Stuttgart (1927), S.32-47 m. 6 Abb.

 

HOFFMANN, PAUL TH[EODOR]:

Karl Friedrich Schinkel und die Hamburger Staatsoper. Zum Gedenken an Schinkels 100.Todestag am 9.Oktober 1941.

In: [Programm] Hamburgische Staatsoper. Spielz. 1941/42, 1.Okt.-H. m. 1 Abb.

 

HOLLER, AUGUST:

Hamburgische Musen-Tempel.

In: Hamburger Fremdenbl. v. 19.IX.1942 (A.-A. Nr.259).

 

HOLZBOCK, ALFRED:

Aus dem Theaterleben Hamburgs.

In: Der Tag (Berlin) v. 16. u. 22.X.1904 (Nr.487 u. 497).

 

HOUBEN, H[EINRICH] H[UBERT]:

Mutter Birch und das Hamburger Theater.

In: Belletristisch-literarische Beil. d. Hamburger Nachrich¬ten 1903, Nr.49.

 

IMME, KURT:

Bilddarstellungen des ersten deutschen Opernhauses in Hamburg aus dem 17.Jahrhundert.

In: Hamburgische Geschichts- u. Heimatbll. XVI. Hamburg 1957, Nr.3, S.54-60.

 

Das 50jährige JUBILÄUM des Thalia-Theaters in Hamburg.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXII. Berlin 1893, No. 47, S.390f.

 

10 Jahre "JUNGES THEATER".

In: Die Bühnengenossenschaft. Fachbl. f. d. dt. Theater. XIII. Hamburg 1961, Nr.11, S.676f.

 

KALLMORGEN, WERNER U. HANS PINCK:

Der Wiederaufbau des Thalia-Theaters in Hamburg. - Die tech¬nischen Anlagen des wiedereröffneten Thalia-Theaters.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LV. Berlin u. Bielefeld 1961, H.4, S.17-21, 24f. m. 8 Abb.

 

KIENZL, HERMANN:

Die Hamburger Zeit der Sophie Schröder.

In: Zs. f. Wissenschaft, Literatur u. Kunst. Beil. d. Hambur¬ger Nachrichten 1912, Nr.23.

 

KITZEROW, WILLI:

Die Hamburger Volksbühnen-Bewegung.

In: Hamburger Jb. f. Theater u. Musik 1947-48. Hrsg.: P.Th.Hoffmann. Hamburg 1947, S.275-277.

 

KLEEFELD, WILHELM:

Der 18.Januar 1701 in der deutschen Oper. Zur Kenntnis der ältesten deutschen Opernperiode, Hamburg 1678-1738.

In: Velhagen & Klasings Mhefte. XV. Bielefeld u. Leipzig 1901, S.128-137 m. 8 Taf.

 

KLEEFELD, WILHELM:

Das Orchester der Hamburger Oper 1678-1738.

In: Sammelbde. d. Internationalen Musik-Ges. I. Leipzig 1899/1900. S.219-289.

(Vorher Phil.Diss. Berlin 1898)

 

K[LEIMANN], P[AUL) AL[EXANDER]:

Die Entwicklung des Komödienwesens in Hamburg.

In: Hamburger Nachrichten 1901, Nr.181.

 

KLEIMANN, PAUL-ALEXANDER:

Theater in Alt-Hamburg.

In: Der Vorspruch. Bll. d. Volksbühne Groß-Hamburg. V. Ham-burg 1929, Nr.2, S.25-28.

 

KNORR, HEINZ:

Hamburg: die Staatsoper.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.130 m. 2 Abb.

 

KNUDSEN, HANS:

Ein Druck zur Hamburger Theatergeschichte in der Berliner Theatersammlung Louis Schneider.

In: Mitt. d. Vereins f. Hamburgische Geschichte. XL. Bd.14. Hamburg 1923, H.1, S.118f.

 

KNUDSEN, HANS:

Die Hamburger Uraufführung des Don Carlos und ihre Darstel-ler.

In: Die Scene. Bll. f. Bühnenkunst. VII. Berlin 1918, H.10/12, S.134-137.

 

KOBBE, FRIEDRICH KARL:

Zwischen den Zeiten. Hamburger Theater 1930. Hamburg 1930. 61 S.

 

KOEHNE, ERNST:

Das erste Jahrzehnt des Deutschen Schauspielhauses in Ham-burg. Statistischer Rückblick auf die künstlerische Tätigkeit und die Personalverhältnisse während des Zeitraumes vom 15.Sept. 1900 bis 31.Mai 1910. Mit einem Geleitwort v. Carl Hagemann. Hamburg 1910. 142 S.

 

KOEHNE, ERNST:

Ein Vierteljahrhundert Deutsches Schauspielhaus in Hamburg. Statistischer Rückblick auf die künstlerische Tätigkeit und die Personalverhältnisse während des Zeitraumes vom 15.Septbr. 1900 bis 2.August 1925. Mit einem Begleitwort v. Fritz Ph[ilipp] Baader. Hamburg 1925. XXII, 231 S. m. 8 Abb.

 

KÖNIGSDORF, KÄTE:

Hamburger Künstler und Künstlerinnen.

In: Hamburger Nachrichten 1905, Nr.92, 146 u. 254.

 

KRAUSE, EMIL:

Der Hamburger Staat und das Hamburger Stadttheater.

In: Hundertjahrfeier d. Hamburger Stadttheaters. 1827-1927. (Schriftl.: H.Halberg.) Leipzig-Hamburg-Stuttgart (1927), S.115-117.

 

KREIDEMANN, FRANZ:

Meine Hamburger Theaterjahre.

In: Hamburger Theater-Almanach 1947. Hrsg.: P.Möhring. Ham-burg 1947, S.40-43.

 

KÜCHLER, KURT:

Hamburgische Schauspielerporträts. Max Montor, Robert Nhil, Adele Doré, Alex Otto. Altona-Ottensen 1910. 55 S.; 4 Taf.

 

KÜHN, ERICH:

Hermann Reichenbach, ein Hamburger Dramatiker. Berlin u. München 1924. 161 S.; 1 Taf.

 

KULENKAMPFF, HANS-WILHELM:

Mozartpflege in Hamburg.

In: [Programm] Viertes Dt. Mozartfest d. Dt. Mozart-Ges. In Verbindung m. d. Landestheatern Hannover u. d. Nordwestdt. Rundfunk Hamburg u. Hannover. Hannover 1955, S.21-24.

 

KULENKAMPFF, HANS WILHELM:

Sieben Jahre Hamburger Opernarbeit. - Die künsterische Arbeit der Hamburgischen Staatsoper 1933-1940 [Statistik].

In: Das Programm d. Hamburgischen Staatsoper. Spielz. 1939/40, S.121-139.

 

LAMSZUS, WILHELM:

Charlotte Ackermann. Aus Hamburgs Theatergeschichte I.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. III. Ham-burg 1952, H.1, S.12-15.

 

LAMSZUS, WILHELM:

Jacob Heinrich David, der Schöpfer der Hamburger Lokalposse. Aus Hamburgs Theatergeschichte XIV.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. IV. Hamburg 1954, H.10/11, S.219f.

 

LAMSZUS, WILHELM:

Das Verunglückte Deput. Aus Hamburgs Theatergeschichte VI.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. III. Ham-burg 1953, H.6, S.102f.

 

LAMSZUS, WILHELM:

Konrad Ekhof, "der Vater der deutschen Schauspielkunst". Aus Hamburgs Theatergeschichte X.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. III. Ham-burg 1953, H.10, S.180-182.

 

LAMSZUS, WILHELM:

Johann Friedrich Löwen, der Wegbereiter des deutschen Natio¬naltheaters. Aus Hamburgs Theatergeschichte XII.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. III. Ham-burg 1953, H.12, S.219-221.

 

LAMSZUS, WILHELM:

Hamburger Theaterskandal vor 200 Jahren. Aus Hamburgs Thea-tergeschichte XXII.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. VII. Ham-burg 1956, H.3, S.46f.

 

LAPPENBERG, J[OHANN] M[ARTIN]:

Von den ältesten Schauspielen in Hamburg.

In: Zs. d. Vereins f. Hamburgische Geschichte. Bd.1. Hamburg 1841, S.132-140.

 

LAUFFER, OTTO:

Zur Geschichte des alten hamburgischen Schauspielhauses.

In: Jb. d. Hamburger Wissenschaftl. Anstalten. XXVII. 1909. Hamburg 1909, S.229-303 m. 1 Abb.

 

LEBRÜN, C[ARL AUGUST]:

Geschichte des Hamburger Theaters bis zum Jahre 1817.

In: Jb. f. Theater u. Theaterfreunde. Hrsg.: C.Lebrün. I. Hamburg 1841, S.55-392.

 

LEBRÜN, C(ARL AUGUST):

Hamburg.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.4. Altenburg u. Leipzig 1841, S.154-179.

 

LEGBAND, PAUL:

Shakespeare in Hamburg. Eine Rechenschaft von Schröder bis zur Gegenwart.

In: Hamburger Tagebl. v. 24.III.1939 (Nr.83). - Bll. d. Dt. Volkstheaters Hamburg. Spielz. 1938/39, H.20, S.5-19.

 

LESSING, GOTTHOLD EPHRAIM:

Oper, die Hamburgische.

In: --, Kollektaneen zur Literatur. Hrsg. v. J.J.Eschenburg. Bd.2. Berlin 1793, S.211-226.

 

LESSING und Hamburg. Festgabe zur Zweihundertjahrfeier der Geburt des Dichters, dargebracht von der Hamburger Staats- und Universitäts-Bibliothek. ([Hrsg.:] Gustav Wahl.) Hamburg 1929. 99 S.; 4 Taf.

[Enth. u.a.: Hildegard Bonde, Die Übersetzer der in der "Hamburgischen Dramaturgie" behandelten französischen Thea-terstücke. S.11-33. - Lessing und das Hamburger Theater [Ausstellungskatalog]. S.43-63.]

 

LEWALD, AUGUST:

Ein Beitrag zur Geschichte des Hamburger Stadttheaters.

In: Das Neue Europa. Chronik d. gebildeten Welt. Karlsruhe 1846, Bd.1, S.305-313.

 

LIEBOLDT, J.:

Der Verbleib der alten Hamburgischen Operndecoration "der Tempel Salomonis".

In: Mitth. d. Vereins f. Hamburgische Geschichte. XIII. Hamburg 1890, S.128f.

 

LINDNER, ERNST OTTO:

Nachträge zur Geschichte der ersten stehenden deutschen Oper.

In: --, Zur Tonkunst. Abhh. Berlin 1864, S.363-378.

 

LINDNER, ERNST OTTO:

Die erste stehende Deutsche Oper. Mit achtzehn musikalischen Beilagen, enthaltend neun bisher ungedruckte Compositionen von Reinhard Keiser in Partitur und im Clavierauszug. Berlin 1855. 4 Bl., 200 S., 35 S. Notenbeil.

 

LINNEBACH, A[DOLF]:

Das neue Bühnenhaus des Hamburger Stadttheaters.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. d. Berufsgruppe "Tech-nische Bühnenvorstände" d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehöri¬gen. X. Stuttgart 1926, Nr.5, S.13-15 m. 2 Taf.

 

LITZMANN, BERTHOLD:

Hamlet in Hamburg, 1625.

In: Dt. Rundschau. Bd.70. Berlin 1892, S.427-434.

 

LOBBES, HANS HERMANN:

Eine Hamburger Spezialität: Das Ernst-Drucker-Theater auf St.Pauli.

In: Hamburger Bühnen-Almanach 1938-1939. Hamburg (1938), S.164-168.

 

LOEWE, JULIUS MARIA:

Die Hamburger Theater-Direction und ihr Publikum, oder die beiden Marcelle. Den Hamburgern ins Stammbuch. (Bremen 1848). IV, 20 S.

 

[LÖWEN, JOHANN FRIEDRICH:]

Vorläufige Nachricht von der auf Ostern 1767 vorzunehmenden Veränderung des Hamburgischen Theaters. Hamburg 1766. 14 S.

(Neu abgedr.] In: Löwen, Geschichte des deutschen Theaters <1766> und Flugschriften über das Hamburger Nationaltheater <1766 und 1767> im Neudruck m. Einleitung u. Erläuterungen hrsg. v. Heinrich Stümcke. Berlin (1905) (= Neudrr. liter-arhistorischer Seltenheiten. No.8), S.83-90.

 

[LÖWEN, JOHANN FRIEDRICH:]

Schreiben an einen Freund über die Ackermannsche Schaubühne zu Hamburg. Hamburg u. Leipzig 1766. 48 S.

 

[LÖWEN, JOHANN FRIEDRICH:]

Schreiben an einen Marionetten-Spieler als eine Abfertigung des Schreibens an einen Freund über die Ackermannsche Schau¬bühne. Im Namen des Ackermannschen Lichterputzers. Bremen 1766. 39 S.

 

LOEWENBERG, ALFRED:

Notes on the Hamburg Opera.

In: Theatre Noteboos. A Quarterly of Notes an Research. Vol.2. London 1948, No.3, S.55-57.

 

Zum Zweihundertsten "LOHENGRIN"-ABEND der Hamburger Oper <Mai 1893> seit Beginn der Direktion B.Pollini <16.September 1874>. Ein Rückblick. Berlin 1893. 19 S.

 

LOUP, KURT:

Gustaf Gründgens. Ein künstlerisches Gewissen und eine kün-st¬lerische Forderung.

In: Die Bilker Sternwarte. Zs. d. Heimatvereins Bilker Hei-matfreunde e.V. X. Düsseldorf 1964, S.138f. XI. 1965, S.16f., 27f.

 

LÜDERS, AUGUST:

Die ehemaligen Volkstheater am Spielbudenplatz in St. Pauli.

In: Hamburger Fremdenbl. v. 8.VI.1907 (Nr.132).

 

LÜTH, ERICH:

Hamburger Theater 1933-1945. Ein Theatergeschichtlicher Versuch. Hrsg. v. d. Theatersammlung d. Hamburgischen Uni-versität. Vorwort: Diedrich Diederichsen. Hamburg 1962. 95 S.

 

M.:

Hamburgs Neubauten. II. Das Thaliatheater.

In: Illustr. Ztg. Wöchentl. Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände u. Persönlichkeiten d. Gegenwart. Bd.2. Leipzig 1844, S.380-382 m. 3 Abb.

 

MAHLER, HANS:

Das niederdeutsche Theater der Gegenwart [Richard-Ohnsorg-Theater].

In: Mitt. aus d. Quickborn. Vereinigung f. niederdt. Sprache u. niederdt. Schrifttum <E.V.> in Hamburg. LIV. Hamburg 1964, Nr.2, S.47-53.

 

MAXTON, WILLY:

Johann Theile und die Eröffnung des Theaters am Gänsemarkt 1678.

In: Hamburgische Staatsoper 1955. Hrsg. zur Eröffnung d. neuen Hauses am 15.Oktober 1955 v. d. Leitung d. Hamburgi-schen Staatsoper. (Red.: H.Georges.) (Hamburg 1955), S.45-64 m. 1 Abb.

 

MEHRING, TH[EODOR]:

Zur Geschichte und Statistik der Wagner-Opern in Hamburg.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. IX. Berlin 1880, No.19, S.188f.

 

M[EHRING], TH[EODOR]:

"Hamlet" in Hamburg.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XVI. Berlin 1887, S.452, 461/465.

 

M[EHRING], TH[EODOR]:

Zum Jubiläum des Schillerschen "Don Carlos". <Bruchstück eines größeren Aufsatzes.>

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XVI. Berlin 1887, S.447f., 457., 470f.

 

MEHRING, TH[EODOR]:

Strafen unter Friedrich Ludwig Schröder.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXIII. Berlin 1894, S.169.

 

MEHRING, TH[EODOR]:

Aus dem Hamburger Theaterleben vor 50 Jahren.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossen-schaft. Dt. Bühnen-Angehöriger. X. Berlin 1881, S.421f.

 

MEHRING, THEODOR:

Ueber die Hamburger Theater-Logen vor 200 Jahren.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXII. Berlin 1893, S.318.

 

MEHRING, THEODOR:

Aus der Theater- und Musikwelt vor fünfzig Jahren. Zur Er-innerung an den Hamburger Brand vom 8.Mai 1842.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXI. Berlin 1892, S.194f.

 

MEHRING, THEODOR:

Die Theaterzettel in der Ausstellung der Stadtbibliothek. I.-III.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXIII. Berlin 1894, S.210f., 218f., 227f.

 

MEINARDUS, LUDWIG:

Rückblicke auf die Anfänge der deutschen Oper in Hamburg. Eine Festschrift. Hamburg 1878. 91 S.

 

MERBACH, PAUL ALFRED:

Das Repertoire der Hamburger Oper von 1718 bis 1750.

In: Archiv f. Musikwissenschaft. VI. Leipzig 1924, S.354-372.

 

MERBACH, PAUL ALFRED:

Studien zur Geschichte des Hamburgischen Stadttheaters im 19.Jahrhundert. I. Jean Baptiste Baison. Mit Beiträgen aus seinem Briefwechsel.

In: Zs. d. Vereins f. Hamburgischen Geschichte. Bd. 28. Hamburg 1927, S.1-115.

 

MERSCHBERGER:

Die Anfänge Shakespeares auf der Hamburger Bühne. Hamburg 1890. 44 S.

(= Realgymn. d. Johanneums zu hamburg. Ber. über d. 56. Schuljahr Ostern 1889 bis Ostern 1890. Nr.716)

[Unveränd. Abdr.] In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XXV. Weimar 1890, S.205-272.

 

(MEYER, [FRIEDRICH LUDWIG WILHELM]:)

Ein Wort über Nicolini's Pantomimen.

In: Almanach fürs Theater 1810. [Hrsg.:] F.L.Schmidt. [II.] Hamburg (1810), S.158-166.

 

MEYER-MARWITZ, BERNHARD:

50 Jahre Richard-Ohnsorg-Theater. Eine kleine hamburgische Chronik. Hamburg 1952. 71 S. m. 41 Abb.; 13 Bl. Abb.

 

MICHEL, KARL:

Lessing und die heutigen Schauspieler. Hamburg 1888. 56 S.

 

MITGLIEDER des Hamburger und Altonaer Stadt-Theaters Saison 1892-1893. Direction: Hofrath B.Pollini. (Hamburg [1892]). 1 Bl., 37 Taf.

 

MITTWALD, O.:

Das französische Theater der Emigrantenzeit in Hamburg.

In: Bll. d. Hamburger Stadttheaters. Spielz. 1928/29, H.5, S.65-72.

 

MÖHRING, PAUL:

Von Ackermann bis Ziegler. Theater in Hamburg. (Hamburg 1970). 212 S.

 

MÖHRING, PAUL:

"Der Baron" und seine Hamburger Zeit. Zum 100.Geburtstag Alfred von Bergers am 30.April [1953].

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. III. Ham-burg 1953, H.9, S.147-149 m. 1 Abb.

 

MÖHRING, PAUL:

Benefize. Aus Hamburgs Theatergeschichte XXXI.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XII. Hamburg 1961, H.2, S.36-38.

 

MÖHRING, PAUL:

Hamburgs erstes Freilichttheater. Aus Hamburgs Theaterge-schichte XXI.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. VII. Ham-burg 1956, H.2, S.30-32.

 

MÖHRING, PAUL:

In Hamburg unvergessen. I.-XVII.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. IV. Hamburg 1953/54, S.18f., 39f., 57-59, 76f., 93f., 116f., 138f., 158f., 177-179, 198f., 221f., V. 1954/55, S.35-37, 78f., 114f., 154f., 214f. 232f. m. 17 Abb.

 

MÖHRING, PAUL:

Die ersten Hauptmann-Aufführungen in Hamburg.

In: Hamburger Theater-Almanach 1948/1949. Hrsg.: P.Möhring. Hamburg 1948, S.136f.

 

MÖHRING, PAUL:

Hebbel auf Hamburgs Bühnen. Zum 150.Geburtstag des Dichters.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XIII. Hamburg 1963, H.9, S.162-164.

 

MÖHRING, PAUL:

Der Herr Hofrat [Pollini]. Aus Hamburgs Theatergeschichte XVIII.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. V. Hamburg 1955, H.7, S.136.

 

MÖHRING, PAUL:

Ibsen auf Hamburger Bühnen. Zur 125.Wiederkehr seines Ge-burtstages am 20.März [1953].

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. III. Ham-burg 1953, H.8, S.132f.

 

MÖHRING, PAUL:

Jessner und Hamburg.

In: Die Volksbühne. Bl. d. Volksbühne e.V. XIII. Hamburg 1963, H.10, S.198-200.

 

MÖHRING, PAUL:

Josef Kainz in Hamburg. [Aus Hamburgs Theatergeschichte V.]

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. III. Ham-burg 1952, H.5, S.79f.

 

MÖHRING, PAUL:

Kleines Kapitel hamburgische Theatergeschichte. Von alten Hamburger Musentempeln.

In: Hamburger Theater-Almanach 1947. Hrsg.: P.Möhring. Ham-burg 1947, S.106-110.

 

MÖHRING, PAUL:

Vergessene Hamburger Musentempel. I.-XII.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. VI. Hamburg 1955/56, S.17-19, 37f., 56f., 114-117, 134-136, 151-154, 198f., 210-212. VII. 1956/57, S.55-57, 90f., 137f.

 

MÖHRING, PAUL:

Hamburger Parodien. Aus Hamburgs Theatergeschichte XLIII.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XV. Hamburg 1964, H.4, S.78-80.

 

MÖHRING, PAUL:

Das andere St.Pauli. Kulturgeschichte der Reeperbahn. Hamburg o.J.

 

MÖHRING, PAUL:

Ohne Stulpenstiefel. Aus Hamburgs Theatergeschichte II.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. III. Ham-burg 1952, H.2, S.31.

 

MÖHRING, PAUL:

Theater zwischen 1918 und 1933. Erinnerungen steigen auf.

In: Hamburger Theater-Almanach 1947. Hrsg.: P.Möhring. Ham-burg 1947, S.21-24.

 

MÖHRING, PAUL:

Hamburger Theater-Kuriosa. I.-III.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. I. Hamburg 1951, H.10, S.14f.; H.11, S.14f.; H.12, S.14f.

 

MÖHRING, PAUL:

Hamburger Theater-Kuriositäten I.-III. Aus Hamburgs Theater¬geschichte XXVIII. XXXIX. XLI.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XIV. Hamburg 1964, H.7, S.136-138; H.8, S.158f.; H.9, S.178f.

 

MÖHRING, PAUL:

Theaterzettel erzählen.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XIII. Hamburg 1963, H.8, S.156-158.

 

MÖHRING, PAUL:

Die erste Hamburger Volksbühne.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. I. Hamburg 1950, H.3, S.7-11.

 

MÖHRING, PAUL:

Wo liegt Wittenberg? Aus Hamburgs Theatergeschichte VII.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. III. Ham-burg 1953, H.7, S.123.

 

MÖLLER, MARX:

Studien zum Don Carlos. Nebst einem Anhang: Das Hamburger Theatermanuscript. Greifswald 1896.

 

MÜLLER, CARL:

Als das Stadttheater noch Schauspiele gab.

In: Hunderjahrfeier d. Hamburger Stadttheaters. 1827-1927. (Schriftl.: H.Halberg.) Leipzig-Hamburg-Stuttgart (1927), S.99-103 m. 6 Abb.

 

MÜLLER, CARL:

Literatur und Theater.

In: Hamburg in seiner wirtschaftl. u. kulturellen Bedeutung f. Deutschland. Festschr. f. d. dt. Lehrerversammlung in Hamburg 1925. Hamburg (1925), S.103-109.

 

MÜLLER, ERICH H[ERMANN]:

Zum Repertoir der Hamburger Oper von 1718 bis 1750.

In: Archiv f. Musikwissenschaft. VII: Leipzig 1925, S.329-333.

 

NIEWEG, REINHARD:

75 Jahre Hamburger Thalia-Theater.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. X. Berlin 1918, H.46, S.383-385.

 

OHNSORG, RICHARD:

Fünfundsiebzig Jahre Hamburger Thalia-Theater. Vergangenheit und Gegenwart. Festschrift zum 9.November 1918. Hamburg 1918. 116 S. m. 71 Abb.; 1 Taf.

 

OHNSORG, RICHARD:

Maske und Schminke. Hamburger Theater-Anekdoten. Hamburg 1946. 90 S. m. Abb.

 

OLSEN, SOLVEIG:

Christian Heinrich Postels Beitrag zur deutschen Literatur. Versuch einer Darstellung. Amsterdam 1973.

(= Amsterdamer Publikationen zur Sprache und Literatur. 7).

 

ORTMANN, REINHOLD:

Fünfzig Jahre eines deutschen Theater-Directors. Erinnerun-gen, Skizzen und Biographien aus der Geschichte des Hamburger Thalia-Theaters. Hamburg 1881. XVI, 340 S.; 1 Taf.

 

OTTZENN, KURT:

Telemann als Opernkomponist. Ein Beitrag zur Geschichte der Hamburger Oper. [Bd.1.2.] Berlin 1902. 86 S., 1 Bl. u. 48 S. Notenbeil.

(= Musikwissenschaftl. Studien. H.1) (zugleich Phil.Diss. Berlin 1902)

 

[PASQUÉ, ERNST:]

Beiträge zur Theatergeschichte. I. Schröder und Goethe.

In: Recensionen u. Mitth. über Theater u. Musik. VI. Wien 1860, No.31, S.480-482.

 

PASQUÉ, ERNST:

Eine Oper "Nebukadnezar" vor 150 Jahren [1704].

In: Die Muse. Bll. f. ernste u. heitere Unterhaltung. II. Bd.2. Darmstadt 1854, Nr.100, S.797f.

 

PASSOTH, HANS PAUL:

Die Lübecker Abendmusiken und ihr Einfluß auf die Entstehung der Hamburger Oper.

In: Hamburger Nachrichten v. 5.I.1929.

 

PETERSEN, GERTRUD:

Das hamburgische Theater in unserer Zeit. Lage und Möglich-keiten.

In: Niederdt. Warte. Die Mzs. f. d. niederdt. Hamburg. VI. Hamburg 1938, Nr.3, S.13-15.

 

PEUCER, ALPHONS:

Die Hamburger Oper von 1678 bis 1728.

In: Allg. Theater-Revue. II. Stuttgart u. Tübingen 1826, S.1-43.

 

PEYN, BRUNO:

Richard-Ohnsorg-Theater. Beiträge zur Geschichte der Nieder¬deutschen Bühne in Hamburg. Hamburg 1965. 127 S. (= Quick¬born-Bücher.62)

 

PFOHL, FERDINAND:

Die Hamburger Oper.

In: Die Musikwelt. Mhefte f. Oper u. Konzert. II. Hamburg 1922, S.269-273 m. 2 Abb.

 

PFOHL, FERDINAND:

Aus Glanztagen der Oper - Caruso in Hamburg. Eine künstle-rische-musikalische Bildersuite aus den Jahren 1906-1913.

In: Hamburger Jb. f. Theater u. Musik 1947-48. Hrsg.: P.Th.Hoffmann. Hamburg 1947, S.218-261.

 

PFOHL, FERDINAND:

Mahler und Nikisch.

In: Hundertjahrfeier d. Hamburger Stadttheaters. 1827-1927. (Schriftl.: H.Halberg.) Leipzig-Hamburg-Stuttgart (1927), S.72-97 m. 15 Abb.

 

PFOHL, FERDINAND:

Die Hamburger Oper. Eine unkritische Skizze.

In: Velhagen & Klasings Mhefte. XVI. Bielefeld u. Leipzig 1901, H.3, S.323-333.

 

PHILIPP, RUDOLF:

Die Aera: Dr.Hans Löwenfeld.

In: Hunderjahrfeier d. Hamburger Stadttheaters. 1827-1927. (Schriftl.: H.Halberg.) Leipzig-Hamburg-Stuttgart (1927), S.105-113 m. 2 Abb.

 

PHILIPP, RUDOLF:

Hamburg als Musikstadt.

In: Dt. Kunstschau. Halbmschr. f. d. gesamte Kunstleben Deutschlands. I. Offenbach/M. 1924, H.23, S.443f. m. 1 Taf.

 

PICHLER, ANTON:

Einige ungedruckte Briefe von F.L.Schröder [1791-1802].

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offic. Organ d. Genossenschaft dt. Bühnen-Angehöriger. III. Berlin 1874, S.86f.

 

POHLE, HUGO:

B.Pollini. Eine Beleuchtungsprobe und kulturhistorische Skizze. Hamburg 1896. 74 S.

 

QUAST, UWE:

Die Entwicklungsgeschichte des Hamburger Dt. Schauspielhauses von Carl Hagemann bis Hermann Röbbeling. T.1.2. Phil.Diss. Wien 1969. IX, 305 Bl. [Masch.]

 

QUISTORF, HERMANN U. G.H.J.SCHOLZ:

Richard Ohnsorg und die Niederdeutsche Bühne Hamburg. Hamburg 1948. 99 S.; ? Taf.

 

QUISTORF, HERMANN:

Das niederdeutsche Theater in Hamburg seit Kriegsende.

In: Hamburger Jb. f. Theater u. Musik 1947-48. Hrsg.: P.Th.Hoffmann. Hamburg 1947, S.90-103.

 

QUISTORF, HERMANN:

Das hamburgische Volkstheater. Seine Geschichte, sein Wesen und seine Aufgaben.

In: Hamburgisches Jb. f. Theater u. Musik. Hrsg. v. d. Thea¬tersammlung d. Hansestadt Hamburg. Hamburg (1941), S.207-236 m. 4 Taf.

 

RABE, JOH[ANNE]S E.:

Kasper Putschenelle. Historisches über die Handpuppen und hamburgische [!] Kasperspiele. Hamburg 1912. VIII, 271 S. m. Abb.; 1 Taf. - 2., sehr verm. Aufl. 1924. 339 S. m. 18 Abb.; 1 Taf.

 

RACHÉ, PAUL:

Das hamburger Thaliatheater.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. VI. 1.Halbj. Berlin 1903/04, S.265-275 m. zahlr. Abb.

 

RAPP, ELEONORE:

Theaterkleinkunst in Alt-Hamburg.

In: Das Puppentheater. Zs. f. d. Interessen aller Puppen-spieler u. f. Geschichte u. Technik aller Puppentheater. Bd.3. Leipzig 1929, S.100-102, 138-140.

 

RAUTENSTRAUCH, ROLF:

Anekdoten aus dem hamburgischen Theaterleben.

In: Niederdt. Warte. Die Mzschr. f. d. niederdt. Hamburg. VI. Hamburg 1938, Nr.3, S.23f.

 

REDSLOB, WILHELM:

Das Hamburger Kasperle-Theater.

In: Der Grenzbote. Organ d. Deutschtums d. Frontera (Temu-co/Chile) v. 9. u. 12.XI.1910 (Nr.813 u. 814).

 

REINCKE, HEINRICH:

Aus dem Briefwechsel von Karl und Diederich Gries 1796 bis 1819.

In: Zs. d. Vereins f. Hamburgische Geschichte. Bd.25. Hamburg 1924, H.3, S.226-277.

 

REINER, OTTO:

1678-1928. Die Hamburger Oper am Gänsemarkt. Zum 250.Geburt¬stag der Gründung am 2.1.1928.

In: Hamburger Nachrichten v. 31.XII.1927 A.-A.

 

RICHARD, PAUL:

Hamburg und der "Bettelstudent".

In: die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. V. Hamburg 1955, H.9, S.172f.

 

RICHARD, PAUL:

Hamburg und die "Fledermaus".

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. V. Hamburg 1955, H.7, S.134f.

 

RICHARD, PAUL:

Theaterskandale in Hamburg. Aus Hamburgs Theatergeschichte XIII.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. IV. Hamburg 1954, H.9, S.175-177.

 

RICHTER, HORST:

Hamburg und sein Opernhaus. - Dekorationsentwürfe für Ham-burg.

In: --, Johann Oswald Harms. Ein dt. Theaterdekorateur d. Barock. Emsdetten <Westf.> 1963 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theatergeschichte. Bd.58), S.119-145.

 

Zur ersten deutschen "RINALDO"-AUFFÜHRUNG <Hamburg 1715>.

In: Festschr. d. Händelfestspiele 1954 Halle. Leipzig 1954, S.56-62 m. Abb.

 

ROBERTSON, J.G.:

Notes on Lessing's "Hamburgische Dramaturgie". I. The Plays of the Hamburg Repertory.

In: The Modern Language Review. A Quarterly devoted to the Study of Medieval and Modern Literature and Philology. Vol.15. Cambridge 1920, S.392-405.

 

RÜDIGER, OTTO:

Der Komödiendoctor auf dem Hopfenmarkt.

In: Mitth. d. Vereins f. Hamburgische Geschichte. XIII. (Bd.5) Hamburg 1890, No.1/2, S.19-21.

 

RÜDIGER, OTTO:

Wallensteinstücke auf dem alten Volkstheater.

In: Hamburger Nachrichten, Abendausgabe v. 19.VII.1887 (Nr.169).

 

RULLMANN, WILHELM:

Die Aufnahme des Faust vor 100 Jahren in Hamburg.

In: Belletristisch-Literarische Beil. d. Hamburger Nachrich¬ten 1908, Nr.34.

 

SAKHEIM, ARTHUR:

Masken. Hamburgische Schauspielerbildnisse. Hamburg 1911. 78 S.

 

SALOMON, SIEGFRIED:

Flotow und Hamburg.

In: Hundertjahrfeier d. Hamburger Stadttheaters. 1827-1927. (Schriftl.: H.Halberg.) Leipzig-Hamburg-Stuttgart (1927), S.49-51 m. 1 Abb.

 

SCHABBEL, OTTO:

Hamburgs Theaterleiter.

IN: Dt. Kunstschau. Halbmschr. f. d. gesamte Kunstleben Deutschlands. I. Offenbach/M. 1924, H.23, S.448f. m. 1 Taf.

 

SCHARBERTH, IRMGARD:

Gustav Mahlers Wirken am Hamburger Stadttheater.

In: Die Musikforschung. XXII. Kassel u. Basel 1969, H.4, S.443-456.

 

SCHARFF, ERICH:

Zum 40jährigen Jubiläum der Hamburger Volksbühne.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. IX. Hamburg 1959, H.7, S.125-130 m. 4 Abb.

 

SCHAUB, HANS F.:

Carl Maria von Weber und seine Beziehungen zu Hamburg.

In: Hundertjahrfeier d. Hamburger Stadttheaters. 1827-1927. (Schriftl.: H.Halberg.) Leipzig-Hamburg-Stuttgart (1927), S.22-30 m. 3 Abb.

 

SCHEFFER, SIEGFRIED:

Der Weg der Hamburger Oper.

In: Hamburger Anzeiger v. 4.I.1953.

 

SCHELLENBERG, CARL:

Von der Privatoper zur Staatsoper.

In: Almanach, anläßl. d. 2.Reichs-Theater-Festwoche hrsg. v. d. Hamburgischen Staatsoper. Schriftl.: R.Zindler. Hamburg 1935, S.43-47 m. 3 Abb.

 

SCHINDLER, [RICHARD]:

Schindler contra Pollini. Außergewöhnlicher Prozeß in ver-schiedenen Abteilungen. Ein Plaidoyer. Hamburg 1886. 30 S.

 

[SCHINK, JOHANN FRIEDRICH:]

Bruchstücke zu einer Geschichte des Akkermannschen Theaters.

In: Hamburgische Theaterztg. Bd. 2. Hamburg 1792, Nro.35, S.561-565; Nro.36, S.575-579; Nro.39, S.617-627.

 

SCHLÖSSER, RUDOLF:

Vom Hamburger Nationaltheater zur Gothaer Hofbühne. 1767-1779. Dreizehn Jahre aus der Entwicklung eines deutschen Theaterspielplans. Hamburg u. Leipzig 1895. 3 Bl., 109 S.

(= Theatergeschichtl. Forschungen. XIII.) (zugleich Phil.Hab.-Schr. Jena 1895)

 

SCHMIDT, AUGUST:

Hamburg.

In: --, Musikalische Reise-Momente auf einer Wanderung durch Norddeutschland. Hamburg u. Leipzig 1846, S.132-182.

 

(SCHMIDT, FRIEDRICH LUDWIG:)

Geschichte des Hamburgischen Theaters.

In: Almanach fürs Theater 1809. [Hrsg.:] F.L. Schmidt [I.] Hamburg 1809, S.1-76. 1810. [II.] (1810), S.1-81. 1811. [III.] (1811), S.1-43.

 

SCHMIDT, GERHARD:

Plattdeutsche Abschiedsrede eines alten Hamburger Theaterdi¬rektors.

In: Niedersachsen. Norddt. Mhefte f. Heimat u. Volkstum. XXXIV. Bremen 1929, S.88.

 

SCHMIDT, GERHARD:

Carl Schultze als Schauspieler und Direktor. 30 Jahre platt¬deutsche Bühne in Hamburg.

In: Niedersachsen. Norddt. Mhefte f. Heimat u. Volkstum. XXXIII. Bremen 1928, S.37-42 m. 4 Abb.

 

SCHMIDT, RUDOLF:

Ein Vierteljahrhundert hamburgische Bühnenkunst. Ein Rück-blick auf der Höhe einer stolzen Tradition.

In: Niederdt. Warte. Die Mzs. f. d. niederdt. Hamburg. VI. Hamburg 1938, Nr.3, S.1f.

 

SCHÖNWALD, ALFRED U. HERMANN PEIST:

Geschichte des Thalia-Theaters in Hamburg von seiner Gründung bis zum 25jährigen Jubiläum desselben <1843-1868>. Nach authentischen Quellen bearbeitet. Hamburg 1868. 133 s.; 2 Taf.

 

SCHÖNWALD, ALFRED:

Das Thalia-Theater in Hamburg von 1843-1893. Festschrift zur Feier des 50jährigen Bestehens dieses Kunstinstitutes. Ham¬burg 1893. 114 S.; 15 Taf.

 

SCHRADER, TH[EODOR]:

Lt. Gerhard Schotts Modell des Salomonischen Tempels.

In: Mitt. d. Verein f. Hamburgische Geschichte. Bd.10. Ham-burg 1911, S.371-392.

 

SCHREIBEN an einen Freund über die Beschaffenheit des Thea-ters der Deutschen. Lindau am Bodensee 1768. 38 S.

 

SCHREYER, LOTHAR:

Expressionistisches Theater in Hamburg: "Die Kampfbühne".

In: Hamburg Jb. f. Theater u. Musik 1947-48. Hrsg.: P.Th.Hoffmann. Hamburg 1947, S.262-274.

 

DER SCHLAFENDE SCHRÖDER.

In: Allg. Theater-Chronik. Organ f. d. Gesammtinteresse d. dt. Bühnen u. ihrer Mitglieder. XXIII. Leipzig 1854, S.481f.

 

SCHRÖDER, HANS:

Zur Gründung der alten Hamburger Oper vor 250 Jahren.

In: Hamburger Fremdenbl. 1927, Nr.361.

 

SCHRÖDER, HANS:

Friedrich Ludwig Schmidt, der erste Direktor des neuen Thea¬ters vor dem Dammthor.

In: Hundertjahrfeier d. Hamburger Stadttheaters. 1827-1927. (Schriftl.: H.Halberg.) Leipzig-Hamburg-Stuttgart (1927), S.16-21 m. 4 Abb.

 

[SCHÜTZE, JOHANN FRIEDRICH:]

Dramaturgisches Tagebuch über Ifflands Gastspiel in Hamburg. Hamburg 1805. 143 S.

 

SCHÜTZE, JOHANN FRIEDRICH:

Hamburgische Theater-Geschichte. Hamburg 1794. 711 S.

 

SCHULZE, WALTER:

Die Quellen der Hamburger Oper <1678-1738>. Eine bibliogra-phisch-statistische Studie zur Geschichte der ersten stehen¬den deutschen Oper. Hamburg-Oldenburg 1938. 170 S.; 4 Taf.

(= Mitt. aus d. Bibliothek d. Hansestadt Hamburg. N.F. Bd.4) (vorher Phil.Diss. Hamburg 1936)

 

SCHUMANN, MAX:

Hamburger Theaternöte im Jahre 1795.

In: Der Merker. Halbmschr. f. Musik, Theater u. Literatur. VI. Wien 1915, H.13/14, S.496-499.

 

SCHWIETERING, JULIUS:

Johann Ferdinand Beck in Hamburg.

In: Zs. d. Vereins f. Hamburgische Geschichte. Bd.21. Hamburg 1916, S.155-167.

 

[SEYFRIED, HEINRICH WILHELM:]

Der dramatische Faustin für Hamburg. Mit Apolls und Melpome¬nens Genehmigung. [1.St.] 2.-9.St. Thaliens Freystadt [vielm. Hamburg] 1784. 1785. 16 S. u. 17-144.

 

SIMON, HENRY-E.:

Zehn Jahre "Das Junge Theater".

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XII. Hamburg 1961, S.4, S.64-66.

 

SINGER, PAUL RUDOLF:

100 Jahre Hamburger Stadttheater. Der Sieg der Oper.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnen-Vereins. XIX. Berlin 1927, H.7, S.124-126.

 

SITTARD, JOSEF:

Geschichte des Musik-und Concertwesens in Hamburg vom 14.Jahrhundert bis auf die Gegenwart. Altona u. Leipzig 1890. XI, 392 S.

 

SITTARD, JOSEF:

Hamlet in Hamburg im Jahre 1625.

In: Hamburgischer Correpondent 1892, Nr.174.

 

SITTARD, JOSEF:

Die englischen Komödianten in Hamburg.

In: Hamburgischer Correspondent 1890, Nr.141 u. 142.

 

SITTARD, J[OSEF]:

Musik und Theater [um 1800].

In: Hamburg um d. Jahrhundertwende 1800. Hamburg 1900, S.37-88.

 

SMIDT, HEINRICH:

Das alte Hamburger Stadttheater. Ein Erinnerungsblatt.

In: Berliner Recensionen auf d. Gesammtgebiete d. Litteratur u. Kunst, d. Musik u. d. Theaters. II. Berlin 1864, No.2-4.

 

Wandsbecker STADTTHEATER. Kurzer Rückblick auf die Geschich-te.

In: Hamburger Bühnen-Almanach 1937-1938. Hamburg (1937), S.199f.

 

STEGEMANN, RICHARD:

Die wechselvolle Geschichte unserer Bühnenhäuser. Eine histo¬rische Führung.

In: Niederdt. Warte. Die Mzschr. f. d. niederdt. Hamburg. VI. Hamburg 1938, Nr.3, S.9-11.

 

STEPHENSON, KURT:

Hamburg.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.5. Kassel u. Basel 1956, Sp.1386-1415 m. 9 Abb.; 2 Taf.

 

STEPHENSON, KURT:

Mozarts Meisteropern im aufklärerischen Hamburg. Ihr Schick¬sal bis zur Jahrhundertwende.

In: Imprimatur. Ein Jb. f. Bücherfreunde. Bd.8. Weimar (1938), S.128-147 m. 6 Abb.; 1 Bl. Abb.

 

STEPHENSON, KURT:

Hamburgische Oper zwischen Barock und Romantik. Hamburg 1948. 182 S. m. 10 Abb.

(= Hamburger Theaterbücherei. Bd.6)

 

STETTINER, RICHARD:

Miszellen zur Baugeschichte des Stadttheaters.

In: Hundertjahrfeier d. Hamburger Stadttheaters. 1827-1927. (Schriftl.: H.Halberg.) Leipzig-Hamburg-Stuttgart (1927), S.5-15 m. 7 Abb.

 

STINDE, JULIUS:

Aus dem Theaterleben der Vorstadt [St.Pauli].

In: Velhagen & Klasings Mhefte. XV. Bielefeld u. Leipzig 1900, H.1, S.96-102; H.2, S.169-176.

 

STROHM, HEINRICH K.:

Sieben Jahre Opernaufbau in Hamburg.

In: Hamburgisches Jb. f. Theater u. Musik. Hrsg. v. d. Thea¬tersammlung d. Hansestadt Hamburg. Hamburg (1941), S.58-65 m. 1 Taf.

 

STÜMCKE, HEINRICH:

Das deutsche Schauspielhaus in Hamburg.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. III. 1.Halbj. Berlin 1900/01, S.1-9 m. 18 Abb.

 

STÜMCKE, HEINRICH:

Deutschlands größte Tragödin und Hamburg [nach Briefen v. Sophie Schröder 1845 u. 1847].

In: Zs. f. Wissenschaft, Literatur u. Kunst. Beil. d. Hambur¬ger Nachrichten v. 29.VII.1917 (Nr.30).

 

15 Jahre THALIA-THEATER Hamburg, von Kriegsende bis zum endgül¬tigen Wiederaufbau des Hauses am Gerhart-Hauptmann-Platz. 1945-1960. Hrsg. v. Willy Maertens. Zsgest. v. Albert Dam¬beck. (Hamburg 1960). 35 S. m. 53 Abb.

[Enth. u.a.: René Drommert, Die letzten fünfzehn Jahre. Ein Brief - und fast eine Aufzählung. S.11-18. - August Georg Iblher, 15 Jahre Behelfstheater. S.19-23. - Spielplan 1945-1960. S.24-35.]

 

Das neue THALIATHEATER in Hamburg.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. IV. Berlin 1912, H.14, S.353f.

 

Ueber das Hamburger deutsche THEATER und die Vorfälle in dem¬selben am 15ten und 20sten April. Hamburg 1801. 24 S.

 

Das hiesige THEATER. Hamburg 1835.

(Uhde, Stadttheater in Hamburg, 1879, S.32)

 

Das neue THEATER in Hamburg.

In: Almanach f. Freunde d. Schauspielkunst auf d. Jahr 1843. Hrsg.: L.Wolff. VIII. Berlin 1844, S.202-209.

 

Hamburger THEATER-DEKAMERONE. Hrsg. v. Adolf Philipp u. Julius Baron. Hamburg 1881. VII, 344 S. - 2.Aufl. erweitert durch eine Geschichte des Thalia-Theaters. Hrsg. v. Adolf Philipp. 1881. XXXII, 344 S.

 

Die vertheidigte hamburgische THEATER-DIREKTION gegen alle ge¬waltthätige am 15ten und 20sten April dieses Jahres auf sie gemachten Ausfälle. Altona 1801. 15 S.

 

Hamburgische THEATERGESETZE.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1782. Gotha (1781), S.41-43.

 

Hamburger THEATERLEBEN in den 50er Jahren. Aus den Erinnerun-gen des Herrn von Arantz.

In: Hamburger Nachrichten 1901, Nr.181.

 

Hamburger Theaterpublikum in alter und neuer Zeit.

In: Hamburger Fremdenbl. 1907, Nr.291.

 

Der älteste Hamburger THEATERZETTEL.

In: Hamburgischer Correspondent 1901, Nr.575.

 

Ein Hamburger THEATERZETTEL aus dem Jahre 1738.

In: Bll. d. Hamburger Stadttheaters. Spielz. 1929/30, H.5, S.78-80.

 

- th. [d.i. Richard THIELE]:

Der Theaterzettel zur ersten Aufführung des Macbeth in Schrö¬ders Bearbeitung [1779].

In: Hamburger Nachrichten v. 10.VI.1894.

 

THIELE, RICHARD:

Die Theaterzettel der sogenannten Hamburgischen Entrprise <1767-69>. Beiträge zur deutschen Litteratur- und Theater-geschichte. Erfurt 1895. 29 S.

 

THOMAS, W.:

Eine Oper "Die Leipziger Messe". Zeittheater aus dem Jahre 1710.

In: Leipziger Neueste Nachrichten v. 9.III.1938.

 

THOMSEN, HELMUTH:

Die gesellschaftliche und geistige Situation Hamburgs nach dem dreißigjährigen Kriege. Bemerkungen zur Entstehungsge-schichte der hamburgischen Oper.

In: 275 Jahre Hamburgische Staatsoper. (Hamburg 1953) (= Das Programm d. Hamburgischen Staatsoper. H.7), S.73-79 m. 5 Abb.

 

THORN, EDUARD:

Auf dem Hamburger Berg.

In: Das geöffnete Tor. Bll. d. Altonaer Stadttheaters. Spielz. 1930/31, Nr.18, S.3f., 17.

 

THORN, EDUARD:

[Direktor] Dannenberg. Aus Hamburgs Theatergeschichte III.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. III. Ham-burg 1952, H.3, S.46f.

 

TREU, MAX:

Die "infame Enterprise" Friedrich Ludwig Schröders. Ein Beitrag zur Geschichte des Hamburger Stadttheaters.

In: Bll. d. Hamburger Stadttheaters. Spielz. 1929/30, H.1, S.4-10.

 

TREU, MAX:

Erinnerungen aus der Pollini-Zeit des Hamburger Stadtthea-ters.

In: Bll. d. Hamburger Stadttheaters. Spielz. 1928/29, H.15.

 

TREU, MAX:

Der letzte Kampf gegen Oper und Schauspiel in Hamburg und der Friedensschluß.

In: Bll. d. Hamburger Stadttheaters. Spielz. 1929/30, H.10, S.145-152.

 

TREU, MAX:

Die erste Oper in Hamburg. Ein Beitrag zur hamburgischen Theatergeschichte.

In: Bll. d. Hamburger Stadttheaters. Spielz. 1929/30, H.6, S.81-89.

 

TREU, MAX:

Ein Theaterskandal um Friedrich Ludwig Schröder.

In: Bll. d. Hamburger Stadttheaters. Spielz. 1928/29, H.3.

 

Treu, Max:

Aus alten Hamburger Theaterzetteln.

In: Bll. d. Hamburger Stadttheaters. Spielz. 1929/30, H.13-15.

 

TRILSE, CHRISTOPH:

Die Hamburgische Entreprise. Zweihundert Jahre Hamburgische Dramaturgie.

In: Theater d. Zeit. XXII. Berlin 1967, H.8, S.47., 32 m. 5 Abb.

 

UHDE, HERMANN:

Flugschriften über Friedr. Ludw. Schröder und seine Familie. Eine bibliographische Sammlung.

In: Archiv f. Litteraturgeschichte. Bd.8. Leipzig 1879, S.201-222.

 

UHDE, HERMANN:

Das Stadttheater in Hamburg 1827-1877. Ein Beitrag zur deutschen Culturgeschichte. Stuttgart 1879. XXII, 690 S.

 

UHDE, HERMANN:

Aus der "guten" alten Theaterzeit [1781-1786].

In: Dramaturgische Bll. Eine Zs. f. d. Dt. Bühne. [I.] Bd.1. Leipzig 1877, S.234-236.

 

UNRUH, WALTHER:

Die Zerstörung der Hamburger Theater im Kriege 1939-1945.

In: Hamburger Jb. f. Theater u. Musik 1947-48. Hrsg.: P.Th.Hoffmann. Hamburg 1947, S.23-48 m. 8 Taf.

 

UMGESTALTUNG des Hamburger Stadttheaters.

In: Hamburger Nachrichten v. 1.III.1918.

 

V.:

Ehemalige Gebühr für den worthaltenden Bürgermeister wegen Gestattung der Lustbarkeiten [1603]. Schwerttanz <1641>.

In: Mitth. d. Vereins f. Hamburgische Geschichte. XV. Hamburg 1892, S.341f.

 

VOIGT, F     A

Reinhard Keiser.

In: Vjschr. f. Musikwissenschaft. Bd.6.    1890, S.151ff.

 

[WAGNER, C.:]

Geschichte des Hamburger Varieté-Theaters von seiner Gründung 1841 bis 1881. Hamburg 1881. 28 S.

 

WAGNER, KLAUS:

Schrittweise Auferstehung. Zum Wiederaufbau der Musikstätte¬n I: Die Hamburger Oper.

In: Musica. Mschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. IV. Kassel u. Basel 1950, H.2, S.45-50 m. 4 Abb.

 

WAGNER, KLAUS:

Das hamburgischste der Theater. Ein Porträt des Thalia-Thea¬ters.

In: Theater heute. Die dt. Theaterzs. f. Schauspiel, Oper, Ballett. IV. Velber b. Hannover 1963, Nr.12, S.24-29 m. 9 Abb.

 

Wallsee, H[einrich] E.:

Das Thalia-Theater in Hamburg.

In: Zs. f. Wissenschaft, Literatur u. Kunst. Beil. d. Hambur¬ger Nachrichten 1912, Nr.19-21.

 

WALTER, ROBERT:

Hamburgische Theaterkuriosa.

In: Hamburger Theater-Almanach. 1920/21. Hrsg.: K.Goldfeld. Hamburg (1920), S.33-38.

 

WAS sang und sagte man im ersten Viertheil des achtzehnten Jahrhunderts, von den Verhältnissen der Hamburgischen Bühne und ihrer Zuschauer?

In: Almanach fürs Theater, 1811. [Hrsg.:] F.L.Schmidt. [III.] Hamburg [1811], S.127-136.

 

WEDDE, JOHANNES:

Dramaturgische Spähne. Hamburgische Theaterberichte 1876-1879. Hamburg 1880. XXXVIII, 409 S.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater und das Thaliatheater in Hamburg. - Das deutsche Schauspielhaus in Hamburg.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1905], S.651-693 m. 56 Abb.; 5 Taf., 12 Bl. Faks.

 

WEHL, FEODOR:

Hamburgs Literaturleben im 18.Jahrhundert. Leipzig 1856. 316 S.

 

WEINRICH, OTTO:

Das französische Theater in Hamburg <1794-1814>.

In: Belletristisch-literarische Beil. d. Hamburger Nachrich¬ten 1902, Nr.17.

 

WEINRICH, OTTO:

Ein berühmter Theaterdirektor in Hamburg.

In: Niedersachsen. Illustr. Halbmschr. f. Geschichte, Landes- u. Volkskunde, Sprache, Kunst u. Litteratur Niedersachsens. VIII. Bremen 1903, Nr.9, S.137f.

 

WEITZEL, RUDOLF:

Der Bühnenbildner Heinz Daniel und die Kunst des Bühnenbil-des.

In: Ekkhart. Jb. f. d. Badner Land. XIX. Karlsruhe i.B. 1938, S.26-37 m. 9 Abb.

 

WELTRICH, R[OBERT]:

Neuaufgefundene Briefe Herzfelds an Schiller [1801-1804].

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) v. 14.XII.1901 (Nr.288).

 

WENZEL, JOACHIM:

Chronologie der Hamburger Oper. Musikgeschichte - Bauge-schichte.

In: Hamburgische Staatsoper 1955. Hrsg. zur Eröffnung d. neuen Hauses am 15.Oktober 1955 v. d. Leitung d. Hamburgi-schen Staatsoper. (Red.: H.Georges.) (Hamburg 1955), S.72-89 m. 1 Abb.; 2 Bl. Abb.

 

(WENZEL, JOACHIM:)

Chronologie der Hamburgischen Oper.

In: 275 Jahre Hamburgische Staatsoper. (Hamburg 1953) (= Das Programm d. Hamburgischen Staatsoper. H.7), S.84-93 m. 10 Abb.

 

WERNER, ARNO:

Briefe von Johann Wolff Franck, die Hamburger Oper betref-fend.

In: Sammelbde. d. Internationalen Musik-Ges. VII. Leipzig 1905/06, S.125-131.

 

WEYHMANN-ROLF, HORST:

Geschichte des Ernst-Drucker-Theaters. Anläßlich des 75jäh-rigen Bestehens des Hauses 1841-1916. (Hamburg 1916). 63 S.

 

WIDMANN, WILHELM:

Denkwürdige Faustaufführungen in Hamburg.

In: Hamburger Fremdenbl. 1907, Nr.104.

 

WIDMANN, WILHELM:

Hamburg in der dramatischen Dichtung. I.II.

In: Ztg. f. Kunst, Literatur u. Wissenschaft. Beil. d. Ham-burgischen Corresondenten v. 11. u. 25.X.1908 (Nr.21 u. 22).

 

WIDMANN, WILHELM:

Iffland in Hamburg. Ein Gedenkblatt zu Ifflands 150.Geburts¬tag.

In: Hamburger Fremdenbl. v. 20.IV.1909 (Nr.91).

 

WIDMANN, W[ILHELM]:

Denkwürdige Mozartaufführungen in Hamburg.

In: Hamburger Fremdenbl. v. 28.I.1906.

 

WIDMANN, WILHELM:

Lessings "Nathan der Weise" in Hamburg. zum hundertjährigen Jubiläum der Hamburger Erstaufführung.

In: Hamburger Fremdenbl. v. 2.XII.1903 (Nr.282).

 

WIDMANN, WILHELM:

Shakespeare auf Hamburger Bühnen im 18. und 19.Jahrhundert.

In: Die Hamburger Woche. XI. Hamburg 1916, H.25.

 

WIDMANN, WILHELM:

Deutsche Soldatenstücke auf der Hamburger Bühne.

In: Hamburger Fremdenbl. v. 2.III.1907.

 

WIDMANN, WILHELM:

Hamburger Theaterpublikum in alter und neuer Zeit.

in: Hamburger Fremdenbl. v. 12.XII.1907 (Nr.291).

 

WIE läßt sich dem Verfall der Schauspielkunst in Hamburg und dem von den jetzigen Unternehmern der deutschen Bühne getrie¬benen Unwesen am zweckmäßigsten abhelfen? Zur Beherzigung allen Kunstkennern und Kunstliebenden vorgelegt von einem Verehrer der Kunst. O.O. 1801. 40 S.

 

WINTER, FRITZ:

Die erste Aufführung des "Götz von Berlichingen" in Hamburg [1774].

In: -- u. Eugen Kilian, Zur Bühnengeschichte d. "Götz v. Berlichingen". Hamburg u. Leipzig 1891 (= Theatergeschichtl. Forschungen. II.), S.1-59.

 

WINTER, FRITZ:

Die Schrödersche Gesellschaft deutscher Schauspieler in ihren ersten Anfängen.

In: Archiv f. Litteraturgeschichte. Bd.13. Leipzig 1885, S.403-408.

 

Winter, Fritz:

Carl Friedrich Reibehand und Gottsched.

In: Vjschr. f. Litteraturgeschichte. Bd.2. Weimar 1889, S.264-271.

 

WIT, Johannes, gen. von Dörring:

Ueber das Wesen und Unwesen des Deutschen Theaters. Nebst Agonien der Hamburger Bühne seit dem Mitdirektorio des Herrn Lebrün. Kiel 1827. 84 S.

 

WITT, BERTHA:

Allerlei Lind-Literatur [1845 u. 1846]. Zum 100.Geburtstag der schwedischen Nachtigall <8.Okt.[1920]>.

In: Neue Musik-Ztg. XLII. Stuttgart-Leipzig 1920, H.1, S.7-9 m. 1 Abb.

 

WITT, BERT[H]A:

Die deutsche Oper in Hamburg. <Zur 250.Jahrfeier.>

In: Die Musik. Mschr. XX. 1.Halbj. Stuttgart, Berlin, Leipzig 1928, S.274-279.

 

[WITTENBERG, ALBRECHT:]

Briefe über die Ackermannsche und Hamonsche Schauspielerge-sellschaft zu Hamburg. Berlin u. Leipzig 1776.

 

WODERICH, ADOLF:

"La Traviata" - deutsche Erstaufführung in Hamburg [1857].

In: Hamburger Theater-Almanach 1948/1949. Hrsg.: P.Möhring. Hamburg 1948, S.134-136.

 

WOHLWILL, ADOLF:

Musik und Theater. - Schiller und die hamburgische Bühne.

In: --, Hamburg im Todesjahre Schillers. Hamburg 1905 (= Sonderdr. aus Jb. d. Hamburgischen Wissenschaftl. Anstalten. 22), S.52-63.

 

WOLFF, EUGEN:

Aus Hamburgs Theatergeschichte.

In: Hamburgischer Correspondent 1892, Nr.563.

 

WOLFF, HELLMUTH CHRISTIAN:

Die Barockoper in Hamburg <1678-1738>. Bd.1: Text. Bd.2: Notenbeispiele. Wolfenbüttel 1957. 416 S. m. 24 S. Abb. u. 212 S.

(vorher Phil.Hab.-Schr. Kiel 1942)

 

WOLFF, HELLMUTH CHRISTIAN:

Italienische Barockoper in Hamburg.

In: Allg. Musikztg. Wschr. f. d. Musikleben d. Gegenwart. Rheinisch-Wetfälische Musikztg. / Süddt. Musik-Kurier. LXVIII. Berlin, Köln, München 1941, S.121f. - Programm d. Hamburgischen Staatsoper. Spielz. 1940/41, H.13.

 

WOLFF, HELMUTH CHRISTIAN:

Die Leipziger Messe als Singspiel.

In: Beitrr. zur Verkehrswissenschaft. Festschr. f. Helmuth Wolff zum 65.Geburtstage am 10.April 1941, hrsg. v. Helmut Schulz. Halle/S. (1941), S.86-96.

 

WOLFF, HELLMUTH CHRISTIAN:

G.Ph.Telemann und die Hamburger Oper.

In: Beitrr. zu einem neuen Telemannbild. Konferenzber. d. 1.Magedeburger Telemann-Festtage v. 3. bis 5.November 1962. (Hrsg. v. Arbeitskreis "Georg Philipp Telemann" im Dt. Kul-turbund Magdeburg.) Magdeburg 1963, S.38-49 m. 1 Abb.

 

WOLLHEIM, [ANTON EVARIST]:

Das Hamburger Stadttheater. Ein Wort an Hamburgs Bürger. Hamburg 1861. 34 S.

 

WOLLRABE, LUDWIG:

Chronologie sämmtlicher Hamburger Bühnen, nebst Angabe der meisten Schauspieler, Sänger, Tänzer und Musiker, Welche seit 1230 bis 1846 an denselben engagirt gewesen und gastirt haben. Hamburg 1847. 328 S.

 

Einige WORTE über den Bau des neuen Hamburger Stadttheaters. Von einem Hamburger. Schleswig 1826. 23 S.

 

Einige WORTE zur Würdigung zweier neuerlich erschienen Schriften: "hiesige Theater" und "Der Floh, in's Ohr gesetzt dem anonymen Verfasser ec." Hamburg 1835. 15 S.

 

WUNSCH, WERNER:

Hamburg als Vorort deutschen Bühnenschaffens. Spitzenkräfte, die Hamburgs Stellung begründeten.

In: Niederdt. Warte. Die Mzschr. f. d. niederdt. Hamburg. VI. Hamburg 1938, Nr.3, S.3-7.

 

Z[ECHLIN, HANS-JOSEF]:

Festliches Provisorium. Die neue hamburgische Staatsoper.

In: Neue Bauwelt. Zs. f. d. gesamte Bauwesen. V. Berlin 1950, H.29, S.120f. m. 7 Abb.

 

ZELLE, FRIEDRICH:

Joh. Phil. Förtsch. Dritter Beitrag zur Geschichte der älte¬sten deutschen Oper. Berlin 1893. 24 S.

(= Wissenschaftl. Beil. zum Jahresber. d. Vierten Städtischen Realschule <Höheren Bürgerschule> zu Berlin. Nr.121)

 

ZELLE, FRIEDRICH:

Joh. Wolfg. Franck. Ein Beitrag zur Geschichte der ältesten deutschen Oper. Berlin 1889. 24 S.

(= Wissenschaftl. Beil. zum Progr. d. Humboldts-Gymn. zu Berlin. Nr.56)

 

ZELLE, FRIEDRICH:

J.Theile und N.A.Strungk. Zweiter Beitrag zur Geschichte der ältesten deutschen Oper. Berlin 1891. 24 S.

(= Wissenschaftl. Beil. zum Progr. d. Humboldts-Gymn. zu Berlin. Nr.57)

 

ZELM, KLAUS:

Die Opern Reinhard Keisers. München-Salzburg 1975.

(= Musikwissenschaftl. Studien. 8)

 

ZIMMERMANN, FRIEDRICH GOTTLIEB:

Dramaturgie. Erstes und kräftigstes Wirken in den Jahren 1817-1820, nebst einer charakteristischen Lebensskizze des Verfassers. Hrsg. v. Georg Lotz. Bd.1.2. Hamburg 1840. XVI, 244 S. u. 2 Bl., 239 S.

 

ZINNE, WILHELM:

Musik in Hamburg seit der Jahhundertwende.

In: Hamburg in seiner wirtschaftl. u. kulturellen Bedeutung f. Deutschland. Festschr. f. d. dt. Lehrerversammlung in Hamburg 1925. Hamburg (1925), S.98-103.

 

 

HAMELN @

 

BERGER, KARL R.:

Vom Theater in Alt-Hameln.

In: Vorhang auf. Zur Eröffnung d. Weserbergland-Festhalle. Hameln 1953.

 

HEYNACHER, HELLMUT:

Theater in Hameln im 19.Jahrhundert.

In: Feierabend. Beil. d. Deister- u. Weser-Ztg. (Hameln) 1957, Nr.9, 15 u. 18.

 

JÖRDENS, ERICH:

Was alte Theaterzettel erzählen. Aufführungen in Hameln um die Mitte des vorigen Jahrhunderts.

In: Feierabend a.d. Weser. Beil. d. Deister- u. Weser-Ztg. (Hameln) 1968, Nr.41.

 

NIEMEYER, PAUL:

Louise und Ludwig Ordemann und das Theater in Hameln von 1889-1898.

In: Jb. Heimatmuseum Hameln. 1968, S.33-36.

 

NIEMEYER, P[AUL]:

Der Rattenfänger auf der Bühne zu Hameln im 19.Jahrhundert.

In: Jb. Heimatmuseum Hameln. 1970, S.36-40.

 

NIEMEYER, P[AUL]:

Theatertruppen in Hameln von 1825 bis 1866.

In: Jb. Heimatmuseum Hameln. 1965, S.46-52.

 

OPPERMANN, MORITZ:

Wie das neuzeitliche Theater im Jahre 1752 in Hameln seinen Einzug Hielt.

In: Der Klüt. XXXVI. 1964

 

WESERBERGLAND-FESTHALLE der Stadt Hameln. 1953-1958. (Red.: Franz-Georg Klingbeil.) (Hameln 1958). 31 Bl. m. zahlr. Abb.

 

 

HAMM @

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Die Opitzsche Schauspielergesellschaft in Hamm [1815].

In: Heimat u. Reich. Mhefte f. westfälisches Volkstum. Bochum 1937, H.6, S.236.

 

SCHMIDT, KARL HEINRICH:

Aus dem Theaterleben der Stadt Hamm. Ein Beitrag zur Ge-schichte des Theaters in Westfalen.

In: Westfälische Heimat. Mzschr. f. Land, Volk u. Kunst in Westfalen u. seinen Nachbargebieten. Zs. d. Westfälischen Heimatbundes. XIII. Dortmund 1931, Nr.1, S.11-15 m. 3 Abb.

 

 

HANAU @

 

BERNGES, R[UDOLF]:

Jonas Friedrich Bauscher, kgl. preußischer Hofschauspieler aus Hanau.

In: Hanauer Anzeiger v. 10.VIII.1940.

 

BERNGES, RUDOLF:

Ein Schauspielererlebnis in Hanau im jahre 1839.

In: Hanauer Anzeiger v. 23.IV.1932.

 

BERNGES, RUDOLF:

Die Familie Senefelder in Hanau. Ein Beitrag zur Hanauer Theatergeschichte.

In: Hanauer Anzeiger v.9.XII.1943.

 

BERNGES, RUDOLF:

Das Hanauer Theater vor 100 Jahren. Ein Überblick über die Spielzeit 1824/25.

In: Hanauer Anzeiger v. 23.[?]IX.1931.

 

B[LUM], R[OBERT]:

Hanau.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.4. Altenburg u. Leipzig 1841, S.183f.

 

BOTT, GERHARD:

Zwei Theaterbauten Franz Ludwig Canarins in Hanau.

In: Hanauer Geschichtsbll. XVIII. Hanau 1962, S.265-280 m. 3 Abb.; 2 Taf.

 

DIELMANN, KARL:

Hanaus altes Komödienhaus. In: Frankfurter Neue Presse v. 12.XII.1958.

 

HEILER, (KARL):

Französisches Theater in Wilhelmbad 1852.

In: Hanauisches Magazin. Mbll. f. Heimatkunde. XVII. Hanau 1938, Nr.11/12, S.93f.

 

KRIEG, HEINZ:

Erinnerungen an das Hanauer Stadttheater. Aus den Memoiren des Schauspielers Eduard von Winterstein.

In: Hanauer Anzeiger v.8.I.1957.

 

LANGE, BERNH[ARD]:

Zur Geschichte des Theaters in Hanau und Wilhelmsbad [1801].

In: Hanauisches Magazin. Mbll. f. Heimatkunde. V. Hanau 1926, Nr.7, S.54f.

 

LOSCH, PHILIPP:

Hanauer Theater im 18.Jahrhundert.

In: Hessenland. Hessisches Heimatbl. Zs. f. hessische Ge-schichte, Volks- u. Heimatkunde, Literatur u. Kunst. XXXIII. Kassel 1919, S.44-46, 65-68.

 

MEUER, ADOLPH:

Das vergessene Fürstentheater von Wilhelmsbad.

In: Hessische Hefte. Zs. f. Landschaft, Kultur, Wirtschaft u. hessisches Leben. VI. Kassel 1956, H.6, S.271f. m. 1 Abb.

 

SANIO-FLIEDNER, A.:

Vom Komödienhaus zum Stadttheater.

In: Hanau Stadt u. Land. Ein Heimatbuch f. Schule u. Haus. (Hanau 1954), S.440-443 m. 1 Abb.

 

170 Jahre STADTTHEATER Hanau. (Hrsg.: Fritz Kranz. Schrift.: Willi Trappmann.) (Hanau [1938]). 20 S. m. 4 Abb.

(Enth. u.a.: Rudolf Bernges, Aus der Frühzeit unseres Stadt¬theaters. S.4f.]

 

THEATERELEND an einer Kleinstadtbühne.

In: Kommunale Praxis. Wschr. f. Kommunalpolitik u. Gemeinde¬sozialismus. IX. Berlin 1909, Nr.16, Sp.497-501.

 

WAGNER, FRIEDRICH A.:

Goethe mit dem neuen Mäzen. Die Wiedereröffnung des alten Theaters in Wilhelmsbad.

In: Frankfurter Allg. Ztg. v. 6.X.1969 (Nr.231).

 

WILHELMSBAD und sein Theater. Hrsg. v. Comoedienhaus Wil-helms¬bad anläßlich d. festlichen Einweihung d. Theaters am 3., 4. u. 5.Oktober 1969. (Red.: Karl Dielmann.) (Hanau 1969). 48 S. m. zahlr. Abb.; 2 Bl. Faks.

(Enth. u.a.: Gerhard Bott, Das Wilhelmsbader Theater als Bestandteil der Kur- und Badeanlagen. S.8-17. - Karl Diel-mann, Theater in Wilhelmsbad. S.34-46.]

 

 

HANNOVER @

 

ABBETMEYER, THEODOR:

Zur Geschichte der Musik am Hofe in Hannover vor Agostino Steffani 1636-1689. Ein Bild künstlerischer Kultur im 17.Jahrhundert. <Gekürzte Fassung.> Phil.Diss. Göttingen 1931 [1932]. 72 S.

 

ABBETMEYER, THEO[DOR]:

Über moderne Theater-Unkultur. Zur Enteignung des deutschen Theaters durch Marxismus und Bolschewismus. Mit besonderer Berücksichtigung der Stadthannoverschen Verhältnisse und mit Richtlinien für den Aufbau wahrer deutscher Theater-Kultur. Hannover 1933. 26 S.

 

ALTMAN, GEORG:

Goethe auf der Bühne der Hauptstadt Niedersachsens.

In: Goethe u. Niedersachsen. Gedenkschr. d. Verkehrs-Vereins Hannover, e.V., d. Goethe-Ges., Ortsgruppe Hannover u. d. Städtischen Bühnen Hannover zur hundertsten Wiederkehr v. Goethes Todestag. Hrsg.: G.Altman. Hannover [1932] (=So¬nerh.[1] d. Hannoverschen Woche), S.25-41 m. 7 Abb.; 2 Bl. Abb.

 

ALTMAN, GEORG:

Ein Goethe-Spielplan in Hannover.

In: --, Vor fremden u. eigenen Kulissen. Geschautes u. Erleb¬tes. Emsdetten <Westf.> 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschungen zur Theatergeschichte. Bd.63), S.259-289.

 

ALTMANN, GEORG:

Hannovers Privatbühnen.

In: Hannoverscher Kurier v. 21.-24.IX.1915 (Nr.32.011, 32.013, 32.015 u. 32.017).

 

Kurze ANTWORT auf die sogenannten Zusätze zu der Beschreibung des hiesigen Opern-Vorhangs mit Documenten belegt. Hannover 1789. 14 S., 2 Bl. Beil.

 

BEREND, FRITZ:

Nicolaus Adam Strungk. 1640-1700. Sein Leben und seine werke, mit Beiträgen zur Geschichte der Musik und des Theaters in Celle, Hannover, Leipzig. Phil.Diss. München 1915. 248 S., 15 S. Notenbeispiele.

 

BESCHREIBUNG des neuen Vorhangs vor dem großen königlichen Schloßtheater zu Hannover. Von Herrn Heinrich Ramberg, einem in London gebildeten jungen Künstler, im Winter 1789 gemahlt. 42 Fuss lang, 33 Fuss hoch. Entworfen v. W.L. - 1. Hannover 1789. 13 S.

 

Das 25jährige BESTEHEN des Residenz-Theaters in Hannover.

In: Bühne u. Brettl. IV. Berlin 1904, H.21, S.14-22 m. 13 Abb.

 

B[LUM], R[OBERT]:

Hannover.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissens-werthen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.4. Altenburg u. Leipzig 1841, S.186-188.

 

BODEMANN, EDUARD:

Bericht über einen Carneval im Rathause zu Hannover, wie über das Hoftheater und Hofleben daselbst in Jahre 1688.

In: Zs. d. historischen Vereins f. Niedersachsen. [XXXIII.] Hannover 1883, S.286-293.

 

BODEMANN, ED[UARD]:

Eine Maskerade zu Hannover am 31.Jan.1725. Aus einer Hand-schrift der Kgl. Bibliothek mitgetheilt.

In: Zs. d. historischen Vereins f. Niedersachsen. [XXIX.) Hannover 1879, S.352-356.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Hannover.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.212-223.

 

Städtische BÜHNEN Hannover. Das Schauspiel unter der Direk-tion von Dr.George Altmann 1927-1933. Berlin-Friedenau [1933]. 20 S. [Masch. vervielf.]

 

BÜRGER, ELISE:

Ueber meinen Aufenthalt in Hannover gegen den ungenannten Verfasser der Schicksale einer theatralischen Abentheurerin. Altona 1801. 48 S.

 

BURGHARDT, PAUL:

Karl Ludwig Fischer <1816-1877>, Hofkapellmeister des Kgl. Hoftheaters zu Hannover. Bedeutende Persönlichkeiten unserer Stadt [Kaiserslautern].

In: Kaiserlautern Stadt u. Land. V. Kaierslautern 1965, H.1, S.23-29.

 

DECORATIONSSPEICHER für das Königliche Theater in Hannover.

In: Centralbl. d. Bauverwaltung. XV. Berlin 1895, S.424f. m. 2 Abb.

 

DOEBNER, [RICHARD]:

Händel in Hannover.

In: Zs. d. historischen Vereins f. Niedersachsen. [XXXV.] Hannover 1885, S.297f.

 

EBEL, [FRIEDRICH]:

Das Gartentheater in Herrenhausen bei Hannover.

In: Die Denkmalpflege. XIV. Berlin 1912, S.121-124 m. 12 Abb.

 

EBEL, [FRIEDRICH]:

Das ehemalige Schloß-Opernhaus in Hannover.

In: Die Denkmalpflege. XVI. Berlin 1914, S.60-63; Nr.9, S.67-69 m. 4 Abb.

 

Kurt EHRHARDT. Schauspieler, Regisseur, Theaterleiter, mit Beiträgen v. Ernst Drolinvaux [u.a.]. Velber b. Hannover 1965. 68 S. m. 12 Bl. Abb.

(= Reihe Theater heute. 19)

 

(E.V.K.:)

Das Deutsche Theater zu Hannover. Hannover (1904). 8 Bl. m. 3 Abb.

(= Sonder-Abdr. aus d. Illustr. Zs. "Adelsheim")

 

Die ERÖFFNUNGSVORSTELLUNG im Hannoverschen Opernhaus von 1689 ["Henrico Leone"].

In: Harmonie. Hrsg. v. Louis Oertel v. 1.1.1890.

 

ESCHER, KARL:

Hinter dem Hoftheater gleich um die Ecke. Jugenderinnerungen. Berlin 1950. 52 S.

(= die Bank d. Spötter)

 

FISCHER, GEORG:

Kleine Blätter. 2. verm. Aufl. Hannover u. Leipzig 1916. 1 Bl., 287 S.; 2 Taf.

 

FISCHER, GEORG:

Hans von Bülow in Hannover. Hannover u. Leipzig 1902 64 S.

 

[FISCHE]R, [GEORG]:

Hannoversche "Lohengrin"-Erinnerungen.

In: Hannoverscher Anzeiger v. 21.X.1908.

 

FISCHER, GEORG:

Marschner-Erinnerungen. Nach Handschriften im Vaterländischen Museum der Stadt Hannover.

In: Hannoversche Geschichtsbll. XXI. Hannover 1918, S.1-201 m. 6 Taf.

 

FISCHER, GEORG:

Opern und Concerte im Hoftheater zu Hannover bis 1866. Hanno¬ver u. Leipzig 1899. XI, 370 S.; 1 gef. Taf. - 2. verm. Aufl. [u.d.T.:] Musik in Hannover. Hannover. Hannover u. Leipzig 1903. XIII, 288 S.; 1 Doppeltaf.

 

Die FREIE VOLKSBÜHNE Hannover und die Städtischen Bühnen. <Ein Wort zur Aufklärung.> Hrsg. v. Vorstand d. Freien Volks¬bühne Hannover. (Hannover 1925). 2 Bl.

 

FRERKING, JOHANN:

Augenblicke des Theaters. Vier Jahrzehnte hannoversche Büh-nengeschichte. Hrsg. u. m. einem Nachwort versehen v. Henning Rischbieter. Velber b. Hannover 1963. 268 S.

 

FRERKING, JOHANN:

Theater in Hannover.

In: 100 Jahre Opernhaus Hannover 1852/1952. Hrsg.: Städti-sches Verkehrs- u. Presseamt u. Landestheater Hannover. Red.: K.Strebing. (Hannover 1952), S.35-64 m. 19 Abb.

 

FRERKING, JOHANN:

Vor vierzig Jahren wurde alles anders. Hannoversches Theater um 1920.

In: Hannoverscher Theateralmanach auf d. Spielz. 1959/60. Hannover (1959), S.138-142.

 

FREUDENTHAL, FRIEDRICH:

Hannover im Jahre 1710.

In: Niedersachsen. Halbmschr. f. Geschichte, Landes- u. Volkskunde, Sprache u. Litteratur Niedersachsens. I. Bremen 1895, Nr.2, S.28.

 

FRIEß, HERMANN:

Erinnerungen an Mathilde Weckerlin, die erste Gutrune.

In: Programmhefte d. Bayreuther Festspiele 1952. H.5: Götter¬dämmerung. (Bayreuth 1952), S.24-28 m. 1 Abb.

 

FÜHRER durch das Städtische Opernhaus Hannover. (Hannover 1928). 48 S. m. 53 Abb.

 

GERHÄUSER, M[AX] F[ERDINAND]:

Die Planung der Theater und ihre Entwicklung in Hannover.

In: Hannoversche Geschichtsbll. N.F. XXIII. Hannover 1969, S.85-144 m. 53 Abb.

 

A. GESETZE und Anordnungen des kgl. hannoverschen Hofthea-ters, wie solche seit 1817 in Wirksamkeit sind, mit Aufnahme der bis 1851 hinzugekommenen Nachträge, sowie mit Zusatz einiger noch erforderlicher Bestimmungen. B. Dienstvorschrif¬ten betreffend Urlaube sowie Krankheits- und außerordentliche Vorfälle. Hannover 1901. 44 S. - [Ältere Ausg. v. A.:] Hanno¬ver 1851. 36 S.

 

GOEBEL, FRITZ:

Einige Proben aus der hannoverschen Hofdichtung am Ende des 17.Jahrhunderts.

In: Hannoversche Geschichtsbll. II. Hannover 1899, S.110f., 117., 126f.

 

GRAEFENHAIN, R[UDOLF]:

Oper in Hannover.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater u. Ges. VII. Berlin 1926, H.23, S.537-543 m. zahlr. Abb.

 

GRAEWE, RICHARD:

Ein Theaterzettel [1789] erzählt. Ein Stück hannoverscher Theatergeschichte am Ende des 18.Jahrhunderts.

In: Heimatland. Zs. f. Heimatkunde, Naturschutz, Kulturpfle¬ge. [XI.] Hannover 1963, S.250-256 m. 4 Abb.

 

GRAHN, FR.:

Marie Seebach und das Königliche Schauspiel in Hannover.

In: Dt. Bühnen-Genossenschaft. Offiz. Organ d. Genossenschaft Dt. Bühnen-Angehöriger. XXVI. Berlin 1897, S.297f.

 

GROß, EDGAR:

Ludwig Devrient in Braunschweig und Hannover [1822).

In: Braunschweiger Bühnenbll. Offiz. Programm d. Landesthea¬ters Braunschweig. Spielz. 1926/27, H.13, S.206-208.

 

HAMEL, RICHARD:

Hannoversche Dramaturgie. Kritische Studien und Essays [1893-99]. Hannover 1900. XII, 301 S.

 

HAPKE, WALTER:

Hannover: Landestheater.

In: Musica. Zweimschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. XVIII. Basel [usw.] 1964, S.131f. m. 1 Abb.

 

HAPKE, WALTER:

Hannoversche Operndramaturgie 1945-52. Versuch des Rückblicks und der Wertung.

In: 100 Jahre Opernhaus Hannover 1852/1952. Hrsg.: Städti-sches Verkehrs- u. Presseamt u. Landestheater Hannover. Red.: K.Strebing. (Hannover 1952), S.65-91 m. 17 Abb.

 

HARTMANN, R.:

Das Theater. - Hoftheater und Hofkapelle.

In: --, Geschichte Hannovers v. d. ältesten Zeiten bis auf d. Gegenwart. Mit besonderer Rücksichtnahme auf d. Entwicklung d. Residenzstadt Hannover. 2. sehr erw. Aufl. Hannover 1886, S.338-345, 943-972.

 

HEYN, BRUNO:

Wanderkomödianten des 18.Jahrhunderts in Hannover. Hildesheim u. Leipzig 1925. 1 Bl., 168 S.

(= Forschungen zur Geschichte Niedersachsens. Bd.6. H.2)

 

HILLEBRECHT, RUDOLF:

Das Opernhaus als Bauwerk.

In: 100 Jahre Opernhaus Hannover 1852/52. Hrsg.: Städtisches Verkehrs- u. Presseamt u. Landestheater Hannover. Red.: K.Strebing. (Hannover 1952), S.15-33 m. 16 Abb.

 

HILLEBRECHT, R[UDOLF]:

Zum neuen Schauspielhaus am neuen Raschplatz.

In: Adreßbuch d. Landeshauptstadt Hannover 1964. 4 S., 8 Entwürfe.

 

HINNESCHIEDT, D.:

Ein Italiener [Agostino Steffani] als Sänger, Capellmeister, Bischof und Staatsmann am Hannoverschen Hofe.

In: Hannoversche Geschichtsbll. II. Hannover 1899, S.373, 383.

 

HOFTHEATER! Der Kunstbetrieb am Königlichen Schauspielhause in Hannover. Hannover 1903. 31 S.

 

HOFTHEATER-MÄRCHEN. Ein Capriccio von +++. Hannover 1893. 16 S.

 

H[UNDT], P[AUL]:

Eine alte Theatervorstellung in Hannover ["Heinrich der Löwe" 1689].

In: Niedersachsen. Niederdt. Zs. f. Volkstum u. Heimatschutz in Wort u. bild. XXVI. Bremen 1921, S.362.

 

JÖRNS, EMIL:

Musiker aus dem Kreise Northeim im Hof- und Opernorchester Hannover.

In: Aus d. Heimat (Northeim) v. 2.X.1957 (Nr.40).

 

KALLMORGEN, WERNER:

Das Theater - Element der Stadtmitte.

In: Zwischen Stadtmitte u. Stadtregion. Berichte u. Gedanken. Rud.Hillebrecht zum 60.Geburtstag. Stuttgart (1970), S.161-172.

 

KIEPERT, ADOLF:

Festspiel zur Feier des 50jährigen Bestehens des kgl. Schau¬spielhauses in Hannover. Hannover 1902. 12 S.

 

KLING, B.:

Aus der Geschichte deutscher Bühnen: Das Hoftheater Hannover.

In: Theater- u. Kunst-Spiegel. Illustr. Wschr. f. Theater u. Kunst, f. Wissenschaft u. Unterhaltung. III. Berlin 1914, H.46, S.13f. m. 1 Abb.

 

KOHLFELDT, G[USTAV]:

Die Ackermannsche Schauspielergesellschaft in Hannover im Jahre 1768.

In: Euphorion. Zs. f. Literaturgeschichte. Bd.21. Leipzig u. Wien 1914, S.147-156. - Hannoverscher Courier v. 1.III.1916.

 

KOHLRAUSCH, R[OBERT]:

Vor und hinter den Kulissen. Theatererinnerungen eines alten Kritikers. Hannover (1926). 152 S.; 5 Bl. Abb.

 

KOHUT, ADOLF:

Kapellmeister und Opernsänger. <Mit ungedruckten Briefen von Hans von Bülow und Anton Schott.>

In: Der Merker. Halbmschr. f. Musik, Theater u. Literatur. VI. Wien 1915, S.534-541.

 

LANDSBERG, HANS:

Aus der Geschichte des Theaters in Hannover.

In: Theater-Ztg. d. Hoftheaters Hannover. Spielz. 1912/13.

 

LINDEMANN, GEORG:

Kulturwille in Hannover.

In: 100 Jahre Opernhaus Hannover 1852/1952. Hrsg.: Städti-sches Verkehrs- u. Presseamt u. Landestheater Hannover. Red.: K.Strebing. (Hannover 1952), S.9-14 m. 3 Abb.

 

MALORTIE, C[ARL] E[RNST] VON:

Theater in Hannover 1680.

In: --, Beitrr. zur Geschichte d. Braunschweig-Lüneburgischen Hauses u. Hofes. H.4. Hannover 1864, S.115-132.

 

MÜLLER, HERMANN:

Chronik des Königlichen Hoftheaters zu Hannover. Ein Beitrag zur deutschen Theatergeschichte. Hannover 1876. VIII. 273 S. - 2.Ausg. [u.d.T.:] Das Königliche Hoftheater zu Hannover. Ein Beitrag zur deutschen Theatergeschichte. Hannover 1884. VIII, 273 S.

 

MÜLLER, HERMANN:

Erklärung der Faust-Vorstellungen am Königlichen Theater zu Hannover. Mit Benutzung der vom Prof.Düntzer herausgegebenen "Erläuterungen" zusammengestellt. Hannover 1877. 55 S.

 

NOACK, EDUARD:

Hoftheater-Erinnerungen. Auslese hervorragender Theatervor-stellungen und Concerte aus circa 13000 Gesammtaufführungen des königlichen Theaters zu Hannover, zum 50-jährigen Jubi-läum herausgegeben und mit zahlreichen historischen Anmerkun¬gen versehen. Hannover 1902. 91 S.

 

NOACK, EDUARD:

Intime Plaudereien aus der Vergangenheit des Königlichen Hoftheaters zu Hannover. Hannover 1903. 2 Bl., 175 S., 1 Taf.

 

OPERNHAUS Hannover. Zur Eröffnung nach dem Wiederaufbau im Jahre 1950. Hrsg. v. Städt. Verkehrs- u. Presseamt. (Hannover 1950). 72 S. m. 33 Abb.

[Enth. u.a.: Karl Wiechert, Mittelpunkt des kulturellen Lebens. S.7-16. - Hermann Deckert, Das Opernhaus, Denkmal eines edlen Bau- und Kulturwillens. S.19-27. - Erich Limmert, Das Alte lieben - für das Neue leben. S.31-36. - Johann Frerking, Wir Hannoveraner und unser Theater. S.37-39. - Rudolf Hillebrecht, Die neue Gestalt des Opernhauses. S.45-66.]

 

75 Jahre OPERNHAUS Hannover 1852-1927. (Hrsg.: Städtische Bühnen Hannover. Bearb.: Karl Bauer.) (Hannover 1927). 2 Bl., 122 S.; 31 Bl. Abb.

[Enth. u.a.: Johann Frerking, Fünfundsiebzig Jahre. Ein Rückblick. S.1-27. - Artur Pfahl, Vom Hoftheater zu Städti-schen Bühnen. S.28-30. - Karl Grabenhorst, Der Lavesbau. S.31-40. - Kurt Voß, 75 Jahre im Spiegel der öffentlichen Meinung. S.48-61. - Th[eodor] W[ilhelm] Werner, Hans von Bülow. S.72-84. - Wilhelm Frerking, Erinnerung an Carl Devrient. S.87-90. - Friedrich Holthaus, Erinnerung an Bron¬sart von Schellendorf. S.91-94. - Erich Rosendahl, Heiteres und Ernstes. Theatererinnerungen. S.95-106. - Aus dem Archiv. S.111-122.

 

PFAHL, [ARTHUR]:

Vom Hoftheater zu Städtischen Bühnen.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater u. Ges. VII. Berlin 1926. H.23, S.545.

 

(PFAHL, [ARTHUR]:)

Theater und Musik.

In: Die Königl. Haupt- u. Residenzstadt Hannover. Festschr. zur Einweihung d. Rathauses im Jahre 1913. Hannover 1913, S.201-223.

 

RAHLFS, HEINZ:

Die Städtischen Bühnen zu Hannover und ihre Vorläufer in wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht. Hannover 1928. VI, 122 S.

(= Veröff. d. Wirtschaftswissenschaftl. Ges. zum Studium Niedersachsens. Reihe B: H:2) (zugleich Staatswiss. Diss. Göttingen 1928)

 

RAHLFS, HEINZ:

Die Gründung und erste Entwicklung der Hofkapelle zu Hanno-ver.

In: Das Orchester. V. Berlin 1928, H.17.

 

RAHLFS, H[EINZ]:

Das "Hoftheater auf Aktien" <1818-1837>. Eine wirtschafts- und kulturgeschichtliche Betrachtung.

In: 100 Jahre Opernhaus Hannover 1852/1952. Hrsg.: Städti-sches Verkehrs- u. Presseamt u. Landestheater Hannover. Red.: K.Streibing. (Hannover 1952), S.101-125 m. 20 Abb.

 

REINHARD, K[ARL]:

Wahrhafte Dartstellung einziger die hannövrische Schauspie-ler-Gesellschaft betreffender Begebenheiten. Veranlasst durch die Schrift der Madam Elise Bürger "über ihren Aufenthalt in Hannover". Bremen 1801. 38 S., 1 Bl.

 

RÉMY, MAX:

Goethes "Götz" nach der Heidelberger Handschrift und seine Aufführungen im Kgl. Theater zu Hannover.

In: Sonntagsbeil. zur Vossischen Ztg. (Berlin) 1879, Nr.40.

 

RISCHBIETER, HENNING U. ERNST WENDT:

Theater und Tanz.

In: Die Zwanziger Jahre in Hannover. Bildende Kunst, Literatur, Theater, Tanz, Architektur. 1916-1933. Ausst. Kat. Kunstverein Hannover 1962, S.153-179 m. 35 Abb.

 

RIßMANN, JOCHEN:

Der Ausbau der Bühnenmaschinerie im Opernhaus Hannover.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LXII. Berlin u. Bielefeld 1968, H.3, S.28f., 32-36 m. 12 Abb.

 

ROLAN, FRANZ:

Unser Hoftheater. Intendant Willy Grunwald. Charakterstudie. Hannover [1924]. 44 .

 

ROSENDAHL, ERICH:

Geschichte der Hoftheater in Hannover und Braunschweig. Hannover 1927. VIII, 258 S.

(= Niedersächsische Hausbücherei. Bd.1)

 

ROSENDAHL, ERICH:

Der Kampf um Richard Wagner in Hannover.

In: Hannoversche Geschichtsbll. N.F. Bd.5. Hannover 1939, S.187-199.

 

ROSENDAHL, ERICH:

Der Kampf um Wagner in Hannover.

In: Heimatland. Zs. f. Heimatkunde, Naturschutz, Kulturpfle¬ge. Hannover 1951, H.3/4, S.39-41.

 

ROSENDAHL, ERICH:

Hannoversche Kapellmeister.

In: Die Städtischen Bühnen Hannover. Almanach f. d. Jahr 1930. München (1930), S.29-41.

 

ROSENDAHL [!], ERICH:

Richard Wagner und seine Werke in Hannover.

In: Hannoverland. Parteilose Zs. f. d. Pflege d. Heimatkunde u. d. Heimatschutzes, vereinigt m. d. "Osnabrücker Mbll. f. Geschichte u. Heimatkunde". VIII. Hannover 1914, S.5-11 m. 5 Abb.

 

SAFFEINI, W.K.:

Die Theater zu Hannover.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Litteratur u. Musik. II. 2.Halbj. Berlin 1900, S.973-980 m. 20 Abb.

 

SATZUNGEN für den Pensions-Fonds des kgl. Theaters in Hanno-ver vom 20.Januar 1910. Hannover (1910). 19 S.

 

SCHMIDT, AUGUST:

Hannover.

In: --, Musikalische Reise-Momente auf einer Wanderung durch Norddeutschland. Hamburg u. Leipzig 1846, S.202-211.

 

SCHOLZ, B.:

Atlhannoversche [Hoftheater-]Erinnerungen. Musikalisches und Persönliches aus den Jahren 1859-1866.

In: Beil. zur Allg. Ztg. (München) 1899, Nr.68 u. 69.

 

SCHULZ, EBERHARD:

Das Mirakel des hannoverschen Schauspielhauses. Bericht über einen Wettbewerb.

In: Frankfurter Allg. Ztg. v. 2.IX.1969 (Nr.202).

 

SCHREWE, HANS U. FRIEDRICH SCHMIDT:

Das Hannoversche Hof- und Opernorchester und seine Mitglie-der.

In: Hannoversche Geschichtsbll. N.F. Bd.11. Hannover 1958, S.1-93 m. 12 Abb.

 

SCHUSTER, E(DUARD):

Kunst- und Künstler in Hannover zur Zeit des Kurfürsten Ernst August.

In: Hannoversche Geschichtsbll. VII. Hannover 1904, S.1-11, 49-86, 97-114, 145-240.

 

SC[HWANBECK], G(ISELA) U. I(NGRID) KA(HRSTEDT):

Hannover.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.6. Roma 1959, Sp.144-147.

 

SIEVERS, HEINRICH:

Hannover <Stadt>.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.5. Kassel u. Basel 1956, Sp.1470-1478 m. 3 Abb.

 

SIEVERS, HEINRICH:

Die frühen Mozartaufführungen in Hannover.

In: [Programm] Viertes Dt. Mozartfest d. Dt. Mozart-Ge. In Verbindung m. d. Landestheatern Hannover u. d. Nordwestdt. Rundfunk Hamburg u. Hannover. Hannover 1955, S.17-19.

 

SIEVERS, HEINRICH:

Die Musik in Hannover. Die musikalischen Strömungen in Nie-dersachsen vom Mittelalter bis zur Gegenwart unter besonderer Berücksichtigung der Musikgeschichte der Landeshauptstadt Hannover. Hrsg. anläßlich d. 325jährigen Jubiläums d. Opern¬hausorchesters v. d. Gesellschaft d. Freunde d. Opernhaus¬orchesters in Verbindung m. d. Niedersächsischen Kultusmini¬steriums u. d. Kulturamt d. Hauptstadt Hannover. Hannover 1961. 168 S. m. 12 Abb.; 10 Bl. Abb., 1 Gef. Taf. u. 1 Schallplatte.

 

Dramaturgische STATISTIK der Direktion Dr.George Altman im Deutschen Theater Hannover vom 15.September 1910 bis 30.April 1913. (Hannover [1913]). 4 Bl.

 

STATUT für das Ehrengericht des Thalia-Vereins. (Hannover 1852). 4 S.

 

STATUT der Wittwen- und Waisen-Pensions- und Unterstützungs-kasse des kgl. Orchesters in Hannover. Hannover 1884. 16 S. [Nebst] Nachtrag. Hannover 1900. 5 S.

 

STELTZ, MICHAEL:

Das französische Hoftheater in Hannover <1667-1757>.

In: --, Geschichte u. Spielplan d. französischen Theater an dt. Fürstenhöfen im 17. u. 18Jhdt. Phil.Diss. München 1964, S.1-15.

 

Streibing, Karlheinz:

Kurzer Abriß über das Schauspiel 1945-52.

In: 100 Jahre Opernhaus Hannover 1852/1952. Hrsg.: Städti-sches Verkehrs- u. Presseamt u. Landestheater Hannover. Red.: D.Streibing. (Hannover 1952), S.95-98 m. 4 Abb.

 

THEATER in Hannover und Herrenhausen zwischen Harz und Heide. 10 Jahre Landesbühne Hannover. (Hrsg. v. d. Landesbühne Hannover. Red.: Georg Immelmann.) (Hannover 1962). 50 Bl. m. 113 Abb.

 

ULRICH, O[SKAR]:

Die Anfänge des Hoftheaters in Hannover. [Vortragsreferat.]

In: Hannoversche Geschichtsbll. I. Hannover 1898, Nr.3, S.21f.

 

ULRICH, O[SKAR]:

Die ersten Aufführungen von Lessings Dramen in Hannover, Vortrag, gehalten am 7.März 1899 im Verein für Geschichte der Stadt Hannover.

In: Hannoversche Geschichtsbll. II. Hannover 1899, S.89-91, 97-99, 107-109, 115-117.

 

ULRICH, O[SKAR]:

Fahrende Künstler im alten Hannover [1773-86].

In: Hannoversche Geschichtsbll. Hannover 1899, S.125f., 130f.

 

ULRICH, OSKAR:

Karl Philipp Moritz in Hannover. Ein Beitrag zur Kritik des "Anton Reiser".

In: Euphorion. Zs. f. Litteraturgeschichte. Bd.5. Leipzig u. Wien 1898, S.87-106, 290-309.

 

UPMEYER, WALTER:

Erstaufführungen Mozartscher Opern in Hannover.

In: [Programm] Mozart-Zyklus Mai-Juni 1926. Städtische Büh-nen, Opernhaus. (Hannover 1926), Bl.2-5.

 

VELY, E[MMA]:

Künstlergestalten aus Alt-Hannoverscher Zeit.

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. V. Berlin 1913, H.6, S.102-104.

 

VORKAMP, GERHARD:

Das französische Hoftheater in Hannover <1668-1758>.

In: Niedersächsisches Jb. f. Landesgeschichte. Bd.29. Hildes¬heim 1957, S.121-185. (zugleich Phil.Diss. Göttingen 1957)

 

WAGENER, BRUNO:

Das Residenztheater in Hannover.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. VIII. 1.Halbj. Berlin 1905/06, S.485-488 m. 8 Abb.

 

WAGENER, BRUNO:

Das Deutsche Theater in Hannover.

In: Bühne u. Welt. Zs. f. Theaterwesen, Literatur u. Musik. VIII. 1.Halbj. Berlin 1905/06, S.361-366m. 10 Abb.

 

WAGNER, KLAUS:

Von der Hofoper zum Gemeinschaftstheater. Zum Wiederaufbau unserer Musikstätten. IV: Das Opernhaus Hannover.

In: Musica. Mschr. f. alle Gebiete d. Musiklebens. V: Kassel u. Basel 1951, H.1, S.16-21 m. 4 Abb.

 

Richard WAGNER und Hannover.

In: Hannoverscher Anzeiger v. 18.II.1908.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Königliche Theater in Hannover. - Das Residenztheater in Hannover.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin (1905], S.694-720 m. 28 Abb.

 

WEDEKIND, FRITZ:

Schauspiel in Hannover.

In: Das Theater. Illustr. Halbmschr. f. Theater u. Ges. VII. Berlin 1926, S.543f. m. zahlr. Abb.

 

WEIHE des Hauses. Wiedereröffnung des Opernhauses in Hannover am 1.Dezember 1950. Hrsg. v. Städt. Verkehrs- u. Presseamt. (Hannover 1950). 63 S. m. 10 Abb.

[Enth. u.a.: Wilhelm Weber, Gemeinschaftsleitung im Dienste der Kunst. S.19-27. - Carl Zuckmayer, Theater und Jugend. S.37-62.]

 

WELLMER, ARNOLD:

Ein alter hannoverscher Theater-Director. Zur Erinnerung an Franz Holbeins 100jährigen Geburtstag.

In: Hannoverscher Courier 1879, Nr.9.942 u. ff.

 

WENDLAND, ANNA:

Die Harrys'sche Autographen-Sammlung im Stadtarchive zu Hannover. Autographen von Schauspielern und Sängern.

In: Hannoversche Geschichtsbll. Bd.6. Hannover 1903, H.5, S.193-212.

 

WERNER, TH[EODOR] W[ILHELM]:

Beethovens Fidelio, zur Erinnerung an die erste hannoversche Aufführung vor hundert Jahren.

In: Hannoverscher Kurier v. 9.XII.1924 (Nr.577).

 

WERNER, TH[EODOR] W[ILHELM:

Hauptstadt Hannover. Dreihundert Jahre von der Hofkapelle zum Opernhausorchester. 1636 bis 1936. Festschrift, aus Anlaß des 300jährigen Bestehens des Hannoverschen Orchesters im Auf¬trage des Oberbürgermeisters verfaßt. (Hannover 1937). 43 S. m. 25 Abb.

 

WERNER, THEODOR WILHELM:

Agostino Steffanis Operntheater in Hannover.

In: Archiv f. Musikforschung. III, Leipzig 1938, S.65-79 m. 7 Abb.

 

WIDMANN, WILHELM:

Konrad Ekhof in Hannover.

In: Hannoverscher Anzeiger v. 12.VIII.1920 (Nr.188).

 

WINCKELMANN, HANS:

Das Opernhaus Hannover <1924-1934>.

In: Illustr. Dt. Bühne. Zs. d. Reichsverbandes "Dt. Bühne" e.V. II. Berlin 1935, H.3, S.7 m. 1 Abb.

 

WINKEL, WILHELM:

Zehn Jahre "Hannöversche Speeldeel".

In: Heimatland. ZS. f. Heimatkunde, Naturschutz, Kulturpfle¬ge. [XI.] Hannover 1963, S.343-346.

 

WOLTER, JOSEPH:

Gustav Friedrich Wilhelm Großmann. Ein Beitrag zur Theater-geschichte Hannovers und Bremens. Hannovers und Bremens. Hannover 1902. 37 S.

 

ZUSÄTZE zu der vom Herrn W.L - 1. herausgegebenen Beschrei-bung des neuen Vorhanges vor dem großen kgl. Schloßtheater zu Hannover. Hannover 1789. 14 S.

 

 

HARBURG @

 

LAUER, RUDOLF:

Einiges aus der Geschichte unseres Stadttheaters.

In: Hamburger Bühnen-Almanach 1937-1938. Hamburg (1937), S.137-139.

 

LAUER, RUDOLF:

Harburgs Theater - sein Werden und Wachsen.

In: Niederdt. Warte. Die Mzschr. f. d. Niederdt. Hamburger. VI. Hamburg 1938, Nr.11, S.35, 37.

 

RICHARD, PAUL:

60 Jahre Harburger Theater.

In: Die Volksbühne. Bll. f. Kunst u. Volkskultur. IV. Hamburg 1954, H.8, S.147-149 m. 2 Abb.

 

Sechzig Jahre Harburger THEATER. Weg und Verpflichtung. Hrsg. v. Günther Hoinka u. Erich Plümer. Hamburg-Harburg 1954. 64 S. m. 21 Abb.

 

 

HASLACH @

 

MATHIE, HERMANN:

Beiträge zur Kulturgeschichte des Marktes Haslach <Theater, Konzerte, Festabende und Bälle vor 80 Jahren>.

In: Mühlviertler Heimatbll. Zs. f. Kunst, Kultur, Wirtschaft u. Heimatpflege d. Mühlviertler Künstlergilde im OÖ. Volks¬bildungswerk. III. Linz 1963, H.5/6, S.86f.

 

 

HEESSEN i. Westfalen @

 

DIETZ, GERD:

Drei Jahrzehnte lang "Waldbühne Hessen".

In: Heimat am Hellweg. Kalender. 1960. VII. Hamm (1959), S.145f.

 

3 Jahrzehnte WALDBÜHNE Heessen.

In: Westfälischer Anzeiger u. Kurier (Hamm) v. 26.VI.1954.

 

VOß, KARL:

Waldbühne Heessen. Vierzigjährige Geschichte einer westfä-lischen Freilichtbühne. Hrsg. v. d. Waldbühne Heessen. Hamm (1964). 48 S. m. 84 Abb.

 

 

HEIDE i. Holstein @

 

THEATERZETTEL aus der Heide <Dithmarschen> 1759.

In: Mitt. d. Wissenschaftl. Ges. f. Literatur u. Theater. V. Kiel 1927, Nr.2, S.9f.

 

 

HEIDELBERG

 

B[ASER], F[RIEDRICH]:

Shakespeare-Aufführungen am Kurfürstenhof in Heidelberg. Große Vorliebe für englische Komödien. - Uraufführung des "Sturm" in Heidelberg 1613.

In: Heidelberger Fremdenbl. 1937, Nr.6.

 

BECKER, A[LBERT]:

Aus der Geschichte des Heidelberger Theaters.

In: Heidelberger Fremdenbl. 1936, Nr.11.

 

B[ECKER], A[LBERT]:

Aus den Kinderjahren unseres Theaters.

In: [Programm] Städtisches Theaters Heidelberg. Spielz. 1937/38, H.2.

 

B[ECKER], A[LBERT]:

Aus dem Altheidelberger Theaterleben [17.Jhdt.]

In: [Programm] Städtisches Theater Heidelberg. Spielz. 1937/38, H.4 u. 5.

 

BELZNER, EMIL:

Vor einem Vierteljahrhundert – Heidelberger Festspiele.

In: Rhein-Neckar-Ztg. v. 18.VII.1951.

 

Benz, Richard:

Abschied von Rudolf K. Goldschmit-Jentner [Initiator der Heidelberger Festspiele].

In: Heidelberger Tagebl. v. 28.II.1964.

 

BENZ, RICHARD:

Hundert Jahre Städtische Bühne Heidelberg. Festrede.

In: Ruperto-Carola. Mitt. d. Vereinigung d. Freunde d. Stu-dentenschaft d. Universität Heidelberg e.V. VI. Heidelberg 1954, S.156-161.

 

BENZ, RICHARD:

Theater und Musik.

In: --, Heidelberg. Schicksal und Geist. Konstanz 1961, S.441-443.

 

B[LUM], R[OBERT]:

Heidelberg.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.4. Altenburg u. Leipzig 1841, S.202.

 

BOLTE, JOHANNES:

Schauspiele am Heidelberger Hofe 1650-1687.

In: Euphorion. Zs. f. Literaturgeschichte. Bd.31. Stuttgart 1930, S.578-591.

 

BOLTE, JOHANNES:

Ben Jonsons Seianus am Heidelberger Hofe.

In: Jb. d. Dt. Shakespeare-Ges. XXIV. Weimar 1889, S.72-88.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Heidelberg.

In: --, Handbuch zu Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.224-229.

 

EGGERT, WALTER:

Hundert Jahre Heidelberger Stadttheater.

In: Heidelberger Fremdenbl. 1953, Nr.12.

 

EHRLICH, KURT:

Heidelberger Theater vor hundert Jahren erbaut.

In: Ruperto-Carola. Mitt. d. Vereinigung d. Freunde d. Stu-dentenschaft d. Universität Heidelberg e.V. V. Heidelberg 1953, S.92-94 m. 1 Abb.

 

EINSTEIN, ALFRED:

Italienische Musiker am Hofe der Neuburger Wittelsbacher. 1614-1716. Neue Beiträge zur Geschichte der Musik am Neuburg-Düsseldorfer Hof im 17.Jahrhundert.

In: Sammelbde d. Internationalen Musik-Ges. IX. Leipzig 1907/08, S.336-424.

 

EISENBARTH, WILHELM:

Geschichte des Heidelberger Theaters im Zeitalter des Huma-nismus und der Reformation. [Teildr.] Phil.-Diss. Heidelberg [1939]. 64 S.

 

FEHRLE-BURGER, LILI:

Das Heidelberger Hoftheater. Heidelberg 1964. 44 S. m. 28 Abb.

(= Sonderdr. aus Ruperto-Carola. Mitt. d. Vereinigung d. Freunde d. Universität Heidelberg e.V. XVI. Bd.35)

 

FEHRLE-BURGER, LILI:

Elisabeth Stuart und Heidelberg im Zeitalter Shakespeares.

In: Werke u. Wege. Eine Festschr. f. Dr. Eberhard Knittel zum 60.Geburtstag. Dargebr. v. Freunden u. Mitarbeitern. Karls¬ruhe 1959, S.122-136 m. 5 Taf.

 

FESTBUCH des Theaters. Zum hundertjährigen Jubiläum der Städti¬schen Bühnen Heidelberg. In Verbindung m. d. Städti-schen Bühnen Heidelberg hrsg. v. Rudolf K[arl] Goldschmit-Jentner. Heidelberg 1953. 55 S.; 4 Taf.

[Enth. u.a.: Annalen zur Heidelberger Theatergeschichte. S.51-53.]

 

FREUND, KARL:

Churpfälzische Schloss- und Hoftheater <Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen> in der Geschichte des Theaterbaues, der Bühnentechnik, Dekoration, Beleuchtung und des Kostüms in Italien, Frankreich, Englang und Deutschland. Diss. TeH. Karlsruhe 1924. XLIV, 214 Bl.; mehr. Taf. [Masch.]

 

FREUND, K[ARL]:

Die Theater an den churfürstlichen Höfen in Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen <1500-1800>.

In: Zentralbl. d. Bauverwaltung m. Nachrichten d.  Reichs- u. Staatsbehörden. XLIII. Berlin 1923, S.601-607, 616-619 m. 25 Abb.

 

 

Zur GESCHICHTE des Heidelberger Theaters.

In: Mannheimer Geschichtsbbl. Mschr. f. d. Geschichte, Alter¬tums- u. Volkskunde Mannheims u. d. Pfalz. XXV. Mannheim 1924, Sp.121.

 

Zur GESCHICHTE des Heidelberger Theaters [1789].

In: Mannheimer Geschichtsbll. Mschr. f. d. Geschichte, Alter¬tums- u. Volkskunde Mannheims u. d. Pfalz. XXVIII. Mannheim 1927, Sp.244.

 

GOLDSCHMIT[-JENTNER], RUDOLF K[ARL]:

Das Heidelberger Fest-Spiel-Theater.

In: Festspielbuch. Heidelberger Festspiele, 20. Juli – 14. August 1929. Berlin 1929, S. 5-10 m. Abb.

 

GOLDSCHMIT[-JENTNER], RUDOLF K[ARL]:

Heidelberg als Festspielstadt.

In: Festspielbuch. Heidelberger Festspiele, 21. Juli – 15. August 1928. Berlin 1928, S. 6-12 m. Abb.

 

GOLDSCHMIT-JENTNER, RUDOLF K[ARL]:

Heidelberg sollte die Hauptstadt Europas werden. Rechenschaftsbericht über die ersten Heidelberger Festspiele. Heidelberg 1951.

(= Sonderabdr. aus d. Heidelberger Tagebl.)

 

1885-1910. W.E.HEINRICH 25 Jahre Theaterdirektor in Heidel-berg.

In: Heidelberger Ztg. v. 15.III.1910.

 

HERMELINK, SIEGFRIED:

Heidelberg.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Encyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.6. Kassel-Basel-London 1957, Sp.24-33 m. 4 Abb.; 1 Taf.

 

HOFFMEISTER, WILH[ELM]:

Zum 25jährigen Jubiläum des Heidelberger Stadttheaters.

In: Heidelberger Familienbll. 1878, Nr.87.

 

HUFFSCHMID, M[AXIMILIAN]:

Zur Geschichte des Heidelberger Theaters <1794>.

In: Mannheimer Geschichtsbll. Mschr. f. d. Geschichte, Alter¬tums- u. Volkskunde Mannheims u. d. Pfalz. XXV. Mannheim 1924, Sp.121-123.

 

KÖNIG, KURT:

Der Umbau des Stadttheaters in Heidelberg.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. d. Berufsgruppe "Tech-nische Bühnenvorstände" d. Genossenschaft Dt. Bühnenangehöri¬gen. IX. Stuttgart 1925, Nr.4, S.11f.

 

LEHMANN, A.L.:

Das Heidelberger Stadttheater, seine Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft. Eine Kunst- und auch finanzielle Frage. [Heidel¬berg 1914]. 8 S.

(= Sonderabdr. aus d. Heidelberger Tagebl.)

 

LURZ, MEINHOLD:

Die Heidelberger Thingstätte. Die Thingbewegung im Dritten Reich: Kunst als Mittel politischer Propaganda. Dokumentation. Hrsg.: Schutzgemeinschaft Heiligenberg e.V. Heidelberg 1975.

(= SchrrReihe zur Landschaft, Kultur und Geschichte Heidelbergs)

 

LURZ, MEINHOLD:

Tradition der Heidelberger Schloß-Spiele.

In: Rhein-Neckar-Ztg. (Heidelberg) v. 10.VII.1975 (Nr.155).

 

OHFF, HEINZ:

Heidelberger Zimmertheater.

In: Ruperto-Carola. Mitt. d. Vereinigung d. Freunde d. Stu-dentenschaft d. Universität Heidelberg e.V. V. Heidelberg 1953, S.130-132 m. 2 Abb.

 

OLIVIER, JEAN-JACQUES:

Les Comédiens Français dans les Cours d'Allemagne au XVIIIe siècle. 1re Série. La Cour électorale palatine. - 16..-1778 -. Paris 1901. XXXIII, 224 S.; 15 Taf.

 

Die ägyptische OLYMPIA. <Eine Heidelberger Theateraufführung von 1667.>

In: Mannheimer Geschichtsbll. Mschr. f. d. Geschichte, Alter¬tums- u. Volkskunde Mannheims u. d. Pfalz. XXVI. Mannheim 1925, Sp.40-43 m. 1 Abb.

 

P[ANZER], H[ERMANN]:

Rudolf K. Goldschmit-Jentner. Er verkörperte ein Stück Heidelberger Kulturgeschichte.

In: Rhein-Neckar-Ztg. (Heidelberg) v. 28.II.1964.

 

PIETZSCH, F[RIEDRICH] A.:

Die Heidelberger Studenten und das Theater am Ausgang des 18. Jahrhunderts.

In: Der Convent. Akademische Mschr. VIII. Mannheim 1957, S.174-176.

 

REICHLIN-MELDEGG, KARL ALEXANDER VON:

[Theatererinnerungen 1836-53.]

In: --, Das Leben eines ehemaligen römisch-katholischen Priesters. Eine Jubelschr. Heidelberg 1874, S.156-161.

 

Das REPERTOIRE des Heidelberger Stadttheaters 1885-1910.

In: Heidelberger Tagebl. v. 9., 16., 18. u. 20.IV.1910.

 

SALENDER, E.:

Am Heidelberger Stadttheater vor 50 Jahren.

In: Heidelberger Neueste Nachrichten v. 4.VII.1943.

 

SCHMIDT, W.:

75 Jahre Heidelberger Stadttheater 1853-1929.

In: Heidelberger Neueste Nachrichten v. 30.X.1928.

 

SC(HWANBECK), G(ISELA):

Heidelberg.

In: Enciclopedia dello Spettacolo. Vol.6. Roma 1959, Sp.250f.

 

SPEYER, CARL:

Zwei Ballett-Aufführungen im Heidelberger Schlosse 1670 und 1671.

In: Mannheimer Geschichtsbll. Mschr. f. d. Geschichte, Alter¬tums- u. Volkskunde Mannheims u. d. Pfalz. XXVI. Mannheim 1925, Sp.173-181.

 

SPEYER, KARL:

Beiträge zur Geschichte des Theaters am kurpfälzischen Hofe zur Zeit Karl Ludwigs.

In: Mannheimer Geschichtsbll. Mschr. f. d. Geschichte, Alter¬tums- u. Volkskunde Mannheims u. d. Pfalz. XXIII. Mannheim 1922, Sp.80-82.

 

SPEYER, CARL:

Zur Geschichte des Theaters im Heidelberger Schloß.

In: Heidelberger Festspiele 1926, 31. Juli bis 22. August, Programmheft. Heidelberg 1926, S. 12-16.

 

SPEYER, CARL:

Magister Velthen und die sächsischen Hofkomödianten am kur-fürstlichen Hof in Heidelberg und Mannheim [1679].

In: Neue Heidelberger Jbb. N.F. [III.] Heidelberg 1926, S.64-77.

 

STAHL, ERNST LEOPOLD:

Alte deutsche Puppenspiele in Heidelberg.

In:  Münchner Neueste Nachrichten 1904, Nr. 381.

 

STAHL, ERNST LEOPOLD:

Das Theaterwesen in Heidelberg.

In: Theater-Kalender auf d. Jahr 1912. Hrsg.: H.Landsberg u. A.Rundt. Berlin [1911], S.146-163.

 

STEIN, FRITZ:

Geschichte des Musikwesens in Heidelberg bis zum Ende des 18.Jahrhunderts. Heidelberg 1921. 151 S.

(= Neues Archiv f. d. Geschichte d. Stadt Heidelberg u. d. Kurpfalz. Bd.11. H.1/2)

 

WALTER, FRIEDRICH:

Aus der Geschichte des Heidelberger Theaters.

In: Heidelberger Tagebl. v. 21.XI.1899.

 

WALTER, FRIEDRICH:

Musik und Theater am Heidelberger Hofe.

In: --, Geschichte d. Theaters u. d. Musik am kurpfälzischen Hofe. Leipzig 1898 (= Forschungen zur Geschichte Mannheims u. d. Pfalz. I.), S.9-46.

 

WEDDINGEN, OTTO:

Das Stadttheater in Heidelberg.

In: --, Geschichte d. Theater Deutschlands in hundert Abhh. dargestellt. Bd.2. Berlin [1905], S.721-729 m. 6 Abb.

 

(Z[IEGLER], C. L[EO]:)

Zur Geschichte des Heidelberger Theaters. Ein Gedenkblatt zu seinem 50jährigen Jubiläum. Heidelberg (1903). 32 S.

(= Separat-Abdr. aus d. Heidelberger Tagebl.

 

ZINK, G[EORG]:

Verblaßte Drucke und Bilder.

In: Heidelberger Fremdenbl. 1925, Nr.8.

 

ZINK, G[EORG]:

Zur Erinnerung an die Einweihung des Heidelberger Stadtthea¬ters 31.10.1853.

In: Volksgemeinschaft (Heidelberg) v. 14.X.1933.

 

ZINK, G[EORG]:

Heidelberger Theaterzustände vor 100 Jahren.

In: Volksgemeinschaft (Heidelberg) v. 5./7.II.1936.

 

ZOBELEY, FRITZ:

Die Musik am Hofe des Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz.

In: Neues Archiv f. d. Geschichte d. Stadt Heidelberg u. d. Kurpfalz. Bd.13. Heidelberg 1928, S.133-164 m. 3 Taf.

 

 

HEIDENHEIM @

 

KARL, FRITZ:

Zum 40jährigen Jubiläum des Heidenheimer Naturtheaters.

In: Heidenheimer Neue Presse v. 25.X. - 24.XI.1962.

 

 

HEILBRONN @

 

BAUER, ROBERT:

Die Baugeschichte.

In: Zur Einweihung d. Heilbronner Stadttheaters. Sonder-Ausg. d. Neckar-Ztg. (Heilbronn) v. 30.IX.1913.

 

BEIßWÄNGER, W.:

Aus der Chronik des Heilbronner Theaters.

In: Württemberger Ztg. (Stuttgart) v. 27.IX.1913 (Nr.226).

 

DÜRR, [FRIEDRICH]:

Die Erichtung des Akademie der Wissenschaften und Künste durch den Grafen Tourouvres in Heilbronn 1777 und 1778. Dargestellt nach den Akten des Heilbronner Archivs.

In: Historischer Verein Heilbronn. H.9. Heilbronn 1909, S.74-107.

 

DÜRR, FR[IEDRICH]:

Das alte Theater.

In: Zur Einweihung d. Heilbronner Stadttheaters. Sonder-Ausg. d. Neckar-Ztg. (Heilbronn] v. 30.IX.1913.

 

HEILBRONN. [Theaterneubau.]

In: Die Dt. Bühne. Amtl. Bl. d. Dt. Bühnenvereins. V. Berlin 1913, S.327-329.

 

HERMANN, KARL:

Alt-Heilbronn und das Theater.

In: Neckar-Echo (Heilbronn) v. 16.XI. 1931 (Nr.267).

 

HESS, GERHARD:

Heilbronner Theaterleben im 18.Jahrhundert.

In: Schwaben u. Franken. II. Heimatgeschichtl. Beil. d. Heil¬bronner Stimme v. 23.VI.1956 (Nr.8).

 

HESS, GERHARD:

Volksschauspiele, Komödien und Komödianten. Ein Beitrag zur Theatergeschichte der Reichsstadt Heilbronn.

In: Schwaben u. Franken. II. Heimatgeschichtl. Beil d. Heil¬bronner Stimme v. 28.IV.1956 (Nr.6).

 

HESS, GERHARD:

Wanderschauspieler und Schulkomödien. Ein Beitrag zur Thea-tergeschichte der Reichsstadt Heilbronn.

In: Schwaben u. Franken. II. Heimatgeschichtl. Beil. d. Heilbronner Stimme v. 26.V.1956 (Nr.7).

 

HEUSS, THEODOR:

Der neue Theaterbau.

In: Zur Einweihung d. Heilbronner Stadttheaters. Sonder-Ausg. d. Neckar-Ztg. (Heilbronn) v. 30.IX.1913.

 

KIENZLE, OTTO:

Das Stadttheater.

In: Neues Tagbl. (Stuttgart) v. 19.IV.1928.

 

KRAUß, K(ONRAD):

Zur Geschichte des Heilbronner Stadt-Theaters. (Heilbronn 1912). 54 S.

 

KÜHLE, E.:

Das neue Stadttheater in Heilbronn.

In: Württemberger Ztg. (Stuttgart) v. 27.IX.1913 (Nr.226).

 

MARQUART, A.:

Zur Geschichte des Heilbronner Stadttheaters.

In: Unterhaltungsbeil. d. Neckar-Ztg. (Heilbronn) 1929, Nr. 42.

 

MARQUART, A.:

Die Heilbronner Stadttheater-Frage vor 100 Jahren.

In: Unterhaltungsbeil. d. Neckar-Ztg. (Heilbronn) v. 11.V.1906 (Nr.109).

 

M[AYER], K[URT]:

Aus der Geschichte des Heilbronner Theaters.

In: Unterhaltungsbeil. d. Neckar-Ztg. (Heilbronn) 1933, Nr.7.

 

MAYER, KURT:

Heilbronner Theaterverhältnisse vor 100 Jahren.

In: Heilbronner General-Anzeiger v. 10. u. 11.I.1934 (Nr.7 u. 8).

 

MISSENHARTER, HERMANN:

Das "Käthchen von Heilbronn" in Heilbronn.

In: Stuttgarter Nachrichten 1952, Nr.205.

 

MOHL, THEODOR:

Aus dem Komödiantenleben Alt-Heilbronns.

In: Württemberger Ztg. (Stuttgart) v. 27.IX.1913 (Nr.226).

 

SCHABER, WILL:

Das Theater in Heilbronn.

In: Kunstpflege in Württemberg. Sorgen u. Wünsche. Hrsg. v. d. Felix-Schlayer-Stiftung. Stuttgart 1928, S.157-159.

 

1913-1938. STADTTHEATER Heilbronn. (Hrsg. v. d. Intendanz d. Stadttheaters Heilbronn. Zsgest. v. Erich Ziemann.) (Heil-bronn a.N. 1938). 30 S. m. 12 Abb.

[Enth. u.a.: Scherer, Zur Baugeschichte des Heilbronner Stadttheaters. S.8-12. - Krusemarck, Aus der Geschichte des Heilbronner Theaters. S.13-20. - Erich Ziemann, Fünfundzwan¬zig Jahre Stadttheater Heilbronn <1913/1938>. S.21-26.]

 

20 Jahre STADTTHEATER Heilbronn 1913-1933.

In: Unterhaltungsbeil. d. Neckar-Ztg. (Heilbronn) 1933, Nr.85.

 

Kleines THEATER Heilbronn. Jubiläumsspielzeit 1960/1961. (Hrsg. u. Schriftl.: Walter Bison.) (Heilbronn 1960). 18 Bl. m. zahlr. Abb.

[Enth. u.a.: Hans Franke, Chronik.]

 

WALTER, KARL:

Zur Heilbronner Theatergeschichte des 18.Jahrhunderts.

In: Heilbronner Heimatbll.... v. 22.IX.1937 (Nr.6).

 

WIDMANN, WILHELM:

Aus der Geschichte des Theaters in Heilbronn vom Jahre 1777 bis zur Gegenwart.

In: Unterhaltungsbeil. d. Neckar-Ztg. (Heilbronn) v. 22., 24., 27. u. 29.XI.1906 (Nr.138-141).

 

WIDMANN, WILHELM:

Aus Heilbronns alter Theaterzeit.

In: Unterhaltungsbeil. d. Neckar-Ztg. (Heilbronn) v. 5.II.1916 (Nr.6).

 

 

HELMSTEDT

 

ASCHE, MARTA:

150 Jahre Helmstedter Brunnentheater.

In: Helmstedter Kulturbll. XV. Helmstedt 1965, H.10, S.81 m. 1 gef. Taf.

 

ASCHE, MARTA:

1755 - 1815 - 1965. 210 Jahre Helmstädtscher Gesundbrunnen, 150 Jahre Brunnentheater.

In: Helmstedter Kulturbll. XVI. Helmstedt 1965, H.3, Beil. 4 Bl.

 

B[LUM], R[OBERT]:

Helmstädt.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.4. Altenburg u. Leipzig 1841, S.112.

 

SCHABER, ROBERT:

Die Professoren waren dagegen - Debatten über Schauspiel-truppen.

In: Helmstedter Kreisbl. v. 9.VI.1962.

 

SCHABER, ROBERT:

Theater: Belustigung oder Belehrung? Probleme vor 150 Jahren wie heute.

In: Helmstedter Kreisbl. v. 23.VI.1962.

 

SIEVERS, HEINRICH:

Helmstedt.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.6. Kassel-Basel-London 1957, Sp.130-133 m. 2 Abb.

 

Vogel, Ernst:

Komödianten und Potentaten. Zeitbild aus einer Akte des Helm¬stedter Ratsarchivs.

In: Alt-Helmstedt. Bll. d. Heimatkunde f. d. Stadt u. d. Landkreis Helmstedt. XXI. Beil. zum Helmstedter Kreisbl. 1957, Nr.3-5.

 

 

HERFORD

 

FRANKE, A.L.:

Theater in Herford.

In: Westphalia (       )1840, S.141-44, 150-152, 159f., 166-68.

 

GELDERBLOM, HANS:

Das neue Stadttheater in Herford.

In: Der Minden-Ravensberger 1964. Ein Hauskalender f. Heimat¬freunde. XXXVI. Bielefeld-Bethel (1963), S.70f. m. 2 Abb.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Herford als Theaterstadt. Blick in die westfälische Theater¬geschichte.

In: Westfalenspiegel. Illustr. Mzschr. XII. Dortmund 1963, H.8, S.5-7 m. 1 Abb.

 

THEATER in Herford.

In: Westphalia (?) 1846, S.167f., 175f., 181-183, 190.

 

 

HERMANNSTADT @

s. auch: Siebenbürgen

 

BAUMANN, FERDINAND:

Theater in Hermannstadt [1752].

In: Korresdondenzbl. d. Vereins f. siebenbürgische Landeskunde. XVIII. Hermannstadt 1895, S.20f.

 

BIELZ, JULIUS:

Das deutsche Theater in Hermannstadt.

In: Klingsor. Siebenbürgische Zs. XVI. Hermannstadt- Sibiu 1939, S.336-346.

 

CASPESIUS, GUSTAV:

Aus der Vergangenheit des deutschen Theaters in Hermannstadt.

In: Siebenbürgisch-Dt. Tagebl. (Hermannstadt) 1910, Nr.10.958.

 

FILTSCH, EUGEN:

Geschichte des deutschen Theaters in Siebenbürgen. Ein Bei-trag zur Kulturgeschichte des Sachsen. [1.]2.Stück.

In: Archiv d. Vereines f. siebenbürgische Landeskunde. N.F. Bd.21. Hermannstadt 1887, S.515-590. N.F. Bd.23. 1890, S.287-354.

 

FILTSCH, EUGEN:

Das deutsche Theater in Hermannstadt.

In: Siebenbürgisch-Dt. Tagebl. (Hermannstadt) 1887, Nr.4.162-4.166 u. 4.168-4.170.

 

[FILTSCH, EUGEN:]

Theater-Erinnerungen.

In: Unterhaltungsbl. d. Siebenbürgisch-Dt. Tagebl. (Hermannstadt) 1904, Nr.9.340.

 

HEINRICH, LOTAR:

Ueber das deutsche Theater in Siebenbürgen.

In: Dt. Vaterland. Oesterreichische Zs. f. Heimat u. Volk. IV. Wien 1922, S.132-135.

 

JEKELIUS, ERNST:

Sonnenthal in Hermannstadt [1852-54].

In: Klingsor. Siebenbürgische Zs. III. Kronstadt 1926, S.149-153.

 

JEKELIUS, ERNST:

Das deutsche Theater in Hermannstadt. 1874-1924.

In: Siebenbürgisch-Dt. Tagebl. (Hermannstadt) 1924, Nr.15.178.

 

JEKELIUS, ERNST:

Das Hermannstädter Theater vor 50 Jahren.

In: Siebenbürgische-Dt. Tagebl. (Hermannstadt) 1906, Nr.9.824.

 

JEKELIUS, ERNST:

Unser Theater vor 50 Jahren.

In: Sonntagsbl. d. Siebenbürgisch-Dt. Tagebl. (Hermannstadt) 1926, Nr.15.846. - Beil. zum Dt. Boten (Klausenburg) 1926, Nr.18.

 

JEKELIUS, ERNST:

Unser Theater vor 50 Jahren. Ein Rückblick für Theaterfreunde.

In: Siebenbürgische-Dt. Tagebl. (Hermannstadt) 1909, Nr.10.894.

 

JEKELIUS, ERNST:

Unser Theater vor 100 Jahren.

In: Sonntagsbl. d. Siebenbürgisch-Dt. Tagebl. (Hermannstadt) 1925, Nr.15.734.

 

KRIEGSCH, PETER:

Nachrichten von dem Zustande der Schaubühne zu Hermannstadt im Großfürstenthum Siebenbürgen bis zum Jahre 1789. [Mutmaßl. Verf. vielm.: Christoph Ludwig Seipp.] Hermannstadt 1789.

 

MARIENBURG, ADOLF:

[über Hermannstädter Theater.]

In: Bll. f. Geist Gemüth z. Vaterlandskunde. 1837, S.??

 

REITER, ROBERT:

Deutscher Kulturpionier im Südosten. Zum 150.Todestag von Christoph Seipp, Direktor des deutschen Theaters in Temeschburg und Hermannstadt.

In: Südostdt. Tagesztg. Ausg. Banat (Timişoara-Temeschburg) v. 20.VI.1943.

 

S[IGERUS], E[MIL]:

Alte Theaterzettel.

In: Kalender d. Siebenbürger Volksfreundes f. d. Jahr 1925. LVI. Hermannstadt [1924], S.111-115.

 

TELLHEIM, GUSTAV:

Hermannstadt. Ein Stück altösterreichische Theatergeschichte.

In. Arbeiter-Ztg. (Wien) 1958, Nr.200.

 

 

HERRENHAUSEN: s. Hannover @

 

 

BAD HERSFELD @

 

SCHOFF, WILHELM:

Die Geburtsstunde der Bad Hersfelder Festspiele. Ein Rück-blick auf das Jahr 1928.

In: Hessen-Journal. Zs. f. Kultur, Volksbildung, Wirtschaft u. Fremdenverkehr. Gießen 1965, H.2, S.9-11 m. 4 Abb.

 

SCHWARZENBERG, JUDITH:

Festspielstadt Bad Hersfeld, Ausstrahlung von ungeahnter Stärke.

In: Hessische Heimat. Organ d. Heimatbundes f. Kurhessen, Waldeck u. Oberhessen, sowie d. Hessischen Museumsverbandes. N:F:XVIII. Gießen 1968, S.72f. m. 1 Abb.

 

SCHWARZENBERG, JUDITH:

15 Jahre Bad Hersfelder Festpiele. Bilanz einer europäischen Theaterstätte.

In: Hessen-Journal. Zs. f. Kultur, Volksbildung, Wirtschaft u. Fremdenverkehr. Gießen 1965, H.2, S.12-15 m. 3 Abb.

 

 

HILDBURGHAUSEN @

 

BUFF, A.:

Zur Geschichte des Hildburghäuser Theaters.

In: 30 Jahre Meininger Landestheater - Neues Haus. 17.12.1909 - 17.12.1939. (Red.: W.Wolfran.) (Meiningen 1939), S.25-29 m. 3 Abb.

 

BUFF, A.:

Das Hildburghäuser Theater, einer der ältesten Kunsttempel Thüringens.

In: Thüringer Heimatkalender 1962. Das Jb. f. alle Thüringer. Würzburg (1961), S.93-95 m. 2 Abb.

 

HUMAN, RUDOLF ARMIN:

Theater.

In: --, Chronik d. Stadt Hildburghausen. Hildburghausen 1886, S.214f., 568f.

 

 

HILDEN @

 

STRANGMEIER, (HEINRICH):

Zehn Jahre Theatergastspiele in Hilden.

In: Hildener Jb. 1937/38. Hilden 1938, S.235-238.

 

 

HILDESHEIM @

 

CASSEL, HENRY:

Zur Hildesheimer Theaterfrage. Das deutsche Drama und seine Heimstätte. Hildesheim [1903]. 56 S. m. 1 Abb.

 

GAEDERTZ, KARL THEODOR:

Archivalische Nachrichten über die Theaterzustände von Hil-desheim, Lübeck, Lüneburg im 16. und 17.Jahrhundert. Beiträge zur deutschen Kultur- und Kirchengeschichte. Bremen 1888. VI, 160 S.

 

GREBE, AUGUST:

Das Theaterwesen in Hildesheim.

In: --, Auf Hildesheimischem Boden. Hildesheim [1883], S.41-60.

 

HADAMCZIK, DIETER:

Theaterstadt Hildesheim.

In: Die Volksbühne. Bll. d. Hamburger Volksbühne e.V. XV. hamburg 1965, H.7, S.124-127.

 

LITTMANN, MAX:

Das Stadttheater in Hildesheim. München 1909. 23 S. m. 11 Abb.

 

LITTMANN, MAX:

Das neue Stadttheater in Hildesheim.

In: Nordt. Bauztg. 1909, S.591-596 m. Abb.

 

SCHEULER, GÜNTER:

Musik und Theater.

In: Der Landkreis Hildesheim-Marienburg. Regierungsbezirk Hildesheim. Amtl. Kreisbeschreibung nebst Kreisraumordnungs¬studie u. Statistischem Anhang. Bearb. v. W.Evers. Bremen-Horn 1964 (= Die Landkriese in Niedersachsen. Bd.21), S.356f.

 

50 Jahre STADTTHEATER Hildesheim. 10 Jahre wiederaufgebautes Theater 1909-1959. (Hrsg.: Walter Zibell.) (Darmstadt 1959). 28 Bl. m. 69 Abb.

(Enth. u.a.: Das Theater der Stadt Hildesheim.]

 

Das neue STADTTHEATER in Hildesheim. Spielzeit 1909/10. [Bau¬ber. nebst Spielplanvorschau.] (Hildesheim 1909). 15 S. m. 50 Abb.

 

VOGELER, ADOLF:

Das Schauspiel in alt-Hildesheim.

In: Alt-Hildesheim. Eine Zs. f. Stadt u. Stift Hildesheim. [I.] Braunschweig, Hamburg, Berlin 1926, S.67-73.

 

ZEPPENFELD, [FRANZ IGNAZ:]

Beyträge zur Theatergeschichte in Hildesheim.

In: Mittwochen-Bl. oder Magazin d. Nützlichen u. Angenehmen (Hildesheim) v. 24.XI.1819 (Nr.45).

[Neu abgedr. u. d. T.:] Beiträge zu [!] Hildesheimischen Theatergeschichte. <Nach den Aufsätzen des Herrn Archivarius Zeppenfeldt ...>. In: Beitrr. zur Hildesheimischen Geschich¬te. Bd.3. Hildesheim 1830, S.190-202, 323.

 

ZEPPENFELD, [FRANZ IGNAZ]

Beitrag zu den Schauspielen der frühern Zeit.

In: Sonntagsbl. (Hildesheim) v. 15.XII.1811 (Nr.48).

 

ZODER, RUDOLF:

Das Reutsche Schauspielhaus in Hildesheim.

In: Aus d. Heimat. Beil. d. Hildesheimer Allg. Ztg. v. 6.XI.1953 (Nr.11).

 

 

HIRSCHBERG @ i. Riesengebirge

 

BRANDT, OTTO:

Skizzen zur Hirschberger Theatergeschichte. Die "general-privilegierte Wäserische Schauspielergesellschaft" ständiger Gast in Hirschberg zwischen 1772-1797.

In: Schlesische Bergwacht. Mittbl. d. Heimatvertriebenen aus Stadt u. Kreis Hirschberg, d. Riesen- u. Isergebirge. V. Neubruchhausen 1954, Nr.1/II, S.5.

 

B[RANDT], O[TTO]:

Der Dramatische Verein in Hirschberg.

In: Die Bergwacht. Mittbl. d. Heimatvertriebenen aus Stadt u. Kreis Hirschberg, d. Riesen-u. Isergebirge. III. Neubruchhau¬sen 1952, Nr.2.

 

HÖHNE, KLÄRE:

Der "Dramatische" spielt!

In: Hirschberg im Riesengebirge, ein Heimatbuch. Hrsg.: A.Höhne. Groß-Denkte/Wolfenbüttel 1953, S.284-287.

 

MÜLLER, WALTER:

Erinnerungen an das Hirschberger Stadttheater.

In: Die Bergwacht. Mittbl. d. Heimatvertriebenen aus Stadt u. Kreis Hirschberg, d. Riesen- u. Isergebirge. II. Neubruchhau¬sen 1951, Nr.7.

 

MÜLLER, WALTER:

Das Stadttheater <Kunst- und Vereinshaus>.

In: Hirschberg im Riesengebirge, ein Heimatbuch. Hrsg.: A.Höhne. Groß-Denkte/Wolfenbüttel 1953, S.283f.

 

 

HOF @

 

BALL, G(EORG):

Hof.

In: Allg. Theater-Lexikon oder Encyklopädie alles Wissenwert¬hen f. Bühnenkünstler, Dilettanten u. Theaterfreunde. Hrsg.: R.Blum, K.Herloßsohn, H.Marggraff. Bd.4. Altenburg u. Leipzig 1841, S.238f.

 

ERTEL, ARNO:

Hofer Theaterleben in der zweiten Hälfte des 18.Jahrhundert. Ein Beitrag zur fränkischen Theatergeschichte des 18.Jahrhunderts.

In: Kulturwarte. Nordostoberfränkische Mschr. f. Kunst u. Kultur. XI. Hof 1965, S.227-230.

 

FUGMANN, OTTO-LUDWIG:

Fünf Jahrhunderte Hofer Theater.

In: Kulturwarte. Nordostoberfränkische Mschr. f. Kunst u. Kultur. I. Hof (1955), H.6, S.8-11.

 

FUGMANN, OTTO-LUDWIG:

Theaterkultur der Stadt Hof - geformt von Jahrhunderten.

In: Kulturwarte. Nordostoberfränkische Mschr. f. Kunst u. Kultur. IV. Hof 1958, S.122-124.

 

HORN, THEO:

Ferdl Winters Bauerntheater pflegt [seit 1948] echte bayerische Volkskunst.

In: Kulturwarte. Nordostoberfränkische Mschr. f. Kunst u. Kultur. II. Hof 1957, S.291-293 m. 3 Abb.

 

JESSEN, HANNS:

Städtebundtheater Hof.

In: Bayerland. Die illustr. bayerische Mschr. LX. München 1958, S.259f. m. 3 Abb.

 

LEWALD, AUGUST:

Kleine Städte und ihr Theaterdirektor (1826].

In: --, Neue Aquarelle aus d. Leben. 1.Th. Stuttgart 1840, S.131-155. - Lewald, Ein Menschenleben. Bd.5. Leipzig 1844, S.230-243.

 

OESTREICH, ALBIN ANDERS:

Fünf Jahre Grenzlandtheater Hof. Spielzeit 1937/38. Leipzig 1938. 8 Bl. m. Abb.

 

Das STADTTHEATER Hof vor 100 Jahren [1856].

In: Kulturwarte. Nordostoberfränkische Mschr. f. Kunst u. Kultur. I. Hof (1955), H.6, S.12f.

 

WEBER-UNGER, JOCHEN:

Auf der Theaterstraße.

In: [Programm] Städtebundtheater Hof. Spielz. 1965/66, S.13-15, 28-31, 45-47, 61-63, 76-79, 93-95, 110-112, 125-127, 141-144, 157-160, 174-176, 190f., 206f., 220-222, 236-238, 252-255 m. 2 Abb.

 

 

BAD HOMBURG @ v. d. Höhe

 

BETHGE, INGEOBRG:

100 Jahre Bad Homberger Theater. Im Auftrag d. Kurverwaltung Bad Homburg v. d. Höhe. Bad Homburg v.d.H. 1963. 31 S. m. 12 Abb.

 

 

HUSUM i. Schleswig-Holstein

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Gottorf <mit Husum und Kiel>.

In: --, Handbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.178-187.

 

KRUSCHKA:

Aus den Anfängen des Husumer Theaterlebens.

In: Beil. zum Husumer Tagebl. v. 7.-9. u. 11.I.1926.

 

SUHR, H.:

Die Theaterverhältnisse Husums. Ein geschichtlicher Rück-blick.

In: Fünf Jahre Kulturtheater in d. dt. Nordmark. Beitrr. zur Geschichte d. Nordmark-Landestheaters. Schleswig/Husum 1929, S.29-35 m. 1 Abb.

 


IGLAU @

 

D'ELVERT, CHRISTIAN:

Theater.

In: --, Geschichte u. Beschreibung d. <königl. Kreis-> u. Bergstadt Iglau in Mähren. Brünn 1850, S.410f., 496f.

 

NEMETZ, W.:

Von Jahr-, Wochen- und anderen Märkten, vom Wandergewerbe und allerlei fahrendem Volk.

In: Mährischer Grenzbote. XVI. 1966, 18.

(Jb. d. Albertus-Univ. zu Königsberg i.Pr. 1968. Bd.18, S.397).

 

90 Jahre Iglauer STADTTHEATER. 1850-1940. Festausgabe. Hrsg.: Intendanz d. Iglauer Stadttheaters. Iglau (1940). 39 S. m. 40 Abb.

[Enth. u.a.: Emil Leo, Das neue Deutsche Stadttheater in Iglau. S.14-20.]

 

 

INGOLSTADT @

 

MÜNTER, THOMAS U. RUDOLF BISTE:

Neubau des Stadttheaters und des Festsalles in Ingolstadt.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LX. Berlin u. Bielefeld 1966, H.3, S.35-45; H.4, S.23-27 m. 33 Abb.

 

SCHÖPF, OTTO FRIEDRICH:

Das Stadttheater Ingolstadt.

In: Bayerland. Die illustr. bayerische Mschr. LX. München 1958, S.234-236 m. 2 Abb.

 

STADTTHEATER Ingolstadt.

In: Baumeister. LXIII. München 1966, S.901-932 m. 79 Abb.; 4 Bl. Pl.

 

STADTTHEATER Ingolstadt. Festwochen zur Eröffnung des neuen Stadttheaters Ingolstadt vom 21.Januar 1966 bis 6.Februar 1966. (Festschrift zur Eröffnung des Stadttheaters am 21.Ja¬nuar 1966. Hrsg. v. d. Stadt Ingolstadt. Zsgest. v. Wilhelm Reissmüller u. Rudolf Koller.) (Ingolstadt 1966). 79 S. m. 29 Abb.

[Enth. u.a.: Josef Listl, Der Wiederaufbau des Stadttheaters. S.5-11. - Siegfried Hofmann, Theaterleben im alten Ingol¬stadt. S.60-70.]

 

Das neue THEATER in Ingolstadt.

In: Donau-Kurier (Ingolstadt) v. 21.I.1966.

 

 

INNSBRUCK @

 

(Über Blümels Cicognini-Übersetzung)

In: Tiroler Bote 1867, Nr.297.

 

BASSARABA, ADOLF:

"... Im Jahre 1902 in einem Hotelsaal ..." Eduard Köck er-zählt die Geschichte der Exl-Bühne.

In: Die Wiener Bühne. XVIII. Wien 1941, H.10, S.18, 32 m. 3 Abb.

 

BÖHM, C.:

Die Redoute. Innsbruck  vor 125 Jahren.

In: Innsbrucker Nachrichten 1905, Nr.34.

 

BOLTENSTERN, ERICH:

Das Tiroler Landestheater in Innsbruck. Neu- und Umbau 1961-1967.

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LXII. Berlin u. Bielefeld 1968, H.4, S.23-27 m. 7 Abb.

 

BROCKPÄHLER, RENATE:

[Die Barockoper in] Innsbruck.

In: --, Hanbuch zur Geschichte d. Barockoper in Deutschland. Emsdetten/Westf. 1964 (= Die Schaubühne. Quellen u. Forschun¬gen zur Theatergeschichte. Bd.62), S.230-237.

 

BRUNNER, HANS U. SEPP HEIMFELSEN:

Zur Geschichte des Löwenhauses, dessen Braustatt und Theater. Innsbruck 1926.

 

DÖRRER, ANTON:

Vom Innsbrucker Hof-, Landes- und Stadttheater.

In: Tiroler Nachrichten (Innsbruck) 1946, Nr.16

 

DÖRRER, ANTON:

Die englische Komödianten zu Innsbruck inmitten der Tiroler Spielkultur.

In: Tiroler Heimatbll. Innsbruck 1961, H.1/3, S.10-25 m. 5 Abb.

 

DÖRRER, ANTON:

100 Jahre Innsbrucker Notendrucke aus dem Barock. Ein Beitrag zur Geschichte der Musik und des Theaters in Tirol.

In: Gutenberg-Jb. 1939, S.243-268.

 

DÖRRER, A[NTON]:

Deutschlands erste Theaterbauten. Zu H.Hartlebs Buch über das Ottonium in Kassel.

In: Archiv f. d. Studium d. neueren Sprachen. XCII. Bd.172. Braunschweig, Berlin, Hamburg 1937, S.11-27.

 

50 Jahre EXL-BÜHNE. 1902-1952. Hrsg. v. d. Exl-Bühne. Schriftl.: Gustav Ongyerth. Innsbruck (1952). 63 S. m. 7 Abb.; 12 Bl. Abb.

 

FICKER, R.:

Das Musikleben in Innsbruck.

In: Die tirolische Landeshauptstadt Innsbruck. Innsbruck 1929, S.120-132.

 

FISCHNALER, KONRAD:

Theatralische Aufführungen. Das alte Hof- jetzt Stadt-Thea-ter.

In: --, Innsbrucker Chronik, m. Bildschmuck nach alten Origi¬nalen u. Rekonstruktions-Zeichnungen. III.[T.]: Wissen¬schafts- u. Literatur-Chronik. Innsbruck 1930, S.65-74 m. 2 Abb.

 

GAMPER:

Karl Schönherr und die Exlbühne.

In: Tiroler Nachrichten (Innsbruck) 1963, Nr.82.

 

Zur GESCHICHTE des Innsbrucker Stadttheaters.

In: Innsbrucker Nachrichten 1910, Nr.46.

 

Alt-Innsbrucker HANSWURST-SPIELE. Nachträge zum "Höttinger Pe¬terspiel". Hrsg. v. A.Rudolf Jenewein. Innsbruck 1905. 199 S., 1 Bl.

 

HUTER, FRANZ:

Innsbruck als Residenz.

In: Österreichisches Theaterjb. 1970/71, S.19-21.

 

KEPPELMÜLLER, ELISABETH:

Die künstlerische Tätigkeit der Exlbühne in Innsbruck und Wien von 1902 bis 1944. Phil.Diss. Wien 1947. XII, 355 Bl. [Masch.]

 

KLEIN, HUGO:

Als das Landestheater noch Stadttheater hieß.

In: Tiroler Landesztg. (Innsbruck) 1962, Nr.296.

 

KRAUS, WOLFGANG:

Schikaneders Triumphzug ging von Innsbruck aus.

In: Tiroler Landesztg. (Innsbruck) 1962, Nr.216.

 

KRENN, ALFONS:

Die Entwicklung des Theaterwesens in Innsbruck. <Von den Anfängen bis zum Jahre 1665.> Phil.Diss. Wien 1938. 4, 127 Bl. [Masch.]

 

LEDERER, HANS:

Aus der Geschichte des Innsbrucker Theaters. Mit kurzem Führer durch die Innsbrucker Theaterausstellung, 17.September bis 5.Oktober 1935. Hrsg. v. Innsbrucker Stadttheater. Inn¬bruck (1935). 15 S.

 

LEDERER, HANS:

Das jüngste Reichsgautheater Innsbruck, eine der ältesten Bühnen Großdeutschlands.

In: Bergland. Illustr. alpenländische Mschr. XXIV. Innsbruck 1942, H.10/12, S.1-3 m. 7 Abb.

 

LUDVIK, DUŠAN:

Die Innsbrucker Komödianten. I. <Chronologie und Topographie 1652-1676.>

In: Acta Neophilologica. IV. Ljubljana 1971, S.3-39.

 

MELLITZER, ROLF:

Biedermeierkomödie um einen Tragessel.

In: Tiroler Nachrichten (Innsbruck) 1963, Nr.249.

 

METZLER, JOSEF:

Schikaneders Drama um Philippine Welser.

In: Tiroler Tagesztg. (Innsbruck) 1962, Nr.221.

 

M.F.:

Theatererinnerungen aus Alt-Innsbruck.

In: Innsbrucker Nachrichten 1904, Nr.23.

 

OSTHOFF, HELMUTH:

Eine unbekannte Schauspielmusik Jacob Regnarts.

In: Musikwissenschaftl. Beitrr. Festschr. f. Johannes Wolf zu seinem sechzigsten Geburtstage. Hrsg. v. W.Lott, H.Osthoff u. W.Wolffheim. Berlin 1929, S.153-161 m. 2 Taf.

 

PAULIN, KARL:

Ein modernes österreichisches Bühnenhaus. Hinter den Kulissen des neuadaptierten Innsbrucker Stadttheaters.

In: Bergland. Illustr. alpenländische Mschr. X. Innsbruck 1928, Nr.2, S.22-27 m. 15 Abb.

 

REINKING, WILHELM:

Die Reitschule in Innsbruck. Der älteste Theaterbau im deutschen Sprachgebiet.

In: Das Welttheater. Mschr. d. Münchener Volksbühne. [I.] München 1924/25, Nr.6/7, S.91-93.

 

ROSENTHAL, FRIEDRICH:

Eine unbekannte Bearbeitung des "Götz von Berlichingen" [1810].

In: Österreichische Rundschau. Bd.49. Wien u. Berlin 1916, S.191f. - Die Scene. Bll. f. Bühnenkunst. VI. Berlin 1916, S.210f.

 

SCHEIDLE, JOSEF:

Das Theater in Innsbruck.

In: Wort in d. Zeit. Österreichische Literaturzs. VI. (Graz) 1960, H.3, S.47-49.

 

Schleppnik, Alfred:

125 Jahre Tiroler Landestheater.

In: Österreichisches Theaterjb. 1970/71, S.16-18.

 

SCHNEIDER, F.:

Ein Rückblick über meine Innsbrucker Theatererinnerungen.

In: Innsbrucker Nachrichten 1904, Nr.63.

 

SENN, WALTER:

Innsbruck.

In: Musik in Geschichte u. Gegenwart. Allg. Enzyklopädie d. Musik. Hrsg.: F.Blume. Bd.6. Kassel-Basel-London 1957, Sp.1222-1246 m. 7 Abb.; 1 Taf.

 

SENN, WALTER:

Musik und Theater am Hof zu Innsbruck. Geschichte der Hofka¬pelle vom 15.Jahrhundert bis zu deren Auflösung im Jahre 1748. Unter Verwertung v. Vorarbeiten Lambert Streiters. Innsbruck 1954. XX, 447 S.

 

SENN, WALTER:

Schikaneders Weg zum Theater.

In: Acta Mozartiana. Mitt. d. Dt. Mozart-Ges. e.V. IX. (Wies¬baden) 1962, H.3, S.39-46 m. 2 Abb.

 

SIKORA, ALDALBERT:

Die Bühnen der alten Volksschauspiele.

In: Innbrucker Nachrichten. 1905, Nr.206.

 

STRONSKI, A.K.:

Die ersten Schiller-Aufführungen in Innsbruck.

In: Innsbrucker Nachrichten. 1905, Nr.111.

 

THEATER in Innsbruck. Überblick über drei Jahrhunderte. (Fest¬schrift, hsrg. v. Theaterausschuß d. Landes Tirol u. d. Stadt Innsbruck zur Eröffnung d. neuen Hauses am Rennweg im Novem¬ber 1967. Red.: Franz Hölbing.) (Innsbruck 1967). 168 S. m. 38 Abb.; 48 Bl. Abb.

[Enth. u.a.: Eugen Thurnher, Spiele und Spielgut in Tirol. Kritisch beschreibende Wanderung durch die kulturelle Land-schaft. S.11-48. - Franz Huter, Innsbruck als Residenz. Die unentbehrliche Voraussetzung für ein professionelles Theater. S.49-58. - Carl Maria Michel, Das neue Haus. Seine erweiter¬ten Dimensionen und seine technische Ausstattung. S.59-64. - Franz Hölbing, Theater in Innsbruck. 12 aufrichtige Miniatu¬ren zur lokalen Geschichte der Bühnenkunst. S.65-136. - Tyrolensium. Chronik + Theaterleiter + Ur- und Erstaufführun¬gen + Literatur. S.137-168.]

 

Alt-Innsbrucker THEATER im Jahre 1810.

In: Tiroler Anzeiger (Innsbruck) 1931, Nr.280.

 

110 Jahre Innsbrucker THEATER. Festschrift zum 110jährigen Bestand des Tiroler Landestheaters. Hrsg. v. Tiroler Landes¬theater. Schriftl.: Karl Paulin u. Heinz Cornel Pfeifer. Innsbruck 1955. 39 S. m. 13 Abb.

[Enth. u.a.: Heinz Cornel Pfeifer, 450 Jahre Theater in Innsbruck. S.6-9. - Karl Paulin, Erlebtes Schauspiel zwischen zwei Weltkriegen. S.10-13. - Emil Berlanda, Die Opernpflege im Innsbrucker Theater. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Glanzvolle Aufführungen schon vor 300 Jahren. S.14-18. - H(einz) C(ornel) P(eifer), "Das Theater - eine Zierde unserer Stadt." S.20f. - E.B., Unser Musentempel im Wandel der zei¬ten. S.23-26. - "Volksabonnement" - vorgeschlagen 1855. S.30-32.]

 

THURNHER, EUGEN:

Laurentius von Schnüffis’ Frühzeit.

In: Montfort IV. 1949, S.106-120. [? Auch Huldigungsgedicht 1659 als Ertzfürtl. Comoediant, Dünnhaupt, V/VI, 2565ff.]

 

THURNHER, EUGEN:

Tiroler Drama und Tiroler Theater. Innsbruck 1968.

 

Innsbrucker VOLKSTHEATER anno 1804. Einst spielte das ganze Land Tirol Theater.

In: Tiroler Tagesztg. (Innsbruck) 1963, Nr.98.

 

WALLNER, HERBERT:

Die Bühnentechnischen Einrichtungen [d. Tiroler Landesthea-ters].

In: Bühnentechnische Rundschau. Zs. f. Theatertechnik, Büh-nenbau u. Bühnengestaltung. LXII. Berlin u. Bielefeld 1968, H.4, S.27-30 m. 2 Abb.

 

[WALTER, FRIEDRICH:]

Karl Philipp als Statthalter in Tirol.

In: Mannheimer Geschichtsbll. Mschr. f. d. Geschichte, Alter¬tums- u. Volkskunde Mannheims u. d. Pfalz. XXIII. Mannheim 1922, Sp.237f.

 

WALTER, FRIEDRICH:

Karl Philipp als Statthalter von Tirol.

In: Mannheimer Geschichtsbll. Mschr. f. d. Geschichte, Alter¬tums- u. Volkskunde Mannheims u. d. Pfalz. XXIX. Mannheim 1928, Sp.28-46 m. 1 Abb.

 

Wolkan, Rudolf:

Zum Speculum vitae humanae des Erzherzogs Ferdinand von Tirol [1584].

In: Euphorion. Zs. f. Litterturgeschichte. Bd.5. Leipzig u. Wien 1898, S.470f.

 

 

BAD ISCHL @

 

FREESE, HELGA:

Das Ischler Theater. Phil.Diss. Wien 1948. 320 Bl. [Masch.]

 

Der junge GIRARDI in Ischl. Nach persönlichen Erinnerungen.

In: Tagespost (Graz) v. 8.IX.1912.

 

Kronfeld, Ernst M.:

Unser hundertjähriges Theater.

In: Linzer Tages-Post v. 10.VII.1927 (Nr.155).

 

PFEFFER, FRANZ:

Operngastspiele im vormärzlichen Ischl.

In: Reichspost (Wien) v. 5.IX.1925.

 

Das THEATER in Bad Ischl. Zum 120jährigen Bestand des Kur¬or-tes.

In: Linzer Tages-Post 1943, Nr.233.

 

Ischler THEATER-ERINNERUNGEN.

In: Wiener Fremden-Bl. v. 28.VII.1907 (Nr.204).

 

 

ISERLOHN @

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Iserlohn als Theaterstadt. Ein Beitrag zur westfälischen Theatergeschichte.

In: Der Märker. Heimatbl. f. d. Bereich d. ehem. Grafschaft Mark. VII. Altena <Westf.> 1958, H.5, S.186f.

 

MÄMPEL, ARTHUR:

Der Landrat nahm Anstoß ... Theater in Alt-Iserlohn.

In: Westfalenspiegel. Illustr. Mzschr. XII. Dortmund 1963, H.11, S.24f.

 

 

ITZEHOE @

 

LICHTENBERG, JULIUS:

Die Niederdeutsche Bühne "Itzehoer Spelldeel".

In: Schleswig-Holstein. Mhefte f. Heimat u. Volkstum. XIV. Neumünster 1962, S.239f. m. 1 Abb.